Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: GeneralTie
Review 1 bis 1 (von 1 insgesamt):
16.06.2020 | 06:22 Uhr
Klingt für mich eher wie der Auftakt einer Geschichte als denn eine Geschichte selbst, aber gut. Das 5555 Regiment? Wie lange haben zahllose Kommissare wohl die Rekrutierungszahlen erhöhen müssen um so viele Regimenter auszuheben, aber das nur am Rande. Ich finde zwar das letzte finale Gefecht, so aussichtslos es auch für die Loyalisten sein mag, hätte ruhig ausführlicher beschrieben werden können. Letzte Gefechte sind schließlich irgendwie das Ding in 40K und die Story ist ja ohnehin schon recht kurz.

Abschließendes Fazit: Die Rechtschreibung ist gut, allerdings kommt das hier eher auf einen Filmtrailer als auf einen Film. Ich rate die nächste Geschichte länger zu schreiben, das könnte sehr unterhaltsam werden.

Antwort von GeneralTie am 16.06.2020 | 14:27 Uhr
Hi. Danke für dein Review. Ich bin nicht so super bewandert im 40k -Universum aber ist die Galxis nicht riesig und das Imperium extrem groß und vorallem auch militaristisch. Ich glaube ein Regimint zur heutigen Zeit hat 4800 Mann also sind das bei 5555 Regimentern 26.664.000 Millionen für ein großes Imperium das ganze Planeten hat die als Stadt dienen fand ich das nicht so abwegig aber okay. Ich werde das vielleicht noch einmal überarbeiten und meine nächsten Geschichten werden hoffentlich etwas länger.
Danke für dein Feedback.
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast