Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: clairimausi
Reviews 1 bis 25 (von 56 insgesamt):
11.10.2020 | 20:25 Uhr
Hallöchen

Es ist schön, dass du die Veränderung der Beziehungen der Leute zu Oikawa, dezent hast einfließen lassen. Schön auch die anderen zu sehen. Das es mit einem Match beginnt ist klar. Auf dem Feld war er wieder der Sadist. Jedenfalls gegenüber dem anderen Team. Ich konnte lachen, das Kapitel macht Lust auf mehr. Zum Glück kann ich ja weiterlesen. Bis demnächst
01.10.2020 | 09:25 Uhr
Moin

Ach wie schön iwa und oikawa nähern sich immer mehr an :3 die beiden schaffen das, da bin ich mir 100 pro sicher

Iwa wird noch richtig weich und kitschig xD harte Schale weicher Kerne ;) aber das Geständnis ist typisch iwa like er will romantisch sein, schafft es irgendwie aber irgendwie auch nicht xD oikawa ist aber trotzdem hin und weg

Mach dir keinen Stress privates geht vor :)

Lieben Gruß
Lawless1991
30.09.2020 | 21:15 Uhr
Guten Abend :)

Iwa wird ja immer mehr romantisch und dann findet er auch noch sooooo unglaublich tolle Orte. Das er dort Tooru nochmal die drei magischen Worte sagt fand ich mega süß
* es mir bildlich vorstell*

Ich finde es klasse das Iwa sich seinen Problemen stellt und alles tun will,um seine Beziehung zu retten und weiter mit seinem Tooru zusammen zu sein

Mit dem Geburtstagskapitel aus der Sicht von Oikawa möchte ich auch gerne lesen

Ganz liebe Grüße
Maleullin
27.09.2020 | 16:51 Uhr
Moin

Iwa leidet aber schrecklich :/
Ich hoffe nur das es jetzt langsam wieder bergauf geht mit ihm :3

Tooru steht immernoch zu ihm und will ihn nicht verlieren, dass muss man tooru hoch anrechnen :)

Iwa hat tolle Eltern und tolle Freunde und den besten Partner an seiner Seite

Lieben Gruß
Lawless1991
27.09.2020 | 14:20 Uhr
Huhu :)
Das Iwa den Verlobten alles erzählt und auch sein Plan von den Selbsthilfegruppen finde ich super,Respekt
Das Makki ihm sagt,das er ihn weiter beobachtete finde ich ist verständlich aber auch er hat Respekt vor Iwa und das zeigt das sie wahre Freunde sind.

Beim Gespräch mit den Eltern hat Iwa die Unterstützung von Tooru bekommen und somit zeigt Tooru allen,das er an seine große Liebe glaubt und unterstützt.

Ich finde es klasse wie alle zusammen halten und sie Iwa nicht Aufgaben,da er sich selbst bestraft mit seinen Gedanken und das er so voller Eifer nach Lösungen sucht,um nie wieder in so eine Situation zu kommen

Liebe Grüße
Maleullin
27.09.2020 | 14:15 Uhr
Hajime ist es ernst. Das sieht man. Er kriegt das schon auf die Reihe.


Und nun, da er weiß, dass seine Freunde und seine Eltern hinter ihm stehen und ihm seine Mühen anerkennen, kann er wieder von vorne starten.

Das wird schon... Ich hoffe es.

Bin mal gespannt, ob das mit Torus Vertrag alles so glatt über die Bühne geht. :o
25.09.2020 | 16:38 Uhr
Huhu

Das Leute und Eltern leider immer noch nicht akzeptieren können, das die Kinder, Verwandten gleichgeschlechtlich lieben.
Das Hodaka das nun erfahren muss tut mir leid,zum Glück ist unser Tooru da und hilft ihm.
Das er sogar zwischen Hodaka und seiner Schwester vermittelt finde ich klasse,denn so ein hilfsbereites Verhalten hat er selber vor kurzem erst erfahren.

Ich hoffe sehr,das unsere Lieblinge das alles wieder auf die Reihe bekommen

Ganz liebe Grüße
Maleullin
25.09.2020 | 16:34 Uhr
Hey hey hey,

ich möchte bitte die Geburtstagsnacht aus Torus Sicht. xD

Ich bin ja erst neu zu deiner Story hinzugestoßen und bisher kann der zweite Teil definitiv mit dem ersten mithalten! Klasse geschrieben!

Durch den ersten Teil bin ich totaler Iwa-Fan geworden. Nach der Sache mit dem Schlag tut er mir irgendwie mehr Leid als Toru. xD Wobei ich körperliche Gewalt natürlich auch absolut nicht gutheiße. Aber er muss nun von so vielen Seiten immer einstecken. Das ist ganz schön hart. Irgendwie habe ich das Gefühl, dass Toru ihm schneller wieder verzeiht als alle anderen Eingeweihten. :D

Lg
25.09.2020 | 14:16 Uhr
Moin :)

Was ein aufregendes Kapitel :/

Armer hodaka :( er tut mir unendlich leid :C durch so eine blöde Situation geoutet werden und dann wird er auch noch verstoßen und hat Streit mit seiner Schwester :C

Ich finde es toll das tooru sie nicht weggeschickt hat, so konnten sie die Sachen wenigstens klären und haben sich wieder angenähert :3 ich hoffe so sehr das seine Eltern noch umdenken werden

Lieben Gruß
Lawless1991
24.09.2020 | 17:01 Uhr
Moin :)

Wieder ein tolles Kapitel :D

Iwa weiß erst nicht was er mit sich anfangen soll und dann kommt kuro um die Ecke und iwa schüttet sein Herz aus <3

Aber krass das kuro schonmal in einer ähnlichen Situation war '^' tsukki und fremdgehen, das hätte ich nicht gedacht o.o ich bin schockiert

Tooru schläft bei hodaka? Na ich bin gespannt was da los ist...ich hoffe das nicht noch mehr Ärger kommt :/

Lieben Gruß und vielen Dank :3
Lawless1991
24.09.2020 | 13:40 Uhr
Hallo ;)

Die Milchbrötchen von Iwa waren also lecker.:)
Das Iwa sein Vater sogar sagt das es ein Wunder ist,das war noch lebt.

Ich finde es klasse das Shiniji Tooru angerufen hat um zu reden.

Es ist süß das die beiden sich weiterhin sagen und schreiben,das sie sich lieben

Das Kuro nun vorbeikommt um auch nicht alleine zu sein ist toll. Toller Kater;)

Das sie beiden in eine Bar enden und trinken und Iwa nun alles erzählt ist klasse,so kann er nochmal eine außenstehende Person nach Rat fragen. Das auch Kuro so ein ähnlichen Streit hatten und e geschafft haben hut ab.

Hoffentlich klappt alles so wie beide es sich wünschen und die finden wieder zusammen

Lg
Maleullin
23.09.2020 | 06:06 Uhr
Guten morgen ^^

Tooru war wohl etwas überrumbelt von shinchis anruf ^^' aber sichtlich dankbar für die hilfe :)

Ach wie süß, tooru schleicht sich zu seinem kuschelkissen iwa :3 <3 das iwa da natürlich überrascht und auch überfordert ist, weil er nicht weiß was er machen soll und er damit umgehen soll, ist verständlich :3 aber tooru weiß was er will und er will seinen iwa <3 natürlich muss sich das Vertrauen wieder aufbauen, aber das wissen sie ja beide

Ohje, was ist den bei hodaka los? '^' ich bin gespannt
Aber selbst da macht sich tooru Gedanken wegen iwa, dass er nicht alleine sitzt und sich Gedanken macht

Einen schönen Tag und lieben Gruß
Lawless1991

Antwort von clairimausi am 23.09.2020 | 12:14 Uhr
Moin ;D

Ja, überrumpelt trifft es wohl ganz gut :D Auch von Shinichis entschiedenem Auftreten ^^;
Toru ist eben ein absoluter Familienmensch und daher auch dankbar für jegliche Hilfe =^-^=

Oikawa will eben nicht noch eine zweite Nacht schlecht schlafen >3< Eine war schon schlimm genug! Was iwa am nächsten Morgen so ziemlich den Boden wegzieht, dass er plötzlich nicht mehr allein in seinem Bett ist ^^;
Ich finde es ganz spannend, dass normalerweise ja Iwa der Starke ist, der für Oikawa den Rückhalt bildet und jetzt ist das Verhältnis umgekehrt, sodass Oikawa die Rolle des Starken einnehmen muss ^^

Bei Hodaka ist die Hölle los :o In 2 Kapiteln dazu genaueres =^__^=
Toru weiß halt, dass Iwa den Abend allein die Wände hochgehen würde und da brauchen wir uns nichts vorzumachen. Das würde unser Ass definitiv ^^;

Liebe Grüße <3
Cathy
21.09.2020 | 20:42 Uhr
Guten Abend :)

Dachte ich es mir doch das iwa verzweifelt beim Backen xD aber zum Glück gibt mattsun ;)

Das makki so reagiert, hätte ich nicht gedacht o.o da war ich etwas geschockt, aber anderer Seite auch verständlich

Das iwa diesen Schritt gehen will, Respekt '^'
Also wenn tooru das nicht beeindruckend findet, weiß ich auch nicht '^' ich finde diesen Schritt mega gut von iwa

Einen schönen Abend noch
Lawless1991

Antwort von clairimausi am 22.09.2020 | 21:59 Uhr
Moin ;D

Na klar verzweifelt Iwa beim Backen, wo er das noch nie getan hat xD Und dementsprechend auch die Feinheiten nicht kennt xD
Klar, Mattsun - der Ruhepol der Gruppe - hilft ihm aus der Patsche und gibt ihm die benötigten Tipps ;)

Ich wollte halt auch, dass Iwa von einer Seite merkt, dass der Schlag auch im Umfeld seine Wirkung entfaltet und Makki bot sich so an, dass er kontra gibt ^^; Und aufgrund seiner Erfahrung halt auch eine sehr klare Haltung zu dem Thema hat.

Iwa will auch selbst nicht noch einmal die Kontrolle verlieren. So kontrolliert, wie er selbst prinzipiell ist, hat ihm der Verlust auch selbst Angst gemacht und er möchte nicht, dass das bei jedem Streit passieren kann. Und da sein Vater da auch Verbindungen hat, ist es für ihn der logische Schritt. Auch wenn wir uns alle einig sind, dass das nicht leicht für ihn wird ^^;

Liebe Grüße <3
Cathy
21.09.2020 | 20:41 Uhr
Huhu du fleißige Schreiberin:)

Irgendwie kann ich mir Iwa wie er beim Backen der Brötchen so richtig verzweifelt bildlich vorstellen.

Ich bin zu tiefst beeindruckt, das Iwa sich Hilfe in Selbsthilfegruppen suchen will um sich aber vor allem Oikawa zu zeigen,das sowas nie wieder vorkommt.

Das du nun iwas Eltern wieder mit einbringst finde ich toll,aber auch das sie (der vater) Tooru anrufen will um sich zu erkunden wie es ihm geht.

Genauso beeindruckt bin ich von hodaka, da er das Gespräch mit Iwa sucht und auch deutlich sagt,das er ihn beobachtet und somit auf Tooru aufpasst.

Das makki so reagiert hätte ich nicht gedacht,und das er auch sowas erlebt hat.
Das er bei dem Thema sauer wird ist nur verständlich und ich finde es klasse, dass er auch klare Worte für Iwa hat und ihn deutlich macht, das er ihn als guten Freund verliert,wenn das noch mal vorkommen sollte.

Hoch lebe unsere vier Freunde und deren zusammenhalt

Liebe Grüße
Maleullin

Antwort von clairimausi am 22.09.2020 | 21:22 Uhr
Moin, du fließige Kommentarschreiberin ;D

Ja, ich kann mir das auch so gut vorstellen, wie Iwa in dieser Küche verzweifelt, weil das von vorne bis hinten nicht funktioniert, weil er die Feinheiten des Backens nicht kennt ^^;

Iwa ist auch einfach geschockt von sich selbst, dass das überhaupt passieren konnte und will sich die Hilfe suchen, damit er nicht bei jedem Streit Angst haben muss, noch einmal so auszurasten und die Kontrolle zu verlieren. Ich glaube nämlich auch, dass Iwa prinzipiell ein sehr kontrollierter Mensch ist und da muss so ein Ausraster auch für ihn selbst ein Schock sein..

Da Iwas Papa Arzt ist und das Vertrauensverhältnis innerhalb der Familie sehr eng ist, hat er auch den Mut, sich bei ihm zu melden, um nach den Telefonnummern zu fragen. Und Shinichi weiß ja, wie Oikawa ist und meldet sich deswegen auch sofort bei Toru, um auch von ihm zu hören, wie es ihm geht :)

Hodaka möchte, dass es Oikawa gutgeht, denn auch wenn ja nie Liebe daraus geworden ist, mag er den Setter sehr gern und sucht deswegen das Gespräch, um sich sellbst einen Eindruck von Iwas Lage zu machen und ob man vielleicht noch andere Maßnahmen ergreifen muss. Doch da Iwa selbst am Boden zerstört ist, belässt es Hodaka bei einer Warnung ^^

Es können ja nicht alle Verständnis für die Lage haben und generell reagieren die anderen ja recht milde, aber ich wollte unbedingt einen, der Iwa deswegen angiftet und ihn anzählt, damit das Ass merkt, dass nicht jeder so viel Verständnis dafür aufbringen kann und da bot sich Makki einfach an :o

Ja, hoch sollen sie leben und sie werden das schon schaffen =^-^=

Liebe Grüße <3
Cathy
21.09.2020 | 20:16 Uhr
Wer schon mal mentale Probleme hatte, oder Menschen näheren Umfeld kennt, die welche haben, weiß wie viel Mut es alleine abverlangt sich die Probleme selbst einzugestehen und sich bei einer Stelle zu melden. Gerade deswegen finde ich es immer unglaublich wichtig und gut wenn es fanfictions gibt, die nicht einfach plump daher geschrieben sind mit selbstverletzung oder Depressionen und zack ist alles wieder super. Wie du das hier thematisiert, kann da jeder selbst so viel für sich mitnehmen wie er zu dem thema mag und vielleicht regt es einige zum nachdenken an. Imponiert mir sehr.

Antwort von clairimausi am 22.09.2020 | 21:13 Uhr
Moin ;D

Ja, mentale Probleme sind eine sehr ernste Angelegenheit und dürfen nicht unterschätzt werden! Und in diesem Fall ist Iwaizumi auch einfach von sich selbst so geschockt, dass er merkt, dass er dringend etwas ändern muss. Er möchte nicht wieder die Kontrolle verlieren, denn es wird nicht der letzte Streit der Beiden gewesen sein und er will halt auch keinesfalls, dass Oikawa Angst haben muss, wenn sie sich wieder streiten.
Für mich selbst gibt es halt auch nichts Schlimmeres als Fanfictions, die solche Themen einbauen und dann küssen sich die Liebenden wieder und alles ist in Ordnung. Das ist einfach falsch und ich versuche, der Thematik besser gerecht zu werden.
Ich hoffe, ich kann die Erwartungen auch erfüllen!

Liebe Grüße <3
Cathy
20.09.2020 | 21:12 Uhr
Guten Abend

Ich hab den ganzen Tag gehofft, dass noch ein Kapitel kommt und da ist es *^*

Sie leiden beide ungemein :/ beide haben Alpträume :/ sie sind ein Herz und eine Seele

Das iwa sich erklärt und entschuldigt ist ein guter Schritt in die richtige Richtung :3 und das sie die 3 kleinen Worte mit der Riesen Bedeutung sagen ist traumhaft schön :3

Auch das iwa die milchbrötchen selber gebacken hat und mit Sicherheit fast verzweifelt bzw ausgerastet ist, zeigt nur wie wichtig tooru ihm ist. Ich bin mir sicher das die beiden das hinbekommen :3 <3

Lieben Gruß und vielen lieben Dank für die tolle Geschichte bis jetzt
Lawless1991

Antwort von clairimausi am 21.09.2020 | 19:33 Uhr
Moin ;D

Die Vibes sind gestern den Tag über angekommen, sodass ich das Kapitel noch überarbeitet habe, um es hochladen zu können =^-^=

Ja, sie leiden beide so sehr :( Das ist beim Schreiben und Überarbeiten auch echt schlimm ._.
Da ist die Laune tieftraurig ._.

Die Entschuldigung musste natürlich sein! Auch die Erklärung, warum er das gesagt hatte, war absolut notwendig und mit der Kombination der drei magischen Wörter definitiv ein Anfang, aber auch nicht mehr ... Das Allheilmittel bei Streit mit Oikawa: Selbstgebackene Milchbrötchen ;D
Auch das ein weiterer Schritt Richtung Versöhnung =^-^=

Danke für das tolle Kompliment! Freut mich so *^*

Ganz liebe Grüße <3
Cathy
20.09.2020 | 21:10 Uhr
Da sind sie. Die magischen drei Worte. Man leidet ja mit beiden mit. Man versteht beide Seiten, aber man will auch einfach nur noch dass sie sich die Klamotten vom Laib reißen und wieder heiß und innig lieben. Achso und ein Hoch auf Milchbrötchen!

Antwort von clairimausi am 21.09.2020 | 19:28 Uhr
Moin ;D

Jep, da sind sie :D Plötzlich stehen sie im Raum und wärmen verletzte Herzen <3
Ja, verstehe ich, dass du das möchtest, aber bis es soweit ist, werden wir noch etwas Geduld brauchen ^^;
So leicht ist es dann leider doch nicht .__. Aber es wird noch heiße Szenen geben ;P

Liebe Grüße <3
Cathy
20.09.2020 | 20:47 Uhr
Hey
Also das letzte Kapitel hat mich Fassungslos gemacht aber auch neugierig wie Iwa das wieder versuchen wollte wieder gut zu machen.
Das beide voller Emotionen sind ist verständlich,aber das Iwa so aus der Haut fährt und sich vergisst hat mich verwundert und sie Szene mehrfach lesen lassen.
Zum Glück sind mattsun und makki da um zu helfen.

Bei diesem Kapitel finde ich es total süß das hodaka kam um unsern Tooru aufzubauen und einfach für ihn da zu sein,aber auch das er mit Iwa und Makki draußen war und bestimmt sich die Sicht von Iwa angehört hat

Wie immer finde ich dein schreibstil klasse,jedes Kapitel fesselt mich,lässt mich mitfühlen und macht neugierig.

Deine Geschichten haben alles,was für mich eine sehr gute Geschichte haben muss,also Spannung, Gefühl,Neugier und Emotionen

Ganz liebe Grüße
Maleullin

Antwort von clairimausi am 21.09.2020 | 19:27 Uhr
Moin ;D

Es ist auch beim Schreiben ziemlich krass, weil man sich in die Charaktere hineinversetzt, um die Gefühle und Gedanken beschreiben zu können und das ist bei Beiden nach dem Schlag echt anstrengend und aufwühlend ... :/ Sie leiden beide so sehr und vermissen sich sofort, aber dieser Schlag steht jetzt zwischen ihnen und ist nichts, was man mal so eben durchgehen lassen könnte :(

Hodaka ist eben ein echter Freund für unseren Setter geworden und sofort zur Stelle, wenn es ihm schlecht geht! Ein würdiger Nachfolger für Iwa in der Rolle des besten Freundes ;)

Ganz, ganz lieben, großen Dank für das Kompliment! Es macht mich so glücklich, dass dir die Story gefällt und sie dich fesselt und der Schreibstil gut zu lesen ist und alles rüberbringt, was ich vermitteln möchte an Emotionen der Beiden =^-^=

Ganz liebe Grüße <3
Cathy
19.09.2020 | 12:55 Uhr
Guten Tag und ein schönes Wochenende

Oh Mann, armer iwa :( armer tooru :(

Ich will beide jetzt knuddeln ^^'

Ich weiß garnicht was ich sagen soll :C sie tun mir beide einfach Mega leid...iwa wollte ihn einfach nur beschützen und tooru denkt iwa schämt sich für ihn, stellt dadurch die Beziehung in Frage und fängt sich dafür ein :C

Ich hoffe wirklich das iwa ihn zurückgewinnen kann :/

Lieben Gruß
Lawless1991

Antwort von clairimausi am 21.09.2020 | 19:22 Uhr
Moin ;D

Es war auch sclimm, das alles zu schreiben D: Und das nur, weil sie sich vorher nicht abgesprochen hatten. Sonst hätten sie den kompletten Stress und alles, was danach kam, vermieden :/ Nichts davon wäre passiert und die Zwei hätten nie so leiden müssen :(

Ich möchte auch Beide knuddeln ;^;

Iwa wird sich auf jeden Fall Mühe geben! Davon können wir überzeugt sein ;D

Liebe Grüße <3
Cathy
17.09.2020 | 05:58 Uhr
Guten morgen? :D

Warum ausgerechnet wakatoshi? o.o der blöde a*sch >.>

Ohje da hat iwa aber mist gebaut mit seiner Aussage :/ armer tooru..ich kann iwas Gedanken, aber auch verstehen

Das tooru zuhause so reagiert musste ja kommen, aber das er die Beziehung in Frage stellt schockiert mich schon (ich hab allerdings damit gerechnet ^^' ) das iwa aber ausholt und zuschlägt o.o warum iwa?

Ich bin gespannt wie es weitergeht

Lieben Gruß
Lawless1991

Antwort von clairimausi am 21.09.2020 | 19:19 Uhr
Moin ;D

Was habt ihr alle gegen Ushiwaka? xD Der macht so Spaß zu schreiben xD

Ja, das ist echt verzwickt! Und das wäre alles zu verhindern gewesen, wenn sie dran gedacht hätten, vorher darüber zu sprechen, wie sie sich vorstellen wollen, falls irgendetwas unerwartetes passiert ._.

Toru ist halt durch und durch eine Diva, was soll ich sagen? ._. Da wird sofort an den Grundfesten gezweifelt :/
Iwa war geschockt und überfordert, dass direkt die komplette Beziehung angezweifelt wurde ._. Und der Schlag war gar nicht geplant, aber beim Schreiben fühlte es sich irgendwie "richtig" an, dass Iwa das passiert und das auch erst eine Sekunde später realisiert, weil da was in seinem Inneren ausgesetzt hat ...

Freut mich aber, dass du gespannt bist ;D

Ganz liebe Grüße <3
Cathy
17.09.2020 | 00:11 Uhr
Hellow~

Ich melde mich auch *shame on me* Das Kapitel, wie auch die anderen, waren super ^-^ ich bin schon ein Fan der Vorgeschichte gewesen und diese ist sogar noch spannender * . *
Ushijima is ein arsch <-< aber ich hab mich auch gefragt, warum Iwa das plötzlich SO sagte ... armer Tooru und dann bekommt er noch eine Ohrfeige ;-; mein Herz, mein armes Oikiwi...
Ich bin gespannt, wie Iwa das retten will! >.<

Schreib fleißig weiter, ich freue mich über jedes Kapitel! :D

Lg Miya-Atsumu (Neko)

Antwort von clairimausi am 21.09.2020 | 19:15 Uhr
Moin =^-^=

Freut mich sehr, einen neuen Namen unter der Kommentarsektion zu sehen ;D

Lieben Dank für das tolle Kompliment! Ich fühle mich sehr geehrt, auch dass dieser Teil noch spannender für dich ist *^* Das freut mich so!! ^__^

Ich kann verstehen, dass die Leute Ushijima nicht mögen, aber es macht Spaß, ihn zu schreiben, habe ich festgestellt xD

Iwa hatte da halt ein schlechtes Gefühl und Wissen kann man jederzeit teilen, aber was einmal raus ist, lässt sich nicht wieder zurücknehmen ...
Daher muss man da aufpassen. Wie dieses Sprichwort: Sage nicht alles, was du weißt. Aber wisse immer, was du sagst.
Da steckt so viel Wahrheit drin und es wird alles seinen Sinn in dieser Story haben ;)

Die Ohrfeige war ursprünglich überhaupt nicht geplant, aber beim Schreiben hat es sich so ergeben und es passt irgendwie so gut zu unserem impulsiven Ass .__.

Iwa schafft das! >3<

Ich bin fleißig dabei ;D

Ganz lieben Dank für deinen Kommentar und liebe Grüße <3
Cathy
16.09.2020 | 22:23 Uhr
Hier der aktuelle Wetterbericht: bleiben Sie zuhause, es stürmen derzeit heftige Windböen durch das Paradies!

Ich kann es mir halt auch mega gut vorstellen, vor allem das Iwa das erst einen Moment später realisiert. Ich hoffe du lässt dir was schönes für uns bezüglich des Versöhnungssex einfallen ;)

Antwort von clairimausi am 21.09.2020 | 19:10 Uhr
Moin ;D

Der Wetterbericht trifft es ziemlich genau gerade ^^;

Ich mir eben auch! Obwohl der Schlag eigentlich nicht geplant war für den Storyverlauf und das alles ein wenig durcheinander wirbelt, aber beim Schreiben fühlte es sich "authentisch" an, dass das so kommt. Auch wenn mir beim Schreiben ein paar Tränchen gekommen sind ;^;

Da wird bestimmt noch was kommen, könnte aber noch dauern ;D

Ganz liebe Grüße <3
Cathy
16.09.2020 | 21:01 Uhr
Hey
Also einen schönen Abend joa,aber mit sehr sehr vielen Fragen und Tränen reichen Augen und den Tooru am liebsten in Arm nehmen.
Da ist er nervös zur Agentur gegangen,traf Ushijima und seine Laune sank und dann sagte Iwa das er der beste Freund von ihm war,das Tooru da durch einander war kann ich verstehen und das er Angst hat, das alles zu Ende geht oder das alles nicht echt ist,ist auch nachvollziehbar

Das der erste,,Streit " Auseinandersetzung so endet wow, Iwa verliert beim Gespräch,wo Oikawa alles in Frage stellt,da er unsicher ist,die Kontrolle über sich und seine Reflexe sind schneller und verletzen Tooru.

Hoffentlich vertragen sich die beiden sehr schnell wieder und können mit Hilfe der Verlobten ein ruhiges Gespräch führen.

Lg
Maleullin

Antwort von clairimausi am 21.09.2020 | 19:08 Uhr
Moin ;D

An dieser Stelle möchte ich erwähnen, dass auch das Schreiben dieses und der folgenden Kapitel echt hart war .__. Beim Schreiben des Schlages hatte ich selbst Tränen in den Augen und ursprünglich sollte es gar nicht so weit gehen, aber beim Schreiben erschien es mir so logisch, dass Iwa aus der Unsicherheit heraus die Sicherungen durchbrennen und ihm das passiert ._. Da er ja auch so schon sehr impulsiv ist ...
Aber es war nicht schön D:

Und dann auch noch Ushijima begegnet. Der Tag hätte für Toru kaum schlimmer kommen können :/

Ganz liebe Grüße <3
Cathy
15.09.2020 | 19:03 Uhr
Guten Abend

Gott sei Dank iwa ist nicht von der Uni geflogen :D die Strafe ist wirklich nicht milde, ist zwar doof, aber es hätte härter sein können.

Hinata hat den Antrag abgelehnt o.o ist der doof? So eine tolle Idee von kageyama und dann da :/ armer tobio

Lieben Gruß
Lawless1991

Antwort von clairimausi am 21.09.2020 | 19:05 Uhr
Moin ;D

Von der Uni geflogen wäre übertrieben krass gewesen o-o Aber wäre wohl durchaus auch im Bereich des Möglichen gewesen ^^;
Aber der Direktor will erstmal checken, wie die Lage bei dem Traine rist, wenn schon drei Leute sagen, dass der nicht gut ist ... Daher die verkraftbare Strafe :)

Hinata hat wohl kalte Füße bekommen und überfordert nein gesagt o.o Der Ärmste wurde wahrscheinlich komplett von der Situation überrollt .__.
Mal sehen, wie es mit den Beiden noch weitergeht :o

Ganz lieben Dank für deinen Kommentar und liebe Grüße <3
Cathy
15.09.2020 | 18:49 Uhr
Guten Abend:)

Die Strafe für Iwa ist zwar doof aber immerhin auszuhalten und da die Jungs abends immer noch länger trainieren kann er so mit trainieren.

Das Tooru direkt nach Iwa seine Nachricht raus rennt um ihn zu sehen finde ich mega süß. :)♡

Der Trainer hat auch eine Strafe für das nicht würdige Verhalten verdient, so sehe ich es zumindest, und der sollte mal Lehrgänge mitmachen um sein Verhalten zu ändern und sich die neusten Lehrmethoden aneignen.

Das mit Kageyama tut mir so richtig leid :(
Da bereitete er alles vor und ist sehr mutig und dann bekommt er ein Nein als Antwort. Das hat der arme nicht verdient.
Hinata ist ja auch ein Hitzkopf aber auch er bekommt sehr schnell kalte Füße und hat aus Schock und Überforderung gehandelt,vllt überlegt er es sich ja doch noch.
Ich würde mich für die beiden mega freuen

Ganz liebe Grüße
Maleullin

Antwort von clairimausi am 21.09.2020 | 19:03 Uhr
Moin ;D

Ich denke auch, die Strafe ist soweit okay, damit der Direktor nicht sein Gesicht verliert, weil er nicht weiß, was da vor sich ging und der Trainer trotzdem zufrieden ist, dass es eine Bestrafung gab :)

Dass Toru zu ihm läuft, liegt ja nicht nur an der Nachricht von Iwa, sondern auch daran, dass er es in seiner eigenen Vorlesung nicht ausgehalten hat. Da saß ja auch dieser Idiot :/

Der Trainer ist definitiv nicht auf dem aktuellen Stand, was die Lehrmethoden gibt. Da stimme ich dir absolut zu!

Genau so war das bei Hinata! Hat kalte Füße bekommen und aus Schock und Überforderung nein gesagt >-<
Für Kageyama natürlich der reinste Alptraum :(
Mal schauen, wie es sich bei den Beiden weiterentwickelt .__.

Ganz lieben Dank für deinen Kommentar und liebe Grüße <3
Cathy
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast