Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: MissAmerica
Reviews 1 bis 22 (von 22 insgesamt):
28.11.2020 | 09:45 Uhr
Mau Mau,
so jetzt komm ich mal zum Lesen.
Mhh bin ja gespannt was das für eine Kombination ist mit Zahnbürste kann ich ja noch was anfangen das deutet auf Übernachtungsdate hin aber Mail austauschen eher net bin mal gespannt

♣hihi witzig wie die beiden den Film analysieren und sie darf fahren
♠also definitiv Übernachtungsdate haha und Han braucht noch ein Navi für Tokyo sooo uncool^^ haha aber ich glaub das würde fast jeder brauchen soll ja relativ groß sein^^
♣awww wie süß
♠und da kommt auch die Zahnbürste
♣und Takas Plan geht weiter, er braucht also die Mailadresse

Wieder mal ein schönes Kapitelchen, auch wenn ich mich ständig wiederhole, man kann einfach nix anderes sagen^^
Auch schön das innerliche Eingeständnis von Han als sie da auf der Straße davonbrausen
Und man wird immer neugieriger und neugieriger wie der Plan von Taka denn am Ende ausgeht, man erfährt alles immer nur häppchenweise

Liebe Grüße aus dem Pappkarton

Antwort von MissAmerica am 28.11.2020 | 19:53 Uhr
Hey :) Vielen lieben Dank!

Ja, seitdem du gemeint hast, dass du dir von der Überschrift her schon immer gern einen Reim machst, finde ich jetzt auch mehr Gefallen daran, dich an der Nase rumzuführen ;)
Ab und zu findest man zwar nichts originelles, aber hin und wieder schon :D

-Zur Film-Analyse kommt noch mehr im nächsten Kapi...
-Wenn man bedenkt, dass der Film 2005/2006 spielt ist das Navi schon fast Luxus xD Wie verbreitet waren die GPS-Geräte damals? Wahrscheinlich noch nicht so wie heutzutage ^^
Aber ich glaub nicht das sich da ein normaler Mensch ohne zurecht findet.
-Seine E-Mail-Adresse ist bestimmt 'D.K.Takashi.350z@blablabla.net xD
-Jetzt muss ich echt nochmal nachschauen, wo der eigentliche Teil des Plans vorkommt *durch Liste scroll* in Kapitel 32 gehts dann zu Sache :-P Also nicht mehr lang, dann erfährst du es ;)
23.11.2020 | 12:53 Uhr
Mau Mau,
uii schon das nächste Kapitelchen bin ja gespannt was denn für Merkwürdiges vorkommt

♣und Yamatos Auftrag ist erledigt, wird er weiterhin vorkommen oder war das dann eher ein kurzer Auftritt und er kommt außer noch für Beobachtungen nicht mehr vor
♠hihi Hans Magen ist ein Fass ohne Boden^^ sehr geübt durch die ganzen Nüsschen und Naschereien
♣und es geht in die Knutschreihe, bin mal gespannt wie voll das Kino wird ich hatte mal mit ner Freundin einen kompletten Saal für mich^^
♠jetzt weiß ich was du mit Übereinstimmungen meist, mega Idee TD als neuen Film umzuschreiben

Auch wenn es nicht viel Action gab wieder ein super Kapitelchen, alles schön beschrieben und auch mit vielen Details und nicht nur Kino – Karten – Popcorn- hinsetzen ab geht’s^^
Das mit dem Film fand ich wie schon geschrieben eine mega gute Idee und auch schön ausformuliert, hatte mich schon gewundert warum du die Filmhandlung schreibst aber wenn mans liest weiß man genau warum.
Weiter so^^

Liebe Grüße aus dem Pappkarton

Antwort von MissAmerica am 23.11.2020 | 18:52 Uhr
Hallo!

Ja, das Kapi war schon überfällig xD Es wollte unbedingt hochgeladen weden ^^
Und ein erneutes Dankeschön für dein Kommi *freu*

-Hihi, ich hab so lange überlegt welche Überschrift am besten passen könnte
-Yamato kommt auch noch weiterhin vor, weil er muss ja den Lockvogel spielen für die anderen zwei Lackaffen xD
-Klar! Kuschelreihe muss immer sein - aber du wirst lachen: ich hatte mit einer Freundin auch mal einen Saal für uns alleine. Da haben wir die 'Wilden Hühner 2' ganz spontan angeschaut ^^
-Uh es freut mich sehr, dass dir meine Idee mit dem umschreiben des Films so gut gefallen hat. Und ich dachte schon, es ist irgendwie blöd das zu schreiben. Aber du darfst dich noch auf mehr davon freuen... :P

Bis dahin,
Liebe Grüße aus Kali :)
22.11.2020 | 09:32 Uhr
Mau Mau,
so jetzt komm ich auch endlich mal zum Lesen nachdem alles geschafft is
Hihi den Titel find ich schon mal mega lustig, hoffe mal sie haben keine unerwünschten Krabbeltierchen im Salat wie ne Schnecke oder so, könnte mir aber vorstellen dass es sich bei den Bugs auch um Personen oder Situationen handeln könnte, bin mal gespannt.

♣ein schöner Einstieg mit dem kleinen Gekabbel von den beiden, ich höre auch richtig die Navistimme wie sie einen einschläfernd in die Richtung lotst
♠ich bin genau Han’s Meinung erst Essen dann Kino, da kann man dann verdauen, nach dem Kino is man eh schon von Popcorn vollgestopft und ist zudem müde^^
♣ aha ich nahem also an, dass Takamoto dann die Bugs sind, bin mal wieder gespannt was es aus Sicht der beiden zu erzählen gibt
♠der Plan kommt also ins rollen da bin ich wirklich neugierig wie das ganze dann ausgeht
♣haha war grad ein wenig perplex wie die Szene gestartet ist, der arme Yamato einfach mittendrin zu stören hihi


Mal wieder ein schönes Pitelchen, auch wenn ich langsam wirklich wissen möchte wie der Plan ausgeht. Bis zu welchem Kapitel geht denn der Plot von Takamotos Plan?
Ich finds auch gut, dass man noch ein bisschen was über den Ausführer von dem Plan erfährt und man nicht später einfach nur liest ach der Yamamoto hat das Ding dann angebracht^^
Bin weiterhin gespannt

Liebe Grüße aus dem Pappkarton

Antwort von MissAmerica am 22.11.2020 | 18:55 Uhr
Huhu :) Dankeschön! Als die Meldung am Handy durch ist, hab ich mich grad hingelegt zum schlafen xD Musste das Review aber gleich lesen ^^

-Ja, die Überschrift hab ich noch geändert weil mir die erste nicht gefallen hat. Mit dem Wort 'Bug' mein ich aber eigentlich nur die Wanze bzw das GPS was am Auto angebracht werden soll. Mehr dazu im folgenden Kapi ;D
-Finde ich auch: zuerst Essen und dann Kino. Selten das es bei mir in einer anderer Reihenfolge passiert ist. Und wenn dann nur wenn der Kinobesuch spontan hinzu kam xD
-Wenn Han und Fiona ständig gestört werden, muss Yamato auch dran glauben xD

Zu deiner Frage, wie lang der Plot des Plans geht: lass mich mal die schon existierenden Kapis durchforsten *such* ... mit Kapi 31 fängt der eigentliche Plan an. In zwei Wochen sollte es online sein ;)

LG
14.11.2020 | 09:10 Uhr
Mau Mau,

okay heutige Überschrift könnte ich mir einiges vorstellen, aber glaub liege bei allem daneben^^

♣aha dann ist sie nicht ganz weggefahren, viel zu nett zu Han
♣das iat aber au typisch Han, sehr gute Szene einfach lässig weiter futtern
♣wenigstens ist er dann doch noch ein Gentleman und wird für das Date zahlen
♣irgendwie glaube ich aber nicht, dass Han die Beträge gezahlt hat und sich nur die Stempelchen erschummelt hat
♠Hah auf das wäre ich im Leben nicht gekommen, dass man das Bitte Lächeln an so ner Stelle einbaut hihi

Wieder ein tolles Kapitel, war auch schön noch einen Mini-Einblick in die Vergangenheit von Fiona zu bekommen, da sie ja die Person ist von der man potentiell eher weniger weiß
Waren auch wieder schöne detailliertere Beschreibungen drin
Mit jedem ‚netten‘ Kapitel werde ich gespannter und gespannter wann dann der Knall mit Takas Plan kommt

Liebe Grüße aus dem Pappkarton

Antwort von MissAmerica am 15.11.2020 | 19:15 Uhr
Hey :)

Ja bei der Überschrift hab ich mir gedacht, dich damit aufs Glatteis führen zu können. Und es hat geklappt :-P

-Klar, ich hätte Fiona auch wegfahren lassen können aber Han hat ja noch nicht einmal seinen Wusch geäußert xD Dann wären ja beide verhungert, wobei... er hat ja sein überall versteckt ^^
- Doch, doch unser krimineller Gentleman hat die Beträge brav bezahlt. Sonst würde es ja Mecker von seiner angebeteten geben ;)

Schön, das es dir gefallen hat und dankeschön fürs Review. Ein neues Kapitel ist im Anmarsch :)

Liebe Grüße aus Kali
09.11.2020 | 10:40 Uhr
Mau Mau,

mhh ich versuch ja immer zu überlegen was anhand der Überschrift kommen könnte
vielleicht das gewonnene Date was etwas anders wird- ich lass mich mal überraschen

♣haha erst sich einen Startvorteil ermogeln und sich dann beschweren dass andere auf dem gleichen Niveau spielen^^
♣und der gute Han hat nix gelernt und spielt weiter unfair
♣yes ich weiß definitiv was jetzt kommt, das was du schon mal angeteasert hast hihi go Fiona go
♣haha das hat der gute Han nun davon allein und mit neuen Armbändchen, er soll froh sein, dass sie ihn nicht noch wo festgekettet hat^^

Man merkt wieder richtig was für eine Verbindung die beiden miteinander haben
War ein schönes Kapitel zur Auflockerung der Situation in Hinsicht au f das was Taka für Fiona noch geplant hat.
Ich bin sehr gespannt wie sich Han aus dieser Situation befreien wird oder ob er einfach mit seinen neuen Modeaccessoires im Restaurant auftaucht.

Liebe Grüße aus dem Pappkarton

Antwort von MissAmerica am 09.11.2020 | 19:36 Uhr
Hey :)

vielen lieben Dank für Kommi! Hab mich wieder riesig gefreut. Ist immer toll in der früh aufzuwachen und am Handy zu sehen man hat eine FF-Benachrichtigung xD

-Na klar, er will sich doch die wichtige Entscheidnug über den Abend nicht entgehen lassen. Er fährt ja nicht ohne Grund nur um etwas Wichtiges ^^
-Ja jetzt steht er da: ganz allein und verlassen in der Wildnis. Nur ich denke das es etwas schwierig wird damit Auto zu fahren. Vorallem wenn man Schalten muss. Automatik wär in diesem Fall besser. Nur Fiona ist ohne zu wissen, wo es hingeht, abgehauen :D Was wird wohl passieren? Du darfst auf alle Fälle gespannt sein ;)

LG aus Kali :)
06.11.2020 | 08:53 Uhr
Mau Mau,

dann bin ich ja jetzt gespannt wer buddelt und wo reinfällt nachdem meine Vermutung ja nicht stimmt^^

♠huiii ein riskanter Plan, den sich der gute DK da ausgedacht hat, aber er ist sich zumindest der Risiken bewusst^^
♠ein Renen zwischen den beiden das könnte interessant werde, da man Han ja meist selbst nicht in Aktion sieht hehe und der Gewinner kriegt einen Preis
♣also wirklich da müsste er sie doch gewinnen lassen, nicht nett die Lady dann zahlen zu lassen oder falls er doch gewinnen sollte könnte er ganz Gentleman sein und doch bezahlen^^
♠und dann auch noch warten lassen tzz tzz
♣mhh also haben beide ein wenig gebuddelt und Han ist dann am ende ins Loch gefallen^^

Wieder ein schönes Kapitelchen, unerwartet weil ich mir wie du weißt unter der Überschrift was anderes vorgestellt habe, aber Takas Grube kommt sicher auch noch und die wird wahrscheinlich etwas tiefer sein.
Wieder alles schön beschrieben vor allem auch die kleine Kabbelei zwischen den beiden und dann die Szene mit den Autos
Ich bin schon gespannt wie es weiter geht und werde auch beim nächsten Mal bei ‚Buddeln in Tokio – wer gräbt verliert‘ einschalten^^

Liebe Grüße aus dem Pappkarton

Antwort von MissAmerica am 06.11.2020 | 21:20 Uhr
Hey :) Dankeschön! Hab mich wieder sehr gefreut!

-Na klar denkt sich der gute DK einen riskanten Plan aus. Man braucht ja auch etwas Spannung in der ganzen Sache ;)
-Natürlich muss da etwas rauspringen, weil sonst würde Han ja nicht fahren. Er fährt ja nur um etwas Wichtiges wie in diesem Fall Essen xD
-Mit dem Bezahlen: abwarten und Tee trinken... ;)
-Hoffentlich hat sich unser Liebling nichts gebrochen als er ins Loch gefallen ist... ^^
01.11.2020 | 08:26 Uhr
Mau Mau,

die Überschrift macht es schon spannend und verspricht einem, dass irgendwas passiert

♣uhh find ich cool dass es mal eine andre Sicht außer den beiden ist, schöne kurze Szene aus Takashisicht, bin mal gespannt wie sein Plan weitergeht
♣hihi Han muss ihren Wecker hören, ich glaub wenn Hand da nicht aufgewacht wäre dann hätte sie sich eher Sorgen machen müssen^^
♣der Spruch von Han mit dem Grabräuber ist so geil und auch noch die Reaktion von Fiona, da merkt man dass sie sich gut ergänzen - Nächstes Date – romantisches Picknick auf dem Friedhof^^
♣und noch mal Taka da bin ich gespannt was er sich ausgedacht hat
♣der Plan nimmt also Gestalt an, da muss Fiona dann aufpassen, bin gespannt wie sich das weiterentwickelt

Und wieder alles schön geschrieben, durch die beiden Wechsel war es schön abwechslungsreich aber auch schlüssig in sich mit Taka hats angefangen und dann auch geendet. Auch die Szenen zwischen Han und Fiona waren Zucker man kann echt gut mitverfolgen wie sich die Beziehung entwickelt

Liebe Grüße aus dem Pappkarton

Antwort von MissAmerica am 01.11.2020 | 17:27 Uhr
Dankeschön liebe Pappkartonhexe! :)

-Ja unser lieber Takashi lässt die ganze Sache auf keinen Fall auf sich sitzen, aber dazu mehr in den kommenden Kapis ;)
-Ich glaub bei diesem Ton als Wecker wird jeder wach. Selber trau ich mich den gar nicht am Handy einzustellen, weil ich Angst hab zu erschrecken xD
-Der Spruch mit dem Grabräuber ist vom Englischen übersetzt, weil das mein Mann hin und wieder sagt wenn ich ihn als 'alten Mann' hinstelle ^^
-Sagen wir es mal so: er denkt sich nichts Gutes aus... aber das Schicksal wird siegen... du weißt was ich meine... ;)
-Für alle anderen die das hier lesen: immer schön dranbleiben! xD
30.10.2020 | 17:56 Uhr
Mau Mau,

Kuchen is auf Morgen verschoben daher Zeit für das Warnblinkerkapitel
Erst mal Respekt, dass dich traust das zu schreiben vor so was drücke ich mich immer
Vielleicht solltest du noch markieren wo der Lemon anfängt, es gibt ja Leute die das nicht lesen wollen, dann wissen sie genau was sie skippen können und es gibt ja noch genug ‚save‘ Text bevor es losgeht^^ so könnte man meinen dass es sich nur um einen Lemon handelt

♣Hihi ein halbnackter Han der sich einfach ungeniert ins Bett schmeißt
♣ich glaub er guck eh lieber Fiona TV als was da in der Kiste läuft
♣yay du hast das Wort Flimmerkiste benutzt das liebe ich als Bezeichnung für Fernseher^^
♣Haha bei Hammer hab ich mich kaum vor Lachen einbekommen
♣schön beschrieben wie es denn überhaupt zur Sache kommt und dass nicht einfach nur der Lemon losgetippelt wird
♣da ich das eher weniger lese kann ich nicht wirklich Vergleiche ziehen, ich fand es auf jeden Fall gut, dass es nicht ohne Plot war

Auch wenns ein lemon Kapitel ist hast du auch schöne Details zur Umgebung drin zum Beispiel die Beschreibung des Badezimmers.
Fiona ist und bleibt auch immer sympathisch schon allein wegen ihrer Sprüche und wie sie sich von Han nichts gefallen lässt

Liebe Grüße aus dem Pappkarton

Antwort von MissAmerica am 30.10.2020 | 18:40 Uhr
Huhu :)

Erst mal danke für dein Kommi für das Warnblinkerkapi :D
Jaaaaaaaaa....ich wollte sowas auch immer umgehen aber irgendwie ist es dann doch daraus hinausgelaufen ^^
Und guter Tipp: dem werd ich nachkommen mit 'wo der Teil anfängt'.

-Klar, halbnackt ist immer gut. Besonders wenn es Han ist... ;)
-Schön das du dich vor Lachen nicht mehr halten konntest
-Also zu meiner Verteidigung möcht ich sagen, das den Lemon angeht: es gibt viel schlimmere Texte. Hab schon einige gelesen :P
-Das, warum Fiona so schlagfertig ist ist mittlerweile eine kleine Eigenschaft von mir selbst. Ich lass mir nämlich auch nichts mehr gefallen und red dann auch dementsprechend
blöd daher ^^ kommt davon wenn man nur mit Männer gearbeitet hat für einen großen Zeitraum xD

Bis zum nächsten Mal :)
23.10.2020 | 16:22 Uhr
Mau Mau,

soo jetzt bin ich gespannt auf die versprochene Szene und ich sehe Nummer 20 hat auch noch eine Überschrift bekommen.
Auf jeden Fall passt hier die Überschrift perfekt.
♠und da ist der Satz^^ gut beschrieben wie sie sich lautlos wie eine Katze anschleicht, da merk man die Polizistin in ihr
♣auch gut beschreiben der innere Konflikt von ihr, dass sie auch nicht komplett cool bleibt in der Situation macht sie sehr menschlich
♠der kurze Sicht-Wechsel ist schön eingeleitet mit dass Han sie in den Arm nimmt und wir dann aus seiner Sicht die Situation dann sehen
♣wie bei der anderen Szene kann ich auch nur wieder sagen, dass ich es gut finde, dass die ganze Situation sie nicht kalt lässt und sich auch Gedanken um die Situation macht

Määh und natürlich wieder ein perfekter Cliffhänger, da bin ich gespannt was sie ihm zu sagen hat einmal aus Fiona Sicht und aus Polizei-Fiona Sicht

Liebe Grüße aus dem Pappkarton

Antwort von MissAmerica am 23.10.2020 | 17:23 Uhr
Huhu :)

-Ja Kapitel. 20 hat letztendlich auch noch eine Überschrift bekommen xD Manchmal ist es nur etwas schwierig was passenden zu finden.
-Genau, da ist der Satz von dem ich dir erzählt hatte ^^ Ich dachte das würde perfekt in die Szene passen warum ich es mit eingebaut habe.
-Klar, Fiona ist schließlich auch nur ein Mensch ;)
-Der gute Han hat Glück, dass sie etwas für ihn empfindet. Anschonsten wäre es für ihn bestimmt ungemütlich geworden.
-Ehrlich gesagt: ein allzu großen Gespräch wird es vorerst nicht geben... :-P Aber du wirst schon sehen... Jetzt kann ich es aber nicht erwarten Kapi 23 hochzuladen xD

Freut mich aber das du mal wieder Gefallen an dem Kapitel gefunden hast und ich bedanke mich herzlich für dein Review! :)

Bis dahin,
Liebe Grüße aus Kali
19.10.2020 | 19:15 Uhr
Ja hast du *heul* ich bleib auf jeden Fall gespannt *grins* bis zum nächsten Kapitel
Grüße aus Deutschland
19.10.2020 | 12:13 Uhr
Aaaaaapa der wahaaaahhhhhnnnnnssiiiinnnn *strahl*super spannendes kapitel und als es am Höhepunkt war hast du aufgehört *entsetzt schau* hoffentlich machst du bald weiter Liebe Grüße deine Treue Leserin vi *kussi*

Antwort von MissAmerica am 19.10.2020 | 13:56 Uhr
Hallo Vi :)

Schön wieder von dir zu hören!
Danke für dein Review. Es freut mich immer wieder, wenn ich lese dass es dir gefallen hat.
Und dieses Mal hab ich dich wohl sauber dran gekriegt xD
Ein bisschen musst du dich noch gedulden, bis es weitergeht ;)
Aber du darfst gespannt sein.

Bis dahin
Liebe Grüße aus Kalifornien

MissAmerica
18.10.2020 | 11:28 Uhr
Mau Mau,

yay wieder was neues^^
♠schade dass das Kapitel keine Überschrift hat, ich finds immer lustig anhand der Überschrift bissel zu rätseln was dann kommt^^
♠hach ja immer diese Unterbrechungen, diesmal aber kein Twinkie sondern die böse Arbeit
♠bin aber gespannt um was für eine Art Notfall es sich handelt
♠määh Takalein tut mir bei der Szene immer leid
♠mega Cliffhänger natürlich am Ende

Aww süß die kurze Szene zwischen den beiden, man merkt wirklich, dass sie sich immer mehr und mehr bedeuten. Auch gut wie du beschrieben hats, dass Han durch den Wind von allem war und dass ihn das nicht alles cool bleiben lässt.
Der Rest ist auch sehr spannend beschrieben, sodass man weiter lesen möchte und sich nicht nur dran erinnert ach ja da war ja was im Film, sondern du gibst dem Ganzen eine eigene Note.
Bin dann schon gespannt auf den versprochenen Auftritt von Fiona.

Liebe Grüße aus dem Pappkarton

Antwort von MissAmerica am 19.10.2020 | 01:43 Uhr
Jaaa endlich bin ich wieder zuhause, dass ich mehr hochladen kann :D

Dankeschön! :)

-Wegen der Überschrift muss ich sagen, dass ich in dem Moment keine Idee hatte. Wird aber noch folgen.
-Ne, diesmal ist Twinkie nicht Schuld xD
-Han kann schließlich nicht bei allem cool bleiben ^^
-Aber freut mich das es dir gefallen hat soweit. Bald gibts den versprochenen Auftritt der jungen Polizistin ;) Nur Geduld.

LG
03.10.2020 | 08:01 Uhr
Mau Mau,

soo jetzt komme ich auch mal Up To Date mit der Geschichte^^

Chapter 17:
♦haha irgendwie hatte ich in meinem Kopf, dass ich schon bei 18 wäre
♦uh ist der andere Besitzer vielleicht Dom? Das mit dem anderen Besitzer merke ich mir mal, das wäre so ein Fakt auf den du zurückkommen könntest^^
♦hihi Han am Schreibtisch
♦schön schlagfertig die gute Fiona, nicht vom lieben Han aus der Ruhe bringen lassen

Hach wirklich eine schöne Szene mit dem beiden, man kann schön sehen wie es sich entwickelt und wie die beiden sich annähern ohne gleich mit der Tür ins Haus zu fallen. Hehe er könnte sie auch für jedes Vergehen gegen die Straßenverkehrsordnung zum Essen einladen das würde sich sicherlich lohnen^^

Chapter 18:
♦wieder mal eine Überschrift, die einen neugierig macht was denn gleich passieren wird, vor allem wenn man den letzten Satz von Kapitel 17 im Hinterkopf hat^^
♦awww wie kawaii
♦und eine Ansage von Han, jaaa das lässt er nicht auf sich sitzen
♦ohne Kapitel 19 gelesen zu haben würde ich schätzen, dass das mal wieder ein störendes Twinkie aufgetaucht ist

Schade dass sie schon wieder gestört werden, die Stimmung zwischen den beiden war gerade so gut, aber es passt denn so im Teilelager ist ja nicht ganz so nice, da gibst bessere Orte^^ Ich finds auch gut dass Han das Thema Verhütung angesprochen hat, meist geht das in den FFs ja unter, das macht es ein bisschen mehr realistisch da man sich da ja auch immer Gedanken drum machen muss^^

Chapter 19:
♦Sean und twinkie, wer war derjenige der jetzt gestört hat?
♦haha Sean verstehts gleich(wo er ja sonst immer aufm Schlauch steht) und Twinkielein peilts mal gar nicht
♦uhh auch mal cool ein Stück aus einer anderen Sicht, und dann auch noch Neela

Wieder mal ein schönes Kapitelchen, war auch mal cool etwas aus anderen Sichten zu erfahren, die Szene mit Neela hat auch gut reingepasst damit man wieder weiß wo man sich denn gerade Storytschnisch befindet. Ich würde sagen die FF nimmt ab hier dann noch ein bisschen Fahrt auf wenn DK dann jetzt schon ein bissel angefressen ist.

Ich bin auch froh, dass ich die Kapitel hintereinander ohne Unterbrechung lesen konnte, sie haben so schön hintereinander gepasst.

Liebe Grüße aus dem Pappkarton
30.09.2020 | 17:49 Uhr
Mau Mau

Und hier bin ich wieder mit auch etwas mehr Zeit im Gepäck

Chapter 13:
♦haha Überstunden mag definitiv wohl keiner
♦Standardantwort hingefallen^^
♦schön dass er sich ein wenig um sie sorgt
♦das war ein sehr kurzes Treffen

Bei Kapitel 13 muss ich sagen hat es sich im Vergleich mit den anderen ein wenig, weniger flüssig gelesen, aber alles in allem ein schönes Pitelchen. Es waren Abwechslungen von den Beschreibungen der Personen drin, auch schöne Szenen, keine Ahnung vielleicht lags daran dass es das erste Kapitel war dass ich heut gelesen hab

Chapter 14:

♦musste so lachen mit der Mustermannstraße
♦aber so ist das Treffen noch nicht vorbei
♦uhu das könnte noch interessant werden
♦wer kennt das nicht, dass sich alle Ampeln gegen einen verschwören


Bei dem Kapitel merkt man davon schon nichts mehr, war alles wieder flüssiger zu lesen, auch gute Details mitreingebracht und die Verletzung von Sean gut beschrieben statt nur er ist verletzt zu schreiben.
Auch die Szene zwischen den dreien am Ende ist gut beschrieben auch wenn Twinkie gerne hätte wegbleiben können^^

Chapter 15:

♦die Überschrift verspricht ja schon einiges mal sehen was da am Ende rauskommt
♦bissel schade dass man die Führung durch den Club nicht lesen konnte
♦irgendwie ruiniert Twink immer die Stimmung^^
♦Han mag nicht mit den Kindern spielen na so was
♦haha das hab ich jetzt auch noch nicht als Party spiel gehört aber kenn mich damit eh nicht aus
♦wo hast du denn die Sprüche her^^ Ich glaub das müsste man hören damit das richtig wirkt^^ aber allein wenn man sich vorstellt, dass Han das liest schmeißt man sich weg
♦und da nimmt er sie einfach mit nach Hause, sehr kriminell eine Polizistin zu entführen

Den Club an sich hast du supi beschrieben, ich hab am Anfang noch ein wenig die Beschreibung von Fiona und Han im Club vermisst, da e sich so las als wären sie schon ein bisschen dort.
Das Spiel war auch sehr lustig beschrieben und der Cliffhanger sorgt dafür, dass man relativ neugierig bleibt, da bin ich mal gespannt, ich würde ja auf nein tendieren aber schauen wir mal

Chapter 16:
♦hihi da hat er sie schön auf Glatteis geführt, aber wäre jeder in der Situation sicher ein wenig verwirrt/verunsichert
♦schade dass sie gleich wieder gehen will
♦aber ist es ne gute Idee mit Kopfschmerzen zu fahren?
♦da hat die liebe Fiona ja eine blühende Fantasie, aber Strand – vor allem warmer Strand hätt ich jetzt au gerne brrrrrr

Ich finde es gut, dass du realistisch geblieben bist und die Kopfschmerzen nach der alkoholdurchtränkten Nacht nicht vergessen hast und dass sie es langsam angehen und nicht gleich alles überstürzen aber määh die Momente zwischen den beiden sind immer soooo schnell vorbei

Antwort von MissAmerica am 01.10.2020 | 03:47 Uhr
Yay, wieder so ein langes Review! :D Danke dir!

-Klar wer sagt den freiwillig "Hey ich bin verprügelt worden" ? xD
Und da Sean auch nur ein Kerl ist wird er das wohl kaum in Gegenwart einer Frau zugeben.
-Bei dem Name der Straße wusst ich ehrlich nicht wirklich was ich schreiben soll.
Deswegen hab ich einfach die gute alte Mustermann Straße gewählt ^^
- Oh ja, ich hasse es wenn jede einzelne Ampel rot ist wenn man wo hin muss
- Ob es so ein Partyspiel gibt weiß ich auch nicht, aber ich dachte des könnte lustig sein.
Die Sprüche hab ich mir im Internet zusammengesucht. Hab mich teilweise nicht mehr gekriegt vor lachen.
Aber find ich auch, es wär bestimmt lustig mit anzusehen wenn Han das wirklich vorlesen würde :D
-Ja, Kriminelle machen kriminelle Sachen xD Denen ist alles Recht ;)
-Keine Sorge, die zwei verbringen schon noch mehr Zeit miteinander... nur Geduld ;)
Dieses 'langsam angehen' verschwindet ganz schnell in der Versenkung xD Wer sagt schon nein bei dem Kerl? :P
Aber das wirst du noch früh genug lesen :)
30.09.2020 | 10:52 Uhr
Wieder tolles kapitel ich freue mich wenn es bald weiter geht *strahl* ich bleib dir auf jeden Fall treu.

*sich mit Kekse und Kuchen wartend hinsetz *

Antwort von MissAmerica am 30.09.2020 | 16:27 Uhr
Hallo Vi! :)

Dankeschön für dein Kommi. Ich hab mich wie immer sehr gefreut :)
Es ist auch schön zo hören, das du mir treu bleibst.
Freu mich echt mehr von dir zu hören!
Bis dahin.

Liebe Grüße aus Kalifornien :)
27.09.2020 | 11:05 Uhr
Mau Mau

Jetzt komm ich endlich dazu das erste Date zu lesen yay^^
Chapter 11
♦das Outfit wird Han sicher gut gefallen bissel auffällig aber nicht zu Parkhausmäßig^^
♦hihi Han der Gentleman
♦jetzt weiß man auch ein bisschen mehr über ihre Herkunft
♦uhhh das Outfit scheint ihm aber echt gut zu gefallen ich bin gespannt
♦ Herr Koreaner ist nicht auf den Kopf gefallen und es gibt ein zweites Date


Chapter 12
♦kawaii dass sie schon ein bisschen was besonderes für ihn ist
♦auch mal schön bissel was von Hans Gefühlswelt zu erfahren

Fionas Gefühle sind generell gut beschrieben,
ich finde es gut dass sie nicht gleich übermotiviert für das Date ist und auch noch ein paar Bedenken hat schließlich weiß sie ja nicht viel von ihm nur dass er gerne mal in getunten Autos sitzt und die Geschwindigkeitsbegrenzung überschreitet.
Das über ihre Herkunft fließt auch schön beiläufig ein, es macht es spannend, dass man immer wieder so ein kleines Stück über die Lady erfährt und nicht alles auf einmal
Die Szene aus dem Film wurde auch supi beschrieben, man hat direkt alles aus dem Film vor sich gesehen, auch gut die Überleitung von der Szene in das eigene
Von Hans Seite fand ich auch passend, dass er ein wenig misstrauisch, da er ja weiß, dass sie Polizistin ist, wird interessant wie sich das zwischen den beiden Welten entwickelt
Liebe Grüße aus dem Pappkarton

Antwort von MissAmerica am 27.09.2020 | 17:31 Uhr
Yay! Danke fürs Review :DD

Ich war so neugierig, dass ich es um halb 3 von meiner kalifornischen Zeit her gleich lesen musste xD
Obwohl ich eigentlich schon geschlafen hatte ^^
Schön, dass es dir wieder einmal gefallen hat.

Ja, ich dacht mir auch das Outfit könnte Han gefallen. Es hat lange gedauert bis ich
seine Klamotten gewählt hab. Hab bei Google Bilder rumgeschaut um zu sehen was
ihm passen würde aber es is was anderes geworden was ich im Kopf hatte ^^

Na klar gibt es ein zweites Date xD Ab dem Zeitpunkt wirds etwas... naja... wirst du dann schon lesen ;)
Bis ich aus Deutschland zurück bin, hast bestimmt schon alles durch xD

LG
19.09.2020 | 10:11 Uhr
Mau Mau,

da bin ich auch schon wieder^^

Chapter 8
♦uhh da bin ich mal gespannt ob Han dann auch dort auftaucht, würde sich ja sehr anbieten
♦haha der gute Sean und seine Versuche immer amüsant
♦sie treffen sich doch da bin ich mal gespannt was passiert wenn sie ihre Sirene angeschaltet hat
♦ bin definitiv auf das nächste Kapitel gespannt, denn die Sirene hat mich neugierig gemacht, da das Gespräch mit Sean ja einigermaßen okay verlaufen ist

Chapter 9
♦haha die Idee ist genial ihn zum Spaß festzunehmen bin gespannt wie das dann aussieht
♦ Han Han Han auch noch die Polizei mit Bier bestechen wollen tz tz
♦hihi er flirtet mit ihr jetzt wird es interessant
♦da hat sie ihn wohl schön beeindruckt wenn er ihr die Nummer auf den Arm kritzelt oder er findet es gut eine Polizistin auf seiner Seite zu haben wer weiß^^

Chapter 10
♦haha lustige Szene zwischen Twinkie und Han
♦und er hat sie wohl auch nicht ganz kalt gelassen


Fionas Gefühle nach dem Tag auf dem Berg hast du gut beschrieben, es wäre vielleicht schön wenn du vielleicht ab und an auch noch ein wenig mehr die Umgebung beschrieben würdest.
Zum Beispiel von dem traumhaften Ausblick von Fiona auf dem Berg hat man nicht so viel erfahren, aber wieder mal nur Meckern auf hohem Niveau^^

Liebe Grüße aus dem Pappkarton

Antwort von MissAmerica am 19.09.2020 | 18:46 Uhr
Vielen lieben Dank für dein Review Nr.3 liebe Pappkartonhexe ;)

Gutes Denken! Das mit dem Bestechen ist mir gar nicht in den Sinn gekommen xD
Wär vielleicht lustig gewesen, das zu erwähnen ^^
Und ja, ab einem gewissen Punkt ist Han ganz froh sie auf seiner Seite zu haben...
Mehr verrat ich aber nicht ;) musst du schon schön weiterlesen, aber es sollte
in den folgenden Kapiteln kommen.

Dein Meckers auf hohem Niveau ist gut. So seh ich wenigstens wo ich mir mehr Mühe
hätte geben müssen. Ich seh mal was sich machen lässt mit der Beschreibung der Umgebung :D
Ich sag dir dann wieder Bescheid zum drüberlesen :)
11.09.2020 | 17:09 Uhr
Mau Mau,
soooo da binn ich auch schon wieder

Chapter IV
♦Und man ist gleich mit der Begrüßung schön schnell wieder im Geschehen drin auch wenn ich ein bissel Pause im Lesen hatte
♦Bin gespannt ob Twinkie sie dann mit zu Han schleppt oder was passiert
♦Haha da ich mir die Autos nicht so merke ist mir das gar nicht aufgefallen hihi das selbe Auto wie DK könnte lustig werden wenn der King das merkt
♦Hans Auto weiß ich aber hehe
♦schön dass man die Szenen aus TD wiederkennen kann mit einem neuen Twist
♦und sie haben sich zumindest mal gesehen

Chapter V
♦uiii Sichtwechsel wie lange hab ich darauf gewartet^^
♦die Sichtweise von Han ist auch nice
♦mal was anderes dass er noch eine separate Wohnung hat, ich geh meist davon aus, dass die Wohnung mit der Garage und allem zusammenhängt^^
♦haha härt sich lustig an wenn man das so liest Sean von der Schule abholen als wäre er ein kleines Kind (im Bezug aufs Driften ist er das ja sogar auch)
♦määäh Han`s Teil war einfach viel zu kurz, aber war cool auch mal aus seiner Sicht was zu lesen

Chapter VI
♦hihi man fühlt sich gleich in den Film hineinversetzt und sieht die Szenen aus dem Film vor Augen
♦oh ein Raser – hoffentlich Fiona?
♦das ist einer meiner Lieblingsszenen wo Han ihm erklärt dass die Polizei sie eh nicht kriegt
♦schade sie ist doch nicht der Raser aber sie mischt wohl bald mit da muss ich fast noch das nächste Kapitel lesen, bin einfach zu neugierig darauf

Chapter VII
♦nett von Han, dass er den Platz mit Sean tauscht ob da ein anderes Motiv noch dahinter steckt mal sehen
♦allein schon bei der Vorstellung wie das wohl aussieht wie sie tauschen musste ich mega lachen, den Versuch würde ich mal gern in echt sehen
♦hah Fiona lässt sich nicht in die Irre führen gut so^^
♦da würde ich gern mal wissen wie viel der gute Han denn zahlen musste


Wie immer vom Schreibstil super angenehm zu lesen.
Du wechselst auch gut die Bezeichnungen der Personen durch sodass man nicht immer nur das selbe liest
Auch immer schön spannend und man kann nicht genau voraussagen was denn danach genau kommt
Es hangelt sich schön am TD Film entlang sodass man genau weiß wo man ist, aber du spielst TD nicht monoton einfach ab sondern fügst noch eigene Dialoge und eben auch noch Zusatzszenen ein, die das Ganze auch ein wenig auflockern
Dadurch, dass du auch mal auf die Sicht mit Han wechselst kommt eine schöne Abwechslung mit rein, dabei ist auch gut, dass es nicht alle paar Absätze hin und her switcht, da es sonst beim Lesen verwirrend sein könnte. Haha aber irgendwie mag ich aktuell doch noch die Fiona Szenen mehr ^^
Du kündigst den Wechsel auch an und der Leser wird drauf aufmerksam gemacht und nicht einfach ins kalte Wasser geschmissen
Fiona als Hauptcharakter bleibt auch immer interessant und dabei aber bodenständig und sympathisch ich bin gespannt wie sich das zwischen den beiden entwickeln wird.

Ich wünsche dir ein schönes Wochenende
Liebe Grüße aus dem Pappkarton

Antwort von MissAmerica am 11.09.2020 | 23:49 Uhr
Wow! Wieder so ein langes Review! Dankeschön ;) Das gibt mir gleich wieder Elan mich an ein weiteres Kapi zu setzen.

-Fiona hat nicht zu 100% das selbe Auto, aber halt das selbe Modell :D
-Es wird noch mehr Sichtwechel geben, wo Han im Vordergrund steht. Nur brav weiterlesen ;)
-Ja so gings mir auch mit der Idee, die beiden Platz tauschen zu lassen xD Wär bestimmt ein Bild für Götter das in Wirklichkeit zu sehen.
Vorallem bei Sung Kangs Körpergröße ^^ er ist ja nicht gerade klein...
-Du darfst definitiv gespannt sein, wie es weitergeht :)

Nochmals Danke und hoffentlich bis zu nächsten Mal!

Liebe Grüße
05.09.2020 | 09:48 Uhr
Mau Mau,

soo jetzt komm ich mal ein bisschen zum Lesen, da ich zeitlich nicht alles auf einmal schaffe lasse ich mal ein erstes Zwischenreview da. Und ja ich tippel meist ein wenig zu viel

Story:
Erst einmal ohne das erste Kapitel gelesen zu haben klingt es schon mal interessant. Wirft einen ein bisschen zum ersten Film als Brian auch noch Polizist war.
Das könnte sicher interessant werden wenn dann zwei Welten aufeinander prasseln auf der einen Seite scheint sie sich zwar für den Rausch der Geschwindigkeit zu interessieren, aber auf legale Weise – ganz anders als ein gewisser Koreaner
Hört sich auf jeden Fall schon mal interessant an.

Chap 1:
Der Einstieg mit einem Drift ist natürlich perfekt für eine Story, die in Tokyo Drift spielt.
Es macht Fiona auch gleich sympathischer, dass man erfährt, dass sie nicht die überperfekte Driftqueen ist der alles in den Schoß fällt.
Generell fand ich das erste Kapitelchen einen guten Einstieg in die Story, es verrät wie sie zu dem Projekt gekommen ist und schon ein wenig über sie.
Haarfarbe hat man schon erfahren, bin gespannt über die Augenfarbe^^
Auch fände ich es spannend später mal zu erfahren warum sie gerade bei der Polizei gelandet ist, aber vielleicht kommt das noch

Man alles gut und flüssig lesen,
kommt ja oft vor, dass es auf FF aussieht wie ein Block an Text,
an manchen Stellen find ich es ein wenig zu viel wenn dann ein ganzer Satz mal alleine dasteht, aber das ist Meckern auf hohem Niveau.
Zwischendurch hast du auch of Fiona & sie hintereinander als Wort für die verwendet, an anderen Stellen hast du aber gut durchgewechselt mit Polizistin, Hobbyrennfahrerin und Co

Chap 2:
Haha irgendwie wecken immer die Anfänge des Kapitels ein wenig meine Sympathie für die Lady, bin eh ein Fan von Charas die Ecken und Kanten haben und nicht perfekt sind und nicht die Dame mit perfektem Body, perfekt frisiert und dann auch noch besser als alle anderen Kerle auf der Autostrecke.
Ihr Kleidungsstil macht sie sympathischer und bin selber kein Fan von Jeans auch wenn sie gut aussehen^^
Uii das Parkhaus wird erwähnt, sicherlich wird sie da noch einmal vorbeischauen
Den Schrei remix skippe ich aus Angst einfach mal
Ich bin gespannt auf das erste Treffen der beiden, es ist aber auch mal erfrischend erst einmal etwas über Fiona zu erfahren damit man sie kennenlernen kann wie sie ist und sie nicht nur in Zusammenhang mit Han kennenlernt, trotzdem kann ich es nicht erwarten, dass er mal vorkommt

Hier war jetzt definitiv genug Abwechslung in der Bezeichnung für die Dame drin, wie auch das erste Kapitel kann man alles sehr flüssig lesen und es sind auch keine Lücken in der Logik drin.
Der Fokus in der Geschichte ist auch gut gelegt, einmal kommen ein paar mehr Details und an Stellen, an denen man es nicht braucht wird es weggelassen wie zum Beispiel keiner will wissen wie genau das Auto umgebaut wird^^

Chap 3:
Yay Parkhaus Party das hört sich doch schon mal vielversprechend an, ich putz gleich mal meine Brille damit ich Han auch nicht übersehe^^
Hehe damit hast du einen echt erwischt, das erst im Parkhaus nichts los war, dann aber doch noch die Leute auftauchte
Auch schön beschrieben wie die Leute aussehen die auftauchen und nicht einfach nur hach da kommen ja ein paar Leutchen
Und jetzt erfährt man auch, dass sie im Original nicht aus Japan kommt, ich hatte wegen dem Vornamen schon so eine Vermutung aber wurde bisher nicht bestätigt
Haha aber ich mags auch immer jemanden in TD Geschichten zu schicken, der nicht original aus Japan stammt
Zwar kein Han aber Twinkie is in the house, ich fand die Szene einfach zu lustig
Drei Kapitel und ich kenne noch immer die Augenfarbe nicht^^
habe ich das überlesen oder kommt das erst später?

Du bringst immer schön Abwechslung rein, mal etwas lustigere Stellen, dann ein bisschen ernster.
Es ist immer eine gute Mischung sodass einem beim Lesen nicht langweilig wird
Und du lässt es mega spannend wann Han mal auftaucht

Das wars dann auch von mir fürs erste.

Liebe Grüße aus dem Pappkarton

Antwort von MissAmerica am 05.09.2020 | 19:11 Uhr
Vielen lieben Dank für dein Review! :-) Ich hab mich riesig gefreut!

LG MissAmerica
17.08.2020 | 19:37 Uhr
Hallo ich schon wieder....ich glaub mich wirst du auch nicht mehr los *verlegen lach* das war mal wieder ein tolles Kapitel ^^ super geschrieben freu mich schon aufs nächste

Antwort von MissAmerica am 17.08.2020 | 22:47 Uhr
Hallo Vi :-) Es war wieder schön von dir zu hören. Ich hab mich sehr gefreut! :D Danke!
21.07.2020 | 20:36 Uhr
Huhu ich mal wieder *grins* wieder mal ein super Kapitel....ich bin begeistert und freue mich wenn es weiter geht
*Kuchen da lass*

Antwort von MissAmerica am 21.07.2020 | 23:56 Uhr
Dankeschön für dein Review Nr. 2! :-) Es freut mich wirklich sehr, das dir meine Geschichte so gut gefällt. LG
21.06.2020 | 18:00 Uhr
Hallo erst mal

Also ich muss ehrlich sagen ich bin begeistert *schwärm* die Geschichte ist einfach nur wow....... ich freu mich schon auf das nächste Kapitel *grins*

Liebe Grüße deine Leserin vi

Antwort von MissAmerica am 21.06.2020 | 22:28 Uhr
Hey Vi :-)

Vielen lieben Dank für dein Review! Ich hab mich riesig gefreut *über beide Ohren strahl* :D
Ein nächstes Kapi ist im Anmarsch ;-) Bis dahin, liebe Grüße!

Melli
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast