Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: TheWolfPrince
Reviews 1 bis 25 (von 86 insgesamt):
13.02.2021 | 23:46 Uhr
Dein Schreibstil mag ich wirklich gern :D
Die Idee in diesem Kapitel fand ich auch echt cool :)

Antwort von TheWolfPrince am 14.02.2021 | 10:31 Uhr
Vielen Dank! Crazywalls hatte mir den Tumblr Post irgendwann mal geschickt und ich musste es einfach an irgendeinem Punkt für Skinny und Dylan benutzen xD
08.02.2021 | 20:34 Uhr
Uff die Beiden zusammen sind einfach.... wow..
Ist es zu dreist, sich eine Fortsetzung zu wünsche? Wie der Kinobesuch wohl laufen würde?

Antwort von TheWolfPrince am 09.02.2021 | 09:41 Uhr
Die Dynamik zwischen den beiden ist eben schon besonders xD
Vermutlich wirds sowas nicht in dieser Sammlung geben (außer ich krieg nen entsprechenden prompt), aber ich setz es mal auf meine Liste mit "Stories die ich mal schreiben will/sollte", weil ich generell viel mehr über die beiden schreiben müsste!
30.01.2021 | 20:18 Uhr
Hallo!
Ich glaube ich habe mich hier noch nie gemeldet, was eine einzige Tragödie ist. Ich liebe diese Geschichten! Für Oneshots bin ich immer zu haben, aber diese Kapitel sind wirklich, wirklich toll. Man braucht absolut keinen Kontext, hat aber das Gefühl die Situation vollkommen einordnen zu können und man kann einfach alles genießen und entspannt (mehr oder weniger) verfolgen.
Auch die Pairings *chefs kuss*. Nicht nur das poly Beziehungen vorhanden sind (die auch noch nachvollziehbar und romantisch sind) sondern kreative Shippings auf die ich nie im Leben gekommen wäre. Cotta und Hugenay? Genial!
Ich finde auch die Promts und Ideen sooooo wunderbar umgesetzt. Diese Geschichte ist wirklich ein Juwel im Fandom und auf dieser Webseite.

Ich freue mich mehr von dir zu lesen.
Bis dahin Alles Gute und Alles Liebe und ganz viele weitere Komplimente zu diesem tollen Werk

Antwort von TheWolfPrince am 31.01.2021 | 11:14 Uhr
Hey!

Vielen Dank! Dafür schreib ich auch diese kurzen Prompt Fills so gerne, um in wenigen Worten so viel Emotion und Beziehung rüber zu bringen wie möglich mit so wenig Hintergrund wie nötig, und gleichzeitig sind es eben nur kurze Schlaglichter in das Leben der Charaktere.
Danke <3 Ich meine, bei Justus, Peter und Bob kann man ja im Canon manchmal kaum noch sagen, ob das noch freundschaftliche oder schon romantische Interaktion ist xD Manche von den Ships sind mir von anderen vorgeschlagen worden, aber Cotta und Hugenay ist so ein bisschen ein passion ship für mich xD
Vielen, vielen Dank, das ist ein großes Kompliment <3

Es kommt auf jeden Fall noch mehr!
Schöne Grüße!
23.01.2021 | 13:03 Uhr
Hallo TheWolfPrince

Ich lese deine Geschichten schon seit Anfang an (sorry, dass ich dir bis jetzt noch kein Review geschrieben habe) und finde alle sehr interessant. Am besten gefallen mir die Justus/Peter/Bob. Ich würde mir mehr von ihnen wünschen ;)

Liebe Grüsse
Justchen

Antwort von TheWolfPrince am 23.01.2021 | 19:23 Uhr
Hey!

Vielen Dank! (und absolut kein Problem, das verlangt eben auch ne gewisse Energie!) Ich werds im Hinterkopf behalten, vielleicht schreibe ich bald mal wieder ein paar prompt fills, ich muss ja nicht immer Cotta/Hugenay nehmen wenn ich kein Ship vorgegeben kriege xD

Schöne Grüße!
20.12.2020 | 21:16 Uhr
Hallo liebe WolfQueen,

erfreulicherweise werden es ja immer mehr OS, aber nach wie vor ist dies einer meiner Liebsten. :)
Ich finde, er fängt Bobs Art so gut ein.
Ich kann mir richtig vorstellen, wie er total trocken und nüchtern seine Feststellung zu Justus Klamotten durchzieht und heimlich in sich hinein lacht, ich habe total seine Stimme im Ohr.. „Du hast das rote Hemd, hallo, Monsieur Hugenay, du hast das karierte Hemd...“
Passt super zu seinem Charakter, wie ich ihn mir vorstelle.
Und auch mal ein sprachloser Justus hat was für sich.

Viele Grüße, Noelani :)

Antwort von TheWolfPrince am 21.12.2020 | 10:53 Uhr
Hey!

Ja, eigentlich müsste ich auch mal wieder ein paar schreiben xD Zumindest die 50 Kapitel sollte ich voll kriegen xD
Vielen Dank <3 Ich fand auch, dass das mit Abstand am besten zu Bob passt, der kann einfach so ein sarkastisches kleines Arschloch sein, und würde sich innerlich einfach einen ablachen, während er Hugenay ganz bewusst ignoriert xD
Und ab und zu müssen auch Justus mal die Worte fehlen!

Schöne Grüße!
20.12.2020 | 00:22 Uhr
Ohhhhh das Ende ist so süß :3
Und ich finds irgendwie passend das Skinnys Becher rosa geblümt ist :D

Antwort von TheWolfPrince am 20.12.2020 | 11:30 Uhr
Danke <3 Ich musste es einfach auf einer guten Note enden lassen.
Das ist so komplett widersprüchlich zu ihm, dass es irgendwie schon wieder passt, oder? xD
19.12.2020 | 23:49 Uhr
Oh mein Gott, das hat mir das Herz zerbrochen. Das ist so traurig
Aber die Art wie du schreibst finde ich richtig toll :)

Antwort von TheWolfPrince am 20.12.2020 | 11:29 Uhr
Tut mir Leid! Ich hab mich auch traurig gemacht damit, falls das hilft!
Vielen Dank <3
Lexi (anonymer Benutzer)
19.12.2020 | 21:48 Uhr
Toll! Wirklich, Du hast Dich selbst übertroffen. Stimmig, Atmosphäre kommt super rüber, feinfühlig und ohne ein Wort zu viel!

Antwort von TheWolfPrince am 20.12.2020 | 11:27 Uhr
Vielen Dank <3 Das freut mich zu hören!
07.12.2020 | 17:19 Uhr
I love it
Die drei sind doch so süß zusammen...
Aber sie haben echt oft Glück, da könnte so oft was schiefgehen.

Antwort von TheWolfPrince am 08.12.2020 | 09:50 Uhr
Vielen Dank <3
Die drei haben echt so einen Schutzengel, das ist eigentlich schon gar nicht mehr wahr xD
Leselicht (anonymer Benutzer)
27.11.2020 | 19:34 Uhr
Hi,
weil ich wahrscheinlich noch selten bis nie ein Review bei dir hinterlassen hab, wollte ich einfach mal sagen: wow. Und Dankeschön für die mittlerweile fast zwei Jahre oder so, in denen ich deine Geschichten schon lese. Alle sind so ehrlich und mit Liebe zum Detail verfasst und ich freue mich immer, wenn ich was neues von dir zu lesen finde (:
In diesem Sinne alles Liebe, ich lese immer wieder gerne rein : D

Antwort von TheWolfPrince am 29.11.2020 | 14:15 Uhr
Hey!
Vielen Dank, das freut mich sehr zu hören <3 (Fun fact, es sind am Donnerstag tatsächlich genau zwei Jahre seit meiner ersten Fragezeichen-ff!)
Schöne Grüße!
Melodie119 (anonymer Benutzer)
26.11.2020 | 06:58 Uhr
Hey :)
Sehr schöner Oneshot - so könnte ich mir eine Begegnung zwischen den dreien wirklich vorstellen XD Da fällt mir ein, der letzte Oneshot mit dem Inspektor und Hugenay war auch echt klasse. Das du bald wieder eine Story schreibst :). Ich kann’s kaum erwarten! Und das mit der Uni und Arbeit... nicht schlimm. Wenn auch mal nichts kommt ist das Verständlich! Du brauchst auch mal Zeit für dich
LG Mel <3

Antwort von TheWolfPrince am 27.11.2020 | 14:11 Uhr
Hey!
Vielen Dank <3 Ich hab immer das Gefühl, dass alle Beteiligten es hassen würden, wenn Skinny mit einem der Fragezeichen zusammen ist und sie dann zu viert zusammen treffen, was ich unheimlich witzig finde xD
Und noch mal danke, ich schreibe einfach unheimlich gerne Cotta und Hugenay zusammen.
Ich habe ein paar Stories, die so zehn Zeilen vor fertig sind, also kommt sicher bald wieder war, aber manchmal macht das Leben es einem eben schwer *shrug*
Schöne Grüße!
24.11.2020 | 15:19 Uhr
nawwww, wie cute!!!!!
soft skinny/Peter ist ungewohnt und zuckersüß..

Antwort von TheWolfPrince am 24.11.2020 | 20:24 Uhr
Vielen Dank <3 manchmal dürfen sie auch das sein xD
Melodie119 (anonymer Benutzer)
13.11.2020 | 21:31 Uhr
Superrrrrrr! Kennst du dich mit Auto aus oder hast du recherchiert? Das würde mich interessieren. Danke für diesen schönen neuen Oneshot, wie immer ;) der letzte war auch klasse!
Lg Mel :)

Antwort von TheWolfPrince am 14.11.2020 | 12:01 Uhr
Vielen Dank <3 Ich würde nicht sagen, dass ich mich *auskenne*, aber ich habe ein Auto und lege Wert drauf, dass ich zumindest Reifen wechseln kann xD Aber, fun fact, als ich Ende September auf die Winterreifen gewechselt habe, hätte ich auch die Laufrichtung verwechselt, wenn mein Vater mich nicht aufgehalten hätte xD
Schöne Grüße!
Lexi (anonymer Benutzer)
12.11.2020 | 18:39 Uhr
Ich muss doch ganz entschieden grinsen... Skinny dürfte sich eher damit auskennen, wie man Dinge an Autos abschraubt als wie man sie dranschraubt. Sowas wie Radios oder hochwertige Zusatzausstattung..

Antwort von TheWolfPrince am 13.11.2020 | 12:05 Uhr
Oh, damit kennt Skinny sich auf jeden Fall aus xD Aber ich denke mir, der Junge hängt so an seinem Wagen, der muss zumindest wissen, wie man ihn einigermaßen instand hält. Inklusive Reifenwechsel. Schön, wenn ich dich zum grinsen bringen konnte xD
08.11.2020 | 11:01 Uhr
Eigentlich bin ich nicht mal ein so großer Fan von dem ship, aber du bringst mich wirklich IMMER dazu, beim Lesen zu grinsen ( oder zu heulen)... Egal was, ich kann mich immer so gut in in die Geschichte hinein versetzen..
Wirklich toll geschrieben und so untypisch die Worte Skinny und niedlich miteinander in Verbindung zu bringen, aber natürlich hat es bei dir eben doch gepasst. Ich hatte das Bild wirklich vor Augen und gosh ist die Situation süß!
Außerdem finde ich diese collection so mega, weil es auch so verschiedene ships sind und es trotzdem immer passt?! Du rettest mir wirklich so oft den Tag, wenn ich stehe, dass es wieder ein neues Kapitell gibt MUSS ich es sofort lesen und es ist einfach immer gut!!!
Liebe Grüße
j0kergirl

Antwort von TheWolfPrince am 10.11.2020 | 11:47 Uhr
Hey!

Vielen Dank <3 das ist wirklich schön zu hören <3

Ich wollte unbedingt aus diesem prompt das niedlich mit Skinny in Verbindung bringen, und nicht mit Bob, eben weil es normalerweise so gar nicht zusammen passt. Ich freue mich, wenn das so rüber kam, wie ich mir das vorgestellt hatte!

Das freut mich echt riesig! Ich habe immer enorm viel Spaß daran, zu sehen, wie verschiedene Charaktere/Ships in verschiedenen Situationen agieren und funktionieren können, und wie die Chars unter bestimmten Voraussetzungen interagieren, schön, wenn das dir beim Lesen ähnlich geht!

Schöne Grüße!
03.11.2020 | 22:55 Uhr
Und ein letztes Mal für heute Abend: Hey! <3

„Peter?“, fragte Bob zurück, obwohl er die Stimme wirklich überall erkennen würde. - Das ist schon ein bisschen süß. Und nach "All that is left of us" tat es wirklich gut die drei wieder als Einheit zu sehen und wie nah sie sich stehen.

Und es ist wirklich süß, dass Peter wie so ein kleiner Junge ist, weil er einen Albtraum hatte. Und das ihm das halt auch nicht peinlich sein muss und Justus und Bob so für ihn da sind. Auch wenn er einen wirklich grausam nervigen Gast performt. :D

Gott, das ist so sweet und soft und liebe es einfach wie Peter sich zwischen Justus und Bob kuschelt. Und das Bob ihn vor den bösen Geistern beschützt.

Und es ist auch großartig wie Amanda die drei dann am morgen weckt und dieser kurze panische Moment in dem Peter sich versteckt. Das ganze Kapitel war einfach nur Balsam für die Seele. <3

Schöne Grüße!

Antwort von TheWolfPrince am 04.11.2020 | 12:36 Uhr
Und auch von mir noch einmal Hey <3

Die drei sind halt echt einfach zu süß miteinander. Wenn da nicht gerade irgendein sadistische fanfiktion Autor*in drin rum pfuscht, haben sie halt schon irgendwie die perfekte Freundschaft/Beziehung <3

Wir wissen ja alle, wie Peter zu Geistern steht, und wenn ihn die dann in seine Träume verfolgen... und ich kanns mir einfach so gut vorstellen, wie die drei sich eben wirklich immer gegenseitig helfen, wenn einer von ihnen einen Alptraum hat, gerade wenn sie zusammen irgendwo übernachten.

Just... cuddly boys. Die sind einfach unverschämt niedlich, und manchmal muss ich einfach sowas schreiben.Bob und Just beschützen Peter! Bevor ihn die Geister doch noch kriegen!

Irgendwie hatte ich sofort Spuk im Hotel vor Augen, obwohl ich die Folge ewig nicht gehört habe, und ich fand die Vorstellung so schön wie Amanda quasi ins Zimmer stürzt und die Jungs sind so... fuck, jetzt ist Peter aufgeflogen xD

Vielen Dank noch mal, für die ganzen Reviews <333

Schöne Grüße!
03.11.2020 | 22:46 Uhr
Hey! <3

Das ist wohl eins meiner absoluten Lieblingskapitel! Und ich freue mich gerade so sehr darauf es nochmal zu lesen. <3

Allein die ersten zwei Sätze sind einfach großartig! Und es ist klar, dass Skinny nicht die Klappe halten kann. Ich meine die Katze landet ja immer wieder auf den Pfoten, also wer soll ihn schon erwischen?

Und das Setting ist auch super. Ich möchte wirklich gerne öfter sehen wie Skinny und Dylan zusammen arbeiten, denn ich traue ihnen durchaus zu, dass sie einigermaßen passable Arbeit leisten. (also wenn Skinny gerade kein Sabbelwasser getrunken hat)

Oh ja, so wie Skinny drauf ist, kann ich Dylan verstehen. xD

"Bevor er länger darüber nachdenken konnte, hatte er die Waffe gehoben und drückte die Mündung gegen Skinnys Lippen. Den Finger hielt er dabei natürlich schön aus dem Abzug heraus. Der Effekt trat unverzüglich ein. Sofort war Skinny still." - Ich liebe einfach die Freundschaft zwischen Skinny und Dylan für genau diese Momente!

"Trotz der Pistole auf seiner Haut verzog er die Lippen zu einem Grinsen. Dylans warnenden Blick ignorierte er gekonnt, stattdessen öffnete er den Mund und leckte demonstrativ über die Mündung. Dabei ließ er Dylan nicht aus den Augen, Am liebsten hätte Dylan ihm eine gelangt." - Und für diese! Ich könnte mir echt den ganzen Abend nur Geschichten über die beiden durchlesen. Ich kann nciht mal genau benennen was ich daran liebe, aber ich will definitiv mehr davon! xD

Tja, wenn man gerade einen nicht ganz ungefährlichen Auftrag hat, dann ist mit Waffen rumalbern vllt nich der richtige Zeitpunkt? Also wenn man nicht erwischt werden will? Nur ne Idee am Rande...

"Was vermutlich etwas mit der Revolvermündung zu tun haben dürfte, die der Boss gegen Skinnys Hinterkopf presste. „Wenn wir hier raus kommen, bring ich dich um“, zischte Dylan seinem besten Freund zu, und so, wie Skinny das Gesicht verzog, betrachtete er die Drohung offenbar als berechtigt." - Ich komme aus dem Lachen einfach nicht mehr heraus. Ich meine es ist echt ne beschissene Situation in die Skinnys Gequatsche sie da gebracht hat, aber wie die beiden miteinander umgehen ist einfach Gold wert! Und es tut mir Leid, dass ich wenig inhaltlich zu sagen habe, sondern fast nur zurückzitiere, aber es macht einfach so verdammt viel Spaß dieses Kapitel zu lesen.

Ganz liebe Grüße!

Antwort von TheWolfPrince am 04.11.2020 | 12:17 Uhr
Heyhey <3

Ich glaube, es hat nicht mal ne Basis im canon, aber ich liebe diese Vorstellung von Skinny, der einfach nicht die Klappe halten kann. Der nicht mal was wichtiges zu sagen hat, aber einfach trotzdem vor sich hin quasselt.

Oh ja, ich glaube, die könnten wirklich gute Arbeit leisen! Dylan ist ja canonically nicht ganz schlecht, in dem was er tut (nur, dass er sich halt mit den Fragezeichen angelegt hat war ein Fehler xD) und ich glaube, sie könnten auch echt voneinander profitieren.

Genau für solche Momente machen die beiden auch einfach unglaublich viel Spaß zu schreiben. Die sind halt einfach manchmal ein bisschen dämlich, haben beide nur begrenzte Impulskontrolle, und gehen sich gegenseitig liebevoll auf den Sack xD Und sie können halt auch solche Spielchen miteinander spielen, bleiben dabei aber gleichzeitig völlig platonisch, weil sie sich bloß ärgern wollen.

Ach, das halte ich für ein Gerücht... genau dann sollte man solchen Blödsinn machen! Das könnte gar nicht gefährlich werden!

Ich freu mich echt riesig darüber, wie sehr du dich über die beiden freust xD Das ist echt schön zu hören, dass du genauso viel Spaß mit ihnen hast wie ich! Ich sollte mal wieder öfter über die beiden schreiben... xD

Vielen Dank <3
03.11.2020 | 22:30 Uhr
Und ein weiteres Mal Hey! <3

Der Anfang ist halt schon so wunderbar. Skinny beim Einbruch. Und ich musste doch sehr grinsen, als die Standuhr ihm fast einen Herzinfarkt beschert hätte. xD

" ... konnte er auch das dumpfe Ticken hören, das die Zeit in Scheiben schnitt." - habe ich schon mal erwähnt, dass ich deinen Schreibstil einfach nur liebe? Und ich bin ein bisschen sprachlos, wie wunderschön bildlich das ist!

Und auch schön, als er das Gefühl hat nicht alleine zu sein. Wenn das Unterbewusstsein einfach mal wieder mehr weiß. Denn aufgrund der Einbrüche die er bereits begangen hat, hat er da bestimmt nen sechsten Sinn für mögliche Gefahren entwickelt.^^

Oh fuck, ich liebe den Moment in dem Skinny klar wird, dass er nicht alleine ist, wenn die Vermutung sich zur Gewissheit wandelt. Und dann die Mündung der Waffe in seinem Rücken, dieser Moment in dem Cotta noch nciht weiß wer der Einbrecher ist und nur eine unbedachte Bewegung fatale Folgen haben könnte. Und man kann die Anspannung von Skinny hier richtig gut nachfühlen.

„Ach, du bists, Skinny“ Ein Hauch von Humor hatte sich in seine Stimme geschlichen. - Es passt einfach *so* gut, dass Cotta nicht mal wirklich überrascht ist. Skinny ist halt wirklich ne wandelnde Langplage und da war es nur eine Frage der Zeit, bis er auch mal bei Cotta zu Hause auftauchen würde.^^

Wenn Skinny seinen Blick richtig deutete, war der Widerstand nur symbolisch. „Tun Sie nicht so, als hätten Sie nicht schon mal drüber nachgedacht, mir ne Lehre zu erteilen.“ - Ich mag, dass es hier von Skinny ausgeht. Denn auch wenn Cotta beim Sex den dominanten Part übernimmt, hat Skinny hier auch ein paar Kontrollmechanismen die er gezielt einsetzt und das mag ich wirklich verdammt gerne.

Herzliche Grüße!

Antwort von TheWolfPrince am 04.11.2020 | 11:56 Uhr
Hey again xD

Ich schreibe Skinny viel zu selten als kleinen Einbrecher xD und sagen wir mal so, als meine Eltern neue Wohnzimmermöbel bekommen haben, und da kurzzeitig so ein hohes schmales Regal neben dem Sofa stand, hab ich am Anfang aus dem Augenwinkel auch immer gedacht, da würde einer stehen xD

Vielen Dank <3 Das zu hören freut mich einfach riesig <3 Aber gleichzeitig, full disclosure, hat es glaube ich viel damit zu tun, dass ich wirklich gerade in den Jahren, in denen mein Stil sich so ein bisschen herausgebildet hat (also, in den letzten ~10 Jahren) wirklich sehr viel ASP gehört habe, und gerade dieser Teilsatz ist sehr von ihm beeinflusst. (Es ist quasi Wort für Wort aus "Schneefall in der Hölle")

Ich würde *wetten*, dass Skinny so einen sechsten Sinn für Gefahren hat xD Gerade aus solchen Momenten, wo das Unterbewusstsein einfach etwas wahrgenommen hat, was man noch nicht aktiv bemerkt hat.

Skinny kriegt halt schon ein bisschen einen Schreck xD Schön, wenn man seine Anspannung nachfühlen kann, ist bestimmt kein angenehmes Gefühl, da die Waffe im Rücken zu haben. (Auch wenn ich noch nicht entschieden habe, ob sie tatsächlich geladen ist oder ob Cotta auf Abschreckung setzt)

Ja, Cotta ist weder überrascht noch so richtig böse xD Die Resignation überwiegt so ein bisschen, aber er findet es glaueb cih auch echt einfach ein bisschen lustig, dass Skinny versucht hat bei ihm einzubrechen.

Skinny kann halt im Zusammenspiel mit Cotta einfach so herrlich versuchen, den korrekten, anständigen Teil von Cotta zu untergraben um ihn dazu zu bringen, zu tun, was sie beide wollen. Ich liebe die Dynamik von dominanter, älterer Part und submissiver(er), jüngerer Part zu sehr, um sie wirklich auch eine ausgeglichene Ebene zu stellen, aber Skinny darf eben schon ein bisschen versuchen, einen Teil der Kontrolle zu behalten.

Vielen Dank <33
03.11.2020 | 22:10 Uhr
Hey again! <3

Oh gods, die Vorstellung von einem betrunkenen, anhänglichen Peter ist ja mal so Zucker. Wie ein Golden Retriever Welpe der an den Schuhen kaut und man weiß einfach nicht, ob man ihn wegschubsen oder einfach machen lassen sollte. :3

Ich kann Mike so verstehen, ich könnte wahrscheinlich auch nciht aufhören zu lachen. Und Skinnys Reaktion ist ja mal *so* gut, wie er einfach in seiner leicht grumpy Art versucht Peter davon abzuhalten sich an ihn zu schmiegen und zu küssen.

" ... und so zu fesseln, dass er nicht mal mehr den kleinen Finger rühren konnte." - ich habe nun gerade das Ganze wie den Panel aus einem Comic vor mir und der Anblick ist großartig! x'D

Oh wow, ich bewundere, dass Peter nüchtern genug ist, und er immerhin noch ein wenig Selbstbeherrschung aufbringen kann. Und es ist göttlich wie Skinny Peter einfach demonstrativ warten lässt. Das ist so dermaßen typisch Skinny und ich liebe es einfach übertrieben! <3

Das war wirklich ein super süßes Kapitel mit den beiden!

Liebe Grüße!

Antwort von TheWolfPrince am 04.11.2020 | 11:43 Uhr
Hey again <3

okay, mir ist grad aufgefallen, dass ich vergessen habe, den post in dem Kapitel zu linken. Ein bisschen basiert die Story auf dieser https://daughterofhecata.tumblr.com/post/189777897247/merlinsprat-heres-a-little-story-of-gadoua Bilderreihe, weil das irgendwie so gut passte xD Aber ja, der Golden Retriever Welpe ist auch ein schönes Bild dafür xD

Ich wäre an Mikes Stelle wahrscheinlich auch einfach vor Lachen vom Stuhl gefallen xD Skinny ist halt nur so 70% comfortable mit PDA, natürlich reagiert der grumpy xD

Ooooh ja jetzt hatte ich das Bild auch vor Augen, das macht sehr viel Spaß xD

Sagen wir, Peter war ja ausreichend motiviert xDD Und natürlich muss Skinny dann noch ein kleines bisschen Arschloch sein, sonst macht das ja keinen Spaß.

Vielen Dank <3 Ich hatte beim Schreiben auch sehr viel Spaß xD
03.11.2020 | 22:00 Uhr
Hey! <3

Uuund da war die Erinnerung, dass ich hier auch noch mal die ein oder andere Review dalassen wollte. Skinny und Hugenay ist ein super spannendes Pairing und ich liebe sehr was du daraus gemacht hast. Ich wünsche mir wirklich, dass ich dir für jedes Kapitel was ich liebe noch ne Extra-Empfehlung dalassen könnte. <3

Ich mag Hugenays distanzierte Art hier sehr gerne. Sein Blick auf Skinny ist der eines Beobachters, ohne wirkliche Emotionen. Und als er Skinny als perfekten Handlanger bezeichnet, ich weiß noch was genau das in mir hervorruft. Irgendwie eine düstere Vorfreude und gleichzeitig mag ich es auch gar nicht. Keine Ahnung warum...

Ok, ich liebe wie hier diese zwei Gegensätze aufeinanderprallen. Skinny nicht mehr ganz nüchtern und Hugenay der einfach immer der perfekte, höfliche Gentleman ist. Und der Satz mit dem Zaunpfahl hat mich ein wenig zum lachen gebracht. xD

Und die Bestandsaufnahme die Hugenay von Skinny macht, nur weil er über das Äußere hinweg sieht, eher den Menschen dahinter, heißt es nicht, es würde ihm nicht auffallen. Und Skinny hier so... hörig? zu erleben ist echt ungewohnt. Ich meine wie oft kommt es vor, dass er ein "Monsieur" hinterherschiebt?^^

"Es war so leicht ihn zu beeinflussen" - oh damn, ich hassliebe diesen Satz so sehr. Aber das Hugenay bei Skinny ein Vaterthema trifft ist nicht verwunderlich und Hugenay gibt ihm halt mit dem Lob genau das was Skinny sich von seinem eigenen Vater immer gewünscht hat. Da wundert es mich keineswegs, dass er sich umso mehr bemüht gute Arbeit zu leisten.

"Obwohl sie etwa gleich groß waren, gelang es ihm mühelos, auf Skinner herab zu sehen." - ich kann es mir so gut vorstellen. Und das "auf die Knie" hat mehr mit mir gemacht, als es sollte. xD

Das war total spannend Skinny mal so ganz anders zu erleben, ohne dass er dabei OOC gewesen wäre.

Liebe Grüße!

Antwort von TheWolfPrince am 04.11.2020 | 11:33 Uhr
Hey <3

Du weißt wirklich, wie du meinen Abend von "ganz gut" zu "großartig" machen kannst xD Vielen Dank <3 (Ich könnte die natürlich alle als einzelne Stories posten, aber dann hätte ich das Gefühl, hier ein bisschen zu sehr zu spammen xD) Und ich habe tatsächlich seit anderthalb Jahren anderthalb Stories mit diesem Pairing liegen, aber irgendwie kriege ich den ersten Teil davon nicht fertig, deswegen haben sie es nie zur Veröffentlichung gebracht...

Hugenay ist so oft eben einfach der Gentleman, aber ich habe manchmal das Gefühl, dass Justus (und mit ihm der Erzähler und wir) ihn zu romantisch sieht. Ganz besonders sein Umgang mit Skinny in Superpapagei und zum Teil auch mit Brittany ist eben schon sehr kalkuliert und er ist eben deutlich manipulativer als ich ihn meistens sehen will. Und Skinnys Hintergrund macht ihn für Hugenay eben gleichzeitig zu jemandem, der sich in Rocky Beach auskennt, als auch zu jemandem, den er relativ leicht dazu bringen kann, zu tun, was er will.

Danke xD Ich wollte es Skinny ersparen, aus dem Schlaf gerissen zu werden, und wenn er ein bisschen off balance ist, weil er noch nicht wieder nüchtern ist, dann stört das Hugenay wohl auch nicht.

Ich hatte viel zu viel Spaß an Hugenays Betrachtung von Skinny hier xD Ich kann mir eben so gut vorstellen, dass Skinnys Beziehung zu/Meinung von Hugenay ziemlich kompliziert ist, dass er aber eben tatsächlich Respekt vor ihm hat.

Ja, genau das meinte ich, und ich freue mich sehr, dass du das auch gleich bemerkt hast <3 Damit beschäftigt sich auch so ein bisschen das, was ich noch über die beiden liegen habe (und vielleicht endlich mal beende >.<), dass Skinny eben Aufmerksamkeit und Anerkennung sucht, und wie er das eben von Hugenay bekommt oder auch nicht. (Und wenn mich das nicht so extrem uncomfortable machen würde, würde sich Skinny/Hugenay und auch Skinny/Cotta einfach für so daddy kink Spielchen meeega anbieten!)

Hugenay hat einfach so eine Präsenz xD Das freut mich, ich glaube, es kam einfach wieder durch, dass ich einfach in Hugenay verknallt bin seit ich das erste Mal Superpapagei gehört habe, was so grob geschätzt fünfzehn Jahre her ist xDD

Vielen Dank <3 Vielleicht setz ich mich endlich mal dran, das Stories über die zwei zu beenden, dann ergibt die Charakterisierung von Skinny hier vielleicht auch noch ein bisschen mehr Sinn xD
29.10.2020 | 14:24 Uhr
Rawr, verdammt, je mehr ich lese, desto mehr will ich.
Die beiden sind so hot miteinander.
„Tun Sie nicht so, als hätten Sie nicht schon mal drüber nachgedacht, mir ne Lehre zu erteilen.“ Das sagt einfach alles über diesen OS aus. Die sexuelle Spannung ist 10/10, damn it.

Also, unbedingt mehr davon, gerne auch vieeel länger und gerne mit genau diesem Hintergrund. Da braucht es nicht einmal den reinen Sexpart, wenn die Atmosphäre hier schon so intensiv greifbar ist :D

<3!

Antwort von TheWolfPrince am 29.10.2020 | 21:12 Uhr
Vielen Dank <3

Ich mag die beiden zusammen deutlich mehr als ich erwartet hatte, und die Dynamik zu schreiben macht einfach unglaublich viel Spaß.

Mal schauen, was sich machen lässt ;) Lust hätte ich auf jeden Fall! (Definiere "genau diesen Hitnergrund", dann versuch ich mich! Was das angeht stehe ich gerade auf dem Schlauch fürchte ich)

Schöne Grüße!
24.10.2020 | 18:21 Uhr
Das Kapitel hat mir sehr gefallen. Von dem Pairing habe ich zuvor nur eine Geschichte gelesen deshalb habe ich mich ziemlich darüber gefreut den ich mag es gerne. LG Dalius PS Ich finde deinen Schreibstil mega.

Antwort von TheWolfPrince am 25.10.2020 | 19:01 Uhr
Vielen Dank! Crazywalls hat ein paar (drei, glaube ich?) Stories mit den beiden, und irgendwie passte das zu diesem prompt einfach! Die beiden sind aber auch echt irgendwie süß. Ganz besonders freut mich natürlich, dass dir der Schreibstil gefällt, vielen Dank <3
Melodie119 (anonymer Benutzer)
20.10.2020 | 19:44 Uhr
Toll, einfach toll! Danke das du mal wieder eine Justus x Hugenay veröffentlicht hast! Schöne Idee, wie Hugenay sofort Justus aufsucht und ihn 'bitte' ihn bei sich 'Wohnen zu lassen.' Wen man so will...XD
Danke dir und noch einen schönen Abend, mach bitte so weiter
Lg Mel

Antwort von TheWolfPrince am 21.10.2020 | 13:21 Uhr
Vielen Dank! Und gerne, ich liebe es Hugenay zu schreiben (und Justus der etwas hilflos verknallt ist).
Hugenay würde es wahrscheinlich eher als "kurzfristig untertauchen" bezeichnen, aber... und die Vorstellung von Hugenay im Studentenwohnheim war irgendwie witzig xD

Schöne Grüße!
13.10.2020 | 17:04 Uhr
Ich kann mir Skinnys Grinsen sooo gut vorstellen. Und Justus' verwirrtes Gesicht, der mal wieder gar nicht weiß wie er mit seinen Gefühlen umgehen soll. Nicht denken Just! Augen zu und durch sozusagen :)

Antwort von TheWolfPrince am 14.10.2020 | 10:28 Uhr
Ich mein, im Umgang mit Gefühlen ist Skinny auch nicht gerade ne Leuchte, aber der kann wenigstens zugeben, wenn er jemanden will xD Aber genau, ab und zu sollte Justus einfach mal nicht nachdenken. Vielen Dank für das Review <3
13.10.2020 | 16:58 Uhr
Ich musste beim Lesen gerade so lachen. Das ist echt gut geworden. Ich hab schon beim Lesen gerätselt was Skinny denn vorhat. Hätte nicht gedacht, dass irgendwer Justus DAZU überreden könnte :) klasse

Antwort von TheWolfPrince am 14.10.2020 | 10:26 Uhr
Das freut mich xD Ich hatte plötzlich diese Idee und musste es einfach schreiben xD Ich fand die Vorstellung einfach so gut, dass Skinny einfach nur in ner Bar mit Justus Singstar singen will und der benimmt sich, als müsste er zum Galgen.
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast