Autor: KKlever
Reviews 1 bis 6 (von 6 insgesamt):
09.08.2020 | 10:11 Uhr
So eine tolle Geschichte *___*
Ich bin ganz gerührt und ich liebe die gelbe Handtasche. Ich habe übrigens auch eine.
Die hatte zuerst meine Mutter und sie hat sie mir dann geschenkt, weil ich die unbedingt wollte.
Ein sehr schönes Ende!
Ich habe ja geliebt, dass sie die Dynamik zwischen Chloé und Rocher so hinbekommen haben, dass es nicht zu langweilig war, aber trotzdem spannend.
Und auch wenn Chloé sehr an Perac zurückerinnert wird, hilft ihr das vielleicht die Sache besser zu verarbeiten.
Eine tolle Story. Ich habe es sehr genossen.
LG

Antwort von KKlever am 16.08.2020 | 14:49 Uhr
Hallo Lilli,

dass mit der Handtasche musste ich einfach mit einbauen, weil es ja Chloes Markenzeichen ist. Ich habe ihre ganze Art und ihr Auftreten einfach nur geliebt in der Serie. Das hat diese Serie auch zu etwas besonderem gemacht, finde ich. Nach ihrem Weggang hat es eine ganz andere Dynamik gegeben, aber da hatte man sich ja schon in die restlichen Charaktere verliebt und ist dabei geblieben.

Danke auch hier für dein Lob. Ich bin glücklich, wenn Dir meine Geschichte gefallen hat.

Vielleicht bis zur nächsten....die hoffentlich bald fertigt ist.

GLG
KKlever
09.08.2020 | 10:05 Uhr
Ich finde es super, dass du die Geschichte mit dem Titel Zugabe versiehst. Ich glaube, nach diesem Wort habe ich jahrelang gesucht.
Armer Lucas. Ich finde, er hat in der Serie echt viel mitgemacht. Rocher war ja nie zu Hause. Auch wenn er versucht hat, das zu kompensieren.Aber du hast das hier echt sehr gut beschrieben. Auch wie Chloé mit ihm redet. Ich konnte mir das richtig gut vorstellen.
Und ich liebe, dass Fred dabei ist. Ich mochte sie sehr.
Danke, dass du die Plattform hier mit so einer tollen Geschichte bereicherst.
Ich glaube ich werde die Geschichte noch einige Male lesen, weil sie mir sehr gefällt.
LG

Antwort von KKlever am 16.08.2020 | 14:46 Uhr
Hallo Lilli,

danke für dein Lob. Es hat mir sehr viel Spaß gemacht, diese Geschichte zu schreiben.

Ja, Fred war auf ihre Art echt super....Schade, dass sie sie haben sterben lassen.

Ich hoffe, dass ich noch einige Geschichten über Profiling Paris hinbekomme und du sie auch liest.

LG
KKlever
09.08.2020 | 09:59 Uhr
Habe glatt verpasst, dass es hier weiter ging.
Arme Chloé. Ich finde eh, dass sie in der Serie sehr viel durchgemacht hat. Aber so schön authentisch geschrieben.
So schön, wie sich alle um Rocher Sorgen machen.
Der Schauspieler, der Lamarck gespielt hat, ist ja leider gestorben. Aber durch Geschichten lebt er weiter und das finde ich so toll.
Super geschrieben. Ich bin begeistert.
LG

Antwort von KKlever am 16.08.2020 | 14:45 Uhr
Hallo Lilli,

danke für dein Review. Ja, dass der Schauspieler, der Lamarck spielt, tot ist, finde ich auch sehr traurig. Der war so ein guter Schauspieler. Aber du hast recht, wenn du sagst, dass er durch Geschichten und natürlich auch durch seine Filme immer weiterleben wird.

Danke für dein Lob.

LG
KKlever
05.08.2020 | 14:32 Uhr
Hi
Ein schönes Kapitel.
Bin gespannt wie es weitergeht.
LG

Antwort von KKlever am 05.08.2020 | 15:15 Uhr
Hallo Nessi00,

danke für dein Review. Es geht bald weiter!

LG
KKlever
03.08.2020 | 08:13 Uhr
Endlich komme ich auch dazu deine Story zu lesen. Wow, perfekt geschrieben.
Ich muss ehrlich sagen, ich musste nach all der langen Zeit selbst erstmal überlegen, was in der Staffel alles passiert ist.
Ist schon so lange her das alles. Ich dachte ja kurzzeitig in der Serie wirklich, dass das so kommt.
Wäre auch mal was anderes gewesen. Man sieht Rocher bis auf die eine Staffel ja nie im Krankenhaus selbst als verletzt.
Die Sache mit der Schere haben sie relativ schnell abgehandelt und Chloés Schizophrenie. Na, ja. Ist wieder so typisch TV gewesen. Abschreckend, aber nicht realistisch. Fand das nicht so geglückt, dass Schizophrene wieder in so einem schlechten Licht dargestellt werden, dass die alle gewaltbereit wären.
Zurück zur Handlung: Baust du Lucas noch ein? Ich finde, der wird in der Serie immer so sträflich behandelt und immer zu Verwandten abgeschoben, wenn es mal gut gewesen wäre ihn einzubauen.
Ganz, ganz super geschrieben. Ich habe es genossen, weil dein Schreibstil ein sehr hohes Niveau an den Tag legt.
Ich freue mich auf mehr.
Liebe Grüße und noch viel Spaß im Urlaub

Antwort von KKlever am 03.08.2020 | 11:31 Uhr
Hi Lilli,

vielen Dank für deine lieben Worte. Dass du mich so lobst, tut mir echt gut. Merci!

Lucas wird noch vorkommen, aber eher nicht so viel. Vielleicht in einer anderen Geschichte. Mal sehen. Ich hab da noch einige Ideen im Kopf.

Schön, dass dir meine Geschichte gefällt.

LG
KKlever
02.08.2020 | 00:10 Uhr
Hallo meine liebe...
Mein Gott, Jahre ist das ganze jetzt her???
Gott haben wir damals viel geschrieben .
Wirklich toll mal wieder etwas von dir zu lesen . Leider kenne ich die Serie noch nicht... und die Betonung liegt auf 'noch'.
Trotzdem hast du wie immer schon, fesselnd geschrieben , und ich bekomme Lust mich mit den Charakteren vertraut zu machen.
Und.... es wäre keine Story von Dir, ....würden wir nicht mit einem Cliffhanger hingehalten werden.
Ich hab dich lieb...
Mach weiter so
Lg Blanny

Antwort von KKlever am 02.08.2020 | 20:05 Uhr
Hi du Liebe,

ja, es ist Jahre her, aber egal. Es gibt uns hier immer noch und das ist es was zählt. Jeder kann noch unsere Geschichten lesen und das finde ich super toll. Schön, dass es diese Seite noch gibt.

Ich danke dir vielmals, dass du so schnell ein Review dagelassen hast. Du bist und bleibst die Beste. Küsschen, Küsschen!!!!

Mach dich bitte mit den Charakteren und der Serie vertraut. Es erscheint zuerst nur eine normale Krimi-Serie zu sein, aber es ist so viel mehr. Wirklich! Und die Fälle sind immer echt spektakulär und gut durchdacht. Ich traue es mir nicht zu, eine eigene Geschichte dazu zu erfinden (noch nicht). Mal abwarten!

Ich hab dich auch immer noch sehr lieb.....

ggggglg
KKlever