Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Yueliang
Review 1 bis 1 (von 1 insgesamt):
18.04.2020 | 15:11 Uhr
Hey ho~!

Surprise surprise, hättest du jetzt gar nicht mit gerechnet, oder? xD
Und damit kommen wir am besten direkt zum Oneshot ^^

Erst mal, meine Güte, wieder grosses Lob für deine Charakterdarstellung, die ich wieder sehr getroffen finde ^^
Dann... ja... ich kann mir irgendwie noch recht gut vorstellen, dass es solche Tage bei den Jungs tatsächlich geben könnte. Chan vollkommen überlastet und nervlich am Ende, sodass ihm seine Member mal wieder zeigen müssen, dass er nicht mehr alleine ist. Jetzt mehr denn je, denn wie Chan mal selbst gesagt hat, war Woojin so weit derjenige, bei dem er noch am ehesten gezeigt hat, wenn es ihm mal nicht gut geht. Und jetzt ist der weg...
Das fand ich übrigens gut. Ich glaube, da gibt es noch nicht viele Geschichten hier, die ihn nicht mehr in der Gruppe haben (oder ich bin noch nicht auf sie gestossen) und auch wenn es extrem schade ist, dass Woojin raus ist, ist es eine Tatsache. Er wird nicht mehr zurückkommen. Für mich hat dieser OS das nochmal verdeutlicht in dem Sinne. Ich meine, natürlich, das schöne an solchen Fanfics ist ja gerade, dass man ein wenig träumen kann, dass man Woojin noch mit einbauen kann, aber ich finde dass es da genauso solche Oneshots (oder auch Stories) geben sollte, die sich an der neusten Realität orientieren. Verstehst du, wie ich das meine? Es soll keineswegs irgendwie böse oder kritisierend gegenüber irgendetwas gemeint sein, ich hoffe das kommt nicht falsch an...
Jedenfalls, moving on! Mal zu schöneren Themen ^-^
Ich hab diese Momente geliebt, in denen Chan schwach war, aber andere für ihn da waren. Also beispielsweise dort, als Minho zu ihm ins Bett gekrochen ist (*-*) oder als Jisung und Changbin ihn getröstet haben (3Racha in Action! xD). Es war einfach... keine Ahnung, wirklich Freundschaft und Zusammenhalt pur - das natürlich im gesamten OS, aber eben in diesen Szenen nochmal ganz speziell, meiner Meinung nach.
Und zum Schluss dann dieser Tag Auszeit, den sie sich alle mal verdient haben! Musste bei Jisungs Sarkasmus leise lachen, der Junge ist einfach genial xD

Das alles ändert aber natürlich nichts daran, dass unser lieber Bangchan ein ernstes Thema ist. Er sollte wirklich mal mehr schlafen, mehr für sich selbst sorgen und sich mehr Pausen gönnen... Seinen Arbeitseifer und seinen Willen, Stay glücklich zu machen in allen Ehren, hoffe ich trotzdem sehr, dass die Jungs ihre eigene Gesundheit an erster Stelle stehen haben (so wie es theoretisch bei jeder Person sein sollte ^^").

Nun ja. Wie glaubs schon weiter oben gesagt, meiner Meinung nach ein sehr gelungener Oneshot und ich bin schon sehr gespannt, was du noch weiterhin so produzierst ^-^
Bis dahin, hier einen kleinen Snack für zwischendurch *stellt dir eine Dose mit Cookies hin* und bis zum nächsten Mal (also bis gleich, weil ich da ja noch so einen anderen Alert bekommen hab xD)
Liebe Grüsse!
Lea :3

Antwort von Yueliang am 18.04.2020 | 16:16 Uhr
Wow, das nenne ich eine schnelle Reaktion.
Und damit ebenfalls von mir ein Hallo! ^-^

Aaah, danke! Ich gebe mir immer die größte Mühe die Charaktere so passend wie möglich zu gestalten.
Ich kann mir solche Tage im Hause Stray Kids auch gut vorstellen. Leider. Ich hoffe, dass Chan einen guten Ausgleich für seinen inneren Druck hat.
Die Situation mit Woojin ist echt bescheiden, aber leider kann man es nicht mehr ändern.
Ich habe Woojins Weggang damals nur am Rande mitbekommen, weil ich für recht lange Zeit aus dem Kpop Fandom raus war und als ich davon gelesen habe, war ich echt schockiert. Meine alten Projekte sind noch OT9, aber die neuen Stray Kids Projekte sind dann realitätsgetreu zu acht. Das fühlt sich für mich persönlich irgendwie richtig an.

Ich finde Chan sollte sich öfter schwache Momente erlauben. Keiner würde ihn dafür verurteilen, denke ich.
Ein Hoch auf Minho und 3Racha! Diese Szenen mag auch ich am meisten. Ich möchte auch so eine niedliche Freundschaft.
Es ist Han Jisung, natürlich ist er genial! xD

Bang Chan als Thema... Oh, ich würde es freiwillig studieren... >.> Halt Nein, lieber nicht.
Aber ich denke, dass die Jungs auf ihren etwas sehr ambitionierten Leader ein Auge haben und auf ihn aufpassen. Da vertrauen wir ihnen mal. Ansonsten fliege ich nach Seoul, stürme JYP und flöße Chan einen Schlaftrunk ein (klingt überhaupt nicht gruselig, neeiiin).

Mein Kopf entwickelt fleißig weiter Ideen. Langeweile in meinem unfreiwilligen Urlaub kommt nicht auf.
*mampft begeistert die ersten Cookies*

Oha, bis gleich? Du bist echt fleißig! *-*
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast