Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Tilajasar
Reviews 1 bis 2 (von 2 insgesamt) für Kapitel 7:
04.08.2020 | 09:03 Uhr
Heyyy,

Mir ist grad was eingefallen: wurde eigentlich schon gesagt, wie Pearl an das Tagebuch gekommen ist? Ja, von Blacco, oder? Aber wie kommt Blacco, wenn er es denn war und wenn nicht die anderen, die es Pearl gegeben haben, an ein Tagebuch und dann auch noch das von Rusty, wurde das schon gesagt, weil wenn nicht hätte ich da noch ganz üble Ideen, wie es weitergehen könnte.

Positive Gefühle für Tim? Mein erster Gedanke war 'Hä? Wieso zur Hölle?' aber ja, so wie midnightmind das schon erklärt hat, kann man das schon irgendwie nachvollziehen.

Noch auffällig an diesem Kapitel war natürlich das mit den Halluzinationen am Ende, wobei ich glaube irgendwie nicht, dass es wirklich Halluzinationen waren, wobei, könnte natürlich auch sein, ich weiß es nicht, du machst es auf jeden Fall extrem spannend!

Viele liebe Grüße
Ann

Antwort von Tilajasar am 04.08.2020 | 10:24 Uhr
Hi Ann,

ja, es wurde am Anfang mal in einem Nebensatz erwähnt, dass Tessa (das war die Zwillingsschwester von Becca, die wiederum Liz' Freundin war) Blacco das Tagebuch vorbeigebracht hat.

Es freut mich auch, dass auch du versuchst Rustys positive Gefühle Tim gegenüber nachzuvollziehen. Ich weiß, das ist nicht leicht, somal Tim in euren Augen ja auch noch viel böser ist, als in meinen.

Meine Rechtfertigung für die Richtung, die die Geschichte einschlägt, habe ich in meiner Antwort auf midnightminds Review formuliert und bitte auch dich um Nachsicht, wenn hier ein paar Dinge aus dem Ruder laufen.
^_^'

Liebe Grüße
Tilajasar
03.08.2020 | 21:04 Uhr
Hallo! :)

Ich muss sagen irgendwo kann ich minimal die ‚positiven‘ Gefühle von Rustys Gedanken an Tim nachvollziehen. Naja soweit das möglich ist, aber ich versuche mich in seine Situation zu versetzen:
Tim war da als Rusty überhitze, Tim sorgte sich um ihn und gab ihm Wasser, Tim hat die Splitter aus seiner Hand gezogen, damit diese nicht einwachsen. Tim hat (auch wenn er ein Idiot ist) sich doch um Rusty gekümmert und zwar als einziger. Der Diesel der ihn aufgefunden hatte war nicht besonderlich freundlich & Electra? Na das lassen wir direkt mal raus.
Mir kommt hier irgendwie auch das ‚Stockholm Syndrom‘ in den Sinn, aber ich glaube eher weniger das dies der Fall ist.

Rustys Gedanken zu Pearl kann ich verstehen. Man hört von einer Person eine lange Zeit nichts & dann plötzlich wieder mehr - da würde ich mich auch fragen was das soll.

Auch Pearl kann ich sogar sehr gut nachvollziehen. Natürlich kann man nach einer Trennung sich einreden wie egal der Ex-Partner ist, aber leider kommen (grade in schlimmeren Situationen) die unterdrückten Gefühle wieder hoch.

Ob Rusty Halluzinationen hat? Naja, dir traue ich zu das Tim tatsächlich zurück ist! Ich bin schon total gespannt wie es weiter geht!

Liebe Grüsse
Lexi <3

Antwort von Tilajasar am 04.08.2020 | 10:10 Uhr
Hi Lexi,

ich habe ja echt gebangt, wie die Richtung in die die Geschichte geht, aufgenommen wird. Insofern bin ich wirklich extrem froh und glücklich, dass du zumindest den Versuch unternimmst Rustys Gedanken/Gefühle nachzuvollziehen.

Deine Argumente entsprechen auch meiner „Rechtfertigung“ in diese Richtung zu schreiben. Ohne Tims „gute Taten“ wäre es wirklich sehr unglaubwürdig gewesen. Das Stockholm-Syndrom ist ja auch höchst umstritten (wenn nicht sogar schon widerlegt), obgleich es doch zumindest für eine FF-Autorin wie mich seinen Reiz hat.

Ich muss natürlich auch ganz klar sagen, dass ich hier, ebenso wie in den anderen Teilen, fast ausschließlich Inhalte fabriziert habe, die ich selbst gern lesen würde. Wenn du so willst, war das damals eine Art Selbstfindungsreise, die Frage verfolgend, was schreibe ich wirklich gerne (ohne auf eine potentielle Leserschaft zu achten)?

Und wie ich gemerkt habe, und du inzwischen sicher auch, habe ich spezielle Vorlieben, die zwar generell nicht wenige im FF-Bereich teilen, in diesem Fandom aber eher doch nur eine Minderheit. Kurz und gut, ich bin dankbar, dass du versuchst das Zeug, was ich hier getippt habe, zu verstehen und mitzugehen. Mal sehen, wie lange dir das noch gelingt. ^_^

Liebe Grüße
Tilajasar
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast