Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Waldmaus
Reviews 1 bis 8 (von 8 insgesamt):
10.08.2020 | 19:55 Uhr
Hallo. :3
Es war ein gutes Kapitel, das sehr zu Yu Kon gepasst hat und war, keine Sorge, nicht zu brutal. Es ist auch vollkommen in Ordnung, wenn du dir mal etwas Zeit lässt.^^

LG Pasi

Antwort von Waldmaus am 10.08.2020 | 22:21 Uhr
Hallo,
Danke erstmal für das positive Feedback und toll dass es dir gefallen hat. Dass es zu brutal wird, habe ich auch nicht erwartet, man kann aber nie vorsichtig genug sein ;).
Danke für die Unterstützung :D
LG Waldmaus
27.06.2020 | 15:42 Uhr
Hi,
da hat der meister des Schneefarbenden Todes wohl sein Element gefunden. Und ziet zum ersten aber bestimmt nicht zum letzten mal eine Schneise der Verwüstung hinter sich.
Eigentlich dürften die Hütter Lichtblut einige Sachen erklärt haben schließlich wollten sie mit ihr eine Welt nutzbar machen und haben ihr in der Alten Welt von den Erdenkindern am meisten vertraut (das schreibt sie in ihr Tagebuch das Tuna in dem Räumen der Wunde gefunden hat.)
Lilly
21.06.2020 | 18:08 Uhr
Hey, nur eine schnelle Unterstützung, du machst das toll. :P Freue mich schon auf das nächste Kapitel. :3
22.05.2020 | 10:51 Uhr
Hallo Waldmaus. :3
Dein Kapitel hat mich wie immer sehr gefreut und ich bin schon gespannt wie es weitergeht. Zwar bin ich was das Schreiben von Reviews angeht eine absolute Niete, aber ich möchte dir trotzdem eins da lassen, damit du weißt, dass ich deine Geschichte weiterhin verfolge. :D

LG Pasi

Antwort von Waldmaus am 22.05.2020 | 11:17 Uhr
Hi Pascal
Schön dass dir die Geschichte weiterhin gefällt. Ich freue mich immer über jeden Review von dir und bedanke mich auch für die Unterstützung.
LG Waldmaus

PS: Beim Thema Review schreiben bin ich auch nicht der höchste Stern am Himmel :)
17.05.2020 | 23:13 Uhr
Hi,
du solltest dir in Blätter der Unsterblichkeit das Kapitel was die Katze weiß durchlesen. Ansonsten der Tod seiner Freundin ist auf jeden Fall ein nachvollziehbarer Grund für Yu Kon Rache zu wollen es wäre eine Erklärung für die unterschiedliche Entwicklung der Brüder.
Das wichtigste Ziel von Torcks Experimenten war die Talente der Erdenkinder zu verstehen. Das mit dem Bekämpfen von Lieblosen scheint mehr ein Nebeneffekt gewesen zu sein zumindest klang es in den letzten beiden Büchern so. Außerdem sah Torck zu diesem Zeitpunkt warscheinlich noch sehr menschlich aus.
Das war es was mir aufgefallen ist ich hoffe das hilft dir weiter.
Lilly

Antwort von Waldmaus am 18.05.2020 | 07:18 Uhr
Hi,
Danke für die Tipps. Ich schaue mir das Kapitel aus Blätter der Unsterblichkeit bald nochmal an. Ich bin auch selber stolz auf die Idee der Rache.
Das nächste Kapitel kommt bald. Ich hoffe es wird dir genauso gut gefallen.
Danke für die Unterstützung :)
Waldmaus
17.05.2020 | 18:52 Uhr
Heyo Waldmaus. :3
Ich hab mich sehr über dein neues Kapitel gefreut und freue mich auch schon auf die zukünftigen! Die Geschichte ist interessant und wenn Yu Kon Torck bei seinen Experimenten helfen wird, kann es nur spannender werden. Mach weiter so. :3
LG Pasi
03.05.2020 | 19:46 Uhr
Hi,
ich freue mich dass du jetzt auch eine Sumpfloch-Saga FF schreibst. Yu Kon hatte sicherlich ein interessantes Leben. Ich weiß nicht ob dir bewusst ist dass du einige Informationen vernachlässigt. Zum Beispiel haben sich Yu Kon und die Erdenkinder des Anbeginns schon in der alten Welt kennen gelernt. (Ja ich gebe es zu ich habe diese Bücher ziemlich oft gelesen und weiß daher ziemlich viel auswendig)
Wenn du möchtest kannst du mir jederzeit fragen stellen. Ich würde mich freuen. Must du aber natürlich nicht. Ich werde deine Geschichte trotzdem sehr gerne weiter verfolgen. Ich freue mich auf weitere Kapitel und hoffe dass ich dich jetzt nicht abgeschreckt habe.
LG
Lilly

Antwort von Waldmaus am 03.05.2020 | 19:56 Uhr
Hi Lyzian,
Ich habe nicht mehr alles in Erinnerung, aber ich versuche möglichst viele wahre Fakten in den nächsten Kapiteln mit einzubauen.
Danke auch für das Angebot, wenn ich wirklich keine Ahnung über etwas mehr habe, werde ich dich fragen.
Dass die Erdenkinder und Yu Kon sich kannten, hatte ich leicht noch im Unterbewusstsein. Aber man kann ja leider bei Fanfiktions nicht alles beachten. Trotzdem versuche ich manche Fehler auszubessern.

LG Waldmaus
PS: Du hast mich nicht abgeschreckt :)
03.05.2020 | 10:30 Uhr
Es ist auf jeden Fall sehr interessant und ich bin schon gespannt wie es weitergeht! Aus Yu Kons Sicht zu schreiben dürfte bei seinem Charakter nicht einfach werden, aber du kriegst das sicherlich hin. :3
Nur, waren Yu Kon und der weiße Tiger nicht Brüder?

LG Pasi

Antwort von Waldmaus am 03.05.2020 | 10:50 Uhr
Hallo Pascal
Ja sie waren Brüder und das hatte ich erst vergessen. Erst nachdem ich das Kapitel hochgeladen hatte, habe ich mich daran erinnert und dann nochmal nach dem Namen des weißen Tigers geschaut. Nun, bald wird Yu Kon es auch erfahren ;).
Ich hoffe es wird dir auch noch in Zukunft gefallen

LG Waldmaus
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast