Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Alex B
Reviews 1 bis 3 (von 3 insgesamt) für Kapitel 18:
26.10.2020 | 08:21 Uhr
Hallo liebe Alex,

seit ich wieder durchs Haus hoppeln kann, habe ich auch wieder meine Muse gefunden um die immer länger werdende Review Liste abzubauen. Frei nach dem Motto: Spät kommt es, doch es kommt.

Also ich mag Wälder; schön bunt gefärbt aus Buchen, Ahorn und sonstigen hübschen Laubbäumen. Den Düsterwald wie ihn Diâ und die Zwerge kennenlernen hingegen klingt nicht wie ein Ort an dem man sich gerne aufhalten will. Freiwillig schon mal gar nicht. Aber es muss halt sein.

Auch ohne zu halluzinieren stimme ich Diâ zu, Fili ist wirklich lecker und zum anbeißen, auch ohne als Maden verborgene Bartzöpfchen.xD Dieser neuerliche Zwischenfall wird garantiert nicht dafür sorgen das sich der blonde Thronfolger und die Rabenkönigin besser verstehen. Was sein Bart angeht ist Zwerg eigen. Da lässt er nicht gerne dran fummeln und schon gar nicht knabbern.

War ein hübsch erheiterndes Kapitel. Und jetzt geht es also zur Waldbarbie. Ich freu mich schon drauf.
Liebe Grüße und eine nicht ganz so anstrengende Woche
Fairness

Antwort von Alex B am 26.10.2020 | 09:50 Uhr
Hallo meine liebe Fairness,

ja, der Fíli (oder Dean) ist schon was fürs Auge. ;) Das hat Diâ wohl auch feststellen müssen, auch wenn es bei ihr eher um etwas für den Magen ging.
König Peroxid wird noch ein wenig warten müssen, ebenso wie das neue Kapitel. Auch, wenn es hier inzwischen doch mehr nach Wohnung als Chaos und Baustelle aussieht, ist noch immer nicht alles an seinem Platz und fertig eingerichtet. Dazu kommt, dass ich noch keine Bestätigung habe, ob ich nun immatrikuliert bin oder nicht. Aber an der Uni kriegt man ja auch keine Infos zu nix und wenn 3 Leute nachfragen, gibt es am Ende 5 verschiedene Aussagen und es weiß wieder keiner, was richtig ist. -.-
Also kümmere ich mich heute erstmal um das Essentielle und werde mich gen Abend wieder in den Düsterwald wagen, die hässlichen Arachniden sind gerade bei der Menü-Zusammenstellung.

Ich hoffe, dein Knie benimmt sich und erholt sich schnell wieder. Weiterhin gute Besserung!
Liebe Grüße
Alex
24.10.2020 | 16:33 Uhr
Hey, da hab ich ja jetzt wieder aufgeschlossen :D
Also zwei Kritikpunkte meinerseits: Zuerst einmal ist Beorn absoluter Vegetarier, bei dem zu Hause dürfte es keinen Schinken geben ;) Und naja, Gandalf ist ja schon eigenbrötlerisch, aber vlt übertreibst du es ein klein wenig. Immerhin lässt er die Zwerge nicht ohne ein Wort im Stich sondern verabschiedet sich doch zumindest :P
Ansonsten habe ich gerne bis hier gelesen, natürlich kenn ich die Filme so ziemlich auswendig und da ist es schwer, Spannung aufzubauen, aber die Plänkeleien etc. sind immer unterhaltsam.
LG

Antwort von Alex B am 24.10.2020 | 22:11 Uhr
Hallo Silberschatten,

vielen Dank für deine Review. Das mit der Spannung ist natürlich bei bekanntem Main-Plot so eine Sache. Daher das Ganze ja immerhin aus einer anderen Perspektive und mit ein paar kleinen Änderungen, Auffassungen und Wahrnehmungn. Unsere Rabendame kann mit dem Zauberer wohl einfach nichts anfangen und bekommt auch nicht alles mit, da kann sie dessen Handlungen wohl schwer einschätzen und empfindet ihn als seltsam. ;)
Beorn mag Vegetarier sein, aber im Buch lebt er mir allerhand Tieren zusammen und so ein Bär frisst sicher auch nicht nur Gemüse. Ich verbuche das alles hier ohnehin als stark angelehnte künstlerische Freiheit, Thorin war schließlich auch nicht verheiratet, nicht wahr? :D
Das nächste Kapitel lässt leider noch ein wenig auf sich warten, dafür ist gerade einfach zu viel zu tun. Ich hoffe, dass es spätestens zu Mitte der nächsten Woche da ist.

Liebe Grüße
Alex
18.10.2020 | 19:34 Uhr
Liebe Alex,

Schande über mich...Sorry für mein verspätetes Review, es war einfach unglaublich viel los in der letzten Woche...

Wie auch immer, ein schönes Kapitel, das ich natürlich gleich gelesen habe!

Da irren sie also durch den Wald die Zwerge samt Hobbit und Rabe...
Bin sehr sehr gespannt, wie Dia in das folgende Geschehen mit den Spinnen eingreift.

Und noch mehr gespannt bin ich natürlich auf die Begegnung mit Mr.Ich-sollte-schleunigst-ein-Snickers-essen. Was die Waldlanddiva wohl zu Thorins Gefährtin zu sagen hat?

Ganz liebe Grüße und bis gleich nochmal per Nachricht;-)
Hopfenbraut

Antwort von Alex B am 19.10.2020 | 16:36 Uhr
Hallo meine Liebe!

Hier ist auch einiges los, das Leben hat eben noch mehr Facetten als Reviews zu schreiben. ;)
Deswegen ist dieses auch etwas kürzer gehalten, aber es musste ja wenigstens mal weitergehen, nicht wahr? Das nächste ist bereits in Arbeit, aber auch hier muss ich sagen, dass mich gerade einiges auf Trab hält. Trotzdem wird die lustige Reisegesellschaft demnächst auf übergroße Arachniden treffen und ich kann dir verraten (auch wenn du es natürlich schon weißt): Schön ist anders! :D
Dagegen wird der unfreiwillige Aufenthalt bei König Peroxid beinah Wellness-Urlaub...vielleicht. Und sicher auch nicht für alle. Der gute Thranduil ist ja auch nicht auf den Kopf gefallen und wird schnell merken, dass an dem großen Federvieh etwas Besonderes ist. Aber ich will nicht zu viel verraten, ein wenig musst du dich noch gedulden.

Liebe Grüße
Alex
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast