Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: LoveSpock
Reviews 1 bis 14 (von 14 insgesamt):
Lizella (anonymer Benutzer)
25.12.2020 | 20:02 Uhr
Bitte, lass uns nicht mehr lange warten an dieser spannenden Stelle...rehaugen mach

Antwort von LoveSpock am 26.12.2020 | 09:59 Uhr
Tut mir leid, ich habe es nicht vergessen, bin nur in letzter Zeit überhaupt nicht mehr zum Schreiben gekommen weil einiges los war :/ 2020 ist n mieses Jahr...
ich bemühe mich definitiv, ist immer noch versprochen, nur wann das tatsächlich etwas wird, ist mir im Moment noch etwas unklar. 2021 aber definitiv. Ich hoffe, dass die Geduld mit mir noch ausreicht. :)
08.11.2020 | 21:12 Uhr
Ich hoffe es geht bald weiter :) Diese Story gefällt mir auch sehr gut! :)
Lizella (anonymer Benutzer)
28.10.2020 | 19:38 Uhr
Hooray es geht weiter, freue mich sehr, ich hatte die Hoffnung schon fast aufgegeben, danke, immer noch großartig, hoffe es geht bald weiter

Antwort von LoveSpock am 03.11.2020 | 23:38 Uhr
Hey :)
Keine Sorge, die Geschichte werd ich definitiv noch zuende bringen! Läuft etwas spärlich das Schreiben, aber es wird weitergehen, versprochen! Vielen Dank für die Treue :)
25.10.2020 | 19:31 Uhr
Autsch, mit dieser Reaktion hatte ich wirklich nicht gerechnet, aber ich bin nicht enttäuscht. So ist es doch viel realistischer, wer mag es schon, dass an einem herumgehext wird. Ich kann Falkos Reaktion wirklich sehr gut verstehen, er kann damit einfach nicht umgehen und nun muss ihm Susanne auch noch hinter her reiten. Schön fand ich auch, dass Alex wieder so ein Ruhepol war, er ist ein guter Streitschlichter und eine Art Brücke zwischen Schloss und Martinshof. Bibi muss das ganze jetzt mal wohl oder übel ausbaden, egal wie gut ihre Intention war. Auch wenn es jetzt spannend ist, bin ich mir ziemlich sicher, dass Falko und Susanne auf einen gemeinsamen Nenner kommen werden, das tun sie immer. Und noch besser: es kommt noch mindestens ein Kapitel! Ich freue mich. (:

LG Charly

Antwort von LoveSpock am 03.11.2020 | 23:39 Uhr
Hey,

Naja, so Friede Freude ist doch langweilig. Ich mag es immer meine Protagonisten etwas zu ärgern. Ich werd es auch wieder in Ordnung bringen, versprochen. :D

LG
21.09.2020 | 14:32 Uhr
Und wieder ein tolles Kapitel (:
Ich kann gar nicht genug bekommen von Falkos und Susannes Interaktionen, die sind soo schön. Das erwärmt immer mein Herz. ^^ Schmunzeln musste ich auch als Falko etwas illegales vorschlägt wie Pferde stehlen oder später als Bibi total überzeugt meinte "ein ausgewogenes Frühstück ist wichtig!" :D irgendjemand muss ja Vernunft bewahren haha
und dann als die fünf aufeinander trafen, das hast du wirklich gut dargestellt. Besonders schön wie Falko und Susanne sich die ewige Liebe erklärten und keiner etwas dagegen hatte. Insgeheim sind Bibi, Tina und Alex auch kleine Shipper :D aufs nächste Kapitel bin ich gespannt ^-^

LG Charly

Antwort von LoveSpock am 25.10.2020 | 18:04 Uhr
Hey Charly,

auch dir ein großes Sorry für meine verspätete Antwort. Das "echte Leben" ist so furchtbar füllend im Moment, sodass ich kaum, noch hinterher komme. xD Nichts desto trotz schaue ich, dass ich von Zeit zu Zeit mal weiterschreibe und, auslässt. was soll ich sagen, hier ist mein nächstes Kapitel! :)
Mich freut es, dass du immer noch so fleißig dabei bist und wie du dich über jedes Kapitel auslässt. Vielen Dank!

liebe Grüße

Jay
Lizella (anonymer Benutzer)
17.09.2020 | 10:04 Uhr
Als eine von vielleicht Vielen die alle Falko)Susanne Geschichten liest aber viel zu wenig reviewt-danke dir, die Geschichte ist großartig und ich freue mich immer über jedes neue Kapitel!

Antwort von LoveSpock am 25.10.2020 | 18:01 Uhr
Hi, entschuldige meine verspäte Antwort!
Du rewievst wenig - umso mehr freue ich mich, dass du es jetzt tust. Vielen Dank dafür. Ich hoffe, das nächste Kapitel wird dir ebenso gefallen. :-)

LG

Jay
12.09.2020 | 22:51 Uhr
Ich bin sehr gespannt, wie die beiden reagieren, wenn sie wieder zurück gehext sind.

Antwort von LoveSpock am 13.09.2020 | 09:34 Uhr
Hey, danke für deinen Kommentar. Sowas supportet mich total :)
28.08.2020 | 13:22 Uhr
Hey,

Das ist eine schöne Geschichte und gut geschrieben.
Ich hoffe, dass es bald wieder geht.

Antwort von LoveSpock am 29.08.2020 | 10:26 Uhr
Hallo,

Ich Danke Dir. :-)
Ein wenig habe ich schon weiter geschrieben, aber im Moment bin ich zeitlich leider etwas eingeschränkt, sodass ich noch nicht sagen kann, wann ich das nächste Kapitel werde veröffentlichen können. Ich habe es aber auf jeden Fall auf dem Schirm.

Liebe Grüße
09.08.2020 | 16:00 Uhr
Wieder ein wirklich tolles Kapitel! Ich konnte mir richtig vorstellen, wie Bibi und Tina auf Kräutersuche waren. Erst dachte ich, naja wird bestimmt ein Füllerkapitel, aber ich wurde eines besseren belehrt, denn egal was du schreibst, es ist immer gut - und in dem Falle sogar lehrreich. :D Also falls ich mal einen Hexentrank brauen muss, weiß ich wie ich die Kräuter finde. :D
Besonders schön fande ich auch das Gespräch zwischen den beiden Freundinnen, als sie Falko und Susanne erwischt haben. Bibi ist wirklich sehr einfühlsam und bodenständig, für ihr Alter hat sie wirklich reif reagiert. Jeder sollte eine Bibi an seiner Seite haben. :D
Nun ja und da der Trank bald fertig ist, bin ich gespannt darauf wie sich das ganze noch entwickelt.
Weiter so, du bist klasse! ^-^

LG Charly
21.07.2020 | 15:05 Uhr
Wow, das war sehr intensiv und hot! :D
Mich wundert es aber ein wenig, dass die Möbel in Alex Zimmer noch die gleichen sind, aber auch nur weil ich was anderes erwartet hatte. Dadurch bin ich aber nicht enttäuscht worden, es macht ja auch irgendwo Sinn für die Geschichte. Besonders lachen musste ich an der Stelle mit dem Nachthemd.
"Was ist das denn für ein altes Teil?" Sehr gute Wortwahl, trifft voll mein Komikzentrum. :D
Tja und das die beiden nicht schlafen können, das verstehe ich auch, also zack muss man sich ja ablenken. Und wie sollte man es am besten, wenn nicht mit sich selbst. Nein, also wirklich toll und detailliert beschrieben. Ich denke nicht, dass Falko und Susanne im Original so weit gekommen sind, aber ich glaube, dass es genauso abgelaufen wäre. Passt perfekt zu den beiden Lovebirds!
Ich freue mich auf mehr! (:

LG Charly

Antwort von LoveSpock am 21.07.2020 | 21:33 Uhr
Hey Charly!

Tatsache, das mit dem Zimmer ist so eine Sache... Eigentlich dachte ich auch erst, er sollte dort nichts wiedererkennen dürfen. Man denkt erstmal, dass es wenig Sinn macht, das Zimmer so zu lassen. Am Ende habe ich mich trotzdem dazu entschieden, weil es sonst das x-te Mal gewesen wäre, dass irgendwem auffällt, dass irgendwas anders ist, und daraufhin Verwirrung folgt. Damit wäre eine Wiederholung gegeben. Dafür habe ich dann die Stelle mit dem unbekannten Nachthemd geschrieben, die du so magst. (Zeitparadoxa, wenn man so will. xD)
Wenn du im übrigen dennoch der Meinung bist, das sollte ich vielleicht doch unbedingt noch verändern, kannst du mir auch gern eine private Nachricht schreiben. :-) Ich empfand es erstmal nicht als schlimm oder störend, aber wenn man so viel tippt, wird man irgendwann ja auch etwas rappelig.
Ansonsten freue ich mich, wie immer, sehr, dass es dir gefällt. Eigentlich hatte ich auch erst gar nicht vor, die Szenerie so ausschweifen zu lassen, aber letzten Endes, wenn ich einmal dabei bin... xD Deshalb habe ich das Kapitel auch unterteilt und zwei daraus gemacht.
Ich hoffe, du ließt fleißig weiter und erneut bedanke ich mich sehr für deine ausführlichen, herzlichen Reviews! Ohne Rückmeldungen wird es ja meist irgendwie schnell öde, zu schreiben, aber so macht das echt Spaß. Also, danke!

Liebe Grüße

LoveSpock
21.07.2020 | 14:45 Uhr
MY HEART! Das ganze Kapitel ist ja mal so zuckersüß, dass ich aus dem Grinsen gar nicht mehr raus kam. Wie Falko seine Susanne so verwöhnt und mit ihr spricht ist wirklich schön zu lesen. Dennoch hat Falko das ganze schon fast durch schaut mit der Zeitreise, auch wenn es natürlich für die beiden unmöglich scheint, da sie ja noch nie eine Hexe kennengelernt hatten. Ich finde es super, dass Falko nicht so verwöhnt ist und nicht mal ein Omelette machen kann, sondern gerne auch selbst mal anpackt. Und ein kleines Detail zwischen den Zeilen ist mir auch aufgefallen, nämlich dass sich das Schloss an sich in all der Zeit nicht verändert hat, da Falko das als völlig normal erachtet - toll! Nur wird es interessant, wenn die beiden in Falkos Zimmer gehen, denn das wird es so in der Form nicht geben. Ich bin gespannt, wenn die beiden auf Alex treffen. (:

LG Charly
18.07.2020 | 21:54 Uhr
Ich finde es wirklich toll wie du alles beschreibst und wie die Charaktere ihre Dialoge oder auch Monologe führen.
Besonders gut war die Unterhaltung zwischen Bibi und ihrer Mutter, da diese ja wirklich selten vor kommt, aber manchmal brauch man seine Eltern dann doch mal. :D
Ich komme mir wirklich vor als würde ich ein Hörspiel lesen, danke für diese Erfahrung, gefällt mir sehr gut. ^^
Sehr interessant ist auch der Fakt, dass Falko und Susanne sich an alles erinnern werden. Das eröffnet ihnen doch völlig neue Möglichkeiten und es ist auch eine Chance für die beiden endlich ein Paar zu werden. Ich persönlich würde es gar nicht anders lesen wollen. (was auch Quatsch ist, denn von Falko und Susanne würde ich alles lesen :D)
Nun ja was soll ich noch sagen? Ach ja, schreib bitte weiter, denn auf die Folter spannen ist gemein. :D
Immerhin muss ich lesen wie die beiden auf die anderen reagieren.

LG Charly

Antwort von LoveSpock am 18.07.2020 | 22:08 Uhr
Hey Charly,

vielen Dank für für deine drei Reviews! Ich war echt baff und gerührt, als ich diese gelesen habe. Das ist echt total lieb, wie du dir die Zeit nimmst, auf jedes Kapitel einzeln zu antworten.
Ich werde mich auf jeden Fall bemühen, so schnell wie ich es schaffe (und wie meine Lust reicht) das Schreiben fortzusetzen. Geplant sind noch drei bis vier weitere Kapitel, denke ich.
Mich freut es ebenso, dass dir der Schreibstil besser gefällt, als bei meiner letzten Geschichte. Inzwischen versuche ich, hauptsächlich in den Momenten zu schreiben, in denen ich mich wirklich in die Geschichte hineinversetzen kann, so, als würde ich selbst sie erleben. Dann klappt das wohl ganz gut. :-)
Ein wirklich Riesen Kompliment ist auch, dass du die Geschichte wie ein Hörbuch findest. Danke, das macht mich ein bisschen stolz.
Ich hoffe, dir wird die Geschichte auch weiterhin gefallen.

Liebe Grüße und halt die Ohren steif :-)

LoveSpock
18.07.2020 | 21:37 Uhr
Herzzerreißend wie Susanne vor der alten Mühle stand. Ich konnte mich sehr in sie hineinversetzen, wie sie ihr altes Zuhause nicht wiedererkannte und ihre Eltern verschwunden waren. Aber schön, dass sie sofort an Falko dachte, sowie er an sie dachte, denn er schien ja nach der Verwandlung auch gleich zu ihr geritten zu sein. Ich finde es auch mega schön, dass die beiden ihre Liebe so ausleben, auch wenn sie ja damals schon Probleme zwischen ihren Familien hatten. Besonders süß war ja auch die Liebeserklärung von Falko an Susanne, schade das sie diese nur spärlich wahrnahm, da hätte ich mir mehr Reaktion darauf gewünscht, aber vielleicht kommt sie ja nochmal darauf zurück.
Schon seltsam für die beiden nun in einer "anderen" Welt zu leben, das man da ängstlich ist kann ich verstehen, aber gut das sie ihr Schicksal selbst in die Hand nehmen. Mal sehen wie es weiter geht, denn Alex müsste ja dort auf die beiden treffen.

LG Charly
18.07.2020 | 21:27 Uhr
Ganz entspannt lag ich gestern Abend auf der Couch als ich plötzlich eine Nachricht von Fanfiktion.de empfing, in der stand, dass du eine neue Geschichte hochgeladen hattest. Blitzschnell klickte ich darauf und hoffte es wäre eine weitere Bibi und Tina Story und zack da war sie. Sofort fing ich an zu lesen, denn nichts anderes war in diesem Moment wichtiger.
Okay genug gelabert, nun zur Geschichte oder eher zu diesem Kapitel:
Als ich deine Kurzbeschreibung gelesen habe war ich schon begeistert, denn in der Richtung hatte ich auch schon hunderte Ideen mal selbst eine zu schreiben, aber du weißt ja wie es ist :D
Es liest sich wirklich toll, ich finde den Schreibstil irgendwie sogar besser als bei der letzten Geschichte, aber ich kann dir nicht sagen warum. Die Charaktere sind hier wieder wunderbar getroffen.
Ich finde wie man in die Geschichte hinein geworfen wird ist wie in einem der Hörspiele u/o Zeichentrickfolgen, passt eben super. Leicht schmerzhaft ist es ja immer wenn Falko und Susanne sich streiten und das meist wegen total dummer Dinge, aber ich war mega überrascht wie Susanne einfach rausgehauen hat, dass sie ihre Treffen oft versäumt hat und diese ja auch nicht weglaufen. Da denkt man doch eher, dass das ein Falko sagen würde, aber krass Susanne kann auch verletzend austeilen, da tat mir Falko mega leid. Naja und das Tina wie immer sehr übertrieben gegenüber Alex reagiert, kennen wir ja bereits. Schön, dass wenigstens Bibi bei dem ganzen Chaos noch die Ruhe behält. Obwohl der Zauber nach hinten los ging, sieht man, dass die drei trotzdem echte Freunde sind, egal was passiert. Ein wirklich tolles erstes Kapitel, ich freue mich auf mehr und bin gespannt wie es weiter geht.
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast