Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Shirokura
Reviews 1 bis 13 (von 13 insgesamt):
TamTam (anonymer Benutzer)
24.06.2022 | 21:26 Uhr
OMG wo muss ich spenden damit du weiter schreibst?!
Das ist einfach...wow! Unfassbar gut! Wie zum Geier machst du das? Es klingt so leicht und frei Geschrieben, im selben Moment ist es so ernst und ich will mich in mein Kissen verstecken, weil ich es einfach fühle. Ganz großen Respekt, die Geschichte vergesse ich nicht mehr so schnell. Und wenn ich jeden Tag zurück komme nur um zu sehen ob du vielleicht doch geupdated hast, die Hoffnung stirbt zu letzt, richtig?

Falls du das ließt: Danke!

Ach und ich würde mir natürlich n Ast freuen wenn du weiter schreibst!

Ganz viele Grüße, Lorena

Antwort von Shirokura am 06.07.2022 | 17:31 Uhr
Keine Sorge, es gibt kein Spendenkonto. Mein Schund ist kostenlos.
Vielen Dank für dein super nettes Review. Es ist schön zu lesen, dass du so mit fieberst.
Bis das nächste Kapitel fertig ist, wird das wohl noch 100 Jahre dauern, weil ich für die expliziten leider immer ewig brauche. Und es wird die längste, expliziteste Szene, die ich je geschrieben habe. Aber wenn sie irgendwann mal fertig ist, werdet ihr alle rote Ohren haben. Das ist ein Versprechen.
Wenn du dir einen Account anlegst und einen Favo auf die Story setzt, bekommt du sogar eine Benachrichtigung, wenn ich update. ;)

Auf jeden Fall gern geschehen und sei sicher, irgendwann wird ein neues, noch wilderes Kapitel kommen.

Viele Grüße
Shirokura
31.01.2022 | 06:35 Uhr
Hey,

Bitte schreib weiter!

Das vorneweg. Nach dem Vorwort dachte ich: mal sehen was das wird. Und dann wurde es richtig gut (: der Stil ist gut. Besonders gefällt mir, dass du nicht ständig "der größere", "der jüngere", "der blauäugige " usw. benutzt um die Protagonisten zu umschreiben. Das machen hier unglaublich viele und zerstören damit meinen Lesefluss. Was ich von dir nicht behaupten kann!
Und es ist einfach richtig heiß und trotzdem m.E. nicht plump.

Über mehr würde ich mich jedenfalls tierisch freuen
Liebe Grüße
Mym

Antwort von Shirokura am 06.07.2022 | 17:40 Uhr
Hey Mym,

herzlichen Dank für dein Review! Ich tue mein Bestes. Es dauert nur sehr lange.

Freut mich, dass dein Lesefluss nicht gestört wird. In manchen Stories kommt man um das "der Größere" etc. kaum rum, aber mit der verpönten Ich-Perspektive, ist man da fein raus. Mir macht es auch am meisten Spaß, so zu schreiben.
Die expliziten Szenen sind ja immer irgendwie plump. Man kann das Rad schlecht neu erfinden, aber ich denke durch ihre besonderen Vorlieben ist es wesentlich schwerer vorherzusehen, was genau passieren wird. Vielleicht kommt es dir daher etwas aufregender vor. Außerdem versuche ich immer, viel Gefühl reinzubringen, dass man auch ein wenig Lesefutter neben den bloßen Aktion-Reaktion-Beschreibungen hat.

Eines Tages wird mehr kommen. Ich weiß nur nicht wann.

Liebe Grüße
Shirokura
12.12.2021 | 11:36 Uhr
Hey!
Da ich gesehen habe, dass du (genau wie ich, yay!) wieder aufgetaucht bist, lass ich dir dazu auch gleich noch was da.
Frag mich nicht, wieso ich mir ausgerechnet die Story ausgesucht hab. Ich weiß es wirklich nicht. Als KIZ-Fan kann man mich nicht bezeichnen, ich hab mir ein paar Lieder von denen angehört und bin baff über diese verdorbene Kreativität, ja, und ich find Klopapier und Ringelpiez total lustig (und die Zeile 'Es ist Walpurgisnacht, ich reiße aus der Klappse aus'. Mit der Schweinekopfmaske und so... xDDD), doch es ist jetzt nicht die Art von Musik, die ich auf Dauer hören könnte. Geschweige denn hab ich mich näher mit den Typen befasst. Aber ich hab sie auf deine Story hin gegoogelt, und mein erster Gedanke, als ich Maxim gesehen hab: Die Augen! O.O
Oh, die BDSM-'Warnung'! Da war ich natürlich gleich neugierig. Und ich mochte die Umsetzung (wow, was 'ne Überraschung, ich weiß ja, dass du das fein machst. xD). Die Wortwechsel vor allem. Ich liebe ja Wortwechsel, durch die sich die Stimmung so richtig hochkocht. Schlagfertigkeit ist schon der Hammer und kickt mich. Wortwechsel können das ganze Vorspiel sein.

"Dominanz ist ein Wesenszug, kein Dogma. Nur weil ich dir einen blase, macht mich das nicht weniger dominant. Aber das lernst du noch, Baby. Keine Ahnung, was für Spasten dir so ein Bild vermittelt haben, aber wahre Dominanz braucht all das Gehabe nicht. Ich hab dich auch so bei den Eiern, Baby~"
PERFEKT. >:D Besonders der erste Satz. Das hat er sehr schön ausgedrückt. 'Dominant' bedeutet noch nicht mal automatisch 'Top'. Nico weiß, was er tut. Vielleicht wäre ein kleiner Einblick darin, wie er all diese Erfahrungen gesammelt hat, noch ganz schön. Er muss das ja schon öfter gemacht haben. So wie Maxim auch anscheinend...aber der hat ja offenbar ein dunkles Geheimnis, was nun entweder mit sexuellen Erfahrungen in seiner Vergangenheit zu tun hat...oder auch nicht. Mh. Wer weiß, wer weiß...xD

Jedenfalls war das alles ziemlich heiß! Aber ich hänge immer noch so derart an dieser Auf-die-Schuhe-wichsen-Sache fest. Oder auf die Füße. Und dann ablecken...sowas. Du hast mir den Mund zu wässrig gemacht! Oder besser gesagt: Mein perverses Kopfkino angeworfen! Was nicht heiß, dass ich keinen harten Kerlen beim Candle-Light-Dinner zugucken will. Das will ich auch. Die beiden harmonieren wundervoll, man merkt, dass sie sich schon ewig kennen, und sowas mag ich schließlich sehr gerne.

Ich glaube, ich habe mich nun zur Genüge ausgelassen. Aber du verdienst lange Reviews und dass man sich ausgiebig mit deinen Geschichten beschäftigt. Und es macht mir wieder Spaß, hier zu lesen und Gedanken zu teilen. ;)

LG
Serpa

Antwort von Shirokura am 12.12.2021 | 19:55 Uhr
Hey,
weiß noch nicht, ob ich so richtig zurück bin oder nicht. Habe zumindest noch kein fertiges Kapitel vorzuweisen. ;) Aber auf jeden Fall schön, dass du wieder da bist!

Ich persönlich stehe voll auf K.I.Z, auch wenn sie nicht wirklich in mein musikalisches Profil passen. Ist nicht so, dass ich sie ständig höre, aber wenn, dann richtig.^^ Sie faszinieren mich auch nicht nur wegen dem Sound, sondern auch, weil sie so intelligent provozieren. Einfach Hut ab.

Well... Maxims Augen. Ziemlich beeindruckend, ne? Der Rest von ihm aber auch. Ein echt hübscher Mann. Genau wie Nico. :)

Freut mich, dass die Gespräche zwischen den beiden gut kommen. Das ist immer ein Kampf sowas zu schreiben, weil ich selbst wahrscheinlich der unschlagfertigste Mensch auf der Welt bin.^^

Maxims dunkle Vergangenheit kommt auf jeden Fall noch auf den Tisch. Ich schäme mich ja fast schon ein wenig, wie wenig Handlung es bisher gab, aber da kommt noch was. Zwar nicht im nächsten Kapitel, aber danach. xD Ich hab den ganzen Kram in einer heftigen Hyperfixierungs-Phase geschrieben und da ist es doch etwas sehr schlüpfrig geworden.^^

Der Plot vom ersten Kapitel mit Nessun dorma ist schon uralt. Das sollte ursprünglich glaube ich ein Cari/Jamie-OS werden, aber das hat nicht richtig geklappt und dann habe ich es für verschiedene andere Pairings versucht, was auch irgendwie blöd war und dann kam die Hyperfixierung und es hat Maxim und Nico erwischt. xD

Freut mich, dass du die beiden harmonisch findest und die Freundschaft gut rüber kommt. Habe mich oft gefragt, ob es nicht zu konstruiert ist.

Herzlichen Dank dass du deine Gedanken mit mir geteilt hast! Ich habe mich sehr gefreut. <3

LG
Shirokura
10.12.2021 | 12:58 Uhr
Ok Wow. Warum finde ich das erst jetzt?!
Also erstmal mein ehrlichstes Lob, von einem Schreiberling zum anderen, du schreibst Bombe!
Das erstemal seit langem das ich so richtig von einer Geschichte berührt wurde. Ich hoffe wirklich du schreibst weiter!
Du schaffst es diese Beziehungsform zu umschreiben ohne es Abgedroschen klingen zu lassen. Ich bin zwar nicht in der Szene, aber ich habe viel mit Menschen aus dem D/S Bereich zutun, weiß also ein bisschen worum es geht :D

Danke dir für dieses Werk, es bereitet viel Freude!

LG und Grüßis, Narniala

Antwort von Shirokura am 10.12.2021 | 19:57 Uhr
Hey,
vielen Dank für das viele Lob. :)
Ich werde auf jeden Fall weiter schreiben. Dauert bei mir nur immer alles sehr lange. Das nächste Kapitel ist schreiberisch ein sehr harter Brocken. In mehr als einer Hinsicht. xD
Aber ich gebe mein bestes, um Klischees zu vermeiden. ;)
Freut mich sehr, dass du mit der Geschichte Spaß hast.

LG
Shirokura
FearAndLoathing (anonymer Benutzer)
13.02.2021 | 01:19 Uhr
Yes yes yes
Hatte zwischenzeitlich schon die Hoffnung aufgegeben, dass es noch weitergeht, aber hier bist du und servierst sowas Schönes!
Nach dem Ende bin ich definitiv bereit für mehr und echt gespannt was Nico sich da ausgedacht hat haha
Danke für‘s Kapitel, war mal wieder ein ein Genuss ! xxx

Antwort von Shirokura am 13.02.2021 | 08:37 Uhr
Hey,
was für eine Begeisterung. Danke für das nette Review. Ich denke auch jedes Mal, ich kriege die Geschichten nie fertig und dann klappt es doch irgendwann. Ich glaube, das Schlimmste war bisher, dass zwei Jahre später ein neues Kapitel kam. Das hier kann also durchaus noch eine kleine Ewigkeit dauern.
Im Moment sind für die Story noch 4-5 weitere Kapitel geplant. Einige davon sind auch schon fast fertig. Nicht chronologisch zu schreiben ist einer meiner größten Fehler, aber hat auch die positive Seite, dass wenn die Lücken dazwischen gefüllt sind, es danach dann auch zügig weiter geht.
In jedem Fall habe ich mir fest vorgenommen, die Geschichte fertig zu schreiben. (Auch wenn mich die verstörend hohen Klick-Zahlen echt nervös machen. Ich bin sowas nicht gewohnt!)
Im nächsten Kapitel gehts nur das Candle Light Dinner, du wirst also ziemlich genau erfahren, was Nico vor hat.
Kaizett (anonymer Benutzer)
11.02.2021 | 09:55 Uhr
Omg, ich habe mich so gefreut, dass du wieder geschrieben hast - ich bin schon so gespannt, wie sich das alles entwickeln wird zwischen den Beiden ... und natürlich auch was die Backstory von Maxim sein könnte.

Du schreibst so toll!!

Antwort von Shirokura am 13.02.2021 | 08:25 Uhr
Hey,
ich bin froh, dass ich dir eine Freude machen konnte. Bin im Moment leider sehr langsam mit Schreiben, da mir der Fokus fehlt.
Mit der Backstory das wird wohl noch ein wenig dauern, aber irgendwann kommt sie auf jeden Fall noch auf den Tisch.
Das nächste Kapitel wird wohl nur das Candle Light Dinner beinhalten.
Zumindest ist es so geplant.
Nickname (anonymer Benutzer)
02.11.2020 | 12:26 Uhr
Absolut begeistert von deinem Schreibstil und der Weise, wie du die Dynamik der beiden rüberbringst!
Kann das nächste Kapitel kaum erwarten!

Antwort von Shirokura am 02.11.2020 | 17:52 Uhr
Freut mich, dass es dir gefällt. Leider brauche ich gerade 100 Jahre für das nächste Kapitel, weil es so absurd lang wird und meine fragile Künstlerseele akut von Welle 2 gequält wird. Veränderungen legen immer meinen Fokus lahm. Zieht sich wohl noch ein wenig, aber ich bin dran.
11.10.2020 | 08:23 Uhr
Du schreibst unfassbar gut. Habe mir grad alle Kapitel durchgelesen und bin begeistert. Ich kann die nächsten Kapitel kaum abwarten. Da scheint ja schon ordentlich was bei Maxim passiert zu sein. Umso schöner das sich Nico so gut im ihn sorgt.

Antwort von Shirokura am 12.10.2020 | 06:59 Uhr
Freut mich, dass dir mein Schreibstil und die Story gefallen. Ich arbeite auch fleißig am nächsten Kapitel, was aber dieses Mal ewig dauert, weil es länger und länger wird. Keine Ahnung, was da schief läuft.^^
Vielen Dank für dein Review!
LottiKarotti (anonymer Benutzer)
22.09.2020 | 10:47 Uhr
Wahnsinn! Du schreibst einfach so gut - Ich bin gespannt, wie es weitergehen wird!!

Antwort von Shirokura am 22.09.2020 | 18:45 Uhr
Vielen Dank für dein Review und das Lob. Freut mich, dass dir die Story gefällt.
Ich kann natürlich nichts zum Folgekapitel verraten. Außer vielleicht den Titel: E-Mails, rasierte Köpfe und ein Candle light dinner.
Ist aber noch nicht fertig geschrieben. Musst dich also leider noch etwas gedulden. ;)
FearAndLoathing (anonymer Benutzer)
20.09.2020 | 11:39 Uhr
Und wie du einfach fast 4.500 Wörter für das 5. Kapitel raushaust... Vielen Dank?!

Bin schon wieder sehr beeindruckt wie natürlich und respektvoll du diese Beziehung darstellst. Ich liebe es, dass Nico keine Grenzen überschreitet und auch darauf bedacht ist, dass Maxim ne gute Zeit hat, seine dominante Rolle aber nicht verliert. Wirkt so echt und nicht überspitzt.

War kurz sogar echt verwundert am Ende, als Maxim die Freundschaft der beiden in Frage stellt, und ob diese noch so weiter bestehen kann wie zuvor. Er scheint ja echt was durchgemacht und nicht immer gute Erfahrungen gehabt zu haben... Ich freu mich auf jeden Fall total noch mehr darüber zu erfahren was ihm so passiert ist und natürlich wie es jetzt mit den beiden weitergeht!
Danke Danke! xxx

Antwort von Shirokura am 20.09.2020 | 15:30 Uhr
Du musst dich doch nicht bedanken! Ich habe zu danken, dass du das hier liest. ;)
Ehrlich gesagt habe ich erst beim Hochladen gemerkt, wie lang das Kapitel geworden ist. Ich schreibe meine Stories überwiegend auf dem Handy, wo man ja sowieso scrollt und scrollt und scrollt. Da fällt das nicht so auf.

Grenzen nicht zu überschreiten ist sehr wichtig, wenn man sich gegenseitig respektiert. Denn jemand on edge ist im Prinzip wie ein Junkie auf Entzug, der nach der Nadel bettelt. Ab einem gewissen Punkt, machen sie alles, um zu kriegen, was sie wollen. Wenn Nico diesen Moment ausgenutzt hätte, wäre das Maxim im Nachhinein garantiert unangenehm gewesen. Sowas kann das Selbstbild von jemanden nachhaltig zum Negativen verändern, was nie gut ist. Klar kann man sich dann hinstellen und sagen, derjenige wollte es so, aber das ist eine armselige Ausrede dafür, dass man nicht stark genug war, das Richtige zu tun, sondern jemanden in eine Situation gebracht hat, in der er nicht mehr nein sagen konnte, um zu bekommen was man wollte.

Es freut mich, dass die beiden echt wirken. Das ist für mich immer das größte Kompliment. Ich hoffe, ich kann den Realismus bis zum Schluss aufrecht erhalten und ersäufe das Ganze nicht in Zuckerguss. xD

Wird noch ein klein wenig dauern, bis Maxim auspackt, was mit ihm los ist, aber es kommt definitiv zur Sprache. Wenn sie nur nicht die ganze Zeit den Mund voll hätten. ^^ Es sind irgendwie deutlich mehr Sexszenen geworden als geplant. ^^ (Das Rossmann-Video war viel zu inspirierend. xD Vielleicht schieb ich dazu eines Tages noch mal n One-Shot nach, aber jetzt muss ich erstmal die Story weiter schreiben.)

Danke für dein Review! :*
FearAndLoathing (anonymer Benutzer)
06.09.2020 | 23:09 Uhr
Hi!
Wollte ein Review da lassen weil ich ein bisschen hier rüber gestolpert bin und dann das Lesen deiner Fanfiction doch gerade tatsächlich ziemlich genossen habe! :D
Schreibstil ist Hammer und die Dynamik der beiden?! On Point! Liebe die Mische aus teasing und Zärtlichkeit und der Dirty Talk ist einfach echt super geschrieben.
Hoffe natürlich, dass du Interesse hast das hier fortzusetzen, ich freu mich jetzt schon sehr auf ein weiteres Kapitel und bin gespannt in welche Richtung das hier noch gehen kann/wird - Mehr S/M, mehr feelings, vielleicht sogar ein bisschen Drama? Ich freu mich.
Also vielen Dank dafür und liebste Grüße xxx

Antwort von Shirokura am 08.09.2020 | 07:31 Uhr
Hey,
vielen Dank, dass du dir die Zeit genommen hast, ein Review zu schreiben.
Ich bin sehr froh, dass die Chemie zwischen den beiden so zündet und dir ne gute Zeit beim Lesen verschafft hat.
Ich habe versucht, sie so intim wie möglich darzustellen. Ursprünglich wollte ich was richtig Hartes schreiben, aber das passte nicht so Recht dazu, dass sie sich schon so verdammt lang kennen und immer noch Musik zusammen machen. Also habe ich ne große Portion Respekt und Zuneigung drüber gestreut. Ist zwar ein wenig schnulzig geworden, aber was soll's.

Ich bin auf jeden Fall fleißig am Weiterschreiben. Ist also nicht so unwahrscheinlich, dass ich die Story fertig kriege. Der Plot steht zumindest. ;)

LG
06.09.2020 | 10:37 Uhr
Maaann! Du hast mich schon wieder gekriegt! Einfach nur mega, wie du Situationen beschreibst. Präzise, direkt ohne Schnörkel auf den Punkt kommend.. ich liebe es! Die SM Schiene ist nicht so die meine, was meine Begeisterung für deine Story allerdings nicht schmälert.

Also, ich wiederhole mich: Eins mit Sternchen, setzen!

Kas

Antwort von Shirokura am 07.09.2020 | 17:47 Uhr
Hey Kas,
danke für das Review und das viele Lob. Freut mich, dass es dir trotz allem gefällt.
Ich denke, hinsichtlich des SMs wird es einigermaßen soft zugehen, sollte also trotzdem einigermaßen lesbar bleiben. Habe zumindest kein oder so Blutbad geplant. Und wenn dir zu wild wird, kannst du das Gevögel ja auch skippen. Verpasst man in der Regel auch nicht mehr als n paar Orgasmen. ;)
25.08.2020 | 23:09 Uhr
Hey Shirokura,

ich bin es mal wieder - dein Groupie :-D

Habe mich total gefreut, dass du wieder was hochgeladen hast. Wie du weißt, bin ich deinem Schreibstil total verfallen, wie auch hier wieder. Obwohl ich mit KIZ gar nichts anfangen kann, weil ich ja aus einer ganz anderen musikalischen Ecke komme.. dennoch werde ich die Story hier auf jeden Fall weiter verfolgen, einfach weil du einfach wieder hervorragend abliefern wirst. Wie immer halt - ich oller Schleimer, ich :-P

Liebe Grüße!
Kas

PS: Wie kommst du mit der anderen Story - du weißt schon *zwinker* - weiter?

Antwort von Shirokura am 26.08.2020 | 07:05 Uhr
Hey Kas,

schön, dass du mich noch nicht aufgeben hast, danke für die vielen Komplimente und willkommen in der wunderbaren Welt von K.I.Z. xD Ich kann die Herren wärmstens empfehlen. Sie passen zwar nicht wirklich in mein musikalisches Profil, aber ich liebe sie schon seit über 10 Jahren. Sie sind sehr untypisch für ihr Muskigenre. Aus schreiberischer Sicht ist das Fabelhafte an ihnen ist, dass sie so herrlich absurd und schmerzbefreit sind, da kann ich mich kreativ richtig austoben. Außerdem knutschen sie gelegentlich auf der Bühne rum, weshalb die Wahrscheinlichkeit, von einem wütenden Fan für ne Slash-Story angefallen zu werden, relativ gering ist. ^^
Außerdem ist mein Leben gerade so richtig schön gemein, weshalb sich mein Hirn nach mehreren Monaten Dauerbeschuss in eine wirklich ausgeprägte K.I.Z-Hyperfixierung zurückgezogen hat. Ich lebe das jetzt einfach mal aus. Die anderen Stories stehen folglich komplett still.
Sorry dafür, aber kann nix dran ändern.
Dafür dürfte die hier relativ sicher fertig werden. ^^

LG
Shirokura
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast