Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: AnubisBride
Reviews 26 bis 43 (von 43 insgesamt):
15.09.2020 | 11:24 Uhr
Hey :)

wie schön, jetzt ist es endlich so weit ❤️ Sehr schön. Auch wenn sie die Hilfe der Team Mum brauchten :‘D Aber alleine wäre das wahrscheinlich nicht geworden. Ein sehr schönes Kapitel!

Liebe Grüße
Jenny

Antwort von AnubisBride am 20.09.2020 | 22:05 Uhr
Alleine wäre da vermutlich nichts draus geworden, nein xD
Aber ich kann dir jetzt schon verraten: die Team Mum wird noch Mal gebraucht - und der Dad direkt dazu xD

Freu dich also auf das, was da kommt xD

Liebe Grüße zurück <3
15.09.2020 | 02:57 Uhr
Hey, mach dir keinen Kopf wenn es mal länger dauert, vor allem wenn du dann mit so einem langen Kapitel auftrumpfst! Klar, dass du da länger dran sitzt. Ich weiß gar nicht wo ich anfangen soll... Zu erst einmal, um es mit Noyas Worten auszudrücken: Fuck! Da war es dieses Mal ja gar kein Traum! Aber ich muss sagen, dieses Mal war ich vorbereitet, ich hab mich nicht noch einmal von dir hinters Licht führen lassen! ;) Dass Asahi erst verwirrt war, aber dann doch mitgemacht hat, war ein eindeutiges Indiz. Aber ich finde, du hast es wunderbar gelöst! Der arme Noya war ja fix und fertig danach. Aber ich fand es süß, dass Suga enthusiastisch zwischen ihnen vermittelt hat! (Das mit dem Omelett war echt witzig xD) Sowieso habe ich mich gefreut, dass Suga und Daichi ihren ersten Auftritt hatten, habe ich doch endlich Mal richtig geraten! :D Die zwei sind einfach toll und das perfekte Paar, irgendwo sicher auch das "Vorbild" für Noya und Asahi, könnte ich mir vorstellen. Und ich freue mich, dass sie demnächst nach Tokyo ziehen wollen, yay! ❤
Lustig fand ich auch, dass Noya nun schon so lange in Asahi verliebt ist und sich noch nicht wirklich bis jetzt Gedanken darüber gemacht hat wie es Männer eigentlich tun... xD Ich könnte mir vorstellen, dass sich Asahi vielleicht schon Gedanken gemacht hat oder sie lassen sich Tipps geben, hehe. Auf jeden Fall hat man schon sehr den sexuellen Umschwung in der Story mitbekommen. Noya kann es ja kaum abwarten (man kann es ihm aber bei diesem Partner nicht verübeln, vor allem wenn Asahi dann auch noch vor seinen Augen trainiert...) Ich bin sehr gespannt wie lange sie es aushalten ohne einfach übereinander herzufallen und wie sich die Beziehung allgemein so entwickelt. Ryuus Reaktion war übrigens auch echt genial, ich musste überhaupt so oft kichern und grinsen in dem Kapitel! Vor allem auch bei dem "Flugzeug spielen" recht am Ende. Das war echt witzig. XD (Ich weiß nicht, ob ich das schon mal gesagt habe, aber normalerweise bin ich kein Fan von Babies/Kindern, aber Yuna ist echt süß und überhaupt wie sie alle mir ihr umgehen❤)

So, ich hoffe ich habe nichts vergessen was ich unbedingt schreiben wollte. Es waren so viele gute Szenen dabei! Ich freu mich schon aufs nächste Mal! :)

Liebe Grüße,
Clipsy

Antwort von AnubisBride am 20.09.2020 | 22:03 Uhr
Naja, tatsächlich war das Kapitel lange fertig - nur leider verpenne ich in meinem Ausbildungsstress ganz gerne mal, das es Montag ist und ich n Kapitel hochladen sollte ^^'
Aber schön, wenn die Länge das Kapitels entschädigt xD

Och schade; ich hatte gehofft, das es jetzt von allen als Traum wahr genommen wird xDD
Aber ja ... Suga ist die beste Mum xD
Freu dich auf folgende Suga-Mama-Momante ^^
Ob man Daichi und Suga als Vorbild für asahi und Noya nehmen kann, werden wir noch sehen - es wird auf jeden Fall amüsant :D
Und was den Sexuellen Umschwung angeht .... ich habe Pläne in meinem Kopf, die ich noch nicht aufgeschreiben habe und ich hoffe, es wird so gut, wie ich mir das vorstelle O:)

Ich muss sagen, ich mag kleine Kinder - wenn sie nicht schreien ^^'
Aber es freut mich, das du Yuna trotzdem magst :D

(Ich poste auch gleich wahrscheinlich schon das Kapitel, damit ich es morgen nicht vergessen kann xD)

Liebe Grüße zurück <3
14.09.2020 | 23:19 Uhr
Soo lange auf das Kapitel gewartet und gefühlt 5 Mal den Fantod gestorben das war Entschädigung 10.000
Fehlen nur noch Tanaka und Ennoshita ❤️

Liebe Yuna und Yuu, die beiden sind Zucker

Antwort von AnubisBride am 20.09.2020 | 21:55 Uhr
Awwwwwww :3
Ja ... Tanaka und Ennoschita brauchen noch ein Weilchen xD
Aber es freut mich, das du entschädigt wurdest ^^

Yuna und Yuu bleiben auch Zucker :D
03.09.2020 | 20:45 Uhr
Hey :D

da hat Yuu echt Glück, dass er so einen guten Aufpasser hat ;)
Ich fiebere richtig mit und hoffe, dass Yuu den Mut findet Asahi seine Gefühle zu gestehen :D
GLG

Antwort von AnubisBride am 04.09.2020 | 23:28 Uhr
Aloha ^^

Ja, da hatte Yuu Glück im Unglück :3
Ich wünsche dir viel Spaß beim fiebern und freu dich auf das nächste Kapitel :D

lglz <3
01.09.2020 | 00:39 Uhr
Huiuiui, da bin ich aber reingefallen! Ich war voll überrascht, als plötzlich das Geständnis kam, dass es einen Kuss gab und sogar leichtes Fummeln und dann - war es nur ein Traum. Oh man! Da hast du mich echt drangekriegt! XD Aber darf ich wieder weiterraten? Ich könnte mir gut vorstellen, dass Yuu nicht nur Asahis Namen im Traum gesagt/vielleicht sogar geseufzt hat... vielleicht hat er auch das Liebesgeständnis laut ausgesprochen... wer weiß wer weiß.

Jetzt machst du mich aber neugierig. Was wird als nächstes passieren? Ich kann es mir dieses Mal so gar nicht vorstellen... vielleicht treffen sie überraschend auf jemanden? (Daichi und Suga?)

Ich bin schon sehr gespannt wie es weiter geht!

Bis bald ❤

Clipsy

Antwort von AnubisBride am 04.09.2020 | 23:27 Uhr
Das freut mich, das das mit dem reinfallen geklappt hat xD
Ich hatte befürchtet, dass der traum zu offensichtlich Traum war ^^'

Oh, du darfst gspannt sein, was da noch alles passiert xD
Viel mehr als das Daichi und Suga bald mehr Screentime bekommen möchte ich jetzt aber noch nicht verraten :P


bis bald <3
31.08.2020 | 21:40 Uhr
Die Story ist einfach Zucker und spannend aufgebaut. Liebe Baby Yuna und das leichte nebenpairing ♥️ freue mich auf mehr

Antwort von AnubisBride am 04.09.2020 | 23:25 Uhr
Vielen, lieben Danke <3 <3 <3
Yuna ist ein kleiner Engel :3

(Von den nebenpairs kommt bald mehr :D)
22.08.2020 | 13:50 Uhr
Hi,

Das soll jetzt nicht böse klingen , aber bei den Erwachsenenspielen (U20 und älter) braucht man 3 Sätze um zu gewinnen (Wie bei Karasuno vs. Shiratorizawa) . Bei den Jugendspielen (U12-U18) braucht man nur 2 Sätze.

Lg
Charlie

Antwort von AnubisBride am 28.08.2020 | 19:53 Uhr
Aloha ^^
Und danke für den Hinweis ^^'

Ich hab mich mit Volleyball nie wirklich auseinander gesetzt ...
Danke trotzdem :)

lgz <3
19.08.2020 | 20:05 Uhr
Hey :)
Eigentlich ist das Pairing nicht ganz mein Favorit, aber ich fand deine Kurzbeschreibung so ansprechend, dass ich die Story einfach anfangen musste :D und ich muss sagen: ich bin positiv überrascht und fiebere richtig mit den beiden mit :D weiter so!
LG

Antwort von AnubisBride am 28.08.2020 | 19:53 Uhr
Dann vielen, lieben Dank :D
Und ich hoffe, es bleibt spannend für dich ^^

lgz <3
18.08.2020 | 15:01 Uhr
Ja, du hast recht! Das Picknick ist am Ende gar nicht so dramatisch geworden. Ein bisschen aufkeimende Eifersucht, aber das hält die Beziehung (die ja noch nicht mal angefangen hat) auf Trab. Aber dafür kam danach der Hammer! Ich war echt geschockt, dass Noya den Ball so sehr ins Gesicht bekommen hat, dass er ins Krankenhaus musste! Zum Glück ist aber die Nase nicht gebrochen, damit hatte ich im ersten Augenblick gerechnet, als es passiert ist. Ich fand es echt süß, wie sich Asahi um ihn kümmert, ihm Sachen vorbei bringt, der Mutter Bescheid sagt und dann auch die Sache mit dem Foto und dem Blut wegwischen... wirklich süß ❤

Was das jetzt aber für ihr WG-/Zusammenleben bedeutet... Noya kann wahrscheinlich erstmal nicht mehr so viel im Haushalt/mit Yuna helfen wie vorher und Asahi wird 2 Kinder haben um die er sich kümmert (das stell ich mir aber auch wieder total süß vor)... und am Ende wird Asahi vielleicht selbst wieder krank, wenn es Noya besser geht... Auf der anderen Seite muss man dann auch überlegen, was das für Noya bedeutet, wenn er erstmal nicht mehr spielen kann... verdient er dann auch erstmal kein Geld? Können sie sich dann ihr Leben überhaupt weiter leisten? Vielleicht aber auch alles Überlegungen, die schon wieder zu weit gehen... xD

Auf jeden Fall, wie immer: ich bin gespannt wie es weiter geht!

Liebe Grüße und immer wieder gerne❤

Clipsy

Antwort von AnubisBride am 28.08.2020 | 19:52 Uhr
Zu viel Drama ist ja auch nicht gesund xDDD
Und ein bisschen Eifersucht ist okay :D
Das freut mich, das du es süß fandest <3

Was das WG_Leben der beiden angeht ... das wird noch hui xD
Weil ja, Noya kann jetzt nicht wirklich im Haushalt helfen und wahrscheinlich fühlt sich Asahi wie mit einem großen und einem kleinen Kind (der arme ^^')
Aber nein, keine gebrochene Nase - das war ein böser ball und ein viel böserer Pfosten ... und vielleicht hatte Noya in dem Moment auch kein Stehvermögen ...
Da war ein Asahi in seinem Kopf - das kann den Glaichgewichtssinn schon mal durcheinander bringen xD

Rein Prinzipiell war Noyas Sportunfall ja auch ein Arbeitsunfall - also zumindest in Deutschland wäre er da Undfall versichert und ich ziehe das ganze jetzt auch so 1 zu 1 nach Japan - die Geldsorgen werden nicht auftauchen. nur ein Noya, der gerne Spielen würde ... und andere Sportliche Aktivitäten tun würde ...
Aber er darf nicht xD

Du darfst also gespannt sein ^_^

Liebe Grüße zurück <3
17.08.2020 | 22:21 Uhr
Awww, die beiden sind so süß zusammen! Wie sie abwechselnd rot werden und sich gegenseitig mehr oder weniger offensichtlich süß nennen (≧▽≦).

Antwort von AnubisBride am 28.08.2020 | 19:45 Uhr
Ja, die kleinen, versteckten Flirtversuche, die der jeweils andere nicht versteht xDD
17.08.2020 | 21:24 Uhr
Hiiiii,
Ich versuche jetzt öfters Reviews zu hinterlassen, hilft einerseits vllt dir und andererseits mir, meine Angst zu überwinden ^^'.
Jetzt zum Kapitel:
Oh man, was macht Nishinoya denn für Sachen, am liebsten will ich direkt weiterlesen, ich bin echt gespannt, wie Asahi ihn ablenken wird.
Ganz liebe Grüße,
Aki <3

Antwort von AnubisBride am 28.08.2020 | 19:44 Uhr
Aloha ^^
Dann drücke ich dir die Daumen, das das bei dir klappt und freue mich auf deine Reviews :3
(Ich beiße auch nicht; selbst wenn ich so aussehe :D)

Oh, Asahi hat da ne schöne ablenkungstaktik xD
Freu dich drauf ^^

lg <3
16.08.2020 | 21:13 Uhr
Heeey,
Also eigentlich bin ich eher der stille Leser, ich glaub das ist eine meiner ersten Reviews xD.
Also ich liebe dieses, und ich die anderen, Kapitel. Wirklich tolle Arbeit. Ich freu mich echt auf das nächste Kapitel.
Liebe Grüße,
Aki ^^

Antwort von AnubisBride am 17.08.2020 | 07:12 Uhr
Dann vielen lieben Dank für dein Review <3
Und es freut mich, das dir fie Geschichte gefällt ^_^

liebe Grüße zurück <3
11.08.2020 | 00:56 Uhr
Hey, willkommen zurück! Aber was machst du nur für Sachen? T__T Hast du dich beim Umzug verletzt? Ich hoffe, dass es sich dann nicht als so schlimm rausstellt wie vermutet wird... ich drück dir die Daumen! Und das auch noch bei der Hitze!

Na das sind mal Neuigkeiten! Asahi ist anscheinend in einen anderen Mann verliebt! Aber ich kann Yuu sehr gut verstehen, dass er Angst hat durch sein Geständnis vielleicht alles kaputt zu machen... egal ob etwas aus ihnen werden könnte oder nicht, ihm ist die Freundschaft das Wichtigste überhaupt.

Wie es weiter gehen könnte? Hmm, was das Picknick angeht, könnte ich jetzt mal überdramatisieren wenn du möchtest... Es läuft fast romantisch, sie essen und reden und alles ist perfekt. Aber irgendwann fängt Yuna schrecklich an zu weinen. Eine Biene hat sie gestochen, sie reagiert allergisch drauf und muss in die Notaufnahme gebracht werden.

Ich hoffe natürlich nicht, dass es soweit kommt, das war nur eine spontane Idee weil du gefragt hast xD Aber eine etwas andere, nicht so lebensgefährliche Idee: sie weint weil sie ein größeres Geschäft gemacht hat (oder weint nicht und sie riechen es zu erst, ja, beim essen xD) und müssen das Picknick abbrechen um einen Platz zum wickeln zu finden...

Aber ob einer der beiden bald mit der Sprache raus rückt... ich habe das Gefühl, dass es noch ein paar Kapitel dauern wird...

Bin auf jeden Fall gespannt wie es weiter gehen wird! ❤

Liebe Grüße,
Clipsy

Antwort von AnubisBride am 12.08.2020 | 21:30 Uhr
Sagen wir, mein kleiner Zeh hat den vollen Umzugskarton gefunden ^^'
Aber zum Glück alles gut gegangen :D

Ja, es entwickelt sich langsam - sie machen Schritte aufeinander zu. Auch wenn Yuus Gedanken halt nicht unberechtigt sind ...
Was Das Picknick andgeht ... holy shit! New Queen of Drama xD
Ich kann dir schonmal versprechen, dass da keine Bienen vor kommen ^^'
Es wird nicht so sehr eskallieren xDDDD

Vielleicht dauert es noch ein paar Kapitelchen ...
Vielleicht kommt alles aber auch ganz anders :D


liebe grüße zurück <3
India (anonymer Benutzer)
04.08.2020 | 23:27 Uhr
OMFG SO SÜß *_* <3
Nein das ist einfach goldig ich hab diese fanfics Grad verschlungen und will mehr und yuna is so süß und ich find noyas Team übelst geil xD sie shoppen die beiden und sind deshalb sehr sympathisch für mich Danke für's schreiben ich hoffe auf mehr :)

Antwort von AnubisBride am 10.08.2020 | 18:44 Uhr
Awwwwww :3
Vielen, lieben Dank <3

Kapitelupdate ist theoretisch immer Montags, ob ich das immer schaffe ist ne andere Sache, aber nachher kommt ein neues Kapitel online ^^
Du darfst also auf mehr hoffen :D
29.07.2020 | 23:30 Uhr
Asahi tut mir so furchtbar Leid! Ich kann es leider(?) nur annähernd nachfühlen, aber es muss wirklich nervenaufreibend sein sich um ein Kind zu kümmern, vor allem wenn man alleine ist! Gut, dass Noya da so sehr mithelfen möchte und auch schon mithilft! Das ist wirklich lieb von ihm.

Und das war ja eine Überraschung, dass Asahi zu dem Spiel gekommen ist und dann das anschließende Date...! Das war echt süß! ❤ Genau wie das mit Suga und Daichi, was für eine Überraschung! Das hat mich total gefreut :D

Der Titel "Für Asahi" hatte hier ja sogar 2 Bedeutungen, das fand ich auch echt witzig (Windeln wechseln lernen und dann das Spiel)! XD

Auf die private Nachricht antworte ich dir übrigens demnächst auch noch, momentan bin ich noch im Urlaub. Ich hoffe aber, dass alles klappt bei deinem Umzug! Und dass du bald Strom und Internet hast... vor allem Strom ist schon ein bisschen...wichtig? O_O

Liebe Grüße und bis bald,
Clipsy

Antwort von AnubisBride am 30.07.2020 | 20:42 Uhr
Ja ... Asahi hat da als allein erziehender Vater Glück im Unglück, das er Noya hat ^^'
Und irgendwann wird Noya auch noch Windeln wechseln - ich weiß nur noch nicht wann xDDD

Ja, die Asahi Überraschung ist wirklich geglückt ^^
(Ramen essen gehen ist n sehr leckeres Date xD )
Und was Suga und Daichi angeht ... die beiden werden noch sehr süß <3

Stimmt, ja. an das Windeln wechseln hab ich bei der Titelgebung des Kapitels gar nicht mehr gedacht xD
Aber ja, alles für Asahi :D

Und alles gut - genieße deinen Urlaub :3
Mein Umzug ... naja. ich hab seit heute Strom - nur nicht im Schlafzimmer, da muss der Elektriker kommen. Internet soll am Dienstag kommen; dann könnte Dienstag oder Mittwoch das nächste Kapitel folgen ^^
Mal gucken, wie das wird ...

Liebe Grüße zurück <3
29.07.2020 | 10:28 Uhr
OMG es ist so süß *-*
Bin ein großer Fan dieser FF geworden. Richtig süß geschrieben.
Ich bin schon gespannt wie es weiter geht :)

LG Janaye

Antwort von AnubisBride am 30.07.2020 | 20:37 Uhr
Vielen, lieben Dank <3
Du darfst gespannt sein :3
Wenn es gut geht, kommt am Dienstag das nächste Kapitel online ^^

lgz <3
22.07.2020 | 02:28 Uhr
Oh bitte, bitte, nichts zu danken! ❤ Mir ist aufgefallen, dass das Kapitel irgendwie viel länger ist, aber das macht mir auch absolut nichts aus. Ich mag lange Kapitel, dann hat man mehr zu lesen auf einmal ;D

Ich habe selbst zwar keine Kinder, aber das so zu lesen, da tut mir Asahi richtig Leid. Der Arme kommt kaum zum schlafen und natürlich ist sein Kind Priorität Nr. 1 - erst wenn sie zufrieden ist, kann er sich um seine eigenen Bedürfnisse kümmern. Darf ich fragen, ob du selbst auch Kinder hast? Irgendwie liest sich das alles so, als ob du sehr viel Erfahrung damit hast. Ich könnte das nicht, aber das ist bei uns zum Glück auch kein Thema.

Jedenfalls, das ist schon ein Hammer. Da ist Ayumi einfach abgehauen. Anscheinend hat sie etwas rausbekommen oder Asahi hat etwas gesagt, dass sie sich plötzlich so verändert hat und das Kind auf einmal nicht mehr wollte. Es hat sich so angehört, als ob er es wissen müsste, warum sie gegangen ist. Aber anscheinend hat er es vergessen oder verdrängt. Oder es ist ihm gar nicht bewusst oder er hat im Schlaf geredet... hmm. Ich bin wirklich gespannt was letztendlich der wahre Grund dafür ist. Aber ich finde es so süß wie sich Noya um die Kleine kümmert. Und so entlastet er ihn auch noch ein bisschen.

Ich hoffe, es finden sich hier auch noch mehr aktive Leser! Schade, dass ich bis jetzt die einzige bin, die etwas geschrieben hat!

Liebe Grüße und lass es dir gut gehen,
Clipsy

Antwort von AnubisBride am 27.07.2020 | 21:13 Uhr
Joa, wie angekündigt: die Kapitellänge schwankt stark und eskalliert ab und an xD
(Bei langen Kapiteln hat man immer gut was zu lesen, ich kenne dieses Vergnügen xD)

Und vielen Dank :3
Ich hbe keine Kinder, aber ich war 14, als meine kleine Schwester auf dei Welt gekommen ist - ich hab also einiges mitbekommen.
(Und ja, als Elternteil ist das Kind immer Nummer eins - wenn man allein erziehend ist, dann sogar noch mehr ...)

Das mit Ayumi wird sich noch ein bisschen ziehn, aber die komplette Auflösung ihres Verhaltens ist geplant.
Aber deine Vermutungen sind nicht ganz unrichtig - du darfst also gespannt sein ^^

Ich hab tatsählich 2 Empfehlungen auf der FF, also muss es mindestens einen Schwarzleser geben xD
(Ich glaube allerdings, das es noch mehr Schwarzleser sind - aber das sagt mir halt keiner ^^')


liebe Grüße zurück und ich versuch's <3
19.07.2020 | 05:49 Uhr
Oh das ist schon mal ein sehr interessanter Anfang! Asahi als frischgebackener Single-Dad, Yuu fertig mit studieren.... beide im Prinzip an einem Punkt, an dem sich ihr Leben komplett umkrempelt. Man merkt, dass Yuu noch immer in ihn verliebt ist, Gefühle kann man nicht einfach abstellen, selbst nach Jahren nicht. Sie verändern sich vielleicht, genau wie man sich selbst verändert, aber er konnte, selbst mit einer Freundin an seiner Seite, nie damit abschließen. Ich bin gespannt, wie sich das Ganze entwickelt, vor allem wenn sie von nun an zusammen leben. Wird Asahi bald von den Gefühlen erfahren? Und warum hat sich die Freundin von ihm getrennt und hat vor allem auch noch ihr Kind einfach so zurück gelassen? Das ist ungewöhnlich und verspricht noch spannend zu werden.

Ich habe nur einen kleinen Kritikpunkt. Aber vielleicht ist das ja beabsichtigt - ich finde man merkt ein bisschen, dass du am Handy tippst. Nicht an der Länge der Kapitel (die finde ich in Ordnung), aber ein bisschen hat man beim Lesen das Gefühl, als ob du ein wenig durch die Story rast. Manche Szenen werden nur in ein paar Sätzen beschrieben (wahrscheinlich weil sie nicht so wichtig sind und nicht sehr zur Storyentwicklung beitragen), aber irgendwie fehlt mir ein bisschen Tiefe. Versuch mal etwas mehr die Gefühle oder Dinge zu beschreiben. Und achte auch ein bisschen mehr auf Wortwiederholungen. (Entschuldige, ich lese momentan sehr viel Beta und komme da schlecht aus dem Modus raus, bitte entschuldige falls meine Worte zu direkt sind!) Aber ich mag deinen Schreibstil, es liest sich sehr flüssig und verständlich!

Bin schon sehr gespannt wie es weiter geht! Auch mit den anderen Pairings, die noch kommen! (Ich mag auch DaiSuga total ❤)

Liebe Grüße,
Clipsy

Antwort von AnubisBride am 20.07.2020 | 10:47 Uhr
Vielen, lieben Dank <3
Ja, da wird noch einiges passieren - gerade in Hinsicht auf Yuus Gefühle für Asahi.
Und nein, so ganz abstellen kann man Gefühle nicht.

Ja, die Namenwiederholung kann ich nicht abstreiten - ich versuche da kreativ zu sein, klappt aber leider nicht immer.
Die Tiefer der Storry kommt noch, der Anfang war ein wenig holperig ^^'
Freu dich auf DaiSuga (auch wenn das noch ein wenig braucht; aber wenn du magst, hab ich da einen OS online ... :D)

Liebe Grüße zurück <3
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast