Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Ken
Reviews 1 bis 3 (von 3 insgesamt) für Kapitel 1:
24.07.2020 | 18:26 Uhr
Moin schöne Story hat spaß gebracht sie zu lesen:)

Antwort von Ken am 24.07.2020 | 20:19 Uhr
Hallo Natural!

Freut mich natürlich sehr, wenn die Story Spaß gemacht hat :)

LG und ein schönes Wochenende!
20.06.2020 | 10:49 Uhr
Servus Ken!
Ich liebe Weihnachten und kann Weihnachtsgeschichten immer lesen.
Dieses Anime-Fandom sagt mir gar nichts, ich hab es aber gelesen, weil es nur ein OneShot ist, von dir ist, und ich einen Alert dafür bekam.
Meiner Meinung nach hast du die vorgegebenen Worte für das Projekt gut "verbraten".

Die gefühlten Stimmungen von Unruhe und Sorge hast du gut eingefangen, bin gleich auch ganz besorgt geworden.
Natürlich muss eine Weihnachtsgeschichte ein Happy-End haben ;)
Ein Mistelzweig ist schon mal ein guter Anfang :)

Liebe Grüße
aus dem kühlen, stürmischen und verregneten Wien - trüb und direkt Dezemberstimmung.
R ₪

Antwort von Ken am 20.06.2020 | 11:31 Uhr
Hallo Net Sparrow!

Absolut richtig! Eine Weiihnachtsgeschichte muss defintiv ein gutes Ende haben ;) Zumal ich Weihnachten auch sehr mag ^_^

Freut mich, wenn dir der kleine Oneshot auch ohne Fandomkenntnis noch gefallen hat :)

LG
20.06.2020 | 09:17 Uhr
Moin Ken!
Schöne kleine Story, in der man Akihito vor Augen hatte, wie er leicht verzweifelt durch die Straßen rennt und Misaki sucht.
Voller Verzweiflung und Sehnsucht, die er sich selbst aber nicht eingesteht.
Als sie sich wiederhaben auch wieder eine typische Sitution, bloß keine Gefühle oder Ängste zeigen, immer den Taffen geben.
Vielleicht bringen die kleinen Geschenke ein wenig mehr Offenbarung?
Hat mir sehr gefallen, auch wenn ich nur per Zufall drauf gestoßen wurde (Autoren-Alert). Dabei müssten solche kleinen Perlen viel mehr Beachtung finden.
Danke dafür und immer her mit solch' kleinen Smankerl, auch wenn hier die Sonne bei (schon) 22 Grad knallt *zwinker, kein Problem*.
GlG Rerun

Antwort von Ken am 20.06.2020 | 11:29 Uhr
Hallo Rerun!

Freut mich, wenn man die Figuren vor Augen hat. Akihiko ist ein schwieriger Charakter mit seiner scheinbaren Emotionslosigkeit, obwohl es in ihm drinnen - glaube ich - nur so übersprudelt vor unterdrückten Gefühlen, mit denen er nichts anzufangen weiß. Gut zu wissen, dass man auch außerhalb der Weihnachtssaison mit so kleinen "Inspirationen" eine Freude machen kann ^_^

Bei uns ist es leider noch trüb, aber ich hoffe, das gibt sich im Laufe des Tages noch ;)

LG und ein schönes Wochenende!
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast