Autor: tinschchen
Reviews 1 bis 23 (von 23 insgesamt):
08.08.2020 | 11:28 Uhr
Ach ja diese drei Idioten. Schön, dass alles wieder beim Alten ist.:D Das war echt ne tolle FF und ich habe sehr viel Spass gehabt sie zu lesen. ;))

Lg Aduial

Antwort von tinschchen am 08.08.2020 | 16:34 Uhr
Vielen lieben Dank für deine lieben Worte zu jedem Kapitel! ^__^ Hab mich immer sehr darüber gefreut!

LG Tina <3
07.08.2020 | 15:26 Uhr
Gesistenszustand ist wieder zu denki gewirden(So fühlt sich mein Hrin zumindest) Puh ich liebe dieses Ende, eigentlich die ganze FanFiktion aber DIESES ENDE ZUM HIMMEL VERDAMMT :)
LG writingfangirl04

Antwort von tinschchen am 07.08.2020 | 15:38 Uhr
Vielen lieben Dank fürs fleißige Lesen und Reviews Schreiben! ^__^ Hat mich wirklich sehr gefreut.
LG Tina <3
06.08.2020 | 21:35 Uhr
Hizashi hats geschafft! Hoffentlich gerät er nun nicht mehr so schnell in Zweifel. :) Und ich kann mir nur zu gut vorstellen, wie erschöpft Shouta seine muss, aber ich wette sobald er irgendwie wieder stehen kann, wirft er sich wieder in die Arbeit. XD Tolles Kapitel, ich freue mich auf das Nächste. :)

Lg Aduial

Antwort von tinschchen am 07.08.2020 | 15:18 Uhr
Zum Glück ist es mit dem Zweifeln jetzt vorbei ^_^ Und Shota kann gar nichts von der Arbeit fern halten :D

Danke für dein Review!
LG Tina ^__^
06.08.2020 | 16:56 Uhr
Okay ich bin jetzt zu Denki geworden, nur ich hab keinen Strom sondern FanFiktion um so zu werden :)
LG writingfangirl04

Antwort von tinschchen am 07.08.2020 | 15:17 Uhr
Ohweh, warum das denn? :D
Trotzdem danke, dass du trotz des Denkizustandes ein Kommentar dagelassen hast xD
LG Tina ^_^
05.08.2020 | 21:38 Uhr
Aaaaaaaah du verräst immer noch nicht was mit Shouta los ist. Es bleibt spannend, das ist sehr gut! :D Trotzdem hoffe ich, dass langsam ans Licht kommt, was bei der Mission schief gelaufen ist. Freue mich auf das nächste Kapitel ;)

Lg Aduial

Antwort von tinschchen am 06.08.2020 | 16:45 Uhr
Keine Sorge, diese Info gibts jetzt im nächsten - und leider auch schon vorletzten - Kapitel. ^__^
Danke fürs Lesen!

LG Tina :3
04.08.2020 | 21:42 Uhr
Hizashi ist geeignet um Shouta aus der Patsche zu helfen!!! Er braucht wirklich wieder ein bisschen mehr Vertrauen in sich selbst. Allerdings muss er zuerst herausfinden, wo Shouta steckt. Sonst wirds schwierig. :D Bin seeeehr gespannt, wie er Shouta da rausholen will. (Ich habe auf jeden Fall vollstes Vertrauen, dass er es schaffen wird. Mit Hilfe von anderen Profi-Helden und/oder der Polizei. Allleine geht das ja nicht.)

Lg Aduial

Antwort von tinschchen am 05.08.2020 | 15:47 Uhr
Wer, wenn nich sein bester Freund, könnte Aizawa jetzt noch helfen :D Zumindest hofft dieser auf seine Hilfe xD
Danke für dein Review ^__^
LG Tina
03.08.2020 | 18:39 Uhr
Oh mann das hört ja mal wieder gemein auf. (Gefällt mir immer noch!) Was der Anruf wohl zu bedeuten hat? Und was Shouta auf dieser Undercover-Mission machen musste? Du machst es ja mal wieder sehr spannend. Ich freue mich auf das nächste Kapitel! :D

Lg Aduial

Antwort von tinschchen am 04.08.2020 | 17:04 Uhr
Jetzt, wo es aufs Ende zugeht, darf es doch ein wenig spannend werden ^__^

Danke für dein Review <3
LG Tina
03.08.2020 | 17:47 Uhr
Das ist ja noch gemeiner als das letzte Kapitel ! Du verrätst ja gar nix XD
Was ist denn nun mit shouta?

Schön das Mic das Training durchzieht und auch mit Shinso trainiert. Selbst Wiederholungen helfen sich fit zu halten :)

Schreib ganz schnell weiter !

LG Kiko

Antwort von tinschchen am 03.08.2020 | 18:05 Uhr
Er wurde zu einer Undercovermission geschickt, die länger dauert als gedacht, und bei der er keinerlei Kontakt zu seinem normalen Umfeld haben darf. Da er schnell los musste, hatte er auch keine Zeit seinen Freunden alles zu erklären. :D

Mic ist nur ein bisschen frustiert, weil er das Gefühl hat, Shinso keine Hilfe zu sein. Moment hat er das Zweifeln von Shota ein wenig übernommen. :/

LG Tina ^__^
02.08.2020 | 21:31 Uhr
Aaah die Trainingseinheit von Kapitel 10 war ja echt süss. Haha diese zwei Idioten :D

Ooooh dieses Kapitel endet ja mal mies. (Gefällt mir!). Was Shouta wohl in diesen 2 Wochen getrieben hat. Und was das für ein Gespräch war? Mann, mann ich bin sehr gespannt. Wieder einmal 2 echt tolle Kapitel. Mach weiter so!

Lg Aduial

Antwort von tinschchen am 03.08.2020 | 17:23 Uhr
Ein bisschen Spannung muss auch mal sein, sonst wirds langweilig :D
Dankeschön für deine Worte, und dass du so fleißig liest ^__^

LG Tina
02.08.2020 | 20:36 Uhr
Oh wow. Das Ende baut Spannung auf. Was ist passiert, dass Shouta dann 2 Wochen nicht mehr gesehen wurde?

Bin sehr gespannt!

LG kiko

Antwort von tinschchen am 03.08.2020 | 16:59 Uhr
Diese Frage beantwortet sich im nächsten Kapitel ^__^

Danke für dein Review :3

LG Tina ^__^
02.08.2020 | 20:06 Uhr
Noooo, ich brauche diesen Lesestoff, ich werd noch ganz kirre hier. Warum genau an dieser stelle aufhören
LG writingfangirl04

Antwort von tinschchen am 02.08.2020 | 20:10 Uhr
Man muss immer da aufhören, wo es am Spannensten ist, um den Bogen aufrecht zu halten :D (und weil ich in Wahrheit klein und böse bin ^__^ xD )

Danke für dein Review :D
LG Tina ^__^
01.08.2020 | 18:18 Uhr
Eine schöne FF. Ich mag, wie du Aizawa darstellst, sehr authentisch!
Aber selbst Yagi, Midnight oder Mic hast du gut getroffen.

Das Thema ist gut gewählt. Und es ist schön, dass du die Freundschaft von Eraser, Midnight und Mic so betonst.

LG kiko

Antwort von tinschchen am 01.08.2020 | 18:57 Uhr
Vielen lieben Dank für deine Worte! ^__^
Es freut mich, wenn es dir gefällt!

LG Tina
31.07.2020 | 23:13 Uhr
Awwwww sie haben sich wieder versöhnt! Also naja ich weiss nicht ob 'versöhnt' das richtige Wort, weil sie sich ja nicht richtig gestritten hatten, aber was solls. Schön, dass Hizashi wieder mit Shouta trainiert. Vielleicht kann er schauen, dass es Shouta nicht gleich übertreibt. Gott diese zwei kann man manchmal echt nicht sich selbst überlassen. Ein Yay auf DadMight (Ich liebe den Gedanken, den du dir bei DadMight gemacht hast und dass diese Zwei auch mal ein bisschen "elterlicher Rat" gebrauchen können.) :D

Lg Aduial

Antwort von tinschchen am 01.08.2020 | 19:00 Uhr
Ich weiß, was du meinst. ^_^ irgendwie tut es ja auch ein bisschen beim Schreiben weh, wenn die beiden nicht zusammen kleben (auch wenn Aizawa in Vigilante oft genug betont, dass sie nicht aneinander gewachsen sind xD )

Danke, dass du immer so fleißig Reviews schreibst. Das freut mich wirklich sehr ^__^
LG Tina
30.07.2020 | 22:23 Uhr
Toshinori ist echt ein guter Freund. Ich denke, das hat Hizashi sicherlich gut getan, soetwas von einem Aussenstehenden und vielleicht auch von dem Friedenssymbol höchstpersönlich zu hören. Nur weil einmal etwas schiefgelaufen ist, heisst das nicht, dass man sofort aufgeben muss. Hoffentlich haben Toshinoris Worte etwas bei Hizashi bewirkt.

Und ich glaube kaum, dass Hizashi Shoutas Mörderblick so gut nachahmen kann, dass man sich vor ihm abschrecken liesse. Das ist vor allem Shoutas Spezialität. XD

Lg Aduial :3

Antwort von tinschchen am 31.07.2020 | 22:11 Uhr
Ich muss gestehen, dass ich beim Schreiben des Kapitels irgendwie die Erkenntnis hatte, dass ich Toshinori gerne mal als Dad!Might für Hizashi und Shota einsetze. Passt auch vom Alter her ganz gut, obwohl vermutlich Shota meist weitaus vernünftiger als Toshinori ist. :D

Einen Versuch war es zumindest wert xD

Danke für dein Review ^_^
LG Tina
29.07.2020 | 20:54 Uhr
Nemuri kam mir auch immer vor, wie die grosse Schwester dieser Zwei. Irgendwie hat sie so etwas mütterliches an sich, wenn du verstehst was ich meine. :)

Und ich finde Toshinori hat total recht. Es würde Hizashi sicherlich gut tun, wenn Jemand Aussenstehendes mit ihm reden würde. Oh Mann das wird wohl für alle eine sehr schwierige Zeit werden. Ich bin sehr gespannt wie sich das Ganze entwickeln wird. Sehr toll geschrieben! ;)

Lg Aduial

Antwort von tinschchen am 30.07.2020 | 18:55 Uhr
Die Jungs brauchen auch jemanden, der auf sie aufpasst :D Vielleicht hat Nemuri ja deswegen eine Peitsche, um die beiden Spuren zu lassen, wenn sie nicht beim ersten Mal hören wollen :x

Danke ^__^
LG
28.07.2020 | 22:28 Uhr
Ouuuh eine ziemlich harsche Entscheidung von Hizashi. Ich kann es ja verstehen, warum er diese Zweifel entwickelt hat, aber es wäre sicher nicht schlecht nochmals in Ruhe darüber nachzudenken und mit seinen Freunden darüber zu sprechen. :3

Es ist immer wieder eine Freude ein neues Kapitel von dir zu lesen. <3

Lg Aduial

Antwort von tinschchen am 29.07.2020 | 18:45 Uhr
Vermutlich hätten die drei alle weniger Probleme, wenn sie einfach miteinander reden würden. :D

Aww, danke, das ist lieb von dir <3

LG Tina ^__^
28.07.2020 | 20:09 Uhr
Puh, die Armen. Midnight und Aizawa werden glaub ich auch in Mitleidenschaft gezogen, durch Mics enzscheidung.
LG writingfangirl04

Antwort von tinschchen am 29.07.2020 | 18:37 Uhr
Für die beiden ist es nicht einfach, immerhin ist Mic sonst der Sonnenschein. :/
Danke für dein Review ^_^
LG Tina
27.07.2020 | 21:28 Uhr
Oh mann, oh mann, das ist jetzt so ein Moment bei welchem ich Shouta einfach mal gerne umarmen würde. Ihm bleibt echt kein Trauma erspart. :* Wieder ein grossartiges Kapitel! <3 Ausserdem hast du mich jetzt seeeeeeeeeeeehr neugierig auf deine geplante Geschichte gemacht. :)))

Lg Aduial

Antwort von tinschchen am 28.07.2020 | 19:20 Uhr
Umarmungen hat der Kerl auch bitter nötig ^__^
Dankeschön <3
LG
27.07.2020 | 21:12 Uhr
Ui, der gute Aizawa ist aber ganz schon in mit Leidenschaft gezogen worden, aber die Kollegen und auch seine Schüler werden sich ja um ihn kümmern.
LG writingfangirl04

Antwort von tinschchen am 28.07.2020 | 19:19 Uhr
Wer sich um ihn kümmert, erfährt man auch gleich im nächsten Kapitel <3 Aber zum Glück gehts ihm ja bald wieder besser :D
Danke für dein Review <3
LG
26.07.2020 | 21:46 Uhr
Ich gebe zu, Shouta ist auch mein Lieblings-Opfer, vor allem was das Genre Angst, Schmerz/Trost etc angeht. >:)

Ich bin froh, dass Hizashi wieder auf dem Weg der Besserung ist, aber ich kann mir denken, dass der ganze Vorfall nicht ganz ohne Spuren an Shouta vorbeigezogen wurde. Kapitel 3 und 4 waren beide sehr toll geschrieben und ich bin wie immer sehr gespannt, wie es weitergeht. :))

Lg Aduial

Antwort von tinschchen am 27.07.2020 | 21:04 Uhr
Irgendwie hat er einfach etwas an sich, dass man ihn gern leiden lässt, aber auch gerne knuddeln möchte :x (Im Moment arbeite ich auch an einer längeren FF in so eine Richtung mit ihm, die ich mich gar nicht hochladen wage xD)

Dankeschön <3 Ich bin momentan bemüht, jeden Tage in Kapitel zu veröffentlichen, mal sehen wie es klappt :D
Danke für das Review! ^_^
LG Tina
25.07.2020 | 13:58 Uhr
Wow, mir tuen die beiden echt leid, besonders Shota, der darunter ja immoment extrem leidet. Ich freu mich auf jeden Fall auf das nächste Kapitel
LG writingfangirl04

Antwort von tinschchen am 27.07.2020 | 21:00 Uhr
Shota ist wirklich sehr besorgt um seinen besten Freund, auch wenn er es nicht so einfach zeigen kann.
Momentan versuche ich, jeden Tag ein neues Kapitel hochzuladen, und hoffe, dass mir das gelingt :D
Danke, dass du die FF liest und Zeit gefunden hast, ein Review zu schreiben ^__^
LG Tina
24.07.2020 | 13:18 Uhr
Okay wow die Geschichte fängt ja mal unglaublich spannend an. Auch die Idee mit dem Hero-Killer und dass viele Schurken nun seine Philosophie ausleben wollen, ist echt sehr toll. Uuuh armer Shouta, er kriegt echt keine Pause.

Ich bin sehr gespannt wie es weitergeht. :))

Antwort von tinschchen am 25.07.2020 | 13:44 Uhr
Dankeschön, für die lieben Worte. Ich hoffe dass ich es spannend halten kann ^_^
(Irgendwie ist Shota mittlerweile auch mein Lieblings-"Opfer", wenn es um FFs geht. Ein bisschen tut er mir ja schon sehr leid. :x )

LG Tina
24.07.2020 | 10:17 Uhr
Hey,
Puh das sind zeeit Spannende und geile Kapitel. Ich weiß gar nicht was ich dazu sagen soll auser das ich mich auf weitere Kapitel freue und joa
LG writingfangirl04

Antwort von tinschchen am 25.07.2020 | 13:40 Uhr
Dankeschön, dass du dir Zeit zum Lesen und für ein Review genommen hast ^_^
LG Tina