Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Lumentyttoe
Review 1 bis 1 (von 1 insgesamt):
06.12.2020 | 21:59 Uhr
Huhu,

jetzt habe ich auch endlich die schon vorhandenen Kapitel gehört und es ist nicht nur extrem schön, dass es mit der Tintenwelt an sich weiter geht, sondern auch, dass es hier schon ein kleines Werk dazu gibt.
Und dann auch noch eines, das so schön geschrieben ist.
Du fängst die Gefühle wunderbar ein, machst sie greifbar für den Leser und schaffst es obendrein, Staubfinger einfach Staubfinger sein zu lassen. Nichts an all dem hier hat sich ooc angefühlt und das finde ich immer bemerkenswert.
Meine Lieblingsstelle ist zweifelsohne die, als du beschreibst, wie er das Feuer in die Nacht schickt, es zaubert einem wirklich wundervolle Bilder in den Kopf und ganz besonders hier merkt man, dass du definitiv mit Worten umgehen kannst.
Zur Handlung kann ich nicht allzu viel sagen, da es sich hier mehr um eine Momentaufnahme handelt, aber trotzdem finde ich, dass du die Originalgeschichte hiermit bereichert hast. :)
Ein winzig kleiner Kritikpunkt wäre, dass du, wenn es um Rückblicke geht, bzw. etwas beschreibst, das etwas länger zurück liegt, sehr oft „hatte“ verwendest. Ich weiß, es ist recht schwer, das bei solchen Dingen zu umgehen und oft lässt es sich auch gar nicht anders lösen, aber die Häufung ist mir doch ein wenig aufgefallen und ich denke, deine Texte würden davon profitieren, wenn du ab und zu einfach schaust, ob man die Sätze da ein bisschen umstellen kann.
Ansonsten gibt es nichts zu bemängeln und ich hoffe, dass es von dir vielleicht noch öfter etwas hier im Fandom zu lesen geben wird.
Eine Empfehlung gibt es selbstverständlich auch. ♡

Liebe Grüße,
winterbird
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast