Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: Skillz
Reviews 51 bis 69 (von 69 insgesamt):
03.06.2020 | 19:52 Uhr
Mit dem Ende hat denke ich niemand gerechnet.... War aber eine interessante Überlegung, dass Jung in seiner Panik diese Kurschlussreaktion zeigt.
Mal sehen was das jetzt für Auswirkungen auf die Beteiligten hat...
Dein Schreibstil gefällt mir ja generell sehr gut, die Szene in der Felix Seungmin und Jung beobachtet fand ich aber besonder gut gelungen!

Antwort von Skillz am 05.06.2020 | 22:44 Uhr
Da ich selbst noch nie in dieser Situation war, war es recht schwierig für mich, den Kapitelschluss zu schreiben. Ich habe ständig meine eigenen Pläne über den Haufen geworfen :'D Aber im Endeffekt fand ich die Reaktion dann doch recht schlüssig und es passt gut in die Storyline, daher dachte ich: Yeah, let's go with that.

Und vielen Dank! Ich bin froh, dass die Szene gut herübergekommen ist. Ich war da auch ziemlich im Schreibfluss, hatte aber im Nachhinein Sorge, ob es denn tatsächlich gut geworden ist c:
03.06.2020 | 19:07 Uhr
Oh ok. Also die letzte Aktion hätte ich jetzt nicht erwartet.

Der ist nicht im Ernst aus dem Fenster gesprungen? Was ist das denn für ein Feigling? Nicht mal die Eier in der Hose um sich seinen Taten zu stellen. Traurig.

LG

Antwort von Skillz am 05.06.2020 | 22:42 Uhr
Ich glaube, dass niemand die Aktion so wirklich erwartet hat :'D

Ich habe lange über das Kapitelende gebrütet, aber letzten Endes passt es zur Storyline. Es ist das erste Extrem, das wir hiermit erreichen und ooof, I am just so excited about it. Aber ja, du hast vollkommen Recht. Er ist so ein Feigling, aber Menschen können nun mal leider so sein :/
27.05.2020 | 19:56 Uhr
Hallöchen!

Ich lebe noch :) und bin jetzt gewillt ordentlich in die Tasten zu hauen!

Felix hat es also wirklich getan, ja? Der Lehrer wurde suspendiert, aber das ist ja gerade mal ein Schritt gewesen. Ich bin mir nicht ganz sicher ob Felix sich das so richtig überlegt hat ... das wird noch einen langen Rattenschwanz hinter sich her ziehen.
Was ich jetzt von dem Kuss halten soll weiß ich wahrscheinlich genauso wenig wie Felix auch ... das einzige was ich dazu sagen kann ist: Wenn man mit dem Gefühl "Das gehört jetzt bestimmt dazu"- sich verpflichtet fühlt jemanden zu küssen steht die weitere Beziehung unter keinem guten Stern - ich schätze ich rede da von eigener Erfahrung ...

Dafür habe ich die Action zwischen Seungmin und Hyunjin übrigens im letzten/vorletzten Kapitel einfach gefressen ...
Give me moooooore *-*

Und endlich! Ich wollte dich nicht darauf ansprechen, weil ich tatsächlich dachte, dass etwas zwischen Chan und Yeji geplant ist ... glücklich war ich als eingefleischter Woochan-Shipper da nicht zwingend, aber schließlich bist du der Autor und da hab ich auch nur am Rande mitzureden und das Pärchen wollte ich auf keinen Fall schlecht reden etc.
Aber: JESUS "Er" ist ein Sturkopf?! Darling du bist mindestens ein genauso großer Sturkopf :D

So freue mich schon sehr auf weiteren Lesestoff deinerseits! Und kann meine kleine Review nur mit einem Dank für diese Kapitel abschließen!

Ganz liebe Grüße und viel Erfolg (und ein wenig Glück) für deine letzte Abiprüfung
Nina :)

Antwort von Skillz am 30.05.2020 | 13:41 Uhr
wahh, da muss ich noch schnell auf dieses Review antworten, wenn ich heute das nächste Kapitel veröffentlichen will haha

Mich freut es mich unfassbar, dass du dich meldest c:

Felix hat dafür gesorgt, dass Jong Akumo suspendiert wird. Der Junge, der ihm die Nachricht im Klassenzimmer zugeschoben. Der Strang führt auch noch weiter und wird auch zu Konsequenzen für ihn führen.
Jung ist der Lehrer, der Seungmin belästigt. Bei dem läuft noch alles paletti :D Jedenfalls muss ich selbst gucken, dass ich nicht durcheinander komme xD Im Prinzip gibt vier Hauptstränge:

- der Akumo-Strang (s. Panty Shots)
- der Jung-Strang (s. SeungJin)
- das Techtelmechtel mit Yeji und Chan (plus die Frage, in wen Chan verliebt ist)
- der Sungjin/Changbin-Strang

Ich hab die zu verschiedenen Zeitpunkten aufgemacht und die werden auch dementsprechend zu unterschiedlichen Zeitpunkten geschlossen und oder greifen sogar ineinander über c:

Jedenfalls stimme ich da vollkommen zu (logo, wenn das bei dir auf Erfahrung basiert, muss es ja bis zu einem gewissen Ausmaß stimmen xD). Ich hatte so eine ähnliche Situation auch schon mal (nicht so krass, aber wayne). Mein Ziel ist es, die Beziehung der beiden möglichst oberflächlich aufzubauen, damit man den Kontrast zwischen SungjinxFelix und ChangbinxFelix erkennt.

SeungJin ist einfach slidfhsldhfls Ich liebe dieses Ship. Die beiden haben so eine spannende Dynamik, die leider sehr oft unterschätzt wird. Die beiden sind so soft miteinander, it hurts me ugh-

Ich supporte ChanxYeji überhaupt nicht xD Tbh finde ich alle möglichen SKZxItzy Ships einfach Trash. I mean, ja, die haben interagiert, aber das war immer höflich/freundschaftlich, deswegen könnte ich es nicht übers Herz bringen, die zusammenkommen zu lassen. Ich bin nicht an sich gegen hetero Ships, aber im Kpop-Bereich gibt es nur eine Handvoll Hetero Ships, die ich nachvollziehen kann bzw. selbst shippe.
Chan ist in der Tat ein wahnsinniger Sturkopf, aber so liebe Weise xD richtig schlimm haha

Vielen lieben Dank für dein Review, hat mich sehr gefreut!

Meine Abiprüfung ist btw sehr gut gelaufen, also danke, dass du an mich denkst!


Liebe Grüße
Skillz
27.05.2020 | 15:51 Uhr
Aww irgendwie find ich Lix und Sungjin total süß zusammen.

Aber ich glaube, das es noch ein Riesen Drama mit Lix und Binnie geben wird.


PS: liebe alle seine Geschichten

LG

Antwort von Skillz am 03.06.2020 | 17:48 Uhr
Ahhh, wie konnte ich nur dieses Review übersehen? Ich bin so ein Blindfisch D:

Jedenfalls finde ich SungJin und Felix auch süß zusammen c: Mit der Drama-Ahnung hast du auch vollkommen Recht! Es ist nicht umsonst auf ,,Suspense" gestellt :D

Vielen Dank fürs Lesen!
23.05.2020 | 19:44 Uhr
Hey du :D

Erstmal noch herzlichen Glückwunsch zur ersten geschafften Prüfung! Hast dir ja ein super Jahr dafür "ausgesucht", nh, hrhr. Aber hey, das packst du schon :)

Und zweitens: akdjeksjd bro, ich schreie. Ich hab die 13 Kapitel jetzt die letzten Stunden gelesen und ich bin schon fast lowkey zu begeistert. Dein Schreibstil ist natürlich wie immer klasse, keine Frage, und die Idee itself erst *chef kiss* absolut genial, legit, I love it. Ich denk nicht, sowas schon jemals zuvor mal gelesen zu haben. In der Tat ein sehr unübliches AU. Hast dir ja mit deinem zweimal wöchentlichen Update auch ganz schön was vorgenommen, Hut ab :D

Interessant find ich übrigens auch, dass du das Ganze hier im Präsens schreibst. Hat mich schon fast ein wenig überrascht, weil man es ja doch eher seltener liest, aber ich mag sowas voll und es war in dem Fall auch nie ziemlich gute Wahl denk ich. Gibt einem das Gefühl, noch viel näher am aktiven Geschehen dabei zu sein, eben weil es keine wirkliche "fertige" Erzählung in dem Sinne ist, sondern die Story viel mehr in dem Moment, in dem der Leser die Zeile liest, geschrieben wird. Aber gut, das ist jetzt viel zu kompliziert erklärt, lmao, wahrscheinlich hast du dir dabei sowieso etwas in der Art gedacht. Oder vielleicht auch nicht und du hattest einfach mal wieder Lust auf ne Abwechslung, was auch vollkommen valid wäre xd

Anyways, ich mag die bisherige Entwicklung der Geschichte und wie sich langsam aber sicher alles aufeinander aufbaut und irgendwie...an Extremität (das Wort klingt so doof, dass ich googeln musste, ob es auch wirklich existiert. Und ja, tut es tatsächlich) zunimmt? Den ersten "großen" Knall gab es ja schon ziemlich am Anfang mit der Schlägerei, die dann ja letztendlich mehr oder weniger der Auslöser für Felix' äußerliche Verwandlung gewesen ist. Und es ist so interessant zu sehen, wie langsam aber sicher die madness, die Felix in sich trägt, zum Vorschein kommt. Wie die Tatsache, dass es ihm immer einfacher fällt zu lügen und auch, dass er mit seiner Rache tatsächlich so weit geht, panty shots von Mädchen an seiner Schule zu machen.
In der Hinsicht kann ich ihn als Charakter ziemlich schlecht einschätzen, weil man ihn als "nerdigen Loser" kennengelernt hat (und er das in gewisser Weise auch noch innerlich ist), aber langsam aber sicher eine andere Seite von ihm immer mehr zum Vorschein kommt. Und das macht ihn als Haupcharakter ziemlich spannend.

Außerdem mag ich auch lowkey die Beziehung zu Sungjin, lol. Ich bin noch immer etwas skeptisch, weil ich mir nicht ganz sicher bin, ob der das auch alles so ernst meint, und man ja auch nicht vergessen darf, dass er Felix ziemlich heftig gemobbt hat. Aber sollte er es ernst meinen, dann kann ich dieses "ich hab das nur getan, weil ich dich eigentlich mochte", auch irgendwie nachvollziehen, I guess. My gay empathy drückt da wahrscheinlich grad ein Auge zu, weil er sich ja trotzdem irgendwie bemüht. Aber Felix' Herz gehört ja letztendlich eh schon quasi jemand anderem *hust*

Naja, auf jeden Fall bin ich gespannt, wie sich das alles noch entwickelt. Nicht nur mit Felix, sondern beispielsweise auch mit diesem Lehrer. Ich hoffe, Seungmin kriegt das hin :( mein poor child, ich würd ihn am liebsten knuddeln :c

Auf jeden Fall hört man sich und ich wünsch dir noch ganz ganz viel Glück für deine kommenden Prüfungen! c:
Wie gesagt, das schaffst du bestimmt!

Liebe Grüße,
Julie

Antwort von Skillz am 24.05.2020 | 19:24 Uhr
Oh und schon wieder Hallo! :D


Und danke, ich bin echt froh, dass ich die schon mal rum habe. Morgen kommt Englisch dran. Oof. Aber je schneller es vorbei ist, desto besser schätze ich xD Das Jahr ist echt ziemlich ungünstig, aber wir sind der ,,mit Abstand" am beste Jahrgang, also wird das schon.

Also Bro, ich freue mich extrem, dass du die Geschichte magst! Ich selbst bin vernarrt in das Konzept, kann aber verstehen, wenn es auf manche Leute vielleicht komisch und oder befremdlich wirkt.
Mein Motiv war, Felix mal tatsächlich so sassy darzustellen, wie er auch irl sein kann. Mich nervt das einfach, ihn in Fanfiktions immer als das Naivchen zu sehen, obwohl er legit die Augen rollt, wenn Changbin dumme Kommentare macht xD Man meint es gar nicht, aber er ist eigentlich ziemlich sarkastisch.
Der Update-Plan ist tatsächlich ziemlich stramm, aber ich kann es zumindest noch für eine Weile sicher halten c: Wie es danach aussieht, weiß ich noch nicht, aber das werden wir ja sehen ^^

Was das Präsens angeht, hast du in beiden Punkten Recht. Ich wollte Abwechslung (tut immer gut :D), aber in erster Linie wollte ich tatsächlich das Tempo anziehen. Wenn etwas im Präsens geschrieben ist, dann ist es meistens - wie du bereits erwähnt hast - dem Leser so viel ,,näher". Und naja, Regelwerke sind ja auch im Präsens geschrieben xD deswegen passt das ganz gut.

Mir lag es sehr am Herzen, die Entwicklung nachvollziehbar zu gestalten. Natürlich ist es nicht etwas, womit jeder sich identifizieren kann (Gott sei Dank), aber trotzdem sollte es zumindest irgendwo realistisch bleiben, damit man diese Extremität (ist btw 'n cooles Wort :D) umso eher wahrnehmen kann. Um ehrlich zu sein, entflieht Felix sogar manchmal mir :'D Er ist in der Tat schwer zu durchschauen. Ich habe die Basissteine gesetzt, aber manchmal kommt es mir so vor als hätte er einen eigenen Willen ...

Jedenfalls vielen Dank für dein ausführliches Review! Es hat mich sehr gefreut.


Liebe Grüße
Skillz
23.05.2020 | 19:16 Uhr
Uii Felix.

Du wirst ja langsam zum Bad Boy.

Ich bin schon gespannt, wie das Date mit Sungjin und Felix abläuft.

LG

Antwort von Skillz am 24.05.2020 | 18:43 Uhr
Na, ob Bad Boy das richtige Wort ist, ist die große Frage xD Ich finde, das wäre fast eine Untertreibung hihi

Jedenfalls kannst du gerne gespannt bleiben! Ich denke, das wird ziemlich interessant zwischen den beiden.


Liebe Grüße
Skillz
14.05.2020 | 15:02 Uhr
Hallöchen!

Wupsala da habe ich doch tatsächlich das letzte Kapitel übersprungen ^^

Ich habe mich schon beim letzten Kapitel gefragt was denn mit Seungmin los ist ... zuerst dachte ich es wäre wegen seinem zweiten Geschlecht ... dann habe ich gemerkt, dass ich in der falschen Geschichte bin :D
(Ein bisschen peinlich, aber true story:D)

Oh ich bin immer etwas vorsichtig mit solchen Anschuldigungen Lehrern gegenüber... hoffentlich tuen Felix und Hyunjin da mal nichts unüberlegtes.

Eine Kariere zerstören geht leicht.
Sich wieder eine aufbauen nach Rufmord praktisch nicht möglich.

Allerdings ist es natürlich auch nicht hinzunehmen wenn ein Lehrer tatsächlich mehr Gefallen an einem Schüler findet als er sollte. Ich bin auf Seungmins Sicht der Dinge gespannt. Hyunjin scheint ja seine Vermutungen bisher nur auf Annahme zu bauen.

Und natürlich kannst du dir vorstellen, dass ich für Changbins Reaktion am Tisch LEBE. Er ist einfach der perfekte Beschützer wenn er auch noch leicht gereizt und aggressiv handelt.
This Boy is my death.

Mit Sungjin bin ich noch etwas Zwiegestalten ... wie Felix wahrscheinlich auch ... bin auf die weitere Entwicklung gespannt!

Liebe und wie immer gespannte Grüße
Nina :**

Antwort von Skillz am 15.05.2020 | 13:21 Uhr
Hallihallöchen c:


ach, das macht ja nichts. Ich nehme jedes Review mit Freuden auf xD

Aber oh mein Gott, du bist mein größtes Mood. Ich habe manchmal literally so Angst, dass ich irgendetwas vertausche, weil beides ein Schul-AU ist xD Die Atmosphäre ist komplett anders, genauso wie die Figurenkonstellationen, aber trotzdem sdlifhsdlf Verwechseln geht immer schneller als man denkt.
Deswegen sollte es mir nicht peinlich sein. Ich bin immerhin die Autorin und verwechsel selbst hin und wieder was xD Aber dafür habe ich ja meine Notizbücher.

Die Anschuldigung ist auf jeden Fall schwer und es werden noch einige Probleme aufkreuzen. Ich hoffe, dass mir der Überraschungseffekt bleibt c:

Bisher hat Hyunjin in der Tat nur Annahmen. Bis die aufgelöst werden, dauert es noch ein paar Kapitelchen, weil wir jetzt an einen Punkt der Geschichte kommen, wo die Handlung sich in mehrere Stränge aufspaltet. Was es einerseits extrem spannend macht, andererseits auch etwas herausfordernd ist für mein Hirn :'D

Ich lebe selbst für Changbins Reaktion xD Idk, ich finde es einfach extrem attraktiv, wenn er sauer ist. Er kann einem echt Angst machen. Ich finde seine Kontraste innerhalb der Persönlichkeit wirklich interessant und diese Seite ist definitiv immer wieder ein kleiner Blickfang. Ich denke, dass Changbin sich viel gefallen lässt bis man zu dem Punkt kommt, wo man etwas trifft, das ihm wirklich wichtig ist. Er weiß einfach genau, was er will, und auch das finde ich sehr attraktiv.

Jedenfalls bedanke ich mich wie immer herzlich für deine Rückmeldung. Es hat mir viel Spaß gemacht, deine Gedanken lesen zu dürfen.


Liebe Grüße
Skillz
06.05.2020 | 19:53 Uhr
Oi. Ok, ich wusste das dass kommt.
Es war ziemlich eindeutig, so wie Sungjin sich aufgeführt hat, oder immer noch tut.

Aber ganz ehrlich, Lix kann sich doch nicht in seinen mobber verlieben. Das ist irgendwie....Komisch?!

Canngbiennie muss sich anstrengen und dann wird das schon!

LG

Antwort von Skillz am 08.05.2020 | 17:10 Uhr
Ja, Sungjin war ziemlich offensichtlich :D Aber es warten noch so einige Überraschungen auf uns!

Es mag sich grotesk anhören, dass sich Felix in seinen Mobber verlieben könnte. Nur wer weiß, was die Zukunft so birgt? Ich hoffe jedenfalls, dass mir der Verlauf der ganzen Beziehungen gelingen wird!

Vielen lieben Dank fürs Reviewen. Und ja, lass uns Daumen für Changbin drücken, hihi.


Liebe Grüße
Skillz
06.05.2020 | 15:49 Uhr
Hallöchen!

Mach dich dafür bereit, dass wieder jemand Benzin in dein Motivationsfeuer schüttet :D
*insert Flammen Emoji*

Zunächst:
Ich würde mich nicht als einen JYP-Stan bezeichnen - Weil ich es nicht für sinnvoll erachte ein Entertainment zu stannen. Aber ich gehöre definitiv zur JYP Family ... und erst killst du mich mit Twice und jetzt Itzy?!
Jetzt mal ehrlich? Du legst es drauf an oder? :D
Du hast doch irgendwoher gewusst, dass Ryujin meine Bia ist oder? Und oh mein Gott deine Darstellung passt einfach so krass in mein Weltbild! Eine Rockerin, die einen Fick darauf gibt was Leute von ihr denken und Musik produziert wie sie will.
Und Yeji und Hyunjin passen auch einfach so mega gut zusammen ... ich hätte es zwar nie für möglich gehalten, aber die beiden als Geschwisterpaar sind einfach ... *chefs kiss*
Ich bin, glaube ich, ein wenig obssesed mit deiner Darstellung von Itzy - freue mich schon auf eine dusselige Lia :D -

Dass Felix die Dreamis als "nicht wichtig" betrachtet sagt momentan mehr über seine Charakterzüge aus als mir lieb ist ... passt aber gut zum Charakterverlauf!
(Btw ich war bis vor kurzem kein sonderlich großer Fan von Dream, aber bitte was ist Ridin für eine Bombe?!)

So du beschwerst dich ja immer darüber, dass ich so gut im vorhersehen bin ... ich habe zwar das Liebesgeständnis von Sungjin kommen sehen, aber dass er vorher auch schon auf Lix stand habe ich tatsächlich nicht erwartet ^^
Es bleibt abzuwarten was Felix mit dieser Information anfängt.

Wie immer die Devise: Ich warte schon gespannt und freudig auf ein neues Kapitel!
Ganz liebe Grüße,
Nina

PS. Du musst dich echt nicht für meine Reviews bedanken... das sollten eher die Leser für deine Kapitel :D
Dementsprechend: Danke für das neue Kapitel! :*

PPS. Oha die Sache mit dem Abi also ... oh mann ich war damals auch super angespannt ... und damals war noch kein Corona und wochenlanger Schulausfall an der Tagesordnung. Ich wünsche dir ganz viel Kraft, Durchhaltevermögen und Konzentration für die anstehenden Prüfungen!
FIGHTING! :D <3

Antwort von Skillz am 08.05.2020 | 17:09 Uhr
Hallihallo!


Oh yah, Benzin, yummi :D


Ich bin auch kein direkter JYP-Stan, aber es gibt doch einige Gruppen, die ich von diesem Entertainment mag. Gerade ihre Interaktionen sind einfach total toll. Obwohl ich Twices Musik nicht feiere, finde ich die Idols so supersüß und toll >//< Itzy ist auch nicht unbedingt mein Fall, aber ich muss zugeben, dass ich mich sehr in die Gruppenmitglieder verliebt habe und auch denke, dass sie mit Stray Kids eine interessante Dynamik hätten.

Tatsächlich überrascht es mich nicht sonderlich, dass Ryujin dein Bias ist xD Sie und Changbin geben recht ähnliche Vibes ab. Klar unterscheiden sie sich hier und dort, aber insgesamt finde ich, dass sie gut zusammen harmonieren. Ich fasse Ryujin als eine sehr starke, trotzige und auch freche Person auf, daher mag ich dieses Rocker-Image total gerne an ihr.
Hyunjin und Yeji wären so ein gutes Geschwisterpaar xD Es ist unfassbar, wie ähnlich sich die beiden sind. Ich mag die Vorstellung von den beiden als Zwillinge total gerne.

Itzy wird hier und da mal wieder auftauchen, aber ich weiß noch nicht, wann genau mal Lia ihren Auftritt haben wird, es wird wenn dann recht spät sein (aber ich finde sie einfach total schnuffig, daher will ich mir die Chance nicht entgehen lassen). Yeji ist nun mal am prominentesten, weil sie Hyunjin nahesteht und sie wird auch in Zukunft noch eine wichtige Rolle spielen.
Trotzdem freut es mich sehr, dass dir meine Itzy-Darstellung gefällt! Ich finde die Mädels hinreißend.

NCT Dream höre ich immer mal wieder gerne, aber zu Ridin habe ich noch nicht wirklich eine Meinung. Ich habe es aber auch zu selten gehört und kriege den Song nicht so wirklich in den Kopf. Aber an sich machen sie gute Musik und joa c: Sie sind halt die perfekte Nebengruppe für Felixs Taekwondoverein, weil er an sich nicht viel mit ihnen zu tun haben will, was mir gelegen kommt, da ich mich nicht sonderlich mit ihnen auskenne xD

Jedenfalls bedanke ich mich herzlich für dein Review! Es war eine riesige Freude. Wir lesen uns dann wohl morgen uwu


Liebe Grüße
Skillz

P.S. Du bist so süß lsdifhsldhf hehe, ich freue mich einfach immer total über Kommentare!

P.P.S. Ja, momentan ist es sehr angespannt und ich bin auch konstant müde und erschöpft und gestresst, aber da muss man nun mal durch ... Mein Schreiben leidet darunter ebenso, aber ich habe zum Glück genug vorgeschrieben, um die Abizeit durch trotzdem uploaden zu können, ohne massig viel Zeit hinein investieren zu müssen uwu Danke jedenfalls, dass du an mich denkst.
03.05.2020 | 14:00 Uhr
Hallöchen :)

Ach Mensch natürlich musste Changbin abserviert werden ... aber trotzdem schmerzt es zu lesen wie Felix Reaktion ausfällt ...
Aber allein der Gedanke, dass die beiden eben nicht von Anfang an ein Herz und eine Seele sind ist einfach spannend und interessant! Freue mich also schon auf weitere Interaktionen der Beiden!

Auch die Situation mit Sungjin entwickelt sich ja super spannend. Bin sehr gespannt was Felix Gedankengänge mit seinem Ex-Erzfeind sind und wie sich ihre Beziehung zueinander verändert, denn ich bin mir ziemlich sicher, dass Felix bald auf den Gedanken kommen wird so mit Sungjin zu spielen wie er auch damals mit ihm gespielt hat.
Fragt sich wer am Ende mehr verletzt wird ... :D
Spannend, spannend ...

Ziemlich cute war die Situation mit Jisungs Bruder :D
Gott ich liebe auch einfach solche "Großer Bruder verliebt sich in den besten Freund des kleineren Bruders"- Szenarien - ich weiß, dass das in der Storyline nicht auftauchen wird, aber es hat mich etwas an deinen Woojin - Felix One-Shot erinnert

So freue mich schon auf Mittwoch! Oder eher - wie auch immer :D
Liebe Grüße,
Nina

Antwort von Skillz am 03.05.2020 | 19:57 Uhr
Hallöchen~


Natürlich musste er abserviert werden, lmao. Aber ja, mein Herz hat auch ein bisschen geblutet huppsa-

Ich finde es jedenfalls trotzdem spannend, wie es gerade ist, und freue mich wahnsinnig, die Beziehung der beiden auszubauen! Die beiden haben noch viel vor sich, was uns wahrscheinlich allesamt zum Verzweifeln, Schmunzeln und Fangirlen/boyen bringen wird.

Ich liebe deine Vermutungen und mag es total gerne, dass du immer mitdenkst und Theorien aufstellst! Macht immer super viel Freude, das zu lesen und joa ... Ich hoffe auf jeden Fall, dass ich zumindest dich mit meiner Fanfiktion weiterhin unterhalten kann c: Die Spannung macht es auf jeden Fall auch actionreich für mich, hihi.

Übrigens liebe ich solche Szenarien auch! Bei Chan und Felix war es zwar ein Cousin-Verhältnis, aber im Prinzip ist es dasselbe (die beiden sind quasi wie Brüder). Daher kann ich das absolut nachvollziehen, heh. So etwas ist einfach total niedlich, ich weß auch nicht, wieso.

Wir lesen uns dann hoffentlich bald wieder! Danke für deine Rückmeldung, hat mich wie immer sehr gefreut.


Liebe Grüße
Skillz
02.05.2020 | 21:01 Uhr
Also, ich hab mit vielen gerechnet. Aber das Lix Binnie auslacht und ihn nicht ernst nimmt, damit hab ich echt nicht gerechnet.


Freu mich schon auf die nächsten Kapitel.

LG

Antwort von Skillz am 03.05.2020 | 19:47 Uhr
Ach, es ist immer schön, wenn der Leser überrascht wird :D Naja, fast immer ...

Ich freue mich, dass es dir gefallen hat! Bis morgen~
29.04.2020 | 18:41 Uhr
Awww. Bienie. Du hast es Geschafft. Ich bin stolz auf ihn.

Bitte sag das Cangbin Felix zusammen kommen.

Tolles Kapitel

LG

Antwort von Skillz am 01.05.2020 | 11:18 Uhr
Ich werde gar nichts verraten ;) Wie es ausgeht, erfährst du immerhin schon morgen~

Und danke! Freut mich, dass es dir gefallen hat.


Liebe Grüße
Skillz
29.04.2020 | 15:47 Uhr
Hallöchen :)

Waah ich kann es nicht fassen! Da haut Changbin einfach am Ende raus das er sich verliebt hat!
Nur leider habe ich die Befürchtung, dass Felix ihmdas nicht glauben wird ... würde ich vllt auch nicht ... schließlich hat Changbin sich einen Monat lang verkrümelt als Felix Zuhause bleiben musste und jetzt nach seiner 180 Grad Wende kommt er mit seinem Geständnis!
- wobei man natürlich anmerken muss, dass er damals in der Situation mit Sungjin nicht wirklich dazu gekommen ist irgendetwas zu erwidern, weil ihn Felix ja damals gar nicht hat zu Wort kommen lassen -

Trotzdem mein Liebster weiß ich nicht was ich zum jetzigen Zeitpunkt mit deiner Liebeserklärung anfangen soll *grübelndes Gesicht*
Muss ich ja zum Glück auch nicht.
Sondern Felix :D

Btw finde ich deine Darstellung von Twice einfach zum schießen :D
Cheerleader? Ich wurde gerade durch einen Zeitsprung in die Cheer up Ära zurück katapultiert! Nicht, das ich irgendetwas dagegen hätte :D

Freue mich schon sehr auf Felix Antwort und ein neues Kapitel,
Bis Samstag
Nina

Antwort von Skillz am 01.05.2020 | 11:17 Uhr
Hallihallo uwu


Ja, da haut er das einfach raus tsk tsk. Ich bin froh, dass ich endlich mal einen richtigen Cliffhanger einbauen konnte :D

Ich mag es total gerne, wie du Schlüsse ziehst und immer auch das Vorangegangene betrachtest. Das macht deine Beobachtungen für mich immer sehr interessant zu lesen, gerade weil sie logisch sind. Mich freut es, wenn Leser in eine Geschichte weit genug tauchen können, um so was zu machen.

Lange dauert es ja zum Glück nicht mehr, bis wir wissen, wie er reagiert. Ich kann nur verraten, dass die beiden noch einen ziemlich steinigen Weg vor sich haben ...

Und ja! Twice als Cheerleader sind mein Shit :D Mega cool, dass du die Referenz erkannt hast.
Ich finde Twice einfach mega süß. Auch wenn ihre Musik nicht mein Cup of Tea ist, mag ich die T-T

Vielen lieben Dank für dein Review! Hat mich wie immer sehr gefreut.


Liebe Grüße
Skillz
26.04.2020 | 01:43 Uhr
Ohh. Flexi hat sich durchgesetzt. Das gefällt mir. Jetzt muss er es nur noch schaffen, Binnie um den Finger zu bekommen. XD

LG

Antwort von Skillz am 29.04.2020 | 11:56 Uhr
Nah, wer hier wen um den Finger kriegen will/muss, wird sich erst noch zeigen ;)
22.04.2020 | 20:51 Uhr
Oho. Flexi, du hast dich aber verändert. Bin stolz auf dich.

(Nicht Wunder wen ich Flexi statt Felix schreib. Hab mir den Namen ausgedacht und so heißt er bei mir XD)

Antwort von Skillz am 23.04.2020 | 22:25 Uhr
Interessant, dass du ihn so nennst xD Ich nenne ihn einfach ja, Felix oder halt Lix hihi
19.04.2020 | 21:22 Uhr
Uiii. Coole FF. Bin schon Mega Gespannt wie es weiter geht.
LG

Antwort von Skillz am 20.04.2020 | 18:08 Uhr
Hey!


Superschön, dich wieder zu sehen. Freut mich, dass dich die Fanfiktion anspricht.
Ich hoffe, dass du noch viel Spaß beim Lesen haben wirst.



Liebe Grüße
Skillz
18.04.2020 | 17:01 Uhr
Hallo hallo ^-^

Da ist es doch tatsächlich schon Samstag, ich hab mich schon gefragt, wann der Alert heute wohl so kommt xD Und hab die neue Regel dann direkt zwei Mal durchgelesen, einfach um sicherzustellen, dass ich das auch alles richtig verstanden hab und nichts übersehen hab xD

Damit dann doch am besten direkt zur Handlung!
Der Anfang ist unglaublich süss, mit dem Geschenk aussuchen und nachher Schokolade koch- ... äh... bauen? Gut, will ich wissen, wie man Schokolade statt kochen bauen kann? O.o Na ja, lassen wir das mal so stehen... *immer noch in ihrem Kopfkino gefangen* xD
Aber dann geht der ganze Spass ja erst richtig los! Für Felix schien es anfangs ja mal echt gut auszusehen, vor allem da Jisung sich Chan gekrallt hat, waren Changbin und Felix wirklich komplett alleine. Und hierbei nochmal ein riesen Kompliment für deine Darstellung von Changbin, er kommt wirklich... mir fällt grad kein Adjektiv ein... mit seiner Ruhe und seiner Gelassenheit, ich finde ihn einfach sehr getroffen. Punkt. xD
Aber du. Changbin hat die Frage von Felix nicht beantwortet! Und ich meine nicht das Geständnis, sondern eher ob Changbin beim Schreiben an jemanden denkt. Tut er das? Ich bin neugierig! >.<
Na ja, dieser kleine Input ändert nichts an der Gesamtsituation. Nur schade, dass Changbin zu keiner Antwort gekommen ist, denn er muss Felix ja nicht unbedingt abgelehnt haben, so wie der selbst es vermutet. Auch wenn er Changbin angepflaumt und weggeschickt, ihn in dem Sinne also aufgegeben hat... Ich habe die Hoffnung nicht aufgegeben.
Dafür habe ich aber nun meine nicht vorhandene Hoffnung für Sungjin aufgegeben, ich mag diesen Typen von mal zu mal, wenn er einen Auftritt hat, weniger. Felix hat diese ganze Schikane einfach nicht verdient, Nerd hin oder her. Dann ist er halt nicht wie dieses typische Bild, sondern einfach mal anders. Noch lange kein Grund, ihn deswegen so runterzumachen -.- Von demher kann ich nur sagen: Applaus Felix! Gut gemacht! Wenn auch unbeabsichtigt, aber voll ins Schwarze getroffen! (Bleibt die Nase von Sungjin denn dann jetzt krumm? ^-^)
Gut, weniger lustig sind die Konsequenzen. Denn natürlich ist Felix der Einzige, der irgendwas ausbaden muss, dabei hat er sich doch nur gewehrt. Ein weiterer Beweis dafür, dass das Leben häufiger mal ungerecht ist :-( Aber es sieht so aus, als hätte die freie Zeit auch seine guten Seiten. Damit meine ich nicht diese Isolation, in die Felix sich (in meinen Augen unnötigerweise) begeben hat, sondern eher sozusagen die Zeit, die er dafür mit seiner Mutter verbringen kann. Die Zeit, die er nutzen kann, um andere Seiten an sich zu entdecken, weitere Hobbies zu finden und einfach mal sein Leben geniessen kann, ohne dass er jeden Tag in der Schule irgendwelchen dummen Sprüchen, Kommentaren oder Gesichtern ausgesetzt ist.
Übrigens! Ich liebe den Weg, wie du jetzt sein Taekwondo mit reingebracht hast! Und ich finde seine Mutter total sympathisch. Sie nimmt ihn so, wie er ist, hilft ihm, wenn sie kann und unterstützt ihn bei neuen Projekten (siehe Taekwondo). Beziehungsweise, sie bringt ihn sozusagen dazu, sich das mal anzuschauen und unter Umständen damit anzufangen? Immerhin kam der endgültige Vorschlag ja von ihr. Kurz: I like her :D

Und damit ist auch diese Regel an ihrem Ende angekommen (ich muss immer aufpassen, nicht Kapitel zu schreiben xDD) und ich kann es schon kaum erwarten, dass endlich Mittwoch wird. Zwei Regeln und du hast mich, Kompliment! xD
Ich bin vor allem schon gespannt darauf zu lesen, inwieweit Felix sich noch so verändert. Er macht ja bezüglich Ansehen in der Schule einen ziemlichen Sprung nach oben, ich bin sicher dafür reicht nicht gerade das Taekwondo, oder? Nun ja, fakt ist, ich wünschte, ich könnte die Zeit beschleunigen xD
Da das aber nicht geht, sage ich einfach mal bis Mittwoch (hoffentlich, falls ich es nicht verpeile, zu reviewen), zumindest hier.
Also, bis zum nächsten Mal dann ^-^
Lea :3

Antwort von Skillz am 19.04.2020 | 15:21 Uhr
Hallöchen~


Ja, die Zeit geht rasend schnell um - das ist unfassbar, oder? D: Manchmal wünschte ich, dass ich noch ein bisschen mehr hätte. Man hat irgendwie nie genug Zeit. Aber auch eigentlich etwas Schönes, weil man dann gewisse Dinge einfach mehr schätzt uwu

Ich hatte viel Freude daran, Jisung und Felix miteinander agieren zu lassen, die beiden sind einfach zum Knuddeln >//< Die Zwei sind kleine Chaoten, deswegen ,,bauen" sie auch Schokolade hehe

Ich bin immer wieder positiv überrascht, dass Leute meine Darstellung von Changbin mögen. Er ist einer der Personen, die sehr schwierig für mich sind, weil er so ein unstimmiges Bild in ,,Realität", ergo vor der Kamera gibt. Ich versuche, die Balance zu halten, aber ja, hauptsächlich konzentriere ich mich darauf, ihn möglichst ruhig und cool zu schreiben. Seine weichen Seiten werden dann noch im Laufe der Story hervorkommen.

Die Hoffnung stirbt zuletzt! (Aber sie stirbt ...) Spaß beiseite. Die Kurzbeschreibung lässt immerhin darauf schließen, dass es sehr unwahrscheinlich ist, dass das hier das Ende für die beiden bildet. :D

Ist es ein Spoiler, wenn ich sage, dass Sungjins Nase nicht krumm wird? xD Jedenfalls kann ich deine Abneigung gegenüber ihm vollkommen verstehen. Ist auch offensichtlich von mir so beabsichtigt. Jedenfalls bin ich gespannt, wie du in Zukunft noch so auf ihn reagieren wirst.

Das Leben ist in der Tat wahnsinnig unfair und das werden wir durch die Geschichte hindurch auch noch häufiger erleben. Aber Felix wird so seine Methoden finden, um damit klarzukommen. Ich finde es übrigens interessant, dass du seine Isolation als ,,unnötig" ansiehst, weil ich finde, dass das ein sehr unpassender Begriff ist. Jeder Mensch hat mal eine Phase, wo er absolut keinen Bock auf sein Umfeld hat und sich zurückzieht. Das lässt sich auch nicht rational begründen, sondern entsteht einfach aus dem Gefühl von Ablehnung heraus. Die Ursache dafür kann ganz unterschiedlich sein.
Isolation ist ein aktives Vorgehen, aber ob man es freiwillig macht oder sich quasi in ein Loch einsaugen lässt, ist immer wieder unterschiedlich.

Felixs Mutter ist einer meiner Lieblingscharaktere. Sie ist einfach eine coole, lockere und liebevolle Mutter, die manchmal auch ein wenig verpeilt sein kann. Einfach total süß.

Du kannst auch weiterhin Kapitel schreiben. xD Die Benennung nach Regeln gehört immerhin nur zum Konzept der Geschichte. Im Endeffekt ist es ja noch immer eine Fanfiktion, hihi. Ich köpfe dich also nicht dafür, wenn du statt Regel Kapitel sagst.

Vielen lieben Dank für deine Rückmeldung! Es war mir wie immer eine Freude.
16.04.2020 | 17:01 Uhr
Aiaiai, hallooo!

Da melde ich mich auch mal, reichlich spät zwar, aber wie versprochen heute noch xD

Diese Geschichte scheint ja etwas anders zu werden, als die bisherigen, die du geschrieben hast. Ich kann mit dem AU jetzt nicht unbedingt viel anfangen, weil ich beide nicht wirklich kenne, aber ich lasse mich gerne überraschen und bin gespannt, wie genau sich die Geschichte so weit noch entwickelt! Den kleinen Vorgeschmack, den du im Regelwerk gegeben hast (Kriminalität etc.) klingt auf jeden Fall schon mal spannend xD
Auch die Kurzbeschreibung hat meine Neugierde definitiv angeregt und nach diesem Kapitel bin ich definitiv schon gespannt, wie dann der "populäre" Felix wird und wie genau seine Rachespielchen aussehen ^-^

Im Gegensatz zu diesen ganzen Vorankündigungen ist diese erste Regel (sind ja keine Kapitel xD) ja noch recht cute, irgendwie. Finde es zwar bescheuert, dass Felix sozusagen von der Schule in dem Sinne so gemobbt wird, bin aber sehr froh, dass du ihm seine Freunde gegeben hast und die auch noch einen gewissen Status an der Schule haben. Irgendwie kommt mir das ironisch vor... Well, anyway! xD
Darf ich grade mal loswerden, wie bescheuert mir übrigens der Grund von Sungjin vorkommt, Felix zu mokieren? Dann hat er eben Nachhilfe gebraucht und sollte ja wohl eher froh sein, dass Felix sie ihm gegeben hat. Dass das dann rausgekommen ist, dafür kann Felix doch nichts! (Oder?) Ach Gottchen, ich kann solche Leutchen einfach nicht ausstehen -.-
Gut, weg von diesem Idioten und hin zum Valentinstag! Du hast ja schon angekündigt, dass Changbin Felix abblitzen lassen wird (armer Junge), und Felix überlegt, seine Gefühle am Valentinstag zu gestehen. Uuuhhh, ich bin gespannt, wie genau das abläuft! xD
Uiuiui, und an was ich mich grad erinnert hab! Diese kleinen Interaktionen mit Woojin und Chan! Auch wenn sie nicht im Fokus der Geschichte stehen und glaubs auch in keiner Beziehung hier stecken (oder? xD), finde ich die Spässe der beiden süss xD Auch wenn die Schwärmerei von Felix für Changbin tatsächlich noch süsser ist, ich könnte zerfliessen xD
So, kommen wir aber zur Schlussszene in Felix' Zimmer. Ich liebe die Einrichtung, ist doch total gemütlich! Und dass man Sammlerstücke nicht loswerden kann, ist doch wohl klar xD Hach ja, aber irgendwie wird sich im Leben von Felix ja demnächst was ändern. Angefangen bei seiner Confession, bei der er auch noch tatkräftig von Jisung unterstützt wird. Ich liebe die Freundschaft und deine Darstellung von Jisung übrigens, weiss gar nicht, ob ich dir das mal geschrieben hatte. Egal, jetzt weisst du's ^-^

Und damit bin ich irgendwie schon am Ende angekommen? Huch? Meh... Bleibt wohl nur abschliessend zu sagen, dass ich schon sehr gespannt darauf bin, wie sich das alles noch entwickelt, was Jisung so für Felix plant und vor allem, wie der Sungjin ausversehen die Nase bricht! xDD
Hihi ^^ Bis demnächst dann also, alles Gute dir! ^-^
Lea :3

Antwort von Skillz am 17.04.2020 | 13:48 Uhr
Und nochmals Hallo, heh.


Direkt eine gute Beobachtung von dir. Diese Fanfiktion wird in der Tat anders sein, hauptsächlich, weil zunächst der Fokus nicht auf der Romanze liegt, sondern auf tatsächlichen Aktionen. Man muss nicht viel mit dem AU anfangen können, da man die Geschichte wunderbar ohne dieses Hintergrundwissen verstehen wird. Ich habe es nur genannt, um Credits zu geben. Immerhin lasse ich mich gerne inspirieren und es ist schon angemessen, die Quellen dazu anzugeben :)

Die Geschichte zeichnet sich durch eine stetige Entwicklung aus. Irgendwie soll es realistisch und doch total grotesk sein. Deswegen bemühe ich mich um eine nachvollziehbare Handlung. Es ist wohl kaum möglich, Felix direkt als Massenmörder oder so hinzustellen, deswegen fangen wir klein und lieb an. Wir haben ja auch genügend Zeit, um das Ganze zu entfalten uwu

Übrigens kommt dir Felixs Status nicht nur ironisch vor, er ist in der Tat ironisch! Ein entscheidendes Thema in meiner Geschichte ist das Aufheben verschiedener Grenzen wie zum Beispiel zwischen Gut und Böse oder eben Status-Grenzen. Obwohl man populär ist, kommt es noch immer auf das eigene Mindset an, mit wem man sich abgeben möchte. Und da Stray Kids aufrichtige, liebe Jungs sind, mögen sie Felix.

Sungjin wird noch früh genug eine aufs Maul bekommen für das, was er tut ;)

Woojin und Chan stecken in keiner Beziehung. Um ehrlich zu sein, habe ich mir über Nebenships keine wirklichen Gedanken gemacht, aber es ist einfach ein Ding von mir, verschiedene Andeutungen zu machen, da es alles irgendwie umso spaßiger macht.
Im Fokus sollen ja noch immer Felix und Changbin stehen bzw. seine Gefühle für Changbin. Er ist einfach so zuckersüß :c

JiLix sind für mich ein Chaos-Duo, aber genauso unterhaltsam. Ich finde ihre Freundschaft sehr lustig, aber gleichzeitig sind die beiden sehr tiefgründige Menschen. Daher denke ich, dass sie die perfekten best buddies sind, weil sie miteinander spaßen, aber auch reden können.

Vielen lieben Dank für dein Review! Hoffentlich lesen wir uns dann morgen.


Liebe Grüße
Skillz
15.04.2020 | 13:35 Uhr
Hallöchen :)

Es freut mich zu sehen, dass dein erstes Kapitel schon hochgeladen ist (eigentlich hatte ich erst heute Abend damit gerechnet) - Aber beschweren werde ich mich auf jeden Fall nicht! :D

So jetzt kommt also meine langersehnte Changlix FF.
Und sie ist vielversprechend! :D
Ich kann mir Felix einfach viel zu gut als kleinen Zocker in seiner vollgestellten Bude vorstellen :) Überall cringy Poster, Kabel, Computer (natürlich hat er 2 Bildschirme - alles andere wäre ja lächerlich :D)
Und als er meinte, dass das alles "Sammlerstücke" wären, aber ich mich ziemlich mit ihm verbunden gefühlt ... wenn mich etwas fesselt werde ich auch einfach viel zu schnell zum Horter :D
Auch die Changbin Screentime hat mir äußerst gut gefallen. Man kann erahnen wie viel die Musik ihm bedeutet und das es für ihn sein Lebensmittelpunkt ist.
(Natürlich nur bis er sich unsterblich in Felix verliebt - machen wir uns nichts vor :D)
Ein ruhiger, aber starker Charakter - so mag ich meinen Bia :D

Ich habe mich gefreut zu lesen, dass du sowohl Samstag als auch Mittwoch updaten willst (übernimm dich nur nicht! Und vorallem: Fühle dich niemals unter Druck gesetzt!
Auch wenn deine Geschichten des Todes spannend sind, stirbt keiner weil du nicht die Zeit oder Lust hattest zu updaten :D)

Ganz liebe, und wie immer gespannte, Grüße
Nina

Antwort von Skillz am 15.04.2020 | 19:17 Uhr
Hallihallo uwu Sooo jetzt antworte ich doch liebend gerne noch auf dieses Review.

Ja, mir war danach, Spielsucht heute Mittag hochzuladen, haha. Ich war ohnehin am PC und dann dachte ich mir: Joa, wieso nicht einfach jetzt hochladen, lol.

Deine langersehnte ChangLix FF uwu Auch von mir ersehnt, weil ich derzeit wieder ein bisschen verrückt nach dem Ship bin. Nostalgieflashbacks achja ... Immerhin waren die beiden mein erstes Stray Kids Ship, davon kommt man dann irgendwie doch einfach nicht los-

Felix als Nerd ist so ein Konzept, das einfach umgesetzt werden muss. Ich finde es total passend und habe mich dermaßen in diese Idee verliebt. Deswegen musste ich das unbedingt umsetzen. Ein bisschen messy, ein bisschen freakig, ein bisschen weird - perfekt für unseren Memeboy.
Ich selbst sammle gerne Mangas, Alben, Eulen (bzw. werden die mir einfach immer geschenkt, warum auch immer). Irgendwo kann bestimmt fast jeder irgendwo damit relaten.

Ich bin sehr glücklich darüber, dass dir die Darstellung von Changbin gefällt, zumal es mich nochmal extra beflügelt, da du Changbin Stan bist uwu Für mich ist Changbin ein anspruchsvoller Charakter. Von ihm habe ich immer ein schwammiges Bild, weil er sehr unterschiedlich auftritt. Einerseits soft, andererseits dark? Ugh, es killt mich. Ich hoffe, dass ich es halbwegs ausbalancieren kann, wobei ich wirklich eine Schwäche dafür habe, ihn als ausdrucksstarken Charakter darzustellen. Nobody wants to mess around as soon as he is angry. Ich könnte Aufsätze darüber schreiben, wie attraktiv ich ihn finde >//<

Tatsächlich freue ich mich sehr über den Uploadplan, weil ich früher jeden Tag bzw. jeden zweiten Tag geupdated habe. Mittlerweile ist das eher weniger möglich, aber da ich schon recht viel vorbereitet habe, kann ich den Plan ziemlich sicher die nächsten zwei Monate halten. Die Geschichte hat auch ein höheres ,,Tempo", weswegen ich den Uploadplan auch anpassen wollte. Daher fühle ich mich zwar ein bissen unter Druck gesetzt, aber es ist eine gute Art von Druck. xD

Vielen lieben Dank für dein Review! Es hat mich wirklich sehr gefreut.


Liebe Grüße
Skillz
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast