Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: KirjaKei
Reviews 1 bis 6 (von 6 insgesamt) für Kapitel 1:
28.06.2021 | 14:04 Uhr
Ich bin erst unverzeihlich spät auf die Welt der fanfiktion gestoßen und genieße dafür nun das Privileg soviele Kapitel zu lesen, wie ich mag, zumal du auch noch die Idee hattest, es aus der Sicht beider Protagonisten zu schreiben.
Was soll ich sagen, brilliant!

Antwort von KirjaKei am 29.06.2021 | 09:15 Uhr
Hei,

vielen Dank für den Kommentar :D
Freut mich sehr, dass du hier mit an Bord bist und dass dir die Geschichte oder eher die Geschichten gefallen, vielen Dank :D

Liebe Grüße
Kei
24.06.2020 | 09:16 Uhr
Sieh an, sieh an, auf was ich so beim Stöbern neuer Gestoßen bin xD
Hattest du bei Wie Feuer einen Link hinterlegt? Ich hatte iwie noch im Kopf, dass es nur angedeutet wurde, dass Bryces Part irgendwann kommen würde, wusste aber gar nicht, dass du es schon hochgeladen hattest. Naja, ist ja auch egal.

Man merkt übrigens deutlich den Unterschied zwischen Bryce's Sicht und Dannys xD
Finde diese Perspektive leider nicht so angenehm zu lesen, weil es schon sehr ich-bezogen ist und Bryce sich schon auch selbst sehr objektiv beurteilt. Diese ganze Einleitung, wie er sich selber beschreibt, ist irgendwie hart nervig. Das Dumme ist: Es passt halt schon ein bisschen zu Bryce, weswegen ich dir nicht Mal einen wirklichen Vorwurf machen könnte, aber so richtig schön zu lesen ist es iwie nicht. Dannys Sicht erscheint mir da flüssiger. Würde ich die nicht schon kennen, hätte ich vermutlich schon recht zügig abgebrochen, aber so geb ich ihm Mal noch eine Chance xD

Die Szene mit dem Hemd........ 180€ (oder warens Dollar?) Sind und bleiben auf jeden Fall zu viel Geld für eine Reinigung eines Hemdes. Selbst wenn es ein teures Hemd ist. Da ich kein Kaffeetrinker bin, hab ich keine Ahnung davon, aber ich hätte jetzt instinktiv behauptet, dass Kaffee und Zucker Wasserlöslich sind und daher eine normale Reinigung möglich ist. Selbst wenn es eine Spezialreinigung wäre, würde der Preis nicht so hoch liegen. Hatte bisher ein bisschen darauf gewartet, dass Danny irgendwann das Geständnis bekommt, dass Bryce die Rechnung gefälscht hat, um ihn dazu zu zwingen, putzen kommen zu müssen, oder so xD
Aber jetzt, wo man seine Perspektive kennt und Danny in seinen Augen erst wirklich interessant geworden ist, als er Widerworte gegeben hatte, sieht es schon noch Mal sehr anders aus. Finde ich schon gut gemacht die Stelle, dass es eben nicht sein Aussehen ist, das ihn interessant macht.
Sprich die 180€/$ müssen wohl leider weiterhin als literarische Übertreibung abgestempelt werden :(

Rachels Auftritt... So hatte ich sie bisher noch nicht wahrgenommen, aber ok xD
Thomas kleiner Auftritt... nett xD Bin gespannt, wie er noch mehr in die Gruppe dazu kommt.

Was mir sonst noch wengier gut gefallen hat, war das klare Abstempeln als Künstler. Finde schon, dass Dannys Aussehen auch zu anderen Studiengängen passen kann (studierst du eigentlich selber?), also würde ich selbst bei Bryce's guten Menschenkenntnissen wenigstens zwei Richtungen überlegen. Also vielleicht noch soziale Arbeit oder Sprachwissenschaftler oder sowas in die Richtung, wenn du schon so oberflächlich beurteilst.
Und es ist schräg, dass er die anderen Fächer kennt. Kann man vermutlich gerade so damit begründen, dass er ja regelmäßig an der Ecke steht und wartet und Leuten eben zuhört, die vorbei laufen, aber ich dachte immer, er hängt dann lieber an seinem Handy rum, statt ich von ihrem unbedeutenden Geschwafel belästigen zu lassen. Ooooooder er ist ganz unterschwellig neidisch, nie so locker dazuzugehören xD
Bei Wie Feuer bekommt man so langsam ja einen Einblick darein, wie er aufgewachsen ist. Kann mir durchaus vorstellen, dass da manchmal schon ein bisschen das Bedürfnis da war, normaler zu sein. Oberflächlich will er sich natürlich nicht unter das Gesocks mischen, sondern schon gerbe darüber stehen, aber so ganz unterschwellig... xD

Bin schon auf die nächsten Kapitel gespannt, hoffe, ich komme da demnächst Mal zu, zu lesen. Hab jetzt keine Zeit mehr. Das Review ist iwie länger geworden als ursprünglich gedacht. Ich hasse Reviewen am Handy -.-

LG und bb
Nicci

Antwort von KirjaKei am 24.06.2020 | 09:50 Uhr
Moin,
wie passend, ich hoffe jetzt auch mal, dass ich die Antwort fertig bekommen, bevor meine Videokonferenz beginnt :D
Aber ja, ich hatte den Link irgendwo am Anfang eines Feuer-Kapitels hinterlegt... da bin ich mir auf jeden Fall recht sicher... ^^

Und ja, ich kann die Kritik auch nachvollziehen, ich würde nicht behaupten, dass es mir schwerer fällt, Bryce im Vergleich zu Danny zu schreiben, immerhin war er in der anderen Geschichte ja auch schon immer so angelegt, aber ich frage mich auch immer wieder, wie das Ganze so auf andere Leute wirkt, weil er eben so sehr auf sich selbst verzogen ist und damit eine ganz andere Sicht auf Dinge hat. Das wird in den folgenden Kapiteln vielleicht noch einmal ein bisschen besser, wenn er auch mal zeigen kann, dass er sich ja auch für andere Dinge außer sich selbst interessiert ^^

Für das Fälschen wäre er potentiell zu ehrlich, aber ich weiß, was du meinst. Ich gehe im Übrigen davon aus, gemessen an der Tatsache, was Leute hin und wieder für absurde Summen für Dienstleistungen ausgeben, die weniger kosten sollten, dass es sicherlich Läden gibt, die solche Preise aufrufen. Aber für den Zweck der Konfrontation ist das natürlich übertrieben für den Zweck der Darstellung.

Und mit dem Studiengang... uff, da muss ich jetzt zugeben, dass du mich schon kalt erwischt :D
Letztendlich war der Gedanke ja, dass er schon durch den Ort und die Vorlesungen, die dort auch abgehalten werden, die er ja grundsätzlich so bald beobachten kann, da finde ich deine Begründung auch sehr treffend und das äußere Erscheinungsbild das Ganze ableiten kann. Ich wollte das auch gerne etwas parallel gestalten, da Danny ihn ja auch gleich als Wirtschaftler abstempelt (was ja aber auch sicherlich etwas einfacher ist). Das ist letztendlich der Grund, dein Veto in der Alternative kann ich aber wie schon angedeutet leider sehr gut nachvollziehen... Danny kleidet sich immerhin ein wenig so wie ich in meinem Studium damals... Und ich habe Deutsch und Philosophie auf Lehramt studiert... dein Alternativvorschlag ist also für mich sehr nachvollziehbar ;D Und ich weiß auch nicht, ob ich so viele Aspekte weiterhin mit dem literarischen Mittel un in dem Fall ja sogar Intertextualität begründen sollte, wird aber leider wohl noch öfter vorkommen... ^^`

Auf jeden Fall vielen Dank für den Kommentar und den ausführliche Einblick in deine Gedanken dazu, hat mir wieder gute Anlässe gegeben, über den weiteren Verlauf nachzudenken und drüber zu schauen, freut mich sehr :D
LG Kei
05.06.2020 | 11:12 Uhr
Hi!

Und Ohhhh!! Das wird sicherlich spannend. Du weißt ja, dass ich Bryce mag, auch wenn der Name irgendwie schon sehr hart an Körperverletzung grenzt (für mich zumindest, ich kenne ja auch nicht seinen Nachnamen).

Yeay! Thomas! Thomas ist nett, ich mag Thomas.
Charlotte... Ich brauche es nicht erwähnen, schätze ich und auch Rachel... nun ja, sagen wir es so, ich schötze sie als Persönlichkeit so ÜBERHAUPT NICHT, aber das muss ich ja auch nicht. Ich wähle die friedliche Co-Existenz ihr gegenüber.

Ich bin auch schon sehr gespannt.

Viele liebe Grüße,
Kim

Antwort von KirjaKei am 08.06.2020 | 09:08 Uhr
Hei erneut und danke auch hier für den Kommentar ^^

Über die Anmerkung zu seinem Namen musste ich ehrlich gesagt ziemlich grinsen... Der wird ja noch schlimmer der Name und im nächsten Feuer Kapitel erfährt man ihn dann auch in voller Länge ^^
Und ach ja, Bryce' Freundeskreis, ich gebe zu, ich arbeite auch sehr gerne mit denen und Thomas wird dabei dann auch sicherlich noch ein paar Auftritte haben, die beiden Damen leider ein wenig öfter, aber vielleicht können die dich dann ja noch ein wenig mehr überzeugen oder eben nicht, man muss ja nicht jeden mögen :D

LG Kei
04.06.2020 | 10:15 Uhr
Hey liebe Kei,
so nun bin ich auch hier gelandet und ich find es echt super, dass du die Sicht von Bryce zeigst, du weißt ja, dass ich unbedingt hinter ihm seine Fassade blicken will *grins* Gefällt mir also sehr sehr gut!
Finde deinen Schreibstil echt super und auch hier schreibst du flüssig und fesselnd.
Ja Bryce will die Kontrolle haben, sehr interessant seine Gedanken, als er auf Danny trifft. Und was für ein gutes Gefühl es für ihn ist, dass Danny ihn normal behandelt. Sags doch der Kerl hat einen weichen Kern und es hat Gründe, wieso er so ist.
Und nochmal danke, dass du das gewagt hast und uns dahinter führst. Danke auch für die einleitende Erklärung und auch zu den Flashbacks, die mir auch echt gut gefallen und der erste passt auch wirklich schon sehr gut und ist auch in der Sicht sehr interessant. Ach freu ich mich riesig auf die 2 Story, finde die Geschichte echt sauinteressant, 2 so unterschiedliche Charaktere die sich finden und zueinander finden usw. <3 Klasse!
Eine Frage hätte ich noch, lädst du hier schneller hoch, sodass es sich angleicht zu "Feuer" oder bleibt es so hintendran? Finde es nicht schlimm, wenn es so bleibt, würde mich nur einfach interessieren ;-)
Also habe einen schönen Tag und wir lesen uns. Glg Blacky

Antwort von KirjaKei am 05.06.2020 | 10:06 Uhr
Hei,

und vielen vielen Dank erneut für all die lieben Wort! :D
Freut mich sehr, dass die Idee so ankommt und deine Eindrücke zeigen denke ich auch sehr gut, was die andere Perspektive so leisten kann, freut mich wirklich sehr ^^
Und macht mich auch besonders froh, dass das Interesse auch wirklich da ist, noch mehr über die Figuren zu lernen.

Zu der Frage, ich habe die an anderer Stelle gerade schon beantwortet, aber ich mach das auch hier noch mal vielleicht auch etwas spezieller... Ich bin mir da nämlich noch unsicher ^^` Anfangs hatte ich schon gedacht, ich müsste gerade bei den Flashbacks aufpassen, dass das vom Timing passt, allerdings habe ich mir mit dem zweiten Kapitel hier schon einen Strich durch die Rechnung gemacht. Da wird in dem Flashback nämlich ein Charakter erwähnt, der erst sehr viel später noch auftauchen wird. Und ich habe deshalb viel über die Reihenfolge nachgedacht und bin zu dem Entschluss gekommen, dass ihre Lesrichtung ihre Vorteile, wie "Geheimnisse" aufgedeckt werden ^^ Also lange Rede, kurzer Sinn, schwere Entscheidung, aber ich werde erst mal mindestens pro Geschichte ein Kapitel die Woche hochleisten und je nachdem wie schnell ich schreibe, aktuell geht das Aufschreiben von Eis mir ziemlich schnell von der Hand, vielleicht auch ein zweites Kapitel hier um langsam aufzuholen, und dann mal schauen, wie das mit den Überschneidungen so passen kann und was man alles daraus zieht :D

LG Kei
03.06.2020 | 18:13 Uhr
Also mir gefällt's.Genauso wie das passende Gegenstück Wie Feuer.Hab noch einen schönen Abend und bis demnächst. ⚘
03.06.2020 | 14:10 Uhr
Hallöchen,

Ich mag das Kapitel. Ich freue mich auf mehr. Das wird spannend. Ich mag die Idee. Ich freue mich auf mehr.

Liebe Grüße
Summer2011
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast