Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: -Dreizehn-
Reviews 1 bis 25 (von 377 insgesamt):
20.04.2021 | 13:21 Uhr
Hi!
Jetzt wirds spannend! :D Was für einen Plan haben sie wohl ausgeheckt? XD ich freue mich darauf Noah am Boden zerstört zu sehen! Echt ich mag den Kerl nicht :D
Ich bin gespannt, wie es weitergeht!
LG Titziana
20.04.2021 | 07:34 Uhr
Hi!
Yoongi hat es nun doch aufgegeben xD Nun weiss so gut wie jeder, dass er wieder raucht.
Ob er Jimin dazu bringen kann zu zu hören? Wie werden Namjoon und Jimin wohl darauf reagieren? Ich bin gespannt!
LG Titziana
20.04.2021 | 07:22 Uhr
Hi!
Oh! Noah könnte ich echt gerade erwürgen! Wie kann man nur so ein Psychopath sein! Arme Moon! Ihr Leben ist erneut total aus der Bahn geraten. Ich hoffe sie findet einen Ausweg.
LG Titziana
19.04.2021 | 20:44 Uhr
Liebe Dreizehn,
jetzt überraschst Du mich doch.

Ich hätte damit gerechnet, dass die drei Jungs mit Moons Schwester reden, um die Wohnung per Security zunächst schützen zu lassen. Danach aber den Kontakt zum Management suchen, um dafür zu sorgen, dass Noah keine Chance hat, weiteren Unsinn anzustellen.

Auf Deinen Plan bin ich nun sehr gespannt. Denn im Moment klingt es ein bisschen verrückt, wenn ein paar Idols , Chaewon und Moons kleine Schwester versuchen zusammen einen durchgeknallten Stalker zu stoppen. Ich persönlich hätte das Feld eher den Profis überlassen, was aber natürlich nur halb so spannend ist. Wenn ein paar Freunde gemeinsam die Sache in die Hand nehmen, ist das für die Wirkung der Story viel spannender, bunter und energiegeladener.

Jimin und Yoongi sind in dieser Situation jedenfalls über ihren eigenen Schatten gesprungen und kooperieren, ohne sich anzugiften und Jimin scheint seine Dramaqueen einfach mal in irgendwelche dunklen Schränke gesperrt zu haben. Dafür ein dickes Daumen hoch!

Auch wenn ich im Moment nicht ganz so angetan bin wie sonst, glaube ich trotzdem daran, dass Du mich im nächsten Kapitel positiv überraschen wirst. Ich habe inzwischen genug gute Geschichten von Dir gelesen, dass ich mir sicher bin, dass Du im nächsten Kapitel eine für mich überraschende Option aus dem Ärmel zaubern wirst.

Wie immer ein großes Dankeschön für Deine Mühe, Deinen Ideenreichtum und Deine nie versiegende Leidenschaft für Deine Geschichten!

Deine Blumenladen
19.04.2021 | 18:47 Uhr
Hammer Kapitel
Bin gespannt wie es weiter geht
Ich drück ganz fest die Daumen das alles glatt läuft

Lg sj
19.04.2021 | 13:37 Uhr
Hi!
Oha! Na das Gespräch mit Noah war ja was xD Hoffentlich taucht er nicht auch noch vermehrt ungebeten bei den Jungs auf und klärt sie möglicherweise auch noch auf... Ich hoffe Moon kann ihr Kaos im Kopf ordnen. ;)
LG Titziana
19.04.2021 | 13:26 Uhr
Hi!
Ups... Sie hat Yoongi in die Zange genommen und ist sich jetzt wohl selbst nicht mehr ganz klar, was sie eigentlich möchte. Zum perfekten Kaos kommt jetzt auch noch Noah dazu xD Na toll! Das kann ja was werden.
LG Titziana
KPopsuchti (anonymer Benutzer)
17.04.2021 | 23:55 Uhr
Hi,
Wo lernt man so zu schreiben ,ich habe es mehrfach versuch und es kamm nichts bei rum. Das Kapittel ist mega,von jetzt an wird es definitiv noch mal spannden.
Habe heute denn halben Tag damit verbrach die Bang Bang Con zuschauen und als dann auch noch das Kapitel raus kam wurde der Tag perfect.
Lg Kpopsuchti
17.04.2021 | 19:18 Uhr
Ich hab mir Grad so versucht vorzustellen wie Yonngi Jimin schreit but I can't also ja kp ahahahah

Und wie ich schon oft gesagt habe, das kann ja noch was werden bruh

Iwi is Moon komplett mental am ende denke ich mir so like ja wenn ich in so ne Situation wäre wüsste ich nicht weiter ich würde mich dann am liebsten nur noch im Bett verkriechen und nicht rauskommen aber allein die Vorstellung ist echt krass

Oki dann mal bye bis zum nächsten Kapitel
Lg Flo
17.04.2021 | 18:05 Uhr
Liebe Dreizehn,

ich freue mich ein bisschen, dass ich Dein voriges Kapitel zumindest teilweise richtig verstanden und interpretiert habe. Uff.

Es war mir relativ klar, dass der rauchende Yoongi, nicht wirklich vor Ort war..... Danke dafür! Das hätte nämlich all meine Gedankengänge und Überlegungen quasi pulverisiert....
Der Anschluss durch das heutige Kapitel passt dann zu dem, was ich mir überlegt habe, zumindest teilweise. Was Yoongi jetzt beim Entertainment von Moons Schwester (die ja Eigentümerin der Wohnung ist) will, verstehe ich im Moment noch nicht so ganz, Du wirst Deine Leser aber sicherlich in den nächsten Kapiteln einweihen.

Ansonsten tut Yoongi das einzig Richtige. Bei Moon rückfragen was passiert ist, den Leader und den anderen Betroffenen - sprich Jimin - ins Boot holen und miteinander reden. Er nimmt sich nicht einmal die Zeit, um die Raucherspuren zu entfernen und riskiert damit Ärger. Wobei - der ist im Vergleich zu der Erpressung - wirklich zu vernachlässigen. Effizienz der Junge - wie immer. XD

Ich denke, die folgenden Kapitel werden sehr interessant!

Dankeschön und noch ein tolles Wochenende

Deine Blumenladen

PS: musste vorher unbedingt eine Weile BangBangCon schauen... ;-)
17.04.2021 | 14:49 Uhr
Hammer Kapitel
Bin gespannt wie es weiter geht, ich hoffe das moon und min wieder zusammen finden und das alles geklärt wird


Lg sj
15.04.2021 | 22:09 Uhr
Holy.

I will hatte es erwartet aber ja und Jimin bissel überagiert aber es ist auch wieder verständlich warum

Und Noha am Anfang dachte ich, wie ich glaub jeder das er eh nett is aber jetzt es ekelt mich iwi an kp why so es ist halt ein echt nicht okay verhalten und wirklich wie Moon gesagt hat psychopatisch oder yk what I mean oder

Ähm ja und dann noch zu das mit der wahrnverstellung mit Yoongi Holy kind bitte ruf deine Schwester oder deine beste Freundin an ich mach mir sorgen und die Gedanken Ähm ja can kinda relate...

Ik es sind fiktive characters aber ich mag es mich iwi rein zu steigern und mit zu fibern kp why

Lg Flo
14.04.2021 | 23:38 Uhr
Heeey,
ich schreib hier auch mal wieder ein Review (anstatt z B auch in deinen Insta Kommentaren LMAO). Um ehrlich zu sein bin ich grad wirklich einfach komplett geschockt. Ich konnte Moon so krass gut nachfühlen, dass ich selber gerade einfach Panik hatte xD Das ist einfach der Horror. Aktuell würde ich Noah gerne... umbringen? Hast du eine Adresse oder so für mich-
Ok Spass beiseite... er kam mir schon von Anfang an sehr suspekt vor und ich konnte auch nicht ganz glauben, dass er einfach so aufhören würde Moon zu belästigen.. aber das es so weit geht. Ich bin grad komplett fertig mit meinem Leben. Wie krank und toxisch muss man bitte sein um sowas zu tun? Er liebt sie eindeutig nicht, sonst würde er sie einfach lassen.
Und jetzt mal zu Jimin, der mich auch unglaublich aufregt. Ich meine, dass du mal erwähnt hattest, dass diese Story hier an „Kirschblütenregen“ von iamspringday inspiriert, oder so ist... und um ehrlich zu sein gibt der Jimin von Kirschblütenregen die selben Vibes ab, wie dieser Jimin. Er handelt komplett überzogen und hört nicht zu. Er gibt ja Moon kaum die Chance etwas zu erklären. Um ehrlich zu sein kommt Jimin, direkt nach Noah, auf die Liste der Charaktere die Moon nicht verdient haben. Da bringe ich auch wieder den selben Satz, wie bei Noah: Wenn er sie wirklich lieben würde, würde er sowas doch nicht machen? Er würde ihr eine verdammte Chance geben sich zu erklären. Um auch wieder eine kleine Parallele zu Kirschblütenregen zu ziehen... die beiden Yoongis, sind sich auch kinda ähnlich. Beide haben ein verdammt gutes Herz und wollen niemanden ihr Glück nehmen, bzw wollen die, die sie lieben einfach glücklich sehen. So interpretiere ich das zumindest..
Während dem tippen sind mir btw noch weitere Sachen eingefallen, die mich an Kirschblütenregen erinnern... hoffentlich stört es dich nicht, dass ich das hier alles schreibe und so viel reininterpretiere lmao ^^‘ Aber z B das Feuerzeug... gibts in beiden Geschichten und ist spielt in beiden eine sehr wichtige Rolle... hmm-
Und auch das eine Mal als Yoongi und Moon, während der einen Feier (ich glaub es war doch auch eine Abschlussfeier, wenn ich mich recht erinnere) , draussen beim Schwimmbad, Sex hatten. Ich weiss den genauen Ort nicht mehr, aber war es nicht irgendeine Bude oder ähnliches? Das hatte mich jedenfalls teilweise an das eine Mal erinnert als Yoongi&JK am Strand, bei der „Abschlussfeier“ auch in irgendeinem Schuppen Sex hatten. Aber vielleicht überinterpretiere ich da auch schon wieder...
Naja, aber um mein Gedankenchaos vielleicht ein bisschen abzurunden und zusammenzufassen:
Noah is the worst, er soll bitte einfach eine Treppe runterfallen, Jimin ist auch nicht gut und Yoongi ist toll.
Sorry für mein ewig langes Review ^^‘ Wollte einfach nur mal meine ganzen Gedanken etc. loswerden.
Danke für deine Geschichte, sie ist einfach total genial und ich raste innerlich immer total aus, wenn ich sehe, dass sie geupdated wurde :)
Hab noch einen schönen Abend/Tag,
Wir lesen uns,
Liebe Grüsse Lena :))
14.04.2021 | 20:28 Uhr
Der Musiktitel ist perfekt gewählt, die Blumen hübsch, das Chaosmenü angerichtet......
....... und Yoongi gönnt sich entspannt die Zigarette danach!

Da bin ich jetzt doch zum ersten Mal von den Socken.... Chapeau - DAS nennt man dann wohl ein DRAMA!

Die Pointe sitzt!

Wie lange er dieses Untergangsszenario wohl schon geplant hatte???

Bevor der Zigarettenqualm ins Spiel kam habe ich gedacht, Mädel nimm die Fotos, sieh zu, dass Du augenblicklich einen Termin beim BTS Manager bekommst und geh' Beichten. Dann wäre da vielleicht etwas zu retten gewesen. Sollte der "rauchende Colt" jetzt keine Einbildung sein, dann viel Spaß.

Dann könnte ich nur noch hoffen, dass die Geschichte nochmals so eine überraschende Wendung hinlegt, wie am Anfang dieses Kapitels, als Moon feststellen muss, dass Noah weiß wo sie wohnt. (Sonst kann sie sich jetzt hinter den Zug schmeißen oder auswandern....)

Da ist jetzt nicht viel mehr dazu zu sagen. Deine Kreativität ist klasse und ich lasse mich im nächsten Kapitel definitiv überraschen.

Deine Blumenladen
14.04.2021 | 20:13 Uhr
Okay...jetzt hat Noah wirklich nicht mehr alle Nadeln an der Tanne...wobei...der Baum ist eigentlich schon fast kahl. Und ich habe mir schon fast gedacht, dass er es war, der Yoongi und Moon fotografiert hat. Aber erst in den letzten Kapiteln, als sich seine Stalker Ader so langsam gezeigt hat. Und Jimin den würde ich gerade gerne in den Arm nehmen. Ich kann zu gut verstehen, was er jetzt durchmacht, bzw. sich denkt. Dennoch hat er, auch wenn Moon durch ihre Unentschlossenheit den meisten Schaden anrichtet, schon Mitschuld daran, dass sie nicht mehr so für ihn empfindet, wie sie es einst getan hat. Ich hoffe sehr, dass Moon sich nach diesen Ereignissen dennoch wieder aufrichten kann. Was sie nun tut...darüber möchte ich ausnahmsweise nicht spekulieren, sondern lasse mich schlicht von dir überraschen. Auch wenn es im Moment nicht gerade danach aussieht, so hoffe ich dennoch, dass die Geschichte ein gutes Ende nimmt. Herrje ich hoffe es wirklich sehr...
Aber wir haben ja noch ein paar Kapitel...voller Folter und Spannung...so wie ich dich eben kenne...das heißt aber nicht, dass ich mich nicht minder auf sie freue ;)

glg Soleira :)
14.04.2021 | 20:02 Uhr
Hammer Kapitel
Bin gespannt wie es weiter geht


Lg sj
14.04.2021 | 18:44 Uhr
Hey :-)

auch diese Geschichte von dir hat mir in den letzten Tagen spannende Lesestunden beschert.
Ich bin immer wieder erstaunt wie schnell so viele Kapitel fertig gelesen sind, wenn sie gut sind.
Hab mich im ersten Moment gefreut, dass es so viele sind und dann war ich auch schon wieder fertig vorerst.
Jetzt bin ich natürlich gespannt wie es weitergeht.

Moon ist ein cooler Charakter. Sie hat ihre Schwächen wie jeder normale Mensch und das macht sie für mich autentisch.
Über den Verlauf der Jahre hat sie sich definitiv weiterentwickelt. Ich bin sehr gespannnt, wie sie sich jetzt verhält, wenn die Vergangenheit aus London sie einholt.

Die anfänglichen 2 Zeitschienen fand ich eine sehr gute Idee und der Kontrast zwischen den jugendlichen Versionen und den Erwachsenen ist dir gut gelungen.
Die Anfänge von BTS sind sehr detalliert und schlüssig beschrieben. Das passt für mich gut in die Geschichte und erklärt Moons Verhältnis zu der Band.
Sie haben viel zusammen erlebt und jeder hat seine Fehler gemacht.

Noah als neues Konfliktpotential hätte ich zu dem Zeitpunkt nicht erwartet, die Überraschung ist dir echt gelungen.
Ich habe befürchtet, dass Moon, Jimin und Yoongi wieder in der gleichen Situation enden, die schon mal zu einer Katastrophe geführt hat.
Aber da wird sicher noch etwas kommen.

Als Fan von Happy Ends hoffe ich natürlich,dass am Ende jeder für sich ein persönliches Happy End bekommt.
Bin auf jeden Fall gespannt und freue mich auf mehr.

LG Little Angel
13.04.2021 | 10:03 Uhr
Noah ist also der als "Sicherheitsrisiko" eingestufte neue Mitarbeiter im Cateringservice..... Darauf wäre ich jetzt selbst mit meiner teils blühenden Phantasie nicht gekommen - cooler Schachzug!!! Wenn Moon also ihre Kontakte nutzt, dann dürfte dieser Job wohl augenblicklich für Noah vorbei sein, denn BigHit wird dieses Risiko nicht gerade schätzen, oder gar unterstützen.

Im Café wird schnell klar, dass Noah definitiv keine Ahnung von der koreanischen Kultur hat und warum Moonhee deshalb die Verbindung beendet hatte, als sie zurück nach Südkorea musste. Allerdings habe ich tatsächlich den Eindruck gewonnen, dass Moon dieser Beziehung nicht all zu sehr hinterhergetrauert hat. Was nach vier Jahren Beziehung schon etwas seltsam erscheint, da Noah sich ja nichts zuschulden kommen lassen hat.

Noah gibt offen zu, dass er nicht gedenkt so einfach aufzugeben und er scheint überzeugt, dass Moon doch glücklich war (in deren Beziehung). Er will seine Chancen nutzen und versuchen, sie nochmal für sich zu gewinnen. Auch wenn im klar ist, dass er gegen Idols konkurriert. Moon gibt im unmittelbar zu verstehen, dass sie nichts mehr von ihm wissen will und sich gestalkt fühlt und verlässt daraufhin auch entsetzt und fluchtartig das Café.

Die längst überfällige Rückmeldung bei Jimin ist mehr als notwendig und Jimins Antennen realisieren sofort, dass etwas nicht in Ordnung ist. Er lässt postwendend alles stehen und liegen, um zu Moon zu fahren,

Soweit scheint vorübergehend alles zwar in dramatischen, aber "korrekten" Bahnen zu verlaufen.

Yoongi hat Moon schlicht und ergreifend nur zuhause abgesetzt, obwohl sie nichts von Noah erzählt hat. Hätte sie das, wäre er wohl nicht ganz so ruhig geblieben. Da hätte voraussichtlich sein "Beschützerinstinkt" definitiv die Initiative ergriffen. Jimin wirkt in dieser Schlussszene genau so, wie man ihn sich in der Realität vorstellt. Sympathisch, hilfsbereit und sofort dabei, seiner Freundin bei allen Schwierigkeiten beizustehen. Er ist ja kein übler Kerl, nur hin und wieder eine kleine Primadonna.... ;-)

Ich bin gespannt, was Jimin unternimmt, wenn er mitbekommt, dass Moons Ex-Freund sich beim Catering eingeschlichen hat und massiv versuchen wird, sie zurückzubekommen und dafür sogar bereit ist sie und ihr Umfeld zu stalken. Ich denke, wir sind uns darüber einig, dass Jimin zwar ab und zu mit Selbstzweifeln zu kämpfen hat, in der Summe aber ein Kerl ist, der aus hartem Holz geschnitzt wurde. - Tänzer sind generell keine Weicheier und jemand, der sich in der K-Pop-Branche als echter Countertenor durchgesetzt hat, ist auf jeden Fall niemand, der sich so einfach "die Butter vom Brot" nehmen lässt.

Ich bin also gespannt, was passiert, wenn im Hause Bangtan klar wird, was Noah da gerade versucht. Da dürfte auch der Leader auf dem Plan stehen, da es um zwei Bandmitglieder geht, die möglicherweise mit Sensationsmaterial in die Öffentlichkeit gezerrt werden könnten....

Danke für diese Kapitel. Es ist wieder einmal ein Sprungbrett, welches sehr viele interessante Optionen eröffnet, wie diese Geschichte weitergehen könnte. Kompliment!!

Deine Blumenladen
12.04.2021 | 01:51 Uhr
Hammer Kapitel
Bin gespannt wie es weiter geht


Lg sj
11.04.2021 | 23:49 Uhr
oke... ich hab grad überhaupt keine ahnung mehr, wie das hier weitergehen soll...

Ich mag Moon und Yoongi zusammen sehr gerne. Das er ihr all sie Jahre seine Gefühle verschwiegen hat, macht die ganze Situation kein bisschen leichter.

Chaewon ist ja mal richtig genial, ihre Frage war einfach perfekt und hat Moon in jedem Fall zum Nachdenken angeregt.

Jetzt ist Noah auch noch da und ich denke, es wird nun noch komplizierter.... Er hat Moon mit beiden Jungs gesehen. Ich bin gespannt, ob und wie er dieses Wissen vielleicht einsetzten möchte, bei seinem Versuch Moon zurück zu bekommen.

Und Jimin - ich verstehe ihn. Es ist sicher komisch zu wissen, was zwischen Yoongi und Moon passiert ist. Und die Frage, ob er da mithalten kann ist nur menschlich...
Allerdings macht es die ganze Situation auch nicht besser.

Bin auf jeden Fall mal sehr gespannt, was bei dem Gespräch zwischen Jimin und Moon rauskommt!

Freue mich auf die nächsten Kapitel!

LG Juna
11.04.2021 | 16:02 Uhr
Nun gibt es von mir auch nochmal ein Review und ich muss eins sagen deine Schreibweise, deine Storyline... ich bin süchtig :D ich brauche driiiiingend Nachschub und der Gedanke dass erst in ein paar Tagen das nächste Kapitel kommt macht mich Wahnsinnig.

Nun zum Inhalt:
Ich hatte bereits in meiner ersten Review bekanntgegeben dass mein Herz für Moon und Yoongi schlägt. Es ist nach wie vor auch so. Es zerreißt mir das Herz zu wissen das Yoongi so unglücklich ist und Moon offensichtlich zu ignorant für ihre Gefühle ist. Jetzt auch Noah der das ganze noch mehr aufmischt ich glaube ich drehe wirklich noch durch. Ich weis nicht ob Noah dumm vor Liebe ist oder schon langsam zu einem Stalker mutiert. Jedenfalls ein Problem mehr und als ob Moon nicht aktuell genug Probleme hätte.

Ich freue mich jedenfalls auf das nächste Kapitel und hoffe vor Vorfreude nicht zu explodieren
Liebe Grüße
Issy-Ana
11.04.2021 | 15:34 Uhr
Holy groakamoli das war ein Kapitel
Okay Noha kommt mir auch echt sus vor like der Typ is iwi obsessed mit Moon ich hab nur angst das auch er das mit den Fotos von Yonngi und Moon im Park war tja idk
Wie immer das mit Jimin kann noch was werden bin gespannt drauf wie's ausgeht

Lg Flo
09.04.2021 | 10:11 Uhr
Liebe Dreizehn,

das ist eines Deiner gaaaaaaaaanz starken Kapitel. Mit einem stalkenden Noah als Cliffhanger. Das dürfte noch ziemlich interessant werden.....

Dein Hauptcharakter Moon ist so langsam auf dem Pfad der Erkenntnis. Bisher hatte sie keine Ahnung, was ihr in der Beziehung zu Jimin fehlt. 100 % wohl fühlt sie sich aber nicht. Sie ist überzeugt davon, am Ziel ihrer Wünsche zu sein - ist es aber nicht.

Eigentlich will sie mit ihrem Freund im Aufenthaltsraum Mittagessen.

Wie ferngesteuert, kann sie aber gar nicht anders, als mit Yoongi's Feuerzeug in der Tasche zum Genius-Lab zu gehen. Verständlich. Sie begreift immer noch nicht, warum Yoongi dieses Erinnerungsstück loswerden musste!

Moon stochert, lässt nicht locker, gibt keine Ruhe - sie muss dann allerdings schockiert zur Kenntnis nehmen, dass sie so dumm war all die Jahre zu glauben, was Yoongi ihr (zu ihrer beider Schutz) immer wieder erzählt hat. Nur Freundschaft..... Für Yonngi war da wohl schon immer mehr und Moonhee hat es wohl eher nicht sehen wollen.....

Aber scheinbar ist Yoongi's Grenze erreicht. Er kann nicht mehr. Nicht mehr ertragen, nicht länger still akzeptieren, nicht länger leiden, nicht länger zuschauen. Er will für sich die Sache beenden und sich auch geistig von Moon lösen. Er hatte Jimin versprochen sich nicht einzumischen, sich von Moonhee fernzuhalten.

Und dann gesteht Moon indirekt, dass sie jetzt nicht zu Jimin will. Sie will lieber nach Hause, um offensichtlich nachzudenken und Jimin "aus dem Weg zu gehen"?

Der heimliche Gentlemen in Yoongi kann mal wieder nicht anders, als "seine" Moon zu beschützen.... Dass es regnen soll, dient ihm im Moment wohl als Ausrede (auch wenn es dann tatsächlich regnet), um Moon heimzufahren.

Die Frage ist jetzt: Was soll das bringen.... Ein für alle Mal einen Schlussstrich ziehen? Sich der Konsequenz - wie schon so oft - bewusst sein, was passiert, wenn die beiden nur ein letztes Mal zusammen sein wollen - mon dieu - das kann nur schiefgehen. Und dann der Cliffhanger mit Noah, der wohl definitiv alles ändern wird....

Ganz großes Kino!

Danke für dieses tolle Kapitel.

Deine Blumenladen
08.04.2021 | 22:55 Uhr
Holy ist Noha jetzt zum stalker mutiert

Und das mit Yoonig hab ich mir iwi auch schon gedacht weil kp es war kinda offensichtlich


Wieder mal super geschrieben und echt gut formuliert das mag uch an deinen Geschichte so gern einfach das man so gut eintauchen kann und sich alles sogut bildlich vorstellen kann

Also dann bis zum nächsten Kapitel
Lg Flo
08.04.2021 | 22:08 Uhr
Hammer Kapitel
Bin gespannt wie es weiter geht


Lg sj
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast