Autor: Mindy
Reviews 1 bis 3 (von 3 insgesamt) für Kapitel 1:
20.08.2020 | 12:51 Uhr
Hi,

Hui, das ging ja jetzt schnell mit der Rückkehr von Clarys Erinnerungen.
Stört mich aber nicht, im Gegenteil.
Sehr schön, wie du die Musik in die Szenerie eingebracht hast, das erinnert mich so an die Serie, die ja einen tollen Soundtrack hat.

Alec als Inquisitor gefällt mir. Deine Zeilen machen absolut deutlich, dass er seinen super Job macht. Allerdings hatte ich da sowieso keine Zweifel dran. ^^

Haha, ja das haben Lorenzo und Magnus wirklich gemeinsam, sie werfen nur zu gern mit berühmten Namen um sich. Magnus ist älter – natürlich gewinnt er bei diesem Wettstreit. ^^

Irgendwie passend, dass Underhill sich an Alec wendet, wenn er Probleme mit Lorenzo hat, immerhin hatte sich, wenn auch eher unfreiwillig, Alec ja seinerzeit auch an ihn gewandt.
Aber als Underhill Alec plötzlich küsst, ist das schon eine ziemliche Überraschung...
Und natürlich kommt genau dann Magnus... Verdammt... -_-
Ein eifersüchtiger Hexenmeister, das ist wirklich explosiv. Im wahrsten Sinne des Wortes.
Nur gut, dass Alec letztlich doch noch „den richtigen Satz“ gefunden hat.

Ich kann jedenfalls durchaus glauben, dass eine Beziehung mit jemanden wie Lorenzo nicht gerade leicht ist. Wenn ich die Wahl zwischen Magnus und Lorenzo hätte, ich wüsste, wen ich vorziehe. ^^
Aber letztlich hat Magnus eine sehr gute Erklärung für Lorenzos Verhalten gegeben. Lorenzo mag alt sein, aber ich könnte mir wirklich vorstellen, dass er in puncto Beziehung bei weiten nicht so erfahren ist, wie er Alec gegenüber seinerzeit behauptet hat. Und wenn die Liebe echt ist, dann ist es nie einfach, egal, wie alt man ist und wie viel Erfahrung man schon hat.

Hach, der letzte Absatz, das war einfach... Malec. *__*
Purer Zucker...

LG diamond99
08.07.2020 | 15:07 Uhr
Hallo Mindy,
ich freue mich, dass Du eine Geschichte zu Malec & Co machst.
Das ist super. Mit dem ersten Kapitel hast Du Neugier auf mehr geweckt.
Bitte mach weiter :-)-
Liebe Grüße
07.07.2020 | 10:58 Uhr
Ich bin dabei. Wenn es schon mit der Serie nicht weitergeht, dann will ich wenigstens hier weiterlesen können.
Solange Malec die Hauptrolle spielen, bin ich mit allen anderen Pairings mehr als einverstanden.
Wobei ich nichts dagegen hätte, wenn Andrew und Lorenzo ein wenig mehr Aufmerksamkeit erhalten.
So ein bisschen Eifersucht schadet einer Beziehung wie der von Alec und Magnus nicht. Sie lässt sie nur noch mehr zusammenwachsen.
Die Reservierung im Restaurant ist gerade total nebensächlich, denn sie zusammen im Schlafzimmer ist viel wichtiger.
Magnus kann das Essen ja zu ihnen zaubern oder das Restaurant hat ein Lieferservice^^