Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: wicked-weirdo
Reviews 1 bis 14 (von 14 insgesamt):
Anomyvi (anonymer Benutzer)
21.11.2020 | 08:07 Uhr
Hallo,
hab deine Story leider erst spät entdeckt, finde die Idee dahinter aber echt super und sehr gut umgesetzt. Geht es denn auch irgendwann weiter?

Antwort von wicked-weirdo am 21.11.2020 | 12:26 Uhr
Da mich die Muse im Moment noch nicht wieder geküsst hat, derzeit nicht. Aber... vielleicht kommt noch mal die Inspiration. Ich weiß es aktuell noch nicht.
dkr (anonymer Benutzer)
16.10.2020 | 00:45 Uhr
Hallo, mir gefällt die Geschichte wirklich gut! Gibt es noch mehr Kapitel?

Antwort von wicked-weirdo am 16.10.2020 | 08:35 Uhr
Danke schön! Geplant sind schon welche.
ellipirelli (anonymer Benutzer)
15.07.2020 | 15:52 Uhr
Wenn ich mir vorstelle, dass die Quarantäne 14 Tage dauert und alles in diesem Tempoi weiter geht, fühle ich mich auch in Quarantäne. Das machst du echt geschickt, obwohl es mir schwer fällt zu glauben, dass die beiden anfangen in Kindheitserinnerungen zu schwelgen, wenn die Luft zwischen ihnen brennt.

Antwort von wicked-weirdo am 18.07.2020 | 07:08 Uhr
Kindheitserinnerungen sind sicheres Terrain...
14.07.2020 | 23:33 Uhr
Ach menno... Du weißt echt genau, wie man die Spannung aufbaut! Man erwartet, dass sie sich endlich kriegen.... und wieder nichts.
ellipirelli (anonymer Benutzer)
06.07.2020 | 15:08 Uhr
Amüsantes Yoga-Training in Quarantäne, aber ich glaube nicht so ganz, dass Julia so naiv ist. Sie kommt sowieso etwas zu kurz. Kann mir kaum vorstellen, dass sie so gar nicht verwirrt ist in der Situation. Vieles wird sie ja sicher auch an früher erinnern. Du machst es echt spannend,

Antwort von wicked-weirdo am 06.07.2020 | 20:37 Uhr
Ich empfinde Julia nicht als naiv, nur besorgt, auch wenn sie vermutlich oft weiß, was er hat, obwohl Tonio es nicht ausspricht. So viel mehr auch im Raum steht, sind sie doch auch gute Freunde. Und ich hoffe, dass sie früher anders gewesen sind. Lockerer.

Noch fehlen ein paar Tage und ich verspreche, Julia wird wieder mehr Raum bekommen.

Vielen Dank!
04.07.2020 | 20:52 Uhr
"Der miese Verräter"... ;-)
Ein sehr nachdenkliches Kapitel... jetzt fehlen eigentlich nur noch Julias innerste Gedanken, nicht wahr?
ellipirelli (anonymer Benutzer)
04.07.2020 | 17:04 Uhr
Den inneren Konflikt, den Tonio inzwischen Tag für Tag austrägt, erfasst du prima, Und ich gebe zu, es fehlt nur noch der Gedanke, dass 17 Jahre für Gott allein genug sind, und das jetzt ein Stück Leben für und mit Julia ansteht. Ich bin gespannt.

Antwort von wicked-weirdo am 04.07.2020 | 18:05 Uhr
Der Konflint ist ja auch in der Serie immer wieder zu sehen, sei es in Gesprächen oder seiner Mimik und Gestik. Ich bi gespannt, wie es in der Serie weitergeht. Im Herbst...
ellipirelli (anonymer Benutzer)
01.07.2020 | 16:32 Uhr
Es klappt ja fast zu gut zuwischen den beiden. Julia will es Tonio Recht machgen auf ihre Art und Tonio will ihr alles zu Füßen legen außer sich selbst, hihi. Und ich bin immer neugierig, was in der geheimniosvollen Papiertüte von Franz ist. Habe eine Idee, aber muss wohl abwarten. Spann uns nicht auf diue Folter!

Antwort von wicked-weirdo am 01.07.2020 | 17:52 Uhr
Zu schön um wahr zu sein? Wer weiß...
Wie immer weiß ich selber es noch nicht. ;-)
Ich bin fleißig am Schreiben, es wird langsam.
Vielen Dank!
28.06.2020 | 13:49 Uhr
Es ist toll, wie es Dir gelingt, die Figuren treffend zu beschreiben: Julia, die Sachen offen anspricht, aber vor der letzten Konsequenz zurückschreckt, und Tonio, der seine Gefühle nicht ausspricht, weil er Angst hat, dass sie dann „real“ werden (starke Szene übrigens!), und der meint, dass er seine Gefühle ja schon deutlich genug gezeigt hat…

Das erlebe ich im Alltag ja auch immer wieder: Manchmal meint man, dass man seinem Gegenüber seine Zuneigung deutlich gezeigt hat, und der erkennt sie einfach nicht - und manchmal stellt man dann selber fest, wie wohltuend es ist, wenn ein Gegenüber - und sei es auch nur die beste Freundin oder ein Verwandter! - einem ganz direkt und offen sagt, dass man geliebt wird, dass man toll ist oder bewundert wird…

Antwort von wicked-weirdo am 28.06.2020 | 14:21 Uhr
Bekommst PN
ellipirelli (anonymer Benutzer)
23.06.2020 | 23:53 Uhr
Also echt, das kannst du eigentlich nicht machen. Ich bin total gespannt!

Antwort von wicked-weirdo am 24.06.2020 | 05:21 Uhr
Doch kann ich. ;)
Vielen Dank!
23.06.2020 | 22:28 Uhr
Cliffhanger! Wow, bist Du aber gemein... ;-)
Seeeehr subtil, die geheimnisvolle Tüte von Franz... Freue mich jetzt schon auf die Fortsetzung!
06.06.2020 | 11:20 Uhr
Schreibst Du doch nicht mehr weiter? Das wäre aber sehr schade...
ellipirelli (anonymer Benutzer)
27.05.2020 | 20:56 Uhr
Ich finde es eine Super-Idee von dir, die zwei in Corona Quarantäne zu schicken. Bin gespannt.

Antwort von wicked-weirdo am 28.05.2020 | 05:45 Uhr
Ich auch. ;)
26.05.2020 | 20:23 Uhr
Ach, was für eine schöne Idee!
Spinne die Idee mal unbedingt weiter, das finde ich richtig spannend: mal zu sehen, wie es weitergeht...
:-)
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast