Autor: Chany14
Reviews 1 bis 3 (von 3 insgesamt):
storysareperfekt (anonymer Benutzer)
21.10.2020 | 23:07 Uhr
Hey, ich muss schon sagen das ich noch nie eine Geschichte gelesen haben in der Katrin Göring-Eckardt und Katja Kipping zusammen drin vorkommen. Dementsprechend war ich am Anfang etwas skeptisch, aber ich muss sagen du hast mich Positiv überrascht und bis jetzt gefällt mir deine Geschichte richtig gut.
Doch ich habe einen Kritik Punkt:
1. Deine Kapitel sind viel zu kurz, sorry aber ich fange an zu lesen und bin richtig gespannt und dann ist es auch so schnell schon wieder vorbei, ist nicht böse gemeint, ich freu mich nur riesig wenn ein neues Kapitel rauskommt, aber das habe ich immer so schnell durch und denke mir dann Schade schon zu Ende.
Also bitte schreib schnell weiter.

Antwort von Chany14 am 21.10.2020 | 23:10 Uhr
Hey :)

Erstmal danke für dein Review. Es freut mich wirklich sehr das dir die Geschichte gefällt. Ich nehme mir deine Kritik zu Herzen und werde in Zukunft versuchen die Kapitel länger zu machen.
19.07.2020 | 21:40 Uhr
Hallo Chany14,

Ich habe die ersten beiden Kapitel gelesen und fand sie klasse geschrieben. Irritiert war ich nicht, weil ich mir im Prinzip jede Konstellation zumindest als Fanfiktion denken kann. Könntest Du Dir auch eine homosexuelle Geschichte, in der der eine Teil des Pairings Gregor Gysi ist, vorstellen? Evtl. mit Habeck als Partner?

Liebe Grüße

Peter

Antwort von Chany14 am 19.07.2020 | 22:28 Uhr
Hallo :),

erstmal danke für das Review.
Vorstellen schon (wenn auch nicht unbedingt Gregor Gysi×Robert Habeck), ich lese selbst gerne Geschichten mit 2 Männern als Pairing. Schreiben kann ich es allerdings nicht :( . Ich selbst bin eine Frau die auf Frauen steht und habe noch nie aus der Sicht eines Mannes geschrieben, erst recht nicht aus der Sicht von 2 Männern. Aber lesen würd ich es auf jeden Fall ;).

Lg
01.07.2020 | 03:01 Uhr
Mooooment, bevor ich zum Wesentlichen komme, mal ganz kurz zum Verständnis: also, dein OC ist quasi mit KGE liiert, hat aber gleichzeitig eine Affäre mit KK und ist obendrein noch in der Linksfraktion?

Und nun: WIE UM ALLES IN DER WELT KOMMT MAN AUF DIESE IDEE?! :D
KGE und Katja Kipping in derselben Geschichte- das wäre mir ja im Leben nicht eingefallen. Gab es dafür einen bestimmten Auslöser? Oder war die Altersunterschied-Thematik einfach interessant für dich?

Noch wirkt die Geschichte ja etwas konfus. Da sie inhaltlich aber so skurril ist, werde ich wohl dran bleiben. Vielleicht noch als kleine Anregung: 1. Wäre schön, wenn der Charakter deines Own Characters noch ein wenig weiter ausgeformt wird. Warum ist sie mit Katrin Göring-Eckard zusammen? (Die ist meines Wissens nach ziemlich hetero & Mutter und Großmutter :D, aber gut wir reden ja auch von Fiktionen, aber trotzdem kriege ich das in meinem Kopf noch nicht ganz zusammen)
2. In welchem Verhältnis stehen KK und KGE? Knüpft ein wenig an meine Gedanken dazu an, die sich damit beschäftigen, wie du ausgerechnet auf die beiden gekommen bist und wäre demnach auch richtig knorke, wenn das noch in der Geschichte beantwortet wird.

Und last but not least: Katja Kipping hat echt Potential! Ich würde mich nicht beklagen, wenn die bald noch mehr Fanfictions bekommen würde ;-)

Liebe Grüße
Zauberfeder

Antwort von Chany14 am 01.07.2020 | 22:23 Uhr
Also erstmal Danke das du dir die Mühe gemacht hast so ein langes Review zu schreiben.
Ich bin selbst Mitglied bei der Linke, deswegen ist auch mein OC bei der Linksfraktion. Auf die Idee über Katja Kipping zu schreiben bin ich tatsächlich bei deiner Geschichte 'Die schöne und das Biest' gekommen, wegen dem genialen Plot Twist am Ende. Und KGE habe ich mit hinein genommen weil ich sie auch ziemlich mag. Und da ich selbst Bisexuell bin (mit einer großen Tendenz zu Frauen) habe ich ihre Sexualität noch etwas verändert ;). Ich habe auch noch vor etwas mehr darüber zu schreiben Wie die beiden zusammen gekommen sind.
KK und KGE stehen in der Geschichte nicht wirklich in irgendeiner Verbindung. Es ist mehr mein OC der die beiden verbindet. Durch die Linksfraktion mit Katja und durch die Beziehung mit KGE. Ich muss auch sagen das B90/Grüne meine 2.Wahl gewesen wären was Mitgliedschaft angeht. Und ich finde die Idee von Fraktionsübergreifenden Freundschaften (oder eben Beziehungen) gut. Wie z.bsp. Christian Lindner und Jens Spahn :).

Und ich stimme dir zu: Es sollte definitiv mehr Geschichten über Katja Kipping geben.

Lg