Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Hyrule
Reviews 1 bis 25 (von 201 insgesamt):
25.02.2021 | 09:15 Uhr
Fandral, Fandral... was gibst Du immer für Versprechungen... So etwas sollte man nicht tun, wenn es im Bereich des Möglichen liegt, dass man sie nicht erfüllen kann...
und wenn man in Feindesland zieht... sowieso nicht... wenn Dir ein Jotunengletscher auf den Kopf fällt bringst Du nix mehr nach Asgard, Dich auch nicht... da wäre es mal besser, Du wärst ein wenig mehr wie Hogun... :-) (Der trägt ab und zu Helm!)
Nun es gibt ein japanisches Sprichwort, das da heißt: Versuch macht klug!
Klüger werden sie im Nachhinein alle sein.
Ich mache mir etwas Sorgen um Heimdall und um Frigga. Odin gerät "ein wenig" aus der Spur. Er erinnert mich tatsächlich ein wenig an Loki, als der erfuhr, dass er Riese und adoptiert ist.
Warum tobt also Odin so? Allein wegen Thor? Oder steckt da mehr dahinter?
Liegt es an seiner Kindheit? Immerhin... Odin ist ebenfalls halber Thurse... was viele gar nicht wissen.
Wenn ich so darüber nachdenke... haben wir Midgarder den Riesen ganz schön viel zu verdanken im positiven Sinne...
Oh Hyrule! Du machst mich ganz philosophisch!!!!!!!
Na dann warte ich gespannt aufs nächste Kapi
Chris
19.02.2021 | 19:09 Uhr
Vielleicht bringen die Nornen Odin ja zur Vernunft. Das Thor sich nicht so einfach entführen ist doch klar. Die tapferen Drei haben den Durchblick und vielleicht helfen sie ja Thor und Loki. LG G1976
19.02.2021 | 14:30 Uhr
Wenn auch Odin sich an die Schiksalsprüche der Nornen zu halten hat und du darauf hinweist, würde ich mal vermuten das es da etwas gibt.
Möglicherweise bricht Odin mit seinem Angriff also einen ihrer Sprüche und ebendies hat Folgen für ganz Asgard.

Antwort von Hyrule am 19.02.2021 | 15:30 Uhr
Liebe ramui,

dir bleibt auch nichts verborgen! Mal sehen, ob und was Odin da auslöst, wenn er weiter an seiner Meinung festhält. Vielleicht passiert ja auch gar nichts. Immerhin ist er der Allvater :-) oder Asgard geht unter...

Auf jeden Fall ist Odin immernoch sauer und Balder mit den tapferen Drei + Sif auf dem Weg, um Thor zu schnappen.

Viele Grüße
Hyrule
19.02.2021 | 08:39 Uhr
Die tapferen Drei haben den Durchblick. Sie haben sehr schnell erkannt worum es eigentlich geht.
Es spricht ja wohl für sich, wenn ihre Bemerkung dazu lautet: Ein Krieg zweier Völker nur wegen einer Liebe? Das muss sich doch auch anders regeln lassen.
Balder und insbesondere Sif werden nicht mit sich reden lassen. Gerade Sif ist Balder blinf ergeben.
Odin lässt auch nicht mit sich reden. Für ihn stehen die Urteile über Heimdall und Frigga längst fest.

Antwort von Hyrule am 19.02.2021 | 15:33 Uhr
Hallo liebe Piccolo!

Gute Zusammenfassung! So ist es. Die tapferen Drei haben Lunte gerochen, können sich aber nicht wirklich wehren. Sie sind immerhin Soldaten im Dienste des Allvaters.

Odin ist immernoch sauer und Frigga kann das auch nicht ändern. Da müssen wohl andere Geschütze aufgefahren werden, fürchte ich.

Viele Grüße
Hyrule
19.02.2021 | 01:07 Uhr
Hi
Ein wirklich schönes Kapitel.
Bin gespannt wie es weitergeht.
LG

Antwort von Hyrule am 19.02.2021 | 15:33 Uhr
Hallo Nessie,

und wieder ein Dank an dich für dein Review,

viele Grüße
Hyrule
13.02.2021 | 18:22 Uhr
Als erstes zu deiner Frage bezüglich Balder.
Ich würde ihn nicht töten und Sif auch nicht, das wäre viel zu einfach. Nein, beide sollen an einander gebunden werden. Sie haben einander verdient, also können sie auch vereint werden.
Balder wird außerdem mit einen Bann belegt niemals auch nur wieder annähernd lügen zu können und aus dem Königshaus verbannt.
Sif wird ebenso verstoßen und kann niemals wieder eine Waffe führen.
Beide fristen zusammen das Leben von Tagelöhnern.
Ach ja, ihre Strafen werden von Odin persönlich vollstreckt und überwacht.

So, nun denn zum eigentlichen Kapitel.
Loki hat sich innerhalb kürzester Zeit fast gänzlich erholt und auch Thor blüht immer mehr auf. Er fühlt sich pudelwohl und ist so glücklich wie noch nie.
Helblindi und auch Byleistr sind immer wieder echte Highlight. Ich mag sie sehr.
*Seufz* Frigga hat die Kunde vom bevorstehenden Krieg überbracht und jeder hat seine Meinung dazu.
Das schlimme und traurige an allen Meinungen/Standpunkten ist, dass ich sie alle verstehe. Da ist es wirklich schwer die richtige Entscheidung zu treffen.
So sehr ich es befürworte den Krieg und Tod von so vielen zu verhindern, so sehr bezweifle ich doch, dass Odin sich noch beschwichtigen und abhalten lassen wird.

Antwort von Hyrule am 18.02.2021 | 21:27 Uhr
Hallo meine Liebe,

ah, gut, gut, die beiden verdienen sich also, ja, da könntest du recht haben. Ich schrieb es schon einmal. ich denke nciht, dass es eine Strafe für Balder wäre, wenn er nicht mehr lügen dürfte. Er ist zu schlau. Er dreht die Wahrheit einfach so lange zu seinen gunsten, bis es passt. Das hat er sein Lebtag so gemacht. Die Verbannung ist dagegen schon eine Hausnummer. Jo. das ist eine Bestrafung. ebenso für Sif, wenn sie keine Waffe führen darf. *klach* ich sehe grad Odin ab und an eine Münze in die Becher der Tagelöhner/Bettler Balder und Sif werfen.

Du hast recht, die Entscheidung ist hart und sie wurde getroffen. Aber Balder hat ja einen Plan und Frigga versucht ja auch nochmal ihr Glück. Odin bleibt nach wie vor ein Problem.

Viele Grüße und danke für die Ideen!
Hyrule
13.02.2021 | 14:26 Uhr
Nun ich würd mich ja freuen wenn Loki was von seinen tollen zuaberkünsten zeigen würde. Immerhin soll er ja einer der mächtigsten magier und illusionisten sein. Wäre schade wenn er nur rumsititz zwei Dolche wirft und das wars schon.
Das hat mich schon in The Avengers gestört. Einer der mächtigsten Magier der Reiche und was macht er? Klamottenwechsel und einmal seinen Bruder in nen Glaßkäfig reinlocken.

Im übrigen frag ich mich, und das trift auf sehr viele ff. zu, warum Loki immer wie selbstverstädnlich den passiven Part einnimmt. Er ist doch auch ein Mann. Ein bischen Abwechslung im Bett kann nie schaden. :D

Antwort von Hyrule am 18.02.2021 | 21:20 Uhr
Hallo ramui!

Oh Gott, du spricht eine Wahrheit aus! Loki steht vor Thanos und ZACK! zieht einen Dolch... EINEN DOLCH! Gegen Thanos! Gezogen von LOKI! Einem Magier und Eisriesen! Dämlichste Drehbuch-Kniff ever. Ja, das Potential von Loki wird nie wirklich ausgespielt. Aber das hatte ich ja auch schon in "Ein Funken Hoffnung" ausgelebt. :-)

Gute Frage, ja, warum eigentlich. Weil Loki androgyn dargestellt wird? In der Geschichte hier hat es sich so ergeben, weil Loki mit der Gesamtsituation überfordert war und Thor einfach die Initiative ergriffen hat. Abwechslung ist auf jeden Fall gut :-) Kommt noch :-)

Viele Grüße und danke für deine Gedanken!
Hyrule
13.02.2021 | 10:49 Uhr
Die Damen setzen auf Diplomatie und die Herren auf den Kampf. Ich hoffe Loki reißt mir nicht den Kopf ab, weil ich ihn zu den Damen zähle:). Wie sollen Balder und Sif bestraft werden? Sie müssen beide das tun was am meisten hassen, Balder muss die Wahrheit sagen für den Rest seines Lebens. Und Sif, da überlege ich mir noch was. LG G1976

Antwort von Hyrule am 18.02.2021 | 21:13 Uhr
Hallo liebe Gitte,

ja, die Damen wollen Leben retten, die Herren die Ehre verteidigen. Loki wird dir nicht den Kopf abreißen :-) Hab es ihm verboten.

Deine Idee ist auch interessant. Ich wage aber einzuwerfen, dass es für Balder keine Bestrafung wäre, immer die Wahrheit zu sagen. Er dreht sie sich einfach so, wie er sie bracht. Da wäre so eine Art Fluch, der Balder die Zunge lähmt und ihn nur noch einfachste Dinge sagen läßt anstatt wohlfomulierte, schönklingende, betörende Phrasen. So nach dem Motto: "Du doof, aber machst trotzdem, was ich sage. Jetzt."

Bin gespannt, was du für Sif bereit hältst.

Viele Grüße
Hyrule
13.02.2021 | 02:40 Uhr
"Wie sollten Balder und Sif bestraft werden?"
Enthaupten und den Kopf auf einen Speer stecken. XD
Vielleicht etwas zu extrem, aber die beiden haben zumindest eine Lektion verdient.

Lass sie doch durch einen Trick gedemütigt werden, so wie Aphrodite und Ares durch das Netz von Hephaistos...Loki ist immerhin ein Trickster und verdient seine Rache.

Schönes Kapitel, bin gespannt, wie es weiter geht und warum Loki plötzlich übel geworden ist.

Liebe Grüße

Antwort von Hyrule am 18.02.2021 | 21:05 Uhr
Hallo :-)

Ah! Du bist aber sehr blutrünstig, aber ok, verdient hätten sie es. Hat was von Game of Thrones, Staffel 1. Du bist gegen mich? Zack! Ab die Rübe! Du hast recht, das macht Loki nicht. Der geht da subtiler vor. Das Netz ist durchaus nach Loki Geschmack :-) Eines kann ich dir Sachen, das Netz wird es nicht, aber vielleicht etwas ähnliches. Und es dauert auch noch eine Weile.

Die Geschichte mit der Übelkeit ist schnell erklärt - Lokis Körper ist noch nicht bereit für so viel ... Intensität. Das ist alles, er erholt sich noch.

Viele Grüße und danke für eine Idee!
Hyrule
13.02.2021 | 00:37 Uhr
Hi
Ein schönes Kapitel.
Bin gespannt wie es weitergeht.
LG

Antwort von Hyrule am 18.02.2021 | 20:57 Uhr
Hallo Nessie,

wie immer ein dickes Danke an dich.

Viele Grüße
Hyrule
04.02.2021 | 19:25 Uhr
Ich hoffe Frigga schafft es den Krieg noch zu verhindern. Und Thor und Loki zeigen Balder wo der Hammer hängt. LG G1976

Antwort von Hyrule am 12.02.2021 | 21:55 Uhr
Hallo, liebe Gitte,

Frigga wird es zumindest versuchen. Ob sie Erfolg haben wird? Heute mehr.

*lach* zeigen, wo der Hammer hängt... Ja, das hätte Balder dringend nötig. Was mich auf die Idee bringt, man eine kleine Umfrage zu starten. Vielen Dank für die Inspiration!

Viele Grüße
Hyrule
04.02.2021 | 15:34 Uhr
Ich hoffe Balder bereut es noch behauptet zu haben, Loki wäre schwach und kein problem. Wäre schön zu lesen wie Loki ihm und den anderen ordentlich die Fresse poliert. :D

Antwort von Hyrule am 12.02.2021 | 21:57 Uhr
Hallo, liebe ramui,

du bist immer so schön direkt :-) Ja, in der Tat, Balder unterschätzt Loki - bzw. allgemein die Jotunen oder alle Völker, die seiner Meinung nach unter ihm stehen. Mal sehen, wie dieses Fresse-polieren aussehen wird :-)

Viele Grüße
Hyrule
04.02.2021 | 08:34 Uhr
Nun denn, mir scheint Balder geht der Arsch auf Grundeis... muss er König werden, muss er Verantwortung übernehmen... Ich glaube, er liebt die Rechte, die er hat, von den Pflichten hält er wohl nichts. Mich packt irgendwie das Gefühl, dass egal, wie die Action ausgeht, es auf alle Fälle in die Hose geht... puh
Heimdall wird es vorübergehend wohl etwas mies gehen, doch wird sich dies hoffentlich wieder einrenken. Sollten Frigga und Odin allerdings erneut aufeinanderprallen... kann man bei Dir die Scheidung einreichen????
Ich bin soooo gespannt, wie es mit dieser Storyline weitergeht
Chris

Antwort von Hyrule am 12.02.2021 | 22:05 Uhr
Hallo, lieber Chris (und *winke* an Manuela)!

Grundeis ist gut... die Ängste um den Verlust der Freiheit gehen viel tiefer :-) Das Konzept, dass sich Balder zurecht gelegt hat, als sein Bruder noch funktionierte, wie balder wollte, ist wohl hin. Das ist wahr. Heimdall und mies gehen? Mal sehen :-)

Scheidungen sind jedenfalls nicht vorgesehen. Welcher Richter sollte denn über den Allvater richten? *lach* echt so: Familiengericht - es erscheint Familie Borson? Allvater? Allmutter? ... Da fängt es doch schon an. Nein, im Asenreich ist sowas bindend für den Rest des Lebens. Dafür habe ich jetzt Bilder im Kopf... Odin und Frigga vor dem Familienrichter. Trennungsjahr ist durch. Wer zahlt denn eigentlich wem Unterhalt? Und die Kinder? Sind die noch minderjährig mit ihren 1000 Erdenjahren? Bestes Material für die privatrechtlichen Sender fürs Nachmittagsprogramm. Ich hau mich weg!

Viele Grüße!
Hyrule
04.02.2021 | 07:21 Uhr
Guten Morgen. Wo soll ich heute nur anfangen? Nehme ich mal Balder.
Ohne Frage und Zweifel denkt Balder nur an seinen eigenen Vorteil. Aber ich muss ihm auch zugestehen, dass sein Plan weitaus besser ist als ein offener Krieg. Aus Sicht für Asgard ist das in der Tat eine ganz hervorragende Idee, die die Verluste auf beiden Seiten extrem klein hält.
Sif wird auf jeden Fall auf seiner Seite sein, die anderen werden aber zu Thor halten. Und das weiß Balder nicht, weil er ja auch nicht weiß, dass sie Thor geholfen haben.
Ah, Frigga hat ja schnell eingesehen, dass es vielleicht doch keine so gute Idee war Balder alles zu erzählen. Andererseits hätte er ja eh davon erfahren, so ging es nur etwas schneller.
Frigga und Heimdall sind momentan die einzigen, die zu Thor und den Jotunen halten und eine diplomatische Lösung anstreben.
Ob überhaupt jemand Odin überzeugen und abhalten kann? Vielleicht die Nornen selbst?

Antwort von Hyrule am 12.02.2021 | 22:20 Uhr
Hallo liebe Piccolo!

Der Balder hat es euch allen angetan... Er hat durchaus auch seine guten (soweit man das sagen kann) Seiten. Wer jetzt zu wem halten wird.... das wird sich zeigen. Ich mag hier nciht vorgreifen. Zumindets wird es anders, als du vermutlich denkst.

Frigga hat es erkannt und gleich gehandelt. Die Frage ist, ob sie es aufhalten kann. Gleich dazu mehr im neuen Kapitel. Und du hast recht, es wäre ohnhin soweit gekommen.

Wer kann Odin stoppen? Sein Wahn nach Rache ist momentan unstoppbar. Aber wieso? Wer will sich schon einem wütendem Allvater in den Weg stellen. Die Nornen wären immerhin zu dritt...

Viele Grüße
Hyrule
03.02.2021 | 21:13 Uhr
Hi
Ein schönes Kapitel.
Bin gespannt wie es weitergeht.
Lg

Antwort von Hyrule am 12.02.2021 | 22:06 Uhr
Liebe Nessi,

auch an dich wie immer ein dickes Danke

Viele Grüße
Hyrule
24.01.2021 | 18:55 Uhr
Ich fürchte Frigga wird bitter enttäuscht sein wenn sie denkt Balder wird den krieg verhindern. Der hat doch garantiert eigene Pläne die ganz anders aussehen.

Und was wohl Laufey macht? Die Kriegsvorberiteungen dürften ihm sicher aufgefallen sein. Und auf wessen Seite da wohl die anderen Reiche stehen wenn Laufey, Thor und Loki die um Hilfe bitten?

Antwort von Hyrule am 03.02.2021 | 20:23 Uhr
Hallo ramui!

Frigga kennt ihren Sohn schon ganz gut, denke ich. Was Laufey weiß und was nicht, wird nicht verraten :-) Das ist eine gute Frage, wie sich die anderen Reiche entscheiden würden. Vielleicht sind ihnen die Jotunen auch egal. Oder Odin sorgt dafür, dass die anderen Reiche ihm treu bleiben. Immerhin ist er der Oberkriegsgott. Da kommt selbst Thor nicht dagegen an. Viel Hilfe können Laufey, Thor und Loki jedenfalls nicht erwarten, wenn Odin einmal loslegt.

Viele Grüße
Hyrule
24.01.2021 | 12:37 Uhr
Na ob das gutgehen wird? Bei Balder bin ich mir da mehr als unsicher.
Gut, Balder liebt seine Mutter. Das glaube ich ihm. Auch, dass er sehr schockiert über das ist, was er gerade erfahren hat.
Aber wir kennen auch Balder. Er ist immer nur auf seinen eigenen Vorteil bedacht. Alle anderen sind ihm völlig egal.
Hoffentlich spielt ein Krieg mit Jotunheim ihm nicht in die Karten und er setzt wirklich alles daran ihn zu verhindern.
Ich glaube es aber erst, wenn ich es mit eigenen Augen lese. Vorher traue ich Balder kein Stück weit.

Antwort von Hyrule am 03.02.2021 | 20:19 Uhr
Hallo meine Gute,

bei Balder darf man sich niemals sicher sein. Sicher sein kann man sich nur, dass er zu 100 % eigennützig handelt. Zumindest tust du gut daran, Balder zu misstrauen. Was er vor hat, wird heute verraten. Das nächste Kapitel kommt mit ein wenig Verspätung. Ich weiß, ich hänge ein wenig zurück, was neue Kapitel und die Reviewanworten angeht... Und wie es bei meiner eigenen Reviewliste aussieht, die ich noch abarbeiten muss, willst du gar nicht wissen :-)

Viele Grüße
Hyrule
23.01.2021 | 22:49 Uhr
Also Balders Reaktion überrascht mich gerade. Hätte ihm das nicht sehr gelegen kommen müssen? Der Thron ist doch das, was er gewollt hatte. Und nun muss er nicht mal dafür kämpfen und ist seinen Bruder sogar vollständig los.

Lediglich Odins Wahnsinn steht ihm noch im Weg.
Frigga ist eine gute Frau, bin gespannt, wie es für sie weiter geht.
Ich habe das permanente Bedürfnis, Odin eine zu klatschen, geht es noch jemandem so? Nein? Niemandem? Okay...

Antwort von Hyrule am 03.02.2021 | 20:16 Uhr
Hallo !

Ja, eine gute Frage... Ist Balder mit der Situation zufrieden? Wirst du noch erfahren :-) Hat er wirklich den Thron mit all den daran hängenden Verpflichtungen gewollt?

Odins Wahnsinn ist eine Sache, die in der Tat momentan allem im Weg steht. Es könnte doch so einfach sein... Ja, das Gefühl, Odin eine zu klatschen, hat Frigga sicher auch momentan. Ich würde ihm auch gern ab und an auf den Kopf klopfen... Aber ob das hilft?

Viele Grüße
Hyrule
23.01.2021 | 21:29 Uhr
Frigga tut mir leid, sie hat keine Möglichkeit Odin zu stoppen. Und Odin, der hat sich komplett in etwas hinein gesteigert und ist im Moment nicht zu stoppen. Balder war mir einen kleinen Augenblick sogar sympathisch, aber dann... ich ahne nichts Gutes, wenn er mit Thor reden will. Bis zum nächsten Mal. LG G1976

Antwort von Hyrule am 23.01.2021 | 22:35 Uhr
Hallo Gitte,

mit tut Frigga auch leid - also ein wenig. Im nächsten Kapitel mehr zu Frigga :-) Odin ist gerade so in Rage, dass ihn fast keiner einfangen kann. Mal sehen, ob es Balder gelingt, der ja nun auf dem Weg zu Odin ist - mit vielen neuen Erkenntnissen und einem Plan im Kopf. Wie jetzt Balder wurde dir sympathisch? Das muss ich umgehend ändern *lach*

Viele Grüße
Hyrule
23.01.2021 | 20:38 Uhr
Hi
Ein schönes Kapitel.
Bin gespannt wie es weitergeht.
LG

Antwort von Hyrule am 23.01.2021 | 22:36 Uhr
Hallo Nessie,

auch in dieser Woche einen herzlichen Dank an dich.

Viele Grüße

Hyrule
Ms Adaline (anonymer Benutzer)
22.01.2021 | 08:18 Uhr
Hat er Loki wirklich gerade als Hure bezeichnet? Wow, Sympathiepunkte gerade gesunken.
Ich kann ihn ein bisschen verstehen. Ein Herrscher zu sein ist nicht einfach, da spielt das Glück der Kinder manchmal eine untergeordnete Rolle, aber im Moment führt er sich unmöglich auf.
Mal sehen, wie Baldur ins Spiel kommt. Und wie Laufey auf die Nachricht reagiert, dass es Krieg gibt.

Antwort von Hyrule am 23.01.2021 | 20:31 Uhr
Hallo du ,

ja, der Odin hat wirklich schlechte Laune. Und Loki ist der Auslöser. Deine Fragen werden nicht nach und nach beantworten. Heute kommt Teil 1 --> Balder. Viel Spaß damit :-)

Viele Grüße,
Hyrule
18.01.2021 | 21:06 Uhr
Ach du schei... Odin ist ja drauf. Gleich den Krieg erklären ist wirklich ein bisschen zuviel des guten. KLar ist er sauer, weil er seine Thronfolge jetzt in Rauch auflösen sieht. Aber erstesn hat er noch einen Sohn. Hätte er Baldur mal an eine kürzere Leine gelegt. Außerdem sollten Eltern immer das Glück ihrer Kinder was wert sein. Bin gespannt, wie sich das hier auflöst

Antwort von Hyrule am 23.01.2021 | 20:34 Uhr
Ja, der Odin ist richtig sauer. Und der sieht es nicht so gelassen wie Laufey. Vielleicht hat es aber auch einen weiteren Grund, dass Odin so sauer ist. Wer weiß, wer weiß...

Viele Grüße
Hyrule
18.01.2021 | 21:03 Uhr
Schönes Kapitel mit viel Erklärung. War echt witzig zu lesen, wie Frigga da drauf gekommen ist. Ach is das schön, wie Thor endlich zu Loki steht. Ich schmachte.

Antwort von Hyrule am 23.01.2021 | 20:33 Uhr
Dankeschön! So war es auch gedacht. Loki bekommt Thor jetzt nicht mehr los *lach*

Viele Grüße
Hyrule
18.01.2021 | 20:51 Uhr
Tag, hier ist ja einiges geschehen. Byleistr ist goldig, Thor wird gleich zum Schwager gemacht. Laufey klingt mir nicht so, als sei er besonders sauer. Hab schon weitergelesen. also weiss ich schon, wer der Gast sein wird.

Antwort von Hyrule am 23.01.2021 | 20:32 Uhr
Hallo Wärmelampe,

aha, du hast dich also selbst gespoilert :-) Naja, so kompliziert war es ja auch nicht. Laufey ist schon sauer, aber was soll er machen? In diesem Fall ist es eben wie es ist.

Viele Grüße
Hyrule
18.01.2021 | 17:26 Uhr
Oh nein... also ich hatte damit gerechnet, dass es Odin nicht gut aufnimmt, aber so abscheuliche Sachen über MEINEN GELIEBTEN LOKI zu sagen. Loki, mein Schatz, es wird alles wieder gut, sie hat uns ein Happy End versprochen. :(

Nein okay ich habe mich beruhigt, sehr interessant Kapitel, sodass ich nach diesem Ende noch gespannter bin!

Liebe Grüße
Merakii

Antwort von Hyrule am 18.01.2021 | 18:26 Uhr
Hallo Merakii,

Ja der Odin, als Kriegsgott ist nicht bekannt für seine Warmherzigkeit. Dafür ist Frigga zuständig. Aber die ist ja momentan auf der „falschen“ Seite.

Ein wenig Drama muss halt sein :-) Du wirst sehen, es wird sich fügen.

Viele Grüße
Hyrule
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast