Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: RedQueen0010
Reviews 1 bis 4 (von 4 insgesamt) für Kapitel 23:
Marvolo Merope Black (anonymer Benutzer)
23.07.2021 | 13:24 Uhr
Es ist total toll, mir hat am besten das dramatische, offene Ende gefallen. Ich gucke mir auf jeden Fall mehr deiner Geschichten an!

Antwort von RedQueen0010 am 23.07.2021 | 15:12 Uhr
Vielen Dank! Das bedeutet mir wirklich viel.
Viel Spaß beim Lesen meiner anderen Geschichten!

Liebe Grüße
RedQueen0010
Zarina Riddle (anonymer Benutzer)
15.03.2021 | 16:52 Uhr
Das. Ist. Ein. Bescheuertes. Ende. Kannst Du eine Fortsetzung schreiben?

Antwort von RedQueen0010 am 15.03.2021 | 17:02 Uhr
Hey,

es tut mir leid, dass dir das Ende nicht gefallen hat, aber ich denke, dass es das realistischste ist. Ab diesem Zeitpunkt sind Rakepick und Snape mehr Feinde als Freunde und das erklärt auch ihre spätere Abneigung zueinander.
Zu einer Fortsetzung wird es nicht kommen, doch ich werde weiterhin über Rakepick (und Snape) schreiben. Ich finde dieses Pairing sehr interessant!

Liebe Grüße
RedQueen0010
31.12.2020 | 19:33 Uhr
Hey!

Erstmal vielen Dank für die liebe Erwähnung im Vorwort! Das ist sehr nett von dir!

Oje, ich kann gar nicht glauben, dass deine Geschichte schon zu Ende ist... Ich habe mich jedes Mal so auf Donnerstag gefreut, wenn du ein neues Kapitel hochgeladen hast. Die Geschichte ist einfach nur großartig geworden und das neue Kapitel war ein gebührender Abschluss.
In diesem Review gibt es nur ein paar kurze Gedanken, denn natürlich bekommst du noch eine PN von mir.

Ich liebe den Titel, denn der beschreibt den Ausgang der Geschichte und die Beziehung zwischen Snape und Rakepick hervorragend. Und er ist auch eine gelungen Anspielung auf die Ereignisse im Spiel, was mir besonders gut gefällt.

Ich habe mich wirklich schon eine ganze Weile gefragt, wie du das Problem lösen wirst, dass Rakepick Dumbledore erzählt, wie der "Unfall" passiert ist und wer hinter ihren Verletzungen steckt. Doch dann, als du die Lösung genannt hast, ist es mir wie Schuppen von den Augen gefallen. Natürlich hat er etwas gegen sie in der Hand: die gemeinsame Nacht! Das war wirklich ein guter Ausgang für dieses Dilemma. Wobei ich mich diesbezüglich eine Sache gefragt habe... dazu später mehr.

Mein persönliches Highlight war natürlich das Duell am Ende. Ich fand es toll, dass du das noch einmal eingebaut hast und wir dieses Mal deutlich mehr darüber lesen konnten. Das ist dir wirklich gut gelungen, wie du die unterschiedlichen Zaubersprüche beschrieben hast und wie sich die beiden Duellanten immer weiter angestachelt haben.
Und dann kam der unerwarterte Wendepunkt und du hast es wieder einmal geschafft, mich eiskalt zu überraschen. Wie cool ist das denn bitte, dass du Rakepick Snapes Zauberstab hast zerbrechen lassen! Das passt so gut und ist ebenfalls ein Hinweis auf das Spiel. Toll! Und ich mag es sehr, das Rakepick doch wieder das letzte Wort behält.

Der Ausblick im letzten Satz ist voller Hass und Rache und hat Severus Einstellung gegenüber Rakepick noch einmal auf den Punkt gebracht. Nach diesem Kapitel kann ich die Szene im Spiel, wo sich beide gegenüber stehen, sehr gut nachvollziehen. Die Hintergrundgeschichte, die du uns geliefert hast, fügt sich perfekt in die Handlung ein.

Du hast es wirklich geschafft, die Beziehung zwischen den beiden Protagonisten aufzubauen, erblühen zu lassen und ihr eine dramatische Wendung zu geben. Das hätte wirklich so gewesen sein können. Und Severus Snape und Patricia Rakepick zusammenzubringen (Snakepick forever!!!) war sicher kein leichtes Unterfangen, aber du hast es in Perfektion gemeistert. Bravo!

Ich bin ein großer Fan deiner Geschichten zu Rakepick (und Snape) und darin wurde ich durch dein großartiges Werk nur bestätigt.

Danke, dass du das mit uns geteilt hast!

Viele Grüße
Potterhead15

Antwort von RedQueen0010 am 01.01.2021 | 10:21 Uhr
Guten Morgen!

Vielen Dank für dieses tolle Review, das freut mich wirklich sehr!
Es freut mich sehr, dass dir dieses Kapitel gefallen hat und dass du es als einen guten Abschluss für die Geschichte siehst.

Den Titel hatte ich schon die ganze Zeit im Kopf, da er auch für mich sehr passend war. Das unterstreicht auch meiner Meinung nach sehr gut den Ausgang der Geschichte und der Beziehung der zwei Hauptcharaktere.

Ich habe selbst wirklich eine lange Zeit darüber nachgedacht, wie ich es verhindern kann, dass Rakepick Dumbledore die Wahrheit erzählt, denn das wäre mehr als unvorteilhaft gewesen. Die gemeinsame Nacht, aber auch die Verwunschenen Verliese kamen mir dabei sehr gelegen und ich glaube durchaus, dass Rakepick diese Geheimnisse nicht aufs Spiel setzen würde, um ihre Rache an Snape zu bekommen. Ich hoffe sehr, dass ich das gut dargestellt habe.

Jaaa, das Duell war auch ein Highlight von mir, denn ich konnte die Geschichte einfach nicht enden lassen, ohne wenigstens ein gescheites Duell zwischen Snape und Rakepick zu haben. Das war meiner Meinung nach schon eine Voraussetzung für die Geschichte. Umso mehr freut es mich, dass es dir gefallen hat.
Obwohl es für einen kurzen Moment so aussah, als würde Rakepick "verlieren", musste sie einfach die Oberhand zurückerlangen und da kam das Zerbrechen des Zauberstabs sehr gelegen. Das ist einfach so typisch für unsere Rakepick.

So, ein riesiges Dankeschön für dein Lob. Es macht mich unheimlich stolz, dass dir die Geschichte und alles, was dazugehört, so gut gefallen hat.

Liebe Grüße
RedQueen0010
Nessi00 (anonymer Benutzer)
31.12.2020 | 13:26 Uhr
Hi
Ein schönes Ende.
Es gefiel mir gut.
LG Nessi

Antwort von RedQueen0010 am 31.12.2020 | 13:50 Uhr
Hey,

vielen lieben Dank. Es freut mich, dass dir die Geschichte so gut gefallen hat!

Liebe Grüße
RedQueen0010
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast