Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Reviews 1 bis 7 (von 7 insgesamt):
17.06.2020 | 21:28 Uhr
Wahrscheinlich auch eine Horrorvorstellung. Das Ersticken, verloren in der Unendlichkeit.
Ein gutes Gedicht.
Gruß, Jonna Sturmkraehe

Antwort von Flying11Carpet am 18.06.2020 | 18:17 Uhr
Oh ja! Allein der Gedanke allein im All zu schweben mit dem Wissen, dass man nicht mehr gerettet werden kann. Da läuft einem schon ein Schauer über den Rücken.
Dankeschön:)

LG~
17.06.2020 | 21:26 Uhr
Diesem Wesen will ich nicht begegnen. Die Beschreibung ist wirklich unheimlich. Vor allem die Vorstellung mit den Zähnen...Brrr.
Gut geschrieben.
Gruß, Jonna Sturmkraehe

Antwort von Flying11Carpet am 18.06.2020 | 18:16 Uhr
Ich auch nicht. Meine Vorstellung beim Schreiben war ein mechanisches Krokodil, aber irgendwie ist das Gedicht dann etwas in eine andere Richtung abgedriftet, als bloß das Aussehen zu beschreiben.
Danke für deine Worte:)

LG~
14.06.2020 | 19:23 Uhr
Da hat sich anscheinend jemand das falsche Opfer ausgesucht...
Gutes Gedicht.
Gruß, Jonna Sturmkraehe

Antwort von Flying11Carpet am 15.06.2020 | 19:36 Uhr
Ohja~ Ich mag solche TwistsXD
Danke:)

LG~
11.06.2020 | 20:02 Uhr
Hilfe, so einen Freund will eigentlich niemand haben.
Ein weiteres gut geschriebenes Gedicht. Ich mag diese Sammlung.
Gruß, Jonna Sturmkraehe

Antwort von Flying11Carpet am 13.06.2020 | 20:11 Uhr
Nicht unbedingt, das stimmt. Die Inspiration kam auch von einem Pinterest Bild, auf dem man eine Frau und so ein menschenähnliches Monster gesehen hatte, die nur von einer Wand getrennt waren. Die Vorstellung finde ich echt gruselig...

LG~
11.06.2020 | 20:01 Uhr
Ein richtig schönes unheimliches Gedicht. Unheimliche Atmosphäre, Geister, Spuk. Alles was das Gruselherz begeht. Es hat mir sehr gut gefallen.
LG, Jonna Sturmkraehe

Antwort von Flying11Carpet am 13.06.2020 | 20:09 Uhr
Das freut mich:)

LG~
11.06.2020 | 02:23 Uhr
Auch das zweite Gedicht ist wirklich gruselig. Das ist doch bestimmt der geheime Alptraum von vielen. Lebendig begraben und irgendwo eingesperrt. So was kenne ich aus ein paar alten Horrorfilmen und fand das schon als Kind unheimlich. Gut geschriebenes Gedicht.
Gruß, Jonna Sturmkraehe

Antwort von Flying11Carpet am 11.06.2020 | 02:46 Uhr
Oh ja, lebendig begraben stelle ich mir absolut grauenvoll vor... Allein die Vorstellung, bruhh, da läuft es einem schon eiskalt den Rücken herunter.
Danke für deinen lieben Kommentar<3

LG~
09.06.2020 | 23:09 Uhr
Da sieht man Halloween und die niedlichen Kürbisse direkt mit anderen Augen. Ein gutes gruseliges Gedicht.
Gruß, Jonna Sturmkraehe

Antwort von Flying11Carpet am 10.06.2020 | 23:08 Uhr
Vielen Dank:) Das freut mich wirklich sehr, dass es dir gefallen hat. Den Anfang habe ich schon vor Jahren geschrieben und war damals total stolz daraufXD

LG~
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast