Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Tintentraum
Reviews 1 bis 25 (von 51 insgesamt):
29.03.2021 | 09:15 Uhr
Hallo, das Leben hat mich voll im Griff, darum leider so spät ein Review von mir,ich habe mich in deiner Geschichte sehr wohl gefühlt , aber das Lesen kommt in letzter Zeit etwas zu kurz, gut gemacht, mach weiter so........Auf Wiederlesen....Zwergi

Antwort von Tintentraum am 29.03.2021 | 09:25 Uhr
Alles gut, danke für das review, und für alle anderen auch!
Du bist herzlich eingeladen zu weiteren Geschichten!
LG, Tintentraum;-)
21.03.2021 | 09:28 Uhr
Ich kanns echt nicht glauben...

Es ist schon vorbei. Wie geht das? Du hast doch gestern erst mit dieser FF angefangen... Ohaa, was Quarantäne alles mit einem anstellt. Ich kann es noch immer nicht wirklich fassen. Das war viel zu schnell. Aber hey, immerhin gibt es schon einen würdigen Nachfolger, in dem du mich auch treu immer wieder finden wirst.

Aber jetzt zum Epilog. Es war bittersüß. Wirklich bittersüß, da ich einfach noch immer nicht glauben kann, dass es schon vorbei ist. Du bist aber schon eine Quälerin weißt du das? Was stellst du bitte mit Gal und Sig an???? Warummmm???? Bro, es ist nicht einmal 10 und ich bin schon am heulen.nein, ich bin absolut nicht zufrieden damit *trotzig wie ein Kind aufstampf und Arme vor der Brust verschränk* Pustekuchen. Nein, nimm es nicht ernst. Es war halt ziemlich traurig für mich, obwohl sie doch ihr eigenes Happy Ending hatten

Auch die Geschichte mit Len und Daphne Großmutter finde ich genial. Es sträubt einfach Zucker drauf. Aha Max geht also. Gut, damit kann ich leben. Dann ist er immerhin bei Sonar und sie können Kaninchen spielen, if u know what I mean. Tilda wird dann der Kopf der Garde, finde ich passt ich gug. Einr unschlagbare Familie, da würde ich mich auch nicht wirklich rantrauen.

Es war einfach ein wunderbares Ende. Du hast es wirklich meisterhaft zu Ende gebracht. Du kannst echt stolz auf dich sein.

Ich freue mich auf die nächste Geschichte von dir ;)

LG little-chaos-queen

PS: hahahaha, Bard watch out, there is a new dragon coming for uuuuuu XD

Antwort von Tintentraum am 21.03.2021 | 10:35 Uhr
Awww, da krieg ich doch glatt ne Netzhautendzündung und mir tränen die Augen.

Bittersüß, das trifft es gut. Mit Gal und Sigrid hast du es auf den Punkt gebracht, sie haben ihr eigenes happy end. Gal muss seine Familie bei den Waldläufern nicht aufgeben und Sigrid wird nie wieder so abhängig von einem Mann sein wie sie es von Michel war. Ich hab lange überlegt, ob die beiden Kinder haben sollten und ob Gal nicht spätestens dann in Thal bleiben sollte, aber ich finde, so, wie es jetzt ist, ist es am Besten. Ich stelle mir vor wie Sigrid ihnen gute Nacht Geschichten von ihrem Vater erzählt, und vielleicht schließt sich das ein oder andere später auch dem Rudel an. Was Max angeht war ich mir auch nicht sicher aber es ist wie du sagst: ich kann damit leben. Ist ein ziemlicher Liebesbeweis, seine große Auswahl in Thal aufzugeben und sich nur auf Sonar festzulegen, findest du nicht? Aber vielleicht hat er auch einfach nur so viele Herzen gebrochen, dass er in Thal nur noch auf Heißen Kohlen unterwegs war.
Haha, Bard wird sich natürlich nicht auf Mini-Smaug einlassen, aber immerhin wird ihm nicht langweilig werden, während er versucht, ihr aus dem Weg zu gehen.


Aww, du bist einfach zu süß. Du kannst genauso stolz auf dich sein, du bist eine wunderbare Schreiberin!

Danke für deinen Support du bist die beste. LG, Tintentraum;-)
21.03.2021 | 09:15 Uhr
Wie schön, alle sind glücklich! Also fast alle. Daphnes Eltern glaube ich nicht so sehr, aber alle anderen.

Apropos Daphnes Eltern: Nicht, dass ich das nicht schon vorher wusste, aber das sind ja mal zwei Ekelpakete! Ihr Vater noch weniger, ich glaube, der liebt seine Tochter tatsächlich, aber die Mutter...

Naja, ist ja nun egal, Daphne hat ja Bain. Und Tilda Lendur. Und Sigrid Galdur. Wobei ich glaube, dass die auch glücklich geworden wären, wenn er in Thal geblieben wäre und ab und an sein Rudel besucht hätte. Vielleicht auch nicht, aber es scheint mir etwas, als würden sie sich nur wegen ihren Sturköpfen selbst im Weg stehen. Möglicherweise tue ich ihnen da unrecht...
Liebe Grüße
Sjena

Antwort von Tintentraum am 21.03.2021 | 10:49 Uhr
Hallo!
Bei Daphnes Vater bin ich mir selbst nicht so sicher. Nennen wir es kompliziert. Ich glaube er ist prinzipiell gegen alles, was seine Frau sagt, aber genug, um sie vor ihren Schlägen zu beschützen, scheint er Daphne dann auch wieder nicht zu lieben. Ich glaube er hasst alles und jeden in dieser Ehe, also ignoriert er so viel wie möglich davon. Wie du sagst, gut, dass sie Bain hat.
Was Bain und Sigrid angeht, ich wollte es so, dass sie kein komplettes Bilderbuch-Happyend haben. Ich finde, das passt nicht zu den beiden. Falls es dich tröstet stell dir vor, wie Sigrid ihren Kindern vorm einschlafen von ihrem Vater erzählt, und er ihnen immer etwas mitbringt, wenn er kommt. Und wer weiß, vielleicht treten eines Tages zumindest ein paar ihrer Kinder in seine Fußstapfen. Ich stelle mir vor, dass sie viele Kinder haben.

Danke für dein review und all deinen Support, ich bin froh, dass dir die Geschichte gefallen hat, trotz des Endes. LG, Tintentraum;-)
17.03.2021 | 20:44 Uhr
Wowwwwwwwwwwwww!!!!

Wooooooowwwwwwwwwwwww!!!!

God dayummm!!!!!

Hahahaha, wie hat man früher bei der Säsamstraße gesagt? Bussi, Bussi Dagobert oder so. Hahahahaha, erinnert mich vo an dieses Kapitel. Aber in einem guten Weg natürlich. Es ist wirklich genail geschrieben, da gibt es überhaupt nichts auszusetzen. Gefühle, Erlebnisse, Dialoge, damn. Egal was du schreibst, ich werde es lesen, ernsthaft...

Aber zum Kapitel. Ok, meine Theorie war trash. Totaler trash. Wieso fühle ich mich jetzt so dumm? Danke Tintentraum. Bro, ich hätte aber wirklich nicht gedacht, dass sie schonmal verheiratet gewesen ist. Das merkt man ihr einfach irgendwie gar nicht an. Wenn man sich so ihren Charakter durchliest, dann kommt man irgendwie gar nicht drauf, dass sie einmal verheiratet gewesen sein hätte können. I was completely shocked. Ich bin ernsthaft so 5 Minuten dagelegen like Hold up... Wait what? Aber even in einem guten Weg. Es wirklich ein starker Twist. Aber es erklärt vieles. Und ich finde es schön, dass Bain es so Schell akzeptiert. Die Beiden sind einfach sooo süß zusammen, i can't. Das mit dem Ring hat gleich mal einen Loch in mein Herz gebohrt. Danke Tintentraum, weinen hätte ich jetzt am Abend nicht müssen, aber ok. Danke dafür...

Apropos süß und weinen. Tilda wird ein bisschen cinky, kann das sein XD. Es ist wirklich total niedlich, wie sie in auffordert sie zu küssen und ich denke mir nur so... Damn, gurrl, what happened to uuuuu!!! Ich bin so stolz auf sie. U go girl! Go and catch ur man. Ich hab urr gelächelt ur süß und ur gut beschrieben.

Soooo, Gal will also weiterziehen. Hahahaha, ah I don't think so. Ernsthaft und ich glaube du weißt, wieso ich weiß, dass er nicht mitgehen wird. Wir beide wissen es und das Universum weiß es auch. Ein Grund dafür kann eine blonde Prinzessin sein, die seine Mutter spielt sein. Aber auch ihre Auseinandersetzungen sind immer wieder total amüsierend. Du kannst mich daneben vorstellen, mit einer Tasse Tee in der Hand und überschlagenen Beinen, während ich dem Drama zuhören. Das bin so ich. Aber mal ernsthaft kurz, was war das für ein kurzer Kuss? Hallloooo wir wollen mehr und von Gal erwarte ich auch mehr. Hmpf....

Ahhh, ma boii Max. Was er wohl treibt?? Hmmm. Ich glaube wir alle wissen es genau. Ganz genau sogar. Nicht Max??

Ich kann wirklich nicht fassen, dass es nur noch ein Kapitel geben wird. Das passt einfach nicht. DU HAST ERST GESTERN DAMIT ANGEFANGEN!! HÖR AUF ZU WACHSEN!!!!

Ich freue mich trotzdem auf den letzten Teil und vielleicht auch auf mehrere Teile!

LG little-chaos-queen


PS: kommt jetzt auch jemand auf den Geschmack von langen Kapiteln ;)

Antwort von Tintentraum am 17.03.2021 | 23:29 Uhr
haha, I'm glad u were shocked. Nichts bereitet mir mehr Freude als ein gelungener Plottwist! Falls du damit, dass man es Daphne nicht anmerkt, meinst, dass sie so schüchtern ist und gar nicht wie eine Witwe wirkt, das war extra so, weil ich mir dachte, nach so einem Trauma ist sie sicher nicht mehr die selbe wie früher und eher in sich gekehrt. Gleichzeitig ist sie aber bis über beide Ohren ganz unschuldig zum ersten Mal richtig verliebt, aww. Ich hoffe es ist von Bain gut rübergekommen, dass er geschockt aber nicht eifersüchtig war, und es ihm bei dem Ganzen vor allem um Daphne ging.

Bei Tildûr ist natürlich alles friede freude eierkuchen, ich glaub da muss man nicht viel zu sagen. Was Gal und Sigrid angeht, ich glaube, wenn er sie länger geküsst hätte, wäre sie zu sich gekommen und hätte ihm eine gescheuert. Keine Sorge es kommt im nächsten Kapitel noch eine cute Szene von den beiden. Das Problem ist, dass ursprünglich weder Baphne noch Gal und Sig so sehr in den Vordergrund rücken sollten, das ist dann mehr oder weniger einfach so passiert, und jetzt haben sie krassere Lovestories als Tilda und Len, um die es eigentlich gehen sollte... ups. Und damit genau das nicht auch noch mit Max und Sonar passiert mussten die leider an den Rand weichen, ich habe einfach nicht die Kapazität 4 Liebesgeschichten auf einmal zur selben Zeit auf den Punkt zu bringen, und ich überlasse es lieber jedem selbst, sich das zusammenzureimen, anstatt den beiden nicht gerecht zu werden. Außerdem fackelt Max denke ich eh nicht lange.
Diese unfortunate series of events ist auch der Grund, warum DIESES EINE Kapitel so lang ist, weil ich nämlich nicht tausend einzelne nur mit Sigrid und Baphne Szenen schreiben will! Die Szene mit dem Ring war zB anfangs gar nicht geplant, aber da die beiden sozusagen mein Lieblingscouple aus dieser Geschichte geworden sind wollte ich ihnen noch ein bisschen mehr cuteness zukommen lassen, bevor das Ganze endet. Das nächste Kapitel wird übrigens purer Fluff, also freu dich drauf!

Bis dann, LG, Tintentraum;-)
15.03.2021 | 14:31 Uhr
Hallo,

wow, wir sind schon so weit am Ende? Wow, das kam echt überraschend... Trotzdem, na endlich haben Len und Tilda es geschafft...
Und Bain, Tilda, Sigrid, Bard sind auch wieder vereint, sowie auch Len und Gal... Ist Tauriel eigentlich noch dabei und werden Tilda und Tauriel vor dem Ende nochmal miteinander sprechen, durch die beiden hat es ja schließlich auch angefangen unter anderem. Also mich würde es freuen...
Außerdem, vielleicht können es ja auch Sigrid und Galdur gerafft kriegen vor dem Ende? Bestimmt hast du schon die letzten Kapitel geplant, aber mal eine Frage, werden wir Daphnes und Bains Gespräch noch mitbekommen?
Ach, egal, ich lasse mich einfach überraschen^^

Liebe Grüße
Ethuiliel

Antwort von Tintentraum am 15.03.2021 | 23:09 Uhr
Aber klar doch, das habe ich alles noch eingeplant. Ja, Tauriel ist auch noch dabei, und wenn sie wieder nach Thal kommen wird sie wohl nicht von allen willkommen geheißen werden. Der Fokus im nächsten Kapitel wird aber auf Bain und Daphne liegen, das kann ich dir versichern. Es wird vermutlich etwas länger und voller Dialog, ich hoffe, das stört nicht allzu sehr. Aber ich finde es gibt nichts befriedigenderes als ein Knäuel Plotlines am Ende einer Geschichte Stück für Stück aufzulösen.
Ich habe mich sehr über dein review gefreut, vielen lieben Dank! LG, Tintentraum;-)
14.03.2021 | 21:16 Uhr
Tintentraum....

Tintentraum.......

TINTENTRAUM!!!!!!!!!!!!!


BROOOOO, WTF?!?! WTFFFFFFFFFF?!?!!!!! The heck is going on?!?! Bro, ich glaube nicht, dass du meinen medizinischen Rat angenommen hast. Ehrlich. Aber ehrlich jetzt. Hammer Kapitel!! Der finale Bosskampf und du hast es unglaublich gut beschrieben. Ich habe mich praktisch live dabei gefühlt. Emotionen, Tränen, Küsse (darüber unterhalten wir uns auch noch), Blut, Wiedersehen, Angst und Tod. Die perfekte Lektüre fürs Schlafengehen. Ich freue mich schon auf die lebendigen Albträume.

So, jetzt aber zu Tilda und dem Anfang. Hahaha, stell dir das vor, sie denkt sich so Lauschen gehört sich nicht und neben ihr sitzt so ein Dämon der gechillt das Handbuch für Benimmregeln a zündet. "Oh no, Chiao, anyway". Hahaha so habe ich mir das vorgestellt hahahaha. Aber Siran ist mir trotzdem extrem sympathisch. Ich mag sie. Ok sprinten wir gleich zu dem Punkt, wo sie Orks kommen


Ok, zugegeben. Tildas und Lens Geständnis war jetzt ein wenig gestelzt und cliché mäßig. Was nicht schlecht ist. Jeder liebt clichés und ich lese gerne auch solche Dinge. Außerdem kann man auch nachvollziehen wieso sie so gehandelt haben. Adrenalin und so. Versteht sich also. Aber vielleicht hättest du einen größeren Dramaeffekt, wenn Len darauf zunächst keine Antwort hat, weil ihn alles auf einmal ziemlich überfordert. So ist es aber auch sehr gut. Sie sind schließlich noch Kinder and I was like the ship is real XD. Ne ernsthaft jetzt, es war wirklich gut. Klassisches Liebesdrama, ich liebe es. Fangirling somewhere up a tree, so the Orks can't see meXD

Daphne und Bain fand ich zusammen am besten, nach Gal Und Sig. Sie sind zusammen einfach sooo süß. Soo pure, ich brauche mehr von denen ernsthaft. Sie sind einfach so süß. Wehe du tust ihnen irgendwas. Daphne ist ja weggelaufen, um zu Sig zu kommen. Wehe Tintentraum, wehe *sprüt mit Wasserspray)* Und lass auch Max ja in Ruhe, ich meins Ernst. Du weißt, dass ich dir eine Retourkutsche verpassen kann. Und ich werde es tun.

Hahaha, Gal und Sig kurz vor der Schlacht sind aber auch genail. Typisches altes Ehepaar eben. Sie nonstop babysitting ihn und er bekommt nicht mal eine Möbelgarnitur zusammenzuschrauben auf die Reihe, so stelle ich es mir vor. Am Ende liegen sie dann aber kuscheln im Bett, awwww. Gibt es auch dann einen Teil wo sie zusammen kämpfen? Das wäre auch urr cool. Oder er und Len zusammen. Symbolisch eben yk.

Bester Teil war aber immer noch, wo Len, Bain und Bard den Ork erschossen haben. Ich war nur so Wupp-Wupp-Male-Charakter-Power XD. Episch. Find ich. Genail, ich denke da hat jemand zu viele Kriegsfilme geschaut, nee? Kann das sein?

Und nur noch zwei Kapitel??? Wasss? Hast du dieses Baby nicht erst gestern gestartet? Omg.... Ich werde alt... Sag bescheid wenn eine neue Arbeit von dir rauskommt. Ich lese es liebend gern ;)

Freue mich auf das nächste Kapitel!

LG little-chaos-queen

PS:Meine Theorie zu Daphnes Ablehnung ist, dass es mit ihrer Mutter zutun hat. So, wenn sie die Prinzessin wird, dann steigt sie im Status ja auch und wird Lady oder sowas. Und ich denke Daphne will das nicht. Für Granny tut es mir halt leid...

Antwort von Tintentraum am 14.03.2021 | 22:09 Uhr
Hehe, ja... normal, Schlacht und so. Musste ja irgendwann dazu kommen, näh?

Dass Serian noch sympathisch ist war das ziel, OMG, ich bin so erleichtert, das erreicht zu haben. Huuu *wischt sich den Schweiß von der Stirn*

Ja ja jaaa, natürlich war das voll das voll das cliché, aber immer hin eins wirst du mir jawohl lassen, oder? Spaß, ich hasse sowas eigentlich auch, aber ich wollte, dass die beiden endlich mal auf den Punkt kommen. Aber da es nicht zu viele Liebeserklärungen in einem Kapitel werden hab ich Bain und Daphne und Gal und Sigrid in diesem Kapitel nicht zusammenkommen lassen, nicht so richtig jeden Falls. Und ich kann dich beruhigen, Daphne ist nichts passiert. Sie hat nur Sigrid geholt, damit die nicht auch noch aus versehen abgestochen wird. Am ende ist sie ja auch mit Bain zu Tilda gekommen, ich dachte, das hätte das erklärt, aber da hab ich mich wohl nicht klar genug ausgedrückt, danke für den Hinweis.
Apropos Liebeserklärungen, die gibt es dann im nächsten Kapitel dicke. Erst mal wird Daphnes Backstory aufgeklärt, und dann gibt es auch noch einen kleinen Gal-Len-Bruder-Moment, wie du wolltest, aber nicht im Kampf. Die Schlacht ist vorbei. Und Sigrid und Gal, hmmm, was wird da wohl passieren?
Jedenfalls, während dieses Kapitel voll mit Action ist, wird das nächste eher ne große Selbsthilfegruppe voller Gesprächsstoff. Ich geb mir Mühe, es nicht zu langweilig zu machen, aber ein paar Dinge müssen nun mal geklärt werden.
Ja, nur noch zwei Kapitel. Ist bei mir wohl irgendwie so ein automatisches Ding, dass die Stories immer 31 Kapitel haben, das war bei Elin und Bard auch schon so, keine Absicht, ich schwörs! Ich weiß natürlich nicht, ob es wirklich nur noch 2 Kapitel werden, aber im Moment ist das sehr wahrscheinlich.
Ich geb mir mühe, nicht noch auf den letzten Metern zu enttäuschen. Aber das lass ich dich beurteilen. Bis dann also, LG, Tintentraum;-)

PS: Ich glaube, das ist bis jetzt mein Lieblingsreview von dir!
13.03.2021 | 07:14 Uhr
HAHAHAHA, SUNDAY, DEINE DIENSTE VERDEN NICHT MEHR BENÖTIGT!! HELLUUUUUU FRIDAY!!!!!!

Keine Sorge, meine Liebe. Das ist vollkommene in Ordnung, wenn du jetzt einmal ein wenig früher hochladen willst. He, ist ja eigentlich sogar besser für uns! Wir können früher weiterlesen und schauen wie es weitergeht uwu

Also, zu dem Kapitel... Masterprize. Ey, jo, u still searching for someone for literature noble prize??? Found someone... Right here... Guysss...

Ok, len und Tilda. Ok, es ist schon irgendwie süß, die Beiden, obwohl man jetzt die Spannung fühlt. Beide sind angespannt und beide fürchten sich vor etwas oder sorgen sich um jemanden. Da bleibt einfach keine Zeit für romantisches und ich finde es genial. Du bleibst halt der Realität treu. Aber das mit dem Kitz war unnötig. Ernsthaft. Es ist 7 Uhr morgens und ich lese schon von einem Toten Kitz. Danke Tintentraum. Hättest du nicht einen Pilz nehmen können? Oder ein Woldkobold mit nur einem halben Gesicht? Ernsthaft, ich fange mir langsam an Sorgen zu machen, um dich meine Liebe. So viel Gewalt an Charakteren kann nicht gesund sein. Hier Vitamin CHILL DOWN!!! XD. Spaß, nimms bitte ned ernst.

YAAAAY, MA GURL DAPHNE IS HERE AGAIN!!! Ich bin so happy, dass sie jetzt wieder bei der Gruppe ist. Jetzt ist sie immerhin in Sicherheit und Bard hat sie auch bei sich behalten. Ufff, ok er hat zwar ein bisschen Arsch karte gespielt, aber in seiner Position ist es verständlich. Es war nötig. Zum Glück hat Sig es Daphne auch erklärt. Ich denke, dass die Zwei auch richtig dicke Freundinnen werden. Fühlt sich halt so an.

Jana, Wehwechen überall. Ich kenne es. Ich hoffe nur es breitet sich keine Männergrippe aus, sonst wird es ziemlich zach für die Damen. Dann müssen sie wahrscheinlich eine eigene Krankenstation aufmachen XD

Oh boy. Blutlust also ja? Gänsehaut. Überall bloß Gänsehaut. Aber zum Glück habe ich ja ein Insektenabwehrmittel. Von dem her bin ich in Sicherheit XD

Ich muss wissen, wie es weitergeht!!

LG little-chaos-queen

PS: Die Art und Weise, wie der Orkhäuptling erwählt wurde, erinnert mich ein bisschen an Markus Heitz "Die Zwerge". Da geht es auch um Orks, Zwerge und Elfen.

Antwort von Tintentraum am 13.03.2021 | 08:17 Uhr
Hallöchen so früh am Morgen!
Da bin ich ja erleichtert. Das Ding ist, ich hatte das Kapitel seit letzter Wochr schon fertig und ich finde es soo nervig, zu wissen dass es fertig ist aber nicht posten zu können, und aber auch nicht weiterschreiben zu wollen bevor es gepostet ist und Blablabla. Voraussichtig kommt morgen dann das nächste Kapitel.

Tut mir leid das mit dem Kitz. Echt. Aaaaaber emotional connection und soo... musste halt sein. Sorryy Vitamin Chill down, her damit! Das Brauch ich junge!

Shes back in the house, yaas. Ja, daphne und Sigrid verstehen sich gut ich glaube sie ist froh, nicht mehr allein sein zu müssen mit Galdur und weiß, dass das zwischen ihren Bruder und Daphne was Ernstes ist. Außerdem hat sie Mitleid mit ihr wegen ihrer Mutter und möchte ihr helfen. Und was die Krankenstation angeht, es bricht zwar kein Männerschnupfen aus, aber so ein paar Orks hinterlassen auch ihre Spuren.
By the way, wenn auch nicht im nächsten, aber sehr wahrscheinlich im übernächsten Kapitel wird aufgedeckt warum Daphne Bains Antrag abgelehnt hat und ich verlange zu wissen, wie deine Theorie gelautet hat wenn es so weit ist, egal ob sie zutrifft oder nicht!

Die Zwerge? Kenn ich gar nicht. Ich war mir ein bisschen Unsicher bei dieser Szene weil ich nicht wusste ob Orks überhaupt denken können, oder nicht, aber egal. Jetzt steht es da und jetzt bleibts auch so.
Wie immer gaaanz lieben dank, ich fühle mich immer noch geehrt wenn ich deine reviews lese. LG, Tintentraum;-)
09.03.2021 | 09:15 Uhr
Hallo, ich muss gestehen, ich hatte den HDR und den Hobbit etwas auf Eis gelegt, ich folge dir aber noch und deine Story nimmt mich mit auf deine Reise durch Mittelerde, gut gemacht...Auf Wiederlesen...Zwergi

Antwort von Tintentraum am 09.03.2021 | 09:50 Uhr
Ach wie schön das zu hören, ja, manchmal verlässt man fandoms eben nach einer Zeit, irgendwann sind sie einfach ausgelutscht und man muss sich ein neues suchen. Es freut mich aber umso mehr, dass dir meine Geschichte noch immer gefällt! LG, Tintentraum;-)
07.03.2021 | 14:23 Uhr
Also ernsthaft Tintentraum!!!! Sowas unrealistisches habe ich noch nie in meinem Leben gelesen! Family Réunion und niemand versteckt sich unter dem Tisch oder versucht den Trataschtanten zu entkommen, während die Eltern jur Müll über einem reden und am lästern sind? Absolut unrealistisch Tintentraum, schämen solltest du dich!

Spaß beiseite, es war ein super Kapitel! Von A bis Z hat alles gesessen. So, wo fange ich aber jetzt einmal an? Sig und Gal. Jep, Gal weiß auf jeden Fall, wie man in jedes mögliche Fettnäpfchen der Welt tritt. Ein echtes Talent, hätte ich selbst sein können XD. Und die arme Sig. Kann immer noch nicht von Michel loslassen. Boa da krieg ich wieder einen solchen Hals ehrlich. Wechselt schneller die Partner als wahrscheinlich die Unterwäsche und dann die arme Sig, brooooo. Ich hasse dich Tintentraum ehrlich. Kann es sein das du eine sadistische Ader hast, für das Quälen von Charakteren? Ich glaube müsste ich dich in eine Kategorie einordnen, dann wäre es die Angst-Kategorie. Kein Charakter ist sicher bei dir. Uiii, ich bin schon extrem gespannt, wie Gal darauf reagiert, wenn er von Michel herausfindet. Aber immerhin hat Sig für sich selbst schon confessed, dass sie etwas für ihn empfindet. Let's get ready to rumble, wuhoooo!!!

Max, my boy, und Bain haben jetzt also auch die Orks gesehen? Na, vielleicht hätten sie doch die Hälfte ihrer Männer behalten sollen und die andere heimschicken, dann hätten sie die Orks angreifen können. Stupido!!! Du kannst mich sehen, wie ich mich selbst mit meiner flachen Hand k. O schlage XD Man wird ja aber immer im Nachhinein schlauer.

Aber heeey, Max und Bain sind wieder bei Tilda. Ich hatte Tränen in den Augen. Meine Babies haben wieder zusammengefunden awww. Und Max so, Ey, ich bin auch da und wäre fast gestorben. Hahahaha, hab3 ich dir schon mal gesagt, dass ich ihn urr gern hab? Uff, ich denke die Damen vom Rudel müssen sich jetzt vor ihm in Acht nehmen. Aber du hast es ehrlich super geschrieben, wie sie zusammengefunden haben. Es war wirklich emotional und ich habe mich ur gefreut und ur gelächelt. Great Job!!!

Len tut mir jetzt auch ein bisschen Leid. Wegen Bain und wegen seinem Bruder wenn du verstehst. Aber mal ganz ehrlich, Bain mit schulterlqngen Haaren? Sorry, aber ich stelle es mir irgendwie ur grotesk vor. Albträume für immer. Keine Ahnung wieso, aber mein Hirn arbeitet mit seinem Face vom Film und setzt ihn so eine Heavy-Metall Perücke auf. NNNNEEEEIIIIINNNN!!!!

Ich freue mich schon urr auf das nächste Kapitel, wie es mit Gal und Sig weitergeht und was aus Daphne wird!!

LG little-chaos-queen

PS: im Text haben sich kleine Rechtschreib Fehler eingeschlichen. Nichts besonderes, wollte dich nur darauf aufmerksam machen ;)

Antwort von Tintentraum am 07.03.2021 | 16:11 Uhr
Ja, was family reunions und lästernde Eltern angeht hast du wohl recht, aber ich würd sagen, dafür müsste man hier überhaupt erstmal ein paar Eltern anschaffen, und das ist ja bekanntlich nicht so meine Stärke, nicht wahr?

Und was Sigrid und meine angebliche sadistische Ader angeht, ich kann nichts dagegen tun, es passiert einfach. Es kommt über mich und schon hat sie ein gebrochenes Herz. Ich weiß auch nicht was sich da für ein Dämon in meinem Ohr gemütlich macht. Das selbe bei Len, ich muss halt alle ein bisschen quälen.

Was wäre eine Handlung, wenn alle Charaktere sinnvolle Entscheidungen treffen würde? Lets be honest, es gäbe überhaupt keine guten Bücher wenn das der Fall wäre.
Ob Max sich zurückhalten kann, wer weiß das schon.

Und was Bains Haare angeht, ich hab ja nie gesagt dass es gut aussieht, oder? Wenn ich ehrlich bin hab ich auch immer noch das Gesicht UND die Haare aus dem Film vor Augen, aber ich dachte mir es wär ganz süß, wenn er nach seinem Vater kommt und sich auch so nen schnieke Zopf wachsen lässt.
Daphne siehst du im nächsten Kapitel wieder, und auf Rechtschreibfehler versuch ich zwar zu achten, aber auch ich bin halt kein Duden.

Danke für das review, LG, Tintentraum;-)
02.03.2021 | 18:30 Uhr
Ok, zu allererst, ich habe einen Grund wieso ich so spät schreibe, später kannst du mich gerne in die Hölle schicken, damit ich dem Teufel TikTok Tänze beibringe. Ich hatte jetzt Mo und Di Schule bis 3 (Österreich befindet sich im Schichtbetrieb, also ich bin zwei Tage die Woche in der Schule und Fr ist Online) und war erst so um 5 jedes Mal daheim und war dann einfach zu sehr mit Hüs und Lernen für Tests und Schularbeiten beschäftigt. Sorry deswegen, aber dafür kommt jetzt das Review ;)


BROOOOOOOOOOOOOO!!!! BROOOOOOOOOOOOOOOOOOOO!!!!! WTFFFFFF?!?!?! Tf u doing?!?! Daphne!!! Omgggggg, Tintentraum bitte chill!! Omgggggg, die arme Daphne! Ok guys! I need Airsupport, two snipers on the roof, a dozen hounds and somebody get me the fucking Sat-Team on the phone! This shit is serious!! Bro, danke, jetzt leide ich ernsthaft an Aggressionsproblemen... Plus zwei Löchern in der Wand. Laser Blick bei Wut, uk.

Omg, ich habe mit Daphne so mitgefühlt. Gott, wenn ich dabei wäre, God shall have mercy on ur soul, because I won't! Du hast es ur gut rübergebracht ehrlich. Die Emotionen, der Akzent, das Geschrei(wobei es mich schon ein wenig wundert, dass Bard so lange ruhig geblieben ist. Ich hätte mehr ihn erwartet, dass er aufbraust und ihnen sagt, den Mund zu halten) But u go girl! Daphne bekommt doch endlich den Mund auf yaay. Auch wenn es nur kurz war und sie danach geschlagen wurde. Ich vergebe dir das nicht ehrlich. Ich hoffe trotzdem sie und ihre Großmutter werden glücklich. Sie ist eine echt großartige Frau und ich mag sie neben Max urr gerne.

Sigs Teil hast du übrigens auch super hinbekommen. Ich liebe es. Ihre Gedanken, ihre Sturheit, alles. Du hast es echt super gemacht Tintentraum. Du kannst dir gerne selbst auf die Schulter klopfen, du hast es dir verdient.

Oi oi oi, Tilda und die Eifersucht. Aww, ich stelle sie mir irgendwie so niedlich vor wenn sie eifersüchtig ist. Ja, ich weiß, sollte man nicht sagen, aber ich kann nicht anders. Es ist einfach so cute. Das Len, der Platzhirsch, davon aber nichts mitbekommt ist auch Wahnsinn. Wo ist der denn aufgewachsen? Am Arsch der Welt oder was? Tzz, aber ich verstehe Tilda. Aber ich verstehe auch Lens Seite. Verdammt, ich verstehe alle Seiten. Ich kann mich nicht entscheiden?!!!!!! Siehst du in was für eine Qual du mich steckst?! Schäm dich Tintentraum! Schäm dich!

Omg, ich bin schon so gespannt auf das nächste Kapitel! Wie wird Bain reagieren, wenn er seine verletzte Daphne sieht? Wie werden die anderen reagieren? Wie kommen sich Gal und Sig näher? Was wird aus Tilda? Ich freue mich schon urrr und kann es kaum bis Sonntag erwarten

LG und ich hoffe Daphnes Eltern verrecken bald

little-chaos-queen

Antwort von Tintentraum am 02.03.2021 | 20:29 Uhr
Ach keine Panik auf der Titanik, ist doch alles gut. Ich hab mich in der Zwischenzeit damit beschäftigt, schonmal mit dem nächsten Kapitel anzufangen, rauskommen wird es aber trotzdem erst am Sonntag. Ich bekomme gerade wieder Rhythmus in mein Leben, das darf ich nicht zunichte machen! Außerdem freu ich mich nach längerem warten immer gleich doppelt über deine reviews!

Jetzt aber mal zum Inhalt des ganzen:
Ich hoffe wirklich, dass wir uns im nächsten Leben nicht begegnen, ich habe nämlich das Gefühl, wenn ich weiter sowas schreibe, machst du bald Nägel mit Kopfen und jagst mich mit einem Vorschlaghammer durch die Hölle!

Ja, lets pray dass der Teufel neben uns beiden auch noch einen Platz für Daphnes Mutter freihält in seiner Oase. Im sorry. But im also not.
Bard, Bard, ganz der Diplomat. Stimmt, wenn ich so drüber nachdenke hätte er vielleicht etwas verbaler reagieren können, aber andererseits, ich an seiner Stelle wäre auch überfordert gewesen. Das ist so dieser awkward Moment wenn du bei deiner Freundin bist und ihre Mutter dann plötzlich ins Zimmer stürzt und anfängt, sich lauthals mit ihr zu streiten, und du sitzt dazwischen und darfst keiner von beiden widersprechen...*Erlebnis frei erfunden*
Außerdem war Bard ja darauf aus, sie zu überzeugen, und da hätte es wohl wenig gebracht, sich einzumischen und sie zusammenzustauchen. Selbst, wenn er König ist.
Dafür hat ja Daphne für Ruhe gesorgt. Yaaas girl!

Uuuuh, von Sigs Emotionen gibt es im nächsten Kapitel nochmal gaanz viel juicy stuff. Haaaa ich kanns kaum erwarten, dein review darüber zu lesen! Du wirst mich wieder lynchen wollen.

Das mit dem alle Seiten nachvollziehbar machen hab ich irgendwie drauf, kann das sein? Das hast du letztes mal schon gesagt. Ich bin geschmeichelt, Darling. Ich geh mich später schämen. Erst mal muss ich dir für dein review danken, ich mache jedes mal Luftsprünge wenn du mir sowas schreibst!
LG, Tintentraum;-)
01.03.2021 | 07:39 Uhr
"Wie ein Spiegelbild auf dem Wasser, das verschwamm, wenn man es berühren wollte." - weißt du, dass ich deine Metaphern und alles liebe? Du schreibst so lebendig.
Aber auch sonst bin ich - auch wenn ich nicht sehr häufig Reviews schreibe - ein großer Fan dieser Geschichte. (Aller deiner Geschichten eigentlich). Obwohl es durchaus spannend und nicht immer nur lustig-leicht ist, lässt es sich relativ entspannt lesen und macht dabei Spaß, man wird nicht direkt so erschlagen. Ich hoffe mal du verstehst was ich meine
Liebe Grüße
Sjena

Antwort von Tintentraum am 01.03.2021 | 07:43 Uhr
Hallo Sjena
Da fühl ich mich jetzt aber geehrt! Vielen Dank für dein Review, hat mir ein fettes Grinsen aufs Gesicht gezaubert! Ich hoffe, meine Geschichten gefallen dir weiterhin, ich freue mich sehr zu wissen, dass du sie gern liest! Vielen lieben Dank! LG, Tintentraum;-)
21.02.2021 | 21:06 Uhr
Awwww, meine so sehr veerhte Tintentraum!!

Wie könnte ich bei so einer super Story auch keine Reviews dalassen? Sowas darf nicht unkommentiert bleiben, es gehört quasi, wie der Gong zu einem Faustschlag, also push es nicht so hoch, lol trotzdem fühle ich mich geehrt. Du kannst gerne fortfahren, mir Komplimente zu machen, aber zuerst bin ich mit diesem Kapi dran

So, awww Klein-Tilda und ihre ersten Erfahrungen mit Eifersucht. Jetzt ist es ja noch süß und alles, ich warte aber irgendwie nur darauf, dass sie eine Meisterin mit dem Messer wird. Dann wird es nicht mehr so einfach für Len haha. Die arme Sau. Aber ich verstehe ihn. Serian (voll schöner Name übrigens) ist Lens beste Freundin und will natürlich nach so langer Zeit auch mal wieder was von ihm hören. Ich kann sie verstehen. Und ihn. Und Tilda. Ich kann irgendwie alle verstehen, haha. Just relatable. Ich fühle mich grad, wie zurück in die Schule versetzt, mit den ganzen Beziehungsdramem, omg. Hahaha ich bin immer genau die Person, die nicht einmal dann etwas mitkriegt, wenn das ganze Drama schon vorbei ist. Erst Monate später bin ich dann Up to date naja, aber Tildas Gefühle hast du gut beschrieben finde ich. Sie will Serian hassen, kann es aber nicht, weil sie so lieb ist. Awesome.

Aha, bisschen Drama mit der Mutter. Nimmst du da Elin rein oder denkst du dir was anderes aus? Irgendwie ertrage ich den Gedanken nicht Elin sterben zu lesen, nach allem was wir durchgemacht habrn mit ihr. Omg. I just can't. Abe interessant. Obwohl Tilda noch klein war, erinnert sie sich. Hätte ich nicht erwartet. Es gibt mir zwar schon einen Stich und ich habe das Gefühl Zwiebeln zu schneiden, aber es ist verständlich. Mal sehen, ob du da noch mehr draus machst.

Hahaha, ja Bain kann echt freuen. Aber ob die Idee so gut ist hibterherzureiten, ich weiß nicht. Max finde ich trotzdem auch einfach cool. Er ist mein Liebling. Er ist und bleibt mein Liebling. Da kann nix meine Meinung ändern.

Ahaaa, was lesen meine Kokosnussaugen da?? Gal fängt Gefühle zu fangen, ahaaaa. Ok let's goo! We start rolling. Auch wenn er halt einfach nur ein typisches Kleinkind ist. Aber wie sagt man so schön? Männer wachsen nie über ihren 7ten Lebensjahr hinaus. Bei Gal dürfte das ausgeprägt sein. Aber schlau wie Sig ihn ausgetrickst hat. Hach mein Baby wird so schnell groß. Sie hat schon so viel gelernt. PROUD...

Das mit Len ist übrigens auch äußerst interessant. Ich glaub ich weiß sogar, wieso er nicht mehr wandern will. Hehehehehe

LG, super Kapi und ich freue mich schon auf das nächste!!

Littl3-chaos-queen

Antwort von Tintentraum am 21.02.2021 | 21:31 Uhr
Jaja, musst du grad sagen, die mich am Ende JEDEN Kapitels für meine Reviews lobt. Aber ne, Ich bin dir echt dankbar für den Support. Ohne dich würde ich nicht solche wunderbaren Reviews wie dieses zu lesen bekommen!

Uuuuh, ja, Messermesserheyhey! Hihi, das freut mich aber. Ich bin gerade voll am quietschen weil du mich so sehr lobst, ahh! Diese Person in der Schule die nie was mitkriegt bin auch so ich, ey, immer wieder! Und dann kann ich so meinen Freunden an den Lippen hängen, wie die mir augenverdrehend die ganze Geschichte nochmal erzählen, nur weil ich eine Insta-Story nicht gesehen hab. Aber egal. Danke übrigens, dass dir der Name gefällt!

Ach, Elin. ELin Elin Elin. Ich liebe sie auch. Manchmal schreib ich sogar einfach random szenen nur für mich selbst, weil ich sie irgendwie vermisse. Da allerdings natürlich keine Meiner ffs Canon ist überlass ich es dir, sich darunter vorzustellen, was du willst. Ich glaube allerdings, dass ich das Thema nicht noch weiter ausschlachten werde. Und was Lendûr angeht, der wird schon seine Gründe haben... husthustTildahust, wer, wo, was?
Nein ehrlich, ich glaub es geht da um mehr als nur darum dass er sie gern hat. Sie eröffnet ihm einfach ein völlig anderes Leben, er kannte ja bis jetzt nichts als durch die Welt zu ziehen. Das kann über Jahre schon ermüdend sein glaub ich, vor allem mit so einem siebenjährigen an der Backe.

Max ist auch mein Liebling. Auch, wenn es sich diesen Platz mit Daphne teilen muss. Danke für dein liebes Review, ich freue mich schon wie es bei dir weitergeht! LG, Tintentraum;-)
16.02.2021 | 21:29 Uhr
Hepppaaaa!!!

Na, wos sogt ma dazu? Die Deppaten habns a auf die Party geschofft, na laiwand. Jetzt konn es nur bessa wern.

Aber ehrlich, wow, ich war so gefesselt von diesem Kapitel, und bitte schick mich jetzt nicht mit einem Arsch Tritt hinunter. In die Hölle. Es würde nichts bringen, ich würde dem Teufel ohnehin nur TikTok Tänze beibringen, von dem her. Jo. Wo fangen wir an?

Äh ja. Gal und Sig finde ich einfach nur affengeil zusammen. Zur Zeit sind die zwar noch eher so ziemlich "If u would be my wife, I would put poison in ur coffee" "If u were my husband, I'd drink it", aber ich denke die werden später noch aufwärmen. Auch wenn deren Beziehung dann wahrscheinlich so aussehen wird, dass Sig irgendwann die Mutter von drei Kindern sein wird : aka zwei eigen plus Gal XD. Sig Ich wünsche dir Nerven aus Stahl. Ich finde die Beiden trotzdem Hammer zu zweit. Chemistry. Just saying.

Ufff, den Teil mit Len und Tilda fand ich bei diesem Kapitel aber immer noch an besten. Du hast das wirklich mega rüberbekommen. Ich habe mitgefiebert und mitgescbwitzt, vor allem bis Taruiel gekommen ist, um Tilda zu befreien und sie auf Girion gesetzt hat, zusammen mit Len. Du wolltest mir am Ende aber wirklich noch ein paar Tränen rausholen oder? Das mit Lens Eltern. Bah, ich hasse dich langsam. Was ist das eigentlich für eine Elterngeschichte bei dir? Kein OC von dir hat Eltern. Was soll das? XD. Tintentraum langsam mache ich mir Sorgen. Aber wirkliche. So geht das nicht.

Aber Miranda finde ich cool. Coole Frau. Und uff, was lese ich da? Bekommt Tilda eine leichte Eifersuchtsattacke? Ui, Ui, Ui, ich glaube da hat jemand schon ein neues Ziel für sein Pfeiltraining gefunden ;)

War ein Hammer Kapitel. Ich freue mich schon irrisining auf mehr davon. Kann es kaum noch abwarten

LG little-chaos-queen

Antwort von Tintentraum am 16.02.2021 | 22:00 Uhr
Jo, dann anword ich ma uff norddoaitsch, nech?
Spaß. Und ich glaube, ich würde Gefahr laufen lebenslange Qualen zu erleiden, wenn der Teufel und du sich jemals träfen.

Jetzt aber mal wirklich. Da Sigrid schon praktisch ihre zwei Geschwister großgezogen hat, wird sie sich wohl auch Gal noch irgendwie zurechbügeln, davon bin ich überzeugt. Ich stell mir die beiden in dreißig Jahren vor, wenn er zwar die Augen verdreht, wenn sie mit ihm schimpft, aber dennoch auf Knien kriecht und alles tut, was sie sagt, weil er nicht mit einem arschtritt in hohem bogen aus dem Haus befördert werden will. Ihre Kinder werden sicher viel zu lachen haben. Uuuh, chemistry, did I read the magical word? Yaaas dankeeee!!

Huch, da bin ich aber froh dass mir die Spannung gelungen ist! Mit OC-Eltern hab ichs nicht so, hehe.. Wer braucht schon Eltern wenn man eine dramatische backstory haben kann?! Jaja ich weiß ich muss kreativer werden. Hey warte, Daphne hat Eltern! Okay aber die sind scheiße... ah nevermind.

Miranda ist glaub ich so ne real life Mufasa die irgendwann im Himmel erscheint um dich an deine Bestimmung zu erinnern.
Das wird Tilda gebrauchen können, mit ihrer Eifersucht. Ich mag eigentlich keine Dreiecksgeschichten, und da vieles von all dem ziemlich spontan ist hab ich selbst noch keine Ahnung was passieren wird. Wir werden mal sehen wie es sich damit verhält.

Hihi, ab jetzt wirds kompliziert, es geht in die finale Runde. Ich freu mich ehrlich gesagt auch, ich hatte am Anfang dieser ff ziemlich Zweifel, weil ich noch voll an Bard und Elin hing (tu ich teilweise immer noch, wieso muss der Typ auch so heiß sein).
Naja, bis nächsten Samstag dann! LG, Tintentraum;)
08.02.2021 | 08:06 Uhr
Moin!!!

Na, Ruß!! Ja, wo warst du denn du dicke Gans?!? Hab mich schon gewundert was aus ihr geworden ist, nachdem die Orks versucht hatten aus ihr ein Mitternachtssnack zu kreieren. Ja, ich glaube wenn es daran liegt, dass Ruß eine Dohle ist, dann sollte die Polizei alle Spürhunde auf Sohlen umändern. Die Biester können Rudel von vor Jahrzehnten in weniger als drei Nächten aufspüren.

Hahaha, stell dir das vor

Len&Gal: *suchen seit Jahren verzweifelt nach ihrem Rudel, konnten es aber nicht finden und gaben auf*

Ruß: Hold ma beer

Bruhhh. Wieso kann ich mir das bei ihr so gut vorstellen?! XD. Naja... Ich glaube Dohlen sind hald die Bluthunde von Mittelerde. Auch cool. So, aber jetzt zu Sig und ihrem Mannbaby. Awww, wie ein altes Ehepaar die Beiden. Ja Sig hat wirklich ein riesen Los mit ihm gezogen. Viel Spaß mit den nächsten 50 Jahren, Sig, und ich sag nur eins. Im Alter werden die noch unausstehlicher. Hahaha, ich kann mir vorstellen, wie Sig eine eigenes geheimes Schnapslager aufstellt, da sie es sonst einfach nicht mehr packt XD. Nein, aber ehrlich, ich fand es super, wie du die Beiden hast streiten lassen. Es ist einfach nur genial. Sig bewährt immer noch ihre Würde und bei Gal kommt einfach sein Inneres Kind heraus. Genial.

Aja? Das Pack ist wieder da! Und regiert von einer Frau? Ich glaube, die Waldläufer sind die neuen Amazonen von Mittelerde. Aber cool. Und die Backstory ist auch verständlich, traurig und nachvollziehbar. Finde ich gut. Und übrigens, dass mit Nebencharakteren hast du mittlerweile wirklich super hinbekommen. Es gibt jetzt bei dir eine super Auswahl unter ihnen, kannst ehrlich stolz auf dich sein :)

Aha und Tauriel schließt sich dem Rudel an? Mal sehen wie das Familientreffen, wenn Barde Garde und die Waldläufer aufeinandertreffen. Freue mich schon irrsinnig auf mehr!

LG little-Chaos-queen

Antwort von Tintentraum am 08.02.2021 | 10:08 Uhr
Moinsen!

Haha ja, da werden die beiden schön blöd gucken. Man sagt ja Dohlen sind schlaue Vögel. Aber ich glaub Ruß ist so tüdelig dass sie einfach in die Waldläufer reingeflogen ist. Briefe zustellen kann sie, aber das wars dann auch.

Ja, kann halt nicht alles so glatt und zuckersüß laufen wie bei Tilda und Lendur. Ein Riesenbaby und eine sture Prinzessin vertragen sich nunmal nicht gut. In fünfzig Jahren... das will ich mir gar nicht vorstellen! Sig wird zur winemum und Gal benimmt sich patziger als sein zwölfjähriger Sohn! Gottes Willen da sterb ich ja lieber allein mit drei Katzen.

Und bei den Waldläufern bin ich mir totaaal unsicher! Das kommt nicht oft vor bei mir aber irgendwie hatte ich das Gefühl, sie zu abprubt ein- und mit Tauriel zusammenzuführen, aber anders wär es nicht gegangen, und andererseits hätte es sich sonst viel zu lang in die Länge gezogen. Die Charaktere aaaaaaah ich weiß nicht ich weiß nicht, gehen die als anständige Waldläufer durch? Ich hab da an Aragon gedacht und daran, dass er sehr bedacht ist aber genauso sind sie ja auch noch ziemlich jung und ich musste mir Mühe geben, nicht Galdûr 2.0 zu erschaffen. Deshalb bin ich sehr dankbar für das Lob. Wie gefallen dir die Namen?

Danke für das liebe review, LG, Tintentraum;-)
04.02.2021 | 13:03 Uhr
Hallo, spannend, fesselnd und nervenaufreibend, so sll es sein, Fluff kann jeder oder?....Auf Wiederlesen...Zwergi

Antwort von Tintentraum am 04.02.2021 | 15:15 Uhr
Uuuh da freu ich mich! Ich hoffe es gefällt dir weiterhin, wird auf jeden Fall noch spannender!
LG, Tintentraum;)
31.01.2021 | 20:58 Uhr
Allooooo Tintentraum!!!!!

Awww, also dieser Kapiteltitel...du hast mich da schon ein bisschen gehabt und dann lese ich und dann ist da kein Gesichtabschlabbern. Also ehrlich Tintentraum. Das ist so wieit einer Box bei deiner Oma. Da steht Kekse drauf und du freust dich mega das du Kekse essen kannst, dann machst du es auf und drinnen ist Nähzeug. Genauso war es mit diesem Kapitel, wegen der Headline. U Borke my heart, u know that right?

Naja... Ich werde jedenfalls bevor ich heulend zurück in die Ecke gehe noch geschwind ein kleines Feedback geben. So, also. Letse goe....

Den ersten Teil aus Lendurs Sicht zu sehen war einfach... Herzzereißend ehrlich. Ich habe taschentuchpackerl geheult. Es ist einfach so süß omg. I can't. Der sehnt sich nach Tilda und sie werden kontinuierlich getrennt und können einander nicht nah sein. Es ist wirklich reine Folter, ich bin immer noch mit dem Gibsen von meinen Herzfragmenten besch beschäftigt. Und Tilda unterm Mondschein. Aww, ich habe dieses Bild schon so gut vor meinem inneren Auge. Und auch Lens Blick... Nooooooooo. Ich schwöre es dir Tintentraum, befreite dich zwei aber zackig oder ich beame mich selbst da rein und mache es selbst. Das schwöre ich dir. Aber es ist nach nachvollziehbar, Herzzereißend und alles, dass du schreibst, dass Len seinen Bruder trotzdem über alle stellst. Das gibt deiner Story immer wieder den Touch keine kitschige Klischee Story zu sein, wo die Boys obsessed with the Girls are. Wenn du verstehst was ich meine. Find ich gut. Du weißt 3h,wenn ich könnte, ich würde dir noch fünf Sterne geben für die Story

So aber jetzt weiter. Gal ist jetzt endgültig aufgewacht. Sehr schön. Ich stelle mir irgendwie vor, dass Len seinen letzten Gedanken vorm Schlafen an ihm verschwendet und er wacht dann auf. Awwww. Haha, lol aber er verwechselt Sig gleich mit Tilda. Gut eingebracht Tintentraum. Schwestern sehen sich im Grundsatz ja immer ähnlich. Und im Film hat Sig wirklich wie eine ältere Version von Tilda ausgesehen. Kein Wunder also das Gal sie für sie gehalten hat. Das wäre mir auch sicher noch dann passiert, wenn ich sie 10 Jahre kennen würde. Uff und dann Hals Wutausbruch. Also ernsthaft, ich weiß nicht, ob ich das mega heiß oder mitleidig finden sollte. Mach ma eine Mischung draus. Aber es ist nachvollziehbar. Er will zu seinem Bruder, aber er ist ans Bett gefesselt und Sig macht Tilda mit Sturheit auch noch alle Ehre. Hahahaha Ich sehe wirklich sein Gesicht vor mir, wie er versucht Dolche auf Sigrid zu werfen. Tintentraum ich liebe dich dafür einfach. Doch und deine Fantasie. Daphne finde ich trotzdem arm. Wird so angegangen von Gal, obwohl er am Anfang gesehen hat, wie sie ist. Tz tz tz. Das bedeutet dann eine Runde Kochlöffelarschaushauen für dich mein Freund.

Awww, Männergespräcge. Max, aber ehrlich, du hast das Einfühlsamkeitsvermörgen von einer Kuh. Aber oho, was lese ich da? Max ist also ein Player? Ja? Auf beiden Seiten? Uff, Tintentraum ich ziehe nach Mittelerde. Willst du mit? Find ich cool ehrlich. Max, du bist ab heute mein Liebling. Ich finde ihn einfach ur chilling, dkw. Team Max, definitiv. Wer macht mit? Aber ja, wieso Daphne abgelehnt hat, kann ich mir denken. Ob sich das bewahrheitet, werden wir ja dann in deinen späteren Kapitel sehen, ne?

Ahh ja, Tauri3l reitet los um ihre Schülerin zu retten. Du müsstet nochmwl einen Herzensbruch reinhauen oder? Gut, wollte das nämlich nur mal so nebenbei wissen. Danke dafür. Ich verkriechen mich jetzt zurück in meine Höhle um dort zu heulen...

Wir sehen uns in deinem nächsten Kapitel :)

LG little-chaos-queen

Antwort von Tintentraum am 31.01.2021 | 22:18 Uhr
Hihihi, ich kichere. Verstehst du, ich KICHERE!!! Du musst mich schon verdammt glücklich machen um mich zu kichern zu bringen. Aber als du geschrieben hast dass max dein neuer Liebling ist hattest du mich einfach! Übrigens, Einfühlsamkeitsvermögen einer Kuh, darf ich mir den Spruch mal ausleihen? Der ist einfach genial!
Und bei dem Gespräch mit Bain und Max bin ich sehr froh, dass es dir gefallen hat. Ich hab keine Ahnung, ob es realistisch ist, dass zwei Typen so über ein Mädchen reden, deshalb wollte ich es nicht zu kitschig machen. Max kommt mir nicht wie jemand vor, der seinem bro die Hand auf die Schulter legt und ganz weich sagt: "wenn du sie liebst, dann hör auf dein Herz. Vergiss die Mission geh zurück ihr. Kämpf um sie!"
*erbricht sich in der Ecke*
Aber er hat das Herz am rechten Fleck, auch wenn er ein Player ist. Und zwar ein richtiger, der vögelt alles was nicht bei drei auf den Bäumen ist!
Und wir alles wissen ein bisschen bi schadet nie. We stan.

Okay, den Titel darfst du wirklich nicht kritisieren, ich hatte nämlich keine scheiß Ahnung wir ich dieses kack Kapitel nennen sollte! 10 Minuten hab ich gebraucht, um mir das aus den Fingern zu saugen! Lendur hat Sehnsucht nach Tilda und seinem Bruder, der nach ihm und gleichzeitig noch immer ein bisschen nach Tauriel, tauriel nach Tilda, Tilda nach len und ihrer Familie und Bain und Daphne natürlich nacheinander.
Gesichtgeschlabbere kommt schon noch.

Ich freue mich sehr zu hören, dass es keine kitschstory ist, ich finde sowas nämlich grässlich. Und deshalb solltest du dir auch ganz schnell klar werden, dass Galdurs anger issues nicht heiß sondern *problematic* sind. Ich hab ihn mir immer vorgestellt wie einen drittklässler; agressiv, patzig und unwirsch. Nur wenn er gut gelaunt ist ist sich mit ihm zu vertragen. Ein Riesenbaby halt, und Lendur muss als Partymom auf ihn acht geben.
Sigrid wird ihren Spaß mit ihm haben.

Und du hoffentlich auch! Thank u for the rewu LG, Tintentraum;)
The-hoodie-girl (anonymer Benutzer)
25.01.2021 | 15:15 Uhr
MAXXXXX!!!! JAWOHL!!!! MAAAXXX OLEOLE, du arme Sau hast Tintentraum jetzt als deine Autorin, mach dich auf viel Leid und Schmerz gefasst ;).... Spaß natürlich. Ja Max ist wirklich ein ungewöhnliche4 Name für Mittelerde, aber ich mag ihn. Mein alter Kater hat Max geheißen und es gibt so eine Witzfigur hier in Wien die Maxl heißt. Kommt so aus dem Trash TV und wohn in der Nähe von der Wohnung meines Vaters in Wien. Hahaha, der ist einfach ständig besoffen. Aber jetzt zu deiner Geschichte....

Ich verstehe Max. Ich hinterfrage schon vier Mal, wenn meine Mutter mich bittet in dem Keller zu gehen, um eine Schüssel zu holen. Bevor ich keine Antwort habe, gehe ich meistens gar nicht, also würde ich für Max schonmal einen Goldorden bestellen, dass er trotzdem mit Bain mitgegangen ist. Ok, er ist Soldat und Befehle sind zu befolgen, but uk? Die beiden sind ja befreundet von dem her, wäre ich Bain eher wahrscheinlich auf den Rücken gesprungen und hätten ihn solange ned losgelassen bis ich antworten hätte. Hahahaha, aber mal ernsthaft. Thal hatte wirklich keinen besseren Plan als seine Garde einfach mal mit zwei Monate Verspätung hinter die Orks herzuschicken oder? Die Typen erinnern mich ein bisschen an Irland während dem zweiten Weltkrieg. Genauso verpennt aber gut, was sollen die auch machen? Jeeps, BMW und alles haben die ja nicht, außer sie füttern Alfred mit Chillie und benutzen ihn als Motorrad. Dann geht's schnell. Was ist eigentlich mit dem Spast? Ist er noch da, oder schon weg? Sorry, wenn ich das irgendwie verpennt habe...

Dein Ernst? Daphne? Dein Ernst? Willst Du das ich den Namen Viviane jetzt auf ewig hasse und ihn als Dartscheibenziel benutze, um Aggressionen abzulassen? Bor das regt mich so auf jetzt, ernsthaft. Und das sich Daphne nicht wert oder zumindest einen berühmten Trotz-Anblick zurückgibt, regt mich nur noch mehr auf. Sie ist ohnehin schon so ruhig und ein sensibelchen. Bor ich hasse es wirklich wenn solche Leute auf solchen Charakteren herumhaken. Hab oft genug solche Persönlichkeiten aus meinem Freundeskreis beschützen müssen, vor Mobbingattacken, weshalb du glaube ich verstehen kannst, dass ich umso wütender jetzt bin. Alter die ist ihre Mutter!!! Mutter!!! Ist die auf Koks oder was? Mittelerde-Edition oder wie? Ne, weißt du, ich glaube sie ist einfach nur eifersüchtig auf Daphne, deshalb handelt sie so und ist auch so. Punkt. Aber zum Glück ist ja die Omi da. Oww, ich hätte auch gern eine Omi, die einfach nur ein großes Kind ist. Soviel Scheiße, die wir bauen könnten yaaay. Aber sie bekommt trotzdem einen Omi-Award von mirm

Heppa Gal ist kurz aufgewacht. Der hat wahrscheinlich nur einen Furz rauslassen müssen, aber er war kurz da!!! Und Sigrid, ufff, was lese ich da? Was du tuen, pincipessa? Naja, aber ich weiß ja eh schon was sie passieren wird. Zumindest teilweise. Hast du aber wirklich sher gut beschrieben Tintentraum, du weißt eh das ich ein gewaltiger Fan von dir bin, also kann ich dazu eh nix mehr sagen. Ich liebe dieses Kapitel und Bains Verhalten war dieses Mal wirklich genauso wie ich es mir vorstelle. Hast du sehr gut geschrieben, es war richtig spannend.

Freue mich schon wie es weitergeht und wie sie Tilda und Lendu lr befreien wollen

LG the-hoodie-girl

Antwort von Tintentraum am 25.01.2021 | 17:32 Uhr
Hey!!
Ich glaube Max ist so ziemlich der einzige Charakter, für den ich bis jetzt noch kein großes Leid geplant habe, aber du kennst mich ja... bis jetzt. Er ist halt ein kleiner fuckboy. Den Namen hab ich gewählt weil er kurz und einfach ist und ich finde das passt zu ihm.

Lass Thal mal in Frieden, was sollen sie denn machen. Bleibt ihnen ja nichts anderes übrig. Außerdem kommen ihnen die Orks ja hübsch entgegen. Nur, dass die das noch nicht wissen...

Du hast es auf den Kopf getroffen: daphne ist halt sehr sehr schüchtern. Außerdem macht ihre Mutter das seit Jahren mit ihr und sie weiß, dass es nur schlimmer wird, wenn sie sich wehrt. Und als wär das noch nicht genug hat sie ein gebrochenes Herz und Angst und ist wahrscheinlich hundemüde. Zum Glück hat sie ja ihre Oma. Ja, wär echt schön, so eine zu haben. Man kann ja träumen, näh?

Hehe, jaa, Siggy getting a little closer... jaja, kommt noch alles. Und ich bin so erleichtert, dass ich Bain wieder geradegebogen habe.
Vielen vielen Dank für dein liebes review, die versüßen mir mittlerweile richtig den Tag! Ich freue mich schon auf deine neue Geschichte. LG, Tintentraum;-)
The-hoodie-girl (anonymer Benutzer)
22.01.2021 | 21:32 Uhr
Brooooooooooooooooooo!!!!!! *high pitched nazgul screams*.....

Luigi was du tuen für bullshit?! Luigi was haste du getan, stronzo?!?!! Was du machen für Cliffhänger?! Erst lässt du Bain und Daphne sich gegenseitig ihre Gesichter aufsaugen, dann macht er ihr einen Antrag... Jetzt einmal ohne Spaß, wie alt ist das Früchten überhaupt?... und dann flieht sie aus dem Palast?!?! Brooooo, sowas kannst du nicht bringen!!!! Ne, jed werd ich aber glech sauer....

Aber jetzt einmal von Anfang an. Ich bin echt beeindruckt von deinem Schreibstil meine liebe Tintentraum. Du beschreibst das so unglaublich, die Ratssitzung, das Geschreierei, Heinrich, Tauriels schuldbewusstsein, ich habe alles gesehen. Du kannst also wirklich super duper stolz auf dich sein. Und auf Bard natürlich auch. Hätte dieser Heinrich nach dem zweiten Mal nicht aufgehört, mir den selben Vorschlag zu bringen, denn ich schon viermal abgelehnt habe, hätte ich ihn sicher gebitchslapped. Backhanded, natürlich also ein Riesenrespekt an Bard, dass er so ruhig und teilweise beherrscht geblieben ist, obwohl ich ihn mit zeitweise mit Wutader und bebenden Nase Flügeln vorstelle, haha. Und ja logisch, dass er seinen Rat braucht. Jeder anständige König setzt sich mit seinen Volksvertretern und Beratern zusammen um über die Savhlage zu reden. He, freut mich aber zu lesen das Peredur im Rat ist. Yaaaay, ich möchte ihn schon in den Filmen. Ok, dass Tauriels in der Stadt bleiben muss ist ja wohl das logischte. Ich meine, was hat sie sich erwartet? Das Thal so ein Mittelalter-Aldi ist, wo sie mal schnell ein paar Krieger tanken kann oder wie? Ne, ne ne, ich hätte genauso gehandelt. Obwohl? Vielleicht würde ich sie nicht unbeaufsichtigt durch die Stadt laufen lassen. Vielleicht mit ein paar wachsamen Augen, die sie immer im Blick haben und sie überprüfen uk? Leben können nämlich genauso schnell die Biege machen, wie Hobbits ihr zweites Frühstück essen.

Uff, Daphne zeigt ihr können. Yesss, u go girl. Catch them all. Ich bin soo stolz auf mein Mädchen. Sie werden so schnell groß *Anfang zu heul *.... Ich fand trotzdem super, wie du immer noch ihren nervösen Charakter beschrieben hast und nicht draufvergessen hast. Das lässt sie automatischer rüberkommen. I love it. Mit ihr und mit Sigrid kann Gal nur wieder gesund werden. Zwei Meister am Werk, hehe.

So, jetzt ein bisschen zu Baphne. Um ehrlich zu sein, fand ich Bain in diesem Kapi ein wenig OOC. Nimm es mir bitte nicht übel Tintentraum, aber ich meine seine kleine Schwester schwebt in Lebensgefahr und er kann an nichts anderes denken, als Daphne das Gesicht abzuschlabbern? Oder als Sigrid zu weinen angefangen hat und er zischt ab. Fand ich ein wenig OOC von ihm, wo er in den Filmen doch sehr beschützend gegenüber seinen Schwestern rüberkam.

Aber hey, dafür habe ich bei Sigrid Mitgefühl. Ich hätte die Arme ernsthaft am liebsten in die Arme geschlossen und ganz doll umarmt. Sie braucht das sicher ganz ganz dringend. Und zu Baphne nochmal. Ich sag nur: nächstes Kapitel! JETZT!!!!!!


LG The-hoodie-girl

PS: ich will es noch nicht groß aufmalen, aber ich habe schon eine neue Story am Start. Morgen fange ich mit dem Schreiben an. Winzige Plot Lücken sind nur noch zu füllen...

Antwort von Tintentraum am 22.01.2021 | 22:04 Uhr
Mario, ich machse was is kanne! Diese Charaktere sinde einfache zu launis!
*italienische Geste mach*

Uuuuuuh Dankeschön!!!! Schreibstilkomplimente sind so ziemlich die schönsten, die du mir machen kannst, hihi! Ja, Bards Nasenflügel hatten einiges zu tun mit dem aufblähen bei diesem Heinrich. Aber zum Glück ist ja auch Peredur da. Wollte damit so ein bisschen darstellen, dass Bard selbst als König seine Herrkunft nicht vergessen hat und so...

Dafür schein ich ja bei Bain dieses Kapitel ein bisschen verkackt zu haben. Ja, wenn ich drüber nachdenke ist er echt ein bisschen ooc dieses Kapitel, das muss ich in den nächsten wieder aufholen. Wenn ich mich verteidigen darf, er hatte halt echt nicht viel Zeit, das alles unter einen Hut zu kriegen (er muss eigentlich sofort los, wenn mans genau nimmt), Daphne alles zu erklären, dann kommt es ganz ungeplant zu diesem Kuss, weil er nicht weiß wann, oder ob er sie wiedersehen wird, und er geht ja auch. Ich meine, er stellt Daphne nicht über seine Schwester, egal, wie sie ihn bittet.
Da ist er wahrscheinlich froh, dass sein Vater Sigrid für den Moment "übernimmt". Er wird sich aber noch von ihr verabschieden, und ich werd drauf achten im nächstes Kapitel ein bisschen tiefer auf ihn einzugehen.
(Trotzdem streite ich deine Kritik aber nicht ab, du hast total Recht, das seh ich ein. Er hats echt verkackt.)

Übrigens, Bain und Daphne sind beide 19, in Mittelerde also längst alt genug, zu heiraten. Und Tauriel wird schon nicht unbeobachtet bleiben, so dumm ist Bard nicht, selbst, wenn er sie nicht in den Kerker wirft.

Danke für dein review, freue mich schon auf deine neue Story! LG, Tintentraum;)
18.01.2021 | 09:38 Uhr
Hallo, ein guter Plan nur die holde Maid will oder kann nicht.....spöken kiekerei liegt mir nicht....ich harre ungeduldig der Dinge die du schreibst......Auf Wiederlesen...Zwergi

Antwort von Tintentraum am 18.01.2021 | 11:19 Uhr
Welch schmeichelndes review! Freut mich, dass es die gefallen hat.
LG, Tintentraum;)
The-hoodie-girl (anonymer Benutzer)
13.01.2021 | 21:50 Uhr
Hepppaaaa!!!!!

Haha! Hallelujah meine Freunde, ich konnte mein Versprechen halten!!! Omg, ich habe es wirklich geschafft!!! Hier kommt dein zweites Review meine Verherteste. Ich bin jetzt doch ein bisschen stolz auf mich, kann mir wer bitte eine Ehrenmedalie bringen? Die Queen hier braucht es. Aber ernsthaft dabke, für dieses Kaputel Tintentraum nach so einem scheißtag bin ich froh, dass ich sowas Sensationelles lesen darf. Ich sage nur eins Lenda ... Verstehst dus? Lendur und Tilda? Lenda... Naja, ich muss noch ein bisschen üben hehehehe. Bei Bain und Daphne habe ich auch schon eins. Vorläufig ist es Baphne, aber ich arbeite noch dran, bahahahahq

So, jetzt aber zu deinem Kapitel. Omg, ich habe so mitgefiebert, ob Tauriel es noch rechtzeitig nach Thal schafft. Ich meine, eine Infektion und eine so hässliche Wunde rauben selbst dem stärksten Krieger alle Kraft und Gal ist weder ein strotzender Hüne, noch ein alter Veteran. Ich hatte also ernsthaft Angst um ihn. Aber zum Glück sind sie jetzt in Thal, wo Sigrid und Daphne über ihn wachen können. Königskraut wächst dort ja soo viel, dass sie die Schweine damit füttern, also nehme ich mal frecherweise an, dass sie auch ein bisschen was für Gal übrighaben werden. Hahahaha, omg stell dir das vor:

Düsterwald: wir brauchen Königskrauf! Es ist eine äußerst selten Pflanze, mit jedoch äußerst starken heilen Kräften, die beinahe jede Wunde schließen lässt. Ein Gramm kann schon eine halbe Schatzkammer kosten

Thal: *laughs, while feeding the pigs with Königskraut *

Bruhhh... Und Thranduil nur so O. O bruhh. Aber naja, wo waren wir noch gleich stehengeblieben? Ach ja!

Ja, Tauriel hat sich da selbst aber auch ordentlich in die Suppe gespuckt. Da ist selbst mein Urgroßvater neidisch, der zu Kriegszeiten immer in die Suppe gespuckt hat, damit er alleine den ganzen Topf hat. Ich meine, sie verspricht der Königsfamilie auf die Jüngste aufzupassen wie eine Glucke und dann kommt sie zurück like "Hehehe, yeah funny story, well..." Also, ich kann voll nachvollziehen, wieso alle so drauf sind. Von Bard hätte ich eigentlich ein bisschen mehr erwartet, genauso wie von Sigrid. Obwohl. Nein Sigrid passt so, ihre leichenblässe undao. Passt schon. Oh Gott, ich will gar nicht wissen, wie es gerade in ihrem Kopf aussieht. Sie hat ihre kleine Schwester erst ja erlaubt forfzugehen und jetzt muss sie hören, wie sie verschleppt wurde. Oh gott. Wenn sie einen Nervenzusamme bruch erleidet, würde ich es vollkommened verstehen. Ich meine, ich habe schon einen Nervenzusammenbruch, wenn mein Internetanbieter mich mal wieder mit einem slowakischen Handy verwechselt und mir deswegen das Internet von drüben gibt (wohne knapp eine halbe Stunde von der Grenze weg so jaaaa)

Zu Bain und Daphne sage ich nur... Baphne... Sorry, ich denke mir so schnell wie möglich einen neuen Namen aus aber ernsthaft, es ist so süß, wie er für sie die Initiative ergreift und sich für sie einsetzt, damit sie auch großes bewirken kann. Und wie er "ich wollte dich sehen" sagt, Awwwww. Mein Herz. Zwar in dem Moment nicht wirklich passend, wenn im Schloss jemand am krepieren krepieren ist, aber trotzdem awwwwww. Ich packe es nicht. Ich habe selbst Gänsehauf bekommen, als ich es gelesen habe, omg. Ich will auch einen Bain in meinem Leben ich glaube sogar zu denken, in welche Richtung Daphne geht. Meine Theorie bekommt schon mehr Farbe. Ob es am Ende stimmt oder nicht, werde ich dir dann schon verraten, hehehehe

Ruß!!!! NEINN!!!! NICHT MEIN ZICKIGES FLÜGELbABY!!!! WAS TUST DUUUUUU?!?!!! Alter, wenn du Ruß wirklich tötest, dann heule und streiken ich. Ich schwöre dir das. Da mach ich dann nimma mit. Nicht Ruß. Und auch nicht Girion. Nicht einmal quälen.ich bin ein extrem großer Tierliebhaber alles klar? Ich kann alles lesen und sehen, nur nicht das. Bitte tu mir das nicht an...

Lendaaaaaa!!!! Meine beiden kleinen Babys!!!! Warummm? Ok, ich habe aber wirklich vor Augen gesehen, wie sie Len zusammengeschlagen haben und am Ende Tilda benutzt haben, um ihn zum Lesen zu bringen. Wirklich ausgezeichnet beschrieben Tintnetraum, aber du weißt ohnehin wie ich darüber denke, ne? Jetzt wird es aber wirklich interessant. Die Orks wandern zurück in den Norden, Tauriel berichtet sie reisen in den Süden, Bars wird sicher seine Armee dorthin schicken, was heißt, wer wird bleiben um die Stadt zu beschützen? Awwww, ich bin voll aufgeregt.

Ich brauche das nächste Kapitel. Now!!!!!!

LG und mach weiter soo

The-hoodie-girl

PS: Ich lese gerade Sherlock Holmes von Sir Arthur Conan Doyle auf englisch und mein Hund heißt nicht Plötze er heißt Ares, ich habe Plötze nur als Referenz genutzt

Antwort von Tintentraum am 14.01.2021 | 15:46 Uhr
Die Medaille ist unterwegs, Queen.
Aber Lenda... nein. Ich finde Tildûr besser wenn du mich fragst. Aber Baphne find ich ganz toll!

Haha, ja, im Düsterwald zählst du ne halbe Million für ein Büschel von dem Zeug und in Thal kriegst dus noch gratis obendrauf wenn du was einkaufen gehst.
Ja, selbst in sie Suppe gespuckt triffst ziemlich gut. Jetzt steckt sie im Fettnäpfchen. Was die Reaktionen angeht, Sigrid hat glaub ich noch gar nicht richtig kapiert was abgeht und konzentriert sich erst mal auf Galdur, bain ist ja schon auf 180 und Bard hat immer hin genug Hirn, seinen Ausraster auf später zu verschieben wenn alles geklärt ist. Aber dann, hui.
Das Problem ist dass ich solche Szenen voller Wut super schwer zu schreiben finde. Heulszenen? Her damit, aber Zorn? Ich persönlich hab da immer Angst aus dem Charakter falle. Zumal die ja auch Konsequenzen nach sich ziehen, und wer genau jetzt wie und wann in welchen Wald zieht hab ich selbst noch nicht so ganz ausgeklügelt. Deshalb beschränken wir uns erst mal auf das wesentliche. Wenn du Tipps hast, immer raus damit!

Ups, ja, Galdur am Krepieren und Bain hat nichts besseres zu tun als sich mit herzchenaugen zwischen den Ständen auf dem Markt herumtreiben und mit Daphne anzubandeln (Verzeih mir den ausdruck eigentlich hasse ich dieses Wort). Naja. Wer will schon keinen Bain in seinem Leben haben, was glaubst du wofür ich diese ganzen ffs schreibe?

Als ob ich Ruß töten werde. Ich verrate ja eigentlich ungern was, aber das kannst du mir nun wirklich nicht unterstellen. Da würde ich lieber die Orks ganz Mittelerde erobern lassen als mein kleines geflügeltes Baby abzumurksen! Was denkst du von mir hm? *aggressives schniefen*

Awww, das ist so süß zu lesen wie du dich freust, hihi!
Ich hoffe das nächste Kapi gefällt dir auch. Spätestens im übernächsten gibt es noch mal Baphne-sweetness! Die beiden kommen in ihrer Sache etwas schneller voran, ich hab ja nicht den ganzen Tag Zeit bei denen jetzt auch noch die süße awkward Kennenlernphase auszuarbeiten - we gotta get down to Business!

LG, Tintentraum;)

PS: ooh, ich liebe sherlock holmes! Und Ares ist echt ein schöner Name!
The-hoodie-girl (anonymer Benutzer)
12.01.2021 | 22:05 Uhr
Alllloooooooooooo!!!!!! *mit 90er Musik aus dem Nichts auftaucb*

Ja, ich lebe noch und ja du darfst mit liebrndgern eine Überziehen und meinen leblosen Körper dann im Hinterhof verscharrren. Habe ich vollkommen verdient. Aber befor du das tust, möchte ich dir gern noch ein kleines, arschkirechendes Review dalassen . So, um deine Wut ein bisschen einzudämmen. Also beginnen wir. Letse go!

Naja... Theoretisch. Wirklich ganz rein theoretisch,, wäre die Art der Orks nervige Mitglieder loszuwerden überhaupt nicht so blöd. Ich meine, stell dir vor du hast eine zickig Nervensäge, die dir nur in den Ohren liegt und dich beleidigt und du könntest sie ganz einfach in der Luft zerreißen. Wie affengeil wäre das denn bitte? Ich meine, ok, 90% der menschlichen Population wäre dann ausgerottet, aber von diesen 10% können wir trotzdem ach leben, nicht??

Ich fand es aber trotzdem hammermäßig, wie du Tildas Gefühle beschreiben hast. Es ist so nachvollziehbar und auch als sie angefangen hat zu weinen, habe ich gleich mitgeheult. Die Arme ehrlich, ich meine da ist sie tagelang stark, fürchtet zusätzlich auch noch um ihr Leben, kann nicht zur Ruhe kommen und dieses Finale Ereignis hat ihr den letzten Rest gegeben. Awww, sie ist wirklich arm die Kleine. Aber plüschen für Lendur, dass er sich so reizend um sie kümmert. Händchenhalten, während so ein dude zerfetzt wird. Was gibt es romantisches?

Bor, wo kann man so ein Pferd kaufen, dass Tauriel hat? Alter, ich schaue meinen Hund böse und den sehe ich dann für die ganze nächste Woche nicht. Also ehrlich, Plötze ist nichts gegen Tauriels All-in-one love it. Armer Gal. Er leidet, kann wahrscheinlich nicht einmal richtig sitzen udn muss schon weiter. Er ist wirklich tapfer. Ich heule schon und ster e 1000 Tode, wenn ich mir meinen kleinen Zeh stoße. Aber auch hier hast du wieder alles perfekt beschrieben. Es ist alles wundervoll nachvollziehbar und fließend. Ich weiß nicht, was ich dazu noch sagen soll, meine Liebe Tintentraum. Du weißt, ich verehrte dich

WAAAAASSSSSSS?!?!? DU HAST EXTRA DAPHNE FÜR MICH ENTWORFEN?!?!! Omg, Tintentraum ich liebe dichhhhhh. Und dann ist das alles auch noch so schön geschri und alles Awwwww. Ich kann Daphne heiraten oder? Ja? Fein, danke. Hochzeit ist nächste Woche, du bist Priester...

Bor ihre Mutter ist aber auch ne kleine Snitch oder? Alter, ich werde ein bisschen Argro bei ihr. Die ist für mich irgendwie eine typische Disney Stiefmutter. Bahh... Ich sende gleich ein paar Chanclas rüber damit sie wieder runterkommt. Aber ich denke Sigard hat ihr genug Pfeffer gegeben. Obwohl sie auch ein bisschen hervorheben hätte können, dass sie der königlichen Familie angehört, um sie ein wenig zu mobbb3n, uk. Was das jetzt allerdings mit Bain zu tun hat, kann ich nicht ganz verstehen. Ich meine, ich habe eine Theorie, aber ob die wahr ist weiß ich nicht genau. Das will ich aber auf jeden Fall unbedingt herausfinden!!!

Zum Glück ist das nächste Kapi schon da . Lese es heute und morgen bekommst du eine Rückmeldung dazu. Sorry, ich bin in letzter Zeit echt einfach nur müde und das Buch das ich lese hat mich total im Bann, weshalb ich kaum Zeit finde.

Morgen kommt es aber fix, versprochen

LG und bleib gesund

The-hoodie-girl

Antwort von Tintentraum am 12.01.2021 | 23:35 Uhr
Moin men Jung!

Das mit dem Verscharren verschieben wir auf wann anders, du weißt ja, Sicherheitsabstand und So... man soll ja nichts riskieren. Außerdem beneide ich jeden, der gerade ein gutes Buch ließt, während ich in der ewigen Hölle der schullektüren gefangen bin. Jetzt hab ich auch noch eine in französisch dazubekommen - als ob ich irgendetwas außer non oui und sacrément verstehen würde!

Jetzt aber zu deinem review. Ja, man kann den Orks nichts vorwerfen, Kannibalismus hat sich in der Evolution schon so manches Mal als nützlich erwiesen. Hab mich da ein klein bisschen von der Szene aus Herr der Ringe inspirieren lassen, bei der Merry und Pippin dabei fliehen können. So gut hatten es Tilda und Lendur dann aber auch wieder nicht. Die bleiben noch ein bisschen da. Und aww, dankeschön! Man kann bei den beiden ja nicht wirklich viel sagen, wenn sie sich weder umarmen noch besonders viel reden können. Deshalb müssen wir uns vorerst mit Händchenhalten zufrieden geben - mal ganz abgesehen davon, dass ein Orktrupp vielleicht auch nicht die beste Gesellschaft für eine love Story ist..

Dafür geht's aber in Thal ab mit der liebe, zumindest bald. Hihihihi *reibt sich die hände* ich hoffe daphne gefällt dir so wie ich sie bis jetzt geschrieben habe, denn sie wird noch weiter vorkommen! An der Stelle muss ich dir mal wieder für deine unglaubliche Unterstützung bedanken, ohne die ich zb Daphne gar nicht ausgearbeitet hätte. Und jetzt hab ich sie so gern, dass mir die Szenen mit Tilda und Lendur fast lästig werden, haha
Sigrid ist nicht hochmütig genug, um mit ihrer Position in der Königsfamilie anzugeben, das war mir sehr wichtig in der Szene, auch wenn es sich um Daphnes bitch von Mutter handelt. Außerdem weiß die auch so ganz genau, wer sie ist. Uhiuhiuhi, was ist denn deine Theorie? Aber erwarte keine Antwort!

Was Galdur angeht. Komm schon. Der Typ hat ein Bein verloren, der wird sich ja wohl mit Schmerz auskennen. Und ich hab keine Ahnung von Pferden, deshalb zählt das jetzt einfach als sinnvoll dass ihr Pferd so krass ist. Übrigens - dein Hund heißt Plötze?! Ist das nicht ein Fisch? Wie geil!

Danke fürs Arschkriecher-review LG, Tintentraum;)

PS: Welches Buch ließt du denn gerade? Ist ja nicht so als wär meine eigene Liste nicht schon lang genug...
12.01.2021 | 16:14 Uhr
Hallo, heute mal kurz, nice,thanks.....Auf Wiederlesen...Zwergi

Antwort von Tintentraum am 12.01.2021 | 21:43 Uhr
Gern geschehen!
06.01.2021 | 19:17 Uhr
Hallo, so ist das manchmal eine Story dehnt sich aus um am Ende wieder zusammen zu fließen um den Handlungsstrang zu bündeln und zum Ende zu führen, gut gelungen bisher,...Auf Wiederlesen...Zwergi

Antwort von Tintentraum am 06.01.2021 | 22:02 Uhr
Ja, Bains Storyline war anfangs gar nicht geplant, und ich hoffe, dass ich es schaffe, sie am Ende alle zeitgleich auslaufen zu lassen... hab sowas noch nie geschrieben, deshalb bin ich sehr dankbar für den Support!
Danke, LG, Tintentraum;)
The-hoodie-girl (anonymer Benutzer)
02.01.2021 | 20:14 Uhr
Ok.... Du hast recht... Jetzt hasse ich dich wirklich....

WASSSSSSSSS?! WIE?! WANN?! WO?!!! Ernsthaft Tintentraum, wenn es einen Pokal für Brutalität gegenüber Charakteren geben würde, wärst du amtierender Champion! Gal?! Ernsthaft?! Du jagst ihm ein Messer in die Seite und willst ihn sterben lassen?! Da hast du aber echt Glück, dass Tauriel noch dazwischen gegangen ist. Wie ich dir schonmal gesagt habe, du hast vielleicht keine Nebencharaktere, aber dafür fühlt man umso deutlicher und stärker mit den Hauptcharakteren. Alter, ich fühle mein Herz bluten!!!!

Ok, fangen wir von vorn an. Tilda bekommt mit Mortal Combat eine Nackenschelle und Len versucht sie zu retten. Ist wirklich süß und ich war like awwww. Du hast das auch sehr schön beschrieben, wie er sich gegen die Orks wehrt, die ihn versuchen wegzuzerren, um zu Tilda zu kommen, die noch ganz benebelt vom Schlag ist. War ja auch kein schönes Ding, einem Kind ein Schwertgriff überziehen, also wirklich Tintentraum. Auf der anderen Seite, ist Len aber auch zu seinem Bruder hingerissen, der ein DOLCH in der Seite hat und am ausblutrn ist. Bitte sag mit nicht, dass das Teil auch noch vergiftet ist. Dann packe ich es endgültig nicht mehr und werfe mich freiwillig aus dem Fenster hinaus.

Da hast du auch wirklich schön beschrieben, wie er leidet und kämpft. Er mag zwar a gehärtet sein durch sein Leben ihm Wald, aber wenn es ums nackte Überleben geht, verlieren ser viele den Kopf und werden schnell panisch. Er hat trotzdem jedoch nur an Seinen Bruder denken können, was wieder die starke Bindung zwischen ihnrn zeigt. Gal würde bis zu seinem letzten Atemzug für seinen Bruder kämpfen, um ihn in Sicherheit zu wissen. Awww.

Zum Glück war Tauriel da und konnte ihn notdürftig verartzten, währenddessen die Orks Tilda und Len verschleppen. Ok, kann ich auch jetzt nicht ganz nachvollziehen, wieso sie Tauriel und Gal am Leben lassen. Ok, bei Gal, er wäre in ihren Augen ohnehin ausgeblutrt und gestorben. Aber Tauriel? Verstehe ich nicht ganz, aber ich bin mir sicher das klärt sich noch, falls ich es nicht versehentlich überlesen habe

Und aha. Sie formieren sich, um Gebiete zu übernehmen? Sie könnten auch eine Armee bilden, um Rache an Thal zu nehmen und den Plan ihres Meisters, Efebor als strategischen Punkt, einzunehmen. So denke ich mir das. Hmm, die Orks sind doch schlauer als ich dachte.

Und awww. Len hat die ganze Zeit die Blumen hinterhergetragen. Tintentraum, du weißtwie man in solchen Situationen doch nocheinen Aww-Moment hinbekommt, dass ist echt genial von dir. Sei ruhig stolz auf dich. Ich hätte echt geweint

Uff und was wohl mit Bain los ist? Ich bin mir sicher, dass hat etwas mit einem bestimmten Mädchen zj tun, oder?

Feue mich schon irrsinnig auf das nächste Kapitel, dieses wsr einfach nur unglaublich

LG the-hoodie-girl

PS: sorry für die späte Nachricht. Als du das Kapitel hochgeladen hast, habe ich knietief in den Vorbereitungen für die Festtage gesteckt. Also im Nachhinein frohe Weihnachten und ein wunderschönes neues Jahr

Antwort von Tintentraum am 03.01.2021 | 11:06 Uhr
Hey hey hey, wer sagt, dass ich Gal sterben lasse? So ein kleines Messer in der Seite hat doch jeder mal, kein Grund ins Gras zu beißen.
Was Tauriels überleben angeht, muss ich zugeben das hab ich nicht ganz durchdacht. Aber wenn sie gestorben wäre, wär halt auch Gal verendet und die Geschichte wär schneller vorbei als du Mittelerde sagen kannst.
Sie war halt bewusstlos und sie haben sie liegengelassen.

Ja, Tilda kommt auch nicht gut weg. Schwertgriff oder Girions Huf an den Hunterkopf, das gibt Kopfschmerzen. Und Lendur war in meiner Vorstellung noch nie von seinem Bruder getrennt, deshalb wird es für ihn auch nicht leicht. Aber ich muss ja meinem Titel der boshaftesten Charakterquälerin alle Ehre machen und kann das nicht die letzte Qual sein lassen die sie erleiden müssen. Aber dazu in den anderen Kapiteln.
Hihi, das mit den Blumen gefällt dir? Ich dachte mir das könnte ganz süß sein, weil es irgendwie einzigartig ist und zu Lendur und Tilda passt, dass er ihr eher Heilkräuter als einen Strauß Rosen schenkt. Uuuuhi, ich bin so happy, dass es dir gefällt!

Ja, die Orks formieren sich, allerdings nicht für irgendeinen Anführer, sondern nur aus purer eigener Gier und Rachsucht. Es sind Gruppen all der Überlebenden der Schlacht, die jetzt ziellos und hungrig durch die Welt streichen.

Und was Bain angeht... *reibt sich grinsend die Hände* uuuuuh ich glaube das wird dir gefallen! Du liegst schon richtig, es geht um ein bestimmtes Mädchen, und zwar theoretisch auf deinen eigenen Eunsch hin; Du hast dir ja gewünscht, noch ein bisschen was von Bain und seiner Freundin zu hören, und ich dachte mir, währen Tauriel und Galdur auf dem Weg nach Thal und Tiöda und Lendur mit den Orks unterwegs sind, ist das ein guter Plotfiller (Wird nicht allzu dramatisch, aber hoffentlich doch ganz niedlich).
Ist auch für mich schon, einfach mal wieder eine kleine Lovestory zu schreiben zwischen den ganzen Orks. Die fangen mir langsam an zu stinken.

Danke für das super liebe review, LG, Tintentraum;)

PS: das ist gar nicht schlimm. Damit es etwas geregelter wird hab ich mir vorgenommen, jeden Sonntag ein Kapitel hochzuladen, so wie ichs schon mal gemacht habe. Also kommt heute wahrscheinlich noch eins, aber mach dir keinen Stress. Ich freue mich schon auf dein nächstes Kapitel!
The-hoodie-girl (anonymer Benutzer)
27.11.2020 | 19:15 Uhr
Ok


Ok


Ja

Du hattest recht... Ich hasse dich für dieses Kapitel... I mean.... WTF!!!!!??? WTF???????!!!! WARUM?! Ich meine, ich wusste, dass Gal ein Gefanger wird, aber wieso musst du ihn abstechen?! Reicht es dir nicht, ihn einfach K.O zu schlagen und mitzunehmen?! Also ganz ehrlich, ich denke, wenn es ein Schutzgesetz für OCs geben würde, dann hättest du schon zwei Ordner voll mit Anzeigen... XD... Aber mal Spaß beiseite... Zu meinem Ärger werden wir schön noch später kommen, junge Dame. So ungeschoren kommst du mir nicht davon, ne?

Aww, Tildas Reaktion ist traurig und süß zugleich. Ich sehe sie so richtig auf diesem Stein sitzen, mit dem Brief in der Hand und lächelnd weinend. Omg, mein Herz... Mein armes, altes Herz... Das ist einfach nur sooo.... Emotional. Danke Tintentraum, sieh was du nur gemacht hast! Wegen dir werde ich emotional. Aber die Geschenke sind auch wirklich cool. Aha, ein Schmied schafft es EIN Messer herzustellen, dass leichter ist als Tauriels Klingen? Wieso stelle ich mir vor, dass er entweder selbst ein Elb ist oder zumindest ein Halbelb? Menschen können nämlich definitiv nicht besser schmieden als Elben. Und das ist ein Fakt. Hahaha und Gal will auch gleich eins, haha geil. Ich sehe ihn so richtig mit riesigen Augen und offenem Mund, während er das Messer ausbalanciert ^^ Aww und Len ist auch ein Sweetie, wie er Tildas Hände nimmt. Aww, wieso kann mein Freund nicht so sein? Ach ja! Ich habe ja gar keinen Naja, dann müssen halt meine fiktiven Charaktere herhalten...

Uhhh und Tildas Wunsch ist, dass Len ihr die Spurensuche beibringt? Uhh, Tilda du schlauer Fuchs, da steckt doch mehr dahinter nicht ? Wie ein bisschen Zeit alleine, mit unserem Waldläufer? Nein? OK... War ein Versuch wert.. Und omg, sie finden ein paar Waldläufer?! Wo kommen die den her???? Sind wie wie Mary Poppins jetzt einfach so aufgetaucht oder wie?!

Naja... Aber ich habe eine These. Du hast ja geschrieben, dass die Okrs Fleisch gefressen haben und die Waldläufer auf ihrer Fährte waren. Und ich weiß wie brutal du bist... Ich denke also, dass die Okrs jetzt ein bisschen Waldläufer inhaliert haben... Bitte lass das eine falsche These sein, ich will nicht nochmal weinen....

Für unser aller Wohl hoffe ich, dass unserer Lieblingstruppe nichts allzu schlimmes passiert! Die Orks wollen Dol Guldur wieder aufbauen, und ich weiß schon wer sie daran hindern wird. Oh, große Tintentraum bitte hab einmal Hände mit deinen Charakteren

War wieder einmal ein super Kapitel! Ich habe mitgefiebert, mein Herz hat mitgeklopft und ich habe mitgeweint.. Ich fiebere schon auf das nächste Kapitel hin, ich will unbedingt wissen wie es weitergeht!!

LG the - hoodie-girl

Antwort von Tintentraum am 27.11.2020 | 23:07 Uhr
Hehe, ja, gnädig bin ich weniger.. aber zu meiner Verteidigung, gäbe es dieses schutzgesetz für OCs wirklich, wäre ich ja wohl nicht die einzige mit ein paar Anzeigen, Miss ich-töte-Rais-ganzen-Clan-und-hacke-meinem-neusten-Opfer-einen-Arm-ab... jaja. Außerdem: es ist essentiell wichtig für die Geschichte dass Gal hier verletzt wird! Aber in wie fern das siehst du ja dann.

Schön dass ich dich wenigstens mit Tildas Geburtstagsgeschenken noch ein bisschen besänftigen konnte. Was weiß ich, wo Thal diesem Schmied aufgetrieben hat, ich vermute ebenfalls, dass Bard da einen Deal mit Thranduil unterm Tisch gemacht hat für Tildas Messer.

Zu deiner These.... sagen wir mal du hast nicht nicht recht... hehe ups. Das witzige ist, dass ich eigentlich nicht mal das Wort Blut abkann, aber darüber schreiben kann ich dann doch ganz gut.
Danke dass du mich trotzdem erträgst. LG, Tintentraum;)
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast