Reviews 1 bis 25 (von 29 insgesamt):
08.10.2020 | 04:41 Uhr
Einerseits verdient Oikawa das schon, aber andererseits tut er mir auch leid:(. Hach, ich bin echt bei ihn hin und her gerissen._.

Antwort von RememberThisMoment am 09.10.2020 | 00:19 Uhr
DamnBadgirl <3

Aw, ich weiß, was du meinst. Das empfinde ich ganz genauso ;__;

Danke für dein Feedback zu diesem Kapitel! *__*

RememberThisMoment :-)
03.10.2020 | 00:13 Uhr
Liebes Tagebuch,

Oikawa schreibt mir ununterbrochen Nachrichten. Laut ihm klingt es, als wäre zwischen uns alles in Ordnung. Als hätten wir nicht diesen üblen Streit.
War das überhaupt ein Streit?? Denn eigentlich gibt es ja gar nichts, worüber wir streiten könnten, denn er erzählt mir ja nichts mehr. Die aktuelle Situation ist schlimmer als ein Streit ... viel schlimmer...

Er ist mir in der Schule förmlich hinterher gejagt. Ich musste echt aufpassen, dass ich ihm so gut wie möglich ausweiche. Bin sogar eher zu Schule, obwohl ich es hasse zeitig aufzustehen.... meist komme ich immer eher zu spät als zu zeitig. Nur ich kann es aktuell nicht ertragen, ihn zu sehen. Es schmerzt zu sehr. Sein Lächeln würde einfach alle Wunden wieder aufreißen.
Er hält es ja noch nicht mal für nötig, mir zu schreiben, was jetzt eigentlich los ist. Stattdessen will er wie immer mit mir umgehen....

Ich bin kurz davor einzuknicken... er war sogar bei mir zu Hause... und ich kenne Oikawa. Ich weiß, dass er auch nicht immer nur gute Momente hat. Dass er oft sein falsches Lächeln trägt... und genau deswegen fällt es mir so schwer hart zu bleiben. Weil ich weiß, wie schwer er es hat. Aber er hat halt einfach scheiße gebaut. Wir haben uns geschworen, dass wir uns nie anlügen werden. Dass wir immer wir selbst sein können. Über alles reden können. Füreinander da sind. Und das hat er einfach hingeschmissen. Es tut so weh.
Wusste Hajime davon? Hat er ihm etwas erzählt? Eigentlich mischt sich Hajime nicht in sowas ein... aber ich hätte wenigstens gedacht, dass er ihn von so etwas abhält. Oder so. ACh keine Ahnung. Auf ihn bin ich eigentlich gar nicht sauer... Verdammt.

Ich bin so durcheinander.
Natürlich bedeutet mir Tooru viel. Unendlich viel. Ja, ich habe auch Angst. Angst ihn zu verlieren. Aber ich kann ihn grad auch nicht ertragen.

Ich brauche Zeit. Wirklich Zeit.

----------------------

Hey <3
wie immer, meine eigene Anmerkungen, da ich dies hier nicht in einen Tagebucheintrag einbinden kann.

Du hattest Recht. Unter dieses Kapitel hättest du genauso gut RIP CHAOSKINGDOM schreiben können, wäre auf das Gleiche hinausgelaufen.
Es tat weh. Und ich habe geweint. Ja. ich kann es nicht leugnen. Es war einfach zu viel. Vor allem, weil ich immer mehr das Gefühl habe, dass sich das zwischen den beiden nicht mehr innerhalb von 2 Kapiteln fixen lässt und ich wahrscheinlich mit einem gebrochenen Herzen zurück gelassen werde. Das macht mich schon fertig. ;///;
Die Lage kann sich im Prinzip nur noch zuspitzen. Oder es werden super kurze Chats, wo nur noch Tooru versucht die Freundhscfat zu retten.
Die Frage ist, ist Tooru in sie verliebt? Stimmt das?
Aufgrund von greymonsters Kommentar (Ich hatte ja schon beim letzten Mal erwähnt, dass ich JEDES Kommentar exessiv lese, genau wie deine Antworten darauf - ja, ich bin ein Stalker, ich bin verrückt,. Es tut mir Leid.) habe ich auch nochmal jedes Kapitel gelesen. Hintereinander weg. Habe genau auf die Daten, Zeiten, Wortwahl und Smileys geachtet.
Und ich habe das Gefühl, dass ich etwas übersehe. Dass mir ein Puzzleteil fehlt. Schließlich wissen wir nicht, wie die beiden vorher mit einander geschrieben haben. Und was sie in der Woche zwischen den Date absagen miteinander besprochen haben. Das hier sind ja nur Ausschnitte. Logisch. Hahaha, als würde ich dir hier irgendetwas neues erzählen. xD
Du bist die Autorin. Lol.

Jedenfalls... ich denke, dass Tooru wirklich versucht hat seine Gefühle für sie zu unterdrücken. Er wollte denen keinen Platz geben... Seine Freundschaft eigentlich nicht aufs Spiel setzen... Ohne darüber nachzudenken.

Und das letzte... (Welch Überraschung ^^ <-- ich hasse diese Smileys. ernsthaft. wenn meine Freunde den bringen, raste ich immer aus ...)
Ich bin mir unsicher, was er damit sagen will ... ES MACHT MICH FERTIG!

Erlöse mich. Aber uff. Ich habe Angst. Sodass sich mein Herz schmerzvoll zusammen zieht, wenn ich an das Ende denke ...

Das war mein Beitrag dazu. Ich habe bestimmt eh was vergessen. Hahaha.

Vielen Dank für das Meisterwerk. As always.

Love

xoxo chaoskingdom
29.09.2020 | 14:35 Uhr
Ach Toruu... Kannst du auch noch irgendwas anderes richtig gut, außer Volleyball und dich in die Scheiße reiten? Es macht nicht wirklich den Anschein, du Trottel xD einmal scharf nachgedacht und beide wüssten zumindest im Ansatz was los ist xD

Ich bin gespannt wie die Fortsetzung aussieht ;)

Liebe Grüße
Luxet

Antwort von RememberThisMoment am 29.09.2020 | 16:34 Uhr
Luxet umbra :3

Willkommen, willkommen, in Tōrus Welt voller Dramen und Lügen! Es freut mich, dass du mit an Bord bist! (ノ^∇^)

Du hast ja recht scharfe Worte für unseren hübschen armen Trottel. Was soll ich sagen? Es fällt mir schwer, dem zu widersprechen. xD Ich bin übrigens auch gespannt auf die Fortsetzung, irgendwie. Ich weiß natürlich, was passiert, aber ich bin so neugierig darauf, wie das bei euch ankommen könnte. Das macht mich echt aufgeregt!

Danke, dass du mich an deinen Gedanken teilhaben lässt. Ich habe mich sehr über dein Feedback gefreut! *__*

RememberThisMoment :-)
28.09.2020 | 21:30 Uhr
Hey, hey, hey... Streich das. Aww, aww, aww!
Gott, dieses Kapitel bricht mir das Herz! Nachdem ich mich zuvor wieder ein bisschen aufgeregt habe - im Ernst, da kristallisiert sich ein Trend heraus. :D

Oh, wo soll ich nur anfangen? Erstmal: Was soll dieses fadenscheinige "Hey. :)" morgens um zwanzig nach sieben? Oikawa, glaubst du, Reader vergisst alles über Nacht? Oder ist das noch ein verzweifelter Rest Hoffnung? In jedem Fall: kein guter Einstieg.

Dass er dann jedoch überall in der Schule auf sie wartet, ist wieder so ein "Lass dich drücken!"-Moment.
Verdammt, es ist so herzzerreißend süß und tragisch!
Ich kann mir übrigens wunderbar vorstellen, wie Toru einsam vor dem Schultor auf sie wartet, daneben Iwa-chan, der ihm regelmäßig einen Ball an den Kopf knallt und predigt: "Ich hab's dir gleich gesagt, dass das scheiße war, das haste jetzt davon!" :D

Geschwankt habe ich wieder bei der Frage, ob alles in Ordnung ist. Offensichtlich ja nicht, du Experte!!! Da haste wohl nen Ball zu viel abgekriegt, hm? Streng dich mal an!
Nur, damit ich gleich darauf wieder aufseufze, weil er extra zu ihr nach Hause geht! Awwwwww...
(Ich geb's zu, spätestens da wäre ich eingeknickt.) Aber Reader hat ja mehr Selbstachtung als ich und bleibt tapfer. ^^

Gekillt hast du mich dann endgültig bei "Ich kann dich nicht verlieren.", denn genau da liegt der Hase im Pfeffer! Ich denke, das ist nämlich genau der Kern des Problems! Ich glaube, Toru hat einfach Angst, dass sich durch seine plötzlich entdeckten Gefühle irgendwas ändert. Dass er Reader damit verschreckt und sie verliert. Deswegen versucht er sie auf Abstand zu halten, weil er denkt, dass sie damit besser umgehen kann. Und jetzt geht der Schuss nach hinten los und es tritt genau das ein, was er immer gefürchtet hat.
Ha! Ich habe es ausgetüftelt! xD (Wahrscheinlich als Letzte, aber immerhin.)
Nun ja, zumindest weil ich so denke, hat mich dieser Satz nochmal besonders tief ins Herz getroffen. Hier tut er mir wirklich, wirklich Leid.

Schade finde ich allerdings, dass er sich immer noch etwas versteckt.
Dieses "(Welch Überraschung^^)" zeigt die übliche Maske aus Humor, da hätte ich es natürlich besser gefunden, wenn er die abgelegt hätte. Aber alte Gewohnheiten eben.

Auf jeden Fall bin ich jetzt absolut hyped für das nächste Kapitel!
Darf ich dich mal fragen, wie viele du eigentlich geplant hast? Wird diese Sammlung mit der großen Auflösung beendet sein? Ich hoffe doch nicht! T_T
Okay, habe gerade gestalkt - es sollen nur 8 Kapitel werden? Das kannst du mir nicht antun! Ich glaube, da muss ich mir vorsorglich schon mal ein Grab schaufeln. Und einen Jahresvorrat Taschentücher bestellen.

Wie auch immer, ich hoffe wir lesen uns bald wieder :)

Mit den allerliebsten Grüßen,
LeberUndGallenTee

P.S.: Als Antwort auf deine letzte Antwort: Danke, die Erklärung ist nicht zu offen, alles top. :) Obwohl ich mir auch gerne ALLES durchgelesen hätte, was du dir so denkst, aber dann säßen wir vielleicht nächste Woche noch hier. :D

P.P.S.: Ich kommentiere zum ersten Mal seit langem wieder vom Handy aus, daher an dieser Stelle ein dickes Sorry für komische Formatierungen oder Autokorrektur. ^^' Ich konnte es einfach nicht abwarten. :)
28.09.2020 | 13:28 Uhr
du bist ein wirklich böses Genie, ehrlich :D
ich glaube, bei jeder Nachricht von Oiks wurde meine Brust schwerer und schwerer und ich dachte mir nur so, oh Gott, warum, warum, warum kannst du ihm nicht verzeihen und ihr klärt das in Ruhe miteinander und ich bekomme ein schönes Ende und alles wird gut? Naaa?
Und ich hab mir tatsächlich alles vom Readerchen noch einmal in Erinnerung rufen müssen, weil mir Oikawa so leidtut (weil ich aus der Außenperspektive ja auch sehe, dass er ein Gefühlstrottel ist und nie eine böse Absicht gehegt hat, aber es einfach super verkackt hat). Und ich kann verstehen, dass das Readerchen sauer ist und vielleicht einfach einmal Zeit braucht, um Dampf abzulassen, weil ich mir aus irgendwelchen Gründen sicher bin, dass das Readerchen nicht komplett zumachen wird - erst recht nicht, wenn Oiks wirklich nicht aufgeben sollte (und sich nicht schon wieder dumm anstellt).
Ich hab den Anfang noch einmal gelesen (deswegen bezeichne ich dich auch als böses Genie) uuuund ich hab den Anfang noch einmal gelesen, weil Oikawa hier schreibt: Wir sind Freunde (nämlich NICHT "wir sind doch Freunde", was ich fast etwas verdächtig finde). Und im ersten Kapitel - den sarkastischen Kommentar von seiner Seite habe ich nicht vergessen, aber ich musste mir den Kontext noch einmal ansehen - weil das einfach so die FIESE IRONIE ist, dass das readerchen fragt, was los ist und dass Toru doch mit ihr reden kann und er dann eben schreibt "wie freunde, was?". AY AY AY AY. und wie einfach das readerchen von Anfang an eigentlich wusste, dass etwas nicht stimmt und dann PUFF kommt Oikawa mit seinen Lügen (ja, das betone ich extra, dass OIKAWA HIER LÜGT und nicht Atsumu :P) und Reader vertraut ihm und hach.
Ich weiß, es geht bei "Wir sind Freunde" und "Wir sind doch Freunde" nur um ein Wort und ich lehne mich da echt weit aus dem Fenster, aber für mich klingt das von Oikawas Seite wie ein Schlussstrich à la: Wir sind Freunde, aber nicht mehr und das ist okay, aber bitte rede wieder mit mir.
und wie er schreibt "Wegen dieser Sache hört sowas nicht plötzlich auf, auch wenn du jetzt sauer auf mich bist", soll ich dir sagen, wie das für die kleine verliebte, romantische Mo klingt? "Wegen meines Davonlaufens hört meine Liebe nicht plötzlich auf, auch wenn du jetzt sauer auf mich bist". BOAH. Ich hoffe eigentlich, das meine Wahrheit nicht die Wahrheit ist, denn das könnte ich nicht ertragen. Warum ist Oikawa in der Hinsicht auch so ein Waschlappen! Okay. er hat bestimmt gute Gründe (ich hatte die Theorie mit Argentinien ja schon mal bzw. dass Readerchen ihm unwissentlich das Herz gebrochen haben könnte, wofür das erste Kapitel und seine doofe Betonung auf "Wie Freunde, was?" schließen lässt.).
Übrigens hat es mich sehr gefreut, dass du das mit Iwa auch so sehen könntest :DDD
Und plottechnisch hast du das übrigens umwerfend gelöst! Ich habe mich nämlich schon gefragt, wie die beiden nun aufeinander treffen werden nach dem letzten Kapitel und damit habe ich tatsächlich nicht gerechnet - das, was mich bei den meisten Chats nämlich stört, ist der Punkt, ab dem es keinen Sinn mehr ergibt, miteinander zu schreiben. Weißt du, was ich meine? Wo dann auf einmal so gezwungene Szenen entstehen, obwohl sie NEBENEINANDER sitzen und dann aber ganz wichtige Dinge per SMS lösen (deswegen finde ich es auch cool, wenn manche Chats/Smau's dann gemischt werden und es quasi zwischen Chat und Prosa wechselt :D). Und dementsprechend bin ich sehr, sehr, sehr begeistert davon, wie du das gelöst hast :D Ich halts auf alle Fälle nicht mehr aus und gleichzeitig will ich nicht, dass es endet. Ich kann nicht glauben, dass es nur mehr zwei Kapitel geben wird :(
Und ich bin schon so, so, so, so, so, so auf die Auflösung gespannt. Wird er ihr alles per Nachricht sagen müssen, weil sie nicht mehr antwortet? : o Ooooh, ich halte es nicht aus. :D
Ich freue mich auf alle Fälle schon sehr <3

GlG
mo <3
28.09.2020 | 04:11 Uhr
Tschakka ╭( ・ㅂ・)و

Yeah!!!!! Ich freu mich so! Hast du echt verdient du verdammter Shittykawa! Fühlt sich scheiße an, wenn man einfach den anderen nicht mehr zu Gesicht bekommt, oder?
Selbst schuld, hoffentlich kann ich das noch eine weile so durch ziehen! Wird zwar schwer, aber zur Not hangle ich mich an der Dachrinne entlang um ins Klassenzimmer zu kommen! Nur um die aus dem Weg zu gehen ( ̄`Д´ ̄)9

Du hattest genug Zeit um mir alles zu erklären! Wochen lang wurde ich aufs Abstellgleis geschoben, also komm du jetzt auch damit klar das ich nichts mehr von dir wissen will :P
Brauchst auch nicht mehr bei mir Zuhause auf zu kreuzen oder anzurufen! Such dir eine andere dumme, Mädels hast ja genug die um dich herum schlawenzeln (ಠ ∩ಠ) vielleicht hört sich einen von denen deinen billigen Ausreden an.
Ich hab echt die Schnauze voll und das nachdem wir uns schon so lange kennen.

Kannst gerne versuchen weiter deine dummen Worte in meine Gehörgänge zu befördern, aber das wird nicht klappen, da bin ich Sturer als du!
Und wir sind keine Freunde mehr, das kannst du dir in deine beschissenen perfekten Haare schmieren, lass mich zufrieden, sonst muss ich mich doch noch von Iwa im Bälle schmettern unterrichten lassen (◣_◢) hättest dir eben früher überlegen müssen ob du unsere Freundschaft so leichtfertig aufs Spiel setzten willst, jetzt is es zu spät dafür.
Aber mehr als Volleyball und Weiber scheint in deinem Schädel ja nicht drinnen zu sein.

Ja ja ja ^^ das hat mich echt gefreut, da Ignoriert sie ihn vollkommen. Klasse, ich frag mich wie sie es geschafft hat ihm in der Schule aus dem Weg zu gehen, war sie echt nicht da? Und wo ist sie wohl jetzt, wenn sie nicht zuhause ist?

Wie üblich echt gelungen, es ist wirklich toll, wie du es schafft mit so wenig Worten so viele Emotionen zu transportieren.

Ganz liebe Grüße Disti, ich geh dann mal Arbeiten -.-

Antwort von RememberThisMoment am 14.10.2020 | 17:40 Uhr
Tschakkaaaa Disti and welcome, u cute lil gurl *-*

Hach, dein Review ist grad wieder einfach nur (Friede-Freude-Eierkuchen-)Seelenbalsam für mich! Du bringst immer so viel Lebensfreude auf meinen rechteckigen Flimmerkasten, die auf mich überschwappt und mich mitzieht und ganz furchtbar happy macht. ⊂(♡⌂♡)⊃

Hahah, obwohl ich grad lachen muss, weil du Shittykawa irgendwie ... die Pest auf den Hals zu wünschen scheinst, hahahahah xD (Aber über dein Review freue ich mich trotzdem wie blöd xD)

Du hast so, so Recht. Er hatte Zeit. Viel Zeit, um alles zu erklären und Klarheit zu schaffen und auch um die Beziehung nicht nur zu retten, sondern um sie überhaupt lebendig zu halten, bevor es soweit kommen musste. Ich glaube, sowas passiert öfters, als man glaubt. Man redet nicht miteinander, nicht richtig oder aneinander vorbei. Und ich frage mich manchmal, warum offene Kommunikation so schwer ist und uns so viel Angst machen kann. Deshalb verstehe ich dich total und gleichzeitig bin ich ziemlich mitleidig Oikawa gegenüber. (ಥ﹏ಥ)

Spannend finde ich deine Gedanken: >Klasse, ich frag mich wie sie es geschafft hat ihm in der Schule aus dem Weg zu gehen, war sie echt nicht da? Und wo ist sie wohl jetzt, wenn sie nicht zuhause ist?< Einerseits könnte man auch denken, sie wäre wirklich nicht zur Schule gekommen. Vielleicht auch, weil es ihr schlecht mit der Sache wegen Oikawa geht. Aber tatsächlich ist meine persönliche Vorstellung auch, dass sie alles versucht hat, ihm irgendwie in der Schule aus dem Weg zu gehen. Und ich denke auch, dass sie zu Hause ist und ihre Mutter sagt, sie wäre nicht da. Vielleicht ist sie aber auch wirklich rausgegangen und versucht, anderswo abzuschalten. -- Das mag ich so an den Texten hier. Sie passen zwischen so viele verschiedene Kontexte und Handlungsideen. Die Figuren behalten eine große Auswahl an Handlungsmöglichkeiten zwischen den einzelnen Chatverläufen und ich liebe es so sehr, zu lesen, was du und andere darüber denken, was dazwischen alles so passiert und was in den Figuren vorgeht.

Danke für dein Feedback und dass du mir Einblicke wie diese ermöglichst. Das ist für mich unglaublich wertvoll! *-*

RememberThisMoment :-)
26.09.2020 | 23:42 Uhr
Liebes Tagebuch,

ich will nicht mehr. Seit Stunden sitze ich in meinem Zimmer. Weine.
Stumm laufen mir die Tränen herunter.
Ich weiß nicht, ob das zwischen mir und Tooru wieder zu fixen ist...
Er ist wochenlang ausgewichen. Hat jede Verabredung abgesagt. Hat Hajime vorgeschickt, nur, um nicht mit mir reden zu müssen. Um mich nicht ertragen zu müssen. Was habe ich falsch gemacht? Ist es meine bloße Anwesenheit? Es scheint so.
Denn er scheint noch nicht einmal das Bedürfnis zu haben mich zu sehen.
Als ich heute nach dem Training auf ihn gewartet habe, ist er förmlich vor mir davon gerannt. Hat so getan, als hätte er mein Rufen nicht gehört. Obwohl ich ganz genau weiß, dass das Gegenteil der Fall war... Warum tut er sowas?
Und warum hat er nicht den Mumm, es mir zu sagen? Wir können doch über alles reden. Zumindest dachte ich das... scheinbar war das nur einseitig... mein gott. Wir sind seit Jahren. SEIT JAHREN!!! die besten Freunde. WIr haben immer alles zusammen gemacht. Uns immer alles erzählt... ich habe ihn meine intimsten Geheimnisse anvertraut... weil er mir wichtig ist... so verdammt wichtig. Aber tja. Scheinbar ich nicht für ihn... und das tut weh. Ich hatte gehofft, dass es mich nicht so sehr treffen würde. Dass ich mittlerweile so viel Wut in mir habe, dass ich ihn hasse. Dass er mir egal ist. Dass ich auf ihn scheiße.

Und jetzt sitze ich hier in meinem dunklen Zimmer und starre auf den geöffneten Chat mit ihm.
Ich bin kurz davor, wieder einzuknicken, weil es das doch zwischen uns nicht gewesen sein kann...
aber ich bin ihm so lange hinterher gerannt. Habe mich um ihn gesorgt! Verdammt, ich habe echt gedacht, dass er sich ernsthaft verletzt hat. Habe ihm all seine Entschuldigungen und Ausflüchte geglaubt, weil er mich noch nie belogen hat.... was für einen Grund hätte er denn auch?
Aber nach dem Gespräch mit Hajime fühle ich in mir nur eine Leere. Und da ich Tooru nicht telefonisch erreichen konnte, weil er selbst das immer abgelehnt hat, habe ich ihm all meinen Frust entegegen geschrien. Per LINE.

Und jetzt wartet er auf meine Antwort... pah, soll er mal merken wie das ist. wie sehr er mich verletzt hat.

Wenn er was will, muss er sich schon bisschen mehr anstrengen... ich bin fertig mit ihm.
...

Ich merke erst jetzt, dass mein schlimmster Albtraum wahr geworden ist.
Tooru spielt nun auch seine SPielchen mit mir.

Ich bin verwirrt... enttäuscht... und gleichzeitig fühle ich rein gar nichts. Weiß nicht, was mein Innenleben am Besten beschreibt. Ich will einfach nur hier sitzen. und nichts tun ...
Meine Mutter hat mir vorhin das Abenbrot auf's Zimmer gebracht. Sie hat das ganze Drama um Tooru mitbekommen...
Ihr mitleidiger Blick hat nur noch mehr Tränen in meine Augen katapultiert.

Kann mich gerade selbst nicht ertragen.. ich hasse es so schwach zu sein...

--------
Liebes,
das ist mein Beitrag dazu. Aber ich muss noch etwas in Eigenregie anfügen.
Und zwar... du hast mir mit dem Kapitel echt das Herz zerbrochen. In meiner Vorstellung bin ich wirklich das Readerchen. Und es macht mich fertig. Ich hatte dass Gefühl, Oikawa hat das wirklich mit mir gemacht und vielleicht ist wirklich eine Träne meine Wangen hinunter geglitten. Vielleicht. Nobody knows.
Weiß ich doch genau, wie sich sowas anfühlt.

Und ich kann dir sagen, dass ich wirklich Angst habe. Ich will nicht, dass es endet, aber irgendwie will ich schon. Ich habe Angst, dass es kein Happy End gibt. Das macht mich wirklich fertig. Ich kann dich als Autorin nicht einschätzen, ob du fähig bist deinen Lesern am Ende so richtig das Herz zu brechen.
Und das macht mich nervös. Das heißt, die Geschichte kann beliebig enden. Tu mir das bitte nicht an. Es darf Drama zwischendurch geben, aber... bitte... das Ende... fluff?

Das hier ist Kapitel 5.
Und wie du weißt, lese ich immer ALLE Reviews zu meinen Lieblingsgeschichten. Ich bin da bisschen obsessiv... jedenfalls habe ich in deiner Antwort zu greymonster gelesen, dass es insgesamt nur 8 Kapitel geben wird. Das stresst mich! Nur noch 3 Kapitel! Ich .... Ich ... Das heißt 3 Wochen..

Und dann ist es vorbei...
Wow, dieser Chat ist so intensiv. I swear Tooru ist real! Wieos machst du das mit mir?

Und dann der Kommentar von Liss STorys. Oh man ey... Ich habe so gelacht. ja, vielleicht schicke ich ihr immer Live Nachrichten, wenn ich dein kapitel gelesen habe und emotional wieder komplett zerstört bin. Muss auch sagen, dass ich immer alles stehen und liegen lasse, wenn ich sehe, dass von dir ein neuer Alert gekommen ist. Das wird SOFORT gelesen!

Irgendwie ist mein ganzes Kommentar so traurig. Deswegen füg eich hier noch an, dass ich wie immer alles liebe. Deine Idee, die Umsetzung... Wow. <3
Danke dir für das hier. <3

Ich bin aber schon wieder vom eigentlichen Thema abgekommen:
Wie das Readerchen den Fuck you Smiley macht.. WOW! Und Tooru halt einfach keine Smileys macht und am Anfang das Readerchen mit einem sry abspeist! Er kann das Wort noch nicht mal ausschreiben!!! Boahr!!! Weiß er denn nicht, was er dem Readerchen damit antut? Manchmal ist Oikawa wirklich ein Idiot...

Ich kann es natürlich nachvollziehen, dass das Readerchen so reagiert. Es wäre mir auch so ergangen. Passiv aggressiv antworten. Und Oikawa merkt, dass er richtig tief in der scheiße steckt.. er scheint vorher nicht so wirklich über sein Verhalten nachgedacht zu haben.. obwohl ich denke, dass Iwaizumi schon versucht hat, ihm das Nahe zu bringen, weil ich denke, Iwaizumi hat das schon mitbekommen. Dass Tooru zum Readerchen anders ist. Weiß auch, dass Oikawa was verbirgt, aber der will ums Verrecken mit niemanden darüber reden. Und Iwa ist nicht der Typ, der seinen besten Freund dazu drängt, wei ler merkt, dass es ihm wirklich wirklich scheiß0e geht? Geht es Oikawa scheiße?
Aber warum hat Iwa dann für ihn bei dem Readerchen abgesagt... aber von den anderen Absagen weiß er nichts? bzw von den "Hintergründen". Interessant...

Vielleicht bin ich aber auch voll auf dem Holzweg und Iwa weiß alles? Hmm...

Auch schön, dass Tooru jetz alles versucht. Bin gespannt, wie das noch weiter geht.

Jedenfalls grandios geschrieben. Die antworten vom Readerchen, die Gefühle... ALLES!!!

Ich will dir einfach nur sagen, wie PERFEKT du das alles umgesetzt hast, aber keine Worte drücken das aus und beschreiben das, was ich gefühlt habe... ;_;

Jetzt ist aber gut. Du musst denken, ich bin komplett irre, in deinen 500 Wörter Beitrag ein 1,1 k Kommentar zu schreiben... ich interpretiere mal wieder viel zu viel hier rein.

xoxo chaoskingdom
23.09.2020 | 18:12 Uhr
ich weiß nicht, wo ich anfangen soll. ich hab richtig gespürt, wie es mir beim Lesen selbst die Brust fast zerrissen und mein Magen sich so zusammengezogen hat - weißt du, ICH hab Angst, dass sich die beiden verlieren und ich fühle mit und ich bin total traurig und ich glaube, mein Herz fühlt sich einfach so gebrochen an.

Ach, im Vergleich zu Kapitel 4 hat sich der Spieß ja jetzt ganz schön umgedreht - also in der Hinsicht, dass das Readerchen sich nun in der Position befindet, nicht mehr zu antworten. Der Dialog bricht mir einfach echt das Herz und es fällt mir extremst schwer, etwas Konstruktives dazu sagen.
Ich kann die Position des Readerchens einfach so gut nachvollziehen und der Satz "Gibt ja auch nicht viel zu sagen, wenn man vor vollendete Tatsachen gestellt wird" hat mich richtig hart getroffen - nämlich beidseitig, wenn das Sinn ergibt, einerseits kann ich so verstehen, wie es dem Readerchen geht und andererseits sehe ich richtig, wie Oikawa das Gesicht herunterfällt. Nach dem Dialog hatte ich übrigens ganz kurz die Sorge, dass die Geschichte schon abgeschlossen sein könnte (und kann dir nicht sagen, wie erleichtert ich war, dass sie noch nicht zu Ende ist!).
Und, ich hab mich ja letztens gefragt, warum Iwa das für Oikawa übernommen hat und kann mir mittlerweile gut vorstellen, dass er da vielleicht auch irgendwas erfunden hat und wenn es etwas so Einfaches war, wie, dass er einfach keine Zeit hat und ob er das schnell übernehmen kann, weil - warum auch immer. Ich traue Oikawa das zu, sich so stark zusammenzureißen, dass selbst Iwa nichts davon merkt, wenn sein bester Freund ernsthaft verliebt ist. Ich glaub zwar, dass Iwa ihm schon anmerken könnte, dass Oikawa zu mehr Fake-Sein neigt und sich vielleicht sogar noch intensiver mit Volleyball auseinandersetzt (wenn das denn noch geht), aber den Grund womöglich nicht schnell genug ausmachen kann. Und uff, Kopfkino, ich kann mir richtig gut vorstellen, wie Iwa auch ein Knopf aufgeht, wenn Readerchen sich mit ihm unterhalten hat. ay, ay, ay, ay. Ich glaube, ich interpretier schon wieder zu viel hinein xD

ich bin so gespannt auf das nächste Kapitel, ehrlich gesagt kann ich es kaum erwarten, das schafft mich richtig, also erlöse mich bitte bald von meinem Leid (obwohl ich das dumpfe Gefühl habe, dass es vielleicht sogar noch schlimmer werden könnte :'D).
Das Konzept finde ich bis jetzt auf alle Fälle sehr genial und sehr gut umgesetzt, die Storyline ist super <3

hoffentlich bis bald!
deine mo <3

Antwort von RememberThisMoment am 27.09.2020 | 17:24 Uhr
Mo <3

Gott, was soll ich denn bloß sagen? Mittlerweile gehen mir all die Reviews so nahe und ihr leidet alle so sehr mit, dass es mich fast umbringt! Jetzt hab ICH auch ANGST und das, obwohl ich doch weiß, wie der Verlauf und Ausgang sein werden und obwohl ICH es bin, die es schreibt und geplant hat und .. das macht mich irgendwie fertig und gleichzeitig greift mir dein Review so unter die Arme und bringt mich dazu, unbedingt weitermachen zu wollen. Zu müssen. Goooott, ich schulde euch ein Ende. Egal in welcher Form. Aber diese Geschichte darf und wird nicht unvollendet bleiben.

Du hast Recht, der Spieß wurde umgedreht, die Rollen sind vertauscht und zu lesen, dass dir der Dialog das Herz bricht, lässt auch meines gerade ganz verkümmert und todtraurig zurück. Wie du dir den Reader und Oikawa vorstellst, besonders nach dem "Gibt ja auch nicht viel zu sagen, wenn man vor vollendete Tatsachen gestellt wird", trifft mich echt hart. Ich weiß es ja. Ich weiß, ich schreibe hier ein Teenagerdrama und trotzdem zerstören mich deine Empfindungen und das, was du beim Lesen erlebst. Und, Gott, es ehrt mich auch gleichzeitig so, dass du mir das wiederspiegelst und dass MEINE Geschichte so etwas Intensives mit dir macht.

Inzwischen weißt du ja, dass die FF noch nicht ganz, dafür aber sehr bald beendet ist. Ich freue mich auf das Ende. Etwas abzuschließen, ist ein gutes Gefühl. Aber ich fürchte mich auch. Vor euren Reaktionen. Und ob es denn trotz allem, was gewesen ist und noch passieren wird, ein gutes Ende und eine gute FF ist. Ich wünsche mir das sehr, aber ich weiß auch, dass man es nie allen Recht machen kann, besonders dann nicht, wenn die Emotionen so durchgehen und so intensiv sind. Ich glaube, das ist auch das Besondere an dieser FF. Sie war so echt und präsent in meinen Gedanken, so greifbar, und du und all die anderen Reviewer*innen haben sie so verdammt lebendig werden lassen. Das ist irgendwie ziemlich erschreckend, aber auch so wunderschön, wie du und andere an diesem Prozess teilhaben. (ಥ﹏ಥ)

Maaaannooo, weißt du, warum ich eure Gedanken und Vermutungen alle so sehr hassliebe? Deine Interpretationen sind so spannend - ich will alles ausplaudern, einfach alles! Will dir jede Eingebung, jede Idee, jede bewusste Entscheidung von mir an diesem Text erzählen und erklären. Aber das zerstört in meinen Augen einfach das Leseerlebnis. Es ist ganz bewusst so viel offen geblieben. Die teilweise sehr großen und auch die kleinen Lücken sind ein wichtiges Gestaltungsmittel und oft habe ich selbst auch mehrere Ideen, was in diesen Lücken alles möglich wäre. Manchmal ganz konkret und manchmal kann ich mich eine halbe Ewigkeit an Gedanken und Fantasien dazu verlieren.
Ich sage dir jetzt aber trotzdem, dass eine meiner ersten (Eigen)Interpretationen, warum Iwa tatsächlich für Oi absagt, deiner hier entspricht. Es bleiben so viele andere Möglichkeiten, aber ja, ich kann mir auch sehr gut vorstellen, dass Oi einen ganz banalen Grund vorgibt, vielleicht einfach "keine Zeit" hat und Iwa "mal eben schnell darum bittet", für ihn abzusagen. Iwa, ganz der beste Freund, würde sowas im Endeffekt nicht ablehnen, wenn Oi ihm überzeugend darlegt, dass er selbst gerade wirklich nicht kann. Und ja, Iwa wird dann wohl möglicherweise ein Licht aufgehen, als Reader nach Oi, dem Schulprojekt und der Verletzung usw. fragt. Insofern hat Iwa auch eine sehr spannende Rolle, weil wir hier nicht mehr erfahren, inwiefern er auf die Situation und auf Oi (weiterhin) wirkt. Und ich muss jetzt mal in aller Deutlichkeit sagen: Das ist *eine* Möglichkeit, aber nein - nein, nein, nein, überhaupt nicht! - du interpretierst da nicht zu viel hinein! Keineswegs! Ich freue mich tatsächlich wahnsinnig, dass du das, was ich *nicht* geschrieben habe, hier herauslesen kannst und auch noch meine primäre Interpretationswahl aufgreifst. Ist das nicht aufregend?? Ich find's mega aufregend!! *__*

Uff, erlösen soll ich dich von deinem Leid (und ich glaube, mit dir zusammen stehen einige Schlange, die das Gleiche wollen). Uff, uff, uff. Ich kann nichts versprechen und dass es schlimmer werden könnte, werde ich auch nicht abstreiten oder bestätigen. xD (Und jetzt muss ich ganz schnell schweigen, weil ich sonst immer weiter und weiter rede und vielleicht zu viel sage, hahaha :D)

Danke für deine Worte, Mo, für deine Wertschätzung und deine wunderbaren Ideen und Interpretationen, an denen du mich teilhaben lässt. Das macht diese FF zu etwas absolut Besonderem für mich! <3

RememberThisMoment :-)
22.09.2020 | 13:10 Uhr
Hello,

Remberthismoment! Du weißt schon, dass du mit diesem Kapitel Chaoskingdoms Heerz bricht? Sie ist der gottverdammte Readerchan und omg, wenn du die Sprachnachrichten wüsstest, die ich von ihr bekommen habe, nachdem sie das vorletzte Kapitel gelesen hatte, würde es dir das Herz brechen! Damals habe ich ja noch versucht ihr Mut zu zusprechen und ihr zu sagen, dass Oikawa wahrscheinlich irgendeine Überraschung für das Readerchen plant.
Aber nachdem ich das jetzt gelesen habe....Chaos Herz ist einfach gebrochen! Dabei würden sie perfekt zusammen passen. I mean die beiden haben so viele Gemeinsamkeiten, dass das schon fast gruselig ist :o

Auf jeden Fall werde ich jetzt wohl losgehen müssen und Schokolade und co. für Chaos besorgen müssen und auf den Weg werde ich Toru einen kleinen Besuch abstatten. Ich hoffe für ihn, dass er eine vernünftige Erklärung hat. Andererseits ist Iwaizumi nicht mehr der einzige, der Toru mit Bällen abwirft. Allerdings würde ich auf andere Körperteile, als auf seinen Kopf zielen ^^

Auf jeden Fall liebe ich dieses Chatverläufe und ahhh es macht so so viel Spaß sie zu lesen *_* Freue mich schon auf das nächste Kapitel. In der Hoffnung, dass es nicht Chaos Herz bricht :)

Viele Grüße
Liss

Antwort von RememberThisMoment am 26.09.2020 | 17:21 Uhr
Liss Storys *__*

Wie schön, von dir zu lesen! Obwohl ich gestehen muss, dass mein Herz bei deinem Review auch ganz schön zerbricht, tausendfach. Heute ist irgendwie sowieso so ein Tag, an dem ich besonders mit Tōru, aber auch mit dem Reader mitleide und mir denke: Gott, was tust du den beiden eigentlich an? Ich glaube, das sind Momente, da muss man ganz stark sein, weil man sonst Gefahr läuft, die ganze Storyline zu verändern, weil man den Schmerz nicht erträgt. ;__; Dazu noch die traurigen bis wütenden Reaktionen der Leser*innen. Uff, das trifft mich mehr, als ich gedacht hätte. Ich bin fast froh, dass ich Chaos' Sprachnachrichten nicht gehört habe und ich glaube, das nächste Kapitel wird dir von ihr vielleicht noch die ein oder andere Sprachnachricht mehr einbringen. Dickes Sorry schon Mal im Vorraus. ;__;

Was mich neugierig macht: Meinst du Chaos und Tōru haben viele Gemeinsamkeiten und würden gut zusammenpassen? Oder meinst du den Reader und ihn? (Oder beide, haha :D)

Sag Chaos ein paar ganz liebe Grüße, schenk ihr eine große Umarmung und schlag den Ball, mit dem du auf Tōru zielst, nicht zu hart, ja? (ಥ﹏ಥ)

Es freut mich so zu lesen, dass du die Chatverläufe so magst. Dein Review geht mir echt verdammt nahe. Ihr sorgt alle dafür, dass sich alles furchtbar real anfühlt und das macht mich unfassbar betroffen. Danke für diese intensiven Empfindungen! <3

RememberThisMoment :-)
21.09.2020 | 22:35 Uhr
Oh NO!

Toru, das hast du mega verkackt! Selbst schuld wenn ich nicht mehr mit dir reden will! Wie kannst du nur und dann auch noch so einen Scheiß von dir geben! Ich will von deiner Erklärung nichts hören!
Von wegen da nicht gehört, wer nicht will hört auch nichts! Den Mittelfinger hast du dir echt mehr als nur verdient!

Blöd wenn die ganzen Lügen auffliegen, Iwa is eben doch ne ehrliche Sau und würde nie im Leben für dich lügen!!!!

Ich hoffe mal, das ich da jetzt auch standhaft bleibe (╬ಠ益ಠ) im best Fall mach ich jetzt auch was mit dir aus und sag dann wegen irgendwas Fadenscheinigem ab! Hättest du nicht anderes verdient!

So, ich hör jetzt auf, sonst kommen noch unschöne Worte dazu und das will ich nicht.

Wieder mal sehr gelungen und ich hoffe auf ein baldiges neues Kapitel (* ̄▽ ̄)d

Liebe Grüße Disti (Heute vollkommen uninspiriert)

Antwort von RememberThisMoment am 26.09.2020 | 17:08 Uhr
Disti <3

Hello, hellooo, du liebes, verrücktes Wesen, deine Nachrichten sind wie immer eine große Freude für mich. *__*

Und ja! Tōru hat verkackt. (Was mich selbst ja gerade irgendwie ziemlich traurig stimmt. Besonders wenn ich deine auf den Text bezogenen Zeilen dazu lese, so voller Wut und Mittelfinger.)

Und auch ja zu: Es ist mega blöd, wenn Lügen auffliegen und man sich damit konfrontiert sieht. Weil sie einen manchmal einfach schützen sollen und einem dann plötzlich heftig um die Ohren fliegen. (Okaaay, mein Gewissen Tōru gegenüber wird immer schlechter und schlechter. Was tue ich ihm nur an..? heeelp.)

Oh, ich sehe die ersten Rachegelüste reifen in dir. Oh weia.... o_O Gut, dass du stoppst, bevor es eskaliert, hahaha xD

Ich danke dir sehr für deine vielen lieben Worte! *__*

RememberThisMoment :-)
21.09.2020 | 16:51 Uhr
Hey, hey, hey!

Oder eher: Oha, oha, oha! Jetzt geht's aber los hier!
Wieder einmal waren meine Gefühle bei deinem Text sehr zwiegespalten. Eine Seite von mir hat hämisch gelacht und sich tierisch gefreut, dass Reader Toru jetzt hat abblitzen lassen. Nach der ganzen Heuchelei hat er es eigentlich verdient.
Auch ich hätte ihm wahrscheinlich jede Lüge vorgerechnet. Und ihm dann viellleiiiiiicht noch die Möglichkeit gegeben, sich jetzt sofort zu erklären, ob per Text oder Anruf. Da das nicht kam - tja.
Interessant finde ich übrigens die Stelle: "Danke, aber ich verzichte. Ich hab die Erklärung inzwischen von selbst gefunden.^^" Ich kann mir denken, dass Reader denkt, dass Toru sie einfach nicht mehr mag und sich zu fein dafür ist, es ihr zu sagen (oder irgend so 'nen Schmarrn), aber mich würde interessieren, was du dir dabei gedacht hast, was sie damit meint.

Jetzt zum zweiten Teil, der meine Stimmung von "TORU, DU HAST VERKACKT!" 凸( ̄ヘ ̄)
rasant zu "Ach, du. Ach, Mann. Lass dich mal in den Arm nehmen!" überschwenken ließ: Jetzt tut er mir echt leid. Vielleicht ist da mein Harmoniegedürfnis auch etwas zu groß, aber ich wäre sehr stark versucht gewesen, wieder einzubrechen und nachzugeben. Obwohl ich vermutlich auch neugierig wäre, wie lange er mir denn jetzt hinterher rennt. xD
Ich glaube, Oikawa hat jetzt erst begriffen, dass er sich mit seinen Aktionen so richtig in die Scheiße geritten hat. Dann wird hastig noch versucht, zu retten was zu retten ist, aber... hm. Der Zug rollt schon aus dem Bahnhof aus.

Zu deiner Antwort auf mein letztes Review, dass man wegen der Daten ja nicht genau sagen kann, ob sie sich zwischendurch nicht doch irgendwo begegnet sind: Ich glaube, nicht. Oder zumindest hätte ich als Reader Oikawa dann irgendwo abgefangen, festgehalten und ausgequetscht. Zumindest hätte ich dann irgendeine Art von Klärung vermutet, da Reader ja sehr direkt zu sein scheint.
Aber das ist nur meine Rumspinnerei :)

Wie immer fiebere ich dem weiteren Verlauf entgegen und kann das nächste Kapitel kaum abwarten! *-*

Aufgeregte Grüße,
LeberUndGallenTee aka die seltsamste Teemischung in den weiten des Internets (ich liebe diesen Titel! :D)

P.S.: Jetzt habe ich schon seit zweieinhalb Wochen vor, dir noch eine Nachricht zu schicken, aber natürlich komme ich auch gerade nicht dazu. xD Von daher kein Stress über meine erste Nachricht, die noch bei dir rumgammelt, meine zweite ist noch nicht mal geschrieben und setzt schon Staub an. :'D
Aber sie kommt noch diese Woche. Hoffentlich... ^^'
Dir viel Kraft und eine gute Woche! :)

Antwort von RememberThisMoment am 27.09.2020 | 16:53 Uhr
Helluu, meine liebste seltsamste Teemischung in den Weiten des Internets (als wäre dein Nick noch nicht lang genug lol)

Ja hier geht's los und ich kann deine Zwiegespaltenheit sehr gut nachvollziehen. Einerseits dieses: Das haste jetzt davon. Und andererseits fragt man sich doch (solange man nicht die Autorin ist und das bereits weiß xD), was in ihm eigentlich vorgeht.
Ich fühle dein "Ach, du. Ach, Mann. Lass dich mal in den Arm nehmen!" so sehr. Denn nach den Reaktionen hier zu dem Verlauf der FF lässt mich das alles inzwischen überhaupt nicht mehr kalt, sondern nimmt mich sehr stark mit. Es fühlt sich echt an. Als würde ich das wirklich jemandem antun und das fühlt sich mies an. Andererseits reißt mich die Stimmung in Reviews wie deinen auch so sehr mit, dass ich weitermachen möchte und weiter sehen möchte, was meine Texte mit euch machen und wie ihr sie erlebt.

Auf deine Nachfrage, was ich mir bei Readers "Danke, aber ich verzichte. Ich hab die Erklärung inzwischen von selbst gefunden.^^" gedacht habe, fällt es mir schwer zu antworten, weil ich das Gefühl habe, dir dann einfach ALLES erzählen zu wollen, was ich mir hier und dort und überall gedacht habe. Und vielmehr liegt die Idee der Geschichte ja auch in den Lücken mitbegründet, die euch die Freiheit geben, selbst zu interpretieren und entscheiden, was dort nun alles passiert ist und was vielleicht nicht.
Aber wenn du es so direkt fragst, versuche ich mich kurzzufassen, ohne zu viel zu verraten. Für mich gibt's nämlich aufgrund der Offenheit auch mehrere Möglichkeiten. Einmal könnte der Reader denken, dass Tōru kein Interesse mehr an der Freundschaft zwischen ihnen hat, was sehr verletztend ist. Dann könnte es (auch und zusätzlich) sein, dass der Reader gar nicht wirklich weiß, was genau denn nun Sache ist und aus Frust und gespieltem Desinteresse auf diese Weise antwortet. Vielleicht will der Reader (unbewusst oder bewusst) Tōru selbst die Ablehnung und Distanz erfahren lassen, die sie selbst gespürt hat all die Wochen. Vielleicht ist es ihr inzwischen auch gar nicht mehr wichtig, welchen Grund es für alles gibt, weil sie gerade die Distanz braucht, weil der innere Schmerz so sehr überwiegt. ...
Weißt du, was ich meine? Es gibt im Grunde ganz viele Möglichkeiten und Nuancierungen von Reaktionen und möglichen Gründen für das Verhalten des Readers. Ich denke, wenn man die Geschichte dann am Ende einmal komplett gelesen hat und sie noch einmal lesen würde, würden sich die Gründe ein wenig mehr einschränken und pointieren. Aber vom jetzigen Standpunkt mag ich die Offenheit und will dir nicht vorgeben, was hier richtig oder falsch ist. Auch weil ich glaube, dass Menschen in solchen Situationen so unterschiedlich reagieren und als Jugendliche sowieso noch einmal weniger Kontrolle über die eigenen Emotionen haben. Das ist spannend, besonders, wenn man sich immer wieder in Gedanken ruft, dass hier ja zwei Teenager miteinander interagieren, findest du nicht auch?
Ich hoffe, die Antwort ist für dich in Ordnung und nicht zu offen. <3

Schön ist für mich, zu lesen, dass du interpretierst, dass Oikawa jetzt erst wirklich verstanden hat, in was er mit seinen Ausflüchten und Lügen hineingeraten ist. So offen manches auch ist und sein soll - diesen Effekt habe ich mir gewünscht.
Genauso spannend ist für mich auch, wie du dir die Zwischenräume zwischen den Chatverläufen vorstellst. Ich kann mir vorstellen, dass sie sich flüchtig auf den Schulfluren begegnen, dass sie vielleicht telefonieren (oder es zumindest einer der beiden versucht xD) oder sowas oder aber dass sie wirklich gar keinen Kontakt habe und Oikawa sie bewusst meidet, wo es geht. Also: Ich mag deine Rumspinnerei! :)

Ich bin echt froh, dass du mir so gut zuredest, was deine Nachricht angeht. Ich weiß auch nicht - ich gucke auf den Kalender, die Zeit fliegt, ich komme gerade meinen Geschichten und den Reviews und Nachrichten überhaupt nicht mehr hinterher. Alles ist so viel manchmal und - ich danke dir einfach nur für dein Verständnis. Das erleichtert mich sehr und ich freue mich ehrlich, dass wir wenigstens hier auf diese Weise miteinander schreiben und uns austauschen. Auch wenn ich mies langsam mit Antworten sein kann, freue ich mich immer extrem doll von dir lesen zu dürfen und an deinen Gedanken und Fragen teilzuhaben. Das bereichert mich und mein Schreiben sehr. <3

RememberThisMoment :-)
21.09.2020 | 15:35 Uhr
Man, oh , man._.
Da sind ja Oikawas Ausreden glatt aufgeflogen. Jaja, er hat es nicht gehört, dass ich ihn hinterher gerufen habe. Er wollte es vermutlich nicjt hören._. Ich bin schon echt auf seine Erklärung gespannt.

Antwort von RememberThisMoment am 23.09.2020 | 15:06 Uhr
DamnBadgirl <3

ja, manchmal will man etwas nicht hören. Und manchmal merkt man erst zu spät, dass man Mist gebaut hat. Ich hoffe, die Aufklärung wird dir zusagen. <3

Danke für deine Worte. *__*

RememberThisMoment :-)
16.09.2020 | 14:09 Uhr
HALLELUJAH! *o*

Boah, als ich letztens in der Favo-Sammlung gesehen habe, dass das "Gesperrt"-Zeichen aufgehoben wurde, dachte ich mir schon, ein Wunder ist geschehen! Und dass du das Ganze dann auch noch erfolgreich updaten konntest, macht mich enorm hibbelig! *o* Meine Güte, ich kann dir gar nicht sagen, wie sehr es mich freut, dass du das hier fortsetzen kannst und wie auch immer du das bewerkstelligt hast, DANKE für deinen Einsatz <3 Das nächste Mal packe ich sonst gerne meine Mistgabel aus!

und jetzt zu diesem Text, der mir immer noch das Herz bricht, wenn ich ihn lese. Gott, ich spüre die Verzweiflung des Readerchens auf meiner Haut und kann das enorm nachvollziehen, es ist einfach schrecklich, wenn das Gegenüber nicht antwortet und es aber um solche ernste Angelegenheiten geht. Ich gehe mal davon aus, dass ihr Oikawa in der Schule mittlerweile auch ausweicht. Wie auch immer er das bewerkstelligt, dieser dumme Fuchs ._. Und DASS IWA SICH DARAUF EINGELASSEN HAT!!!! Boah, jetzt kann ich meiner Wut endlich freien Lauf lassen und bin nicht auf 2000 Zeichen beschränkt - ich meine WTF?! Ich schwöre dir, wäre ICH ein Teil von Haikyuu und würde das mitbekommen, würde ich Iwa die Bälle um die Ohren schmettern! Ich meine, ER IST DOCH DER VERNÜNFTIGE! Ich bin von Iwaizumis Verhalten zutiefst enttäuscht, so, jetzt ist es raus! Ich meine, womit hat Oikawa ihn bestochen? Entweder er ist ein so elendes Häufchen, dass Iwa tatsächlich Mitleid mit ihm hatte oder Oikawa hat ihm versprochen, ihn nie wieder Iwa-chan zu nennen (was ich für sehr unwahrscheinlich halte, aber vielleicht ist Oikawa Verzweiflungsgrad enorm hoch) ODER er hat Iwaizumi versprochen, sein Gesicht auf einem Foto oder vor der Kamera nie wieder zu blockieren :P
(btw, ja, meine Schwäche für Iwaizumi hat ein viel zu hohes Ausmaß, es ist höher als das für Oikawa ._.)

Und ich würde mal sagen, Oikawa hatte Mitleid mit dem Readerchen, oder? Nachdem sie gesagt hat, dass sie Angst hat, ihn zu verlieren. MÄNNER.
Und seine kargen Antworten (und sein dummer Zwinker-Smiley) und arghkdalsnbfajk. Kannst du mich bitte von meinen Qualen befreien? Ich halte diese herzensbrecherische Stimmung nicht aus, wobei ich das Gefühl habe, dass es wahrscheinlich noch viel schlimmer wird.
Und ich würd gern ihn und Iwaizumi so richtig zur Sau machen :)))))))))))))

Und jetzt warte ich auf den nächsten Teil, um mich dann im vollen Ausmaß deinem Schreiben wieder hingeben zu können <3

GlG
deine mo <3

Antwort von RememberThisMoment am 24.09.2020 | 16:54 Uhr
Moooooo <3

ja, ich war auch seeehr erleichtert, dass ich hier weiterschreiben darf! :3 Freut mich, dass DU dich freust! *__*

Es ist so schön zu lesen, wie der eigene Text für eine andere Person nachspürbar wird. Das ist so ein großartiges Gefühl, das richtig in meinem Herz zieht. Auf die gute Weise. :) Deine Vorstellungen und Mutmaßungen finde ich sehr spannend, z.B. dass Oikawa Verlustängste hat, den Reader aber auch in der Schule meidet oder auch die Frage danach bzw. die Wut und Enttäuschung darüber, warum Iwa sich auf all das eingelassen hat. Ich habe gesehen, in deinem Review zum neuen Kapitel hast du den Gedanken noch einmal weitergesponnen. Deshalb werde ich dort nochmal näher darauf eingehen. (Und meine Schwäche für Iwaizumi ist auch größer als für Oikawa. Wobei das mit Oi und mir immer noch etwas sehr Undurchsichtiges, Undefinierbares, extrem Kompliziertes ist. xD)

Ich komme übrigens null darauf klar, wie du auf Oikawas Smileys abgehst, ahahaha xD Da breche ich jedes Mal in lautes Prusten aus. xD

Soll ich dich wirklich von deinen Qualen befreien? Und ich mag deine Vermutung, dass es noch schlimmer wird. xD (Wow, ich fühle mich gleichzeitig so gemein UND wie auf Wolke sieben. Was ist falsch mit mir? xD) Hmm, soll ich schon mal einen Spoiler setzen? Oder soll ich nicht? Soll ich - soll ich nicht - hach, was soll's :D Bei Kapitel 8 enden deine Qualen, weil die FF dann endet. ;) (Obwohl ich fast glaube, dass dir das auch nicht sonderlich gefällt, dass es schon so bald enden soll und das, wo wir uns gerade in so einer Katastrophe befinden. o_O)

Ich danke dir so sehr für deine Worte und Gedanken, liebe Mo. Ich spüre jedes Mal, wie sehr alles von dir von Herzen kommt. <3

RememberThisMoment :-)
Schlaufuchs99 (anonymer Benutzer)
13.09.2020 | 11:40 Uhr
Ok eigentlich hasse ich Oikawa. Ich würde ihm am liebsten verprügeln wie Hajime aber trotzdem habe ich ihr einmal rein geschaut und jetzt habe ich noch mehr gründe ihn zu hassen. Ok hassen ist übertrieben aber ich mag ihn eben nicht. Für mich wirkt er eben egoistisch trotzdem gefällt mir FF mach weiter so.

Antwort von RememberThisMoment am 14.09.2020 | 11:51 Uhr
Schlauchfuchs99 :)

Ein herzliches Willkommen in der Sammlung an dich! Ich freue mich, dass du da bist. ☆=(ゝω・)/

Oh! OH! Du wirst es vielleicht nicht glauben, wie sehr ich dich verstehen kann. Ich habe Oikawa leidenschaft gehasst. Und auch wenn ich ihn inzwischen besser verstehe und auch einiges liebenswürdig an ihm finde, ist der eine brennende Funken geblieben, der sich immer noch gegen ihn wendet und ihn, Oikawa, kategorisch ablehnt. Es ist so seltsam ambivalent, eine richtige absolute Hassliebe, aber! Freude macht mir diese FF hier trotzdem sehr und ich bin sehr glücklich, dass sie dir auch gefällt, obwohl du Oikawa gegenüber nicht so wohlwollend eingestellt bist. <3

Danke für dein Feedback und deine Gedanken. *__*

RememberThisMoment :-)
13.09.2020 | 11:33 Uhr
Say hey, say yeah, who's back? (▼-▼*) Right, it's Disti!!!!!

Servus RTM (RememberThisMoment) na, hat es endlich geklappt das du das Kapitel hochladen kannst????? Is ja unglaublich (っ´▽`)っ das freut mich sooooo sehr für dich! Haben die jetzt die Regelung geändert oder wie? Bin gerade zu Faul nach zu schauen Ꮚ•ꈊ•Ꮚ

So, nun aber zu deinem `neuen´ Kapitel (habs ja schon lesen dürfen) erst mal... ich geh jetzt Toru hauen! Oder zumindest mit Bällen bewerfen und dafür lasse ich mich von Hajime unterrichten, das ich das auch richtig mache! (Mal ganz davon abgesehen, das ich dann Zeit mit Iwa verbringen kann (♡´౪`♡) lerne ich auch noch was praktisches um diesen trotteligen Zuspieler zu Massakrieren!) Wie kann er es wagen mich immer und immer wieder zu versetzen!!!!!!!!!ლಠ益ಠ)ლ und DANN auch noch meinen lieben männlichen erwachsenen disziplinierten super sexy Hajime vor zu schicken!!!!! (Ja Oikawa, richtig gehört, Hajime ist super sexy und männlich!)
Danach hat der dann auch noch die Frechheit nicht auf meinen Nachrichten zu Antworten und das OBWOHL er sie gesehen hat!!!!!! Das setzt eindeutig Ballbeschuss! Na warte nur bis ich dich das nächste mal sehe!

ja..... ich glaub ich weiß was ich gemacht habe (noch mal den Text oben durchlese....) sorry (゚д゚;)
Ein Glück bin ich doch nicht schuld (ᗒᗨᗕ) und wenn du so viel um die Ohren hast, musst du auch mal einen Pause machen! Also unternimm was mit mir, mach ne Pause und überanstrenge dich nicht wieder ((_ _*

Sag mir doch bitte warum du keine Zeit hast? Training? Ne Freundin? Kageyama ärgern? Die Krähen Dissen? Was???? Was ist es????? Bitte sags mir!!!!!! Wenn du dich nicht meldest, muss ich morgen bei eurem Training auftauchen und dich da weg schleppen! Und dann nehm ich es locker mit Hajime auf... wobei der wird wahrscheinlich meiner Meinung sein!



So viel zu dem was ich dazu zu sagen habe XD ich hoffe das erfreut dich, du musstest ja jetzt lange genug auf Reaktionen darauf warten ʅ(◔౪◔ ) ʃ Hoffentlich kommt das nächste auch bald und wird nicht wieder aus seltsamen Gründen gesperrt... ansonsten muss ich da wohl echt mal einen Tisch durch die Gegend werfen oder Pokébälle mit Gluraks drinnen oder keine Satoris und Hinatas die denen dann auf die Nerven gehen sollen! ಠﭛಠ

Wie auch immer, sag bescheid wenn wieder sowas ist und ich kümmere mich darum! |`Д´)>

Damit gehe ich wieder in meinem kleine Welt voller Volleyball Freaks, dehnbarer Piraten und bis zum Tode kämpfender Oberschüler zurück 。゚+.(・∀・)゚+.゚ *Dir zur sichderheit ein paar Volleybälle da lass, falls Toru wieder misst macht*

Antwort von RememberThisMoment am 23.09.2020 | 15:05 Uhr
i say HEY, i say YEAH -- DISTI S BACK! (ง •̀ω•́)ง✧

Jaaaaa, endlich, endlich hat es geklappt, das Kapitel ist online und ich freue mich! Die Regeln sind leider nicht geändert, Tōru muss eben immer eine Sonderrolle spielen. xD

Ich freu mich seeeehr über dein Review. Auch wenn Tōru jetzt eine ganze Menge Mörderbälle drohen. Von Hajime würde ich mich darin aber auch gern unterrichten lassen, wenn du verstehst *Augenbrauengewackel* ( ´థ౪థ)

Aber ja, ich finde es auch ganz schön unerhört (mal davon angesehen, dass ich es selbst so schreibe xD), dass er dich immer und immer wieder versetzt. Was da wohl hinter steckt..? Deine Vermutungen finde ich total spannend, du hast echt viele Einfälle, was zwischen ihm und Reader stehen könnte. Ich find's furchtbar, wenn man etwas unbedingt wissen will, wissen *muss* und einfach nicht dahintersteigt bzw. einfach nicht offen kommuniziert wird. Das macht einen kirre, weil man nicht weiß, woran man ist. Das sollte das Kapitel beim Lesen auslösen. Es sollte einen einfach - ganz dreist - in Unwissenheit stehen lassen. Und an deinen Fragen sehe ich, dass es das tut. Vielen lieben Dank für dieses Feedback, das freut mich so sehr. *__*

omg, Pokebälle mit kleinen Satoris und Hinatas, wie göttlich wäre das bitte??? Dann würde sogar ich Poke-Trainerin werden wollen (und wahrscheinlich furchtbar an den beiden verzweifeln, hahaha xD).

Danke für deinen Megasupport und deine super unterhaltsamen, lieben Worte. *__*

RememberThisMoment :-)
13.09.2020 | 09:11 Uhr
Hey, hey, hey!

Okay, diese Anrede passt eigentlich nicht so wirklich zu deinem neuen Kapitel, außer - ENDLICH! Endlich ist das hier nicht mehr gesperrt, endlich kann ich auch die letzten Kapitel nochmal wiederholen, endlich hat das sinnlose Rumgesuche unter meinen Favoriten und das deprimierte Starren auf das Schlosssymbol ein Ende, endlich kann ich Kapitel 4 lesen! *-*
Und dann sowas. :D

Toru, du Penner! Ich kann mich sooooo gut in den Reader hineinversetzen, denn du triffst mit deiner Schreibweise genau meine Gedanken! Ich tendiere übrigens auch dazu, mich in so einer Situation schon mal vorsorglich zu entschuldigen, auch wenn ich nicht weiß, was ich gemacht hab. :D Was eventuell daran liegen könnte, dass ich ab und an mal Leute unbeabsichtigt vor den Kopf stoße... aber ich arbeite daran!
Gleichzeitig wäre ich einfach mega angepisst, weil der Kerl einfach nicht aus dem Quark kommt! Immer so passiv aggressive Andeutungen, aber nicht sagen können, was Sache ist. Spätestens jetzt hätte ich definitiv die Schnauze voll und würde ihn schmoren lassen.
Gleichzeitig ist mir das erste Mal das Datum bei deinen Kapiteln aufgefallen - der 17.06. ist nämlich mein Geburtstag! :D Wenn es danach geht, liegt ja ganz schön viel Zeit zwischen den einzelnen Kapiteln, also muss der Gute ja schon länger mit etwas kämpfen. Hängt es etwa immer noch mit Kapitel 1 zusammen? Argh, ich brauche die Auflösung! :O

Freut mich auf jeden Fall, dass die FF wieder online ist :)
Hoffe, dir gehts gut soweit!

Liebe Grüße,
LeberUndGallenTee

P.S.: Ich hab Staffel 4, Teil 1 durch! ...Und direkt wieder mit Staffel 1 angefangen. Heeeelp. :D

Antwort von RememberThisMoment am 21.09.2020 | 14:30 Uhr
Hey, hey, hey, liebste seltsame Teemischung in den Weiten des Internets *__*

Deinen ersten Absatz kann ich gut nachvollziehen und danke dir fürs Mitfiebern! Die Sperrung hat meine Uploadpläne (nicht nur mit dieser FF) ein wenig durcheinander gebracht und das Sperrsymbol hat mich ebenfalls ziemlich deprimiert, meh. Aber jetzt gehts endlich weiter. :)

Ich freue mich total, dass du dich so gut in den Reader hineinversetzen kannst und ich mit meinem Text deine Gedanken so gut treffe. Ich denke, die vorsorgliche Entschuldigung hat auch immer etwas von Harmonie (wieder)herstellen, von (präventiver) Deeskalation. Besonders, wenn man nicht weiß, woran man ist und das Gegenüber einem in irgendeiner Form wichtig ist.

Uh, das mit dem vor den Kopf stoßen kenne ich zu gut. Früher habe ich diese Eigenschaft an mir immer sehr hart abgelehnt und ein Teil von mir wollte es unbedingt verändern. Der andere Teil konnte es aber einfach nicht. Und dann habe ich mir das Ganze mal von anderen Seiten angesehen und auch die Stärken darin gefunden. Außerdem liegen Fehler nicht immer nur bei uns selbst. Wir haben heutzutage einen richtigen Fehlerblick und inneren Drang nach Leistung und Perfektion. Also ... ich weiß nicht, wie intensiv du daran arbeiten möchtest, aber ich bin mir sicher, dass jede Schwäche auch eine Stärke ist und umgekehrt. Man findet an allem Gutes und Schlechtes. Auch das vor den Kopf stoßen hat gute Seiten. Man bringt Dinge auf den Tisch, ist klar in seiner Haltung und sich selbst treu. Besonders Letzteres war und ist mir selbst immer sehr wichtig gewesen. :)

Uff, jetzt bin ich etwas abgeschweift. xD Ich bin aber total bei dir, was Tōru betrifft: Ich mag Klartext auch lieber als ewiges Rumgeeier oder passiv agressive Verhaltensweisen oder eben schlimmstenfalls die totale Eskalation und das einfach nur deshalb, weil man nicht geradeheraus und sensibel für sich und den anderen kommuniziert. Kommunikation ist eben das A und O (das lehrt uns auch schon Haikyuu, wenn ich an so manche Kandidaten denke hust Kageyama hust :D :D)

Hui, die Daten, ja! Du bist also ein Junikind. :) Und ja, es liegt einiges an Zeit zwischen den Kapiteln. Spannend finde ich hieran besonders, dass man eben nicht weiß und sich selbst ausmalen kann, ob sie sich in der Zeit begegnet sind, auf dem Schulflur, in einem Laden oder Ähnliches, ob sie gemeinsame Kurse hatten oder miteinander telefoniert haben oder ob es sogar noch anderweitige Chatunterhaltungen gegeben hat. Die Unterhaltungen, die ich aufgreife, kreisen nur um den einen Konflikt und ich finde es selbst beim Schreiben so faszinierend, wie viel zwischen den Zeilen entsteht und welche Subtext erzeugt werden kann.

Hahaha, gutes Kind, wieder mit Staffel 1 angefangen. xD Ich hab jetzt alles fünf Mal durchgesehen und warte sehnsüchtig auf den zweiten Teil der vierten Staffel. Nur noch weniger als zwei Wochen!! (ง •̀ω•́)ง✧ Can't wait for it!!

Danke für dein liebes Review. Ich hoffe, das neue Kapitel gefällt dir auch. <3

RememberThisMoment :-)
13.09.2020 | 01:02 Uhr
Liebes Tagebuch,

Ich fühle mich innerlich leer. In meinen Augen sammeln sich schon wieder die Tränen ... es ist Freitag. Okay, genau genommen ist es schon Samstag, weil die Zeiger nach 24 Uhr gerutscht sind. Aber darum geht es nicht.

Tooru hat heute wieder abgesagt. Beziehungsweise Hajime, weil der Herr scheinbar keine Eier mehr in der Hose hat, um mir sein Problem ins Gesicht zu sagen. Und ich bin mir sicher, dass er ein Problem mit mir hat. Sonst würde er nicht das 4. Mal in Folge (!!!!!!) Mich versetzen. Sitzen lassen. Abservieren.
Ich komm mir einfach so dumm vor auf seine vorherigen Ausreden reingefallen zu sein.
Ich meine, nicht, dass wir uns am Wochenende schon nicht sehen... meine Kontaktversuche in der Woche werden auch ignoriert.
Und dann sagt er mir, er hätte viel zu tun?? Sein Ernst?!
Ich fühl mich schäbig. Ich mag ihn doch ...
Was ist nur passiert? Hm

Warum ich weiß, dass etwas nicht stimmt? Tja, zuersteinmal ist da die ewige Zeitspanne ... Tooru antwortet immer innerhalb von maximal 2 Minuten, weil er, ähnlich wie ich, nur am Ende klebt ...
Und dann benutzt er noch nicht mal seine Smileys??? Er liebt diese Smileys!! Eher würde die Welt untergehen als daß er sie freiwillig weglässt! Es ist also ernst !

Jetzt lese ich mir schon zum 100. Mal unseren Chatverlauf durch. Habe ich etwas übersehen?
Was zur Hölle ist passiert???

Ich will ihn doch nur Wiedersehen... Und mit ihm gemeinsam essen. Oder so...

Nur wARum schreibt er dann, dass ich ihn nicht verlieren würde?
Aaaaargh

Und vor allem der satt: kann Grad nicht Texten. Ich kenne Oikawa seit 5 Jahren und er hat in der ganzen Zeit noch nie geschrieben, er könne Grad nicht Texten... Tooru findet immer eine Möglichkeit... sein Handy ist quasi sein Herz. Sein lebensorgan!


Ich weiß einfach nicht mehr weiter... Und es tut so weh... Ich will ihn doch nur in mei en Atme schließen.

Antwort von RememberThisMoment am 21.09.2020 | 13:49 Uhr
chaoskingdom ;__;

ohh, deine Tagebucheinträge killen mich. Die fühlen sich einfach so echt an. Irgendwie so, als ob ich durch mein Schreiben das wirklich jemandem antue. Als hätte das reale Konsequenzen, weißt du? (ಥ﹏ಥ)

Und ja, Tōru hat wieder abgesagt. Und schickt sogar wen anders dafür vor. Ich finde spannend, dass du die verstrichenen Zeitspannen, Oikawas Distanzierung am Ende und die fehlenden Smileys bemerkst und hinterfragst. Es berührt mich, mit welcher Intimität und Vertrautheit du die Texte liest und mir wiederspiegelst.

Ich habe lange überlegt, ob ich so kurze Kapitel wie dieses hier bringen kann, weil sie inhaltlos wirken könnten. Aber ich wollte damit ein Gefühl auslösen. Dass man manchmal einfach nicht mehr bekommt und es auch einfach nicht verstehen kann und dann viele Fragen und Sorgen aufkommen. Dein Review bestätigt mich in meiner Intention und das fühlt sich so gut an. Vielen lieben Dank für dieses berauschende und mitreißende Feedback! *__*

RememberThisMoment :-)
13.09.2020 | 00:23 Uhr
Ahhhhhhh, Oikawa kann ein echt wahnsinnig machen und wenn der gute keine Plausible Erklärung hat, will ich ihm die Ohren lang ziehen ಠ⌣ಠ. Okay, ich will sie ihn auch so lang ziehen, weil er mich andauern versetzt(ಡ᎔ಡ).

Antwort von RememberThisMoment am 13.09.2020 | 14:36 Uhr
DamnBadgirl :))

Oh ja, er kann einen echt wahnsinnig machen. Ob er eine gute Erklärung haben wird? Wer weiß.. ;D

Danke für deine Worte <3

RememberThisMoment :-)
23.08.2020 | 23:40 Uhr
Oikawa! Jetzt ist schon das zweite Treffen abgesagt. Also, wirklich. Tztz
Spaß beiseite, der kann ein schön bisschen leid tun, dieser Tollpatsch. Schrieb ich und bin noch ein größerer, als er vermutlich. Haha:D

Antwort von RememberThisMoment am 24.08.2020 | 01:10 Uhr
DamnBadgirl :D

Uff, tatsächlich war es schon die dritte Absage. Das macht es nicht besser oder? xD

Oh du hast also auch ein Tollpatschgen? :D :D

Danke für dein Review, du Liebe *__*

RememberThisMoment :-)
23.08.2020 | 15:20 Uhr
BOAH! BOAH! BOAH! Also ehrlich, meine Geduldsgrenze ist erreicht, ich bin so sauer auf Oikawa! Schon nach dem dritten Satz hätte ich am liebsten die Wasserflasche nach ihm geschleudert, dieser KERL! BOAH! Und ganz am Anfang hatte ich diese Phasen auch - und manchmal habe ich das jetzt auch noch, dass ich die Augen verdrehe, wenn ich mir bei ihm denke, echt jetzt? - und ich finds gruselig, wie gut du es schaffst, dass ich SO STINKSAUER AUF IHN BIN. Mann!

Und es freut mich übrigens enorm, dass mein letzter Review so gut angekommen ist bei dir! :D
"Da geht irgendwie schnell mal was "verloren", aus den Augen, aus dem Sinn, man verliert den Fokus, dann hat man ihn wieder, aber stellt das Drumherum in den Hintergrund. Im Grunde muss man sich immer wieder selbst überprüfen und hinterfragen und manchmal wird man dabei blind für den eigenen Text." Absolut, es ist eigentlich krass, wie man sich in seinen eigenen Geschichten so verlaufen kann xD Aber gleichzeitig - wenn ich da jetzt mit dir so darüber rede - finde ich es auch wunderschön, wie man sich in Worten so dermaßen verlieren kann. <3
Ja, das mit dem Verbessern empfinde ich manches Mal auch wieder ein wenig als Krux :D Ich weiß nicht, ob du das kennst, aber manchmal habe ich auch einen Punkt erreicht, wo ich einfach keinen Bock mehr habe und wo ich einfach nur will, dass der Text in Ordnung ist und ich will nie wieder etwas damit zu tun haben und wäh.
Und danke, ich glaube zwar nicht, dass es jemals wieder eine Zeit ohne Oikawa geben wird (hahaha, hoffentlich klingt das jetzt nur in meinem Kopf so verzweifelt xD), aber alles wird definitiv wieder gut :D
Und huff, ich muss das einfach noch einmal sagen, wie kribbelig und hibbelig mich deine Reviewantwort gemacht hat :D ich tue mir manchmal so schwer damit, mich in der "realen" Welt auszudrücken, dass mich das wirklich enorm freut - weil einfach auch alles, was ich sage, so gemeint ist :D

Vor allem der Teil, in dem ich jetzt erläutere, warum ich Oikawas Haus gern stürmen würde ._. Er ist so ein Arsch, warum ist er so ein Arsch? Und wenn du mir jetzt mit Liebe und Angst kommst, dann fange ich an zu schreien und trete ihn in seinen Arsch! (oder hetz Iwaizumi auf ihn los!).
Ich meine jdashfklasndaljsfha. Und uff. UFF. Was mich jetzt aber auch richtig kribbelig macht, ist die Frage danach, wovor Oikawa so Schiss hat, weil er für mich gerade eine Grenze überschritten hat, wo ich mir nicht mehr zu 100% sicher bin, ob es wirklich nur dieses "Oh, ich empfinde plötzlich mehr für meine beste Freundin" ist. Ist da noch mehr dahinter? TELL ME. I NEED TO KNOW! Ich meine, fu*k, das ist schon hart, dreimal hintereinander versetzt zu werden - klar, kann auch ein dummer Zufall sein, aber ich denke, wir alle wissen, dass es das nicht ist! Oi, oi, oi, oi - ich tue mir gerade so schwer damit, einzuschätzen, ob es mehr ist als nur die Liebe. Aber Oikawas Verhalten ist so seltsam, ich meine, kann er sich nicht zusammenreißen? Und vermisst er sie nicht auch? Und wenn ich verliebt bin, will ich den anderen doch auch sehen, oder? Und es ist doch Oikawa, der kann mir nicht erzählen, dass er nicht für drei Stunden mal so "als ob" tun kann. Boah, das macht mich noch ganz irre. Ich habe das Gefühl, dass in dem Dialog etwas riesig Großes drinnen steckt und es sitzt direkt vor meiner Nase und ich bin einfach nur zu doof, um es zu erkennen. Oder bin ich schon wieder so bescheuert und emotionsgesteuert, dass ich mich zu viel hineinsteigere? AAAAAAH!

Weißt du, das Lustige ist, dass ich schon damit gerechnet habe, dass er das Readerchen wieder versetzen wird. Und als ich dann Oikawas Beginn gelesen habe, dachte ich mir, was ist in der Nähe, wie weit kann ich das werfen, wird es ihn hart genug treffen, damit er wieder einen klaren Kopf bekommt?! (Übrigens finde ich es an der Stelle höchst witzig, dass ich kein Bisschen sauer auf dich bin, obwohl du das ja geschrieben hast :'D). Dafür wirkt es auf mich vermutlich schon zu real xD Ach Gott, wo hast du mich da reinlesen lassen?

Aber jetzt mal ehrlich, ein OFFENER SCHNÜRSENKEL?! Weißt du, ich konnte mich immer schon gut mit Iwa identifizieren, weil ich auch richtig gemein und laut und brutal werden kann, wenn ich mir um andere Menschen Sorgen mache, aber dafuq? Er soll sich gefälligst welche mit Klettverschluss kaufen, wenn er zu doof ist, um seine Schnürsenkel anständig zu binden. Okay. Ich bin so in meiner Rage gefangen, ich glaube, ich kriege hier kein anständiges Feedback mehr zusammen, sorry :'D

Aber ehrlich gesagt bin ich froh, wie das Readerchen auf seine Absage reagiert. Und ich hasse es ja, wie gut man über Nachrichten lügen kann und auch seine Emotionen abdämpfen kann? Wobei der Austausch zwischen den beiden ja rege von statten geht :D
Und mittlerweile mache ich mir auch Gedanken um die Person des Readerchens, ich identifiziere mich einfach viel zu stark damit xD Und ich muss gestehen, ich hätte in vielen Situationen ähnlich reagiert - nachdem ich ja aber nach wie vor eine Außenstehende bin und Oikawas Nachrichten auch von außen betrachte und nicht so, als würde ich sie bekommen (schade eigentlich, warum schreibt er mir nicht? :'D), finde ich die Dynamik zwischen den beiden mittlerweile ganz, ganz speziell. vor allem bei diesem Dialog tritt für mich das Readerchen irgendwie ganz anders und stärker hervor - was aber vielleicht auch daran liegt, dass mir Oikawas Position zu einem gewissen Grad mittlerweile schon klar ist. Lustigerweise musste ich kurzzeitig an Hiko aus Double Elimination denken und zwar, weil mir das Readerchen unwahrscheinlich naiv vorgekommen ist (aber da wären wir auch wieder beim Vertrauensverhältnis und bei der Sache, dass das Readerchen an das Gute in Oikawa glaubt? Und omg, vielleicht einfach hinter seine Fassaden schauen kann und wenn sie beieinander sitzen, weiß sie sofort Bescheid, ob er ehrlich ist und deswegen hat er sich wahrscheinlich in sie verliebt, weil sie ihn so ehrlich sehen kann? omg ich schmelze :( Und ich merk schon, dass ich mich schon wieder total reinsteigere xD aber das würd natürlich auch erklären, warum Oikawa vielleicht Schiss vor ihr hat, weil er eben nicht so gut fake spielen kann, wie ich es am Anfang noch erwähnt habe? Hm. hmmmm. Da hakts irgendwo, aber ich werde dem Ganzen schon noch dahinterkommen :D).
Und jz bin ich schon wieder total vom Thema abgekommen. Ich meine, es ist ja irgendwie normal - für mich zumindest - nicht gleich zu merken, wenn sich eine nahestehende Person in einen verliebt. Und dann kommt natürlich noch dazu, dass wir hier von Oikawa reden. Der flirtet doch mit allem und jedem, was nicht gleich bei Drei auf dem Baum ist - da ist es natürlich schwer zu sagen, ob er es ernst mit einem meint oder nicht. Aber die beiden "flirten" ja kurz am Ende...

"Du fehlst mir zwar wirklich, wirklich, wiiirklich doll, aaaber ich werde es überlegen." Kann es sein, dass hier statt überlegen "überleben" hingehört? :) (wobei ichs mir bei Oikawa und seinem Versetzen mit ihm auch überlegen würde :P)

Und zu diesem "Flirten". Ich glaube, wenn ich an Readerchens Stelle wäre, würde ich das kein einziges Mal ernst nehmen. Und das ist vielleicht auch ein (weiterer) Punkt, warum Oikawa ihr irgendwie ausweicht? Weil sies einfach nicht schnallt und er ihr vermutlich GANZ KLAR vermitteln müsste, was er empfindet und sich nicht langsam und schnörkelig an sie heranschleichen kann, weil sie eh glaubt, dass er das mit allen macht. Und mittlerweile kann ich mir auch richtig gut ein Szenario vorstellen, wo sie ihn vielleicht ausversehen abblitzen lassen hat und das aber vielleicht gar nicht so gemeint hat. Ach, deine Dialoge machen mich wahnsinnig :D Und ich fahr übrigens total darauf ab, dass so viel unausgesprochen in der Luft liegt und du dir jetzt leider jede einzelne Theorie von mir anhören musst xD Ich hoffe, du erträgst das :D
Und, weil ich es jetzt fast vergessen hätte, was soll dieser beschissene Zwinker-Smiley hinter "Ich hab schon ganz andere Sachen durchgestanden"? BOAH. BOAAAH.
Und uff, ich hoffe mal wirklich, dass das Readerchen Oikawa bald wieder am Hals hat ._. UND *mindfuck* hat das Ganze etwas mit Argentinien zu tun und dass er nach dem Abschluss sich vertschüssen wird und deswegen mit dem Readerchen nichts mehr anfangen möchte, weil er denkt, dass ihm das noch mehr das Herz brechen würde? ;_; Oh gott, ich glaube, mir platzt mein Herz gerade :'D Also bitte erlöse mich sobald wie möglich von meinem Leid :'D

Ich hatte auf alle Fälle sehr, sehr, sehr viel Spaß mit diesem Kapitel und kann das nächste kaum noch erwarten :D Ich würde mich übrigens auch sehr über Kageyama freuen, also sag deinen Selbstzweifeln bitte, dass sie gehen sollen, die haben hier einfach keinen Platz :D (und sonst schicke ich Iwaizumi gleich zu dir, nachdem er bei Oikawa war - vl kommen dann ja auch gleich beide ;)) Und ich brauch ganz dringend mal wieder ein wenig Kageyama-Input, bitte? :D Kann man dich eigentlich bestechen?
Gott, ich bin schon so gespannt auf das nächste Kapitel! :D <3
Also hoffentlich bis ganz, ganz bald! :)

Deine Mo <3

Antwort von RememberThisMoment am 23.08.2020 | 17:37 Uhr
Hey yo Mo :D :D

Wow, ich sitzt hier grad und denk mir so: ALTER, WAS GEeEeEHT?! xD Einmal bin ich krass dezent geschockt von der Länge und dann von der Intensität deines Reviews und deiner Gefühle für.. meinen.. Text. Wow. Bin ich im falschen Film? Ich muss im falschen Film sein. o_O

Ich antworte mal ein bisschen wahlloser als sonst. xD Denn vorweg: Ich bin ja SO erleichtert, dass du nur auf Oi sauer bist und nicht auf MICH! *Schweiß von der Stirn wischen*

Dann direkt weiter mit: >Ich hatte auf alle Fälle sehr, sehr, sehr viel Spaß mit diesem Kapitel und kann das nächste kaum noch erwarten :D< Äh, ja.. Darf ich.. daran kurz.. Zweifel erheben? Dass du.. Spaß hattest? Spaß??? xD Weil, ja, wie sag ich das vorsichtig? xD *lässt das einfach so stehen und hüpft zum nächsten Abschnitt* :D

Weiterhin vorweg, bevor ich auf deine Gedanken zum Inhalt eingehe: Daaanke für den gefundenen Fehler! Du hast natürlich Recht und ich habe ihn sofort korrigiert (es heißt *überleBen*, nicht überleGen und hasse mich ein kleines bisschen dafür xD). Gott, ich lese so oft Korrektur, aber irgendwas rutscht doch immer mal durch. Ich finde Fehler in meinen Texten furchtbar und dass er jetzt weg ist und es ordentlich dasteht - größtes Glücksgefühl der letzten Stunden. T__T <3 Bitte mach mich immer gerne auf so etwas aufmerksam! Oder auch wie in Kags Drabbles, was überflüssige Formulierungen u.ä. betrifft. Das hilft mir enorm und ist für mich eine großartige Unterstützung, danke nochmals! <3

Und apropos Kags *__* #bestboi #marrymepls #iloveutilltheend -- Spätestens (!) nach Beendigung dieser FF hier wird es dort weitergehen, denke ich. Hoffe ich. Irgendwie hab ich mich da in einem Wunsch nach wöchentlichem Upload verbissen und wenn ich wieder anfange, habe ich Angst, das nicht einhalten zu können. Ich glaube, irgendwas stimmt mit mir nicht. xD
btw wenn ich mich bei dir wieder ausheulen darf: Ich habe auch eine Satori Sammlung mit etwa 10 Drabbles +, aber die will einfach keinen Titel finden und das macht mich auch total wahnsinnig. xD Dabei hab ich das Gefühl, dass ich mit Titeln eigentlich recht gut bin. Die fallen mir sonst relativ leicht, aber da - völliger Stillstand, alles Mist. Aber: Ich brainstorme weiter!

Ach und: News, news, news, gurl!

KAGEYAMA-WEEK!:
|| >> https://www.google.com/search?q=twitter+kageyama+week+2020&client=firefox-b-d&sxsrf=ALeKk03PoLJMClu8PUI3_daB9oUg5ah7-g:1598193366911&tbm=isch&source=iu&ictx=1&fir=7ifCMo8-kiEwCM%252CcDG7QNwAc71lzM%252C_&vet=1&usg=AI4_-kQgTh0aoKCeRpYh68XB_oe97xn-MQ&sa=X&ved=2ahUKEwjUyqqfxrHrAhVK_aQKHU6UAoUQ9QEwBnoECAoQCQ#imgrc=7ifCMo8-kiEwCM
|| >> https://twitter.com/KageyamaWeek
(hoffe, einer der Links geht..?)

Und mein totales Highlight : HQxTS (ノToT)ノ ~┻┻
|| >> https://twitter.com/HQSwiftWeek2020

Weißt du, dass es einfach nur meeeegaaa cool wäre, wenn DU bei sowas mitmachen würdest? *__*

NEWS ENDE! :D <<

Und zuuurück zum Text! >>

Jetzt geht's um die Wurst, nein, halt, falscher Text. Oikawa, es geht um Oikawa. :D
Und es ist echt wahnsinnsspannend, deinen Interpretationen zu folgen. Die bauen aufeinander auf, passen zueinander, widersprechen sich wieder, finden sich neu. Insbesondere was Oi betrifft und auch den Reader. Ich bin sehr überrascht, wie wütend du an dieser Stelle auf Oi bist. Ich hab beim Lesen den Kopf eingezogen und die Augenbrauen hochgezogen und ja, irgendwann musste ich nur noch laut lachen, während ich auf der Hut vor möglichen fliegenden Utensilien war. :D :D
Es ist schon ein wenig diffus und ambivalent. Einerseits freut es mich total, dich mit dem Text auf diese intensive Weise abzuholen, andererseits tut es mir auch voll leid, dass du da so mitleidest und dich so sehr mit dem Reader identifizieren kannst.

Übrigens kann ich gar nicht glauben, dass du dich schwertust, dich in der realen Welt auszudrücken. Und so ganz nebenbei und super tiefgründig: Das alles hier ist Teil der realen Welt und du drückst dich ganz hervorragend aus. Und natürlich weiß ich, dass du das nicht meintest. Aber nur um mal Zweifel zu streuen: Hier drückst du dich so gut aus, dass ich weiß und fühle, was du sagst. Dann kann das in der realen Welt da draußen auch nicht so viel anders sein. Ich meine, man trifft nicht immer auf die richtigen Menschen, die einen wirklich verstehen. Aber letztendlich verstehen wir uns selbst nicht mal zur Gänze - wie sollen es dann andere tun? Ich für meinen Teil denke jedenfalls, du bist gut und richtig, genauso wie du bist und es gibt Menschen, die das wissen und schätzen. <3

Wie kriege ich jetzt eigentlich den Sprung wieder zu Oikawa und deiner überschäumenden Wut? xD

Ich weiß grad null, was ich jetzt sagen soll oder darf, weil wegen:
>>Ich meine jdashfklasndaljsfha. Und uff. UFF. Was mich jetzt aber auch richtig kribbelig macht, ist die Frage danach, wovor Oikawa so Schiss hat, weil er für mich gerade eine Grenze überschritten hat, wo ich mir nicht mehr zu 100% sicher bin, ob es wirklich nur dieses "Oh, ich empfinde plötzlich mehr für meine beste Freundin" ist. Ist da noch mehr dahinter? TELL ME. I NEED TO KNOW!<<
heeeelp ;__;
Ich glaube fast, dieser Absatz fasst gerade mit am besten deinen inneren Krieg mit diesem Kapitel zusammen. Weil du wütend bist und nicht weißt, woran du bist und wohin mit der Wut und was hinter all dem steckt und ihr doch eigentlich Freunde seid, aber irgendwas nicht stimmt und einfach nicht vollständig greifbar ist, was das sein kann. Ahhhhhh jdajkshdajslöda

>>Aber Oikawas Verhalten ist so seltsam, ich meine, kann er sich nicht zusammenreißen?<< Offensichtlich nicht, nein. xD

>>Und vermisst er sie nicht auch?<< Tut er. ;__;

>>Und wenn ich verliebt bin, will ich den anderen doch auch sehen, oder?<< Willst du? o_O

Spannend, dass du erwartet hast, dass Oikawa wieder absagen wird. Was gäbe ich gerade für eine Prognose von dir zum weiteren Verlauf oder nur zum nächsten Kapitel! (ಥ﹏ಥ)

Deswegen habe ich übrigens SCHALLEND gelacht: >>Und als ich dann Oikawas Beginn gelesen habe, dachte ich mir, was ist in der Nähe, wie weit kann ich das werfen, wird es ihn hart genug treffen, damit er wieder einen klaren Kopf bekommt?!<<

Und das hat mich echt umgehauen und sehr mitgenommen: >>Dafür wirkt es auf mich vermutlich schon zu real xD<< Wow, danke, so sehr. T__T Das ist (neben deiner rasenden Wut lol) ein riesiges Kompliment an meinen Text! <3

>>Und ich hasse es ja, wie gut man über Nachrichten lügen kann und auch seine Emotionen abdämpfen kann? Wobei der Austausch zwischen den beiden ja rege von statten geht :D<< TOTALLY AGREE! Ich finde, Nachrichten haben ohnehin an sich, dass sie schnell falsch verstanden werden können. Der Absender fühlt und denkt ganz anders als der Adressat. Beide sind in unterschiedlichen Positionen, Situationen, Stimmungen etc. Und: Man hat Zeit, zu schreiben und zu antworten. Da kann man gut überlegen, was man tun will und was nicht und über die Wirkung der eigenen Worte nachdenken. Selbst manipulieren und wie du schreibst, lügen und Emotionen verdrehen. Das sind sehr interessante Mechanismen und die gestalten auch den Chatstil, finde ich, so besonders, weil man bis zum Ende eigentlich nicht weiß, woran man wirklich ist und was einem entgeht.

Ein weiterer Lacher (+ mein Beileid :D): >>schade eigentlich, warum schreibt er mir nicht? :'D<< Ich mag deinen Humor, hahaha :D (Mo: <Hä, was hat die jetzt? DAS WAR ERNST GEMEINT!> xD)

OH! Hier wird's wieder unfassbar guuut: >>finde ich die Dynamik zwischen den beiden mittlerweile ganz, ganz speziell. vor allem bei diesem Dialog tritt für mich das Readerchen irgendwie ganz anders und stärker hervor [...] Lustigerweise musste ich kurzzeitig an Hiko aus Double Elimination denken und zwar, weil mir das Readerchen unwahrscheinlich naiv vorgekommen ist (aber da wären wir auch wieder beim Vertrauensverhältnis und bei der Sache, dass das Readerchen an das Gute in Oikawa glaubt? Und omg, vielleicht einfach hinter seine Fassaden schauen kann und wenn sie beieinander sitzen, weiß sie sofort Bescheid, ob er ehrlich ist und deswegen hat er sich wahrscheinlich in sie verliebt, weil sie ihn so ehrlich sehen kann? [...] das würd natürlich auch erklären, warum Oikawa vielleicht Schiss vor ihr hat, weil er eben nicht so gut fake spielen kann, wie ich es am Anfang noch erwähnt habe?<<
Wow, wie mich deine Interpretationen immer VÖLLIG FERTIG MACHEN! (ಥ﹏ಥ) Ich meine, wir sind oben von "wovor hat Oi so Schiss?" über Grenzüberschreitungen und vermeintlicher heimlicher Liebe und anderen Verschwörungen nun hier gelandet bei "ganz, ganz spezieller Beziehungsdynamik", einem starken Auftritt des Readers mit Rückschluss auf das tiefe Vertrauensverhältnis von Oi x Reader und dass der Reader an das Gute in Oi glaubt und ihm vertraut bis zum Schluss. Dass sie aber auch gleichzeitig hinter seine Fassade blicken kann, wenn sie zusammen sind und ahhhhh CUT - CUT - CUUUUUT! Du bist echt der Wahnsinn! (ʃƪ¬ ‿ ¬) (Ich muss mich eeetwas zügeln, hahaha, sonst verrat ich den Plot, weil ich auf deine Sorgen, deine Wut und deine Irrungen, Wirrungen und genialen Rückschlüsse zu sehr eingehe. xD)

Hierfür nur ein dickes, fettes ROFL: >>was soll dieser beschissene Zwinker-Smiley hinter "Ich hab schon ganz andere Sachen durchgestanden"? BOAH. BOAAAH.<< (Ehrlich, ich kann nicht mehr vor Lachen. xD)

>>UND *mindfuck* hat das Ganze etwas mit Argentinien zu tun und dass er nach dem Abschluss sich vertschüssen wird und deswegen mit dem Readerchen nichts mehr anfangen möchte, weil er denkt, dass ihm das noch mehr das Herz brechen würde? ;_;<< Wow du denkst wirklich in so viele Richtungen. Aber.. führt dich das auf den richtigen Weg..? Wer weiß, wer weiß. :D :D (Ja, gemein von mir, ich weiß xD)

Hier stimme ich übrigens, ganz unabhängig von meinem Text, auch vollkommen zu: >>Ich meine, es ist ja irgendwie normal - für mich zumindest - nicht gleich zu merken, wenn sich eine nahestehende Person in einen verliebt. Und dann kommt natürlich noch dazu, dass wir hier von Oikawa reden. Der flirtet doch mit allem und jedem, was nicht gleich bei Drei auf dem Baum ist - da ist es natürlich schwer zu sagen, ob er es ernst mit einem meint oder nicht. Aber die beiden "flirten" ja kurz am Ende...<<
Ich würde hier jetzt die Frage ergänzen: Flirten sie wirklich? Aber dann kommst du schon mit: >>Und zu diesem "Flirten". Ich glaube, wenn ich an Readerchens Stelle wäre, würde ich das kein einziges Mal ernst nehmen. Und das ist vielleicht auch ein (weiterer) Punkt, warum Oikawa ihr irgendwie ausweicht? Weil sies einfach nicht schnallt und er ihr vermutlich GANZ KLAR vermitteln müsste, was er empfindet und sich nicht langsam und schnörkelig an sie heranschleichen kann, weil sie eh glaubt, dass er das mit allen macht. Und mittlerweile kann ich mir auch richtig gut ein Szenario vorstellen, wo sie ihn vielleicht ausversehen abblitzen lassen hat und das aber vielleicht gar nicht so gemeint hat.<< Argh, ich liebe dich gerade mit jedem Wort ein kleines bisschen mehr als ohnehin schon. T__T <3

Genau wie hierfür: >>Und ich fahr übrigens total darauf ab, dass so viel unausgesprochen in der Luft liegt und du dir jetzt leider jede einzelne Theorie von mir anhören musst xD Ich hoffe, du erträgst das :D<< Oh, Mo, ich ertrage das nicht, ganz und gar nicht, ich LIEBE es und fühle mich wie im Autorinnenhimmel. Deine Reviews sind einfach so krasse Geschenke und ich danke dir so, so, so sehr für all deine Zeit, die du zum Lesen und auch für das Reviewen und damit für mich aufgebracht hast. Das bedeutet mir so viel, besonders, weil es von dir kommt und ich dich echt wahnsinnig doll schätze. Meinen größten, liebsten Herzensdank! <3

RememberThisMoment :-)
23.08.2020 | 01:17 Uhr
Liebes Tagebuch,

Es ist Freitag und somit der schönste Tag der Woche. Eigentlich. Doch leider hat Tooru heute wieder abgesagt. Zum 3. Mal in Folge. Dabei kann ich ihm nicht mal richtig böse sein. Schließlich konnte er nun wirklich nichts dafür. Er ist nur blöd über seinen Schnürsenkel gestolpert. Beim Training ... Und obwohl ich weiß, dass Tooru mich nicht anlügen würde, habe ich ein ganz blödes Gefühl in meiner Magengegend.
Bin ich eine schlechte Freundin, wenn die Monster in der hintersten Ecke meines Hirns immer größer werden und mir zweifelnde Gedanken zuflüstern?

Ich mein, er hat nur sein Fuß umgeknickt. Den Abend hätten wir doch trotzdem entspannt zusammen verbringen können. Ich hätte ihm alles Nötige bringen können. Ich mein, klar, kann ich ihn verstehen, dass er absolut fertig ist und sich ausruhen will. Und ich will ihm auch gar keine Vorwürfe machen !! Aber ... Ich hätte ihn schon gern gesehen...
Seine Stimme gehört. Seinen Duf-streichen wir das.
Ich wollte halt einfach mal wieder mit ihm Zeit verbringen.

Nach der Absage war er auch wieder so süß zu mir. Als wäre nichts gewesen. Ich mein, wenn wirklich was wäre, würde er mir das doch auch sagen, oder? Aaargh ich hasse es, wenn meine Gedanken jeden Satz zu einer Frage formulieren... nur ich bin mir so unsicher. Erst sagt er ab (Und heute war wirklich doof gelaufen einfach) und dann ist er wieder so lieb. So ... so süß.
Das macht mich total verrückt.
Aber sein Trainer hat auch gesagt, es ist nicht weiter schlimm. Also ist ja der nächste Freitag gebongt. Und dann ist auch alles wieder gut. Vielleicht kann ich ihn auch schon vorher sehen. X3

Ps: ich hab nochmal den Verlauf gelesen. Warum hat er nicht gleich gesagt, dass er sich beim Training verletzt hat? Warum erst auf Nachfrage?
Aaargh ich sollte schlafen gehen.
Es ist bestimmt nichts und ich mache mir wieder viel zu viele Gedanken.

Ich hoffe einfach, dass es ihm bald wieder besser geht. X3

Gute Nacht, liebes Tagebuch.

xoxo chaoskingdom

Antwort von RememberThisMoment am 23.08.2020 | 22:29 Uhr
chaoskingdom (ಥ﹏ಥ)

Wow, wow, wowowowow, ich würde grad gern voll was Tiefgründig-Kreatives erfinden und dir schreiben, aber ich bin SO HIN UND WEG jdkasdklaösl So am Rande: Gibt es eigentlich ein Maximum, wie oft man Reviews lesen darf, denn, Goooott, ich habe deins gestern und heute Nacht schon vier Mal gelesen und heute auch nochmal und ahhhhh (つ﹏⊂) Was ist das bitte für ein mega tolles, einmaliges Review??? Sowas hab ich noch nie bekommen. Das ist wie eine Fortführung meiner FF im Tagebuchformat und OMG ich bin JA SO VERLIEBT und verletzt (weil: poor Reader-chan T__T) und aufgewühlt und aufgeregt ahhhhhhh!!! (┛◉Д◉)┛彡┻━┻

Es war unglaublich spannend, den Gedanken zu folgen, die du aufgeschrieben hast. Wie du auf den Text blickst, auf Toorus Aussagen, die Absage das dritte Mal in Folge, die Story mit seinem Fuß, warum er die Verletzung nicht gleich zugibt... Und wie zugewandt und süß er trotzdem ist, wie sehr 'du' ihn vermisst trotz des miesen Gefühls in deiner Magengegend, das flüstert, das etwas nicht stimmen kann und warum es nicht möglich ist, ihn trotz der eigentlich harmlosen Verletzung heute doch noch zu sehen, wenigstens ein paar Stunden lang...

Irgendwie hat mich das Alles total mitgenommen. Das hat es ... so echt werden lassen. So real. Und ich fühle mich zugegebenermaßen auch etwas schuldig, weil das ja aus meinen wirren Gedanken entstanden ist und das hier jetzt wie ein Ergebnis dessen ist, was es mit dem Reader anstellen könnte.

Ich bin total geflasht von deinem kreativen Beitrag hier. Danke für diese furchtbar süße Idee, die du so liebevoll ausformuliert und mir dagelassen hast. (ಥ﹏ಥ)♡

RememberThisMoment :-)
23.08.2020 | 00:36 Uhr
Jo, Disti in da Hous ≧(´▽`)≦

Mein Gott Toru... was machst du nur für Sachen! Die bösen Schnürsenkel aber auch, ich glaub denen muss ich mal mit der Schere kommen!!!! *Schere einpack* Bin schon auf dem Weg, die werden jetzt gekillt, kann ja nicht sein das du dich wegen denen Verletzt! Wer soll denn sonst Kageyama zeigen wo der Hammer hängt, oder eher wer der beste Zuspieler der Präfektur ist!

Wobei ich ehrlich sagen muss, das du vielleicht auch über dein Ego gestolpert sein kannst ☜╮(´ิ∀´ิ☜╮) und der arme Iwa muss sich wieder die Mühe machen und dich heim schleppen (;′Д`)ノIch sollte Iwa die Sandwiches vorbei bringen, soviel Ärger wie der immer mit dir hat! (Ja, ich gebe zu, den liebsten würde ich auf der Stelle mit Haut und Haar vernaschen!!! Meine Fresse, der Kerl is so scharf (♡´౪`♡) kannst du mich nicht auch mal zurechtweisen????)
So, zurück zu Toru ^^
Und sag mir doch wenn du mit mir Flirtest, vielleicht mach ich das dann ja auch ღゝ◡╹)ノ♡

Ich musste so Lachen, als das mit dem Modlizens da plötzlich stand, den Satz muss ich mit merken, sollte ich mal wieder auf die Schnauze fallen hahahaha zu genial und ich kann das `ich` da voll verstehen, wer hat ihn nicht, den einen Freund der immer alles kurz vor knapp absagt und dann mit Fadenscheinigen Ausreden kommt?

Soviel zu dem quark den ich wieder absondere hahahaha ich bin manchmal einfach nur voll durch XD Aber ich weiß ja mittlerweile das dir das gefällt und es macht so irre viel Spaß (*≧∀≦*) außerdem LIEBE ich deine Antworten auf meinen Misst, die bringen mich immer zum Lachen 〜(꒪꒳꒪)〜 wenn du wüsstest was ich beim Lesen deiner Kommis für ein Gesicht mache hihihihihi

So, Disti is out! *Mic drop*

Antwort von RememberThisMoment am 23.08.2020 | 23:00 Uhr
*klaubt das gedropte Mic vom Boden auf* Yooo, Disti OUT - RTM back on TRAAACK!

Distiii !! (╯°Д°)╯ ┻━┻ (Ich muss und werde dich jetzt auch so nennen, weil das einfach so unfassbar süß klingt (ಥ﹏ಥ)) Weeelcooome baaack. <3

Wow, aber warum bitte muss ich gerade an die mysteriöse Scherenkillerin denken und sehe schon die Schlagzeilen in der Tageszeitung auf Seite 1?! #ScherenkillerinSchlägtWiederZu #IstUnsereStadtNochSicher? xD

OMG und biiiitte, diss mein Baby nicht. T__T Kageyama is so pure; als Oinkawa ihn schlagen wollte, wäre ich fast durch die Decke gegangen. *Fäuste heben* Ein Grund, warum ich Oinkawa (spätestens jetzt weißt du: Nein, es war kein Schreibfehler xD) so gehasssst habe. Ich liebe ja HQ abgöttisch und es schwer eine Reihefolge meiner Liebe, Leidenschaft und Traummänner aufzustellen. Aber Kageyama, Gooottttttt, der ist einfach nicht von dieser Welt, diese begabte, süße, wundervolle, gutaussehende Dumpfbacke. (⺣◡⺣)♡*

(Oi kann also gern der beste Spieler der Präfektur sein - Kags wird der beste der Welt (oder zumindest meiner Welt, no differences there!) T__T #sry4mystupidobsession)

Ahhhhh >>Wobei ich ehrlich sagen muss, das du vielleicht auch über dein Ego gestolpert sein kannst<< nooo, ich musste SO lachen! Auch deine Smileys dazu. xD Der Gedanke ist einfach so zum Schießen. Kopfkinomäßig:
Oi: *stürzt wie aus dem Nichts ohne ersichtlichen Grund*
Iwa: Was soll der Scheiß?
Oi: *auf dem Hallenboden liegend* Yahoo Iwa-chan~ ღゝ◡╹)ノ♡ Ich bin nur über mein eigenes Talent gestolpert, weil es so großartig ist.
Iwa: *knallt 10 Bälle an Ois Schädel* Wohl eher über dein Scheißego, Trottelkawa!

Okay. Wirre Gedanken, ich sehe schon. xD Vergiss einfach, was ich schrieb, hahaha xD

Und zu Iwa: >>Ja, ich gebe zu, den liebsten würde ich auf der Stelle mit Haut und Haar vernaschen!!! Meine Fresse, der Kerl is so scharf<< AMEN! Während ich mich in letzter Zeit mit Oikawa beschäftigt habe, rutscht er ja automatisch immer ein wenig mit in den Fokus. Dabei habe ich mich Hals über Kopf verliebt *sry Kags - du bleibst trotzdem meine Nr. 1 <3* Aber Hajime (Gott, wie das schon KLINGT ODER?? *the thirst is real*) ist einfach nur pure männliche Sexyness.

Ahh, freut mich so, dass dir der Teil mit der Mordlizenz so gefallen hat. Manchmal sitzt man ewig an einer Szene/einem Dialog, manchmal läuft's einfach und man hat sofort einen Konter - hier war es Letzteres. :D

So, so? Du unterstellst Oi also fadenscheinige Ausreden..? xD Na mal sehen, mal sehen, wie es weitergehen wird. :D
Oi: *im Hintergrund* *liegt immer noch auf dem harten Hallenboden der Tatsachen* Wie gemein von dir, Disti. *zieht Schnute*

Quark? Wenn das Quark ist, was du fabrizierst, kann ich nur sagen: ICH LIEBE DEINEN QUARK! Locker, luftig, leicht mit einer Prise irrer Spaß. Da haben die Lachmuskeln immer was zu tun. :D :D TAUSEND DANK dafür und überhaupt fürs Lesen, fürs Reviewen, fürs hier sein. <3

RememberThisMoment :-)
22.08.2020 | 15:42 Uhr
Naaaaww, das ist sooooo zuckersüß!♥‿♥ Ich liebe es und freue mich schon riesig auf das nächste Kapitel:D

Antwort von RememberThisMoment am 22.08.2020 | 16:31 Uhr
DamnBadgirl *__*

hellooo again! <3

Es freut mich sehr, dass es dir so gefällt. Nächstes Kapitel kommt wahrscheinlich Sonntag. :D

Danke für deine Worte. <3

RememberThisMoment :-)
22.08.2020 | 15:35 Uhr
Und hier bin ich schon!^-^
Ich liebe, liebe, liebe Oikawa und darum, führt kein Weg für mich an diese Geschichte vorbei. Hehe♡. Ich glaube, wenn Oikawa mir wirklich schreiben würde, würde ich umkippen, weil er wirklich meine Nummer 1 meiner 12 Lieblinge im Anime ist :P.

Antwort von RememberThisMoment am 22.08.2020 | 16:26 Uhr
DamnBadgirl *__*

awww, u r here <3 Weeelcooome! *__* Ich freu mich so!

Ja, inzwischen kann ich die Liebe für Oikawa im Fandom nachvollziehen. xD (Viel zu gut T_T)

Okay, ich bin neugierig: Nummer 1 aus deinen 12 Lieblingen aus Animes? Allgemein Animes? Oder Haikyuu? kdahsdjjaksdhjkas #auuufgeregt!

Daaanke für dein Review <3

RememberThisMoment :-)
21.08.2020 | 19:47 Uhr
Helloooo :)

Ja, ja, ich kann es förmlich durch den Bildschirm hören. Was zur Hölle macht diese seltsame Teemischung jetzt auch noch bei Haikyuu? :D
Tja, das ist so - der noch zu schreibende Reviewberg wird immer größer, also lasse ich ihn liegen und fange neue Serien an. :'D
Na ja, das und ich kriege ja immer Alerts, wenn du was Neues hochlädst, also schau ich da von Zeit zu Zeit mal rein, auch wenn ich den Anime nicht kenne. So bin ich also hier gelandet.
Ich muss sagen, dass ich noch nicht so wahnsinnig viel Ahnung habe, ich hänge noch ungefähr Ende des zweiten Drittels der ersten Staffel fest und Oikawa hatte erst einen einzigen Auftritt. xD Und da dachte ich nur: "Uhh, ein Schönling!", dicht gefolgt von: "Moment, die Stimme kennst du." Siehe da, er hat denselben Seiyuu wie Ulquiorra aus Bleach. Da muss man ihn ja einfach mögen. :P
Der Grund, warum ich jetzt schon reviewe ist, dass ich es super spannend finde, was passiert, wenn ich eine FF zu einem Charakter lese, bevor ich ihn selbst richtig kennenlerne (was für ein Bandwurmsatz!). Mit der Zeit werde ich ja noch weiter aufholen, dann bin ich mal gespannt, ob meine Vermutungen richtig liegen.
Was ich bisher aus deinen zwei Kapiteln vermute:
- Er ist kein Charakter, der seine Gefühle so offen zeigt, sondern eher versteckte Botschaften sendet.
- Er ist sehr ehrgeizig und pflichtbewusst.
- Er kann zu seinen Freunden aber auch locker und umgänglich sein (das interpretiere ich jetzt mal aus deinen Smiley-Kunstwerken).
Mehr Mutmaßungen traue ich mich noch nicht, vielleicht liege ich ja auch voll daneben und der Kerl ist ein zweiter Hinata. xD
Wie gesagt, für mich ist das hier ein kleines Experiment und ich mag es natürlich, deine FFs zu lesen. Großes Lob an den Chat-Style! Darf ich mal fragen, wie du die Formatierung so hinkriegst? Ich habe es bei meiner FF ums Verrecken nicht hinbekommen, eingerückte Absätze aus meinem Worddokument hierher zu transferieren. Heeelp. .___.

Wie immer liebe Grüße :)
LeberUndGallenTee

Antwort von RememberThisMoment am 22.08.2020 | 17:25 Uhr
LeberUndGallenTee <3

Hellooo and welcome, welcome. (*ゝω・)ノ

Und äh jaaaaaa xD Schock und Unglauben haben sich schon ein wenig gesetzt. Aber ja, dieses Review musste erstmal sacken. Das hat mich ziemlich überwältigt, wenn ich ehrlich bin. Und du hast richtig gehört: >Was zur Hölle macht diese seltsame Teemischung jetzt auch noch bei Haikyuu? :D< (Nur waren in meinem Aufschrei mehr Großbuchstaben und wesentlich mehr Fragezeichen im Spiel :D)

Gleichzeitig muss ich aber auch irgendwie Heullachschluchzen, weil - weil HAIKYUUUUUUUU!!! ༼ ༎ຶ ෴ ༎ຶ༽ DU BIST HIER! IM FANDOM! ksajdhsadhlaks omg (Ich glaube, das ist das Überwältigendste an diesem Review! Weil ich jetzt das warme Gefühl in meiner Brust habe, das flüstert, dass es einen Fan mehr gibt. Oh Gott, bitte, werd ein Faaaaaan! T__T Haikyuu ist atemberaubend! Lebenspflichtprogramm! Seelenheil! LEBEN! *totally into this*)

Wow, schlimmes Herzrasen, was da in meiner Brust randaliert. DANKE schon mal dafür! Es ist so toll, dass du hier bist! <3

>Ende des zweiten Drittels der ersten Staffel< - Eine sehr genaue Angabe, haha :D (Und ich bin fast etwas neidisch, weil du dann noch sage und schreibe 3 1/3 Serienstaffeln vor dir hast und ich nicht T__T Ich habe HQ jetzt vier Mal komplett durchgesuchtet (seit Jahresanfang lol) und ich stehe SO kurz davor *Fingerzeig* es NOCHMAL zu gucken. Und NOCHMAL. Und NOCHMAL. Und .. äh.. ja, lassen wir das. xD Zweiter Teil, Staffel 4 is coming und ich zähle die Tage!)

>Und da dachte ich nur: "Uhh, ein Schönling!"< - Und ICH: ICH habe IHN GEHASSSSSSST! Wirklich, wirklich lange und sehr intensiv und leidenschaftlich. xD Besonders Szenen mit Kageyama sind mir sehr nahegegangen. (Aber du siehst ja, dass meine Gefühle bei der Serie sowieso völlig drüber sind. xD)
Hach, ich weiß nicht. Er war so ... unecht. So dermaßen unauthentisch und aufgesetzt und hübsch. Urghs, mir kam das kalte Kotzen bei seiner Visage und seinem Getue. Aber .. irgendwie hat sich das geändert. Ich habe ihn kennengelernt, mehr von ihm gesehen und schließlich ihn selbst gesehen. Heute finde ich, er ist eine der tragischsten Figuren aus HQ. But: No Spoilers! :D

Zu Oikawas Stimme, Bleach und Ulquiorra kann ich leider nichts sagen, weil ich Bleach nicht kenne. Finde aber Oikawas Stimme absolut passend. Allgemein die Stimmen in HQ. (Allerdings schaue ich Animes grundsätzlich auf Japanisch mit Untertiteln. Für das Gefühl. Und so. :D)

Was mich an deinem Review nochmal richtig gekillt hat, sind deine Vermutungen und Rückschlüsse, die du aus meinen Texten über Oikawa ziehst. Das hat mich total aus den Socken gehauen! (Und ich denke mir grad ehrlich: Okay. Okaaaayyyyy, so gut sind meine Texte doch gar nicht, oder doch? xD Also, das klingt voll komisch. Weil ich nichts wahllos schreibe. Aber dass das so explizit aus der Botschaft der Texte rauskommt, ist wirklich, wirklich absolut überwältigend und ich denke, ein größeres Lob an meine Texte kann es gar nicht geben. (ಥ﹏ಥ))

Lachen musste ich bei: >vielleicht liege ich ja auch voll daneben und der Kerl ist ein zweiter Hinata< und sage dazu nur: WART'S AB! (and then text me again pls hahaha) xD

Oh Gooooott! Musstest du am Ende deines bezaubernden Reviews die FORMATIERUNGEN ansprechen und ALLES KAPUTTMACHEN?? hahaha, Spaß! Zumindest zur Hälfte, Gott, ich hasse die Formatierungen hier! xD
Ich glaube ehrlich, besonders hier im Chatstil, kosten die mich einen erheblichen Anteil meiner Zeit, die ich insgesamt am Text verbringe. Die erste Chatstory mit Satori hat mich für das erste Kapitel beim Upload satte zwei Stunden gekostet. Das finde ich immer noch erschreckend, aber ich hab's einfach nicht hinbekommen am Anfang. Dann dachte ich, ich hab's, Upload gemacht und dann war einfach alles schrecklich verzogen in der Ansicht auf dem Smartphone (am PC war's aber i.O. -.-). Also: FF wieder komplett von der Seite gelöscht und: Nochmal und nochmal und nochmal rumgebastelt. Inzwischen geht es schneller, aber je länger der Text ist, desto mehr Zeit kostet es - pro Kapitel für den Chatstil immer etwa so 10-30min (und ja, das ist ätzend viel Zeit .. Aber sagt das nicht alles über meine Liebe zu HQ? xD).
Also ich weiß nicht, ob ich eine Hilfe bin. Aber du kannst mich gern bei sowas nochmal privat anschreiben, falls ich dir irgendwie helfen kann. Ich für mich kann nur sagen, dass es bei mir schon bei den einfachsten Texten beginnt. Ich schreibe z.B. generell einen Fließtext mit Absätzen, aber ohne Leerzeilen zwischen Absätzen. Beim Upload einer Geschichte setzt ff.de allerdings immer automatisch zwischen meine Absätze Leerzeilen, die ich dann vor dem Upload löschen muss, weil ich sie nicht da haben will. Ebenso ist das mit durchgestrichenen Wörtern - das übernimmt ff.de nie und muss per Hand (zumindest bei mir) nachformatiert werden. Kursiv klappt meistens sehr gut, aber auch hier hat ff.de schon öfters ganze (Ab)Sätze kursiv formatiert, die nur eines oder sogar auch kein einziges Wort in sich trugen, das kursiv formatiert gewesen ist.
Goooott, die Formatierungen hier machen mich echt wahnsinnig manchmal. (ノToT)ノ ~┻┻
Du siehst also, ich bin auch noch nicht hinter jedes Formatierungsgeheimnis gekommen. Ein winziger Vorteil ist, dass ich den Text nochmal intensiver Korrektur lese, als ich es getan hätte, wenn der Upload standardmäßig einwandfrei funktionieren würde. Ich lese zwar auch so vielfach Korrektur, aber durch die andere Darstellung und Textart, als sie in meinem Word-Doc vorhanden ist, sehe ich übersehene Fehler eher und kann sie beheben. #verzweifeltesPositivdenken xD
Ich kann dich also echt gut verstehen und danke dir daher umso mehr für die Wertschätzung zum Chatstil und auch den Formatierungen! <3

Und auch überhaupt: DANKE für dein gigantisches Lob und deine Wertschätzung im Allgemeinen! Das beides lag für mich schon in deinem Review selbst und in der Art, wie du meine Texte verstanden hast. Dann wurde es nochmal explizit und ist mir wirklich um die Ohren geflogen. Ich bin einfach nur unsagbar dankbar und glücklich mit deinem Review! Wirklich danke von Herzen. <3

RememberThisMoment :-)