Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Flori Florere
Reviews 1 bis 16 (von 16 insgesamt):
30.10.2020 | 12:01 Uhr
Das war ein schönes ruhiges Alltagskapitel, finde ich auch mal wichtig zwischendurch. Das macht solche Geschichten irgendwie lebensechter!
Aber es ist ja ziemlich sicher, dass es nicht lange so ruhig bleibt und es bald wieder "rund" geht. Ich bin gespannt, was da noch kommt... LG Knubu

Antwort von Flori Florere am 30.10.2020 | 18:47 Uhr
Ja da hast du recht, wenn Schlag auf Schlag immer was passiert, dann fehlen die ruhigen Phasen in denen man die Figuren ja auch besser kennenlernen kann.
Danke für dein Review :)
Lg Flori
22.10.2020 | 16:16 Uhr
schön das Sam endlich aufgewacht ist, ich finde es super das Tom sich jetzt so um seine Patenkinder kümmert.
Gruß Moby

Antwort von Flori Florere am 22.10.2020 | 17:05 Uhr
Danke für deine Rückmeldung.
Ja es ist den Vieren doch einfach zu wünschen das es jetzt wieder aufwärts geht.
Lg Flori
21.10.2020 | 22:47 Uhr
Hach, das Kapitel ist so friedlich, liest sich fast wie ein Happy End. Und dabei bin ich mir ziemlich sicher, dass du es noch richtig krachen lassen wirst!
Jedenfalls ist es erstmal beruhigend, dass ea Sam schon wieder so gut geht! Bitte schreib bald weiter! LG Knubu
21.10.2020 | 22:35 Uhr
Ein schönes und harmonisches Kapitel. Ich freu mich, dass es bergauf geht, auch wenn ich dem Frieden noch nicht traue! Ich freue mich schon aufs nächste Kapitel!

Antwort von Flori Florere am 22.10.2020 | 03:34 Uhr
Moin, ja da hast du Recht. Auch wenn es den Vieren ja zu gönnen wäre das nun alles wieder in Ordnung kommt.
Lg Flori
13.10.2020 | 12:28 Uhr
Es ist auf jeden Fall gut, dass Sam wieder wach ist, aber überstanden ist es wohl noch lange nicht... ? Bin echt gespannt, wie es jetzt weitergeht und vor allem, ob jetzt Ruhe einkehrt. Was ich irgendwie nicht glaube ;)
LG Knubu

Antwort von Flori Florere am 13.10.2020 | 13:14 Uhr
Ja einen langen Weg hat sie aufjedenfall noch vor sich. Die Verletzungen müssen ja erstmal heilen, physisch wie psychisch.
Und dann ist der Täter ja noch frei, die Gefahr ist also noch nicht vor rüber.
Etwas Ruhe wären der kleinen Familie zu wünschen.
Lg Flori
05.10.2020 | 14:49 Uhr
Schönes Kapitel! Gut dass es Tom besser geht, hoffe das bleibt so.
Es freut mich, dass sie die Mädchen in Pflege nehmen dürfen. Jetzt muss es nur noch Sam besser gehen!

Antwort von Flori Florere am 05.10.2020 | 14:52 Uhr
Da hast du recht jetzt scheint es wieder aufwärts zu gehen für die Drei.
Lg Flori
30.09.2020 | 19:20 Uhr
Erstmal vielen Dank für deine spannende Geschichte, das ist mal etwas ganz anderes...
Habe heute gleich alles auf einmal gelesen und es macht wirklich Spaß! Aber Tom tut mir echt Leid, bei ihm kommt ja gerade alles zusammen. Da kann man nur mitfiebern! Ich bin jetzt sehr gespannt wie es weiter geht und ob Tom die Verletzung überstehen wird...
LG Knubu

Antwort von Flori Florere am 01.10.2020 | 09:21 Uhr
Hallo Knubu, vielen Dank das freut mich sehr das dir die Geschichte gefällt.
Ja wir wollen mal hoffen das sowohl Tom wie auch Sam wieder gesund werden. ;)
Ich bleib dran und bald gibt es ein neues Kapitel.
Lg Flori
29.09.2020 | 17:43 Uhr
Was hast du gemacht. Verdammt Tom wehe dir du kommst auf blöde Idden oder so es brauchen dich noch ein paar Leute. Aber ich wette es sind die Kerle von den einen Typen da, ich glaube wenn Tom wieder gesund ist und er den Kerl in die Hände bekommt, der kann sich warm anziehen.

Antwort von Flori Florere am 29.09.2020 | 17:49 Uhr
Ja da hast du recht. Wobei auch seine Kollegen, bestimmt nicht allzu gut auf den Täter zu sprechen sind.
Lg Flori
27.09.2020 | 15:38 Uhr
Oh man armer Tom und Gino. Irgendwie nur noch Holzköpfe unterwegs.

Antwort von Flori Florere am 27.09.2020 | 16:13 Uhr
Da hast du recht. Solche Leute gibt es leider viel zu häufig.
Lg Flori
24.09.2020 | 11:15 Uhr
Hach man da hat es Tom gerade echt nicht leicht, mit der Aussage von Oliver Dreier. Aber wir drücken der kleinen Familie die Daumen.
20.09.2020 | 10:20 Uhr
Wow was für eine Geschichte, ich konnte einfach nicht aufhören weiter zu lesen. Also erstmal muss ich dir sagen das es wirklich echt klasse geworden ist, natürlich reagiert jeder Mensch anders auf ein traumatisch Ereignis. Da Tom ihn so nahe stand finde ich das persönlich logisch das er abgehauen ist. Was ich schön fand war das Amila Tom so zu Seite stand. Süß war auch das Leila sich sofort an Tom geschmiegt hat, ach das Sam Tom wieder erkannt hat trotz der schlimmen Situation. Aber eins muss ich dir trotzdem sagen, K11 spielt in München und nicht in Köln fand die Idee trotzdem ganz gut. :) Mach weiter so.

Antwort von Flori Florere am 20.09.2020 | 13:29 Uhr
Moin Henry, erstmal danke für den Feedback, freut mich sehr das dir die Geschichte gefällt :)
Das man seinem Lebensgefährten, gerade in so schweren Situationen, zur Seite steht finde ich ganz wichtig. Vielleicht haben dir Vier in Zukunft ja die Chance, mehr zueinander zu finden und Tom kann seie Abwesenheit sozusagen wieder gut machen?
Ja das K11 und Auf Streife eig in zwei verschiedenen Städten und Bundesländern spielt weis ich :D aber ich fand eine Mischung mal ganz cool und hab das K11 Team daher versetzt ;)
Ich wünsch dir ein schönes Wochenende.
Lg Flori
19.09.2020 | 14:57 Uhr
Selten habe ich ein Update so sehnlichst erwartet, wie dieses. Endlich wurde Sam gefunden. Doch nun stellen sich einem neue Fragen. Wird Sam es schaffen? Was passiert mit ihrem Entführer? Wann und wie wird sie Leila wieder sehen?

Antwort von Flori Florere am 19.09.2020 | 16:10 Uhr
Freut mich das du noch dabei bist und auchso fleißig Feedback gibst.
Ich bin fleißig am weiterschreiben und es kommt bald nachschub ;)
Lg Flori
14.09.2020 | 23:22 Uhr
Also ich finde sowohl die Schuldgefühle als auch den Rückzug aus Eigenschutz absolut nachvollziehbar. Jeder trauert anders und manche Menschen ziehen sich eben zurück. Die Entdeckung, dass jemand in der selben Stadt wohnt, ohne dass man es merkt, kann schon schockierend sein, aber das diese Person so abgestürzt ist und die Kinder sich selbst überlassen sind, ist eine ganz andere Hausnummer.

Antwort von Flori Florere am 15.09.2020 | 07:13 Uhr
Ja da hast du recht. So etwas überhaupt zu verarbeiten ist ganz sicher auch nicht leicht. Und so ein Versprechen, sich um die Familie des anderen zu kümmern wenn ihm etwas passiert, das ist immer leicht gegeben aber niemals leicht zu halten. Vorallen wenn die Familie die angebotene Hilfe direkt ablehnt.
Lg Flori
Alexa (anonymer Benutzer)
07.09.2020 | 21:45 Uhr
Ach du schande, jetzt wirds echt eng für Sam.
So gesehen gibt es noch zwei 'gute' Möglichkeiten, entweder der Bruder läuft zufällig der Polizei in die Arme, oder der Kumpel der Sam verraten hat/musste, hat den Mut und die Einsicht und bittet die Polizei um Hilfe.

Wenigstens hat sie ihren Vater nochmals gesehen....

Antwort von Flori Florere am 08.09.2020 | 08:40 Uhr
Ja hoffentlich kommt die Polizei dem ganzen bald auf die Spur und sucht nach Sam. Wer weiß was der Kerl mit ihr anstellt.
Auf der Straße ist sich leider meistens jeder selbst der nächste ob man sich da so auf Fluppe verlassen kann? Und dem Bruder ist ja noch nichts nachzuweisen, da müsste er schon mit Sammim Kofferraum in einer Verkerskontrolle geraten. Ob Sam so viel Glück hat? Einen Schutzengel der vom
Himmel aus auf sie aufpasst?
Lg Flori
Alexa (anonymer Benutzer)
02.09.2020 | 12:31 Uhr
Die Kommissarin heisst Alexander?? Also Gleichberechtigung in allen Ehren, aber.... :-(

Hoffentlich sagt jemand bald Sam, dass sie sicher nicht ins Gefängnis muss sondern genau richtig gehandelt hat.

Antwort von Flori Florere am 02.09.2020 | 16:57 Uhr
Ohh nein sie heißt Alexandra :D danke für den Hinweise das ändere ich sofort um!!!
Ja es war eindeutig Notwehr hoffentlich kommen die Polizisten bei der Ermittlung auch auf das Ergebnis, noch konnte das Opfer ja keine richtige Aussage machen.
26.08.2020 | 16:16 Uhr
Das wird ja immer spannender und Sam tut sich immer schwerer bzw. ihr geht es immer schlechter. Mit jedem Kapitel wünscht man sich, dass endlich mal jemand dem Mädchen hilft.
Dein Schreibstil ist gut und sicher, die Geschichte ist spannend und lässt sich flüssig lesen.

Antwort von Flori Florere am 27.08.2020 | 06:09 Uhr
Moin :)
Ersteinmal vielen Dank für dein Feedback, freut mich sehr das die Geschichte und auch mein Stil dir bisher sehr gefällt. Ich versuch immer vor dem Veröffentlichen nochmal alles überzuleden um Tipp- und Flüchtigkeitsfehler auszumerzen, aber manchmal ist man da ja doch betriebsblind und es rutscht was durch. Solange es denn Lesefluss nicht stört ist da aber alles gut.
Ja Sam hat es ganz schön erwischt, fast als hätte sie eine richtige Pechsträhne. Natürlich auch gar nicht so einfach in dem Alter schon auf sich alleine gestellt zu sein. Ich hoffe auch der weitere Verlauf gefällt dir ich versuch regelmäßig dran zu bleiben und Fortsetzungen hochzuladen.
Lg Flori
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast