Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Mithraide
Reviews 1 bis 25 (von 105 insgesamt):
21.01.2021 | 16:15 Uhr
Hallo meine Liebe,
was für ein Kapitel - ich liebe Sesshomarus Cousin wirklich - das hat unser Lord Hochwohlgeboren auch wirklich verdient. :D

& die Mama?
Hahahaha einfach nur geil - ich konnte nicht mehr vor lachen. Mal sehen wie es wird wenn sie irgendwann auf ihren Sohn trifft. :D

Ein tolles Kapitel - vielen Dank dafür!
Liebe Grüße
Francys
21.01.2021 | 06:59 Uhr
Inu No Kami , Sake, Nachschub bei Jakorudokusen bin dabei: prost.

"Du bist ja dümmer als zehn Meter Waldweg!" Au au auuuuuu bitte aufhören ich kann nicht mehr vor LACHEN. LIEG AM BODEN UND HABE Bauch schmerzen vor lachen. Das ist Folter.

Aaaaa Gift : ich vermute jetzt mal das Kagome so ziemlich alle Fähigkeiten wie Sesshomaru hat.

Sesshomaru sollte auf sein Biest hören. Aber nein Sess ist dümmer als zehn Meter Waldweg.

Flohpinscher Das ist genial aaaaa lach Krampf. Jede Kartoffel besäße mehr Grips. Hilfe ich lach mich tot.

Der Osten hatte eine Prinzessin. Party rollt 1000 Fässer Sake rein das wird ein maga beseufnis.

Tja Pech gehabt Sess Biest ist auf der Seite DEINER GEFÄHRTIN.

Ich muß sagen das hat Sesshomaru verdient.
Diese tracht Prügel war schon seit langem überfällig. Aber ob es bei Sess klick gemacht hat wage ich zu bezweifle.

Und Yokozuna hat anscheinend keinen schimmer das er soeben Papa geworden ist hihihihi das werden vieeeeeeeeele Überraschungen wenn das alles raus kommt. Geiiiiiiiiiiiiiiilllllll . Ich freu mich jetzt schon.


Ein Wachsoldat bringt Inu Kami die voll wie eine haubitze ist ins Innere des Schlosses, wo er sie zu ihren Gemächern bringen wollte.
Und Kimi baggert in an

Ooooo Kami und ein junger Wachsoldat.
Ich würde ihr von Herzen ein neues Glück wünschen. Sie hat eine zweite Chance verdient.


EIN maga geniales Kapitel.
Was !!!!!!! WO IST DIE STATUE BIN DABEI
20.01.2021 | 21:37 Uhr
Das nenn ich ein Kapi
In no Kimi blau und Sesshomaru gehört bestraft kagome ist jemand besonderes und das Biest weigert sich xD
20.01.2021 | 20:26 Uhr
Er leckt den Bauch ab hahahahahahaha xD

Die Alte säuft immer noch xD Ich glaub nicht hahahaha xD Die Güte hat ganz schön Ausdauer was?
Ich schmeiß mich weg, wie sie Yoko auch noch anfeuert hahahaha.
Endlich hat Kagome es aus sich heraus geschafft und kann sich alles von der Seele reden.
Yoko hat mir dagegen das Herz gebrochen T-T Armer Sesshomaru </3
Aber auch er musste einstecken, immerhin. Dass Sesshomaru schon als Taisho verloren hat ist schon hart. Hoffentlich bekommt Kagome davon Wind und steht für ihn ein. Das wäre super süß hahahaha. Und Sesshomarus Reaktion darauf bestimmt absolut göttlich. Das wäre dann so wie bei ihr und Inu Yasha muhahaha. So ne kleine Parallele :3
Ich warte auf heißen Kohlen wie es weiter geht

Antwort von Mithraide am 20.01.2021 | 20:34 Uhr
Naja, verloren hat er ja nur weil das Biest sich geweigert hat. Yokozuna hat halt einfach mehr Masse, und da bricht halt schonmal ein Knochen...

Megami ertränkt halt ihren Kummer in Sake, was so sicher nicht richtig ist, aber sind wir doch mal ehrlich und gönnen ihr dass ihre Hemmschwelle sinkt und sie eine ihrer Wachen anbaggert

Kagome wird ihren Moment noch bekommen
13.01.2021 | 12:14 Uhr
Jetzt hab ich das alles hier nochmal gelesen weil ich das zu witzig fand xD

Die Reaktionen von Yoko und Sesshomaru auf Kagomes Verhalten sind der Burner :'D
Da bin ich jetzt richtig gespannt wie es da weiter geht.

Zum Muttertier... Eigentlich richtig traurig was sie alles über sich ergehen lassen musste, aber sie hat meiner Meinung nach großes Glück gehabt mit Toga, dass er so liebevoll war und so viel Verständnis aufgebracht hat für sie und nicht wie andere Dämonen in meiner Fantasie einfach ausgeflippt sind. Sie hatte zwar nicht so großes Glück wie ihre Cousine, aber dennoch sehr viel davon. Vielleicht sind die Götter doch nicht so ein großes Übel, wenn sie darauf geachtet haben, dass sie nicht misshandelt wird oder ähnliches, sondern ihr stattdessen mit Wohlwollend und Freiheit begegnet wurde, Verständnis und Hilfsbereitschaft und zusätzlich, so als kleiner Bonus, hat er ihr dann doch im Bett gezeigt wo der Hammer hängt xD
Ihr Verhältnis zu Sesshomaru hat mich im Anime damals schon gestört, bzw, dass er so kacke zu ihr war. Denn ich habe mich genau das Gleiche gefragt wie beschrieben. Wie kam es dazu, dass sie immer alleine da hockte und deren beiden Verhältnis so krass unterkühlt ist. In der Folge wo sie Rin rettet, zeigt sie meiner Meinung nach nämlich das genaue Gegenteil von ihrem sonstigen Verhalten. Und ich finde du hast das richtig geil geschrieben wie sie zu Inu Yasha stand und sich sogar über ihn gefreut hat. Helfen durfte sie ihm leider nicht, das fand ich schade. Aber was die Zukunft so birgt?!
Und ja, er ist ein Idiot, aber das wissen wir ja alle hahahahahahaha
13.01.2021 | 05:08 Uhr
Kollossales Besäufnis ich bin dabei ich schmeiß mich weg das ist der ÜBER HAMMER. Liege am Boden und habe Bauch Schmerzen vor Lachen.

Oke oke muß mich ein bisschen beruhigen.

1. Die Götter.
DIESE VERDAMMTEN ARSCHLÖCHER, WICKSER , GEHIRN ANBUTIERTEN EUNUCHEN. ICH REISE IHNEN DIE EIER RAUS.
was fällt denn ein AAAAAAAAAAAAAAAAAAAA.

2. Kimi
Sie hat es in ihrem bisherigen Leben nicht leicht ( scheiß Götter) was bisher erleben erleiden ertragen müßte bricht mir fast das Herz. Aber vielleicht ändert sich das jetzt in Zukunft mit Hilfe von Kagome. ( ps. Endlich habe ich ein FF gefunden wo Kimi so dargestellt wird wie ich sie mag auf ihre Weise lieb / freundlich/ nett.)

3. Sesshomaru
(Sie hatte einen Idioten in die Welt gesetzt!. )
OOOOOOOO JAAAAAAAAAAAAAAAAAA.
Und zwar denn ALLER GRÖßTEN. Wie blöd kann ein Jokay denn noch sein. Ich kann es nicht glauben. ( Meinen Kopf gegen die Wand schlagen 14 Tage lang)

4. Yokozuna
Genauso wie bei Kagome und Shippo.
Er nimmt sie durch sein Verhalten als Tochter/ Erbin an ( Geniale Idee) daran habe ich nicht gedacht obwohl ich mir das Kapitel mit denn Gesetzen genau durchgelesen habe.

= das Kapitel ist hauptsächlich traurig ( scheiß ARSCHLÖCHER = Götter) man erfährt viel. Vorallem über die Vergangenheit.
ABER der schluß ist der Brüller und entschädigt dafür um so mehr. 1A. Spitze.

10 Fässer A. 1000 Liter Sake . Hinstellen.
( und eine Lkw Ladung Kopfschmerztabletten für denn nächsten Tag)

Kollossales Besäufnis für alle!

Ps. Die Kekse waren lecker.

Antwort von Mithraide am 13.01.2021 | 10:47 Uhr
Ich liebe deine Kommis^^

Ja die Götter... folgen halt ihrem bekloppten Plan und gehen dafür über Leichen. Seelisch zerstörte Existenzen gehen denen am Arsch vorbei, hauptsache das Ergebnis stimmt. Nun ja, sie können zukünftige Ereignisse sehen, und vermutlich basteln sie solange herum bis alles passt und zum gewünschten Ergebnis führt.

Inu no Kami, oder Megami wie ich sie nenne, hats als Halbgöttin und Frau in einer Männerwelt nicht leicht. Im Manga und im Anime erfährt man fast nichts über sie, und ich hab mich immer gefragt wieso die Gute allein in ihrem Schloss hockt. War sie schon immer allein, oder erst nachdem ihr Gefährte tot war? Hat er sie vielleicht verstoßen als er Izayoi hatte, oder war da schon vorher nix mehr? Wieso hat sie so eine unterkühlte Beziehung zu ihrem Sohn, usw.
Auch über den Taishou erfährt man so gut wie nichts. Das bietet Raum für Spekulationen.
In meiner Vorstellung ist die Dämonenwelt ein Patriarchat und Frauen spielen eine untergeordnete Rolle. Nichtsdestotrotz sind sie wichtig. Sowohl als Mutter, als auch als unterstützende Kraft bei der Führung des Reiches. Irgendeiner muss ja das Reich führen wenn die Männer im Krieg sind...
Warum nun Megami nichts gegen Hanyous hat ist leicht erklärt. Sie weiß ja daß Dämonen nur das Produkt experimentierfreudiger Götter sind, und nicht wie Menschen auf natürliche Weise entstanden. Sie selbst ist eine Kreuzung aus Gott und Dämon, und sie weiß daß es auch Kreuzungen zwischen Göttern und Menschen gibt. Und wenn sich Götter mit beiden Rassen paarten, dann sind Dämonen nicht besser als Menschen. Hanyous sind daher für sie das Produkt zweier gleichgestellter Rassen.
Und sie hat ihrem Gefährten die Biestgewollte Beziehung gegönnt. Da sie selbst nur ein Kind hat, sie wurde ja nur zu diesem Zweck erschaffen, freut sie sich natürlich über InuYasha. Toga hätte durchaus Nebenfrauen haben dürfen, auf diese hat er verzichtet weil er sie nicht beleidigen wollte.

Sesshoumaru weiß nicht warum sich seine Eltern getrennt haben. Eltern müssen ihre Kinder nicht über alles informieren, und Dämonen zeigen ihre Schwächen nicht. So hat eins zum anderen geführt.
Eigentlich kann er einem leid tun...
Daß er nun Yokozuna zu einer Tochter verhilft, die dieser nie hätte haben können, ist ihm nicht bewusst. Er war bei der Verbannung seines Cousins noch jung und kennt die Fakten nicht. Also geht er irrtümlicherweise davon aus daß auch dieses geregelt worden ist. Mit Kagome als Erbin des Ostens versorgt er das Fürstentum auch gleichzeitig mit einem potentiellen Erbprinzen in Form von Shippou. Dieser geht also in keinem Fall leer aus.

Yokozuna weiß natürlich was passiert wenn er sich um Kagome kümmert. Noch dazu wo sein Cousin gerade das von ihm verlangt; nämlich auf sie achtzugeben. Und er freut sich über dämonische Gesellschaft^^
Seine Väterliche Beziehung zu Kagome wird noch für Unruhen sorgen. Ein Umstand der Sesshoumaru noch viel Kopfzerbrechen bereiten wird...

Am Ende wird der Plan der Götter aufgehen.
Oder doch nicht?
Wir werden sehen...

Ui, Sakenachschub
Prösterchen
12.01.2021 | 17:13 Uhr
Hallöchen nochmal,
ich musste so lachen bei dem Text von sesshoumarus Mutter ... herrlich dies mal aus einer anderen Perspektive zu sehen und vor allem was mich sehr neugierig macht ist die Tatsache, dass die Mutter keineswegs Hanyous oder so hasst - im Gegenteil - sie hatte vollstes Mitleid mit inuyasha z.B. und in Gedanken beschimpft sie ihren eigenen Sohn als zu arrogant und als einen idioten - genial !!!
Ich feiere das wirklich total!

Ein super Kapitel - weiter so!

Ganz liebe Grüße
Francys
11.01.2021 | 23:57 Uhr
Ich nehme das kolossale besäufnis an den ein idiot ist er wirklich und interressant die vergangenheit der eltern
05.01.2021 | 23:05 Uhr
Halli Hallo,
ich muss dir erst einmal danken - was für eine Geschichte!
Wirklich eine tolle Fanfiction und dein Schreibstil erst ... einfach wirklich erste Sahne! (:

Ich danke dir für die 26 Kapitel - es war ein Fest.
Ich freue mich sehr auf die Fortsetzung.

*Kekse und Kakao da lass*
Freundliche Grüße
Francys
29.12.2020 | 09:54 Uhr
Na endlich hat Sesshomaru, Kagome etwas aufgeklärt. Wurde auch mal Zeit.

Was mir immer noch Kopf zerbrechen bereitet ist wie ist es zu Ihrer Schwangerschaft gekommen. Was ist in der Zeit passiert wo beide ohnmächtig warn. ??? ( waren sie Biest gesteuert????)

Ich hoffe doch das OMA sich oft, lang, liebevoll um ihr enkelkind kümmert.
Apro pro Warum eins ???? Bei Hunden sind mehrlings Geburten die Regel. Hihihihi

Ich weiß zwar nicht wie Sesshomaru es Kagome erklären soll. Aber im Geschichte hätte Kagome diese Regelung lernen müssen, es war ja FRÜHER gang und gebe.

Ein dicker InoJokay ich schmeiß mich weg vor lachen bei dem Gedanken.

Kagome's Erinnerungen an ihren Onkel kommen anscheinend klein weiße zurück. Und er hat absolut 0 Ahnung na das kann ja heiter werden.
Und jetzt spricht sie in auch noch so vertraut in der richtigen Sprache und fällt im um denn als. Scheiße das gibt Ärger.

Sess Biest dreht durch.

Antwort von Mithraide am 29.12.2020 | 10:27 Uhr
Kagome ist doch gar nicht schwanger, sie ist nicht an diese Art der Fortbewegung gewöhnt, also quasi Reisekrank. Sesshoumaru glaubt nur daß sie es ist, weil sein Verstand ihr Gestammel auf diese Art ergänzt hat. Woher sollte sie auch schwanger sein, er war doch in der Quelle viel zu erschöpft XD

Soso, mehrere Welpen - und wieso ist er dann ein Einzelkind? Hat er seine Geschwister schon vor der Geburt gekillt, oder haben seine Eltern ne Anzeige "Welpen abzugeben" aufgegeben?

Und Onkelchen Yokozuna...
Im Jahr 1552 kann er sie ja noch gar nicht kennen. 1977 trifft er erstmals auf ihren Vater, 1984 auf ihre Mutter. Allerdings erinnert er sich an ihre seltsame Begrüßung von 1552 und bringt ihr diese ganz bewusst bei, damit sie, wenn sie im Jahr 2007 zurückreist, ihn auf diese Art "begrüßt".
Zeitreisen führen halt mitunter zu seltsamen Gegebenheiten...

Klar dreht sein Biest durch, jetzt wo er seinem ureigensten Instinkt und seinem Biest nachgegeben hat *kicher*
27.12.2020 | 17:10 Uhr
Schade, dass es nur eine Geschichte ist xD Wäre das die Realität und ich wäre dabei gewesen wo sie raus haut sie würde ihm am liebsten in den Hals beißen aaaaahahahahahahaha xD Ich hätte ihn zu ihr geschubst xD

Die Verwirrung der beiden kann ich fühlen, ohne Scheiß xD Aber jetzt will ich den weiteren Werdegang von Sesshomaru wissen, wie er darauf reagiert und was sein Biest macht xD
27.12.2020 | 03:10 Uhr
So wir sind also angekommen mal sehen wie es weiter geht
20.12.2020 | 07:01 Uhr
Naja ein Gespräch. Aber nicht ganz das ich mir erhofft habe.

Wenn das mit denn zwei so weitergeht glaube ich..... das dabei was rauskommt.
16.12.2020 | 14:44 Uhr
Das war ja eine krasse Erzähl runde heute :D Irgendwie erinnert er mich in diesem Kapitel stark an Inu Yasha, wie er so da sitzt, will, dass sie aufgehört zu weinen und wie er immer wieder irgendwas nachfragt. Diese Neugier und sein plötzliches Interesse hahaha.
Wie wissensdurstig er heute war. Angenehme Abwechslung von seinem Ursprungscharakter, aber ich hoffe du veränderst eben diesen nicht dauerhaft xD Der Eiskern sollte vorhanden bleiben hahaha xD
Das Biest hat mal wieder den Vogel abgeschossen xD Bin gespannt wie es weiter geht.
15.12.2020 | 17:10 Uhr
Soso sesshomaru zeigt der unterhaltung ein wenig Interesse ob das Biest gewinnt? *grinst *
20.12.2020 | 06:21 Uhr
Ich wünschte Sesshomaru würde mal ein klärendes Gespräch mit Kagome führen.

Aber bei denn zwei ist glaube ich Hopfen und Malz verloren.
11.12.2020 | 14:34 Uhr
Na ob kagome sich einfach hier absetzten lässt? Ich bezweifle es xD
11.12.2020 | 07:27 Uhr
Ich piss mich ein xD Er tut mir einerseits ja schon richtig leid. Wie er sich den Kopf zerbricht über ihre Worte hahahaha xD
Und wie er sie aus dem Teich fischt xD Das ist ja schon wieder niedlich x3
Aber am niedlichsten fand ich ja das Ende, wo er denkt ihr ist wieder schlecht hahahahaha xD
Jetzt frag ich mich allerdings was sie ihn fragen will >_>
Ob er wohl recht behält was das angeht?!
20.12.2020 | 05:40 Uhr
Ich habe ja keine Ahnung was los ist .
Aber ich habe eine Vermutung die ist aber so unglaublich und eigentlich unmöglich. Aber wenn ich alle syntome zusammen zählen.

Kagome ist schwanger ohne Sex gehabt zu haben.
03.12.2020 | 06:59 Uhr
Woher soll ich das kennen? :'D
Das hat noch nie einer bei mir bestellt xD
29.11.2020 | 19:30 Uhr
Armer sesshomaru xD
Das biest amüsiert sich und kagome ist schlecht
29.11.2020 | 12:19 Uhr
HAHAHAHAHAHAHAHAHAHAHA xD Scheiße, wenn man nen Filmriss hat, was Sesshomaru? xD Toll ej xD Spricht er sie auf die "Schwangerschaft" an? xD Und wie sie das Mokomoko reinigt kann ich mir auch gut vorstellen xD Fluchend über ihre Ungeschicklichkeit, während das Biest schnurrend wie n Kätzchen über ihrem Schoß liegend genießt, was Sesshomaru nicht passen wird xD

Du bist echt ein Knaller xD
Was ist HAmS?

Antwort von Mithraide am 29.11.2020 | 12:25 Uhr
HAmS ist Heißer Amaretto mit Sahne
Ausgerechnet DU kennst das nicht????

Armer Kerl
Nicht nur nen Filmriss...
29.11.2020 | 03:45 Uhr
Ach herje. Die arme Kagome. Sie muss ganz schön was mitmachen.
Und Sesshoumaru ist einfach nur doof;-)
Ich freue mich sehr auf mehr und war spannend geschrieben
LG funnymarie
19.12.2020 | 14:09 Uhr
Eiso hat sich Sess Biest schon vor Jahren für Kagome entschieden. Und nur weil Sesshomaru von seinem Vater so enttäuscht war. Und er Mensch ( außer Rin) hast. Wurde Biest in ketten gelegt.

Ames Biest so wie es aussieht hast du auch im zukunft kein glück.

Was hat Biest jetzt schon wieder angestellt.
24.11.2020 | 00:18 Uhr
Dieses Kapitel hahahahahahaha xD Ich klapp zusammen xD Eigentlich müsste ich schon längst schlafen, aber ich konnte nicht aufhören zu lesen xD Ich weiß diesmal ehrlich gesagt nicht was ich schreiben soll weil ich nur am Lachen bin xD Ich liebe das Biest, es ist So stumpf und lässt keine Gelegenheit aus um sie zu betatschen hahahahaha xD Ich bin gespannt wer zuerst aufwacht xD
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast