Reviews 1 bis 11 (von 11 insgesamt):
19.09.2020 | 09:00 Uhr
Hey!! Ich weiß ich weiß ich hab gesagt das review sollte eigentlich schon gestern kommen, aber dann hatte ich den ganzen Tag zu tun und war abends so fertig dass ich nichts mehr außer schlafen hingekriegt habe! Jetzt aber zu deinem Kapitel; erst mal muss ich mich über etwas gravierendes beschweren: *hehteheheh-tiefLufthol* warum bekommt Rai nichts zu essen?! Mir doch egal ob sie erwünscht ist, hätte ich so einen langen beschwerlichen Weg auf mich genommen, würde ich erst mal fett was zu knabbern verlangen!! Soviel zur Gastfreundschaft von hobbits, tz... sogar Thorin bekommt eine Suppe. Da hätte sich wenigstens Gandalf über Rais Verpflegung kümmern können! AMATEURE!!

*geziemtes Räuspern* so dann beruhigen wir uns mal wieder. Also, Rai denkt sich: Thorin, kein Bock auf dein bitching, aber challenge accepted! Ich hab sie so gefeiert dafür wie sie den Vertrag unterzeichnet hat! Aber ich glaube, auch, wenn sie diese Entscheidung vielleicht nicht direkt bereuen wird, wird sie sie noch nerven kosten. Von wegen, "nur" Smaug töten, scheiß auf die Zwerge... so einfach wird das nicht Schätzchen! Ich hoffe ja, dass sie sich mit Bilbo anfreundet. Ja, ich weiß nicht aber die beiden könnten irgendwie so siblings in crime sein zwischen den ganzen Antis.
Apropos Bilbo... frag mich nicht woher es kam, aber als sie ihn da weg bugsiert hat, ist irgendwie ein Bild in meinen Kopf gekommen, wie Rai sich mit den Zwergen volllaufen lässt und sie dann alle zusammen nach Hause torkeln. Stelle ich mir irgendwie lustig vor.

Wie auch immer, ich bin gespannt auf das nächste Kapitel, egal wann es kommt. Was auch immer du hast, ich wünsche dir gute Besserung, und dass es dir nicht die Lust am schreiben verdirbt. Wenn du schon nicht am Laptop schreiben kannst gibt es ja immer noch das gute alte Papier. Egal, ich weiß ja nicht mal, was du hast, aber mach dabei einfach das, was dir gut tut, egal ob das schreiben ist oder was anderes, mit deinem Hund kuscheln oder so. Ganz liebe Grüße, Tintentraum;)

Antwort von little-chaos-queen am 21.09.2020 | 14:16 Uhr
Heyyy~ :)

Ach, was! Mir ist es eigentlich einerlei, ob du dir jetzt mehr Zeit lässt, ich freue mich immer wenn etwas von dir kommt. Habe dann immer ein Grinsen im Gesicht, ehrlich. Es freut mich immer zu lesen, wie dir mein Kapitel gefallen hat. So jetzt aber zu deinem Review....

Ja, dass mit dem Essen ist so eine Geschichte. Zunächst einmal, haben die Zwerge ja alles aufgegessen, was es für Bilbo unmöglich macht, Rai etwas zu servieren. Von dem her, kann sie auch gar nichts bekommen. Und zum Anderen, ja Rai und Thorins kleiner Machtkampf. Sie gehen zwar jetzt nicht mit Schwert und Schild aufeinander los, aber wenn man zwischen den Zeilen ließt, dann merkt man schon, wie sie einander bekämpfen, tehehe. Freut mich, dass dir das gefallen hat und eins kann ich dir auf jeden Fall versichern. In Seestadt, werden gewisse Personen nur mit Rais Hilfe ins Bett kommen *zwinker, zwinker*

Auf jeden Fall vielen lieben Dank für dein Review, Tintentraum. Du hälst mir echt die Geschichte zusammen, ansonsten wäre ich vor Selbstzweifeln schon untergegangen. Wir sehen uns dann am Abend bei deiner Geschcihte wieder, muss die Handyzeit wieder eindämmen...Sorry deswegen

Lg little-chaos-queen
31.08.2020 | 18:28 Uhr
Okay, das war knapp. Ich dachte schon, es fliegen Fäuste und Thorin und Rai gehen wie zwei Katzen aufeinander los, so nach dem Motto, "ich geb dir gleich Frauenpower!!!" Aber nein, stattdessen liefern sie sich eine fast stilles Duell, wer wohl mehr überheblich sein kann. Da du gesagt hast, dass du unsicher bist, da kann ich dich beruhigen. Ich fand es super passend zu Thorins und Rais Charakteren geschrieben, und ich bin sicher, es kommt noch oft genug zu Streits, da musst du diesen Höhepunkt nicht vorweg nehmen.
Und dann Bilbo... my heart!! Du beschreibst ihn so süß, ich möchte ihn knuddeln und durch die Haare wuscheln!!! Er würde mich dann wahrscheinlich mit einem so richtig verwirrten Blick angucken und so sagen... "Bitte um Verzeihung...?" Und erst mal auf gute 1,5m Sicherheitsabstand gehen. Würd ich aber auch, wenn mir jemand fremdes so ankäme. Don't touch me, miss...
Und dann - Rai und Fili - careless whisper spiel im Hintergrund - Intensiver Blickkontakt!! Das können nur noch John und Sherlock toppen, wenn überhaupt. Und Kili muss es natürlich versauen!! Boah, langsam versteh ich warum manche crappy ff-Autoren ihn wie einen fünfjährigen beschreiben. Get some sence of timing, man...
Aber um ehrlich zu sein, reißt Fili es ja selbst auch ein bisschen mit dem Arsch wieder ein mit dieser Weisheit über Schlüssel und Türen... wow, Fili, wow! Und Rai geht dann natürlich erst mal flexen mit ihrem Wissen über Drachen, da kann sie mal richtig den Bonzen raushängen lassen! Sie erinnert mich ein bisschen an mich in der Grundschule. Ich war so hochnäsig und eingebildet, wenn ich mit Jungs geredet habe, weil ich immer wollte, dass sie denken, ich sei schlauer als sie und hab dann so richtig crinchige Fakten rausgehauen, weil ich nicht halb so schlagfertig wie die war und überhaupt nicht mit ihren Sprüchen klargekommen bin. Heute lach ich drüber, weil ich mit keinem mehr kontakt hab. Hoffe sie sehen mich nie wieder, sonst denken die ich bin immer noch so, oh Gott!

Aber okay, wieder einen halben Roman Unwichtigkeit geschrieben, aber ein fucking 12000 Wörter Kapitel verdient ja auch ein langes review. Hat mir wie immer super gefallen, ich bin schon gespannt wie die Zwerge auf Corrus reagieren... Ich verzieh mich, LG, Tintentraum;)

Antwort von little-chaos-queen am 31.08.2020 | 21:12 Uhr
Heyyy :-)

Hahaha, puhh, da bin ich aber sowas von erleichtert. Ich habe mir echt dje ganze Zeit schon Gedanken gemacht, dass ich Thorin und Rai zu wenig streiten lassen habe. Aber ich kann dich in deiner Vermutung jetzt schon bestätigen, die Beiden werden wirklich noch sehr, sehr oft aneinander geraten. Da wollte ich nicht gleich alle Luft an ihrem Kennen lernen rauslassen. Vor allem, da Rai eigentlich kein wirklicher hitzköpfiger Streiter ist. Sie verhält sich eher immer kühl, wenn es ums streiten geht und antwortet nur knapp, um alles so schnell wie möglich zu beenden. Das passt dann nicht, wenn ich sie direkt hochgehen lasse. Ich meine, sie wird schon irgendwann komplett die Nerven verlieren, dass kann ich dir jetzt schon sagen, aber noch nicht jetzt ;)

Awww, DANKE!!! Ich bin insgeheim auch ein echter Bilbo-Fan. Ich würde ihn am liebsten auch immer knuddeln und gar nimmer nach Hause gehen lassen. Haha kennst du dieses Meme mit

Me: Mom can we get a bilbo?
Mom: we have a bilbo at home
Bilbo at home: *irgendein Super creepy Eichhörnchen-Mutant*

Hahahahaha. Omg...uhhh, dir hat die erste Szene mit Rai und Fili gefallen? Uhhh, ich bin soo happy. Hab mir echt die Finger wundgeschrieben und mein Hirn wund geraucht um eine gute Szene hinzubekommen. Wollte es hier auch nicht übertreiben weißt du? Ja, der arme Kili. Obwohl er eigentlich doch recht erwachsen Handeln kann, wird er von so vielen Autoren einfach als Kleinkind dargestellt. Ich meine, schau dir eeinmal die Schlacht der fünf Heere an, wo er Thorin anbrüllt. Das ist ganz sicher nicht kindisch. Waghalsig und kindisch darf man einfach nicht verwechseln. Aber ja...Er hat ein echt schlechtes Timing, was sich in Zukunft noch unter Beweis stellen wird...;)

Jaaaa, diese eine Szene mit Fili, wo er das mit dem Schlüssel sagt, habe ich echt schon von Anfang an total schusselig gefunden. Ich kann das einfach nicht ernst nehmen, weshalb ich das auch direkt auf Rai übertragen habe. Hehehe. Wer gibt den bitteschön nicht gerne an? Ich meine, Rai hat ihr lebenlang mit Drachen zu tun gehabt und ist auf diesem Fachgebiet einfach ein Profi, während die Zwerge....naja....Basiswissen haben....Klar gibt sie an, ich verstehe dich da auch, hahah, hab es in meiner Grundschulzeit nicht anders gemacht. Ich war der Albtraum der Jungs und jedes Mal, wenn ich zu denen gekommen bin haben die immer NEEEEIIIINNNNN geschrieen...Hach....Ich hasste diese Zeiten

Ich freue mich auch schon auf das Kennenlernen mit Corrus, uhh

Ich lasse dich jetzt aber auch wieder in Ruhe und vielen, lieben Dank für dein Review meine liebe Tintentraum, du bist echt ein Lichtblick für mich

Lg little-chaos-queen

PS: Ich habe gerade gesehen, dass du ein neues Kapitel hochgeladen hast, habe aber keins gefunden. Hast du es vielleicht gelöscht? Wenn ja wieso? Ist alles in Ordnung?
24.08.2020 | 21:34 Uhr
Willkommen zurück!! Wieder in der Zivilisation? Jaja, ich weiß schon, muss ich gerade sagen, die dich erst mal stunden lang auf ein review warten lässt. Zu meiner Verteidigung, ich hatte den Arsch voll mit Hausaufgaben. (Und dann gab es da eventuell noch das ein oder andere Youtube video, das mich abgelenkt hat...) Aber Egal! Jetzt hab ichs ja geschafft; Und Rai auch! Klar, sie kann sich noch nicht ganz von ihren alten, blöden Charaktereigenschaften trenne, das geht nicht einfach über Nacht nach 60 Jahren Gewohnheit. Aber sie springt über ihren Schatten, und Corrus hilft ihr dabei. Ich find es schön, aus seiner Perspektive zu lesen, und auch mehr über seine Vergangenheit zu erfahren. Hat mein Herz nochmal gebrochen, auch wenn wir die grobe Geschichte ja schon kannten. Mich würde interessieren, wie seine Geliebte so war, vielleicht bekommen wir ja noch mal ein Flashback...? Und vielleicht war ihre Reiterin ja auch eine Freundin von Rai.
Egal, das ist alles vorbei und Rai ist in Beutelsend angekommen; Yes, es geht endlich los! Und bald gibt es Zwerge über Zwerge, Juhuuuuuuu! Endlich!!!! Ich bin so gespannt!!! Aber sie werden es ihr bestimmt auch nicht leicht machen. Ich schätze mal, das war Thorin da im Hintergrund, hm? Der wird sie sicher erst mal auf dem Kicker haben, schlimmer als Bilbo noch. OhOhOh, das wir nicht leicht für Rai. Oder für Thorin? Sie ist ja auch nicht aus Zucker. Und wird alle sicher noch überraschen. Und Ich lasse mich auch überraschen; Danke für dieses weitere mega Kapitel, ich freue mich schon aufs Nächste, jetzt wo es endlich richtig los geht. LG, Tintentraum;)

Antwort von little-chaos-queen am 25.08.2020 | 06:52 Uhr
Ahhh, du hattest Recht! Es ist wirklich einfach nur ein unfassbar schönes Gefühl aufzuwachen, die Nachrichten am Handy zu checken und dann zu sehen, dass meine liebe Tintentraum mich mit einem superlieben Review geweckt hat. Aww, dass ist ein soooo schönes Gefühl. Besser kann man den Tag echt nicht starten

Und ja, ich bin wieder zurück in der Zivilisation, obwohl?.....Keine Ahnung ob man mein Kaff als Zivilisation bezeichnen kann. Man ich wohne so weit draußen, dass mein Mobilfunkanbieter mich mit der Slowakei verwechselt -.-....Aber naja....

Ja, Rais Angewohnheiten. Ich kenne es selbst, der innere Schweinehund, deshalb wollte ich Rais inneren Kampf auch so ausführlich Schreiben. Alte Gewohnheiten kann man schließlich nicht so einfach ablegen. Jaa, Corrus Geliebte...Ich wollte eigentlich ein kurzes Flashback mit ihr Schreiben, aber dann ist es mir doch wieder entfallen. Aber keine Sorge vor Bruchtal wird noch ein Flashback mit Cahira und Corrus kommen ;)

Jasss, wir sind endlich soweit!! Thorin und Rai treffen auf einander und du hast recht. Es wird alles andere als schön. Blutig kann man eher sagen, heheheh. Aber ich will nicht zu viel verraten ;)

Auf jeden Fall ein superliebes Danke für deine Rückmeldung meine liebe Tintentraum! Ich wüsste echt nicht, was ich ohne dich machen sollte :)

Lg und wir sehen uns in deinem nächsten Kapi!

little-chaos-queen
11.08.2020 | 17:56 Uhr
Okay, 10000 Wörter für EINE Szene, das bekommst auch echt nur du hin. Aber versteh mich nicht falsch, ich fand es richtig gut! Vor allem wie du Mina und Milo in der Szene beschrieben hast, und was Rai in ihren Augen sieht, hätt's nicht besser machen können!
Und vor allem als Gawen dann dazugekommen ist hat es mich gepackt. Der HAT aber auch lange gewartet. Rai so we go kick some ass, und er so, ja ne, ich komm gleich nach... dabei ist er doch so heldenhaft vorausgepest. Und dann verlangt er auch noch Geld für diese "Rettung"?! Pah! (Okay, für die Waffe ist sie ihm vielleicht was schuldig aber dafür nicht!!) Matscho. Aber wir lieben ihn ja alle trotzdem, vor allem für diesen Abgang. Ich hab das Gefühl, er wird noch lange auf die M&Ms aufpassen, und sicher wird er sich bestens mit dem Knirps Milo verstehen. Aww, aber sehen wir ihn wirklich nicht wieder? Schade.
Dafür ist Rai jetzt auf dem weg, you go girl!! Bin mal gespannt, was Corrus zu ihrem neuen Haarschnitt sagt, bisher waren ja alle noch recht gechillt darüber, was mich übrigens überrascht hat. Ich meine, Haar ist ja bekanntlich ein sehr großes Schönheitsideal in Mittelerde, und ich kann mir nicht vorstellen, dass alle Leute dort es als selbstverständlich ansehen würden, einer hübschen jungen Frau mit fast kahlen Kopf zu begegnen, findest du nicht? Aber sehen wir erst mal was unsere haarigsten Freunde die Zwerge dazu sagen.

Herzlichen Glückwunsch zu der tollen Rückmeldung zu deiner ff, du hast es verdient. Ich wünsche dir ganz viel Spaß bei deiner family, ich war noch nie in Kroatien. Schreib mir später wie es war und ob du neue verrückte Geschichten zu erzählen hast.

Bis dahin, LG, Tintentraum;)

Antwort von little-chaos-queen am 11.08.2020 | 19:09 Uhr
Heyho!!!

Hahaha, jaaa. Für dieses Kapitel habe ich irgendwie absichtlich nur eine Szene geplant gehabt, weil es beim letzten Mal so viele waren. Es diente also irgendwie als Ausgleich, im nächsten Kapitel werden aber dafür wieder mehr Szenen kommen, dass steht fix ;)

Jaa, mit Gawen, Milo und Mina habe ich absichtlich ein offenes Ende gelassen, damit sich die Leser selbst irgendwas vorstellen können. Ein bissi Kreativität kann ja nicht schaden. Aber ich selber denke mir schon, dass Gawen die Verantwortung für Mina und Milo übernehmen wird, nicht ganz ohne, weil er mal ein Auge auf Mina geworfen hat, hehe ;)

Wupps, die Haare!! Omg ich habe das voll vergessen, omg!!!!!! Ich sterbe!!!!! NEIN, wie könnte ich das vergessen?!?? Fuck!!!! Mannnn, ich hab doch gewusst, dass ich irgendwas vergessen habe, verdammt...Ok in Ordnung...Das werde ich auf die Überarbeitungsliste setzen. Aber du kannst dir sicher sein, dass die Zwerge auf jeden Fall anders darauf reagieren werden. Für die ist eine geschärte Mähne ja ein Zeichen für Verbannung, weshalb es Rai freilich noch schwerer haben wird, dass kannst du mir glauben. Und auch Gandalf wird ein wwenig perplex sein, hehe.

Ansonsten danke, dass du mich darauf aufmerkSam gemacht hast und danke für dein liebes Review, meine Lieblingsreviewerin. Jaa, in Kroatien werde ich wirklich viel Spaß haben. Ich fahre schon seit meiner Geburt jedes Jahr in das Dorf wo meine Familie lebt, es heißt Funtana, liegt genau zwischen Poreç und noch einem anderen Dorf, dass ich vergessen habe. Und glau. Mir, es gibt schon genug Storys darüber. Zum Beispiel, die allgemein gefährliche Straße für mich, weil ich dort einmal einen Erdhang hinuntergerutscht bin und beim zweiten Mal gegen ein Schild gelaufen bin, dass in einer Einbahn stand oder wie ich von einer Eidechse angegriffen wurde, die nicht einmal so groß wie mein kleiner Finger war -.-

Ha, jeden Falls ich freue mich schon auf dein nächstes Kapitel und wir sehen uns dort!!

Lg little-chaos-queen
01.08.2020 | 21:39 Uhr
Hi! Ich weiß, wieder so spät, aber besser spät als nie. (Außerdem - 12000 Wörter?! Alter du bist krank. Da wirst du es mir ja wohl verzeihen dass ich ein bisschen länger gebraucht habe.)
Ja, als ich meinen Pixie bekommen hab, hab ich am nächsten Morgen auch erst mal einen kleinen Schock bekommen, kennst du bestimmt auch noch.

Und dann geht Rai shoppen. Zugegeben, die Szene mit dem Seifenhändler fand ich leider vielleicht ein bisschen überflüssig, aber das macht die Szene mit dem Schmied allemal wett. Das hast du so toll beschrieben. Kennst du das, wenn in einem Film jemand einen Raum betritt und die Geräusche von draußen und das Licht gedimmt werden, so als träte er in eine andere Atmosphäre ein? So hat es sich angefühlt, das zu lesen. Bis der Schmied kam. Ich weiß nicht, ob ich ihn lieben oder hassen soll, in jedem Fall hat er sich eingeprägt. Ich hatte einen attraktiveren, arroganten Jamie Fraser vor Augen. Aber trotz seiner Arroganz scheint er ja doch Köpfchen zu haben neben den ganzen Muskeln. Bei seiner Erfindung musste ich voll an das kleine Messer denken, das Hicks bei httyd immer zusammen mit der Karte an den Arm geschnallt hat. Sieht man im zweiten Teil.

Und das war wirklich ein Cliffhanger am Ende. Wo kommt denn Milo jetzt auf einmal her? Was hat der mit dem Schmied zu tun? Ich kann mir nicht vorstellen, dass Gawen (cooler Name übrigens) der gewaltätige Mann seiner Schwester ist, den hätte Rai sicher an der Stimme erkannt. Aber vielleicht war Milo ja auch nur hinter Rai her. Fragt sich nur wieso.
Ich bin schon ganz gespannt! LG, Tintentraum;-)

Antwort von little-chaos-queen am 02.08.2020 | 08:49 Uhr
Hehehe, jaaa...Sorry wegen dem superlangen Kapitel. Ich habe mich irgendwie im Schreiben verloren und du hast recht. Die Seifenhändler-Szene war wirklich ein wenig übertrieben, aber ich wollte es nur ein wenig realistisch darstellen. Ich meine, wer ist schließlich nicht schon mal in ein Einkaufscenter gegangen, wegen einem bestimmten Produkt, aber bei einem anderen Laden stehen geblieben, der sehr interessant wirkte? Trotzdem ein mega, dickes, bussi Danke für deine ehrliche Meinung ;)

Ja, was glaubst du wie ich mich bei meinem Buzzcut gefühlt habe? Zuerst schulterlange Haare und dann sind die auf einmal weg. Ich habe ohne Spaß zwei Wochen gebraucht um damit klarzukommen, haha. Mittlerweile finde ich meinen Buzzcut aber genial. Ich bin mir aber auch zu 100% sicher, dass du mega mit deinem Pixie aussiehst ;)

Jaaaa, um ehrlich zu sein, als ich Gawen geschrieben hatte, habe ich Jamie Fraser irgendwie so im Hinterkopf gehabt, haha. Ich glaube da hat sich jemand als ein Outlander-Fan geroutet, ne? Jedenfalls, ja ich wollte Gawen als den arroganten, aber dennoch intelligenten Schmied schreiben, weil in so vielen Storys der Haupt-Oc einfach alles immer kann und immer der Schlauste ist, dass es mir mittlerweile ein wenig auf die Nerven geht. Wer sagt denn, dass nicht auch einfache, kleine Leute, wie unser rothaarige Schmied sehr einfallsreich und intelligent sein können? Übrigens, ich hänge mittlerweile irgendwie ein bisschen an ihm...Was hälst du davon, wenn ich ihn (vorrausgesetzt ich schreibe eine Fortsetzung) wieder auftauchen lasse? Hab mir schon eine ganze Lebensgeschichte für ihn ausgedacht T.T

Jaa mein Cliffhänger..Was es wohl damit auf sich hat? Ich will nur sagen, der gewalttätige Gatte von Milos Schwester schlägt wieder zu...

Vielen, lieben Dank für dein Review und mach dir keinen Kopf, dass es so spät kommt. Ich freue mich immer über eine kleine Rückmeldung von dir ;)

Lg und wir sehen uns in deinem nächsten Kapi

little-chaos-queen
22.07.2020 | 12:15 Uhr
Aww, natürlich! tut mir leid, dass dieses review so lange gedauert hat, Probleme mit dem WLAN. So, jetzt aber zum Kapi; Ich glaube, Corrus hat diese Sternschnuppe etwas falsch interpretiert. Sowas heißt nämlich, dass man sich was wünschen kann, und sein Wunsch ist in Erfüllung gegangen, aber sowas von! Und ich will ja nichts sagen aber... ICH WUSSTE ES!!!!!!! Ich wusste, dass Rai die Frau nochmal widertreffen muss, ich habs gewusst!!
UUUUUH, und sie schneidet sich die Haare ab, JAAAAAAA! Was bekommt sie, einen Buzzcut? Bitte einen Buzzcut!! Ich liebe Buzzcuts, vor allem die silber-weißen!!!! Yess! Ich habs gewusst, dass sie noch umdrehen wird, und die Art, wie du sie dazu geführt hast passt sooo gut!! Ich LIEBE dieses Kapitel!! Du kannst SUPER zufrieden damit sein, aber natürlich kannst du die anderen überarbeiten. Nimm dir die Zeit, es ist deine Story und sie soll so sein, dass sie dir gefällt und keinem anderen. (Außer mir vielleicht, hehe...)

Ich hab das Gefühl, dass die Geschichte mit Rais Vater so nicht ganz stimmen kann, klingt mir irgendwie zu heldenhaft und perfekt um wahr zu sein. Ich bin gespannt, was du dir ausgedacht hast!

Gaaaanz ganz liebe Grüße für dieses Mega Kapitel, ich sitze hier und grinse durchgehend und hüpfe auf meinem Platz herum wie eine lebende Ahoi-Brause wegen Rais neuem Haarschnitt. LG, Tintentraum ;)))))))))

Antwort von little-chaos-queen am 22.07.2020 | 13:57 Uhr
Uff, bin ich froh, dass ich nicht die Einzige bin, die dieses Kapitel irgendwie mag, haha!!! Und dieses Mal sind diese gemeinen Selbstzweifelstimmen sogar erheblich leiser geworden, ha ich fühle mich heute wirklich gut...

Bor, ich glaube, du wirst mir jetzt echt nicht glauben, was ich dir schreibe. Und bitte, dass ist jetzt wirklich keine Lüge, aber ich selber habe ehrlich einen Buzzcut und bin damit voll zufrieden. Ich weiß, dass dieser Zufall irgendwie total seltsam ist, aber es ist wirklich die Wahrheit, dass ich selbst einen habe und was Rai angeht. Geplant ist, dass sie einen Buzzcut.bekommt, aber da zu dieser Zeit ja gescheiterte Haare als entehrt oder verbannt gelten, bin ich mir nicht ganz so sicher, ob ich diesen Plan durchziehen sollte. Aber geplant ist einer (Spoiler, sorry)

Ja, du hast vermutet, dass Rai das Opfer Wiedersehen wird? Awww, ich bin grade ur happy. Good Job, Sherlock. Und nochmal so nebenbei, Milos Schwester wird im nächsten Kapitel, sollte ich mit der Überarbeitung fertig sein, nochmal eine Rolle spielen. Und es wird zur Aktion kommen, hehe.

Auf jeden Fall, vielen lieben Dank für dein Review, meine liebste und treueste Reviewerin. Deine Rückmeldungen bringen mich immer zum Strahlen :)

So wir sehen uns wenn du deine neue Story anfängst, auf die ich mich schon megga freue!!

Lg little-chaos-queen
14.07.2020 | 13:31 Uhr
Hi, na? Tut mir leid, dass das review erst jetzt kommt, aber ich habe es nicht früher gesehen, versuche gerade, meine Handy-addiction ein bisschen unter Kontrolle zu kriegen. Und als ich es dann gesehen hab war da wieder meine Lese-Lahmheit, du kennst die Geschichte ja. Jetzt aber zu DEINER Geschichte...

Ich glaube "Selbstverteidigung ist die beste Verteidigung" ist zu Rais Motto geworden. Ich kann sie verstehen, es tut mir richtig weh, zu lesen wie kaputt sie sich fühlt. Du beschreibst ihre Gefühle soo gut! Denk nur dran, darauf zu achten, dass du dich nicht zu viel wiederholst. In ihrem Kopf kreisen zwar auch immer wieder dieselben dunklen Gedanken, aber beim lesen ist das etwas anderes.
Der Streit mit Corrus dann wiederum war super geschrieben. Er scheint ja nicht NUR selbstsüchtig und faul zu sein, wie Rai anfangs sagt. Gott, ich wünschte ich könnte so sachlich streiten wie er! Wenn ich mich mit meiner Schwester streite, weiß ich immer plötzlich nicht mehr, was ich sagen soll und druckse mit vollkommen schwachsinnigen Argumenten rum, egal, wie gut ich mir meine Antworten vorher zurecht gelegt habe! Aber das aller nervigste daran ist, dass sie SSSOOOOOOOO gut streiten kann! Sie schafft es, egal, wer schuld ist, mich auf die Palme zu bringen und mir ein schlechtes Gewissen zu machen! Ich hasse es, zu streiten, ich kann das einfach nicht. Theorie und schreiben - top. Aber Praxis? Ne ne, lass mal...Und dann, Stunden später fallen mir plötzlich gute Argumente ein, WOW!! Na vielen Dank, Jesus.

Aber hier geht es nicht um meine Unfähigkeit Konflikte zu bestreiten; Rai!!!!!! Im letzten Kapitel war ich so sauer auf sie wie Mrs Weasley, als sie im zweiten Teil Fred, George und Ron mit einer Strafpredigt empfängt, nachdem sie Harry geholt haben. Aber in diesem Kapitel möchte ich auf sie zugehen und sie umarmen, wie Mrs Weasley es dann bei Harry macht. Aber ich glaube das würde sie eher irritieren;
*Heilige Scheiße, wer ist diese Verrückte? Ich kenne sie nicht, warum umarmt sie mich und bietet mir Kuchen an? Wtf, warum kennt sie meinen Namen? Corrus, es tut mir leid, hilf mir!!!!* . . . So in etwa stelle ich mir ihre Gedanken in dieser Situation vor.

Ich hoffe sie vertragen sich bald wieder und eilen den Zwergen zu Hilfe. UND!: Ich kann nicht anders, als zu denken, dass sie NICHT die aller letzte Drachenreiterin ist. Trifft sie irgendwann noch andere? Ach, warum frag ich eigentlich, du wirst ja eh nicht spoilern. Aber dann schreib bitte ganz schnell weiter! LG, Tintentraum :-)

Antwort von little-chaos-queen am 14.07.2020 | 15:57 Uhr
Ach was, warum solltest du dich bitte entschuldigen? Das du nicht sofort schreibst ist total legitim und auch verständlich. Ich selbst schreibe dir ja erst jetzt zurück, weil ich heute einen Termin beim Zahnarzt hatte. Musste meine Zahnspange nnachziehen, hehe...

So, und jetzt noch schnell zu Corrus. Rai hat es eher freundschaftlich gemeint, dass er arrogant ist und so. Meine besten Freundinnen und ich beleidigen uns schließlich auch bis aufs Blut. Es war also nicht Ernst gemeint. Außer die männliche Schlampe...Das war ernst gemeint...

Und Rai...Ja. Die Arme. Hat mir selbst beim Schreiben wehgetan, aber was ist eine Story denn schon ohne ein bisserl Drama? Und außerdem bin ich mir ziemlich sicher, dass Veränderungen mit der Reise kommen werden. Ach und was weitere überlebende Drachenreiter angeht, für dieses Buch wird sie die Einzige bleiben, aber sollte ich ein weiteres schreiben....Na Ja.....Ich will nicht spoilern und dich ein bisschen quälen, hehe...

Aww, ja das würde Rai sehr wahrscheinlich denken. Aber keine Angst, Corrus würde nichts machen. Er würde bestimmt nur belustigt zusehen, haha. Also tob dich ruhig aus...

Ach ja und was das Wiederholen angeht. Ich schaue darauf, dass es nicht zu oft vorkommt, aber wenn man so schreibt wie ich, beziehungsweise in meinem Schreibstil, dann verliert man sich oft. Aber danke für den Hinweis ;)

Freue mich schon mega auf dein nächstes Kapi!!!

Lg und danke für deine Rückmeldung

little-chaos-queen
08.07.2020 | 17:04 Uhr
BOoOOOaAAhH ich raste aus. Wie kann sie diese Frau einfach sich selbst überlassen? Oder besser gesagt diesem Mann? Also klar, ich verstehe die Argumente, aber... Ne. Nicht okay, Rai! Ja, du, fühl dich ruhig angesprochen. Ich meine schlimmstenfalls muss die Frau halt versprechen, nichts zu sagen und Corrus grillt den Typen, aber .... AAAaH. Ich könnte ausrasten. Was sag ich, das tu ich doch schon! Ich hoffe wirklich sie bekommt es zurück, sorry Rai.

Bevor ich jetzt komplett durch die Decke gehe machen wir mal weiter. Dieses Flashback von Mini-Rai-und-Corrus war so süß!!
Und aha, Rai ist also die Tochter der Anführerin? Da macht sie doch eine super Partie für einen Zwergenprinzen her, oder? Nein, Nein, nein! *haut sich selbst auf die Finger* Das letzte review war schon Voll mit Fili-Anmaßungen, dieses Mal nicht!! Hier geht es um deine Geschichte:

Dieses Mal erst mal aus Corrus Sicht. Er gefällt mir. Ich hab ihn mir eher rot vorgestellt, aber grün gelb passt auch gut. Da ist er ja quasi unsichbar in Rohan. Oh Gott, stell dir mal vor, statt Rai wäre irgendein ahnungsloser Wanderer dahergekommen. Der arme Teufel hätte sicher erst mal einen Herzkasper gekriegt vor allem, wenn Corrus ihn dann auch so nett ärgert wie Agrafina. Ich kann mir vorstellen, warum Rai die übergroße Ziege gerettet hat. Schade, dass sie für sich selbst nicht die Gleiche Hoffnung hat, ihr Trauma zu überwinden, aber das fällt natürlich auch schwer.

Jetzt nochmal zwei meiner unendlichen Fragen; 1.: Gibt es diesen Ort, die Eisbucht von Forochee in Mittelerde wirklich oder hast du dir das ausgedacht?
Und 2.:Wie spricht man Raidyn aus, also das Y? Ist das ein i oder ein ü?

So jetzt lass ich dich in Ruhe, bevor Corrus Agrafina noch zu seinem Mittagessen macht. LG, Tintentraum ;)

PS. Es gibt nichts besseres, als den Soundtrack von httyd zu einer Geschichte über Drachen zu hören!

Antwort von little-chaos-queen am 08.07.2020 | 19:13 Uhr
*ganz vorsichtig mit Sieb, Nudelholz und Mülleimerdeckel bewaffnet, um die Ecke schau*

Sorry?...

Ok, du hast wirklich recht. Rai hätte anders Handeln sollen, das war nicht gerecht von ihr. Aber denk einmal so, Rai hat ein schweres Trauma durchgemacht, als Smaug den Berg angegriffen hat. Sie musste tatenlos zusehen, wie Freunde und Verwandte abgefackelt wurden, weshalb sie jetzt auch so kaltherzig und emotionslos ist. Sie versucht sich zu beschützen und lässt nur Corrus an sich ran, da sie ihn bereits von klein auf kenn. Sie vertraut ihm und er ist das letzte was ihr geblieben ist. Aber trotzdem keine Sorge, Rai wird für ihr Handeln später den Preis zahlen müssen. *hust nächstes Kapi hust*

Was ihren Namen angeht, man spricht es mit i aus, nehme ich an. Also ich spreche es immer mit i aus. Hehe...Und zur Frage wegen der Eisbucht, die gibt es wirklich. Bin mir nicht sicher ob es auch Forochee heißt, aber so habe ich es auf der Karte gelesen. Die Auflösung auf meinem Handy ist nämlich ziemlich scheiße musst du wissen T.T....Wäre jetzt ein bisserl peinlich, wenn's falsch ist, aber naja...

OMG, genau das mache ich auch immer!!!! OMG, für Rais und Corrus` gemeinsame Szenen höre ich immer die Soundtracks von httyd!!!! Omg, Tintentraum, ich glaube ich haben meine Seelenschreiberschwester in dir gefunden, haha!!

Aww, danke das dir die Szenen mit Corrus und Rai gefallen. Da sieht man immerhin noch das sie eine unbeschwerte Kindheit hätte. Ja, ob Rai und Fili ein gutes Paar abgeben werden, werden wir noch sehen. Ich habe zwar nicht vor eine von Hate-To-Love-Beziehung zu schreiben, aber Rai wird es mit ihrer kühlen Art Fili auf jeden Fall nicht leicht machen, ich sags nur...

Omg, DANNNNKKKKEEEE für dein Review. Hab mich mega gefreut! Wir sehen uns dann bei deinem nächsten Kapi!!

Lg little-chaos-queen
Apaam (anonymer Benutzer)
03.07.2020 | 01:04 Uhr
Hey little-chaos-queen!

Ich finde die Idee deiner Geschichte wirklich gut.
Auch finde ich es schön, wie du schreibst und die Ereignisse beschreibst. Ich hatte das Gefühl, dass ich mit Rai zusammen den Angriff auf den Erebor erlebt habe.

Mal sehen wie sich deine Geschichte weiterentwickelt, ich freue mich auf jeden fall, gleich das zweite Kapitel zu lesen, obwohl es schon ein Uhr nachts ist und ich morgen früh aufstehen muss... egal!

Glg Apaam

Antwort von little-chaos-queen am 03.07.2020 | 11:42 Uhr
Hallöchen Apaam!!!

Uii, so viel Lob auf einmal, da werde ich gleich ganz rot!! *ganz aufgeregt, wie ein kleiner Welpe, herumzappel*

Uff, da bin ich wirklich froh das dir diese Idee und mein Schreibstil gefällt. Ich zerbreche mir nämlich immer beinahe wortwörtlich den Kopf um einen Weg zu finden alles ganz genau und detailliert zu beschreiben, es aber gleichzeitig auch für den Leser interessant zu halten. Da bin ich dann echt erleichtert ein positives Feedback zu bekommem :)

Wie es weitergehen wird...Ja...Das wirst du auf jeden Fall sselbst lesen müssen. Aber ich es werden definitiv harte Zeiten auf Rai und Corrus zukommen

..Ich hoffe es wird auch weiterhin für dich interessant bleiben und du wirst auch weiterhin dranbleiben ;)...
Vielen Dank für dein liebes Review und hoffentlich bist du heute nicht allzu müde!!

Glg little-chaos-queen
26.06.2020 | 22:25 Uhr
Nachdem ich dieses review gerade schon mal komplett abgetippt habe, kann ich es jetzt nochmal machen, weil mein Laptop sich so dachte 'MMMh, ne, das löschen wir mal wieder.' . . . *knurr* Dafür wird es ein langes review, viel Vergnügen mit meinen komischen Gedanken!!

Ist das eine Anspielung im ersten Absatz, dass man einen guten Mann für seine Dienste bezahlen muss, hm? Jaja...

So. Zum Kapitel; erst mal, hat mir super gefallen! Aber ich habe Fragen!

1. Wie groß sind Drachenreiter? Das klingt jetzt weird, aber hör dir an was ich meine: erstens hast du in der Beschreibung Fili angegeben, weshalb ich hoffe und davon ausgehe, dass sie im Laufe der Geschichte mit ihm zusammenkommt und jetzt würde es mich interessieren, wie groß sie ist. Er ist ja schließlich ein Zwerg, und ist sie jetzt größer oder kleiner als er? Ich tippe fast auf kleiner, denn ich stelle mir die Drachen der Reiter sehr viel kleiner vor als Smaug, und es wäre sicher lästig immer so einen riesigen Menschen auf sich rumzutragen, oder?

Frage Nr 2: Warum will sie, dass man sie für tot hält? Ist es bloß, weil sie nicht an ihre Vergangenheit erinnert werden möchte oder ist da mehr? Verfolgen die Orks die Drachenreiter genauso wie die Linie Durins?

3.: Wozu kommt sie auf die Unternehmung mit? Da Bilbo ja anscheinend auch mitkommt wird sie nicht als Meisterdieb herhalten müssen, ist es also wegen dem Drachen, weil es ihre Heimat ist, und sie sich auskennt? Btw, ich glaube es wird spannend, zu lesen, wie eine Drachenreiterin einem wahrhaft böshaften Drachen gegenüber steht.

Frage Nr 4: Sprache und Götter. Hast du dir das alles selbst ausgedacht? Bekommen wir darüber noch mehr zu lesen? Ist nämlich spannend.

Und die Frage Nr 5 (Achtung cringe, aber sowas fragt sich mein komisches Gehirn halt einfach... sorry, wenn ich könnte würde ich was dagegen machen). Also... Rai und Corrus sind die letzten Drachenreiter Mittelerdes... Das heißt, wenn sie das Volk wieder aufbauen wollen... Du weißt, was ich meine. Oder geht das auch mich Halbblütern? (Zwinker zwinker Tornado mit dem Zaunpfahl zu Fili...) Und steht Corrus auf sie? Ich denke, das wird sich im laufe der fic zeigen, aber trotzdem. Ich bin einfach so neugierig!

So genug der Komischen Fragen kommen wir zum Kapitel und den Figuren; Erst war es awkward, weil ich nicht sicher war, ob der Fremde Fili oder Gandalf sein sollte, aber es hat sich dann ja schnell auch aufgeklärt. Apropos, Gandalf hast du super gut getroffen, ich hatte die beiden die ganze Zeit vor Augen!! Auch wenn Rai mal chillen könnte. Wird sie bei Fili auch so patzig sein, von wegen hate to love relationship? Sorry, aber sowas kann ich selten was abgewinnen. Es sei denn, es ist wirklich gut geschrieben. (Und egal, was du planst, ich werde es lesen und dir immer nette reviews dalassen, selbst, wenn sie Kritik beinhalten, keine Sorge.)

Ich bin Gespannt auf Corrus. Und ihre Drachen, und was sie dazu bringen wird, sich umzuentscheiden und doch noch nach Beutelsend zu gehen, denn das wird sie, sonst wäre diese Story ziemlich kurz.
Jetzt habe ich so viel über Fili geschrieben, wo er noch nicht einmal vorgekommen ist. Wenn ich jetzt falsch liege wäre das peinlich, hihi ups.

So, ich hoffe, ich hab nichts vergessen, wenn doch schreib ich dich nochmal privat an. Tolles Kapitel, ich bin schon ganz gespannt, wie es weitergeht! LG, Tintentraum ;-)))))

Antwort von little-chaos-queen am 26.06.2020 | 23:07 Uhr
*Im Bett lieg, Augen aufreiß und Review witter*

Ohh wow, also das nenn ich mal ein richtig langes Review...mit vielen Fragen...Wow...Hab jetzt ein bisschen Angst-Pipi abgelassen...Haha...Spaß... *interly screaming*....

Aber zu allererst zu deinen wirklich ausführlichen Fragen. (Hab ich nicht ausführlich genug beschrieben, sodass Fragen aufgekommen sind oder hast du die selbst ausgedacht, hab jetzt nämlich ein bisschen herzrasen, dass ich für einige zu unverständlich geschrieben habe) Aber auf jeden Fall...Ich glaube du verwechselst da was ein bisschen, hehe...Corrus ist kein Mensch...Corrus ist Rais Drache, ihr Partner. Die Beiden sind die Überlebenden. Ich weiß es ist verwirrend weil ich zwei Drachenreiter geschrieben habe, aber die Drachenreiter sind der Name der Rasse( wie originell) und daher habe ich es so geschrieben. Sorry auf jeden Fall für die Verwirrung. Aber im ersten Kapi, Prolog also, habe ich ja geschrieben, wie Rai und Corrus per Telepathie miteinander reden und da sagt er ja, dass er gerade die Akademie der Alchimisten überfliegt und mit Cahira zuvor auf den Feldern war. Cahira war damals tatsächlich seine Flamme, was bedeutet das Corrus mit Sicherheit nicht auf Rai steht, zumal er ein Drache ist und sie ein Mensch, noch dazu teilen die Beiden ein seelisches Band (wird später erklärt)

Was das aufbauen der Rasse angeht...Als Halbblut würde es auch gehen. Immerhin würde es immer noch Drachenreizer als Ahnen haben. Ein Drache ist da nicht zwingend nötig, da es nicht genug Drachen für alle gibt. Die Drachen erwählen schließlich die Reiter, nicht umgekehrt...

Und zu deiner Frage was Rai und Corrus auf dieser Reise sollen...Sollte Smaug erwachen, er erwacht ja, hehe, dann muss es ja einen geben, der sich ihm in den Weg stellt, damit er die freien Völker, oder zumindest Thal und den Düsterwald, nicht in seinem Zorn untergehen lässt. Und welche Waffe eignet sich besser um Feuer zu bekämpfen, als Feuer? Hihihi, ja ich bin böse...

Zur Frage mit der Größe...Ja die Drachenreiter sind tatsächlich kleiner. Würde man einen Vergleich anstellen zwischen Smaug und dem Drachen von den Drachenreitern, dann würde dieser Drache Smaug noch nicht einmal bis zuM Ellbogen reichen. Oder knapp bis zum Ellbogen. Corrus zum Beispiel gehört schon für seine Art zu den Größten und würde Smaug gerade einmal bis knapp zum Ellbogen reichen....

Ich denke der Grund wieso Rai nicht will, dass man sie findet ist, dass sie Angst vor der Verantwortung hat, die damit mit sich rührt. Angst vor den Fragen, vor dem Stellen der Wahrheit und dem was passieren würde, wenn die Welt erfährt das es doch zwei Überlebende gibt. Sie hat schließlich noch nicht einmal ihre Trauer überwunden, wie soll sie das dann mit dem Stellen ihrer Angst schaffen?

Was die Sprache angeht, heheh. Leider bin ich kein Tolkien. Ich habe die Sprache einfach aus Skyrim genommen. Ist so ein Videospiel um Drachen und da gibt es auch die Drachensprache. Was Ancalagon aber angeht, er war der größte Drache aus Mittelerde. Das kannst du in Mittelerde Wiki nachlesen. Ich glaube sogar er hat den Beinamen der Vater der Drachen. Mehr muss ich denke ich nicht sagen, oder?

Wow pfeu...Das war jetzt eine wirklich sehr lange Antwort. Danke auf jeden Fall dafür:)

Wir sehen uns in deinem nächsten Kapi!

Lg. little-chaos-queen
24.06.2020 | 19:19 Uhr
Soo da bin ich endlich wie versprochen. Ich habe sofort angefangen zu lesen, aber ich bin leider mit einer Kopflesestimme gesegnet, was bedeutet, dass ich beim Lesen etwa so schnell vorankommen wie ein Hörbuch für Fünfjährige.

Sag deiner bösen inneren Stimme sie kann zu Smaug gehen und ihn bitten, Gyros aus ihr zu machen, die Idee ist nämlich gut und du solltest dran bleiben.
Kommen wir zur Geschichte; wir haben zwei Hauptcharaktere von denen mindestens eine depressiv ist und in Selbstzweifeln und traumatischen Erinnerungen ertrinkt, eine bittere Vergangenheit und Fili in der Beschreibung; ich liebe es.
Versteh ich das richtig: Sie kann mit ihrem Partner per Gedanken kommunizieren?! Das ist sooo cool!!!!

Und es ist krass, zu sehen, das Smaug, ein Drache, über die Drachenreiter und Drachen herfällt. Er ist herzlos, das wissen wir ja mittlerweile.

Ich bin gespannt wie herzlos DU beim schreiben dieser Geschichte sein wirst. Willkommen zurück in der Welt der Schreiberlinge, ich bin gespannt, LG, Tintentraum;-)

Antwort von little-chaos-queen am 24.06.2020 | 20:07 Uhr
*mit Busch-Capi und Fernglas aus irgendeinem Busch auftauch und Luft tief einatme*

ICH RIECHE LOB!!!....Spaß....Haha echt? Bei so was höre ich immer Benjamin Blümchen oder Bibi Blocksberg, wenn die alles am nEde nochmal zusammenfassen und eine Moral Predigt dann halten....Gott, ich habe diese Hörbücher gesuchtet. Ehrlich gesuchtet. Jeden Tag ein anderes und großteils immer von Benjamin Blümchen, Bibi und Tina und Boni Blocksberg....Ach, das waren noch schöne Zeiten damals....

Aber es werden definitiv keine schönen Zeiten für meinen Oc, hihihihi....Ja, jetzt darf ich auch einmal den Teufel rauslassen, hehe. Dann kannst du ja sehen, wie ich jedes Mal ein Herzstich bekomme, wenn Elin leidet! Aber ob Rai depressiv ist? Ich würde es nicht so nennen...Eher traumatisiert und gekennzeichnet...

Ja, die Idee mit der Telepathie..Ist jetzt ein bisserl von Eragon angeschaut aber shhhh. Was keiner weiß, macht keinen heiß, hehehe....Und echt? Du findest die Idee gut?!?! YAY!!!! Ich freue mich!!!!!

Ich bin mindestens dreimal so gespannt wie du!! Wir sehen uns bei deinem nächsten Kapi!

Lg. little-chaos-queen