Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Reviews 1 bis 3 (von 3 insgesamt):
10.09.2020 | 03:03 Uhr
Hey!
Ich liebe deinen Oneshot! Er ist unfassbar witzig geschrieben und ich musste an mehreren Stellen laut lachen. Besonders lustig fand ich die Stelle mit den Untertiteln. Ich weiß nicht mal warum, aber insgesamt ist sowas bestimmt praktisch. Gerade, wenn man mit Leuten mit Dialekt/Akzent redet.
Tja, wie auch immer, dein Text ist wirklich toll und ich freue mich, ihn gelesen zu haben.
LG Cerbin
02.05.2020 | 17:06 Uhr
Haah, ich hab die Geschichte nochmal gelesen. Sie ist einfach so niedlich. Dafür, dass RK900 nur gefühlt 2 Sekunden vorkommt , hat er echt eine enorme Fanbase. Das muss man erstmal schaffen XD
Aber gerade in Kombination mit Gavin ist die Dynamik einfach so schön. Ich mochte auch diesen Satz ganz am Ende: „Wie du willst. Dann lade ich dich herzlich ein, mich mit meinem erhaltenen Namen oder meiner Modellnummer zu adressieren, Gavin“
Aber ganz im Ernst. Ich fühle mich immer noch echt alt, wenn ich drüber nachdenke, dass mein Vater dieses Jahr 67 wird und du die Mutter in dem Alter schon ins Altenheim gesteckt hast XDDDD
18.04.2020 | 09:36 Uhr
Natürlich musste ich auch hier vorbeischauen und bin officially addicted to your style. Ich liebe diese Geschichte selbstverständlich auch.
Du hast mich wieder echt begeistert, mit der Art wie du Dinge beschreibst!
Julia ist so wundervoll beschrieben und eine direkt sympathische Person.
Ich wünschte nur, du hättest noch weitergeschrieben. Wie sich nach den Fragen zu Gavins Liebesleben tatsächlich eins entwickelt. Hach, ich stell es mir so niedlich vor. ;D
Wieder mal ganz großes Kompliment!

Antwort von Luca Grayscale am 18.04.2020 | 10:22 Uhr
Dankeschön!! Freue mich, dass dir diese auch gefällt!
Ich hab immer ein ganz schlechtes Gefühl, wenn ich OCs in Geschichten klatschen muss, daher freue ich mich, dass Julia Reed ein akzeptabler Vorschlag für Gavins Mama war.
Wenn man möchte, kann man "I ran before I paid my dues" vermutlich als Weiterstrickung von diesem Oneshot sehen, also Gavin kriegt noch das Liebesleben, das ihm zusteht (und das sich Julia dringenst für ihn wünscht). Wenn auch um ein paar Ecken und nicht ohne Hindernisse. Hehe. Das böse Autorenlachen.
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast