Reviews 1 bis 25 (von 29 insgesamt):
02.10.2020 | 19:44 Uhr
Mir geht es leider nicht so wie Harry, ich habe weiterhin keine Idee, wer der Täter ist. Ich weiß nicht mal, ob ich ihn schon kenne, oder ob es eine völlig unbekannte Gestalt ist. Obwohl ich mir letzteres eigentlich nicht vorstellen kann.
Mir ist aber gerade aufgefallen, dass der Ausdruck Mr und Mrs Weasley irgendwann ziemlich verwirrend ist. Wer ist denn jetzt gemeint? Molly und Arthur? Bill und Fleur? Percy und Audrey? George und Angelina? oder Ron und Hermine?
Lg.Demelza

Antwort von Mariella Malfoy am 03.10.2020 | 20:35 Uhr
Keine unbekannte Gestalt, wurde tatsächlich schon mehrfach erwähnt. ^^

Hermine und Ron sind schon anwesend, als Mr und Mrs Weasley angekündigt werden. Danach betreten Bill und Fleur den Raum. Das ist schon eindeutig. Die anderen potenziellen Mr und Mrs Weasleys sind nicht anwesend bzw nicht mal unbedingt Grimmfieber!AU-Canon. Ich hoffe, das klärt es etwas.
23.09.2020 | 22:17 Uhr
Es geht so langsam auf den Endspurt zu und ich habe immer noch keinen blassen Schimmer, wer am Ende dahinter steckt.
Lg.Demelza

Antwort von Mariella Malfoy am 25.09.2020 | 17:36 Uhr
Ohje... aber einige unserer Held*innen sind schon auf der Spur und ich denke, die werden das sehr bald auflösen. :)
15.09.2020 | 21:15 Uhr
Ich finde es super, dass Adelaina jetzt auch ein POV-Charakter ist. Ich habe ja schon bei ihrem ersten Auftritt geschrieben, dass ich mich freuen würde, wenn sie öfter vorkommt.
Lg.Demelza

Antwort von Mariella Malfoy am 17.09.2020 | 23:11 Uhr
Ja, das ist sich ziemlich überraschend ergeben, aber Adelaina passt dann doch ziemlich gut dazu. :) Danke fürs Lesen!
05.09.2020 | 13:43 Uhr
Ein Geist ist wirklich mal ein interessanter POV-Charakter. Auch wenn ich auf die Beschreibung des vergammelten "Essens" gut und gerne verzichten könnte.
So langsam hat Draco seine Finger wirklich bei jedem der drei Fälle im Spiel. Fehlt eigentlich nur noch Charlies Drachen in Rumänien.
Falls es denn drei verschiedene sind und nicht nur einer.
Lg.Demelza

Antwort von Mariella Malfoy am 08.09.2020 | 20:56 Uhr
Ich fand das auch spannend. Wobei ich dir Recht geben muss, die Berichte zur Todestagsfeier im Buch fand ich auch immer sehr eklig :D
Ansonsten finden wir es super, dass du uns so an deinen Vermutungen teilhaben lässt :)
29.08.2020 | 13:21 Uhr
So langsam kommt da eine Verbindung zwischen dem Fall von Malfoy und dem von Bill zustande.
Percy fand ich super getroffen. Wie er alle seine Brüder mit vollem Namen anspricht, was sonst wirklich niemand macht. Und er ist immer noch so auf Regeln und Vorschriften versessen wie früher. Aber ich finde es irgendwie auch nett, dass er bei der Arbeit Süßigkeiten futtert.
Lg.Demelza

Antwort von Mariella Malfoy am 29.08.2020 | 21:55 Uhr
Jaa, wir dachten uns, so langsam müsse mal ein bisschen Schwung in die ganze Angelegenheit kommen, wir sind ja schließlich auch schon bei Kapitel 11.
Freut mich, dass es dir gefallen hat und du die Darstellung von Percy gut getroffen findest. :) Ich fand es auch ganz interessant, ihn zu schreiben.
Liebe Grüße
Thea
22.08.2020 | 16:04 Uhr
Bill scheint bei seinem Fall nicht wirklich weiterzukommen.
Ich verstehe ehrlich gesagt nicht so ganz, was der Test der Drachenlebern zu bedeuten hat. Ich vermute mal, das hat was mit den toten Drachen in Rumänien zu tun, aber wie soll bei der Aufklärung des Falls ein Test über die Qualität helfen? Die Drachenlebern werden ja nicht schlechter, wenn die Drachen brutal getötet werden.
Lg.Demelza

Antwort von Mariella Malfoy am 24.08.2020 | 09:17 Uhr
An der Qualität selbst ändert es vermutlich nichts, aber da spielt ja auch Ethik rein, genau wie wenn man Eier kauft, wo die Hühner Freilauf bekommen und die männlichen Küken nicht getötet werden oder eben nicht.
16.08.2020 | 12:00 Uhr
Irgendwie mag ich Adelaina Popescu jetzt schon. Ich habe eine kleine Schwäche für toughe Frauenfiguren. Ich warte nur noch darauf, dass sie auf einem Drachen reitet.
Rolf und Malfoy scheinen sich nicht sonderlich gut zu verstehen, aber jetzt wissen sie wenigstens, was mit dem Matagot passiert ist.
Ich kann mir immer noch nicht so ganz vorstellen, wie die Drachen mit den Matagots zusammenhängen.
Lg.Demelza
08.08.2020 | 00:22 Uhr
Ich frage mich ja, ob alles zusammen hängt und zu einem einzigen Fall gehört. Oder ob es am Ende auf mehrere Täter und mehrere Kriminalfälle hinausläuft. Denn das wären dann schon viele Verstrickungen. Die Matagotsachen hängen auf jeden Fall zusammen. Aber was ist mit den Drachen?
Lg. Demelza

Antwort von Mariella Malfoy am 08.08.2020 | 20:34 Uhr
Wir werd en sehen... Und mit dem "wir" schließe ich Lucy und mich auch mal mit ein, wir wissen es nämlich auch noch nicht ganz genau. ;) Danke für deine Review! :)
07.08.2020 | 19:50 Uhr
Hey...

Leider gibts von mir grade nur Lob: Tolll geschrieben!!! ... denn ich bin grade ein bissel müde.

Lg. & bleibt gesund

Antwort von Mariella Malfoy am 08.08.2020 | 13:49 Uhr
Danke! :) Du auch! :)
01.08.2020 | 22:02 Uhr
Dieses Kapitel liefert endlich die Antwort auf die Frage, wer oder was zum Teufel ist Salomanaris und wer sind seine Erben. Als ich gelesen habe, dass sie auf Drachen reiten, ist in mir das kleine Game of Thrones Fangirl durchgekommen. Ich fände es mega episch, wenn Charlie auch mal auf einem Drachen reiten würde. Oder wenn die Drachentrainer die Drachen für eine Schlacht benutzen würden.
Das war das erste POV von Hermine, wenn ich das richtig im Kopf habe. Irgendwie hat mir das nicht so gefallen. Hermine kam wie eine Hausfrau rüber, eher wie Mrs Weasley, als die Hermine aus den Büchern. Und ich frage mich auch, seit wann Draco Malfoy und Blaise Zabini mit Ron und Hermine so gut befreundet sind, dass sie zum Spieleabend eingeladen werden.
Die Nachricht von Lunas Patronus war so typisch Luna.
Lg.Demelza

Antwort von Mariella Malfoy am 03.08.2020 | 12:18 Uhr
Bei den Drachen wurde in den Büchern jedenfalls viel Potential verspielt meiner Meinung nach.
Schade, dass Hermine bei dir nicht so ankam, wie wir sie uns vorgestellt hatten. In unserem Kopf war sie nämlich definitiv keine Mrs. Weasley 2, sondern eher jemand, der gerne im eigenen Sinne organisiert, aber wir werden schauen, die Unterschiede beim nächsten Mal deutlicher herauszuarbeiten :)
Zum Thema Draco Malfoy... ich sage es mal so, lange und intensive Forschung schweißt in irgendeiner Form sicherlich zusammen, da fanden wir es ziemlich plausibel, dass sie Draco da irgendwie reingemogelt hat.
Grüße zurück
Lucy
01.08.2020 | 21:05 Uhr
Hi
Ein schönes Kapitel.
Bin gespannt wie es weitergeht.
LG
25.07.2020 | 06:10 Uhr
ϟ O-Oϟ ϟ O-Oϟ ϟ O-Oϟ ϟ O-Oϟ

Hey
Super Kapitel!!!
Wie schafft ihr es die Geschichte so spannend zu halten?
Ich freue mich schon auf das nächste (Kapitel).

Liebe Grüße
Frelldy

ϟ O-Oϟ ϟ O-Oϟ ϟ O-Oϟ ϟ O-Oϟ






#DAlways
25.07.2020 | 00:49 Uhr
Das nenne ich mal eine interessante Wendung.
Die Gefahr ist jetzt nicht mehr nur eine undefinierbare Bedrohung für Tierwesen oder merkwürdige Vorgänge in Gringotts. Jetzt werden schon Leute bedroht.
Ich bin ja mal gespannt, wie es nächste Woche weitergeht. Langweilig wird es hier nie. Jedes mal, wenn man denkt, jetzt geht es mit einem momentan etwas ruhigeren Storyabschnitt weiter, kommt schon der nächste Cliffhanger um die Ecke.
Lg.Demelza
24.07.2020 | 22:24 Uhr
Hi
Ein schönes Kapitel.
Bin gespannt wie es weitergeht.
LG
19.07.2020 | 14:44 Uhr
Cedric kann einem schon leid tun. Es soll für Jungs ja das Schlimmste sein, mit der Freundin shoppen gehen zu müssen. Der Lieferengpass ist das nächste Rätsel, dass sich hier auftut.
Scheinbar werden Matagots systematisch gefangen und getötet, um ihnen dann etwas abzuzapfen. Das Matagot von Rolf und Luna ist dem also wahrscheinlich gerade noch einmal entkommen.
Ein Grund, warum ich so selten Krimis lese, obwohl ich sie eigentlich richtig spannend finde, ist wohl, weil ich verdammt schlecht darauf komme was eigentlich passsiert ist. Und wer der Täter ist. Ich laufe immer der völlig falschen Spur nach.
Beim ersten Lesen von Harry Potter und der Gefangene von Askaban war ich fest davon überzeugt, Lupin ist Sirius Black. Und das habe ich bis zur Auflösung in der Heulenden Hütte das ganze Buch über geglaubt.
Also wundert euch bitte nicht, wenn ich mal völlig falsche Theorien zu dieser FF aufstelle.
Lg.Demelza

Antwort von Mariella Malfoy am 19.07.2020 | 18:37 Uhr
Okay, das mit Lupin und Sirius Black ist wild, aber ich bin auch ziemlich schlecht darin, Schlüsse zu ziehen. Kennst du das Buch "Simon vs. the Homo Sapiens Agenda / Nur drei Worte / Love, Simon"? Da gibt es einen anonymen E-Mail-Schreiber und ich habe ungefähr JEDE PERSON in Erwägung gezogen und naja, ich sag es mal so, am Ende war es niemand von denen, die ich zumindest zeitweise vermutet habe. ^^

Liebe Grüße
Thea
19.07.2020 | 14:33 Uhr
ϟ O-Oϟ ϟ O-Oϟ ϟ O-Oϟ ϟ O-Oϟ

Hey
Super Kapitel!!!
Ich werde den nicht Artikel nicht lesen... das was hier steht reicht mir vollkommen ( mir ist noch nicht schlecht, aber ich will nichts riskieren; denn es gibt bei uns gleich Kuchen)
Ich freue mich schon auf das nächste (Kapitel).

Liebe Grüße
Frelldy

ϟ O-Oϟ ϟ O-Oϟ ϟ O-Oϟ ϟ O-Oϟ






#DAlways

Antwort von Mariella Malfoy am 19.07.2020 | 16:33 Uhr
Hi :)

Okay, ja, wenn es um Kuchen geht, besser nicht riskieren, dass einem schlecht werden könnte! :D Freut mich, dass es dir gefallen hat.

Viele Grüße
Thea
19.07.2020 | 11:01 Uhr
Hi
Ein schönes Kapitel.
Bin gespannt wie es weitergeht.
LG

Antwort von Mariella Malfoy am 19.07.2020 | 14:38 Uhr
Danke für die Review. :)
11.07.2020 | 19:10 Uhr
Das Kapitel hat mir wieder sehr gut gefallen.
Diesmal gibt es leider nicht besonders viel zu sagen, es ist auch eigentlich nichts besonders aufregendes passiert.
Der Einblick in Bills Privatleben war auf jeden Fall schön, dadurch lernt man die POV-Charaktere auch noch besser kennen.
Die Idee, dass Geister in der Geisterbehörde im Ministerium arbeiten, finde ich auch gut. Da haben sie wenigstens eine sinnvolle Aufgabe und verbringen ihre Zeit nicht nur mit Rassel und Stöhnen, Jammern oder der Nachstellung ihrer verkorksten Enthauptung.
Lg.Demelza

Antwort von Mariella Malfoy am 13.07.2020 | 13:44 Uhr
Das stimmt, es baut sich etwas langsam auf. Wir haben auch selbst gemerkt, dass wir aufpassen sollten, uns nicht zu viel Zeit zu lassen :)

Wenn man so drüber nachdenkt, ist es eigentlich schade, dass das Wissen und die Erfahrung von Geistern so wenig genutzt wird. Da kommt sicherlich einiges zusammen.
11.07.2020 | 17:32 Uhr
ϟ O-Oϟ ϟ O-Oϟ ϟ O-Oϟ ϟ O-Oϟ

Hey
Super Kapitel!!!

Ich freue mich schon auf das nächste (Kapitel).

Liebe Grüße
Frelldy

ϟ O-Oϟ ϟ O-Oϟ ϟ O-Oϟ ϟ O-Oϟ






#DAlways

Antwort von Mariella Malfoy am 12.07.2020 | 11:49 Uhr
Vielen Dank für deine Review und dass du unsere Geschichten (es sind ja mittlerweile doch einige ^^) so fleißig und begeistert verfolgst! :)
Liebe Grüße
Thea
11.07.2020 | 15:31 Uhr
Hi
Ein schönes Kapitel.
Bin gespannt wie es weitergeht.
LG

Antwort von Mariella Malfoy am 12.07.2020 | 11:48 Uhr
Danke für deine Review! :)
04.07.2020 | 11:28 Uhr
Kann es sein, dass Linny unter dem Einfluss von Narzissa steht?
Ich bin ja mal gespannt, was Draco in diesem Herrenhaus vorfinden wird.
Lg.Demelza

Antwort von Mariella Malfoy am 04.07.2020 | 17:11 Uhr
Unter Dracos Einfluss scheint sie ja definitiv nicht zu stehen, ich erinnere nur mal an die Tatsache, dass Draco im Grimmfieber mit ihr Schach spielen musste... ^^

Liebe Grüße
Thea
04.07.2020 | 10:32 Uhr
Hi
Bisher gefällt mir die Geschichte gut.
Bin gespannt wie es weitergeht.
LG

Antwort von Mariella Malfoy am 04.07.2020 | 17:08 Uhr
Vielen Dank für deinen Kommentar! :)
04.07.2020 | 08:24 Uhr
ϟ O-Oϟ ϟ O-Oϟ ϟ O-Oϟ ϟ O-Oϟ

Hey
Super Kapitel!!!
Spannend... Cliffhanger... getarnter Cliffhanger!!!!!!!!!
Ich hoffe es geht den Tier bald besser und es geht im nächsten Kapitel um Draco, damit ich weiß wie es bei dem (geschmacklosen) Anwesen weiter geht.
Ich freue mich schon auf das nächste.

Liebe Grüße
Frelldy

ϟ O-Oϟ ϟ O-Oϟ ϟ O-Oϟ ϟ O-Oϟ






#DAlways

Antwort von Mariella Malfoy am 04.07.2020 | 17:09 Uhr
Hi :)
Vielen Dank für deinen Kommentar, aber leider muss ich dich enttäuschen, um Draco geht es im nächsten Kapitel nicht, aber in zwei Wochen sieht es ganz vielversprechend aus, dass wir erfahren, ob dieses Anwesen auch innen so geschmacklos ist und was da eigentlich abgeht. Cliffhanger müssen sich ja auch lohnen. x)
Viele Grüße
Thea
26.06.2020 | 21:30 Uhr
ϟ O-Oϟ ϟ O-Oϟ ϟ O-Oϟ ϟ O-Oϟ

Hey
Super Kapitel!!!
Die armen Drachen... ich hätte mich wahrscheinlich übergeben...
Im 4-stelligen Bereich Galleonen... das ist viel.
Jetzt weiß ich nicht mehr, was ich noch schreiben könnte also noch schönen Abend,
Ich freue mich schon auf das nächste.

Liebe Grüße
Frelldy

ϟ O-Oϟ ϟ O-Oϟ ϟ O-Oϟ ϟ O-Oϟ






#DAlways

Antwort von Mariella Malfoy am 30.06.2020 | 09:45 Uhr
Ja, wir vermutlich auch. Sowas zu sehen ist sicherlich nicht schön.

Freut uns, das es dir weiterhin gefällt :)

Liebe Grüße
Lucy
26.06.2020 | 21:12 Uhr
Nach diesem Kapitel habe ich noch mehr Bock auf die Geschichte als vorher.
Da werden gleich zwei neue Mysterien angerissen. Das liebe ich ja in Geschichten mit POV-Wechsel, wenn der Erzählstrang eines POV-Charakters so spannend ist, dass man unbedingt wissen, will, wie es bei ihm/ ihr weitergeht. Noch besser wenn, das gleich bei mehreren der Fall ist, wie hier zum Beispiel gerade.
Ich weiß nicht, ob ihr die Bücher Das Lied von Eis und Feuer kennt. Das ist die Buchvorlage zu Game of Thrones. Die Bücher sind auch aus Sicht von mehreren POV-Charakteren geschrieben, jeweils ein Kapitel aus Sicht eines Charakters. Ich mag diese Das Lied von Eis und Feuer fast so sehr wie Harry Potter. Und diese FF erinnert mich im Augenblick ein bisschen daran. (Kann auch an den drei Drachen liegen. Oder daran, dass dort auch mysteriöse Dinge zu Beginn beginnen, die lange Zeit nicht aufgelöst werden und mit der Zeit immer mysteriöse werden.
Oder kennt ihr die Throne of Glass Reihe? Übrigens auch eine meiner Lieblingsbruchreihen. Spielt in der selben Liga wie Harry Potter und Das Lied von Eis und Feuer. Jedenfalls ist Throne of Glass auch aus Sicht von mehreren Charakteren geschrieben. Die Sicht wechselt manchmal nach einigen Kapitel oder auch mehrmals pro Kapitel. Die FF erinnert mich auch ein bisschen daran. Der Erzählstrang einer Figur endete dort auch oft mit einem Cliffhanger und ich musste mich dann erst einige Kapitel aus Sicht einer anderen Figur lesen, die dann auch wieder mit einem Cliffhanger endete.
Die Empfehlung bereue ich auf keinen Fall.
Das Einzige, was mich ein bisschen stört, ist der Name Corneliu. Ich denke immer, dass sollte Cornelius heißen und es fehlt einfach der letzte Buchstabe. Ich glaube zwar, dass Corneliu schon in Charlies Oneshot beim Grimmfieber vorkam. Aber ich stolpere doch immer wieder darüber.
Lg.Demelza

Antwort von Mariella Malfoy am 28.06.2020 | 12:46 Uhr
Hi! :)
Vielen Dank für deine Review - toll, dass dir unsere Geschichte und vor allem unsere gewählte Erzählstruktur so gut gefällt, das freut uns sehr! Die beiden von dir erwähnten Buchreihen kennen sowohl Lucy als auch ich nicht, aber cool, dass unsere FF dich da so dran erinnert.
Und ja, genau, Corneliu kam schon im Grimmfieber-Oneshot von Charlie vor und ich sehe, was du mit dem "fehlenden" S meinst... aber leider waren die meisten rumänischen Namen nicht so der Hit und ich konnte mir nicht von der Vornamensseite bis in mein Dokument merken, wie die lauteten und geschrieben werden. Angesichts der Tatsache, dass Corneliu ja jetzt irgendwie doch mehr vorkommt, bin ich auch ganz froh, nicht irgendwas gewählt zu haben, das Buchstaben beinhaltet, die das deutsche Alphabet nicht mal hat. ^^
Viele Grüße
Thea