Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Sxc
Reviews 1 bis 25 (von 29 insgesamt):
24.01.2021 | 11:02 Uhr
Ohh yes, here we are

Das Ende ist total süß geworden und Kuroos Opa - ich mag den Mann - natürlich, crasht die Hochzeit, wie vorausgesagt. Immer wenn er Kuroo und Sana unterbricht, ich fand das so witzig.

Und die ganze Sache mit Daichi. Als Er Suga vergessen hatte was zu trinken zu bringen und Suga sauer war, ich dachte die beiden wären zusammen. XD Und dann macht Suga ganz Suga-like beide verlegen.

Deine Geschichte habe ich unter meinen Leseempfehlungen gefunden und ich muss sagen, die Empfehlungen waren definitiv berechtigt. Bei manchen Szenen dachte ich mir zwar 'okay, das habe ich jetzt kommen sehen', aber ich finde das überhaupt nicht schlimm, weil warum auch nicht?

Liebe Grüße <3
08.01.2021 | 13:06 Uhr
Omg einer der schönsten FF die ich bis jetzt gelesen habe. Ich musste grade auch am Ende lachen ;D ich freue mich darauf noch weitere von dir zu lesen :) klar waren ein paar Schreibfehler drin aber man wusste ja wie es eigentlich stehen sollte ;D mach weiter so
LG Kuroko
14.12.2020 | 15:20 Uhr
Hey!
Ohhh Gott, die Geschichte war so schön!! Das Ende war so wundervoll (okay, ich hatte einen Lachflash wegen Kuroos Opa) und die Story allgemein sehr gut geschrieben. Sie hatte keine Logikfehler (ich habe jedenfalls nicht bemerkt ;)) und war auch größtenteils sehr realistisch.
Ich mag diese Geschichte echt gerne, sie ist super! <3

Mir fällt gerade auf, dass ich ewig keine Review mehr geschrieben habe *beschämt in einer Ecke verkriech*
Aber für diese Story hat es sich gelohnt, meinen faulen Arsch zu bewegen, haha

Vielen lieben und herzlichen Dank für's Schreiben dieser FF!
Lg, Luna ^^

Antwort von Sxc am 15.12.2020 | 19:41 Uhr
Hey ~
Danke für dein Review und dass es dir gefallen hat ^^
Schön zu hören, dass du lachen musstest :D
Danke danke danke für die ganzen Liebe Worten <3

Ganz liebe Grüße <3
Ps: Vielleicht "sieht" man sich ja wider^^
10.12.2020 | 18:11 Uhr
Danke für die Geschichte habe sie sehr gerne gelesen:)
Nur schade das das Kapital so kurz ist aber es fast das nötigste zusammen bin froh über das Ende LG :)

Antwort von Sxc am 11.12.2020 | 15:06 Uhr
Hallo Xandy20 :)
Danke für dein Review und dass du so fleißig bis zum Ende geblieben bist <3
Ja, alles hat leider ein Ende auch wenn dieses etwas kurz war. Ich hoffe es hat dir trotzdem gefallen ^^
Liebe Grüße
02.10.2020 | 08:47 Uhr
Endlich, endlich haben die beiden es geschafft sich auszusprechen und zu sagen was los ist.
Und natürlich ist alles halb so wild und die beiden vertragen sich glücklicherweise auch wieder so, wie es vorher war. Aber Kuroo hat schon recht, Sana muss wirklich öfter ihre Gedanken und Sorgen mit ihm teilen.

Es macht mich aber auch stutzig, dass er so sehr auf das Thema Hochzeit fixiert ist und ihr sogar sagt, wie alt ihre beiden Mütter waren als diese geheiratet haben.
Er wird doch nicht etwa... Also das wäre definitiv eine Überraschung, wenn auch meiner eigenen Meinung etwas zu früh. Obwohl sich die beiden schon so lange kennen, sind sie ja erst kurz zusammen. Da würde ich es rein aus meiner persönlichen Meinung her ein wenig verfrüht finden, wenn er ausgerechnet das machen würde.
Aber ich lasse mich überraschen und bin gespannt, was du schönes geplant hast.

Liebe Grüße und bis zum nächsten Kapitel
Deine Cathy

Antwort von Sxc am 02.10.2020 | 09:11 Uhr
Hat ja auch lang genug gedauert!
Zum Glück sind beide nicht nachtragend und verzeihen dem anderen schnell^^

Oh je, keine Sorgen! Finde das auch zu früh, auch wenn sie sich ewig kennen! Aber schön, dass es die Leser anscheinend verwirrt hehehe
(Aber vielleicht gibt es ja ein Kapitel von der Hochzeit bei der Kuroos Großvater wirklich zu spät mitten ins Geschehen platzt :D)

Liebe Grüße und wirklich danke danke danke, dass du immer so fleißig zu ausnahmslos jedem Kapitel ein Review schreibst <3
02.10.2020 | 08:37 Uhr
Da hat Daichi endlich mal wieder seinen Auftritt und dann sorgt er auch noch für gute Laune bei Sana.
Mich würde es nicht wundern, wenn Kuroo das ganz genau mitbekommen und beobachtet hat, bevor er dann doch eingeschritten und die Dinge klargestellt hat.
Aber ganz ehrlich, ich fand es schon echt niedlich, dass Daichi schüchtern wird und ausgerechnet Suga ihn dann auch noch mehr in Verlegenheit bringt.

Nach der ganzen Geschichte hoffe ich mal, dass das nicht noch zum Streit zwischen Kuroo und Sana werden kann. Denn, dass er eifersüchtig auf Daichi werde kann, haben wir ja schon mitbekommen..

Antwort von Sxc am 02.10.2020 | 09:07 Uhr
Ach ja der gute alte Daichi
Wäre mal total interessant ihn wirklich so verlegen zu sehen^^
Kuroo hat seine Augen natürlich überall (außer bei der schlechten Laune seiner Freundin :P)
02.10.2020 | 08:31 Uhr
Oh je die Arme. Da ist vorerst aus dem Gespräch nichts geworden und dann verletzt sie sich auch noch, weil sie diese Sache so beschäftigt.

Aber immerhin hat sich Kuroo Sorgen gemacht, das ist schon mal ein gutes Zeichen.
Ehrlicherweise bin ich schon gespannt wie es weiter geht und werde gleich das nächste Kapitel anpacken, weswegen mein Review ein wenig kürzer ausfällt^^

Antwort von Sxc am 02.10.2020 | 09:05 Uhr
Ich glaube Sana ist einfach nur ein Tollpatsch je öfter ich darüber nachdenke ^^
Ich hoffe du wurdest nicht enttäuscht :0
02.10.2020 | 08:25 Uhr
Hallöchen^^

Mütter haben in der Hinsicht ein wirklich gutes Gespür und wissen auch oftmals den besten Rat. Natürlich ist es der, dass die beiden miteinander reden müssen.
Aber ich kann Sana auch verstehen, es ist besonders bei der ersten Beziehung und besonders, wenn man schon lange vorher in diese Person verliebt war, nicht unbedingt leicht eher unangenehme Sachen anzusprechen. Aber es gehört nunmal dazu und wer weiß, vielleicht denkt Kuroo ja genau so und will ebenfalls mit seiner Sana sprechen.

Ich bin gespannt was bei dem Gespräch der beiden rauskommt und freue mich drauf das auch zu lesen.

Bis zum nächsten Mal und liebe Grüße
Cathy

Antwort von Sxc am 02.10.2020 | 09:04 Uhr
Halli hallo ^^

Ja oder? Vor allem weil Sanas Mutter so jung ist kann sie ihre Tochter wie ein offenes Buch lesen denke ich ^^
Das stimmt, aber auch unangenehme Gespräche gehören dazu.

Liebe Grüße
30.09.2020 | 07:46 Uhr
Huhu, da bin ich auch schon wieder.

Ich kann Sana in dem Kapitel schon irgendwie verstehen. Es hinterlässt natürlich ein eher unangenehmes Gefühl, wenn der eigene Freund offenbar die Beziehung vor den anderen geheim halten will. Allerdings kann ich mir auch gut vorstellen, dass er etwas Besonderes plant und dabei sich darauf voll konzentrieren muss.
Sana sollte in dem Fall wirklich dem Ratschlag ihrer besten Freundin folgen und Kuroo darauf ansprechen. Sicherlich hat es einen ganz simplen Grund für all das.

Auf jeden Fall bin ich selbst schon gespannt was dahinter steckt und freue mich, dass du weiterhin an dieser FF schreibst.

Liebe Grüße
Cathy

Antwort von Sxc am 01.10.2020 | 06:57 Uhr
Yeah willkommen zurück ^^

Ach ja immer diese Missverständnisse, dabei muss die gute Sana doch nur mal mit ihm reden. Aber wenn ich so überlege, ist das ja Kuroos erste Beziehung, vielleicht ist er ja selber einfach noch unerfahren. Wer weiß, wer weiß.

Danke für die lieben Worte und die Motivation dadurch weiter zu schreiben ^^

Liebe Grüße <3
17.09.2020 | 15:44 Uhr
Hallöchen^^

Ich bin heute erst dazu gekommen dein Kapitel zu lesen und muss gleich sagen, dass ich mich sehr über noch ein Kapitel freuen würde. Vielleicht bekommt man noch die Reaktion der Teamkollegen oder auch von Kuroos Opa zu lesen.

Aber nun erst einmal zu diesem Kapitel hier.
Dass Kuroo da wegen Daichi eifersüchtig wird, finde ich wirklich süß und vor allem, dass es danach auf dem Nachhauseweg zum ungestörten ersten Kuss kommt.
Wirklich süß zwischen den beiden und niedlich zu lesen. Genau auch wie die Szene danach als er sie beim Liebesgeständnis gefilmt hat.

Ich wünsche dir einen schönen Donnerstag und liebe Grüße
Cathy

Antwort von Sxc am 29.09.2020 | 21:46 Uhr
Halli hallo ^^
Tut mir total leid, ich war mir sicher, dass ich dir schon geantwortet hatte :0
Und ja ich denke ein wenig wirds noch weiter gehen ^^

Ja ja immer dieser Daichi :P
Freut mich, dass es dir gefallen hat. War mir nicht sicher, wie das mit dem Kuss ankommt ^^

Liebe Grüße <3
07.09.2020 | 13:21 Uhr
Oho da steht aber jemand im Kreuzverhör der Managerinnen, aber wer kann es ihnen auch verdenken. Wenn so ein Gerücht schon die Runde macht, dann muss man da verständlicherweise auch nachhaken, besonders wenn man sich ohnehin schon kennt.

Ich muss schon echt sagen, dass Sana wirklich eine echt liebe und hilfsbereite Person ist und das gefällt mir auch so an ihr. Sie greift nicht nur ihren Jungs unter die Arme, nein sie hilft auch noch Daichi bei der Suche nach seinem fallen gelassenen Handy, wenn auch zum Missfallen von Kuroo.
Da würde ich auf den Klassiker schlechthin tippen. Er hat die Situation schlichtweg falsch gedeutet oder er sieht generell Daichi als "Bedrohung", wenn es um "seine" Sana geht. Möglich wäre da beides.

Auf jeden Fall freue ich mich schon darauf zu lesen wie es weitergeht und welchen zeitlich ungünstigen Moment der Großvater wieder bekommt xD

Liebe Grüße und einen schönen Start in die Woche
Cathy

Antwort von Sxc am 07.09.2020 | 22:34 Uhr
Hey Cathy ^^

Es sollte Sana eigentlich wunder, dass sie so spät erst im, wie du sagst, Kreuzverhör der anderen steht.

Sie ist eben ganz die hilfsbereite Managerin ^^

Oh ja ich glaube Kuroo wird schnell eifersüchtig wenn es um sowas geht

Ich hoffe du bist nicht enttäuscht, wenn der Großvater erstmal nicht mehr stört xD

Liebe Grüße und dir auch einen guten Start in die Woche ^^
02.09.2020 | 09:25 Uhr
Hallöchen^^

Ach wie süß, ich wollte auch immer so einen lebensgroßen Teddy haben. Der wäre sicherlich mega flauschig gewesen.
Aber ist schon süß, dass Kuroo einfach seinem Gefühl nachgibt und dann auch ihre Hand auf dem Nachhauseweg hält. Dass er dann auf den Teddy neidisch ist, kann ich auch gut verstehen. Er wäre wohl sehr gerne an dessen Stelle.

Ganz ehrlich. Das macht der Großvater doch mit Absicht. Anders kann ich mir das nicht erklären. Kein Mensch kann doch so ein schlechtes Timing haben und diese tollen Momente ruinieren. Das kann doch nur Absicht sein xD

Na hoffentlich klappt das dann irgendwann mit einem gewollten Kuss zwischen den beiden. Und hoffentlich ist der Großvater dann auch Zuhause und crasht nicht diesen Moment wieder.

Ich muss gestehen, das ist ein wertvoller Tipp von Sana's Vater. Niemals jemanden heiraten, den man lauthals als Blödmann bezeichnet. Lächelnd wäre das was anderes gewesen. Dann hätte er sicherlich auch nichts gesagt.

Sie wirft den Teddy aus dem Bett. Hätte ich niemals getan. Damit wird gekuschelt, fertig^^

Auf jeden Fall freue ich mich zu lesen wie es weiter geht, auch wenn der Großvater noch öfter crashen sollte.

Liebe Grüße und bis bald
Cathy

Antwort von Sxc am 04.09.2020 | 13:23 Uhr
Hallo Cathy :)

Naja so große Teddys nehmen ganz schön viel Platz weg kann ich dir sagen xD

Ich kann dir versichern, der Großvater wird nicht immer im Weg stehen xD aber gemein ist das schon wenn jemand immer so ein schlechtes timing hat

Der strenge Polizisten vater würde das natürlich niemals erlauben ^^

Liebe Grüße und bleib weiterhin gespannt ^^
02.09.2020 | 09:15 Uhr
Hallöchen auch^^

leider bin ich erst jetzt dazu gekommen, das erste deiner beiden neuen Kapiteln zu lesen.

Also Sana kann ich da so gut verstehen. Da wäre ich auch eifersüchtig geworden und vor allem, der Kommentar, dass sie so klein sei, dass man sie übersieht, finde ich echt fies. Ich bin auch nicht sonderlich groß und mag den Kommentar überhaupt nicht.

Kuroo zieht aus Sana's Verhalten und aus ihren Worten wohl die richtigen Schlüsse und es scheint ihn sehr zu freuen.
Dass er dann auch noch einen Preis für sie am Schießstand gewinnen will und das auch schafft, freut mich sehr. Und ja, die Vorstellung von Kuroo würde ich wohl auch sehr cool finden.
Von daher Go Sana! Halt ihn fest und lass ihn nicht mehr gehen!
Der musste einfach sein xD

Liebe Grüße
Cathy

Antwort von Sxc am 04.09.2020 | 13:20 Uhr
Hallo hallo ^^

Lass dir ruhig alle Zeit der Welt, wir sind doch alle irgendwie beschäftigt ^^

Ja ich kenne das auch mit dem Kommentar zur Größe -.-

Dann feuern wir sie mal weiter an ^^

Liebe Grüße
26.08.2020 | 07:59 Uhr
Ach das ist ja echt süß von ihm ihr eine Haarspange zu schenken und ich muss auch sagen, dass mri der mutigere Kuroo besser gefällt als der schüchterne. Das kann man sich bei ihm einfach eher schlecht vorstellen, dass er schüchtern vor einem Mädchen steht.

Das war doch definitiv eine sehr gute Idee, dass die beiden etwas abgeschieden das Feuerwerk beobachten, so ganz unter sich.
Vermutlich hat Yaku als einer der wenigen schon längst mitbekommen, dass die beiden sich zurückgezogen haben bzw. auf einem sehr guten gemeinsamen Weg sind.

Allerdings bin ich gespannt, was du gegen Ende des aktuellen Kapitels angedeutet hast. Es hört sich definitiv nach einer eher unschönen Begegnung für Sana an. Hoffen wir mal, dass jemand die Situation, was auch immer vorfallen mag, retten kann.

Auf jeden Fall bin ich gespannt wie es weitergeht und ja, diesen Cliffhanger finde ich schon etwas fies ^^

Liebe Grüße und eine schöne Restwoche
Cathy

P.S.: Das mit dem Vorschreiben kenne ich ganz gut, das mache ich auch immer. So kann ich dann regelmäßig Kapitel hochladen, ohne dass ich immer genügend Puffer habe, sollte sich mal eine Schreibtief ankündigen^^

Antwort von Sxc am 31.08.2020 | 14:57 Uhr
Hey Cathy :)
Also ich muss mich einfach immer wieder dafür bedanke, dass du dir die Zeit nimmst und mir so fleißig Reviews schreibst. Also danke! Ich freue mich da wirklich jedes Mal :)

Findest du? Ich finde die Vorstellung eigentlich ganz süß, dass Kuroo nebem der Person die er so gerne mag auch mal schüchtern ist und Angst hat sich zu blamieren, aber jedem das seine ^^
Aber es wird dich sicherlich freuen, dass die ständige Verlegenheit so langsam nachlässt ^^

Ahhhh nicht nur ein Cliffhanger, dann habe ich auch noch so lange gebraucht bis was neues kam (muss nur 2 Hausarbeiten für die Uni schreiben :'( )

Liebe Grüße :)
24.08.2020 | 07:39 Uhr
Hallöchen^^

Na da warst du wieder sehr fleißig und ich habe mich auch sehr gefreut, als ich den Alert gesehen habe.
Hach da haben ja gleich mehrere ein schlechtes Timing gehabt. Erstens schon einmal der Trainer und Shibayama, als sie die beiden beim Händchenhalten unterbrochen haben, dann das Kind mit dem Fußball, das die Stimmung beim Eisessen platzen hat lassen und schlussendlich noch der Großvater. Die beiden haben es nicht leicht mal etwas Zweisamkeit zum richtigen Zeitpunkt zu haben.

Aber Sana hat mir schon leid getan, dass ihre Nase da in Mitleidenschaft gezogen wurde. Aber glücklicherweise war ja auch gleich Kuroo zur Stelle, der sie dann getragen und umsorgt hat. Da ist wahrlich auf ihn Verlass.

In dem Kapitel fand ich es auch sehr schön zu lesen, dass sich die Mütter der beiden sehr gut verstehen. Mich würde es nicht wundern, wenn beide Mütter sich wünschen würden, dass ihre Kinder zueinander finden. Von Kuroo's Mutter wissen wir das ja schon. Bei Sana's Mutter würde es mich irgendwie auch nicht wundern.

Auf jeden Fall freue ich mich schon zu lesen wie es weiter geht und ob die beiden dann auch endlich mal etwas Zeit für sich haben, in der sie ungestört sind und keiner der beiden verletzt o.ä. ist.

Liebe Grüße und einen guten Start in die Woche
Cathy

Antwort von Sxc am 25.08.2020 | 17:56 Uhr
Hey Cathy :)
Danke für dein Review ^^
Sag's keinem, aber alle meine Geschichten sind immer vorgeschrieben, ich muss sie nur korrigieren und ein paar Sachen ändern und dann weiterschreiben was dann doch wieder etwas dauert ^^

Ja ich fand den Titel zum Kapital auch gut gewählt und Sana tat mir auch ganz schön leid. Aber ihr geht's ja zum Glück gut, nur bisschen Nasenbluten.

Freut mich, dass dir das mit den Müttern gefällt. Ich versuche immer die Familie und Freunde einzubeziehen, anstatt immer nur die zwei um die es eigentlich geht.

Beten wir einfach, dass die beiden mal ungestört sind^^

Liebe Grüße und dir auch einen guten Start in die Woche :)
20.08.2020 | 18:34 Uhr
Kuroo kann schon echt süß sein, ganz besonders wenn er so verlegen ist. Wer würde denn da nicht schmunzeln müssen, wenn man der Grund für seine Verlegenheit ist.
Mal schauen, ob diese eigentlich kleine Geste mit so einer großen Bedeutung von jemandem bemerkt wird.

Allerdings muss ich doch eine kleine Kritik anbringen. Hin und wieder haben sich kleine Fehlerchen eingeschlichen, die den flüssigen Leseverlaud doch ein klein wenig stören. Aber ansonsten ist es echt gut geschrieben.

Liebe Grüße
Cathy

Antwort von Sxc am 20.08.2020 | 18:48 Uhr
Hey Cathy danke für dein Review :)
Hab sofort die Fehler verbessert, die ich gefunden hab. Vielen Dank für die Anmerkung!
Wer nicht glücklich darüber wäre, wenn man der Grund für Kuroos Verlegenheit ist, ist doch nicht mehr richtig im Kopf ^^
Liebe Grüße
20.08.2020 | 18:22 Uhr
Die Freundschaft der beiden Mädels gefällt mir echt gut und es freut mich, dass Kimiko hier einen so tollen Auftritt hatte.
Ich vermute auch mal, dass Lev lange seinen Mund halten wird, sich dann aber irgendwann verplappert und es rausposaunt.

Übrigens ein großes Lob von mir, dass du heute gleich zwei Kapitel rausgehauen hast.

Liebe Grüße
Cathy

Antwort von Sxc am 20.08.2020 | 18:31 Uhr
Hey :)
Danke für dein Review ^^
Ja ich wollte auch mal ein wenig zeigen, dass Sana nicht nur mit dem Volleyball Team abhängt ^^
Lev wird bestimmt nie wieder etwas sagen :D
Danke für dein Lob, es sind sogar 3 Kapitel ^^
Liebe Grüße :)
20.08.2020 | 18:18 Uhr
Hallöchen auch^^

Die arme Sana.. aber irgendwie tut mir Lev jetzt auch leid. So ganz unbedacht hat er sowas raus und ist jetzt dem Zorn des kleinen Drachen ausgesetzt. Ich vermute mal er sollte schnell und weit laufen und am besten sich auch vor Yaku in Acht nehmen..

Sana reagiert aber genau richtig, indem sie keinen Deut auf das Gerede der anderen gibt. Es wird sowieso immer irgendwo jemanden geben, der über einen spricht. Dann kann man auch gleich drauf pfeifen und wesentlich entspannter leben.

Liebe Grüße
Cathy

Antwort von Sxc am 20.08.2020 | 18:33 Uhr
Hey :)
Findest du nicht auch dass Sana und Yaku sich ähnlich sind ? Je mehr ich schreibe, desto mehr empfinde ich das irgendwie ^^
Ja das stimmt. Leute reden immer egal was man macht oder nicht macht.

Liebe Grüße ^^
20.08.2020 | 14:49 Uhr
Hallo,
Das Kapitel war sehr süß. Ich mochte grade am Anfang das mit den Erinnerungen der beiden. Da hat man das erste mal richtig gemerkt das sie eigentlich "Beste Freunde" sind

Auch wie Kuroo versucht hat sich zu erklären fand ich unheimlich niedlich, dennoch konnte ich Sanas Reaktion auch verstehen. Es ist verdammt schwierig Verständnis aufzubringen, wenn man doch sehr verletzt wurde.

Aber das Ende mit dem Opa war mal richtig SÜß
Alles in allem hat mir das Kapitel gut gefallen.
LG

Antwort von Sxc am 20.08.2020 | 18:29 Uhr
Hey :)
Danke für dein Review:)
Ja in letzter Zeit nichts mehr so sehr aber das stimmt, dass die eigentlich beste Freunde sind ^^
Ja der Opa kommt noch öfter vor, schön dass es dir gefallen hat ^^
Liebe Grüße
19.08.2020 | 20:40 Uhr
Hallöchen

Das Kapitel hat mir gut gefallen, ganz besonders, dass Sana ihm nicht gleich um den Hals gefallen ist, als Kuroo sich erklärt hat.
Aber er hat sich dann wohl doch etwas falsch ausgedrückt, auch wenn wir Leser vermutlich genau wissen, was er mit dem Kenma-Vergleich sagen wollte.
Schlussendlich hat er ja dann noch die Kurve gekriegt und es einfach rausposaunt. Ist wohl die effektivste Methode.
Dass dann die beiden einen Zuhörer haben passt irgendwie richtig gut in die Situation. Ich bin ja mal gespannt, ob der Opa noch richtungsweisend eingreifen wird, egal ob mit Rat oder mit Tat.

Ich bin gespannt wie sich die Sache zwischen den beiden weiterentwickelt.

Und ja ich muss dir zustimmen, jeder braucht einen Yaku in seinem Leben ^-^

Liebe Grüße
Cathy

Antwort von Sxc am 20.08.2020 | 18:28 Uhr
Hey Cathy :)
Danke für dein lieben Review :)
Ich freue mich immer total zu lesen, was du zu sagen hast ^^
Ja ich fand's wichtig, dass die zwei sich ab jetzt langsam näher kommen. Sie haben ja auch genug Höhen und Tiefen erlebt um jetzt so langsam mal zueinander zu finden ^^
Liebe Grüße
19.08.2020 | 15:10 Uhr
Hallo,
Ich bin über deine Geschichte gestolpert und hab sie grade gelesen. Ich finde sie gut und wirklich süß geschrieben. Die Kapitel sind zwar nicht sehr lang, aber dennoch hatte ich nach jedem Kapitel das Bedürfnis weiterlesen zu wollen

Ich würde einfach sagen mach weiter so. Zudem interessiert mich sehr was Kuroo ihr jetzt genau sagen wird
LG VinandPaul

Antwort von Sxc am 19.08.2020 | 20:28 Uhr
Hallo VinandPaul
Danke für dein Review :)
Freut mich, dass du zu mir gestolpert bist und dass dir die Geschichte gefällt :)
Ja das stimmt leider mit den zu kurzen Kapiteln, ich bin dabei das zu verbessern ^^

Liebe Grüße
17.08.2020 | 21:14 Uhr
Ein neues Kapitel ^-^ das freut mich.

Ich kann Yaku gut verstehen, an seiner Stelle wäre ich auch neugierig gewesen wie es zu diesem Kuss gekommen ist.
Yaku ist aber auch wirklich ein besonderer Charakter und für Sana ein enorm wichtiger Freund, der im passenden Moment die entscheidende Frage stellt. Ich hoffe Sana kann für sich eine Antwort auf seine Frage finden.

Am Spielplatz kommen einem immer wieder alte Erinnerungen aus der Kindheit hoch. Da wird man immer etwas nostalgisch, für das kommende Gespräch vielleicht gar nicht so schlecht.
Auf die Aussprache von Sana und Kuroo bin ich schon gespannt und besonders auf das Ende.

Liebe Grüße
Cathy

Antwort von Sxc am 19.08.2020 | 20:26 Uhr
Hey Cathy :)
Danke für dein Review :)
Ich wünschte ich hätte auch einen Yaku in meinem Leben seufz, jeder braucht einen Yaku in seinem Leben ^^
Oh ja Spielplätze sind doch echt was tolles ^^
Na ich hoffe das Gespräch gefällt dir :)
Liebe Grüße
17.08.2020 | 09:23 Uhr
Hallöchen auch^^

durch Zufall bin ich auf deine Geschichte gestoßen und bin ehrlich begeistert davon. Sie lässt sich sehr angenehm lesen, auch wenn hier und da ein paar kleine Fehlerchen drin sind. Die stören den Lesefluss so gut wie gar nicht.
Auch gefällt mir die Idee hinter deiner Geschichte sehr gut, besonders dass Nekoma endlich eine Managerin bekommen hat.
Ich finde auch, dass du die Charaktere gut getroffen hast und sie gut rüberbringst.

Lachen musste ich wiklich wegen dem zu Stein erstarrten Tanaka und natürlich immer wegen Yamamoto. Die beden sind einfach genial.

Auf jeden Fall freue ich mich schon drauf wie es weiter geht und wünsche dir einen angenehmen Start in die Woche.

Cathy

Antwort von Sxc am 17.08.2020 | 19:39 Uhr
Hey CathyBarker :)

Danke für dein Review und die ganzen lieben Worte ^^
Ja, leider übersieht man immer wieder Fehler, aber wenn du welche siehst kannst du mir das gerne mitteilen! :)
Ich werde ganz rot bei all dem Lob ^^
Ich hoffe die Geschichte gefällt dir auch weiterhin :)

Liebe Grüße
14.08.2020 | 17:51 Uhr
Hallo erstmal :)
Also ich muss sagen mir gefällt die Geschichte sehr gut. Ist gutgeschrieben nicht so langweilig immer was los.
Bin auf die weiteren Kapitel gespannt. Lg

Antwort von Sxc am 15.08.2020 | 15:31 Uhr
Hallo Xandy20 :)
Danke für dein Review :)
Freut mich, dass es dir gefällt ^^
Bleib gespannt ~
Lg
Schlaufuchs99 (anonymer Benutzer)
14.08.2020 | 15:16 Uhr
WAS! Ok damit hätte ich rechnen sollen aber naja. Ich liebe deine Kapitel die sind so cool und ich habe schon viele Gelesen. Meistens suche ich lange nach guten Geschichten und ich muss sagen das die hier einer der Besten ist die ich gelesen habe und noch weiter Lesen werde.

Antwort von Sxc am 15.08.2020 | 15:31 Uhr
Hallo Schlaufuchs99
Danke für dein Review :)
Freut mich dass dir meine Geschichte so gefällt und du fleißig am lesen bist ^^
Lg
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast