Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: thedaisybee
Reviews 1 bis 19 (von 19 insgesamt):
10.10.2020 | 11:17 Uhr
Hey,

eine sehr gute Handlung bisher.
Die Kapitel lassen sich sehr gut lesen.

Ich bin gespannt wie es weiter geht.

Weiter so!

LG

Antwort von thedaisybee am 10.10.2020 | 12:59 Uhr
Hallo NightLife20!

vielen vielen Dank für dein Review und dein Lob bezüglich meiner Geschichte! :)

Ich hoffe ich kann dich weiter für sie begeistern und sehe dich auch im nächsten Kapitel :D

Liebe Grüße
bee
04.10.2020 | 20:00 Uhr
Aloha^^

Endlich ein neues Kapitel! Ich habe mir schon leicht Sorgen gemacht, du hättest die FF auf Eis gelegt. :)

Ich finde es wirklich top, wie du Lydias innere Angst dargestellt hast und ihre Auroreninstinkte mit eingebracht hast. Auch finde ich es gut, dass Newt versucht sie zu beruhigen und ihr in gewisser Weise zeigt, dass sie nicht alleine ist. ^-^

"Waren diese Wesen nicht dafür da, um sich ihrer zu bedienen?"
Ich muss zugeben, dass kam überraschend. Sie sollte sich wirklich mal intensiv mit dem Thema auseinandersetzen, wie die Zauberer an die Zutaten von Tieren kommen. Freiwillig geben diese die sicher nicht. :o

Lydia scheint wohl langsam Gefühle für Newt zu entwickeln und es selber nicht zu merken bzw es sich nicht eingestehen zu wollen. Ich sehe das Drama schon vor mir, eine verzweifelte Lydia mit gebrochenem Herzen. ;-;

Ich freue mich aufs nächste Kapitel. :D

Liebe Grüße
Lay

Antwort von thedaisybee am 05.10.2020 | 15:21 Uhr
Hallo liebe Lay! :D

Kurz war ich eigentlich soweit, aber dann habe ich es mir anders überlegt, da mir die Geschichte doch schon sehr zu Herzen liegt. Die Updates gehen jetzt auch einfach etwas langsamer, weil mein Studium und meine Arbeit sehr viel Zeit in Anspruch nimmt.

Vielen Dank für dein Review erst einmal! Es freut mich, dass dir das Kapitel gut gefallen hat :D Ich hoffe natürlich wie immer noch, dass du dich nicht gehemmt fühlst, mir zu schreiben, falls du irgendwas kritisch siehst :)

Genau ihre Unwissenheit was die Tierwesen angeht möchte ich behandeln. Sie wird sicherlich nicht die Einzige sein und ich glaube zu der Zeit sind Tierwesen wirklich nur eine Last oder Nutztiere (für Medikamente, Zaubertränke, Zirkus etc.) Schön das dir das aufgefallen ist! :)

Das mit dem gebrochenen Herzen wird wohl oder übel auch irgendwann Thema sein ;) Bis dahin bin ich erst einmal fokussiert, den Charakter von Lydia etwas zu formen. Langsam angehen lassen. Die Leser quälen. Haha :D

Bis zum nächsten Kapitel, Lay! <3

Liebe Grüße
bee
23.08.2020 | 16:13 Uhr
Aloha^^

Ok, Erwartung mit dem ersten Absatz erfüllt! :)

OMG! Das ist ja mal eine voll niedliche Szene mit dem Bowtruckel! *-*

Wirklich klasse, dass du Lydias Gedankengänge so ausführlich mit reingebracht hast. Man kann sich dadurch super in sie hineinversetzen und gleichzeitig bekommt sie dadurch mehr Charakter und als Person besser zur Geltung. :)

Die Szene mit dem Donnervogel ist dir wirklich gut gelungen. Ich mag sie!

Wie ich dir schon geschrieben habe, erwarte ich keine perfekt Geschichte, deswegen lasse ich hier die paar kleinen Fehler einfach unter den Tisch fallen. Mir gefällt das Kapitel und es ist wirklich eine große Verbesserung zu sehen.
Mach weiter so! ;)

(Falls du jetzt denkst, ich halte mich zurück, dann lass mich dir sagen, dass ich das nicht tue. Ich bin wirklich sehr zufrieden mit dem Kapitel.)

Liebe Grüße
Lay

Antwort von thedaisybee am 23.08.2020 | 16:40 Uhr
Hallo liebe Lay! :D

Juhuu! Ich hab es geschafft! :D

Danke für deinen Kommentar mit Lydia. Das bedeutet mir sehr viel, weil ich mich nochmal intensiver damit auseinander gesetzt habe und das tatsächlich auch so rübergekommen ist :) Das macht mich sehr glücklich!

Es freut mich wahnsinnig zu hören, dass du eine Verbesserung siehst! Ich werde versuchen, mir weiterhin Mühe mit Beschreibungen und Ausführlichkeiten (?) zu geben!

Vielen Dank für dein Review Lay! Ich hoffe wir sehen uns in den nächsten Kapiteln wieder!

Liebe Grüße
bee
23.08.2020 | 14:27 Uhr
Erster ❤️

Huuhuuu Beee, ich schon wieder.
Sehr gelungenes Kapitel.
Ich bin froh, das du nicht aufhörst zu schreiben und fleißig weiter tippst. ❤️
Außerdem bin ich dir dankbar, das du mich ermutigt hast selber wieder meine Geschichten zu schreiben ♥️ mehr als unendlich dankbar, Bee. Es ist ein schönes Gefühl, seinen Gedanken einen freien Lauf zu lassen und in seine persönliche Gedankenwelt abzutauchen. Ich hoffe du verstehst, was ich meine ☺️

Aber jetzt zu deinen Kapitel. Ich bin froh, das sie endlich Frank gefunden haben. Ich liebe diesen Donnervogel einfach. Abgesehen von Fawkes und Seidenschnabel, eines meiner Lieblingstierwesen. Nagut, vergessen wir die süßen Niffler nicht. Aber irgendwie sind ja alle Tierwesen toll. Außer die Spinnen, bloß nicht die Spinnen D:

Ich hoffe, das sich Newt und Lydia sich bald noch näher kommen ;) XD ♥️
Ich fühle mich neuerdings in deinen Kapiteln so als wäre ich selber Lydia schlimm, schlimm. Ich bin halt eine kleine Tagträumerin :D

Ich freue mich jetzt schon auf deine Antwort, Bee.
Ich bin irgendwie diesmal nicht so richtig aufs Kapitel eingegangen :D
Allerdings hab ich dir immernoch auf deine Nachricht geantwortet. Verzeih :P

P. S Vergiss nicht, ein Autor muss seine Geschichte selber gut finden, du schreibst alleine für DICH. Wir Review Schreiber, geben dir nur Feedback, wie du sie noch mehr optimieren könntest. ♥️

Deine Winter~
Ich hoffe ich bin immernoch Erster, soviel Text diesmal :D

Antwort von thedaisybee am 23.08.2020 | 16:35 Uhr
Hallo liebe Winter <3

Ich gebe mein Bestes :) Und es freut mich zu hören, dass du Motivation hast, weiter zu schreiben, ganz ehrlich! <3

Mit den Spinnen stimme ich dir zu! D: Die riesige in meinem Wohnzimmer ist leider immer noch da >.< Aber ja, ich liebe Frank auch. Im Film ist er einfach nur atemberaubend! Nebenbei finde ich Bowtruckle auch total niedlich, sowie die Mondkälber!

Na klar werden sie sich näher kommen. Ich hoffe, dass das überzeugend ist und das die Leser alle geduldig sind, weil ich kein Fan davon bin, dass sich Charaktere so schnell ineinander "verlieben" ohne das eine Entwicklung mit dabei ist.
Das ist doch nicht schlimm, wenn du dich in Lydia hineinversetzen kannst :D Das ist ja ein Kompliment eigentlich und darfst du natürlich auch weiterhin :D

Es freut mich, dass dir meine Geschichte weiterhin so gut gefällt und ich bin dir dankbar, dass du mir das auch zeigst :)

Ich werde mir Mühe geben, das mit dem Feedback zu beachten! Ich spüre sogar langsam, wie ich mich ein klein wenig verbessere und das hab ich euch zu verdanken :)<3

Deine bee :)
05.08.2020 | 02:34 Uhr
Aloha^^

Diesmal habe ich das Kapitel mit einem Block und Stift bewaffnet gelesen und mir meine Gedanken aufgeschrieben. :D Keine Angst, ich denke so schlimm wird die Review diesmal nicht! ;)

Als ich angefangen habe das Kapitel zu lesen, war ich kurz verwirrt (Hab einen kleinen Moment gebraucht, um zu realisieren, dass die Beiden sich schon auf den Weg gemacht haben.^^)

Die Beschreibung vom Grand Canyon ist dir gut gelungen. Meiner Meinung nach hätte Lydia ihre Bewunderung für den Ort ruhig mehr zum Ausdruck bringen können. Vielleicht hätte sie zwischen durch mal kurz stehen bleiben können, um das Wunder der Natur mehr in sich auf zu saugen.

Der Übergang von der Beschreibung zum hier und jetzt ließ mich im Lesefluss leicht stolpern. So wie der Absatz geschrieben ist, hätte ich eher gedacht, du beschreibst darin nur den Grand Canyon. :)

Du solltest dir den Absatz, in dem Newt in seinem Koffer kramt noch mal durchlesen. Da ist was doppelt gemoppelt. ;)
(Lass in diesem Absatz am besten die Klammern weg und benutze stattdessen Komma.)

Und zum Schluss dann auch noch etwas Spannung und ein Ende, welches die Neugier und Spannung aufs nächste Kapitel entfacht. Finde ich wirklich gut!
(Ja, ich habe eine gewisse Erwartung ans nächste Kapitel. :D)

Ein gelungenes Kapitel!

Und zum Schluss will ich jetzt noch mal auf deine Antwort von meiner letzten Review eingehen.

Ich denke, du versetzt dich wirklich gut in die Charaktere hinein. Das Problem sehe ich eher darin, dass du dich nicht richtig traust, die Gefühle ausführlicher zu beschreiben.
Klar, es sind nicht alle deine Charaktere, aber traue dich da ruhig mal ran. Es ist eine Fanfiction und dazu noch deine Geschichte. Wer sagt, dass du die Charaktere nicht etwas OOC gestalten darfst? Solange die Charaktere nicht komplett OOC werden sehe ich da kein Problem. ;)
Wenn damit jemand ein Problem hat, soll er die Geschichte halt nicht lesen. Du hast nunmal einen eigenen Schreibstil und nicht den von J.K. Rowling.

Liebe Grüße
Lay

Antwort von thedaisybee am 10.08.2020 | 18:10 Uhr
Hallo liebe Lay :)

Vielen Dank dass du dir auch hier wieder die Zeit genommen hast, ein Review da zu lassen.

Da hast du aber auch viel gefunden, ich hoffe du weißt trotzdem, dass ich nur hobbymäßig schreibe? :D Ich bin mal so ehrlich und sage dir jetzt einfach, dass ich mich zwar geehrt fühle, dass sich jemand so viel Zeit nimmt, jedoch trotzdem auch merke, dass mich das Feedback ein wenig runterzieht. Ich sitze tatsächlich schon seit Tagen an meinem neuen Kapitel und frage mich: Passt das so? Bin das noch immer ich? Schreibe ich, weil ich Spaß daran haben möchte, oder weil ich möchte dass es anderen gefällt? Das belastet mich etwas (und das möchte ich nicht, weil ich keiner der Autoren sein möchte die sagt "wenn es dir nicht gefällt dann lies es nicht" weil das nicht mein Ding ist. Natürlich werde ich deine Verbesserungsvorschläge berücksichtigen und das Kapitel danach anpassen. Jedoch denke ich, dass das hier an der Stelle mal angesprochen werden muss. Wie siehst du das? Ich werde auf jedenfall näher darüber nachdenken.

Hmm... und zu deiner Antwort mit den Gefühlen der Charaktere: Ich gebe zu, dass ich mir bei Lydia einen kleinen Tick mehr Mühe geben muss. Allerdings bin ich kein Befürworter wenn es um OOC geht. Mir ist es wichtig, dass die Charaktere genauso bleiben, wie sie in den Büchern/Filmen beschrieben werden. Gerade weil Newt so ist, wie er ist, liebe ich den Charakter und als Leser fände ich es ein Unding, wenn er sich anders verhalten würde.
Und Gott bewahre, ich würde mich selbst nicht leiden können, wäre ich wie J.K. Rowling :D Ich bin stolz darauf, was ich schreibe und wie ich mich was das angeht entwickelt habe.

So, da habe ich mir aber was von der Seele geredet. Ich hoffe das hat dich nicht abgeschreckt und ich höre beim nächsten Kapitel nochmal von dir :)

Liebe Grüße
Bee
02.08.2020 | 07:24 Uhr
Guten Morgen liebe Beee-chan, ❤️
Habs auch endlich geschafft mir das neue Kapitel durchzulesen und soll ich dir ganz ehrlich was sagen?!? Ich bin enttäuscht... Enttäuscht, das es schon vorbei ist :D ich hoffe dir ist jetzt nicht das Herz in die Hose gerutscht :p

Ich weiß nicht ob ich es in den Kapiteln zuvor überlesen hatte. Aber ist Lydia auch in Hogwarts zur Schule gegangen? Und wenn ja, in welchem Haus war sie? Oder kommt das noch alles? :) oder ich habs tatsächlich überlesen :p ich lese mir am besten nochmal alle Kapitel durch, dann bin ich auf der sicheren Seite. Ich frage mich wie es mit den beiden weiter geht und wie Newt auf den Sturz auf ihn reagiert :D ich wär in Flammen aufgegangen :D

Team Hufflepuff ❤️❤️❤️

deine Winter-Chan, die sich schon auf das nächste Kapitel freut.

Antwort von thedaisybee am 10.08.2020 | 17:48 Uhr
Hallo Winter <3

Ich habe mich tatsächlich ein wenig erschreckt aber ich freue mich, dass dir das neue Kapitel gefallen hat :)

Lydia hat Hogwarts nicht besucht, da sie Amerikanerin ist ;) Aber das wird sich noch deutlicher zeigen.

Team Hufflepuff <3

Vielen Dank für dein Review! Ich habe mich sehr darüber gefreut.

Liebe Grüße
ria
01.08.2020 | 19:58 Uhr
Hi
Ein schönes Kapitel.
Bin gespannt wie es weitergeht.
LG

Antwort von thedaisybee am 01.08.2020 | 20:06 Uhr
Hallo Nessi00

Ich freue mich immer wieder sowas zu hören, aber wenn ich ehrlich sein darf: liest du dir tatsächlich so schnell das Kapitel durch? ^^
Wie gesagt, ich würde mich um eine etwas ausführlichere Rückmeldung wirklich sehr freuen.

Liebe Grüße
bee
27.07.2020 | 13:57 Uhr
Aloha^^

Ich finde dann jetzt auch mal wieder etwas Zeit zum lesen und um dir eine Review da zulassen. :)

Nachdem ich mir beide Teile noch mal angeguckt habe und wirklich sehr intensiv über deine Idee nachgedacht habe, bin ich zu dem Entschluss gekommen, dass es durchaus möglich ist. Ich bin zwar noch immer nicht ganz überzeugt, aber ich werde auf jeden Fall dran bleiben, also keine Panik, wenn von mir mal keine Review kommt. ;)

Du hast wirklich wieder zwei gute Kapitel geschrieben. Für mein Geschmack sind deine Kapitel allerdings immer ziemlich kurz und knapp gehalten. Mir fehlen da ein paar Feinheiten. Klar, du schreibst die Geschichte nicht aus der "Ich" Perspektive, aber trotzdem kannst du auch ruhig mit reinschreiben, welche Emotionen die Person gerade hat.

Im 6. Kapitel hast du geschrieben:

Er schrak zusammen, als Lydia plötzlich aufstand und den dicken Ordner auf den Tisch knallen ließ.
„Lass uns gehen. Ich habe genug für heute.“

Ich als Leser weiß jetzt nicht genau, wie meint sie das? Ist sie sauer, genervt? Oder will sie das Thema einfach nur beenden, weil ihr das unangenehm ist wegen ihrer Mission, von der keiner erfahren darf?

Versuch die Gefühle besser zum ausdruck zu bringen. Da du nicht in der "Ich" Perspektive schreibst, hast du die Möglichkeit, nicht nur die Emotionen zu schreiben, die Lydia fühlt oder bei anderen war nimmt bzw. aus der Stimme heraus hört, wenn eine Person redet.
Einige Situationen enden mir plötzlich zu abprobt. Liegt aber auch womöglich daran, dass ich mehr von gewissen Situationen erwarte.

Im 5. Kapitel hatte ich kurzzeitig das Gefühl, dass sich Newt für einen ganz kurzen Augenblick etwas geöffnet hat Lydia gegenüber. Ich weiß nicht, ob es wirklich so war oder nicht, aber dass er da in dem Kapitel: „Wer sich sorgt, leidet zweimal.“ zu Lydia sagt und es dann zu dieser kurzen Konversation zwischen den Beiden gekommen ist ... ach, ich dachte wirklich, dass ist eine gute Gelegenheit für Lydia und dann puff Szene zu Ende. ^^
(In diesem Kapitel gefällt mir Newt bis jetzt am besten. :) )

Und jetzt fühle ich mich irgendwie schlecht, weil ich an deiner Geschichte immer so viel kritisieren tue. x.x Lass dich davon aber nicht entmutigen. ^_^

Liebe Grüße
Lay

Antwort von thedaisybee am 27.07.2020 | 15:20 Uhr
Hallo Lay!

Schön das du wieder da bist :) Ich hab dich ganz vermisst :D

Das ist echt in Ordnung wenn du dich nicht mit der Idee ganz anfreunden kannst. Ist nicht jedermanns Sache, aber ich freue mich das du weiterhin dranbleibst und dem eine Chance gibst :)

Ehrlich? Ich hab das in letzter Zeit leider auch gemerkt. Während andere die Kleidung ihrer Charaktere bis ins kleinste Detail beschreiben können, fällt mir das Ausarbeiten der Feinheiten irgendwie noch schwer. Ich werde auf jedenfall in den zukünftigen Kapiteln darauf achten!

Emotional muss das Ganze natürlich auch so aussehen, da hast du Recht. Wie gesagt, ich kann nur versuchen mich noch ein wenig in die Charaktere reinzuversetzen. Ich habe immer nur die Angst, dass sie nicht dem im Film entsprechen.

Was Newt in Kapitel 5 angeht... ja da konnte man ein wenig Interaktion zwischen den beiden spüren. Das alles hat schon seine Absicht und ich hoffe ich kann das gegen Ende der Geschichte ein wenig aufklären ^^

Fühl dich nicht schlecht! Ich freue mich sowohl auf positives als auch negatives Feedback. Wie sonst soll ich meinen Schreibstil verbessern?

Freue mich bald wieder von dir zu hören!

Liebe Grüße
bee
26.07.2020 | 16:07 Uhr
Huhuuu, ich schon wieder.
Gelungenes Kapitel, Mr. Scamander ist ein Gentleman durch und durch. Was er wohl dabei gedacht hat, als gesagt wurde es ist nur ein Zimmer :D dachte mir beim Lesen, es ist nicht nur in Arizona heiß :D
Ich freue mich schon auf Kapitel 7. Bin gespannt wie es mit den beiden weitergeht.

Liebe Grüße, Sakuraherzchen

Antwort von thedaisybee am 26.07.2020 | 16:54 Uhr
Hallu hier bin auch ich wieder :D

Natürlich ist Newt ein Gentleman wie man es von (klischeehaft) Briten erwartet ;) Tja, das werden wir wohl nie rausfinden? Oder es war ihm wie immer unangenehm und er hätte gerne wie damals bei den Goldstein's einen Abflug gemacht? :'D

Würde mich freuen weiterhin von dir zu hören! Vielen vielen Dank für dein Review!

Liebe Grüße
bee
26.07.2020 | 15:47 Uhr
Huhuuu
Ich bin heute zufällig über deine Geschichte gestolpert, weil ich mich endlich dazu durch gedrungen habe vor 2 Tagen Phantastische Tierwesen 2: Grindelwalds Verbrechen zu schauen :D lustigerweise ist mir erst jetzt aufgefallen wie toll ich eigentlich Newt finde ^^ genug schwärmereien, sry :)

Ich finde deine Geschichte total super und habe gerade gesehen, das du Kapitel 6 veröffentlicht hast. Du wirst also gleich wieder von mir hören. Mach so weiter :) mich wirste so schnell nicht wieder los.

Ganz liebe Grüße Sakuraherzchen :*

Antwort von thedaisybee am 26.07.2020 | 16:51 Uhr
Hallo Sakuraherzchen!

Bestimmt auf Netflix oder? Ich könnte mir die Filme wirklich 100-mal reinziehen, so toll finde ich Newt *_*
Von mir aus kannst du weiterhin schwärmen, dann mache das mal nicht ich :D

Vielen Dank für dein Feedback! Ich freue mich sehr, dass dir die Geschichte gefällt. Das bedeutet mir sehr viel und ich hoffe du bleibst weiterhin dabei!

Ganz liebe Grüße zurück
bee <3
26.07.2020 | 13:36 Uhr
Hi
Ein schönes Kapitel.
Bin gespannt wie es weitergeht.
LG

Antwort von thedaisybee am 26.07.2020 | 16:48 Uhr
Hallo Nessi00!

Schön das du wieder ein Review hinterlässt :)
Noch mehr würde es mich freuen, wenn es ein wenig spezifischer wäre. Was gefällt dir denn so? :D

Liebe Grüße
bee
22.07.2020 | 04:26 Uhr
Hi
Ein schönes Kapitel.
Bin gespannt wie es weitergeht.
LG

Antwort von thedaisybee am 22.07.2020 | 21:36 Uhr
Hallo Nessi00

ich freue mich wie immer über dein Review :D
Schön dass es dir gefallen hat!

Liebe Grüße
bee
18.07.2020 | 01:43 Uhr
Aloha^^

Ich wollte dich nicht verunsichern mit meinem Feedback.
Dein Schreibstil gefällt mir wirklich gut und Newt hast du in diesem Kapitel wirklich gut dargestellt. Das einzige, was ich wirklich kritisiere ist diese Idee.
Irgendwie kann ich damit nicht symphatieren, da es für mich nicht wirklich in diese Zeitspanne gehört, in der die Geschichte spielt (da kommt mir der Gedanke vom Wert einer Frau zu dieser Zeit). Aber da es ja, wie du geschrieben hast, eine Fantasy-Geschichte ist, ist es für mich kein Weltuntergang. Womit ich dann schon ein größeres Problem habe ist, dass Lydia diesen Auftrag nicht machen WILL. Im zweiten und dritten Kapitel sträubt sich jede Faser ihres Körpers dagegen. Mein bisheriger Eindruck von ihr ist, dass sie einen weichen Kern hat, den sie hinter einer dicken Mauer eingeschlossen hat (ich meine wirklich eine Mauer und keine Schale). Sie hat ein Gewissen, welches ihr sagt, diesen Auftrag nicht zu machen und eine andere Lösung zu finden. Und sollte wirklich jemand von diesem Auftrag erfahren ... ich will mir gar nicht vorstellen, was dann alles auf sie zukommen könnte.

Ich will dir nicht in deine Idee rein reden und noch weniger will ich, dass du deine Freude an dieser Geschichte verlierst. Ich bin wirklich gespannt, wie es weiter geht und ob Lydia wirklich so ... kalt sein kann.

Liebe Grüße
Lay

Antwort von thedaisybee am 18.07.2020 | 12:15 Uhr
Hallo Lay!

Vielen Dank für dein Review! Freut mich dass du noch dabei bist :)

Ich verstehe was du meinst, das sieht man denke ich auch an ihrem Mode-Stil, welches moderner und selbstbewusster wirkt. Und das ist gut das du mich darauf hinweist, das gefällt mir wirklich sehr dass jemand mal an das Gesamte/den Hintergrund denkt. Das Feedback hat mich natürlich etwas erschrocken, aber das ist gut! Ich bin froh wenn jemand ehrlich ist.
Meinst du nicht, dass es trotzdem irgendwie möglich ist? Ich denke da an die verschiedenen menschenverachtenden Methoden, zu welchen Menschen zurückgreifen um an Macht zu kommen (vor allem in Zeiten von Kriegen). Aber vielleicht kommt da meine dunkle, pessimistische Seite zum Vorschein ^^'
Ich wollte mit Lydia mal einen Charakter erschaffen, der nicht so ist wie die "Anderen". Man könnte sagen sie ist das komplette Gegenteil von Queenie und eine noch ehrgeizige Tina? Und gleichzeitig fände ich die Interaktion mit so einem Charakter und Newt Scamander sehr interessant, weil ich auch seinen Charakter sehr faszinierend finde. Immerhin schafft er es, die gefährlichsten Tierwesen zu bändigen und sich mit ihnen zu verstehen. Er wirkt verletzlich, einfühlsam und ist gleichzeitig unglaublich stark und mutig.

So jetzt habe ich genug geredet :D Nochmal ganz vielen Dank für dein Feedback liebe Lay! Ich hoffe du bist weiterhin dabei. Zumindest würde mich das unglaublich freuen.

Liebe Grüße
bee
17.07.2020 | 23:20 Uhr
Bin gespannt (wann) und wie es weiter geht !!

Liebe Grüße:

Mallorca

Antwort von thedaisybee am 18.07.2020 | 12:03 Uhr
Hallo Mallorca!

Schon bald :) Vielen Dank fürs Lesen und Kommentieren!
Freut mich riesig!

LG bee
17.07.2020 | 13:54 Uhr
Hi
Ein schönes Kapitel.
Bin gespannt wie es weitergeht.
LG

Antwort von thedaisybee am 18.07.2020 | 12:02 Uhr
Hallo Nessie00!
Vielen Dank für dein Review :)
LG bee
16.07.2020 | 06:24 Uhr
Aloha^^

Mir ist beim lesen aufgefallen, dass die Protagonistin im ersten Kapitel grüne Augen hat und im dritten plötzlich blaue Augen.
(Tut mir leid, aber ich bin da ziemlich penibel bei solchen Details. )

Des Weiteren muss ich ehrlich sagen, auch wenn ich die Idee, dass sie Newt dazu kriegen soll, dass er sich in sie verliebt, nur weil die Ministerin ... paranoid ist, nicht gerade gut finde, bin ich trotzdem neugierig, wie es weiter geht. Immerhin scheinen die beide ja ziemlich verschiedene Charaktere zu haben.

Antwort von thedaisybee am 16.07.2020 | 08:09 Uhr
Hey! :)

Vielen Dank für den Hinweis! Das hätte mir gleich auffallen sollen, ich werde das gleich verbessern. :)

Ich habe lange vor deinem Feedback gesessen und bin da ein wenig nachdenklich geworden. Erstmal möchte ich mich bei dir für deine Kritik danken, obwohl mich das natürlich erstmal ganz schön erschrocken hat. Und ich habe mich gefragt: Was könnte ich besser machen? Mir wenig krassere Themen ausdenken? Was ließe sich an dem Plot noch ändern?
Ich möchte nicht mit "Aber andere Geschichten haben auch..." kommen, das wäre nicht die richtige Reaktion darauf. Ist die Story zu plump? Unrealistisch (wobei wir hier von Fantasy sprechen, aber trotzdem ist das Nachdenken an sich eine Überlegung wert)?

Ich tue mich im Moment schwer damit, zu wissen, was ich machen soll, bin aber zu dem Entschluss gekommen, dass ich die Geschichte nochmal durchdenke und versuche das Beste daraus zu machen :)

Liebe Grüße
bee
15.07.2020 | 12:53 Uhr
Freue mich schon wie es weiter geht!

Eine schöne Woche wünscht :
Mallorca

Antwort von thedaisybee am 15.07.2020 | 17:11 Uhr
Eine neue Leserin! Vielen Dank für deine Rückmeldung. :)
Hoffe ich kann dich auch weiterhin mit der Geschichte begeistern.

Dir auch eine schöne Woche!

Liebe Grüße
ria
14.07.2020 | 16:55 Uhr
Hi
Ein schönes Kapitel.
Bin gespannt wie es weitergeht.
LG

Antwort von thedaisybee am 15.07.2020 | 17:10 Uhr
Vielen Dank für dein Review!
Freut mich dass sie dir bis jetzt immer noch gefällt, Nessi00! :)

LG
bee
12.07.2020 | 15:57 Uhr
Hi
Bisher gefällt mir die Geschichte gut.
Bin gespannt wie es weitergeht.
LG

Antwort von thedaisybee am 12.07.2020 | 16:32 Uhr
Hey!

Vielen Dank für dein Review :3
Das freut mich sehr, dass dir meine Geschichte bisher gefällt. Hoffentlich bleibt das so :D

Liebe Grüße
bee
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast