Autor: memoirst
Reviews 1 bis 14 (von 14 insgesamt):
23.10.2020 | 10:04 Uhr
Guten Tag

Das passt wirklich nicht zu Rune einen auf Bran zu machen. Ist dennoch gut rübergekommen als Imitation. Die Gemeinsamkeiten von Messer und Schlange hast du gut rübergebracht. Freut mich zu sehen das die Freundschaft langsam anfängt zu erblühen.

Antwort von memoirst am 23.10.2020 | 12:37 Uhr
aloha!

ein großer grund, warum ich es nicht erwarten kann, das zweite jahr unters volk zu bringen, ist auf jeden fall die beginnende freundschaft zwischen rune und dante! diese ähnlichkeit ist mir bei der konzeption der beiden charaktere nämlich aufgefallen und bevor ich dann den einen noch umschreibe, dachte ich mir, dass man daraus was machen kann (:

habe mich wie immer sehr über das review gefreut!

mfg memo
17.10.2020 | 10:02 Uhr
Guten Tag

Es gibt doch nichts schöneres als Zukunftspläne in einer Alten Behausung zu planen. Ich kann Dante vollkommen verstehen. Hab da vor Jahren auch mal Erfahrungen mit gemacht was Stürme betrifft. Dieser Satz mit Rune ob auf dem Meer gutes oder schlechtes lauert macht Lust mehr über ihren Charakter zu erfahren. Die Sache mit der medizinischen Versorgung der Wunde hat mir in dem Kapitel mit am besten gefallen (war das amüsanteste neben dem Ausruf der Vetternwirtschaft). Bin gespannt wie das zweite Jahr wird.

Antwort von memoirst am 17.10.2020 | 15:14 Uhr
aloha!

auf jeden fall ist dieses kapitel deutlich ruhiger und weniger hektisch als das letzte, aber das kann ich vom zweiten jahr leider nicht behaupten :D oh, das ist sehr interssant! persönlich habe ich sehr großen respekt vor dem meer (und vor stürmen auf offener see sowieso). dass die beiden das so auf die leichte schulter nehmen, kann man glaube ich auf jugendlichen leichtsinn schieben. rune ist definitiv jemand, der ein bisschen anlaufszeit braucht, um glänzen zu können. also hoffe ich, dass die nächsten kapitel deiner spannung gerecht werden können (:
freut mich, dass es dir gefallen hat!

man liest sich!
mfg memo
14.10.2020 | 09:07 Uhr
Guten Tag

Einfach fantastisch geschrieben das Kapitel. Schön das alte Feinde nochmal mit hinzugekommen sind. Den Kampf Geschwister vs Brunogang könnte man sich perfekt vorstellen. War zu erwarten das sie als erstes den Tresor ein bisschen um Wertsachen erleichtern. Bin gespannt wie es nun weitergeht.

Antwort von memoirst am 14.10.2020 | 11:20 Uhr
morgen!

lieben dank für das schöne review! ich hatte wirklich sehr viel spaß bei diesem kapitel, also freut es mich wirklich unheimlich, dass es gut bei dir angekommen ist (: "richtige" kampfszenen werden auf jeden fall auch noch folgen - und behalte die alten feinde ruhig im hinterkopf (;

mfg memo
09.10.2020 | 14:56 Uhr
Heyy ^^

Ich weiß nicht, was ich sagen soll, ich liebe einfach die Dynamik zwischen Bran und Rune und finde es schön, wie Dante da auch ao langsam mit reinspielt.
Die Fluchtszene war (zumindest in diesem Kapitel) meine Lieblingsszene, irgendwie chaotisch, aber man kann das Adrenalin quasi spüren beim Lesen. Ich hatte wirklich viel Spaß bei diesem Kapitel und muss sagen, es hat meine Laune echt gebessert!
Ich bin auch gespannt, wie es mit den Piraten weiter geht. Ich schätze, das ist nicht das letzte Mal gewesen, dass wir etwas von denen hören.. Ich freu mich auf nächste Woche!

Grüße!

Antwort von memoirst am 09.10.2020 | 16:08 Uhr
tagchen!

habe mich wie immer sehr über das review gefreut! (: das ist auf jeden fall schön zu hören, denn um diese dynamik (und deren entwicklung) wird es auch im zweiten jahr noch häufig gehen! ich konnte deine laune bessern? ein größeres kompliment gibt es für mich nicht :D

nope, die seefüchse bleiben uns noch im hinterkopf (;

man liest sich!
mfg memo
01.10.2020 | 23:31 Uhr
Hey ^^

Du hattest Recht behalten, ich liebe dieses Kapitel. Ich wünschte ich hätte meinen eigenen kleinen Bran, der Glückskekssprüche raushaut, wenn es mir nicht gut geht :D
Ich fand auch den Anfang des Kapitels super, ein kleiner Einblick in Dantes Vergangenheit und wieder der Name Lock.. so langsam werd ich echt hibbelig wer das denn ist oder war, und was mit ihm passiert ist.

Ich freue mich (wie immer) auf nächste Woche!
Grüße!

Antwort von memoirst am 02.10.2020 | 11:23 Uhr
tagchen!

ahh, das freut mich natürlich total! (: same, mit jemandem wie bran an meiner seite wäre mein tag wahrscheinlich schon gerettet, bevor ich ihn antrete haha
schön, dass ich dich neugierig machen konnte - das ist immer eine gradwanderung zwischen holzhammer im prolog und bis kapitel 2o nicht mit der sprache rausrücken, also freut es mich, dass es noch nicht ins eine oder andere extrem umgeschlagen ist.

man liest sich!
mfg memo
01.10.2020 | 11:41 Uhr
Guten Tag

Eine interessante Geschichte. Ich muss sagen ich liebe ja Ffs die sich nicht um die typischen Piratenbanden dreht. Die Stadt spiegelt wunderbar die Düsternis des North Blue wieder. Bran und Rune als Lichtgestalten der Stadt ist irgendwie passend. Verständlich das Dante sie da beschützen will. Auch Dante ist als Charakter interessant dargestellt. Bin gespannt wie es nun mit der Piratenbande weitergeht.

Antwort von memoirst am 02.10.2020 | 11:20 Uhr
aloha!

vielen dank für das liebe review (: was den north blue angeht, bin ich ganz bei dir - von allem, was man im canon mitbekommen hat, erschien er mir immer deutlich rauer als die restlichen blues. das wollte ich hier ein bisschen aufgreifen! "lichtgestalten" gefällt mir gut, das ist wirklich eine schöne art, die beiden zu beschreiben (: und bei dante ist dieses beschützerische im moment auf jeden fall eher unbewusst als bewusst.
nochmal danke für das review, hat mich sehr gefreut!

man liest sich!
mfg memo
25.09.2020 | 23:14 Uhr
Hey,
Ich bin jetzt erst zum lesen des Kapitels gekommen, aber bin mal wieder begeistert..
Ich habe Bran mittlerweile so sehr ins Herz geschlossen, er ist bis jetzt wirklich mein Lieblingscharakter. Und ich finds schön, wie Dante sich den beiden zwar langsam aber sicher immer mehr annährt.
Freue mich aufs nächste Kapitel!
Grüße!

Antwort von memoirst am 26.09.2020 | 09:44 Uhr
hallo!

ohh, keinen stress, ich gehe nirgendwo hin (⌒▽⌒)das freut mich total zu hören! dann kann ich mir nämlich vorstellen, dass dir das nächste kapitel gut gefallen wird (:
oh ja, allmählich glätten sich die kanten - fast hatte ich angst, dass es zu schnell geht, aber wenn ich 'langsam' lese, dann ist es wohl doch der slow burn found family, den ich mir beim schreiben erhofft habe.

man liest sich!
mfg memo
17.09.2020 | 15:02 Uhr
Hey,
Also mal wieder ein grandioses Kapitel! Ich bin echt neugiereig wer genau dieser Lock wohl ist (oder war..?)
Auch schön zu sehen, dass Dante doch so etwas wie Mitgefühl zeigen kann ^^
Ich bin sehr gespannt auf die nächsten Kapitel, freue mich schon auf nächste Woche! *-*

Liebe Grüße!

Antwort von memoirst am 17.09.2020 | 15:27 Uhr
aloha ~

danke für das liebe review! die backstory um lock wird - surprise, surprise - noch eine größere rolle einnehmen, freut mich also, dass ich dich schon mal neugierig machen konnte (: ja, der gute ist dann doch für die ein oder andere überraschung gut haha

man liest sich!
mfg memo
Elli-chan (anonymer Benutzer)
05.09.2020 | 13:18 Uhr
Tagchen^^
Ein wirklich tolles Kapitel! Ich kann verstehen, warum du Barszenen so gerne magst, die finde ich nämlich auch echt klasse :)
Ooooh, ich glaube den Namen Reeva habe ich im zweiten Kapi schon mal gelesen! Du machst die Sache ja echt spannend, 70 Millionen sind auf jeden Fall keine kleine Sache xD
Dein Schreibstil haut mich wirklich immer noch aus den Socken, ich habe soo sehr um Dante gebangt, als sich dieser Typ zu ihm gesetzt hat. Vielleicht mag ich ihn ja doch ein bisschen mehr als gedacht xD
Und Bran und Rune waren wirklich super! Vor allem Rune wächst mir immer mehr ans Herz <3
Schon total gespannt, wie es weitergeht!
LG Elli-chan

Antwort von memoirst am 07.09.2020 | 21:50 Uhr
yo ~

ah ja, so wirklich von meiner high noon western phase bin ich nicht weggekommen, showdowns in schmierigen spelunken lese und schaue ich fast so gerne, wie ich sie schreibe haha
gutes auge! stimmt, reevas name ist schon mal gefallen (: vom kopfgeld habe ich mich am east blue orientiert, der ja als der schwächste der blues gilt - und da ruffy dort das höchste kopfgeld stellt, habe ich das hier gedoppelt (plus ein bisschen).

aww, das freut mich sehr! lieben dank für das review (:
mfg memo
Elli-chan (anonymer Benutzer)
27.08.2020 | 16:05 Uhr
Hallo! :3
Ich hab nur aus Zufall heute während meiner Mittagspause bei den FFs geguckt und mich total gefreut, als ich ein neues Kapitel entdeckt habe! :D
Ein sehr Dante-lastiges Kapi heute aber ich kann mich nicht beklagen xD Ich weiß noch nicht wirklich wie ich zu ihm stehen soll, durch seine sehr schroffe Art ist er nicht direkt sympathisch, aber du schreibst ihn so toll, dass ich das verzeihen kann!
Ich bin ja wirklich neugierig, was er für schlechte Erinnerungen mit dem Spitznamen "Kleiner" verbindet. Dieser halbe Rückblick, in dem der Dialog von letztem Mal neben Dantes Gedanken her läuft war sehr cool zu lesen! :)
Ich bleibe dabei, Bran ist mein Liebling <3 Die Gespräche zwischen den beiden gefallen mir so gut xD
Dann bis zum nächsten Mal!

LG Elli-chan

Antwort von memoirst am 27.08.2020 | 19:41 Uhr
yo ~

jup, ich bin ziemlich verwirrend mit meinem upload hin- und her schieben - fürs erste bleibt es jetzt aber beim donnerstag (:
durch das schreiben verbringe ich sehr viel zeit in dantes kopf, weswegen er mir mittlerweile auch ans herz gewachsen ist. würde ich ihn aber auf der straße treffen, wäre meine reaktion auch eine ganz andere lmao

schön dass es dir gefallen hat!

mfg memo
23.08.2020 | 16:53 Uhr
Hey ^^

Ich bin nach wie vor begeistert! Du hast einen so tollen Schreibstil, und ich finde man das gesamte feeling der Stadt total gut nachvollziehen. Es ist als wäre man mittendrin.

Grüße ;)

Antwort von memoirst am 23.08.2020 | 16:59 Uhr
yo ~

ah, das freut mich wirklich sehr! gerade, was die atmosphäre der stadt betrifft, die es so in one piece ja gar nicht gibt, muss ich mich ranhalten mit den bildlichen beschreibungen haha

man liest sich!
mfg memo
Elli-chan (anonymer Benutzer)
23.08.2020 | 14:58 Uhr
Hallohallo!

Tolles Kapi! Du hast echt ein Talent dafür realistische Dialoge zu schreiben, das liest sich wirklich schön! :) Dante macht sich ja weder bei mir noch bei Rune mit solchen Mackersprüchen beliebt xD Aber finde ich cool dass du so ein Thema auch anschneidest.
"Ich glaube, ich will ihn adoptieren." <3<3 Bran ist wirklich zuckersüß, mir gefällt sein Charakter sehr! Und auch Rune ist mir in diesem Kapitel echt sympathisch geworden, sie hat eine sehr lässige Art, das gefällt mir sehr xD
Freue mich schon darauf, wenn es weitergeht!

LG Elli-chan

Antwort von memoirst am 23.08.2020 | 16:51 Uhr
yo ~

lieben dank für die rückmeldung (und für das tolle lob, natürlich)! mit dem dialog schreiben tue ich mich tatsächlich oft schwer, da ich finde, dass es manchmal zu künstlich klingen kann. umso freue ich mich, dass es dir gefallen hat (:

ah, das ist auch wieder so eine gradwanderung! im one piece canon scheint es keinen überdurchschnittlich schweren sexismus zu geben, den will ich natürlich auch nicht dazu dichten. und das thema aufzuarbeiten, ohne allzu preachy zu werden, ist auch ein stück arbeit. aber um auf dante zu sprechen zu kommen: dem wird das auch noch recht organisch ausgetrieben.

man liest sich!

mfg memo
18.08.2020 | 16:20 Uhr
Selten eine so gut geschriebene ff gelesen.. ich freue mich schon auf die nächsten Kapitel!! ^^

Antwort von memoirst am 18.08.2020 | 16:28 Uhr
aloha ~

danke für das liebe review, du hast mich echt zum grinsen gebracht ((: willkommen an board!

mfg memo
Elli-chan (anonymer Benutzer)
18.08.2020 | 13:51 Uhr
Hi :3

Wow, wow, wow kann ich nur sagen! Dein Schreibstil ist wirklich top, sehr angenehm zu lesen und detailreich ohne überladen zu wirken. Mir sind auch keine Rechtschreibfehler oder so aufgefallen XD
Schon die prolog-ähnliche Einleitung ist ein Blickfang, ich finde du hast diese neue unbekannte Stadt Trimm wirklich direkt sehr realistisch und anschaulich charakterisieren können!
Deine drei OCs gefallen mir soweit echt gut, besonders Bran finde ich sehr knuffig <3 Aber auch Dante ist mal eine coole Alternative zu dem "normalen" Erzähler, der einem direkt von Anfang sympathisch gemacht wird - was nicht heißen soll, das ich ihn nicht mag, ganz im Gegenteil :D
Er scheint einer dieser Arschloch mit Herz aus Gold Typen zu sein, sowas finde ich ja immer toll *grins*
Von Rune hat man im 1. Kapitel ja jetzt noch nicht sooo viel mitgekriegt, aber sie scheint ziemlich taff zu sein und sie hat ein paar Sprüche rausgehauen bei denen ich echt laut loslachen musste! Also Hut ab xD
Ich freu mich schon auf das nächste Kapitel :)
LG Elli-chan

Antwort von memoirst am 18.08.2020 | 16:21 Uhr
yo ~

vielen dank für das liebe review! freut mich sehr, dass es dir so gut gefallen hat (:
oh absolut, dante ist wirklich nicht der angenehmste zeitgenosse, schön dass sich das offenbar auch so liest haha ich habe auch eine schwäche für die hardass with a heart of gold charaktere, das will ich im kommenden auf jeden fall noch ausführen - genauso wie bran und rune und deren jeweilige ticks und macken.

schön, dich an board zu haben!
mfg memo