Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: MissAmerica
Reviews 1 bis 25 (von 57 insgesamt):
02.05.2021 | 08:25 Uhr
Mau Mau,

auch wenn ich grad aktuell nicht im F6F Hype bin ist es doch mega schade, dass es nun schon zu Ende ist.

Von der Überschrift her… wenn man es aufs letzte Kapitel bezieht wäre die gewünschte Belohnung für das Schweigen ein Happy Meal, aber da ich direkt untendrunter das Wort Zeitsprung sehe habe ich gar keine Ahnung wo ich es einordnen soll

♣oh je der Arme Han, haha es gibt doch immer irgendetwas mit dem er geärgert wird
♠die alte Werkstadt haben sie auch behalten? Das war mir bisher gar nicht so aufgefallen, oder hat die einfach wer anders übernommen? Oder führt den Club einfach jemand für Han, es war ja immer so der Traum von allen bis zur Werkstadt vorzudringen
♣hehe ja wenn ein Elternteil was verbietet muss man ja gleich zum anderen rennen, vielleicht geht’s da ja besser
♠mhh ein Auto als Geschenk? Ich weiß aber nicht wie alt die Älteste aktuell ist, daher schau ich mal weiter
♣aha Abholservice und vor allem einer auf den alle neidisch sind, gut, dass ihr das nicht peinlich ist, anderen Personen wäre da sicher peinlich, wenn Herr Papa da stehen würde zum Abholen und auch noch ausgestiegen ist – aber mit dem Auto das alle bewundern ist das wohl überflüssig
♠und sie mag noch immer Auto fahren, okay auch beantwortet, dass sie nicht alt genug sind fürs selbst fahren.
♣gleich ein ganzer Familienausflug^^, andere gehen wandern, Familie Lue geht Auto fahren, einzige Wanderung ist bis zum Auto hin und danach wen man wieder ausgestiegen ist
♠hihi wie lustig, dass du das von letzten Kapitel aufgegriffen hast
♣das ist interessant ein Sprung zu letztem Jahr, wie alt wären die denn da? Ich hab die Jahreszahlen, die briets genannt wurden nicht mehr so im Kopf, aber vielleicht kommt ja noch iwo das Alter der ältesten Tochter
♠der Bezug auf den Streich ist aber auch genial, zum Glück geht’s ja jetzt zumindest bei uns mit dem Klopapier wieder, aber das war ja wirklich meeega seltsam

Määäh schon irgendwie komisch, dass es jetzt schon zu Ende ist, aber war eine sehr schöne Reise mit den Charas.
Das Kapitel war wie die anderen zuvor wieder schön geschrieben und ist auch ein schöner Abschluss mit dem Sprung in die aktuelle Zeit, ist immer irgendwie schwer zu entschieden wo der Abschluss sein kann, irgendwas fällt einem doch immer noch ein^^.
Wie gesagt es war eine sehr schöne Reise mit Fiona durch das F&F Tokyo Universum, mal sehr lustig, dass ich mich halb gerollt hab vor lachen, dann aber auch mega romantisch aber auch super spannend mit dem Twist um DK.
Du hast wirklich einen schönen Schreibstil, behalte den auch für kommende Projekte bei.

Zum Abschluss wünsche ich dir noch ein paar nette Reviews, vielleicht kommen die ja auch alle per Nachricht, wer weiß ^^, aber meist kommt ja eher noch was wenn eine Story abgeschlossen ist, oder auch wenn Fast 9 jetzt mal auf der Bildfläche erscheinet(ist ja schon wieder um nen Monat verschoben määäh will jetzt echt wissen wie sie das mit Han gedreht haben) und somit wieder etwas Leben in das F&F Fandom hier kommt.

Es war auf jeden Fall eine tolle FF und ich bin froh, dass ich sie gelesen habe.

Ich wünsche dir weiterhin viel Spaß beim Schreiben.

Liebe Grüße aus dem Pappkarton

Antwort von MissAmerica am 03.05.2021 | 04:21 Uhr
Huhu :)

Soooo, das ist es also: dein letztes Review zu meiner TD-FF. Wenn man überlegt, schon eine lange Zeit seitdem du mir die erste Rückmeldung dagelassen hast. Und wie du bestimmt auch in der Danksagung gelesen hast, möchte ich hier nochmal ein dickes fettes Dankeschön an dich aussprechen, dass du dir die Zeit genommen hast, die Reise von Han & Fiona zu verfolgen und jedes Mal deine Gedanken dazu offen gelegt hast. Zudem freut es mich sehr, dass dir die Geschichte so gut gefallen hat und dass dir mein Schreibstil gefällt. Persönlich kritisier ich mich in manchen Punkten, weil ich finde, dass andere Hobbyautoren besser schreiben, wie man selbst. Dennoch sollte ich mich nicht so hart rannehmen, weil eben jeder auf seine ganz eigene und besondere Weise schreibt. Durch Geschichten anderer kann man sich gute Anregungen holen für zukünftige Projekte. Ich werde dir auf alle Fälle Bescheid geben, wenn meine neue TD-FF die auf Better Luck Tomorrow basiert online geht, die im Moment in Arbeit ist und langsam Form annimmt. Eigentlich möchte ich nicht so viele Kapitel schreiben wie bei Z-L-U-A-R, aber mal sehen wo das alles hinführt ^^ Ich würd mich auf alle Fälle über ein Feedback deinerseits freue, wenns so weit ist. Andererseits hoffe ich auch mal, dass durch die Veröffnetlichung von F9 etwas mehr Leben in den Fandom kommt und sich vielleicht noch ein paar neue Kommentare dazugesellen.

-Richtig erkannt. Die gewünschte Belohnung war auf keinen Fall das Happy Meal. Wenn ich das noch geschrieben hätte, würd ich bestimmt jetzt noch dran schreiben xD
-Ja Han hat die alte Werkstatt behalten, genauso wie den Club. Er braucht ja schließlich einen Rückzugsort wenns ihm zu viel wird. Aber das hab ich ja schon erwähnt ;) Und jetzt hast du mich auf eine Idee gebracht wegen dem Club, ob den vielleicht jemand anderes für ihn führt. Muss ich mir gleich aufschreiben, dass ich mal noch ein Bonus Kaptiel schreiben kann xD
-Zum Ende der Geschichte ist Moko 13 Jahre alt und Tsubaki noch nicht ganz 10 Jahre alt
-Das stimmt, ich denke im Normalfall ist es Kindern peinlich wenn ein Elternteil vor der Schule wartet. Aber ich denke in dem Fall vielleicht nicht so sehr, wenn man auf das Hobby seiner Eltern stolz sein kann und es selbst gern betreibt, wenn auch nur als Beifahrer ^^
-Aber ja, andere Leute gehen wandern und Familie Lue geht wandern auf vier Rädern und mit PS unterm Hintern :D
-Hehe, ja das mit dem Streich der an Halloween gespielt wurde, in Verbindung mit den Hamsterkäufen letztes Jahr haben mich auf die Idee gebracht. Deswegen dacht ich mir, dass ich die Geschichte so enden lasse, weil es echt schwierig ist ein passendes Ende zu finden. Aber zum Glück sind die Leute nicht mehr so irre und horten das Zeug, dass sie noch Jahre später davon profitieren können.

Okay...das ist dann auch die letzte Review-Antwort von mir! :) Nochmals vielen Lieben Dank für all deine Kommentare und dir selbstverständlich auch viel Spaß beim Schreiben, wenn du mal wieder die Muse dazu hast.

Liebe Grüße aus Kalifornien
24.04.2021 | 13:42 Uhr
Mau Mau,

hihihi ich Ahne etwas Böses für den lieben Han,
so wie ich dich mittlerweile kenne würde ich sagen es gibt eine ähnliche Szene wie mit dem Schwangerschaftstest
aus irgendwelchen Gründen ist Fiona nicht da und es gibt auch aus irgendwelchen Gründen keine Hygienezeug im Hause Lue weswegen er ran muss haha wenn es das wird, dann ist das sicher ein lustiges Kapitelchen und wenn nicht bin ich mal gespannt was sonst Erdbeerzeit bedeuten kann^^

♣hehe Han ist allein mit den Kids, ein seeehr gutes Zeichen, dass etwas auf ihn zukommen wird^^
♠ohh wie süß, Sean und Neela haben auch Nachwuchs bekommen
♣aber armer Twinkie, ist jedoch selbst schuld wenn man so was macht, die richtige Dame wird noch kommen, dann macht er so was auch nicht mehr
♠uiii es ist ja wirklich was ich dachte, mal ausnahmsweise richtig, sehr schön beschrieben auch aus Sicht des Mädchens, das noch gar nicht so wirklich weiß was los ist
♣haha die Reaktion von Han auf die Tasse ist genial, aber die Werbung für diese Tassen ist ja aktuell echt überall^^
♠und dann gehen sie auch noch zu dritt einkaufen, hach das wird sicherlich mega lustig
♣da bin ich ja mal gespannt wie er das alles erklären möchte oder wie er sich da rausredet, ich glaub mit vergiss die Frage und due bekommst ein Eis ist es nicht mehr getan
♠oh je ich krieg mich kaum noch vor lachen, die Schachte ist ja mega wie hast du denn das gefunden
♣ahah also aufgestiegen von Eis zu Happy Meal, schlaues Mädchen, da ist viel mehr drin als in so einer Eistüte und ein Eis danach könnte man ja auch noch rausschlagen^^


Puhh ich wird echt nicht mehr das Kapitel war ein richtiger Angriff auf die Lachmuskeln, aber trotz, dass es eher ein amüsantes Kapitel war hast du immer noch schöne Details miteingebracht. Auch schön die Sicht von dem Töchterchen, das man nicht nur erfährt wie es Han dabei geht sondern auch die Unsicherheit seiner Tochter sieht.
Alles in allem wirklich ein super kapitel.

Liebe grüße aus dem Pappkarton

Antwort von MissAmerica am 24.04.2021 | 20:28 Uhr
Hey du :)

..................o.O.......o.O..........o.O...........unglaublich! Du hast direkt ins Schwarze getroffen xD Und ich dachte, ich könnte dich mit der Erdbeerzeit mal wieder etwas an der Nase rumführen. Aber anscheinend ist es doch gewöhnlicher als gedacht, das für die Periode zu verwenden ^^

-Selbstverständlich ist Han mal wieder alleine mit den Kids ;) der arme Kerl muss so viel über sich ergehen lassen xD
-Ja, die zwei haben Nachwuchs bekommen - und der Name ist auf Lucas Black bezogen. Wieder so ein Witz im Witz von mir ^^
-Also hier in Amerika hab ich jetzt noch keine Werbung für die Tassen gesehen. Bin nur von mir selber ausgegangen, weil ich mir eine beim dm gekauft hab als ich im Oktober zu Hause auf Besuch war. Und ich bin positiv überrascht.
-Ne... anfangs hat Han schon sehr damit zu kämpfen :D aber klar, wie erklärt man jetzt einem Kind, ohne voll ins Detail zu gehen? Ich glaub das ist für jeden etwas schwierig, wenn die Zeit gekommen ist.
-Da ich für das Kapitel etwas recherchiert habe, wie es denn mit der Aufklärung in Japan ist kam mir die Idee mit den Kondomen irgendwann danach. Und da es dort ja ziemlich viel außergewöhnliches gibt, worunter eben auch Verpackung fällt, hab ich einfach mal bei Google geschaut und hab das dann gefunden xD Einfach zu geil und ich kann mir auch vorstellen, dass ein Kind da so reagieren würde
-Hihi ja, die kleine Tsubaki ist ein schlaues Mädchen... ;) und da hat es sich perfekt gepasst, die Szene vom Film mit der Verhandlung einzubauen ^^

Es freut mich wirklich sehr, dass ich dir mit dem Kapitel eine Freude machen konnte und ein dickes fettes Dankeschön für dein Review dazu *-* jetzt ist es ja dann vorbei, wenn ich das nächste Kapitel einstelle - aber wenn ich Lust hab, schreib ich vielleicht wirklich mal noch ein oder zwei kleine Sonderkapitel die unverwendete Ideen aufgreifen. Aber jetzt muss ich erst mal meine andere FF fertig schreiben.

Bis dahin,
liebe Grüße auf Kalifornien
17.04.2021 | 11:48 Uhr
Mau Mau,

zähle ich richtig und das wäre das vorletzte Kapitel?
Bei Schaumparty habe ich gleich die schlechten Teenie Filme im Kopf bei denen es das obligatorische Carwashing der Cheerleader gibt um Geld zu verdienen.
Vielleicht ist es ja wirklich was mit Auto putzen oder bisschen Planschsspaß in der Badewanne^^

♣uhh es wird also ein bisschen ein Rückblickkapitelchen wenn es sich um Jahre handelt?, da bin ich mal gespannt wie alt das Töchterchen am Ende das Kapis sein wird
♠määh will auch Urlaub in Japan machen, aber das kann mit corona wohl die nächsten paar Jahre noch vergessen wenn man wirklich nen tollen Urlaub machen will
♣haha und so schnell kanns gehen, das hätte ich nicht erwartet, dass sich so schnell noch ein Geschwisterchen ankündigt
♠ und da kommt der Skip, gut dass du oben erwähnt hast welches Jahr es war sonst wüsste ich gar nicht wie viele Jahre dann vergangen sind^^
♣hach wieder einmal eine schöne Szene zwischen den beiden und die Kids sind auch Zucker
♠haha es wird doch ein Auto gewaschen, wobei ich Waschanlage speilen nie auf meiner Liste an Spielen hatte^^
♣und Fiona weiß natürlich gleich wieder die Situation für sich zu nutzen


Wieder so toll aber schade, dass es bald vorbei sein wird, ich bin gespannt was du dir noch ausgedacht hast und ob noch einmal ein Skip kommen wird, wäre mega lustig zu sehen was Han zum ersten Freund von Moko sagt und ob der dann gleich abhaut wenn er von beiden Elternteilen inspiziert wird^^ Oder dann so erst Kreuzverhör und dann sehen sie sein gutes Auto dann ist alles okay^^ Auf jeden fall wieder ein mega schönes kapitel, schön zu sehen, dass es nicht beim Happy End endet sondern man noch erfährt was in der Zukunft passiert.

Liebe Grüße aus dem Pappkarton

Antwort von MissAmerica am 17.04.2021 | 18:48 Uhr
Hallo :)

Dankeschön für dein schönes Review. Habs mal wieder gelesen, wo ich noch halb geschlafen hab ^^

-Als Erstes muss ich mich entschuldigen, weil ich mich letztens verzählt hab wo ich mal die Zahl erwähnt habe wie viele Kapitel noch ausstehen. Also nach diesem kommen noch zwei - Kapitel 63 + Kapitel 64, wobei dass das Schlusswort sein wird.
-Hehe, dieses Mal warst du gar nicht so schlecht beim Raten, dass es sich um Auto waschen handeln könnte. Wusste aber ehrlich gesagt auch gar nicht, wie ich das Kapitel sonst nennen könnte
-Jaa Moko ist zu dieser Zeit schon 12 Jahre und Tsubaki 9 Jahre alt :D und klar ging das so schnell... die zwei können ja die Finger nicht voneinander lassen und Han hat definitiv ein weiteres Mädchen im Haus verdient - der arme Kerl ^^
-Selbstverständlich weiß Fiona die Situation für sich zu nutzen auch wenn es ihr dann zum Verhängnis wird und sie die ganze Sauerei alleine beseitigen muss, während Papa und die Kids mit Eis vollstopfen ;)
-Die Sache mit dem ersten Freund war auch teilweise zur Sprache gestanden, aber da hätte ich dann nochmal einen Skip machen müssen weil ich die Geschichte mit einem speziellen Absatz endet ^^ aber man kann ja im Nachhinein noch ein Zusatzkapitel einfügen, dass sich dem Thema annimmt. Mal sehen wie ich Lust habe, wenn die andere FF fertig ist :D

Liebe Grüße
10.04.2021 | 10:11 Uhr
Mau mau,

jaaa mit den Luftballons überlege ich noch immer hin und her
Es ist ja oft Tradition, das man Luftballons fliegen lässt, aber mehr als 99 wären dann vielleicht doch zu viel.
Oder die Luftballons sind eine Metapher für was anderes gerade kann ich mich nicht so recht entscheiden was ich denken soll


♣aber schön, dass es mit den Feierlichkeiten weitergeht, im Letzten Kapitel war schon alles so schön ausführlich beschreiben
♠hihie eine Mini-Kuchenschlacht
♣das mit dem Karaoke hätte ich gerne gesehen, in betrunkenen Zustand wäre das sicherlich lustig für alle Anwesenden gewesen, was ich mich schon immer Frage ist ob Sean eigentlich nur Gitarre spielen kann oder auch singen^^
♠ein Streich, da bin ich gespannt, immer auf den armen Han womit hat er denn das verdient
♣ich kenn das mit der Entführung nur vor der Hochzeit und nicht während der Feierlichkeiten^^
♠das ist aber ne wirklich gemeine Schnitzeljagd, mal schauen ob sich Han irgendwann dafür rächen darf
♣und es braucht nicht viel Alkohol damit es im Karaoke Bereich heiß hergeht
♠okay wenn ich jetzt die ersten beiden Lieder sehe kommt dann vielleicht auch das Luftballonlied ? Mhh nee doch nicht
♣kikiki das ist ja mega fies den Schlüssel in Ballons zu verstecken, aber sieht sicher mega schön aus mit den ganzen verteilten Ballons, aber die beiden wissen das ja nicht zu würdigen^^

Mal wieder ein mega schönes Kapitel, sehr erheiternd, manchmal können Hochzeitskapis ja ein wenig sehr schnulzig rüberkommen, das war ein perfekter zweiter Teil dafür.
Und auf was für Ideen du immer kommst, das wäre mir nie eingefallen, sehr kreativ.

Liebe Grüße aus dem pappkarton

Antwort von MissAmerica am 10.04.2021 | 21:30 Uhr
Hallihallo!

Ein dickes Dankeschön an deine erneute Rückmeldung. Hab mich wie immer sehr gefreut :)

-Ich glaub bei der Überschrift kommt niemand drauf was damit gemeint ist wenn man bei dem Kapitel ankommt und anfängt zu lesen weil es ja doch ziemlich spät kommt ^^ und es war eigentlich eine Idee von ner Freundin mit den vielen Luftballons und der "Ruhestörung" die hätte stattfinden sollen xD und ja, Han und Fiona wissen sowas nicht zu würdigen hihi
-Stimmt, daran hab ich noch gar nicht gedacht ob Sean nur Gitarre spielen oder auch singen kann... aber wenn ich mir so einen Dialekt ins Gedächtnis rufe den er in der OV hat ist das glaub ich nicht so eine gute Idee xD
-Echt du kennst das nur vor der Hochzeit? Also bei uns in Bayern findet das immer während den Feierlichkeiten statt und dazu saufen sich alle mit Wein zu ^^
-Na ja eine direkte Rache gibt es jetzt nicht für Han :P aber Fiona bekommt mehr oder weniger auch eine ausgewischt... ich glaub sogar dass das im nächsten Kapitel kommt. Aber er bleibt trotzdem das Opfer bis zum Schluss der FF xD

Freut mich, dass dir auch der zweite Teil der Hochzeit gut gefallen hat :)

Liebe Grüße
02.04.2021 | 12:32 Uhr
Mau Mau,

yay eine Überschrift, die ich eigentlich nicht falsch verstehen kann, oder du baust eine Wendung ein und wer ganz anders heiratet, aber würde ich jetzt mal nicht erwarten ach dem Antrag im letzten Kapitel

♣da bin ich ja gleich mal beruhigt, dass Han und Fiona planen, dann können es wirklich nur die beiden sein
♠mhh auch die Crew von Han wenn welche aus den Staaten kamen? Aber es hieß nur Verwandte und Onkel, vielleicht echt seine Family, man erfährt ja nie wirklich in F&F ob da noch Jemand lebt, bin mal sehr gespannt wer denn alles kommt
♣Han musste doch nur seine Neugierde über das Kleidchen irgendwie überwinden^^
♠ohh die ersten Worte von Maja, da bin ich neugierig was hat sie denn gesagt? Auto? Das wäre irgendwie sehr lustig^^
♣kawaiii wirklich eine schöne Beschreibung der Hochzeitslocation
♠omg wie genial das mit Seans Vater und Fionas Mum, das habe ich echt nicht kommen sehen, haha hast noch eine schöne Überraschung in das Kapitel eingebaut
♣wie süß, dass Han aufgeregt ist vor der Hochzeit


Mit dem kapitelchen hast dich echt mega übertroffen, alles war schön und detailreich beschrieben, vor allem auch die Emotionen der Charas bei der Hochzeit.
Ich kann echt nur sagen ein super tolles Kapitel

Liebe grüße aus dem pappkarton

Antwort von MissAmerica am 03.04.2021 | 04:33 Uhr
Huhu :)

Wieder einmal ein dickes Dankeschön für dein Kommi! Hab mich wie immer sehr gefreut und schön zu hören, dass dir dieses Kapitel besonders gut gefallen hat.
Ich hab mir sehr viel Mühe gegeben *-*

-Na klar heiraten Han und Fiona...hätte ich noch eine Wende eingebaut nur um dich an der Nase rumzuführen, dann wär ich wahrscheinlich jetzt noch nicht fertig xD
-Also zur Auflösen mit den Gästen - in dieser FF existieren keine anderen Charaktere der folgenden Filme, weil ich nach dem Stand meines Wissens gegangen bin das ich damals hatte, wo der Film rausgekommen ist. Und da Han ja eigentlich wirklich sterben und TD an sich ja auf einer eigenen Schiene fahren hätte sollen, gibts bei mir kaum eine Verbindung zum Rest von F&F. Ebenso wenig wie zu Better Luck Tomorrow, wobei ich das ja erst rausgefunden habe nachdem ich schon damit angefangen hatte ^^ dafür gibts die Basis davon in der nächsten FF. Mit der Frage von Han's Familie hab ich mich kurzzeitig auseinandergesetzt und wollte es so machen, dass er mit seinen Eltern Streit hatte sie aber für die Hochzeit gekommen wären um die Sache aus der Welt zu schaffen. Nur hab ich mich dann dagegen entschieden, weil es nochmal einiges gewesen wäre zu erklären usw. Deswegen hab ich es gelassen. Und er ist wirklich Koreaner, den es von Korea nach Japan verschlagen hat... :D
-Ich glaub ich hab es nirends erwähnt was Maja's erstes Wort war aber das mit dem Auto klingt lustig ^^ vielleicht quetsch ich das noch irgendwo rein
-Hehe danke *-* hab lange gesucht, bis ich einen schönen Park gefunden habe der als Location passt. Bei Google kann man ja schön Bilder anschauen xD
-Jaaaaa... das mit Seans Vater das ist mir irgendwann mal eingefallen und da dacht ich mir, dass das lustig werden könnte. Nur musste ich ihm einen Namen geben, weil bei Wikipedia nur 'Mr.Boswell' steht
-Auch die Härtesten bekommen weiche Knie ;) ich war auch super nervös wo ich geheiratet hab. Aber das ist ja ganz normal :)

Ich bin schon gespannt, was du zum nächsten Kapitel sagst. Da muss der gute Han ganz schön was über sich ergehen lassen... ;)

Liebe Grüße
26.03.2021 | 18:09 Uhr
Mau Mau,

mhh ich gehe mal davon aus, dass es keine richtigen Donuts sein werden, sondern eher eine Umschreibung weil man in den Filmen und Serien ja immer sieht wie Polizisten Donuts essen.
Ich würde also mal vermuten er bringt ihr etwas zur Arbeit mit, aber keine Donuts.
Aber schauen wir mal^^


♣uii toll ne Zeitangabe, dann weiß man schön wo genau man sich befindet, bissel wärmer hätte ich es auch gern aber ganz so warm bräuchte ich dann aber nicht^^
♠ohhh Donut = Ring? Wenn er etwas vorhat? Wenn das stimmt da wäre ich nie im Leben draufgekommen
♣da hätte ich aber auch kein Bock, wenn jemand kommt und sagt, so jetzt mal schön arbeiten, wenn man eigentlich frei hat
♠da bin ich ja jetzt gespannt wenn das alles geplant war von Han inklusive der Nachtschicht
♣ein Etui mit Samt? Also doch definitiv Ring und dann auch noch eine schicke Klamotte dazu
♠haha aber das Ampelraten kenne ich nur zu gut, aber eher von zu langen Autofahrten
♣awww so süß der Antrag und zum Glück keiner in der Öffentlichkeit, aber das würde auch nicht zu Han passen da jeden Hinz und Kunz zugucken zu lassen



Awww so ein süßes Kapitelchen, aber so eine fiese Überschrift, ich hätte am Anfang mit etwas lustigem gerechnet, aber was dann gekommen is war sehr sweet, auch dass er es von langer Hand geplant hat war toll, dann hat er sich wenigstens Gedanken gemacht.
Wirklich ein tolles Kapitel, schade dass es bald vorbei ist.

Liebe Grüße aus dem Pappkarton

Antwort von MissAmerica am 30.03.2021 | 00:12 Uhr
Hallöchen :)

Vielen lieben Dank für dein Review! Hat nur jetzt etwas gedauert, bis ich Zeit zum antworten gefunden habe.

-Jetzt dacht ich, dass du vielleicht wüsstest was ich mit der Überschrift meine aber dann war es doch nicht der Fall.
-Hm man könnte den Begriff Donut jetzt mit dem Ring in Verbindung bringen was aber nicht darauf bezogen war. Das war auf Han's Drift bezogen, weil hier in den USA nennen die Leute es so, wenn man solche Reifenspuren auf der Straße findet ^^
-Hihi eigentlich wollte ich ja einen total anderen Antrag machen, aber da hätte ich so viel Zeit vorbeiziehen lassen müssen dass Maja älter ist und schon reden kann. Aber dann ist mir diese Idee gekommen was viel passender war :D aber ja, bei der Sache mit dem Arbeiten wenn man frei hat würde ich auch keinen Bock haben.
-Jaaaa der liebe Han hat sich sehr viel Mühe gegeben *-* Und schön, dass es dir wieder einmal gefallen hat :)
-Was mir jetzt noch einfällt: ich hab den Link vergessen gehabt wie der Ring aussieht - hab ihn aber nachträglich noch rein. Also wenn du wissen möchtest wie das Schmuckstück aussieht, dann findest du ihn ganz unten.


Liebe Grüße
18.03.2021 | 18:18 Uhr
Mau Mau,

erst mal kleiner Fun Fact, dass hier ist mein 100. Review auf ff.de^^

Määh ich weiß jetzt schon, dass ich definitiv nicht erraten werde was genau schwarz-weiß sein soll
Zielflagge – eher net
Ein Auto – hat sie ja schon eins
Fußball – glaub ich jetzt auch net
Zebra und Dalmatiner würd ich auch mal ausschließen
Oreokeks wird’s wohl auch nicht sein
Määäh lasse ich mich mal überraschen mit der Überraschung^^

♣uhh Stau ist immer blöd, aber kann sich Han ruhig mal noch länger kümmern, hätte nicht direkt dabei gestanden, dass es einen Unfall gab und es wirklich einen Stau gab hätte ich vermutet, dass jemand seinen Freund mal wieder etwas hereinlegen möchte
♠haha wieder ein vater-Tochter Ausflug mit dem Auto^^
♠was doch ein Auto? Ich hätte niemals damit gerechnet, dass das Auto die Überraschung sein wird
♣hihi und wieder eine schöne kleine Szene zwischen den beiden mit ein bisschen Gekabbel
♠haha wie lustig, dass es Fiona schon vor ihm rausgefunden hat
♣und das Kundengespräch war auch genial

Schönes Kapitelchen, lässt sich gut flüssig lesen und auch schön viel Abwechslung drin,
das Kundengespräch war auch sehr amüsant, der wird sich auch seinen Teil gedacht haben was da denn abgeht.
Bin ja wirklich gespannt ob noch irgendein Hammer folgt, denn so idyllisch kanns ja nicht immer sein, wahrscheinlich kommt das dann wenn ichs nicht vermute.

Liebe Grüße aus dem Pappkarton

Antwort von MissAmerica am 19.03.2021 | 18:15 Uhr
Huhu!

Na dann herzlichen Glückwunsch zu deinem 100.Review! Und danke das du es mir geschrieben hast :D

-Hehe, da hab ich dich mal wieder dran gekriegt aber so falsch lagst du doch gar nicht ;) aber klar wer rechnet denn damit, dass Fiona noch ein zweites Auto bekommt?
-Ne ne der Stau war dieses Mal wirklich als Stau geplant - der arme Han muss noch genügend Dinge über sich ergehen lassen was nicht so toll ist xD Aber dazu mehr in den kommenden Kapis
-Freut mich, dass dir das Kundengespräch gefallen hat ^^ das musste ich unbedingt einbauen und ich glaub auch, dass sich der Kunde echt seinen Teil gedacht hat xD
-Bin echt gespannt was du so zu dem Rest der Geschichte sagst der jetzt nach und nach noch kommt - fünf Kapitel stehen noch auch und dann ist sie beendet die FF... aber ich schreib schon an der nächsten ;P

Bis dahin, liebe Grüße
14.03.2021 | 11:17 Uhr
Mau Mau,

hehe von der Überschrift hab ich schon mal was gehört, ich weiß nur noch nicht wer genau die drei sind. Es könnte Han miteinschließen oder die beiden machen sich ein hübsches Date und es handelt sich um Sean, Twinkie und eine weitere dritte Person, die offensichtlich nicht DK sein wird^^

♣ah also ist Han doch einer der drei , bin mal gespannt, hatte erst mal gerätselt wer denn der andere Typ ist aber die Antwort erfolgte ja relativ schnell
♠wie weit späterspielt es denn? Oder kommt das noch am Ende, wenn sie schon allein im Hochstuhl sitzen kann, muss sie ja schon bissel älter sein, aber auskennen tu ich mich da ja ganz und gar nicht^^
♣yay Breimatschen ist doch noch immer das beste, wir haben daheim auch ganz viele Breimatschbilder, wozu Löffel wenn man 2 Schäufelchen hat
♠Maja kommt schon ganz nach ihrer Mama, immer schön den lieben Han ärgern und dann auslachen
♣also steht schon mal fest wer die 3 denn sind
♠haha das Töchterchen hat es heut aber sehr auf ihren Papa abgesehen
♣wenn ihr das fahren so gefällt braucht sie bald was eigenes^^

Mal wieder ein tolles Kapitel, ich finde es auch sehr gut, dass Fiona nicht zum Hausmütterchen wird nur weil ein Kind da ist, Han kann ja auch mal gut auf sie aufpassen, muss ja nicht alles die Dame des Hauses machen.
Ich bin schon gespannt wie es mit der kleinen Familie weitergeht.

Liebe Grüße aus dem Pappkarton

Antwort von MissAmerica am 16.03.2021 | 06:06 Uhr
Hey hey :)

Wieder so ein tolles Review *-* Dankeschön! Und ja, von der Überschrift hatte ich dir ja erzählt ^^

-Klar ist Han einer der drei, anders wär es ja irgendwie blöd. Er ist ja schließlich einer der Hauptpersonen der Story
-Ähm, also ab diesem Zeitpunkt gibt es immer wieder mehr Zeitsprünge dass es mit dem Ende zusammen passt. Und es spielt ca. 6 Monate nach der Geburt, weil laut Internet ist das ein guter Richtwert wo ein Baby im Hochstuhl sitzen kann - ich kenn mich ja schließlich auch nicht wirklich aus, aber ich wusste von einer Freundin dass ihr Kleiner kurz nach meinem Besuch in Deutschland im Oktober im Hochstuhl gesessen hat ^^ und er war da um die 6 Monate alt
-Jaaa bei der Sache mit dem Brei dacht ich das könnte lustig werden wenn Han was abgekommt, da er ja so schöne lange Haare hat xD
-Hm jetzt wo du es sagst mit dem 'wenn ihr das Fahren so gefällt braucht sie bald was eigenes' wär es eine gute Idee gewesen ein Bobbycar einzubauen. Aber daran hab ich gar nicht gedacht ^^
-Na auf jeden Fall: ich würd ehrlich gesagt auch nicht ständig daheim bleiben wollen wenn ich ein Kind haben würd. Da fällt einem ja irgendwann die Decke auf dem Kopf. Und da der Herr jetzt eine Werkstatt im Erdgeschoss hat, kann er seinen Teil auch übernehmen. Es gehören ja immer zwei dazu ;)

Liebe Grüße
07.03.2021 | 09:01 Uhr
Guten Morgen /Gute Nacht,

mhh ich hab absolut keine Ahnung auf was sich das beziehen könnte.
Man kann Stichtag für vieles verwenden und bin gespannt was denn der Stichtag in dem Kapitel ist.
Umgezogen sind sie ja schon, für Hochzeit fehlt der Antrag, vielleicht bezieht es sich auch mal wieder auf einen der anderen Charas, ich werde mich mal überraschen lassen.

♣ahh vielleicht irgendetwas mit der Werkstatt oder dem Abschluss der anderen
♠ohhhhh haha da hast mich wieder erwischt, da wäre ich im Leben nie darauf gekommen, sehr genial
♣ warten ist doch so schrecklich wenn man sich auf etwas freut^^
♠Han als Papi ist ja so sweet
♣das war dann wohl nichts für den guten Han, aber er hat ja zwei gesunde Händchen, da sollte das kein Problem sein, ein bisschen vorfreudiges Kopfkino und das sollte doch machbar sein^^
♠hihi Han wird sicherlich Augen machen wenn er erfährt was Sache ist, da wird er wahrscheinlich dann auch nicht seehr böse sein wenn er erfährt, dass er reingelegt wurde wenn es dann eine nette Überraschung gibt
♣ dann gabs doch für alle Beteiligten ein gutes und zufriedenstellendes Ende^^

Haha ich finds immer so schön lustig wie Fiona Han doch immer mal wieder hereinlegt und er dann auch noch darauf reinfällt.
Aber auch die kleine Papi-Tochter Szene war einfach Zucker.


Liebe Grüße aus dem Pappkarton

Antwort von MissAmerica am 08.03.2021 | 21:52 Uhr
Huhu :)

Oh mein Gott ich liebe dieses Review. Ich musste es gleich dreimal lesen ^^ Vielen lieben Dank!
Und ich freu mich total dass ich dich wieder mal drangekriegt hab :P

-Ja warten ist immer so eine Sache wenn man sich auf etwas freut ;)
-Auf jeden Fall - Han hat definitiv zwei gesunde Händchen, sonst könnte er ja nicht mal an Autos rumschrauben womit er schließlich sein Geld verdient xD
-Die Papi-Tochter Szene kann ich mir auch total süß vorstellen *-* Er wär bestimmt ein toller Papa :)
-Jetzt bin ich mir gar nicht mehr sicher ob nochmal sowas kommt, wo Fiona Han reinlegt ^^ Aber schön zu hören, dass du diese Szenen immer wieder lustig findest.

Bis zum nächsten Mal! LG
28.02.2021 | 14:32 Uhr
Mau Mau,

hehe die Überschrift ist ja schon ziemlich eindeutig, dann bin ich gespannt ob auch gleich der Name dann verraten wird

♣ das war alle sicher sehr anstrengend für die beiden und dann noch der böse Kaffee
♠haha Han als Assistent, aber recht so dass er auch was machen darf und dann wagt er es auch noch zu spicken tzz tzz
♣die Krankenschwester/Hebamme ist genial mit ihrem Spruch zu Han
♠yay da ist der Name da, klingt hübsch, haha und dann noch der Spruch mit dem Teilelager


Wieder ein schönes Kapitelchen, ich fand toll dass du alles so humorvoll beschrieben hast sodass einem bei dieser Szene nicht langweilig wurde und man immer wieder etwas zum Grinsen hatte.

Liebe Grüße aus dem Pappkarton

Antwort von MissAmerica am 01.03.2021 | 23:59 Uhr
Hallo du :)

Jetzt komm ich endlich dazu, mich fürs Review zu bedanken und darauf zu antworten. Dankeschöööööön *-*

Also als Erstes es freut mich sehr das du Spaß an dem Kapitel hattest. Ich hab mir sehr viel Mühe gegeben und brav im Internet recherchiert ^^
Ich hab ziemlich lustige Geschichten über Geburten gefunden die tatsächlich mit so manchen Sachen in dem Kapitel übereinstimmen xD
Aber selbstverständlich nicht alles.
-Ja der böse Kaffee ^^
- Und der arme Han... aber selber Schuld wenn man einen Blick riskieren muss
- Beim Name hab ich ewig gebraucht und da mir die beiden gut gefallen haben am Ende, hab ich einfach den Doppelname daraus gemacht ^^ Persönlich würd ich mein Kind jetzt nicht so taufen aber für die Story passt es ganz gut :)

Liebe Grüße
23.02.2021 | 19:27 Uhr
Mau mau,

soo jetzt komm ich auch mal zum Lesen.
Hehe wir sind also noch immer an Silvester, mal sehen von wem die Gebete kommen, könnte zum aktuellen Zeitpunkt ja jeder aus der Gang sein.

♣ haah neugierige Nudel^^
♠ah sie fahren hoch auf einen der Bergchen um sich das Feuerwerk von dort oben anzusehen
♣da hat sich jemand gut vorbereitet mit Stühlchen, Decken und allem, ob er da von allein draufgekommen ist?
♠aha der zweite Teil der Überschrift findet wann anders statt interessant
♣uiii es ist soweit, aber wie ich dich kenne würde ich nicht damit rechnen, dass die Szene noch fertig wird
♠määäh hab ich es mir doch gedacht, dass man noch etwas warten muss und ein Cliffhanger kommt

Wieder ein tolles Pitelchen, eine schöne Mischung aus sweet und spannend
Ich bin schon mal darauf gespannt was für eine Art werdender Vater Han sein wird wenn es denn erst mal richtig losgeht^^

Liebe Grüße aus dem Pappkarton

Antwort von MissAmerica am 23.02.2021 | 20:15 Uhr
Huhu :)

Yay, ein neues Review! Vielen lieben Dank *-*

-Hehe, hab ich dich wieder mal aufs Glatteis geführt mit der Überschrift obwohl das dieses Mal nicht beabsichtigt war ^^
-Han ist zwar ein Mann, aber ich denke dass er doch so schlau ist an sowas zu denken auch wenn man ihn nicht darauf hinweist xD
-Ja... eigentlich wollte ich das alles in ein Kapitel stecken aber es wär mir dann zu lang geworden weil ich es doch einigermaßen gleich halten möchte, wobei die letzten Kapis etwas länger geworden sind :D
-Erwischt... es gab mal wieder einen Cliffhanger aber im nächsten Kapitel ist es endlich soweit und das kleine Mädchen erblickt das Licht der Welt *-*

Schön, dass es dir wieder einmal gefallen hat :)

Liebe Grüße
14.02.2021 | 16:33 Uhr
Mau Mau,

mhh ein bisschen falsche Reihenfolge würde ich sagen, aber mal sehen in welchem Kontext das kommt.

♣ahh wenns auf die Geburt zugeht kann ich mir vorstellen in welch einem Zusammenhang der Satz in der Überschrift fällt, mal sehen ob ich recht habe
♠aww wie süß, dass Twinkie auf wen abbekommt, auch wenn es noch frisch ist, ist ja immer doof einer der einzigen ohne Partner zu sein
♣ haha da bin ich mal gespannt was das für eine Frisur wird
♠ das Flaschendrehen ist generell mega lustig, aber Seans Geschichte toppt ja noch alles
♣ okay das hätte ich nicht erwartet, dass der Satz zu Twinkie und seiner Flamme gehört, hast mich wieder mal erwischt

Wieder mal ein tolles Kapitel, ich bin schon mal gespannt was Han für eine Überraschung bereithält.

Ich hoffe ihr habt trotz Sonntagsarbeit einen schönen Valentinstag.

Liebe Grüße aus dem Pappkarton

Antwort von MissAmerica am 16.02.2021 | 00:22 Uhr
Hallo :)

Dankeschön für dein Review! Und es freut mich dass ich dich wieder mal drangekriegt hab mit der Überschrift ^^
Bei Han und Fiona ist noch alles in Butter, aber das weißt du ja jetzt schon.

-Ja, ich dachte mir der arme kleine Twinkie braucht auch ne Freudin doch er hatte nicht allzu viel Glück. Und am Schluss der Story ebenso wenig :P
-Wenn Han längere Haare hätte wäre es was anderes geworden, aber mit der Haarlänge kann man nicht allzu viel anfangen vor allem wenn man keinen Kamm oder Bürste zur Verfügung hat ^^
-Für Sean's Geschichte hab ich wieder einmal längere Zeit im Internet gesucht bis ich was passendes gefunden hab und das mit dem Riss in der Hose erschien mir am besten :D

Schön, dass es dir wieder einmal gefallen hat und bis zum nächsten Mal :) Liebe Grüße
10.02.2021 | 20:41 Uhr
Mau Mau,

hehe eine witzige Überschrift

♣puhh 8 Stunden ging der Kurs auch noch, ein ganzer Arbeitstag
♠ja nicht wirklich was tun zu können ist meist recht nervig
♣nöö man ist definitiv nie zu alt für einen Adventskalender, auch wenn die ausm Supermarkt meist doof sind und ich die lieber selbst fülle^^
♠bin ja mal gespannt ob irgendein No Name in seine Wohnung zieht oder wer bekanntes
♣waaas erst Heiligabend und noch kein Baum, welch ein Verbrechen
♠aww ein Kätzchen als Geschenk.

Mal wieder ein super süßes Kapitelchen aus dem Leben der beiden,
Bin schon gespannt auf den Namen des Töchterchens und ob es noch nen Antrag geben wird und falls ja ob das erst im Finale kommt.

Liebe Grüße aus dem pappkarton

Antwort von MissAmerica am 10.02.2021 | 21:49 Uhr
Hey :)

Jippie, ein neuer Kommentar! Dankeschön liebe Pappkartonhexe!

-Ja, bei der Überschrift dacht ich mir dass die gut passen würde zum Inhalt des Kapitels :D
-Ich bin mittlerweile auch nicht mehr so ein großer Fan von den gekauften Adventskalendern. Ich mag es auch lieber wenn man es selber bestimmen kann was rein kommt. Aber da Han nicht mal fähig ist den Baum eher in die Wohnung zu bringen, wird er wohl kaum einen Kalender befüllen xD Da hat er zu viel andere Sachen im Kopf ^^
-Bei den Geschenken hab ich lange überlegt, was sie sich gegenseitig schenken könnten. Da ich aber als Anregung nichts passenden gefunden habe, ist es deswegen nur zur Erwähnung gekommen und die Idee mit dem Kätzchen ist ziemlich spontan gekommen.
-Auf den Namen des Töchterchen musst du noch etwas warten ;)
-Und ja... möglicherweise gibt es einen Antrag welcher aber nicht komplett bis zum Schluss auf sich warten lässt. Anfangs hatte ich einen Gedankengang dafür, hab aber dann komplett umgeschwenkt weil es auf diese Weise besser zu der ganzen TD Geschichte passt... ;) Du darfst also gespannt sein, was sich der gute Han ausgedacht hat ^^ Kannst mir ja deine Spekulation mitteilen wenn du magst :D

Liebe Grüße aus dem sonnigen und 20 Grad warmen Kalifornien ^^
03.02.2021 | 19:24 Uhr
Mau Mau
Mhh was mit tote Wiesel gemeint sein soll weiß ich jetzt nicht aber Captain Morgan hab ich schon mal gehört, ich lass mich mal überraschen

♣awww sie darf die Farbe raussuchen
♠und so schnell gibst ein neues Autochen für die beiden
♣haha da bin ich gespannt ob der Kurs gleich kommt wird sicher lustig,
gibt ja drei Varianten, Han findet es furchtbar und Fiona nicht, sie finden es beide furchtbar und laufen schreiend weg, oder natürlich Han gefällt es und Fiona findets doof^^
♠Han ist schon mal kein guter Schüler
♣aber sie nehmen den Kurs beide mit Humor


Ein lustiges Kapitelchen, auch schön geschrieben mit vielen Details und Ausschmückungen.
Ich hab mich teilweise nicht mehr eingekriegt vor Lachen.
Auf jeden Fall wieder sehr toll

Liebe Grüße aus dem pappkarton

Antwort von MissAmerica am 06.02.2021 | 05:47 Uhr
Huhu :)

Sooo, jetzt komm ich endlich zum antworten.
Also nochmals dankeschön für dein Kommi. Hab mich wieder sehr gefreut.

-Ja, ich kann mir vorstellen dass das Raten bei der Überschrift etwas schwierig war wenn man nicht weiß was gemeint sein könnte. Aber jetzt weißt du es ja ^^
-Klar darf Fiona die Farbe raussuchen ;) Und in blau sieht das Modell einfach am besten aus. Seh ich hier ziemlich oft fahren
-Das wär natürlich lustig gewesen, wenn sie schreiend weggelaufen wären xD Aber da müssen sie leider durch die ungeplanten Eltern... ;D Sie haben sich die Sache ja selbst eingebrockt
-Ne der liebe Han ist kein guter Schüler. Zumindest nicht in diesem Bereich. Bei der Kunst ein Auto zu reapieren oder zu tunen hat er bestimmt besser aufgepasst ^^

Bin froh dass du lachen konntest. Ich hab mich auch seh amüsiert, als ich mir Anregungen geholt und das Kapitel geschrieben habe :D Jetzt dauert es nicht mehr lange bis die Geburt an sich auf dem Plan steht, wo auch noch die ein oder anderen Lacher eingebaut sind :)

Bis dahin,
liebe Grüße
30.01.2021 | 15:15 Uhr
Mau Mau ,
haha die Überschrift hört sich an wie der Titel eines Krimiromans^^

♣das Klopapier hat ihm wohl nicht so vil ausgemacht, aber das mit den Kratzern seeeehr böse^^
♠ihhhh eine Maus wie lange die wohl schon in der Falle hockt… uhh und wenn Twinkie die nicht bald findet reicht es nach ein paar tagen sehr streng dort
♣und endlich sie haben was zum wohnen gefunden, dann ist nur die Farge woher das Geld kommt wenn Twinkie ja Kamata ausgezahlt hat und nicht Han, hat er doch noch Geld wo gebunkert?
♠so viele Ansprüche an den Wagen, vier Räder und es fährt reicht doch^^
♣hehe und Tosh hat noch einen Auftritt

Wieder ein schönes Pitelchen, bin gespannt wie das alles mit der Maus ausgeht und ob sie dann am Ende eins der Autos nehmen^^

Liebe Grüße aus dem Pappkarton

Antwort von MissAmerica am 30.01.2021 | 19:13 Uhr
Hey :)

Danke für dein Review! Hab die Benachrichtigung vorhin auf meinem Handy gesehen, wo ich noch im Bett gelegen bin. So fängt der Morgen doch gut an :D

-Die Überrschrift ist mir erst vor zwei Wochen oder so in den Sinn gekommen, wo ich mir dachte 'die passt doch perfekt ' ^^
-Hm, in solchen Hallen gibts ja viele Mäuse und aber ich denke dass die besagte Maus noch nicht allzu lange da liegt. Muss ja schön stinken, wobei ich es ehrlich gesagt im Laufe der Story glaub ich nicht nochmal erwähnt hab... vielleicht kann ich es noch irgendwo reinquetschen. Vielleicht in einen Bonus-Teil der mir jetzt im Nachhinein gekommen ist. Mal sehen :)
-Han hat bestimmt so viele krumme Dinger abgezogen, dass hier und da bestimmt noch die ein oder anderen Scheinchen herumliegen. Aber da der Club auch einiges abwirft und er zusätzlich noch seine Wohnung als Eigentum bezeichnen kann sollte das kein großes Problem darstellen. Und er plant ja auch noch eine Werkstatt aufzumachen. Die zwei Schaukeln das Baby schon und Fiona ist ja auch noch da ^^ die hat bestimmt auch ein paar Ersparnisse rumliegen
-Neee also bei mir muss ein Auto auch schon was gleich schauen :D sofern es ins Budget passt... ansonsten kann man halt nur träumen ^^
-Jaaaaaa... das war so um den Dreh rum wo ich zu dir gesagt hab 'Tosh wär auch noch interesssant zum daten'. Deswegen hab ich ihn da eingebaut ;)

Bin froh, dass es dir wieder einmal gefallen hat :) Und selbstverständlich nehmen sie eines der Autos... dazu mehr im nächsten Kapitel :D

Bis dahin,
Liebe Grüße aus dem wieder sonnigen Kalifornien ^^
24.01.2021 | 19:28 Uhr
Mau Mau,
soo jetzt komm ich mal zum Lesen.
Da bin ich mal gespannt ob die Überraschung das eingepackte Auto ist oder doch was anderes.

♣ohh die Cupcakes sind die Überraschung? Weil sie sollten süß sein, aber Senf ist drin?
Bin mal gespannt ob das dazugehört, oder ob die beiden einen eigenen Plan ausgeheckt haben
♠dann war es doch Fiona, das ist aber nicht sehr nett
♣haha erst gegeneinander und dann miteinander gegen den armen Twinkie
♠ohhh er hat das Auto noch gar nicht gesehen du machst es aber spannend.

Heute nur leider ein kleines Review, aber das Kapitel war trotzdem toll und unterhaltsam.
Wieder einmal sehr schön geschrieben.

Liebe Grüße aus dem Pappkarton

Antwort von MissAmerica am 25.01.2021 | 19:40 Uhr
Hey :)

Vielen lieben Dank für dein Kommi!

-Ne, also wie du selber schon festgestellt hast hat Han sein Brum Brum noch nicht gesehen xD Aber das kommt gleich am Anfang des neuen Kapitels
-Und ja, richtig geraten. Die Cupcakes sind die Überraschung ^^
-Man muss ja nicht immer nett sein ;) deswegen heißt es ja auch so schön 'Was sich liebt das neckt sich' :D
-Der arme Twinkie ist noch nicht ganz aus dem Schneider... aber dazu mehr in Kapitel 50 - Dort findest du auch etwas was im finalen Kapitel nochmal aufgegriffen wird. Bin gespannt ob du es herausfindest ^^

Freut mich, dass es dir wieder einmal gefallen hat! :)

Liebe Grüße aus Kalifornien
20.01.2021 | 19:19 Uhr
Mau Mau,

ich würde ja jetzt sagen, dass die Überschrift auf die Geburt hindeutet, da man ja sagt Braten in der Röhre, aber du hast mich schon seehr oft aufs Glatteis geführt, es könnte auch ein echter Braten sein

♣schön, dass man am Anfang direkt erfährt an was für einem Tag und Jahreszeit man sich befindet
♠du hast ja schon mal was von Halloween gesagt, da bin ich ja mal gespannt
♣und natürlich hat Herr Han wieder einen frechen Spruch auf den Lippen
♠tjaa am einen Tag noch zweideutige Geschenke machen und sich dann darüber beschweren wenn es fast zum Einsatz kommt, tzz tzz da hat Herr Twinkie nicht mitgedacht
♣die tolle Verkleidung ist aber typisch Han, da hätte ich eh nicht gedacht, dass er sich groß schick macht
♠hihi süße Kabbelei zwischen beiden mit einem awww Ende
♣ohhh ich Ahne was der Braten sein wird, man kann es nicht essen und es ist auch nicht das Baby
♠da bin ich aber gespannt wie er reagiert wenn er sein Automobil sieht^^

Wieder ein tolliges Kapitelchen,
hab schon die ganze Zeit gerätselt, was denn wohl an Halloween passieren wird.
Da hat Han Fiona wohl nicht genug Süßes gegen damit er das verdient hat^^
Toll auch, dass die anderen mit eingebaut waren und Komplizen sein durften^^

Wie gesagt bin gespannt was passiert wenn das Auto begutachtet wird^^

Liebe Grüße aus dem Pappkarton

Antwort von MissAmerica am 20.01.2021 | 22:11 Uhr
Juhu! Wieder ein Review! Vielen lieben Dank! :D
Ich hab mich wieder sehr darüber gefreut.

-Ne ne die Überschrift hat weder was mit dem Baby noch mit einem richtigen Braten zu tun, aber das weißt du ja mittlerweile schon ^^
-Ja immer wieder der liebe Twinkie - wie wenn er es riechen würde dass Liebe in der Luft liegt xD
-Jetzt wo du es sagst mit der Verkleidung - ich würde Han jetzt auch nichts anderes zutrauen was das angeht. Aber es hat etwas gedauert bis ich was passendes gefunden habe, wo ich bei Google nach Kostüme geschaut hat
-Auf die Reaktion seinerseits darfst du mehr als gespannt sein :D

Liebe Grüße
17.01.2021 | 20:12 Uhr
Mau Mau,
jetzt bin ich aber gespannt, was das hammermäßige Geschenk sein soll.
Ist es einfach die Party oder gibt’s noch ein Extrageschenk, mhh vielleicht beides?

♣aww wie schön, dass auch ihre beste Freundin gekommen ist
♠haha sie traut dem Braten nicht ganz, dass Han alles allein gemacht hat, da hat sie einen guten Riecher
♣haha die Namensfindung wird sicherlich noch lustig, da könnte ich mir einige Meinungsverschiedenheiten vorstellen
♠und Babybrei raten, wie lustig und Twinkies Plan war ein totaler Reinfall^^ aber sie kriegen ja den Preis für das merkwürdigste Geschenk
♣die Erwähnung des selbstgenähte Babynest ist mir natürlich aufgefallen^^

Ein sehr tolles Kapitel wieder mal,
schön, dass es alle einrichten konnten zur Party zu kommen.
Ich hätte ja noch mit irgendeiner Unterbrechung oder Crash gerechnet aber nicht mit dem Geschenk von dem Amerikanerduo^^

Liebe Grüße aus dem Pappkarton

Antwort von MissAmerica am 19.01.2021 | 01:25 Uhr
Und gleich noch im Anschluss die Antwort zu deinem Review :) Dankeschön!

-Das hammermäßige Geschenk war definitiv nicht das selbstgenähte Babynest, was du aber bestimmt schon festgestellt hast ^^
-Klar, was wäre denn so eine Party ohne die beste Freundin?
-Ich würd ihm sowas jetzt auch nicht zutrauen, das ganz alleine zu machen. Männer eben
-Hm ja was die Namensfindung angeht hast du gar nicht so unrecht... aber mehr dazu wenn die kleine auf die Welt kommt :D vorher gibts nämlich noch keinen Namen... ;)
-Der gute Twinkie bekommt das alles noch zurück, wobei Han davor nochmal zum Opfer wird ;D

Freut mich dass es dir gefallen hat :)
In den nächsten Kapis reißen die Feierlichkeiten nicht ab ^^ es gibt noch viel zu feiern

Bis dahin, liebe Grüße
15.01.2021 | 17:54 Uhr
Mau Mau,
Vorbereitungen.. für die Party hoffe ich?
Und Fantasien kann man ja seeehr viele haben^^

♣ohhh sehr verdächtig, wenn jemand von bekannten Mustern abweicht
♠und gleich auch schon erwischt, definitiv kein Ninja der leibe Han, ich bin ja gespannt wer die Kuchenaufgabe bekommen hat, denn ich glaub nicht dass weder Twinkie noch Sean backen können, kaufen würde ich ihnen noch zutrauen aber backen? Neeee
♣ahh wird schon verraten mit wem er telefoniert hat, gute Idee Frau Müttern einzuspannen
♠uii ich hab meinen Namen gelesen und dann noch in Caps^^
Als das erste mal Kuchen erwähnt wurde hatte ich dann voll Bock auf Kuchen, das is mir jetzt vergangen yam yam^^
♣haha das hätte ich gern gesehen wie Sean auf Utensilien Hunting für die Party geht
♠haha da wäre es noch beinahe schief gegangen und alle Gästen müssten allein feiern, oder sie wären halt ein wenig zu spät gekommen

Määääh natürlich hört es auf bevor die Party losgeht,
Cliffhanger mal wieder sehr geglückt^^
War aber wieder ein tolles Kapitel, hab an einigen Stellen gut gelacht und auch wenn es eine eher ‚normale‘ Situation war waren auch schön Stellen drin, die Spannung aufgebaut haben.

Ich wünsche dir dann nen guten Start in den Freitag.

Liebe Grüße aus dem Pappkarton

Antwort von MissAmerica am 15.01.2021 | 23:43 Uhr
Hey :)

Dankeschön für dein erneutes Review! Hab mich wieder sehr gefreut :D

-Na, aber klar doch sind die Vorbereitungen für die Party und stimmt - Fantasien kann man seeeehr viele haben ^^
-Hm ne, der liebe Han hat es nicht so mit Ninjas. Deswegen muss er auch in 'Ninja Assassin' gleich am Anfang dran glauben xD
-Klar, musste mich doch für die kleine Idee bedanken :) die Kombi könnt ich mal ausprobieren. Schmeckt vielleicht ganz gut
-Mit dem Utensilien Hunting hast du mich jetzt auf ne Idee gebracht - wenn ich Lust hab schreib ich da vielleicht mal noch ein kleines Kapi
-Wenn ich es zeitlich schaffe, kommt morgen schon das nächste Kapitel mit der Party. Muss aber erstmal schauen wie es mit dem Haushalt aussieht bevor ich in die Arbeit muss
-Ansonten freut es mich, dass du an einigen Stellen gelacht hast und es dir mal wieder einmal gefallen hat. Und ab und zu muss eben so ein Cliffhanger sein ;)

Liebe Grüße aus dem 19 Grad warmen Kalifornien :D
12.01.2021 | 18:48 Uhr
Mau Mau,
mhh Billard sollte ja mal klar sein und was mit Karnickel gemeint ist denke ich weiß ich auch, mal sehen obs am Ende passt

♣was ist denn ein Gran McClubhouse?
♠haa da kommt also schon mal das Billiard, bin mal gespannt ob sie damit gemeint sind ober ob sie wen treffen, der damit gemeint ist
♣praktisch, praktisch so was gleich nebenan zu haben, Billard(das ich immer mit nem zusätzlichen i nach den ll schreiben will) kann ich gar net..
♠jaja der gute Han lässt sich viel zu schnell ablenken und dann startet er selbst noch einen Ablenkungsveruscht^^
♣awwwww wie cute

Ein schönes und abwechslungsreiches Kapitel mal wieder, haha ich schreib immer mal wieder das selbe, aber mans kann nicht anders sagen.
Es sind lustige Passagen drin, süße Passagen, bissel Alltagsleben, einfach eine gute Mischung.

Liebe Grüße aus dem Pappkarton

Antwort von MissAmerica am 12.01.2021 | 21:45 Uhr
Huhu :)

Yay! Ein Dienstags-Review :D Dankeschön!

-Ich hab so gelacht, wo mir die Idee für die Überschrift gekommen ist. Und ich hoffe doch, dass du richtig gelegen bist xD
-Ein Gran McClubhouse ist ein Burger, den es in Japan bei McDonalds gibt. Hab brav recherchiert, während ich das Kapitel geschrieben hab ^^ das ist der Link dazu, falls du neugierig bist https://www.mcdonalds.co.jp/en/menu/burger/
-Hehe, da bist du nicht die Einzige die das Problem hat mit dem zusätzlichen i - Den Fehler hab ich auch immer gemacht, bis ich es mir angewöhnt habe es richtig zu schreiben. Bei Queue musst ich nachschauen wie man das schreibt ;D ich seh da immer nur Kö vor meinem inneren Auge wenn ich daran denke
-Tja unser Han ist halt auch nur ein Mann ;P
-Noch was am Rande: das mit der Vase ist meiner besten Freundin passiert, als ich auf Besuch war und wir Billard spielen waren. Jedoch ohne dass die einen Riss hatte xD

Ich weiß auch manchmal nicht, was ich anderes schreiben soll xD Aber Hauptsache ist dir gefällts und ich freu mich jedes mal aufs Neue, wenn ich eine Review-Benachrichtigung bekomme :)

Bis zum nächsten Mal! Liebe Grüße aus Kalifornien
08.01.2021 | 16:50 Uhr
Mau Mau,
also wenn damit die Wandfarbe gemeint ist bin ich für babyblau und nicht orange^^
das erinnert mich immer zu sehr an Müllabfuhr^^ und helles blau geht für beide^^

♣ einfach geht’s ja nicht um an einen Job ranzukommen, da bin ich echt neidisch, dass sie es so einfach haben einzusteigen
♠wäääh und Haus will ich auch
♣random der 19. Februar oder stellt der Tag was besonderes dar?
♠uiii jetzt bin ich gespannt für was du dich entschieden hast, ist es ein Junge ein Mädchen… nein ein Auto^^
♣hehe ein Mädchen, dann heißt es 2 gegen einen höhö, aber dann wissen wie ja in welche Richtung sie das einrichten können, muss ja nicht immer rosa sein
♠jaja alles was Räder hat will der Mann entscheiden^^ aber ich hab echt schon Teile durch Zufall gesehen… hatte nen GTI Geschenk gesucht und dann kam da so ein sauteurer Kinderwagen
♣hihi aber der sieht ja echt relativ ähnlich haha Hans Lieblingsfarbkombination

Aww ein sehr süßes Kapitelchen zwischen den zwei, man sieht so langsam, dass sich Han doch mit der Rolle als werdender Vater abfindet und sich doch sogar ein wenig freut.
Ich finde auch gut, dass du ein wenig weitergeskippt hast und die neun Monate dann in verkürzter Dauer dargestellt werden. Bin ja mal gespannt wann denn genau die Party kommt^^

Ich wünsche dir einen schönen Freitag und dann ein Schönes WE.

Liebe grüße aus dem Pappkarton

Antwort von MissAmerica am 08.01.2021 | 19:56 Uhr
Jippie! Ein neues Review! Dankeschön :)

-Hm ja stimmt, orange ist die Müllabfuhr. Fand Han als Kind vielleicht ganz cool, weswegen sein Auto die Farbe hat ^^
-Ein Haus hätte ich auch gerne aber ob es dann für die werdenden Eltern eins wird bleibt noch geheim ;)
-Ganz ehrlich: ich musste das Datum ändern weil die Kleine eher kommen wird als geplant - hab den Geburtstag meines Opas genommen dafür *-* Aber dazu mehr wenn das Kapitel dann mal online ist xD
-Ich war ganz überrascht, dass es da diese Farbkombination für Kinderwägen gibt wo mir die Idee dazu gekommen ist.
-Die Party ansich kommt in Kapitel 47 - davor gibts noch die Vorgebreitungen dafür von denen Fiona natürlich nichts weiß :D
-Und ja die neun Monate werden in verkürzter Dauer dargestellt xD dann würd ich ja jetzt noch dran sitzen und schreiben, was ich genaugenommen ja noch tu...

Aber es freut mich auf alle Fälle, dass es dir wieder einmal gefallen hat! :)

Dir ebenfalls einen schönen Rest-Freitag und ein schönes Wochenende. Liebe Grüße aus Kalifornien
03.01.2021 | 09:21 Uhr
Also langsam finde ich das seltsam, ich hab definitiv auf Speichern geklickt aber das Rev ist nicht aufgetaucht… mhhhh
Ich hoffe mal das kommt jetzt nicht doppelt, aber hab mal über das Kekskonto geprüft und da hat es kein Rev gezählt … sehr merkwürdig
Also probiere ich das noch einmal

Mau Mau,
die Überschrift verrät schon, dass Han seinen Plan wahrscheinlich in die Tat umsetzen wird,
oder du möchtest uns in die Irre führen und wer anders kreischt wegen einer anderen Begebenheit
mal sehen was es dann wird

♣dann noch unschuldige Schüler mit in den Plan hineinziehen also wirklich
♠und schon hat er sie geschnappt
♣na wenigstens nimmt er bei seinem Plan etwas Rücksicht
♠hah kreischt doch wer anders rum so wie es ausseiht
♣hehe damit hätte der liebe Han rechnen müssen
♠aber wenigstens hat sie dann ja die neuen Klamotten
♣ahh jetzt weiß man wer da rumschreit, ist aber auch nicht nett jemanden auf das Dach zu binden
♠aww ein süßes Ende für das Kapitel

War natürlich wieder einmal ein tolles und abwechslungsreiches Kapitel
Trotz dass die ‚Haupthandlung‘ die aus TD übernommen wurde nun vorbei ist wird es definitiv nicht langweilig und du überraschst uns immer wieder^^

Liebe Grüße aus dem Pappkarton

Antwort von MissAmerica am 03.01.2021 | 20:36 Uhr
Huhu :)

An dieser Stelle wieder ein herzliches Dankeschön für dein Kommi. Schön wenn es immer mehr werden :D
Aber echt komisch, dass bei dir da irgendwas falsch läuft. Es ist aber nicht doppelt angekommen wie du vermutet hast.

-Ja die Überschrift war wieder mal zweideutig, so wie beim Kapitel davor ^^ Aber jetzt weißt du ja, wer geschrien hat xD
-Klar, wenn er auf die unschuldigen Schüler nicht zurückgegriffen hätte wär es wahrscheinlich nichts geworden mit seinem Plan
-Das Teenage Mutant Ninja Turlte - T-shirt liegt bei mir grad im Wäschekorb xD
-Tja, wer sich über Han's Löckchen lustig macht hat nichts mehr zu lachen (wobei des mehr unrealistisch ist, da Asiaten selten Locken haben xD)
-Stimmt... die Haupthandlung ist jetzt vorbei o.O die hat sich aber auch ewig lang gezogen ^^

Aber es freut mich, dass es dir ma wieder gefallen hat. Da bekommt man als Hobbyautor gleich wieder einen Anstoß um weiterzuschreiben *-*

Liebe Grüße
01.01.2021 | 08:25 Uhr
Mau Mau,

mhh die Zeile kenn ich aus nem Lied, aber das mag ich net sonderlich^^
sie könnten wohl entweder Urlaub im Süden machen, was ich bezweifle
vielleicht gehen sie in ihre Heimat und holen ihr Zeug ab oder Besuchen ihre Eltern, wenn das südlich liegt

♣uhh vielleicht lieg ich diesmal sogar doch richtig, da sie zu ihrem Wohnort fahren, bin mal gespannt
♠hihi Han`s Aufmunterungsversuch mit dem Spruch, wie er gucken würden wenn sie genau das dann sagen würden, aber nach dem Treffen im Krankenhaus würde ich sie nicht so einschätzen
♣und Überraschung, das kam im Krankenhaus gar nicht so rüber, dass die Eltern getrennt sind oder ich hab das einfach glatt überlesen
♠ich hab so gelacht als Fiona ihnen als wichtige Neuigkeit den Umzug verkündet hat^^, aber ich kann das sehr gut nachvollziehen, erst mal langsam starten
♣immer wieder der Sekt, den die eigentliche Hauptperson nicht trinken darf, ist immer fies – aber Sekt schmeckt eh net wenn man nicht genug Wasser und Holundersirup dazukippt
♠Grillabend erinnert mich ein bissel an die ersten Filme als sie auch mal öfters im Garten gegrillt haben
♣ein fieser und gemeiner Plan, aber vielleicht landet er ja dann am Ende nur selbst im Tümpel weil Karma
♠wäääh es kommt ja doch noch das Lied^^

Wieder ein schönes Kapitel
Komischerweise kam es mir länger vor als die letzten, auch wenn die meisten ja ungefähr gleichlang sind^^
Schön dass ihre Familie alles so gut aufgenommen hat und alles glatt über die Bühne gegangen ist
Ich bin schon gespannt auf den Grill Abend, sicher wird noch irgendwas anderes passieren als der Tümpel.

Auf ein neues Jahr mit einem überlebenden Han und vielen neuen Kapiteln und Geschichten.

Liebe Grüße aus dem Pappkarton

Antwort von MissAmerica am 01.01.2021 | 08:52 Uhr
Hey :) und dankeschön für dein Review! :D

-Mit der Überschrift kann man es für beides sehen, da Sazuka im Süden von Japan liegt aber es war eigentlich auf 'Ab in den Süden' von 'Buddy' bezogen xD
Ich dachte mir das passt ganz gut, weil es halt eben zu der Zeit spielt wo das noch einigermaßen aktuell war.
-Hm stimmt das wär lustig gewesen, wenn ihre Eltern so reagiert hätten ^^ aber wär eher angebracht wenn beide Minderjährig wären und man eine weitere Teen-Mom haben würde xD Ich amüsier mich immer wenn ich diese Shows anschaue die es dazu gibt
-Ne, Fionas Eltern sind getrennt - du hast es aber auch nicht überlesen im Kapitel mit dem Krankenhaus, weil es nicht offensichtlich war. Und es hat einen Grund, weil ich da noch was vor habe im Laufe der Geschichte ^^
-Ja ich bin auch nicht so ein großer Fan von Sekt - da muss ich Orangensaft reinmischen aber heute gibts Weißwein der sogar mir schmeckt o.O
-Han's fieser Plan wird schon bald in die Tat umgesetzt aber mehr verrat ich nicht. Du kannst dich aber auch noch etwas anderes freuen, was sonst noch so passiert während des Grillabends
-Und es kommt dir nicht nur so vor - die Kapitel werden länger :D Ich schreib mittlerweile alles ohne Absätze in OpenOffice und füg die dann erst ein, wenn ichs online stelle. Eines der letzten ist ziemlich lang geworden, da ich das Thema in einem halten wollte dass ich einen Zeitsprung machen kann.

So, dass wars dann von mir für dieses Jahr (nach kalifornischer Zeit) :D Ich hab jetzt noch 9 Minuten und dann ist 2020 auch hier Geschichte.

Liebe Grüße :)
28.12.2020 | 08:27 Uhr
Mau Mau,

soo diesmal speicher ich das Rev definitiv ab, hab dann gestern noch alles abgesucht ob das aus Versehen iwo anders gelandet is^^

Okay zur Überschrift – das hab ich schon mal gehört aber ich weiß nimmer genau wie der Laden heißt war da bisher au nur 1x
Ich weiß ja dass man in Japan da gerne an Weihnachten was bestellt – warum auch immer
Aber ich glaub net dass ich da richtig liege – Weihnachten wäre glaub bissel zu früh noch

♣ohh je die ersten Auswirkungen der Schwangerschaft, aber gut dass es realistisch gehalten bleibt
♠ist doch auch mal schön wenn man lange schlafen kann, aber bei der Uhrzeit wäre ich auch sehr sehr überrascht
♣hehe Han beim Einkaufen- vielleicht bringt er ja was von besagtem Laden mit- oder einfach von iwo anders, dass dieses Kommentar verdient
♠sweet wie sie gleich wieder ein bisschen in den Polizistenmodus schaltet aber gleichzeitig auch ein wenig besorgt ist
♣ ahh KFC also ich vergesse den Namen immer wieder, aber dann zumindest noch kein Weihnachten^^
♠2hot4you? Gibt’s das echt als Dip?
♣tjaa wer sein BrumBrum liebt muss dann halt bissel langsamer unterwegs sein, Sean hätte sich sicherlich weggeschmissen vor Lachen wenn er Han überholt hätte und dieser immer noch langsam weiter gefahren wäre
♠sehr berechtigte Frage was Han wohl jetzt macht und wie es generell weitergeht, das wird die beiden wohl noch ein wenig beschäftigen

Ein schönes entspanntes Kapitelchen, manchmal braucht es auch wenig Action damit aus ein paar Wörtchen ein schönes Kapitel wird^^
Aber ich bin wirklich gespannt ob sie sich noch wegen der Job/Wohnsituation iwann bissel zoffen werden bis sie zu einem Ergebnis kommen – ist ja für beide eine Umstellung im Endeffekt egal was sie machen.

Liebe Grüße aus dem Pappkarton

Antwort von MissAmerica am 28.12.2020 | 09:25 Uhr
Hui jetzt war ich grad ganz überrascht, als ich aufs Handy geschaut habe ^^ Gleich zwei FF.de-Benachrichtigungen. Vielen lieben Dank! :3

-Ok, dann verwenden die den Slogan wohl auch in Deutschland obwohl ich den noch nie in der Werbung gehört habe. Weiß es halt nur von hier ^^
-Ja, das hab ich auch gelesen dass die Japaner da an Weihnachten bestellen xD Für das Kapitel hab ich nämlich online die dort existierende Speisekarte recherchiert, weil ich sehen wollte was die da so haben. Aber ich bin dann bei meiner üblichen Wahl geblieben weil mir das andere nicht zugesagt hatte xD
-Diesen 2hot4you Dip gibts angeblich in den deutschen Restaurants, was ich online gesehen habe. Aber ich glaub den gibts nur hin und wieder.
-Das wär bestimmt lustig, wenn Sean ihn überholt hätte mit den Softdrinks auf dem Beifahrersitz :D
-Wegen der Job/Wohnsituation bekommst du im nächsten Kapitel einen Einblick, wo die Entscheidung aber ziemlich schnell fällt ;)

Bis dahin, liebe Grüße
27.12.2020 | 20:04 Uhr
Mau Mau,

sooo diesmal leider noch kurzer als sonst.
Wääääääh irgendwer hat mein Review gefressen.
Ich hab das heute Morgen getippelt und war mir so sicher, dass ich auf Senden gedrückt hab, arghhhhh

Jetzt ist natürlich der Überraschungsmoment daheim und ich weiß natürlich direkt was die Gießkanne bedeutet, aber hey ich habs sogar noch gemerkt als ich mich durch F&F durchgescrollt hab, ich hab gesehen Moment 32 Kommentare ich hab heut morgen aber doch was getippelt

Wieder ein schönes Kapitel auch mal toll mit dem kurzen Fokus auf ein andere Pärchen außer FxH & SxN und eben generell schön, dass mal alle wieder auf einem Haufen sind und feiern können
ahh ja ich hatte noch getippelt, dass Han ja eigentlich auf Fiona aufpassen wollte und nicht umgekehrt ... das nächste Mal speicher ich mir den Text vorher ab

ich wünsche dir noch einen schönen Sonntag

liebe Grüße aus dem Pappkarton

Antwort von MissAmerica am 27.12.2020 | 21:28 Uhr
Ist doch alles halb so schlimm :)
Ich hab mich trotzdem über ein weiteres Review gefreut! Dankeschön :3

Hm ja, eigentlich sollte der liebe Han auf Fiona aufpassen. Aber sie kann ihn doch nicht einfach in der Werkstatt zurücklassen und alleine nach Hause fahren o.O
Was wenn er kotzen und jemand seine Haare halten muss? xD

Ansonsten ist es wieder schön zu lesen, dass es dir gefallen hat. Das nächste Kapitel ist im Anmarsch :)

Ich wünsch dir ebenfalls noch einen schönen Sonntag, auch wenn nicht mehr viel davon übrig ist.

Bis dahin, liebe Grüße :)
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast