Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Lovis J Sakka
Reviews 1 bis 25 (von 121 insgesamt):
MISS KAEDE (anonymer Benutzer)
03.04.2021 | 02:22 Uhr
OMG!!!!!
Was Für Ein Kapitel
Was Da Wohl Vorgefallen Is Kago & Inu Stecken In Schwierigkeiten & Wurden Angegriffen Wenigstens Konnten Sie Ihre Töchter In Sicherheit Bringen Dank Koga & Kirara
Bin Gespannt Wie Die Fortsetzung Wierd Freue Mich Schon Darauf
Bleib Gesund & Munter^^
☆MISS KAEDE☆

Antwort von Lovis J Sakka am 04.04.2021 | 11:36 Uhr
Ist ja auch das Endkapitel.
Da muss es ja auch iwie unterhlatsam sein^^

Ich lass doch auch nicht zu, dass den beiden Kleinen was passiert.
Und wer könnte schon besser auf sie aufpassen, als Koga, nicht wahr? ;)

Was u. wieso was passierte, wirst du dann auch in der Fortsetzung erfahren.

LG LJ
02.04.2021 | 19:34 Uhr
Hallo!! Ich finde das soooo gut sooo guuuuttt hoffe das du schnell die Fortsetzung rausbringst. Arme Kagome hoffentlich befreien sie Kagome bald
Lg LadyKagome

Antwort von Lovis J Sakka am 02.04.2021 | 20:07 Uhr
'Schnell' kann man wohl relativ sehen.
Und ob hier wer wen befreit, verrat ich nicht, hihihi
Am Ende kommt's ja wieder mal ganz anders, als man wohl denkt

LG LJ
MISS KAEDE (anonymer Benutzer)
27.03.2021 | 11:15 Uhr
Die Mutter Von Sess Is Echt Anstrengend Gar Kühl Aber Gut Das Kagome Sich Nicht Von Ihr Unterbuttern Lässt
Wow Die Geburt War Recht Anstrengend Für Kagome & Hat Es Ihr Nicht Leicht Gemacht^^
☆MISS KAEDE☆

Antwort von Lovis J Sakka am 27.03.2021 | 12:26 Uhr
Jaja, so ist sie halt, unsere gute Himiko^^'
Würdest du das Kagome denn jemals zutrauen?

Ich ging logisch gesehen davon aus, dass die Geburt eines Kindes mit dämon. Anlagen, in einem Körper mit der gegensätzlichen Natur, halt nicht so einfach sein kann.
Und gleich zwei auf einmal, ist dann ja noch eine doppelte Belastung.

LG LJ
MISS KAEDE (anonymer Benutzer)
19.03.2021 | 20:59 Uhr
Die Schwangerschaft & Die Folgen Die An Kagomes Kräften Zehren Werden Nicht Einfach Oder Um Es Besser Auszudrücken Die Schwangerschaft Wierd Alles Fordern Was Kagome ( Ihre Kräfte Mystisch Oder Menschlich Werden Sehr Viel Von Ihr Zehren ) Zu Geben Bereit Is Oder Eher Zu Opfern
☆MISS KAEDE☆

Antwort von Lovis J Sakka am 19.03.2021 | 22:17 Uhr
Die Schwangerschaft wird körperlich schon sehr anstrengend für sie, da hast du recht.

Aber keine Sorge.
Du denkst doch nicht wirklich, ich würde sie dafür opfern?

Nein nein, ich brauch sie ja noch für's große Finale^^

LG LJ
MISS KAEDE (anonymer Benutzer)
12.03.2021 | 21:04 Uhr
Die Katze Is Aus Dem Sack & Inu Weiss Endlich Was Mit Seiner Gefährtin/ Ehefrau Kagome Los Is
Sie Is Schwanger & Trägt Das Kind Ihrer Unsterblichen Liebe Unter Ihrem Herzen Inu War Sichtlich Gerührt Über Diese Freudige Kunde^^
☆MISS KAEDE☆

Antwort von Lovis J Sakka am 12.03.2021 | 21:20 Uhr
Hi,

deine Art u. Weise, diesen kleinen Fakt zum Ende des Kapitels noch zu erwähnen ist wirklich...ziemlich bedeutungsschwer.

Wie könnte er aber auch nicht?

Aber denk ja nicht, ich mach ihr diese Schwangerschaft iwie einfach^^

LG LJ
12.03.2021 | 14:22 Uhr
Hallo! Ich hab so ein Merkwürdiges Gefühl das Sesshomaru's Mutter mit dem Unfall was zu tun hat, weil sie wollte das Inuyasha Kagome Markiert und die Firma irgendwann übernimmt tja jetzt ist es geschehen und bin gespannt auf die Reaktion von Sesshomaru's Mutter und die Reaktion auf den Welpen ich finde ja das ist total übertrieben was Sesshomaru's Mutter abzieht xd hoffe bald auf das nächste Kapitel lg LadyKagome

Ps: Ich hänge das jetzt nicht auf die Goldwaage aber mit diesem Kapitel das du an meinem Geburtstag rausgebracht hast, hast du mein Tag gerettet :3

Antwort von Lovis J Sakka am 12.03.2021 | 16:20 Uhr
Hi,

so viel kann ich schon mal sagen: Nein, Himiko hat damit nichts zu tun.
So fies ist sie ja dann doch nicht.
Und außerdem stand im Text doch drinnen, dass die Ursache der unaufmerksame Fahrer des Transporters war.

Der Rest der Story wird noch einigermaßen ruhig verlaufen.
Hier hab ich noch nicht allzu verwinkelt gedacht^^'

Wie kann InuYasha's Reaktion übertrieben sein?
Er hätte fast seine Frau u. sein Ungeborenes verlieren können.

Nächstes Kapitel kommt ja dann auch schon nächste Woche.

LG LJ

P.S. Das war nun wirklich Zufall. Woher soll ich auch wissen, wer wann B-Day hat?
MISS KAEDE (anonymer Benutzer)
05.03.2021 | 16:40 Uhr
Wenn Inu Seine Gefährtin Makieren Würde Müsste Er Sich Keine Sorgen / Gedanken Darüber Machen Das Sie Eventuell Sterben Würde Sie Wäre Wie Er (Fast ) Unsterblich & Könnte Ein Paar Jahrhunderte An Seiner Seite Verbringen
☆MISS KAEDE☆

Antwort von Lovis J Sakka am 05.03.2021 | 16:49 Uhr
Naja, zumindest über die Variable 'Alter' müsste er sich keine Sorgen mehr in der Gleichung machen.
Krankheiten u. Verletzungen würden nach wie vor noch ein Problem darstellen.

Die Frage, die sich jetzt nach den neuesten Erkenntnissen, stellt, ist: Wenn Yokai anscheinend tatsächl. unsterblich sind. Sind es dann auch Hanyo u. Shihanyo?
Ich meine: Unsterblichkeit/Unendlichkeit kann man nicht halbieren o. vierteln, oder?

LG LJ
MISS KAEDE (anonymer Benutzer)
26.02.2021 | 17:45 Uhr
Das Neue Projekt Von Kagome Geht Gut Voran & Sie Hat Spass An Ihren Ausgrabungen
Was Da Wohl Passiert Is Das Koga Das Steuer Herumreissen Musste
Hoffentlich Nichts All Zu Tragischen
Auch Kagome War Überrascht/ Erschrocken Über Dieses Ereignis
☆MISS KAEDE☆

Antwort von Lovis J Sakka am 26.02.2021 | 18:40 Uhr
Zumindest dürfte es ihrer Karriere um einiges behilflich sein.
Und Spaß hat sie ja immer an ihrer Arbeit.

Das werde ich natürlich nicht verraten^^

Aber wer wäre das denn in dieser Situation nicht?

LG LJ
MISS KAEDE (anonymer Benutzer)
19.02.2021 | 16:49 Uhr
Kagome Hatte Sichtlich Spass Bei Ihrem Termin Mit Den Kindern
Auch Die Kinder Waren Von Kagomes Freundlichkeit Sehr Angetan & Haben Sich Darüber Gefreut Das Kagome Zeit Mit Ihnen Verbringt
☆MISS KAEDE☆

Antwort von Lovis J Sakka am 19.02.2021 | 18:25 Uhr
Kagome ist halt eine freundliche Natur.
Ganz so, wie wir sie ja kennen.

Außerdem freuen sich Kinder mit solch einem Lebenlos sicher immer, wenn sich jmd. so mit ihnen beschäftigt.

LG LJ
MISS KAEDE (anonymer Benutzer)
14.02.2021 | 15:42 Uhr
Kagome Es Eben Eine Glücks Miko
Sie Findet Selbst Im Sand Wertvolles Gut
Inu Fand Den Ausflug Wohl Eher Langweilig Aber Hauptsache Seine Ehefrau/ Gefährtin War Glücklich & Wenn Sie Glücklich Is Ist Er Es Erst Recht
☆MISS KAEDE☆

Antwort von Lovis J Sakka am 14.02.2021 | 18:36 Uhr
Hai, sie hat wohl iwie ein recht glückliches Händchen für solche Dinge.

Naja, er war wohl eher etwas übernächtigt u. noch etwas verschlafen, nachdem sie ihn so früh aus dem Bett zerrte.
Aber du hast recht. Solange Kagome glücklich ist, hat er meist wenig Recht zu murren.

LG LJ
MISS KAEDE (anonymer Benutzer)
05.02.2021 | 17:48 Uhr
Der Touristenführer Hätte Eben Bei Kago Auf Abstand Gehen Sollen
Inu War Nicht Darüber Begeistert Das Der Touristenführer Mit Seiner Geliebten Eheftau Flirten Wollte Aber Kago Hat Dem Typen Direkt Zu Verstehen Gegeben Das Sie Glücklich Verheiratet/ Vergeben Ist An Ihren Geliebten Ehemann Inu^^
☆MISS KAEDE☆

Antwort von Lovis J Sakka am 05.02.2021 | 17:55 Uhr
Tja, die Typen lernen es halt einfach nicht^^

Wann war er das denn jemals, wenn jmd. Kagome zu nahe kam?
Vor allem, wenn dieser Jemand, auch noch männl. war?

So direkt kann sie halt auch sein.
Und bevor er da noch vor Ort ausflippen würde, ist es besser, die Situation schnell zu beruhigen u. die Verhältnisse klarzustellen.

LG LJ
29.01.2021 | 13:56 Uhr
Jaaaaa endlich hat Kagome Himiko die Meinung gegeigt!!! Haha darauf habe ich gewartet xd ♥️ Das ist eine schöne Hochzeit bin aber gespannt was Himiko (also Mutter von Sesshomaru) als Vereinbarung getroffen hat. Hoffentlich nichts schlimmes z. B Kind wegnehmen und Himiko das kind groß ziehen lassen.
Was ist eigentlich mit der Makierung? Findet die nicht statt oder doch? Lg LadyKagome

Antwort von Lovis J Sakka am 29.01.2021 | 16:36 Uhr
Aber wie du ja gelesen hast, brauchte Kagome eine Weile, um hinter den Sinn u. Himiko's Absichten, hinter ihrem Verhalten zu kommen.
Es war ja nicht so, dass sie Kagome quasi einfach ''nur mobben'' wollte.

Naja, einige Teile der Absprachen, die sie hinter Himiko's verschlossener Bürotür trafen, offenbarten sich ja anhand der Hochzeit.

Gemach, Gemach.
Warte ganz einfach das Story-Geschehen ab.
Alles zu seiner Zeit u. alles aus seinen ganz eigenen Gründen u. Situationen, hai?^^

LG LJ
05.04.2021 | 09:31 Uhr
Himiko hätte vielleicht mehr erfolg, wenn sie das Wort Kompromiss in ihren Wortschatz mit aufzunehmen wüsste. Aber das wäre dann auch nicht mehr Youkai ... immerhin sind Inu und Kago sich dadruch wieder näher gekommen. Aber so eine nahende Hochzeit, gerade in dieser Familie ist jetzt wirklich nicht ganz stressfrei. Jetzt bin ich mir aber immernoch nicht sicher wie es letztenendes ablaufen wird ^^
Ich bleibe gespannt, wer weiß, vielleicht komm ich ja sogar heute noch zum nächsten Kapitel :)

Viele liebe Grüße!

Antwort von Lovis J Sakka am 05.04.2021 | 16:24 Uhr
Hi,

du holst ja heute ganz schön auf^^

Kompromisse? Bei einer so alten Dame? Und dann noch eine in ihrer Welt u. v. ihrem Stand?
Du hast, vor allem in dieser Familie, doch nicht wirklich mit einer stressfreien Hochzeit u. deren stressfreier Vorbereitung gerechnet, oder?^^'
So hat jede Situation am Ende doch noch ihren Zweck.

Gespannt kannst du ruhig weiterhin bleiben :)
Das weiß ich nicht, ob du es noch schaffst. Aber es könnte recht lustig werden.

LG LJ
MISS KAEDE (anonymer Benutzer)
22.01.2021 | 22:31 Uhr
Kagome Hat Echt Eine Engels Geduld
Mir Wäre Ja Bei So Einer Situation Der Gedulsfanden Gerissen & Ich Hätte Meinem Frust Ordentlich Luft Gemacht
☆MISS KAEDE☆

Antwort von Lovis J Sakka am 22.01.2021 | 23:15 Uhr
Ich glaube, sie lernte, diese mit dieser Familie zu haben.
Oder für diese Familie zu haben, um in dieser zu bestehen. So als Menschlein. Dann noch als Frau.

Ja, u. dafür hätte Himiko dich dann einen Kopf kürzer gemacht.
Manchmal ist sittsame Beherrschung die bessere Reaktion.

LG LJ
22.01.2021 | 18:05 Uhr
Huhu :)

Ahhhh diese Ziege macht mich fertig, die glaubt auch wirklich das Universum kreist um sie und ihren Stock im Arsch...
Naja, Inu wird ihr schon noch die Meinung geigen. Hoffentlich.
Wie Tapfer Kagome das alles mitgemacht hat, mir wäre ja schon mehr als einmal der Geduldsfaden gerissen bei ihr...
Ich hoffe doch sehr dass sie dann nächste Woche beide trotz allem im Kreise ihrer Liebsten heiraten dürfen. Oder einfach nach Vegas durchbrennen oder so :-D

Ein schönes Wochenende bis dahin :)

Lg Franzi

Antwort von Lovis J Sakka am 22.01.2021 | 18:50 Uhr
Hi,

naja nicht um sie. Viel mehr um das Ansehen der Firma, der Stiftung u. der Familie.
So sind nun mal die Verhaltensregeln in den höheren Gesellschaften u. alten, so bedeutenden Familien.
Wieso denn immer gleich solche Kurzschlussreaktionen?

LG LJ
22.01.2021 | 12:34 Uhr
Haha hallo ich Stelle mir gerade vor wie Kagome am Tag der Hochzeit in ihrem gekauften kleid daa sie so mochte rein-gelaufen kommt und Himiko wütend ist dann xd Arme Kagome...

Antwort von Lovis J Sakka am 22.01.2021 | 14:09 Uhr
Eine Konfrontation mit Himiko wird wohl nicht ausbleiben.

Aber mal sehen, ob die Hochzeit gefallen u. unterhalten wird.

LG LJ
05.04.2021 | 09:08 Uhr
Hach herrje, nur eine Frage der zeit bis Kagome der Kragen platzt. Brav kuschen ist nun mal nicht ihr ding, auch wenn da eine Youkaiherrin vor ihr steht. Das kennen und lieben wir, allerdings denke ich immernoch dass Schwiegermama in spe mit den meisten Dingen leider schlicht nicht unrecht hat. Auch wenn Kagome sich wünsch sich dem entziehen zu können. Die Hoffnung liegt wohl darin, dass auch Inu gelinde gesagt wenig bock auf das ganze tamtam hat.

Beziehungskrise in 3,2,1 ...
Na da hat Himiko Inu ja was schönes eingebrockt. Man kann Kagome allerdings gut verstehen, eine stressige, verwirrende Situation, zwei sehr starke Meinungen die da aufeinandertreffen und scheinbar sehr gegenteilige Zukünfte für Kagome planen. Das realisierbare liegt irgendwo dazwischen, aber vielleicht sollte mal jemand Kago fragen was sie denn gerne möchte ^^
Inu sollte wissen, dass es meistens hilft ehrlich zu sein und nicht einfach ein paar relevante Informationen aus Fürsorge zu schlucken. Bin hier ja schon ein wenig Team Himiko^^

Hach, wie er da wieder raus kommen will. Hab schon auch Mitleid mit ihm ...

Antwort von Lovis J Sakka am 05.04.2021 | 16:20 Uhr
Hi,

hat mich eben wirklich überrascht - positiv - als ich dein Review beantw. wollte, gleich noch zwei vorzufinden :)

Da hast du recht, das ist nun wirklich alles andere, als Kagome's Art.
Stiefschwiegermütterchen in spe, dürfte wohl allerdings auch für sie eine ganz neue Herausforderung sein.
Hat er ja auch nicht. Deswegen hielt er sich u. sie, bis jetzt, auch soweit fern davon, wie ihm möglich. Aber jetzt geht das halt nicht mehr.

Dein Countdown erheiterte mich wirklich, als ich ihn las^^
Als ob sie auch auf ihn Rücksicht nehmen würde.
Du glaubst, die gute Himiko interessiert sich auch nur im Ansatz dafür? Was ein Menschenmädchen will?
Ist das jetzt gut o. schlecht für mich, wenn ich sie so konzipieren konnte, dass du in ihre Richtung schwenkst?

Wege gibt es immer.

LG LJ
MISS KAEDE (anonymer Benutzer)
16.01.2021 | 18:05 Uhr
Da Hat Kagome Ja Einiges Von Himiko Erfahren Was Für Sie Mehr Als Nur Wichtig Is Wenn Sie Ein Teil Der Familie Von Inu Werden Möchte/ Will
Kagome War Ganz Schön Sauer Auf Inu Das Er Ihr Das Was Die Familie Die Makierung Sowie Hierachi Der Inu Clans Betrifft Nicht Von Ihm Aufgeklärt Wurde
☆MISS KAEDE☆

Antwort von Lovis J Sakka am 16.01.2021 | 20:11 Uhr
Hai, da raucht einem erst mal ordentlich der Schädel^^

So ist das alt, wenn man in so alte, bedeutende Häuser u. Familien einheiratet.
Im Leben gibt's halt nichts ohne ieine Art v. Preis.

Ist das nicht auch verständlich, wenn er sie über so vieles im Unklaren lässt?
Aber ist ja nicht auch so, als hätte er nicht seine Gründe dafür, nicht?

Wie sich das wohl noch alles richten wird?

LG LJ
15.01.2021 | 15:49 Uhr
Hallihallo,

Uff... da brennt aber die Luft.... man sollte meinen, so lange wie er schon lebt, das er weiß wie man mit Frauen spricht... aber manche Männer lernen es halt einfach nicht.

Aber nach der ganzen Erläuterung von Himiko raucht mir auch der Kopf.... da würden mir an Kagomes Stelle auch „Zweifel“ kommen, warum er da noch nie was drüber hat verlauten lassen....

Da haben die beiden noch ordentlich was zu klären nächstes Mal...

Ich freu mich schon.

LG Franzi

Antwort von Lovis J Sakka am 15.01.2021 | 16:40 Uhr
Er mag vlt. unzähligen Frauen in seinem Leben begegnet sein.
Aber es gibt nun mal nur die eine Kagome^^

Hai, das war gewiss sehr viel, was Kagome erfuhr. Aber nun ergibt sich auch ein umfassendes Gesamtbild der Situation für sie.
Na aber, als ob sie jemals Zweifel an ihm hätte.

Dann freu dich mal auf das, was vorher noch auf ihrem Weg zur Klärung für die beiden liegen wird^^

LG LJ
15.01.2021 | 14:45 Uhr
Hallo ich hoffe der letzte Kommentare hat dich nicht sauer gemacht :/ wenn ja tut es mir leid.
Naja die werden sich schon wieder beruhigen und verzeihen sie werden beatimmt gemeinsam nach einer Lösung suchen und sie bestimmt auch finden. Hoffe ich lg LadyKagome

Antwort von Lovis J Sakka am 15.01.2021 | 15:35 Uhr
Oh, ich bin nicht sauer, keine Sorge.
Nein, das hätte ich dich dann wissen lassen.
Bedenke aber, dass jeder Autor sich etwas denkt, bei seinen Plots. Das alles so passiert, wie es soll u. dass sich alles mit der Zeit ergibt, wieso.
Voreiliges vorausdenken u. vorgreifen, sowie zu enge o. hohe Erwartungen, könnten den Spaß an der Handlung doch mindern.
Auch für andere Leser.

Du kennst unsere beiden Lieblingshitzköpfe doch^^
Immer erst mal auf 180, um sich dann doch wieder abzuregen.
Lösungen ergeben sich immer, irgendwie. Auch in dieser Situation wird sich sicherlich eine finden lassen.

LG LJ
05.04.2021 | 08:51 Uhr
Huhu :)

hoffe du hattest angenehme Feiertage? :)

Man kann jetzt von ihr halten was man will, sie ist sicherlich Youkai durch und durch, aber es ist schon fast als freundlich zu bezeichnen (wenn mir das wort in verbindung mit Sesshouamrus Mutter nicht so schwer fiele ... :D). Sie nimmt sich Zeit, macht sich Arbeit mit Kagome und holt nach, was Inu versäumt hat. ODer vielleicht selbst einfach nicht so streng leben kann/mag? Sie als Nachfolgerin zu erwählen ist Last und Ehre zugleich - da kann sich Kago bald mit Sess kurz schließen :D Sollte der nicht eigentlich ne Frau haben, die das machen wird? Oder hat Mama die Hoffnung aufgegeben? ^^

Aber wenn jemand die Power mitbringt um das zu meistern, dann deine Kagome hier. Ihre Stärke und ihren Kampfgeist triffst du hier sehr schön!

Liebe Grüße
Syandra

Antwort von Lovis J Sakka am 05.04.2021 | 16:13 Uhr
Hi,

das ist sie wohl. Aus dieser Haut wird sie auch gewiss nie raus kommen.
Ach, wieso denn? So unfreundlich finde ich sie eigentl. gar nicht. Sie hat halt nur ihre ganz eigene Art^^
Er wollte sie aus diesem ganzen Gewirr an Regeln ja auch eigentl. raushalten.

Nein, Sess ist zu dem Zeitpunkt nicht liiert. Deswegen ist Kagome, als InuYasha's Partnerin u. mit ihren Fähigkeiten, die einzige Perosn, die sie für diesen Posten aufbauen kann.
Da zog Kagome wahrlich kein einfaches Los.

Als ob Kagome sich die Stärke u. Laune auch v. einer Yokai-Mutter austreiben lassen würde^^ Egal, wessen Mutter diese ist.
Ihr ganzes Wesen scheint ja iwie wie für diese Familie gemacht zu sein :)

LG LJ
09.01.2021 | 08:36 Uhr
Boah mich nervt Kimi so ich würde ihr gerne den Hals umdrehen!!! Kagome soll selbst entscheiden was richtig ist!! Und wenn einKind kommt soll es auch nicht weggebracht werden!! MAN!!! warum!? Am besten ist es wegzulaufen und ein neues Leben aufzubauen. Oder einfach das tuen was ihnen gefällt... Lg LadyKagome

Antwort von Lovis J Sakka am 09.01.2021 | 10:35 Uhr
Sie hat nun mal ihre Position.
Und mit der gehen Aufgaben einher. Alles, was sie tut, ist nur zum Wohl der Mirai. Nach außen muss das Bild ja immer stimmen. Und Kagome wird nun mal ein Teil davon werden.

Arigato, dass du mir meinen Plot immer noch mir überlässt.

Das wäre ja nun wirklich eine sehr kurzgedachte Reaktion, findest du nicht?

LG LJ
MISS KAEDE (anonymer Benutzer)
08.01.2021 | 22:06 Uhr
Nach All Den Belehrungen Von Himiko Schwirrt Kagome Mit Sicherheit Der Kopf Auch Das Treffen Mit Der Panther Karan Hat Bei Kagome Sehr Viel Wieder In Erinnerung Gerufen Das Nicht Gerade Angenehm Für Sie War
MISS KAEDE

Antwort von Lovis J Sakka am 09.01.2021 | 10:33 Uhr
Davon ist wohl auszugehen^^
Aber wenigstens ist sie jetzt, fast, auf dem ganzen Stand der Dinge.

Und mit Karan scheint sie ja jetzt auch fein zu sein.

LG LJ
08.03.2021 | 09:48 Uhr
Huhu, liebe LJ:)

Also ich feiere es ja schon sehr, daß Jaken von Mama immernoch nicht beim Namen genannt wird. Nach 500 Jahren :D
Eine echte Fürstin eben, schönes Detail. Was sie wohl von Kagome wollen mag?

Nun... Nichts so tolles. Ein Schwiegrrmonster sozusagen, zumindest für Kagome. Youkai-Art eben, die Herausforderung zwischen den Arten zu stehen begleitet Inu ja schon sein ganzes Leben. Das spiegelt sich hier schön wieder.
Natürlich will keine Braut hören, dass alles über sie hinweg bestimmt wird.

Da gibt es für mich kein richtig und falsch, aber hoffentlich einen guten Kompromiss. Wenn man einheiratet muss man sich wohl der ein oder anderen tradition beugen.

So lange leben wie Inu würde viele Probleme lösen, oder welche schaffen. Kagome und Youki? Hmmm, na ob das gut gehen mag?

Liebe Grüße!

Antwort von Lovis J Sakka am 08.03.2021 | 10:53 Uhr
Konnichiwa, liebe Syandria :)

Schön, deine Gedanken wieder lesen zu können.

Was denkst du denn? Dass sie je eine höhere Meinung v. ihm haben wird?^^
Die Frage ist nur: Zieht sie ihn seiner Größe wegen auf? Oder ist es wirklich nicht mehr als sein Rang in der Nahrungskette der Yokai, ihrer Position gegenüber?

Sie wird auf jeden Fall noch etwas mehr v. ihr wollen, als ihr nur all das mitzuteilen.
Es wird noch recht lustig mit den beiden. Naja, lustig v. meiner Warte aus^^
Na, mir scheint, du magst zu vorschnell über die hohe Dame u. ihr Absichten zu urteilen. Aber das wirst du ja alles noch lesen...
Dein Lob erfreut wieder einmal mein kleines Autorenherz :)
Ist wohl üblich in solchen Kreisen. Vor allem unter Yokai. Und dann noch auf dieser hohen, gesellschaftl. Ebene.

Was, auf dem Weg dorthin, noch so alles gut u. nicht gut gehen wird, wird sich dir noch erschließen^^

LG LJ
MISS KAEDE (anonymer Benutzer)
01.01.2021 | 15:03 Uhr
Da Wurde Kagome Doch Von Himiko Aufgeklärt Was Es Mit Der Makierung Auf Sich Hat Die Inu Ihr Geschenkt Hat & Welche Verpflichtungen Damit Einhergehen ^^
MISS KAEDE

Antwort von Lovis J Sakka am 08.01.2021 | 16:21 Uhr
Gomene, dass du erst jetzt v. mir liest.

Ja, war doch wirklich ''nett'' v. Himiko, Kagome soweit aufzuklären.
Aber du irrst dich im Inhalt, wenn du denkst, er hätte sie bereits jetzt schon markiert.
Momentan ist es lediglich eine Hautrötung, verursacht durch das Kratzen seiner scharfen Zähnchen an ihrem Hals.

LG LJ
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast