Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Rosenkind1996
Reviews 1 bis 8 (von 8 insgesamt):
19.11.2020 | 17:45 Uhr
Vielen Dank, auch hier ein Kapitel geschrieben und hochgeladen zu haben. Katniss war in diesem Kapitel auch sehr produktiv, indem sie einkaufen war, jagen war und an dem Buch mit Peeta gearbeitet hat. Obwohl sie die Energie auch kurz verlassen hat,bevor Peeta kam. Das Kapitel ging auch darum, was passiert mit Distrikt 12/früheren Helden, nachdem ihre Zeit abgelaufen ist. Buttercup hat sich eindeutig dafür entschieden nach Hause zu kommen/bleiben, was Katniss vermutlich auch realisiert hat. Weder Sie noch Peeta wollen den Distrikt verlassen, was auch verständlich ist, da sie ihre Kindheit dort verbracht haben. Ich würde meine Heimat auch nicht einfach verlassen wollen. Gäbe es keine Lieferungen mehr an den Distrikt, würden bestimmt einige wegziehen, aber es gäbe auch Leute, die sich von der Natur ernähren könnten. Ich bin gespannt darauf, was du für deine Geschichte vorgesehen hast, und was ich als nächstes (hoffentlich) lesen darf.
LG Lau

Antwort von Rosenkind1996 am 21.11.2020 | 21:38 Uhr
Vielen lieben Dank für dein Review. Das bedeutet mir sehr viel, wie du weißt. Ich bastle gerade fleißig an den nächsten Kapiteln herum und hoffe, dass ich bald neue Sachen veröffentlichen kann. Liebe Grüße Rosa <3
01.11.2020 | 11:40 Uhr
Vielen Dank, dass du sogar nachts an den Kapiteln arbeitest, ich könnte das nicht, irgendwann will mein Gehirn nicht mehr. In diesem Kapitel war sehr viel Entwicklung drin. Katniss hat versucht ein geregeltes Leben zu führen, indem sie einkauft, durch die Stadt geht, sich mit Thom unterhält und sogar ihrer Mutter einen Brief schreibt. Durch ihren Traum am Anfang konnte man sehen, wie sehr sie Peeta oder besser den alten Peeta vermisst. Sie hat sich gewünscht, mit ihm in einem Bett zu schlafen und sich gegenseitig vor den Albträumen zu schützen und letzendlich ist genau das Gegenteil eingetreten. Die Gedankengänge am Ende fand ich sehr interessant, weil Katniss erkannt hat, dass sich alles weiterentwickelt hat, auch sie selber, und es deshalb nie so werden wird, wie zuvor. Auch das sie erkannt hat, das Gale und sie sich auseinander gelebt haben ist sehr realistisch. Für den weiteren Verlauf der Geschicht hoffe ich, dass auch Peeta und Katniss sich zueinander entwickeln und sich gegenseitig vertrauen (haben sie schon etwas aber noch mehr).
Hoffentlich stört es dich nicht, dass ich in meinen Rewiews meine Gedanken teile, aber ich habe ansonsten keine Idee, wie ich ein Rewiew schreibe. Jedenfalls hoffe ich, dass du die Geschichte nie abbrichst, da ich sie sehr gerne weiterlesen würde.
LG Lau

Antwort von Rosenkind1996 am 01.11.2020 | 13:11 Uhr
Liebe Lau. Ich finde es wunderschön, dass du deine Gedanken teilst. Ich weiß nicht, ob du es dir vorstellen kannst, aber deine Gedankengänge regen meinen eigenen kreativen Prozess an. Zum Thema Weiterschreiben der Geschichte: Tatsächlich habe ich die komplette Grundstruktur der Geschichte schon geschrieben. Das finale Kapitel steht auch schon. Nur muss ich es inhaltlich immer noch ausfüllen, Details hineinfügen, Umschreiben etc. Das kostet Zeit. Am liebsten würde ich schneller vorankommen, weil es Kapitel gibt, die mir beim Schreiben sehr viel Spaß gemacht haben. Jetzt zum Thema Entwicklung: Zueinander zu finden ist aus meiner Sicht ein langer Prozess, vor allem nach einer schweren Zeit. Aber es wird zwischen den beiden viel (Positives) passieren. Das verspreche ich! Ich hoffe, dass du nie aufhörst Reviews zu schreiben. Herzlichen Dank dafür. Liebe Grüße Rosa <3
20.10.2020 | 21:08 Uhr
Vielen Dank für diese neue Kapitel, ich habe es gerade erst gesehen und mich sehr drüber gefreut. Auf Deutsch und auf Englisch habe ich alle Bücher schon mehrmals gelesen, und mich jedesmal gefragt, wie die Zeit nach dem Krieg eigentlich aussah. Man merkt, dass Sachen, die im Original nur angekratzt werden in deiner Geschichte ausführlich aufgegriffen werden(z.B. die Angst vor dem Vergessen). Ich finde es auch gut, dass ich mich in Katniss reinversetzen kann. Ich dachte auch, dass Peeta ihr etwas in seinem Haus zeigen möchte und habe an irgendeinen Erinnerungsgegenstand gedacht, der ihm gerade eingefallen ist. Deine Geschichte ist meiner Meinung nach zu makellos, um Kritik zu äußern, deshlb beende ich mein Review hier.
LG Lau

Antwort von Rosenkind1996 am 21.10.2020 | 00:22 Uhr
Vielen lieben Dank. Ich freue mich immer von dir zu lesen. Ja, ich möchte gerne darstellen, wie wichtig Erinnerungen sein können, um die Zukunft zu gestalten. Katniss leidet an PTBS (auch im Originalbuch). Ein Symptom davon kann sein, dass die betroffene Person versucht, allen Triggern kategorisch auszuweichen. Das Fluchtverhalten kann sich manifestieren und pathologisch werden. Ebenso kann es zur Zunahme von negativen Gefühlen und Gedanken kommen (wie Schuldzuschreibungen für Sachen, für die man gar nichts kann).
Danke für dein Kompliment am Ende des Reviews. Es gibt bestimmt einige Sachen, die ich noch verbessern kann :D. Ich möchte beispielsweise gerne noch mehr Charakter aus dem Originalbuch einbinden. Mal schauen, wie ich es mache.
Liebe Grüße Rosa <3
03.10.2020 | 11:02 Uhr
Vielen Dank für dieses neue Kapitel! Da es im Originalbuch keine Informationen dazu gibt, wie Katniss und Peeta nach dem Krieg gelebt haben, finde ich deine Geschichte unglaublich realistisch und erklärend(falls man das so sagen kann). Ich finde deinen Schreibstil toll, da man immer sofort ein Bild vor Augen hat, was passiert. Der Unbekannte in Katniss' Haus war dann doch nur Peeta, der etwas Gutes für Sie machen wollte. Ich hoffe wir erfahren bald, was Peeta Katniss so unbedingt zeigen will.
LG Lau

Antwort von Rosenkind1996 am 04.10.2020 | 01:09 Uhr
Liebe Lau,

ich freue mich sehr, dass du wieder ein Review hinterlassen hast. Das bedeutet mir unglaublich viel. Ich hoffe auch, dass ich das nächste Kapitel so schnell wie möglich hochladen kann.

MfG
Rosa <3
12.09.2020 | 12:10 Uhr
Ich habe noch nie ein Rewiew geschrieben, deshalb weiß ich nicht, was genau ich schreiben soll. Deine Geschichte zeigt sehr gut, wie es Katniss und Distrikt 12 nach dem Krieg gehen könnte. Ich kannn mir auch sehr gut vorstellen, wie sich Katniss um Haymitch kümmert, nachdem Peeta nicht gekommen ist. Sie möchte wenigstens irgendwas gutes tun. Ich frage mich, wer am Ende in ihrem Haus ist. Ist es Peeta, der gerade einen Anfall hat? Ist es ein Besucher aus dem Kapitol, oder aus einem anderen Distrikt? Hoffentlich klärst du das in deinem nächsten Kapitel auf.
LG Lau

Antwort von Rosenkind1996 am 12.09.2020 | 17:32 Uhr
Hallo Lau,

Ich habe mich sehr gefreut über dein Review. Ich fühle mich geehrt, dass du dein erstes Review unter meiner Geschichte da gelassen hast. Ich weiß auch manchmal nicht, was ich so als Review schreiben soll oder was ich auf Reviews antworten soll :D.
Deine Gedanken waren sehr spannend gewesen. Es war genau der Eindruck, den ich erzielen wollte ;). Im nächsten Kapitel erfährt du, wie es weitergeht. Würde mich auch da freuen, wenn du ein Kommentar hinterlässt.

Schönen Tag noch
Rosa <3
Fuchsgesicht (anonymer Benutzer)
11.08.2020 | 19:55 Uhr
Hi,
Ich fand die Geschichte bis jetzt richtig gut. Freue mich schon auf das nächste Kapitel.

Antwort von Rosenkind1996 am 12.08.2020 | 09:15 Uhr
Danke für deine Rückmeldung. Habe mich sehr gefreut. Ich schreibe gerade meine Abschlussprüfungen, daher habe ich keine Zeit. Aber sobald ich frei habe, schreibe ich weiter. Bleib dran :D!
23.05.2020 | 17:46 Uhr
TvP. Auf die Bücher wurde ich damals nur deswegen aufmerksam, weil meine Tochter plötzlich ein dickes Buch mitbrachte. Plötzlich steht in dem Sinn für unerwartet. Gemeinsam lasen wir schließlich alle drei Bücher und schauten uns danach den ersten Film an. TvP ist seitdem einer der Dreh- und Angelpunkte, wenn es gilt, die Welt zu erklären wie sie ist. Die Bücher kann man als einen Meilenstein in der Geschichte von sogenannten Dystopien ansehen, auch wenn TvP nicht wirklich eine ist. Doch als Ausgangspunkt, sich den Kopf über die Welt zu zerbrechen, neue und eigene Geschichten zu schreiben, welche TvP weiterführen, sind die Bücher sehr gut geeignet. Gelesen habe ich die Bücher mehr als ein einmal. Dazu etwas geschrieben, ich überließ dieses Feld meiner Freundin. Und sie nahm sich sowohl Katniss, als auch den sogenannten Avox an.

Ich fand es Schade als auch verständlich, das Katniss in deiner Geschichte, bisher, Rat und Hilfe ihrer Mutter schlichtweg ablehnt. Und es ist auch verständlich, so wie du den Charakter Katniss weiter zeichnest, das sie ziemlich auf sich selbst bezogen denkt. Aber vielleicht wird Thom ja ein Punkt, an dem Katniss aus der selbstverschließenden Egomanie herauskommt.
Die Erwähnung der Avox kam von mir nicht von ungefähr. Aber da ich keine Vorstellung davon habe, was alles du in deine Geschichte hineinzupacken vorhast - meine Freundin jedenfalls, fand über die Avox und dem Fakt das nach dem Krieg in Panem jede Menge Waisenkinder leben dürften, einen Weg um Katniss aus ihrer Isolation zu befreien. Schließlich schwebt über Katniss ein bestimmtes Wort. 'Immer'

In dem Sinn, ich versuche jetzt nicht zu vergessen einen Favo zu setzen, damit ich deine Geschichte nicht aus den Augen verliere - du glaubst gar nicht, ähm, ich habe vorhin 'entsetzt' feststellen müssen, das neue Kapitel zu diversen Geschichten im Minutentakt hochgeladen werden. Also war es in dem Sinn Zufall, das ich über deine Geschichte stolperte.
lg, Lifegamer

Antwort von Rosenkind1996 am 23.05.2020 | 18:20 Uhr
Danke für deinen ausführlich Kommentar. Tatsächlich habe ich noch nicht zu 100 % zu Ende geplant. Katniss Mutter spielt später noch eine Rolle :). Hauptthema ist es einfach, dass man lernt Hilfeangebote anzunehmen und sich eben nicht isoliert. Aus Erfahrung kann ich sagen, dass es nichts bringt (oder zumindest nicht langfristig) alles hinter sich lassen zu wollen. Dinge müssen aufgearbeitet werden - auch wenn man sich sehnlich wünscht, dass es irgendwie wieder normal wird. Es ist übrigens wirklich geplant, dass neue Leute nachziehen und dass wird ein Thema sein. Danke für deinen tollen Kommentar.
Man schreibt sich hoffentlich.

Lg Rosa
16.05.2020 | 20:17 Uhr
Hi
Ich finde die Geschichte bisher sehr spannend und würde mich freuen wenn bald das nächste Kapitel erscheint. Ich werde die Geschichte weiterverfolgen und einen Alert aktivieren.
LG Ariel

Antwort von Rosenkind1996 am 16.05.2020 | 21:10 Uhr
Vielen Dank für dein liebes Review. Es hat mich sehr gefreut. Werde wahrscheinlich nächste Woche weitere Kapitel posten :D.
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast