Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: MajaJetztHier
Reviews 1 bis 2 (von 2 insgesamt) für Kapitel 1:
02.09.2020 | 11:20 Uhr
Liebe Maja!
Danke für diese Erklärung,
nun macht das alles für mich totalen Sinn! Auch der Titel :)
Ich kenne die Peanuts-Cartoons nicht so gut, hab mal ein bisschen was im TV gesehen und kenne eher die Internet-Bilder mit weisen CharlieBrown/Snoopy-Sprüchen.

Ich fand es ja als freie Arbeit schon wunderbar zu lesen.
Aber du hast es tatsächlich mit diesem Hintergrund perfekt als Fanfic umgesetzt.
Stern.
Herzlichst.
R ♡
02.09.2020 | 09:25 Uhr
Liebe Maja!
Zu Snoopy & Peanuts kann ich es nicht zuordnen, da es ja auch keinen Namen des Jungen gibt, auch die Tante Magda nicht.
Ich wüsste gerne, in welcher Zeit es spielt, ob es eine Endzeit-Dystopie ist oder Judenverfolgung während des Krieges.
Ja, es war Horror für den Jungen, aber als Genre hätte ich Angst, Tragödie genommen. Unter Horror stelle ich mir Monster usw. vor. Wobei der Mensch sowieso das schlimmste Monster ist.
Aber jetzt kommt das große, außerordentlich positive Aber:

Wenn ich es nur als OneShot betrachte, der keinen Anfang und kein Ende haben muss, der nur eine Szene beschriebt oder ein Gefühl,
dann ist es total stimmig und gut geschrieben.
Es war auch realistisch. Es ist enorm, was Kinder in schlimmen Zeiten schaffen.

„Der schlimmste Fall“ hat sich als roter Faden total gut durchgezogen, wäre auch ein guter Titel gewesen,
Die Kurzgeschichte hat mich berührt und das Ende hat mir sehr gut gefallen.
Liebe Grüße.
~ Sparrow

Antwort von MajaJetztHier am 02.09.2020 | 11:10 Uhr
Hallo Net Sparrow,
Snoopy als der weltberühmte Autor versucht ständig, einen Roman zu schreiben, der genau so anfängt: "Es war eine dunkle und stürmische Nacht. Plötzlich knallte ein Schuß. ... Währenddessen wuchs in einer Kate bei Husum ein kleiner Junge auf." Danach wurde er anscheinend von einer Schreibblokade erwischt, jedenfalls wüßte ich nicht, daß er den Roman irgendwo beendet.
Bei mir reicht's für einen Roman leider nicht,... und außerdem wird mir gerade klar, daß im Original wahrscheinlich nicht "Husum" steht... :-( ... nix, da steht Husum!!!
Vielen lieben Dank für Dein Review,
Maja
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast