Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Hennessy
Reviews 1 bis 9 (von 9 insgesamt):
26.08.2020 | 21:14 Uhr
Ich liebe es!

Ehm hi erstmal xD,
Wie oben gesagt liebe ich es, es? Alles! Wundervoll einfach geschrieben <3 und Hisoka so perfekt einfach in Szene gesetzt ah man ich wünschte es gäbe schon Kapitel 7. Freue mich schon auf jenes.
Bis dann^^
Jasmin/DarkNaviSoul
01.08.2020 | 22:41 Uhr
Hi Hennessy ^^
Mit diesem Kapitel hast du die Geschichte zum Rollen gebracht. Die nächsten Kapitel werden bestimmt sehr interessant und spannend :D

Hisoka verliert keine Zeit und will Noris Fähigkeiten testen. Aber zuerst muss er wieder den Sadisten spielen. Macht sich einen Spaß daraus Nori zuzusehen wie sie ihre Wunde zunäht. Er hätte ihr ja mal helfen können und nicht damit drohen die Wunde wieder aufzureißen. Ach ja, Spaß muss sein ;P
Hisoka war ganz schön angepisst wegen Chrollo, weil der ein paar kleine Details ausgelassen hat. Noris Fähigkeit ist für Hisoka doch der Hauptgewinn. So muss er seine "Opfer" nicht so lange suchen.
Bin mal gespannt wie lange die beiden "jagen" gehen, bis er Nori frei lässt. Es kommen lustige Zeiten auf sie zu ;P
Läuft Hisoka eigentlich gerne ohne T-Shirt in Noris gegenwart rum, um sie in verlegenheit zu bringen? :)

Chrollo hat sich wortwörtlich ein Eigentor geschossen. Er hätte sich doch denken können, dass Hisoka Noris Fähigkeiten testen will. Dass er ausgerechnet ihn für diese Mission ausgewählt hat ist sowieso fraglich gewesen. Jeder andere der Spinnen hätte seinen Autrag ohne Schwierigkeiten erledigt.
Ich zitiere mal: » Komm doch und hol sie dir «, muss Chrollo innerlich zur Weißglut getrieben haben. Dass er Feitan auf Hisoka ansetzt zeigt wie sauer er ist. Mit Feitan ist nicht gut Kirschen essen. Nori darf bloß nicht in seine Hände fallen. Er ist nicht so nett wie Hisoka.

Ich bin schon so gespannt wie es weiter geht. Vorallem wer der Mann ist, den Nori aufgespürt hat.
Wünsche dir jedenfalls noch ein schönes Wochenende ^^

Antwort von Hennessy am 05.08.2020 | 14:27 Uhr
Hey Luna ❤
schön wieder von dir zu hören :)

Ja, mit diesem Kapitel wollte ich endlich mal alles ins Rollen bringen und ein paar offene Geheimnisse lüften. Zwar waren alle Kapitel zuvor der Auftakt, zu Hisokas Entscheidung, sie nicht gehen zu lassen. Aber jetzt steht es dort schwarz auf weiß ;D Und jetzt hat man eine Ahnung, in welche Richtung die Reise gehen wird :p jedenfalls haben jetzt alle Beteiligten etwas Feuer unterm Hintern :D
Nur für Hisoka läuft irgendwie immer alles gut :D Augenscheinlich zumindest.

Ja, Hisoka wechselt von "komm ich mach dir was zu essen damit du nicht verhungerst" zu "ich reiß dir deine Wunde in 0,2 Sekunden auf", und dann genießt er es auch noch :D
Und ja, dass Chrollo ein paar kleine Details ausgelassen hat, hat Hisoka auf einer Seite erstmal ziemlich zur Weißglut getrieben, allerdings auch ziemlich angespornt. Aber das kennt man ja von ihm. Er liebt die Jagt und Nori ist somit perfekt für seine Spielchen. Allerdings muss er auch gucken wie er ihre Fähigkeiten einsetzt, sie brauch ja immer ein paar Infos um jemanden aufspüren zu können. Das macht die Jagt für ihn dann wieder interessanter. Mal sehen wie lustig es für die beiden wird. Nori wird sich bestimmt noch ein paar Dinge einfallen lassen um ihn auf Trab zu halten ;) :D
Hm, könnte man annehmen, dass er das beabsichtigt tut :D Auf jeden Fall ist es für ihn ein schöner Nebeneffekt, wenn Nori jedes Mal die Fassung verliert, wenn sie ihn so sieht :D
Aber mal ehrlich, mir würde es bestimmt nicht anders gehen... :D

Chrollo hat sich dieses Mal wirklich, genau wie du sagst, ein Eigentor geschossen. Allerdings war sein erster Fehler, Hisoka überhaupt in der Gruppe aufzunehmen. Schließlich hat er sich im Anime auch allein durch Hisokas Anwesenheit ein riesiges Eigentor geschossen. Aber zumindest weiß er jetzt, das Hisoka ein Verräter ist. Hat auch was gutes.. irgendwo :D
Und ja, wenn Nori in Feitans Hände fällt, wird sie wohl wieder ziemlich leiden. Er ist ja für sein Talent im Foltern bekannt. Allerdings ist mit Hisoka wohl genauso wenig gut Kirschen essen. Nur das Hisoka einem wohl einen schnellen Tod vergönnt :D

Ja, wer ist der Mann, den Nori aufspüren musste? Vielleicht gibts ja im nächsten Kapitel ein paar Antworten :P

Ich hoffe ich darf dann beim nächsten Kapitel wieder von dir hören :)
Ich wünsch dir auch noch eine wundervolle Woche und hoffentlich bis bald!
Liebe Grüße ❤
26.07.2020 | 14:41 Uhr
Hi Hennessy ^^
Dieses Kapitel war echt krass (im positiven natürlich) ;P

Dass Hisoka total wahnsinnig ist wissen wir alle. Aber dass Nori so wahnsinnig sein kann, ihn erst küsst und dann ein Messer in die Seite rammt, das hatte was. Hisoka hatte ja auch nicht mit so etwas gerechnet.
Ihre Flucht war aber dennoch leider erfolglos. Hisoka ist ja sehr schmerzresistent. Da stört ihn bestimmt so ein Messer nicht viel.
Als Nori auch noch das Messer rausziehen soll kam mal wieder der völlige Sadist zum vorschein. Ich hätte das nicht hinbekommen. Aber sie hat sich tapfer geschlagen.
Für was hat Nori eigentlich bestanden? Dass sie ihn angegriffen hat, das Messer rausgezogen hat oder sogar beides?
Gon und Leorio haben ja im Anime auch seine "Prüfung" bestanden.
Wie Hisoka es Nori hinterher mit ihren eigen Waffen heim gezahlt hat war dann schon wieder irgendwie lustig. Wie sie es dann auch noch geschaft hat auf seinem Bein einzuschlafen....
Ich hätte da nicht einschlafen können. Einen Toten hat er auch wieder hinterlassen ;P

Die nächsten Kapitel werden bestimmt sehr interessant. Jetzt wo Hisokas Interesse an Nori noch mehr geweckt ist. Freue mich schon drauf :) Wünsche dir einen guten Start in die neue Woche ^^

Antwort von Hennessy am 26.07.2020 | 21:19 Uhr
Heyoo Luna ♪♪

Freut mich zu hören das dir das Kapitel gefallen hat :) Auch wenn es vielleicht ein bisschen drunter und drüber ging :D
Irgendwie kam mir diese Idee und ich hab die nicht mehr aus dem Kopf bekommen, weil ich diesen Wahnsinn einfach zu passend fand. Irgendwie kann ich mir Hisoka ohne das nicht wirklich vorstellen..
Und was würde besser passen, als jemand, der durch seine Erlebnisse auch ein wenig Irre geworden ist? :D Naja, zumindest spinn ich mir das so in meinem Kopf zusammen und hoffe das ein paar, die das lesen, das vielleicht auch so sehen. Daher freut es mich, das du es gut fandest :) beziehungsweise krass ♪

Naja, ihre Flucht war ja nicht unbedingt "erfolglos", zumindest hat sie Hisokas 'Prüfung' bestanden :D - zumindest ein kleiner Trost. Und ja, bestanden hat sie erstmal weil sie ihn Angegriffen hat, aber ausschlaggebend war, dass sie das Messer selbst wieder raus gezogen hat und somit für ihr Verhalten gerade gestanden hat :)

Oha, du fandest es sogar ein wenig lustig als Hisoka das Gleiche gemacht hat? ._.
Naja okay, ich fand den Gedanken selbst auch irgendwie witzig ♪ Ich hoffe, es war trotzdem doch ein wenig unerwartet :)
Und ja, Hisoka wäre ja nicht Hisoka, wenn er nicht hier und da, ein paar Leichen hinterlassen würde :D

Ich hoffe ich kann dann deine Neugierde im nächsten Kapitel (zumindest etwas) stillen.. aber wer weiß, was Nori wieder im Kopf hat ~
Soo, danke für dein liebes Feedback,
und dir auch eine schöne Woche ♫

Bis dann und liebe Grüße ❤
18.07.2020 | 15:07 Uhr
Hi Hennessy ^^

Hisoka kann ja ein echter Gentelman sein. Hat immerhin für Nori was zum Anziehen und zu Essen besorgt. Aber alle wissen wenn's um Hisoka geht, "Der Schein trügt"!
Nori kann ja richtig laut werden. Das hätte ich nicht von ihr erwartet, dass sie Hisoka so anfährt als er nicht auf ihre Frage antwortet. In Zukunft hat sie hat bestimmt noch mehr Überraschungen auf Lager.
Hisokas Interesse ist jetzt natürlich auch geweckt. Wie er ihr so nah gekommen ist. Boah!!! Man weiß nie was er macht und denkt wenn er so in fahrt kommt.
Jetzt bin ich neugierig wen Nori finden soll. Kann eigentlich nur jemand sein mit dem Hisoka kämpfen will. Und welches Angebot hat er "Welches zu schön sein wird, um wahr zu sein”!

Ist auf jedenfall ein super Kapitel geworden. Auf das nächste bin ich schon sehr gespannt ^^
Wünsche dir noch ein schönes Wochenende ;)

Antwort von Hennessy am 21.07.2020 | 22:41 Uhr
Hey Luna ❤

Sorry für die späte Antwort, bei der Arbeit gehts momentan drunter und drüber :/

Ja, Hisoka ist irgendwo fürsorglich (hat man ja in dem Heavens Arena Arc gesehen) aber ich glaube er will auch nicht unbedingt das Nori verhungert, so hilfsbedürftig wie sie ist.. :D
Und ja sie hat bestimmt noch mehr Überraschungen auf Lager, ihre Gefühle sind das reinste Chaos und sie weiß gar nicht wie sie sich gegenüber Hisoka benehmen soll. Aber so würde es mir auch gehen, zu 100%!
Mal gucken wie sie sich in den nächsten Kapiteln noch verändern wird ;) der Plot ist auf jeden Fall soweit fertig geplant ♫

Hab mich auf jeden Fall wieder riesig über dein Feedback gerfeut und ich hoffe ich kann deine Neugierde im nächsten Kapitel ein wenig stillen :)

Bis dahin und ich wünsch dir noch eine schöne Woche ~ ♪
Liebe Grüße ❤
14.07.2020 | 13:04 Uhr
Heyo ^^

Ich muss sagen ich mag deine Geschichte echt gerne. Und das nicht nur wegen Hisoka xD
Ich mag deinen Schreibstil und wie du alles einwirken lässt.
Ich bin schon echt gespannt wie es weiter gehen wird, wie sie nach Yorknew kommen und welche Strapazen ihnen auf den Weg entgegen kommen werden.
Und was bei Nori und Hisoka passieren wird.

Lg Sayu ❤

Antwort von Hennessy am 16.07.2020 | 22:44 Uhr
Heyoo Sayu ♪♪

Freut mich riesig zu hören, dass dir meine Story soweit gefällt!
Und voll allem freut es mich, dass dir mein Schreibstil gefällt :) Echt schon sowas zu hören, da ich bisher noch nie was von meinen Storys online gestellt habe und daher nie weiß, wie das, was ich schreibe auf Leser wirkt.. Also ich bin da eigentlich immer ziemlich unsicher. Also wirklich schön das zu hören. Bin gleich viiiel motivierter ❤

Ich denke am Freitag oder spätestens Samstag wirds weitergehen mit ihren "Strapazen", wobei ich die Strapazen der beiden auf eine komische Art und Weise schön finde :D (zumindest schön zu schreiben und auch hoffentlich zu lesen ._.)

Alsooo,
bis dann und liebe Grüße ❤
14.07.2020 | 08:10 Uhr
Hi Hennessy!

Ich kann mich nur wiederholen. Deine FF gefällt mir sehr gut ^^

Hisoka hat aber ein Massaker angerichtet. Aber Hisoka wäre nicht Hisoka, wenn er nicht ein paar Tote hinterlässt ;P
Als Nori verschwinden will hat er ihre Hoffnung auf Freiheit komplett zerstört. Und die Aussicht, dass er sie leiden lässt ist für sie bestimmt das schlimmste. Mal sehen was er alles tun wird.
Klingt das gemein wenn ich darauf gespannt bin? Ich möchte zwar nicht dass sie so sehr leidet, aber er ist eben nun mal so, dass er schwache Menschen nich mag.

Jedenfalls war es ein gutes Kapitel. Bis zum nächten mal :D

Antwort von Hennessy am 16.07.2020 | 22:38 Uhr
Hey Luna ❤

Echt schön zu hören, dass dir die Story weiterhin gefällt. Freut mich wirklich sehr ♫

Ja das stimmt, Hisoka hinterlässt an den meisten Orten irgendwie immer Leichen ... Aber dafür lieben wir ihn auch irgendwie :D
Und nein, klingt auf keinen Fall gemein wenn du darauf gespannt bist, was Hisoka alles so macht :D Ein bisschen sadistisch vielleicht aaaaber nicht gemein ;D
Aber who knows, vielleicht tut er ja noch was unerwartetes? Oder vielleicht Nori?
Jap, da hast du recht, Nori fällt somit eeeigentlich nicht in sein Beuteschema ~ ♪

Also dann,
danke für dein liebes Lob!
Bis dann & liebe Grüße ❤
10.07.2020 | 12:00 Uhr
Die ersten 2 Kapitel sind schon mal sehr interessant gewesen. Gefällt mir sehr gut :D
Hisoka würde Chrollo am liebsten den Hals umdrehen für diesen "langweiligen" Auftrag.
Das erste treffen von Hisoka und Nori war wirklich zauberhaft. Bin gespannt wie er sie in den nächsten Kapiteln behandeln wird.
Freue mich schon wie es weitergeht :)

Antwort von Hennessy am 10.07.2020 | 18:42 Uhr
Heyhey :)
Freut mich sehr, dass dir die ersten beiden Kapitel gefallen haben und ich dein Interesse wecken konnte.
Ich hoffe das ich das auch weiterhin kann :P
Bei dem ersten Treffen habe ich ein bisschen gestuggelt Hisoka richtig rüberzubringen, aber jetzt wo du sagst das du es zauberhaft fandest, fühl ich mich auf jeden Fall sicherer :)
Im nächsten Kapitel gehts dann weiter mit den beiden hihi
Also bis dann,
Liebe Grüße ♫
Nanika Shiroi (anonymer Benutzer)
07.07.2020 | 14:37 Uhr
Hellou:3
Da scheint Hiso-Chan aber sauer zu sein xD Ich bin schon ganz gespannt wie es weitergeht. Ich freue mich auf deinen OC\(//∇//)\
Bis dahann ♪
Nanika

Antwort von Hennessy am 07.07.2020 | 16:13 Uhr
Hey du, ♫
danke für dein liebes Feedback :)
Ja, so dolle findet er den Auftrag wohl nicht, da hast du recht :D
Kannst gespannt bleiben, denke ich werde schon heute oder morgen das erste Kapitel hochladen und vielleicht wirst du ja schon was über den OC erfahren dann :)
Bis dahin,
LG! ♪
06.07.2020 | 22:40 Uhr
Interessante Einleitung :)
Bin gespannt auf den OC und ihre Fähigkeit. Hisoka kommt bisher sehr authentisch rüber und die Dialoge sind gut in die Story integriert.
Alles in Allem ein gelungener Anfang :)
Hoffe du schreibst bald weiter ♡
LG

Antwort von Hennessy am 07.07.2020 | 09:50 Uhr
Heyhey ♫
Vielen lieben dank für dein Review!
Freut mich wirklich sehr, dass du findest, das Hisoka bisher authentisch rüberkommt. Das er nicht irgendwie OOC wird, ist mir auch total wichtig :D
Ich denke ich werde in den nächsten Tagen schon das neue Kapitel hochladen :)
Bis dann, LG <3
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast