Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Reviews 1 bis 25 (von 80 insgesamt):
24.10.2021 | 13:31 Uhr
Herzlichen Glückwunsch zum 7-jährigen Bestehen auf FanfictionArchive <3
Mögen noch viele weitere Jahre wunderbarer Geschichten folgen =)

Reisen um die Welt ist wahrhaftig schön, man lernt die unterschiedlichsten Kulturen und Menschen kennen, wodurch sich der eigene Horizont erweitert.
Allerdings gestaltet sich dies schon als dezent schwierig, wenn man überall erkannt wird und eigentlich kaum Ruhe hat, um sich alles genaustens anzuschauen.
Die Tokio Hotel Herren sind zwar als Teenager viel rumgekommen, aber aufgrund der Meute an verrückten Fans, die sie gestalkt haben, konnten sie nur zusehen, schnell ins Auto oder Hotel zu gelangen.
Ich persönlich würde gerne eine Menge Länder besuchen, jedoch braucht man für solch ein Vorhaben bekanntlich Geld und das nicht unbedingt wenig.
Hach, toll zu lesen, dass mittlerweile eine eher unbeschwerte Atmosphäre zwischen Bill und Luana vorherrscht =)
Date time!
Wobei auf ein Date gehen mit einem Promi schon teilweise total anstrengend ist, der/die muss sich praktisch komplett unter einem Kleiderhaufen verstecken und peinlichst korrekt achten, ja nicht entdeckt zu werden.
Awww, schlafender Bill is adorable <3
Ich hätte davon ganz bestimmt ein Foto gemacht ;)
Ich kann es einfach nicht oft genug betonen, Luanas Vater ist ein verdammter Arsch!
Und Bill würde ihn garantiert den Kopf abreißen wollen, was dann höchstwahrscheinlich auf Gegenseitigkeit beruht.
Trotzdem fände ich ein Aufeinandertreffen spannend zu lesen.
Doch, wie witzig wäre das Treffen zwischen Bill und Bill? XD
Also, Kaulitz und Luanas Zwillingsbruder?
Das würde ich liebend gern lesen wollen!
Childhood stories mit Bill und Luana?
Hell Yeah!
Wenn ich ehrlich bin, dann würde ich ebenfalls lieber bei und mit Tieren im Tierpark zusammenhocken, da sie schlicht und ergreifend die besseren Wesen sind :D
Gegenüber der Mutter von Bill und Tom, Charlotte, habe ich höchsten Respekt.
Sie hat alles in ihrer Macht stehende getan, damit ihre Söhne ein einigermaßen gutes Leben haben können, obwohl sie in ärmeren Verhältnissen steckten und es bei Charlotte eine Zeit lang nicht feststand, ob sie überhaupt noch leben wird.
Glücklicherweise hat sie es geschafft.
Bill und Tom haben sich gegen jeden, der ihnen quer kam, durchgesetzt - bewundernswert, dass sie trotz oder insbesondere wegen der Umstände zu solchen sympathischen Männern herangewachsen sind.
Oh man.
Da will man eine prächtige Kiss Scene haben und dann wird's unterbrochen.
Ui, kann es kaum erwarten zu erfahren, wie Lu und Billy sich aus diesem Schlamassel retten werden, falls das möglich ist.

Liebe Grüße und bleib gesund <3
18.10.2021 | 18:50 Uhr
Was ist das denn für eine Frage?
Natürlich wollen wir ein Happy End!
Bill und Luana haben sich das zweifelsohne verdient nach all jenen Strapazen, die ihnen das Leben zur Hölle gemacht haben.
Ich persönlich kann mich nur eher schwer mit offenen und traurigen Enden bedienen...
Also, ja, ich bin offensichtlicherweise Team Happy Ending =)


Ach, das scheint Bill ähnlich - immer Unmengen an Outfits mitschleppen xD
Ich selbst könnte das nicht xD
Es ist schon sehr interessant, sich immer vor Augen zu führen, wie viele prominente Gesichter eigentlich ursprünglich aus ärmeren Verhältnissen stammen und es irgendwie geschafft haben, sich bis ganz nach oben zu hangeln und nun in pompösen Villen rumhocken.
Bin mal gespannt, wie ich auf die Veränderung der Zeitzonen reagiere, sollte ich meine heimisch europäische jemals verlassen xD
Da wird sicherlich auch viel Kaffee mit im Spiel sein xD
Bisher bin ich lediglich, ich glaube 3 mal geflogen und habe noch nie Turbulenzen erleben müssen.
Trotzdem bevorzuge ich das Reisen mit Auto.
Bei einem Autounfall stehen schließlich die Überlebenschancen höher, als bei einem Flugzeugabsturz.
Kontrolle an jemand anderen abgeben, stellt sich häufig als wahrlich schwierig heraus, denn eigentlich will man stets selbst Herr der Lage werden. Das hat ebenfalls mit Vertrauen zu tun.
Doch, wie Bill sagte, als junger Mensch hat man kaum Zeit für solche Dinge, man wird einfach mitgerissen und es muss schnell gehen.
Zumal sich die Produzenten sowieso nur dafür interessiert haben, mit den Jungs einen Haufen Geld zu verdienen, da ist es doch denen schnuppe, ob ein Bandmitglied eventuell Flugangst hat.
Bei einer Beziehung stellt Ehrlichkeit einen wichtigen Grundstein dar, ohne kann sie nicht funktionieren.
Oha, Tom!
Hätte ich nicht erwartet, dass der sich dazu aufrafft, Bill und Luana zu helfen.
Aber....gut, er liebt seinen Zwilling und hätte es ganz und gar nicht ertragen können, ihn wegen des Dramas zu verlieren.
Glücklicherweise hat Bill vollends realisiert, dass er ziemliche Scheiße gebaut hat.
Klar, sein Liebesleben war aufgrund seiner Situation immer kompliziert, trotzdem hat er sich wie ein Idiot Luana gegenüber verhalten!
Luana ist meiner persönlichen Ansicht nach vertrauenswürdigerer als JASMIN!
Bäh.
Tokio Hotel ist nur einer von unzähligen Beispielen, wie problematisch Berühmtheit im jungen Alter ist.
Plötzlich kennt dich jeder, ein Großteil will dich ausnutzen, um selbst gut wegzukommen und die Psyche leidet extremst darunter wegen des Dauerstresses.
"Wie kannst du abschalten, wenn du selbst dein größter Triumph und deine größte Angst bist?" - Genau das, Bill.
Man ist kein Mensch mehr, sondern eine Maschine, die ihren Nutzen verliert, sobald sie zu funktionieren aufhört.
Man sucht Erlösung im Drogenrausch, das gesamte Leben ist im Prinzip am Arsch.
Ja, das Promi-Leben ist nicht so glamorös, wie man denkt.
Da bin ich froh, ein normaler Bürger zu sein.
Als ich seine Autobiografie gelesen habe, war ich echt erstaunt, was die Zwillinge alles bereits getrieben haben im zarten Alter.
Da wusste ich noch nichtmal, was Sex ist und mit Drogen hatte ich kaum Kontakt xD
Meine Lebensumstände waren allerings keineswegs mit denen der Kaulitz Brüder zu vergleichen.
Oh ja, aus finanzieller Sicht betrachtet, ist es weitaus effektiver, einen attraktiven Single-Sänger zur Shau zu stellen als einen bereits vergebenen.
Denn dann rennen die Fans die Bude ein, die ihm nahe sein wollen, vermarktet sich besser.
Ich glaube, am Glücklichsten ist man, wenn man die Freiheit hat, zu tun und zu lassen, was man will und diese etlichen Verträge schränken doch komplett ein.
Das Chaos mit Jasmine wird leider wohl immer wie ein rotes Tuch über den Beiden hängen - verständlicherweise.
Wir sind am Ende des Tages alle Menschen mit Emotionen, die sich nicht mal so abstellen lassen und dafür sorgen, dass wir leicht verwundbar sind.
Und es ist mehr als logisch Schmerz zu empfinden, wenn wir mitbekommen, dass unsere heimliche Liebe von jemanden, den wir hassen, berührt wird.
Ich kann nicht anders, als zu denken, dass Jasmin gewiss nicht die Schnauze hält.
Hoffen tu ich es, mal schauen, was da noch passiert.
Man muss der Wahrheit ins Gesicht sehen - sobald man in der Öffentlichkeit aufkreuzt, gibt es kaum Entrinnen und dann heißt es Augen zu und durch!
Es wird schwer, ja, doch Bill und Luana können es schaffen, solange sie zusammenhalten!

Freue mich schon auf das nächste Kapitel!

Liebe Grüße und bleib gesund <3

Antwort von Love4everTogether am 18.10.2021 | 20:48 Uhr
Hey hey,

woaaa was ein Review o.O Erstmal fettes Dankeschön für dein langes Review, unfassbar :) Das macht mich richtig happy.
Jaaa, bisher steht das Happy End auf Platz 1 der möglichen Schlüsse... hatte ich mir gedacht haha. Wer liebt keine Happy Endings mit viel Liebe?
Ich finde die Karriere der Jungs ist das perfekte Beispiel dazu, dass man von ganz unten nach oben kommen kann, wenn man nur kämpft und an sich glaubt! :) Ich meine gut, die Jungs sagen es selber und jeder weiß es - da ist ne Menge Glück dabei aber Tokio Hotel hat es gemeistert. Und dabei sind sie immer sie selbst geblieben.
Ich hatte schon schlimme Turbulenzen, daher hat auch Luana, wie ich, panische Angst vorm Fliegen. Dabei mochte ich fliegen vorher total.. aber dieses eine Mal... boah ich bekomm schon Gänsehaut wenn ich dran denke.
Die Sache mit Tom ist intererssant oder? ;) Der Gute wacht wohl endlich aus, aus dem Loch der Selbstjustiz xD
Hilfe ich auch nicht. Ich komme vom Dorf - trinken mit 16 okay aber Drogen, Sex usw niemals so jung. Da war alles unschuldig. Wenn dann wurde geknutscht, das war das höchste der Gefühle und am nächsten Tag wusste direkt jeder davon und die Eltern auch und es war dir so peinlich, dass du es nie mehr gemacht hast! :D Deswegen war ich auch schockiert, dass Bill mit 10-12 Jahren da reingeschwemmt wurde... da hab ich noch Barbie gespielt und Wendy gelesen xD Aber ja.... so anders sind Lebensumstände. Aber die Jungs hingen auch viel mit Älteren rum - da wird man wohl ins kalte Wasser geworfen.
Das hast du sehr schön formuliert! :) Bill ist eben nur ein Mensch, wurde viele Jahre seines Lebens aber als Geldmaschiene genutzt und das hat Spuren hinterlassen. Und Luana, die ihre kaputte Familie hat und ein komplett anderes Leben fühlt, gerade in sie soll er sich verlieben? Sie lebt so ein anderes Leben und denkt eben, sie sei nicht gut genug für einen Superstar. Wenn er sie dafür auserwählt hat, dieses Leben mit ihm zu teilen, dann... nun, mehr dazu in den nächsten Kapiteln ;)
Danke für dein Review^^

LG
Love4everTogether
14.10.2021 | 23:16 Uhr
Ich würde mich sehr über ein Happy End freuen. Ich mag die Geschichte der beiden und sie haben ein Happy End verdient

Antwort von Love4everTogether am 18.10.2021 | 20:39 Uhr
Hey du,

freut mich, dass dir die Geschichte gefällt :)
Bisher waren alle für das Happy End - ich finde es immer interersannt, mal zu hören, was meine Leser für Vorstellungen vom Ende haben, deshalb die Frage, hehe.
Danke für dein Review^^

LG
Love4everTogether
12.10.2021 | 14:43 Uhr
Hey sei gegrüßt,
also um erstmal auf deine Frage einzugehen möchte ich dir sagen, dass ich mir keinesfalls einen traurigen Abschluss wünsche für Bill und Luana. Ein Happy End würde ich mir stattdessen viel eher wünschen oder ein offenes Ende würde vielleicht sogar auf eine Fortsetzung hinweisen,- worüber ich mich wirklich sehr freuen würde.

Wenn du dich aber für ein Happy End entscheiden solltest , dann wünsche ich mir wie du dir sicher denken kannst eine Heirat , eine glückliche Zukunft und ein bis zwei Kinder für die beiden. Falls das mit dem Kinderwunsch bezüglich Bill und Luana nicht klappen sollte, weil du es vielleicht absolut nicht willst,- dann wünsche ich mir wenigstens eine Heirat oder halt nur eine Verlobung. Egal für was du dich letztendlich entscheidest,- möchte ich einfach nur ein Happy End.

So und nun zu meiner Meinung bezüglich des Kapitels. Ich finde es total genial, dass du das Buch von Bill thematisiert hast. Die Situation zwischen ihm und seiner geliebten Luana fand ich wirklich sehr packend und wichtig. Ich merke richtig, wie viel Liebe und Verlangen zwischen den beiden in der Luft liegt ,- aber auch so viel Unsicherheit, weil so viel Mist passiert ist. Ich finde es wirklich sehr schön, dass sich die beiden nun endlich ausgesprochen haben und dass nun alles einen scheinbar schönen Eindruck macht. Ich hoffe , ich täusche mich nicht und alles in mir kribbelt bei der Vorstellung,- was du dir noch so alles ausgedacht hast , solange Bill bei Luana in Hamburg zu Besuch ist ??? .
Ich muss wirklich sagen, das Kapitel hat mich noch einmal so ein bisschen in Bill `s Buch hinein gebracht und daran erinnert, wie ich hier Anfang des Jahres saß und es gelesen habe. Das Kapitel hat mich aufgrund dieser Erinnerung noch einmal sehr berührt . Du hast alles sehr schön beschrieben.
Ich freue mich auf mehr .
Lass mich nicht zu lange warten *LACH***.
Bis später dann und machs gut .

Antwort von Love4everTogether am 18.10.2021 | 20:38 Uhr
Hallöchen,

das du dir ein Happy End wünschst, habe ich mir schon gedacht ;)
Ich stelle die Frage immer gern gegen Ende - ist einfach mega interessant, mal so zu hören wer denn was gerne hätte und welche Vorstellungen die Leser vom Ende haben.
Tatsächlich finde ich es wichtig, Bills Buch zu erwähnen, da es viel von seinem früheren Leben erzählt und er und Luana sind auf dem Weg sich zu vertrauen. Wie könnte er ihr besser beweisen, dass er sie liebt, als mit einem Teil seiner Vergangenheit, den er mit ihr teilt :)
Oh, Kribbeln wird es nochmal hehe. Aber Drama ist auch noch geplant.
Danke für dein Review^^

LG
Love4everTogether
11.10.2021 | 01:55 Uhr
Oh Gott oh Gott. So wie du schon die Frage stellst klingt es nach einem schnelleren Ende als mir lieb ist... :(!
Bitte bitte kein offenes Ende oder ein trauriges! Ich brauche Happy Endings mit viel Liebe!!

Antwort von Love4everTogether am 18.10.2021 | 20:34 Uhr
Hey du,

um Gottes Willen,um welche Uhrzeit bist du denn unterwegs o.O
Review um 1:55 Uhr - da war ich in seligem Schlummer xD
Ich muss meinen Opa zitieren: Alles hat ein Ende, nur die Wurst hat zwei. Und so auch jede FanFiktion irgendwann.
Daher meine Frage, ich finde es immer interessant, wer sich welches Ende wünscht :)
Danke für dein Review^^

LG
Love4everTogether
29.09.2021 | 22:28 Uhr
Wahrlich unfassbar, welche niederen Wesen auf dem Antlitz der Welt umhereiern....
Luanas 'Vater' hat doch nicht mehr alle Tassen im Schrank!
Er hat Luana, ihre Brüder und Mutter ständig im Stich gelassen wegen ein paar Drecksaffären und alle wie Scheiße behandelt.
Seinetwegen sind die 4 psychisch kaputt, Luanas Mutter sitzt sogar in der Anstalt.
Und dieser Bastard wagt es, sich hier als das Unschuldslamm aufzuführen und einen auf heile Welt zu tun!
Natürlich, er reist erstmal zu den verschiedensten Metropolen der Welt und lässt es sich gut gehen, meldet sich nie und erwartet währenddessen, dass seine Kinder ihn stets mit offenen Armen empfangen und ihm helfen!
Es hackt gewaltig bei dem!
Er hört Luana auch gar nicht zu und will, dass sich alles um ihn dreht und seine Kinder ihn respektieren, obwohl er das nicht im Geringsten verdient hat.
Ziemlich toxisch....
Wäre ich Luana, ich würde niemals auch nur ein Wort mit dem wechseln!
Ehrlich gesagt tut mir das ungeborene Kind jetzt schon leid...
Eigentlich gleicht es förmlich einem Skandal, dass so ein narzisstisches Arschloch überhaupt der Fortpflanzung fähig ist...
Luana, Dennis und Bill sind das perfekte Beispiel, dass er offensichtlicherweise nicht mal annähernd eine gute Vaterrolle abgibt.
Richtig, Lua!
Respekt will verdient sein!
Nur leider wird dein Erzeuger die Bedeutung jener Worte niemals begreifen...
Was labert der?
Seine Kinder hätten Zuneigung und Aufmerksamkeit benötigt, wahre elterliche Liebe!
Das hatte immer gefehlt!
Man kann einen Menschen nicht auf Dauer nur mit materiellen Dienen glücklich machen!
Oh Luana, vertrau mir, ich persönlich würde Bills Lifestyle ebenfalls immer dem deines alten Herrns bevorzugen!
In meiner Individualität eingeschränkt zu sein, das wäre der Horror.
Und Typen in Bankanzügen war noch nie sonderlich mein Fall..
Ohhh, wie gern würde ich Zeuge davon werden, wie Bill Luanas 'Vater' zusammenschlägt!
Ich würde das feiern xD
Hat er verdient.

So!
Genug negative Energie abgebaut!
Ich denke mal, ich habe meinen Hass zu Genüge zum Ausdruck gebracht!

Zeit, sich dem Positiven und Schönen zu widmen =)
Ich finde es wahnsinnig niedlich, wie nervös Luana ist und alles im Vorfeld gründlichst vorbereitet für ihren Schatz (saubere Wohnung, frisches Bett etc.) ;D
Absolut verständlich ist aber, dass sie mit sich selbst zu kämpfen hat bezüglich der Frage, ob es wirklich klug wäre, Bill abzuholen.
Ich meine, wir alle sind uns wahrscheinlich bewusst darüber, was sich die Klatsch und Tratsch Magazine alles ausmalen, wenn sie einen Promi mit jemand anderem erblicken.
Darauf hätte niemand Bock, glaube ich xD
Nichtsdestotrotz lief es darauf hinaus natürlich, wäre sonst seltsam gewesen xD
Dafür hat Hanna ausreichend gesorgt xD
#BestFriendOneCanHave
Boah, das ist so nervenaufreibend für mich, wenn ich jemanden holen will und dann ständig diese Gedanken da sind von wegen, dass ich sie vielleicht verpasse oder ich spät dran bin xD
Glücklicherweise hat Bills Flieger Verspätung.
Stimmt, öffentliche Verkehrsmittel stellen ein Segen dar in der Großstadt, da man mit Auto teilweise kaum bis gar nicht vorankommt und Platz hat.
Zudem sind Bus-oder Bahnfahren umweltfreundlicher!
Arme Lua, sie platzt ja gleich.
Ich konnte ihre innere Unruhe sehr gut mitfühlen und umso erfreuter war dann ihre Erleichterung beim Wiedersehen mit Bill <3
Klar, der Grund des Treffens mag kein sonderlich wunderbarer sein, dennoch wird es langsam mal Zeit dafür!
Die Beiden müssen eine Lösung finden - und das gemeinsam!
Endlich!
Bill kann einem jedoch dezent leid tun, weil er sich ja permanent verkleiden muss, wenn er in der Bundesrepublik Deutschland unterwegs ist x'D
Tja, so awesome ist das Berühmtsein doch nicht.
Solange er nicht erkannt wird!
Ein Riesenkoffer, huh?
Das passt zu Bill xD
Ahhh, Luana xD
Dein Hirn ist augenscheinlich darauf aus, die besonders wichtigen Fragen zu stellen xD
Yes, give me that hug!
Ich habe eine große Schwäche für solche Momente ;)
In einer Umarmung steckt nämlich eine Menge an Emotionen, die Worte nie zur Geltung bringen könnten!
Ich brenne schon auf das nächste Kapitel!
Wie das Gespräch zwischen den Sturköpfem wohl verläuft?
Und lernt Bill seine zukünftigen Schwager kennen?

Danke für ein weiteres großartiges Kapitel!

Liebe Grüße und bleib gesund <3

Antwort von Love4everTogether am 10.10.2021 | 14:15 Uhr
Hey hey,

bei deinem ersten Satz musste ich erstmal fett lachen xD
Da kam der Göthe in dir durch, vor lauter Chaos. Herrlich. Und dann der zweite Satz noch viel besser im Anschluss haha.
Junge junge, auf den Vater hast du ja einen echten Hass o.O der sollte gut auf sich aufpassen.... ich habe ihm nie einen Namen gegeben, da er für mich einfach nur "der Vater" sein sollte. Sobald er einen Namen hätte, müsste er eine Persönlichkeit haben und die hat er nicht xD Also zumindest keine, die man ausführen müsste...
Ich stimme dir absolut zu, jemand wie er ist nur auf sein eigenes Wohl fixiert und andere Menschen bedeuten ihm nichts. Jemand wie er sollte kein Vater sein und schon gar nicht ein viertes Mal, hat er doch bei den ersten drei Kindern damit schon alles verbockt...

Jedenfalls mutiert Luana zu einem richtigen Fangirl, oder? XD Ich glaube wir alle wären "etwas" nervös, wenn Bill Kaulitz sich ankündigen würde. Himmel, ich könnte nicht mehr schlafen, ich würde nur auf- und abtigern und die Stunden zählen. Und ich wäre mindestens genauso schlimm, was aufräumen angeht.
Hanna for the win, haha. Die ist die größte LuanaxBill Shipperin weit und breit.
Ich möchte mich nicht weiter ausführen, sonst erzähle ich dir am Ende die ganze Geschichte und das wäre etwas blöd ;)
Deswegen gibts heute neuen Lesestoff!
Danke für dein Review^^

LG
Love4everTogether
27.09.2021 | 13:43 Uhr
Oh mein Gott, das Kapitel hat mich emotional echt in Wallungen gebracht und mich sowohl negativ, als auch positiv umgehauen. Die Situation zwischen Luana und ihrem Vater hast du im Großen und Ganzen wirklich gut beschrieben. Aber es hat bei mir irgendwie einen wunden Punkt getroffen, weil mein eigener Papa leider seit 16 Jahren tot ist und ich mir hätte niemals so eine krasse Situation mit ihm vorstellen können. Ich hatte eine sehr enge Bindung zu ihm, obwohl ich nicht bei ihm wohnte nach der Trennung meiner Eltern und er war der wichtigste Mensch in meinem Leben vor den Geburten meiner Kinder ,- und deshalb macht mich so eine Szenerie sehr traurig. Ich war richtig drin in der Situation und konnte es mir sehr gut bildlich vorstellen. Also auf sowas könnte ich echt ebenfalls verzichten und bei mir würde im richtigen Leben zum Glück niemals sowas Schlimmes passieren. Obwohl meine Eltern, also damit meine ich jetzt meine Mama und meinen Stiefpapa Tokio Hotel nicht gerade sonderlich mögen und mein richtiger Vater sehr wahrscheinlich auch nicht,- würden sie nie so dermaßen abwertend über sie reden in meinem Beisein . Vor allem meine Mutter nicht, sie würde trotz der unglaublichen Tatsache damit umgehen, wie bei jedem anderen Kerl, den ich lieben würde auch. Also, ich wurde schon so ein wenig wütend, wie sich Luana`s Vater benommen hat und bei seinen Sätzen gegen Tokio Hotel, wäre ich am liebsten in den Laptop gesprungen und hätte ihm verbal mal so richtig die Meinung gesagt.
Echt die schlimmste Frechheit ist aber allerdings, dass er mal wieder versucht so zutun als wäre etwas gewesen und seinen Fehler nicht einsehen will. Wirklich sehr erwachsen mit 58 Jahren * ironisch gemeint *. Ich meine im Ansatz ist es zwar ein guter Wille mit seinen Kindern zusammen sein zu wollen , aus seinen Fehlern zu lernen und sich bei seinen Kids zu entschuldigen,- aber leider bleibt Luana`s Vater zu sehr in seinem eigenen falschen Stolz hängen und meint alle zwei Jahre alles gut zu machen. Sorry, aber das reicht nicht und genau deswegen sage ich, dass ich darauf ebenfalls verzichten könnte. Vor allem, wenn er dann noch meint mir Vorhaltungen und Vorwürfe zu machen. Echt ein sehr guter Vater *** böse guck*. Oh Mann, ich war echt irgendwie froh, als die Stelle mit dem Vater zuende war und endlich das Schönste im Kapitel passiert ist.

Mit dem Zusammentreffen zwischen Bill und Luana hast du mich positiv so dermaßen umgehauen, sodass ich sogar einen Schauer über den ganzen Körper bekam,- weil ich mich da so sehr rein dachte . Echt krass, vor allem , wie du das mit dem Aftershave beschrieben hast. * Wow, mir wurde ganz anders *. Die ganze Nervösität Luana`s bevor Bill dann endlich da war konnte ich so richtig mitfühlen und ich hatte die Situation, wie sie sich endlich gegenüber standen so krass bildlich vor mir , wie noch eine Szene in der Story. Noch nicht mal bei meinen eigenen Geschichten, obwohl ich mir alles eigentlich immer gut bildlich vorstellen kann. So ein bisschen hatte ich ja mal wieder diese verspielt kindlich und romantische Vorstellung: ,, Bitte, küsst euch jetzt " ,- aber das wäre wirklich ziemlich merkwürdig gewesen , nachdem was passiert ist. Jedoch ich meine, was spricht gegen einem Kuss so ganz ausversehen, weil das Herz stärker ist als die Vernunft ?** GRINS ***LACH***. Ich habe mich echt mehr als gefreut über diese tolle Wendung in der Geschichte und ich hoffe so sehr, dass dieser positive Eindruck bleibt . Ich bekomme ehrlich gesagt richtiges Kopfkino bei der Vorstellung, was nun so zwischen Bill und Luana wohl passieren wird, wenn sie endlich in ihrer Wohnung sind. Natürlich habe ich auch mal wieder an eine geile und schöne Sexszene gedacht, die vielleicht passieren könnte, sobald sich die zwei positiv ausgesprochen haben ? . Wow, ich hoffe es so sehr **SCHÄM guck... rot werd**.
Ach und zum Abschluss,- noch was : Ich würde es zugegeben wirklich sehr schön finden, wenn die erste Vermutung von Luana`s Vater vielleicht stimmen könnte, dass sie schwanger ist und sie es einfach jetzt noch nicht weiß. Obwohl das jetzt eigentlich eine komplett unpassende Situation ist . Oder wenn vielleicht ein kleiner Zeitsprung passiert und die beiden am endgültigen Ende wirklich zusammen ein Kind haben ?.
Ich freue mich schon total aufs nächste Kapitel und bin gespannt, ob die beiden am Ende echt noch einmal richtig glücklich werden. Liebe Grüße nochmals aus Witten von Marina1990.

Antwort von Love4everTogether am 10.10.2021 | 13:48 Uhr
Hallo ein zweites Mal,

ohje, da habe ich dich ja auf eine emotionale Achterbahn geschickt :D Himmel hilf, das tut mir leid.
Tatsächlich habe ich eine liebvolle Beziehung zu meinem Papa (zumindest meistens) aber Luanas Vater ist krass. Er ist ein kranker Mensch, der seine Kinder nicht im Entferntesten ernst nimmt und nur auf sich selbst schaut... das war nicht die letzte Begegnung mit ihm, das kann ich dir versichern ;)
Das tut mir leid, dass ich damit einen wunden Punkt getroffen habe.. leider gibt es solche Väter und wir sind doch froh, dass unsere besser sind:)
Also würde ich einen Star mit nach Hause bringen, wären meine Eltern glaube ich nur besorgt, dass er es nicht ernst meint und mich irgendwann in der Öffentlichkeit fallen lässt, oder mich eben diese Aufmerksamkeit zum Absturz bringt... dennoch würden sie meine Entscheidung akzeptieren und sich, denke ich, auch freuen :)

Wow vielen Dank:) Ich war immer unsicher, wie ich das erste Aufeinandertreffen schreiben soll, aber scheinbar war meine Schiene eine Gute :)
Jedenfalls habe ich beim Schreiben auch durchgehend gegrinst... ich habe bestimmt sehr gruselig ausgesehen haha. So manisch am Lächeln die ganze Zeit, als wäre ich minderbemittelt xD
Oh, die Scene die du dir wünschst wird kommen, aber zuerst mal müssen die beiden eine Menge klären und durch Sex kann man Gespräche nicht umgehen (aber es hat seinen Reiz, hehe)
Aber ich werde nicht spoilern ;)
Danke für dein Review^^

LG
Love4everTogether
27.09.2021 | 12:39 Uhr
Oh wie schön, endlich kommt das, was ich die ganze Zeit seit dem Drama so sehr entgegen gefiebert und was ich mir so sehr gewünscht habe,- Bill und Luana reden wieder miteinander. Zwar erstmal nur am Telefon , aber ich muss sagen, dass ich das Telefonat sehr schätze. Du hast es sogar viel positiver geschrieben, als ich erst gedacht hatte und ich freue mir fast ein Loch in den Bauch, dass jetzt so scheinbar langsam alles in die Richtung geht, die ich mir gewünscht habe. Wie geil, da wollte Bill seiner geliebten Luana schon sofort den Flug nach Los Angeles bezahlen und obwohl die Situation eigentlich ziemlich ernst ist, musste ich irgendwie so ein wenig schmunzeln, als Luana ihm klar machen wollte, sie sei kein Escort- Girl. ****LACH****.
Es überrascht mich wirklich sehr, dass du das Blatt in der Geschichte dann nochmal gewendet hast, sodass er dann plötzlich nach Deutschland kommen will. Echt ein Megaeinfall . Im Großen und Ganzen bin ich auch beeindruckt von diesem Kapitel, weil die Reaktion von Bill beim Telefonat stelle ich mir irgendwie genauso oder ähnlich im echten Leben vor . Ich bin davon überzeugt, dass der echte Bill Kaulitz im echten Leben fast genauso oder ähnlich reagieren würde . Das passt zu ihm und deswegen herzlichen Glückwunsch, du hast es perfekt auf dem Punkt getroffen meiner Meinung nach .

Ehrlich gesagt habe ich mich am Ende des Kapitels so ein bisschen erschrocken als auf einmal klar wurde, dass jemand vor der Tür steht . Zuerst hatte ich totale Angst, dass es vielleicht dieser Oliver, also der Exfreund von Luana sein könnte . Aber dann war es ihr Vater und aufgrund ihrer Reaktion befürchte ich im nächsten Kapitel nichts Gutes . Ich bin schon sehr gespannt, was jetzt am Ende der Geschichte noch so alles passieren wird . Ich bin wirklich mehr als begeistert. Meine Interesse, meine Begeisterung und meine Meinung zu deiner Geschichte hat sich die ganze Zeit seit dem Anfang nie verschlechtert , eher das Gegenteil ist der Fall. Ich wünsche dir noch ganz viel Spaß beim Schreiben. Liebe Grüße aus Witten von Marina1990.

Antwort von Love4everTogether am 10.10.2021 | 13:40 Uhr
Hey du,

gestern 9 Stunden Promo auf einem Bücherflohmarkt und heute bin ich hier unterwegs! :) Ich kann dir sagen, auf solchen Veranstaltungen musst du zwar arbeiten, aber mit Büchern um mich herum ist es nur noch halb so wild XD
Hach, endlich oder? Die beiden Sturköpfe rennen sich sonst irgendwann gegenseitig die Häuser ein... jedenfalls sind sie nun vereint:)
Ich habe Luana als sehr eigentständige Person im Kopf... mal ehrlich, wenn ein Mann, selbst wenn er mein Partner ist oder sowas, mir sowas zahlen wollen würde, dann wäre mir das auch mega unangenehm. Wobei Bill ja genug Geld hat, aber dennoch kommt sie sich dann eben wie "gekauft" vor. Weil er auch sein Geld für sie ausgibt und so viel mehr davon hat... ist ihr das schlichtweg unangenehm. Aber unser Sänger ist was das angeht genauso stur wie sie, also haben sich zwei gefunden hehe.
Ich freue mich sehr, dass ich Bill so rüberbringen konnte, wie du es dir vorstellst! :) Das ist ein großes Kompliment für mich, dankeschön!
Jedenfalls kommt heute noch was von mir - auf deine Nachricht antworte ich natürlich sobald wie möglich.
Danke für dein Review^^

LG
Love4everTogether
26.09.2021 | 12:08 Uhr
Na endlich!
Was man nicht alles aus der Welt schaffen kann, wenn man einfach nur miteinander reden würde.
Bin ich froh, dass die Beiden sich endlich ausgesprochen haben!
Bill schien wie ein unschuldiges, verängstigtes Reh zu Beginn, das definitiv auf die Tatsache zurückzuführen ist, dass er realisiert hat, wie wichtig ihm Luana doch war und wie schwierig es sein würde, die Bindung zu ihr wiederherzustellen, nach allem, was geschehen war.
Der Vorfall mit Jasmine und Bill geht mir noch immer gewaltig gegen den Strich, jedoch verstehe ich diesen Moment der Schwäche, der aber leider auch zu dem Fiasko geführt hat...
Ich persönlich finde schon, dass 2 Personen - selbst wenn sie (noch) nicht daten - und Gefühle füreinander haben, diese respektieren und wertschätzen sollten.
Für Tom ist es natürlich leicht zu sagen, dass man weiterleben solle wie bisher, denn er hat die ganze Achterbahnfahrt der Emotionen nicht fahren müssen wie Bill und Luana, die nun zutiefst davon betroffen sind.
Ich kann mir nicht ansatzweise vorstellen, welch ein heftiger Sturm in Luana toben muss.
Sie liebt einen Mann, der seit seines Teenageralters in der Öffentlichkeit steht und um den so viel Wirbel gemacht wird, was Beziehungen angeht.
Solch ein Leben steckt voller Anstrengungen und Risiken und da ist es mehr als nur verständlich, dass man es mit der Angst zu tun bekommt.
Zumal Luana ihr altes Leben nicht mal mir nichts dir nichts aus dem Fenster werfen kann.
Nichtsdestotrotz; es existieren Angelegenheiten, die diskutiert man lieber persönlich von Angesicht zu Angesicht, weswegen ich es gut finde, dass die Beiden sich jetzt treffen wollen.
Heilige Scheiße!
Luanas Vater ist da?!
Was will das Monster denn bitte?!
Ich verabscheue ihn!
Seinetwegen haben Luana und ihre Brüder und Mutter leiden müssen!

Da werde ich wohl bis zum nächsten Kapitel warten müssen...

Danke für ein erneutes spannedes und gefühlvolles Chapter =)

Liebe Grüße und bleib gesund!

Antwort von Love4everTogether am 26.09.2021 | 21:41 Uhr
Hey hey,

du SAGST es! :D
Reden kann einiges kaputt machen, aber auch einiges retten. In diesem Fall brauchen beide dieses Gespräch. Das Georg sich ans andere Ende des Telefons geschlichen hat, war eigentlich nicht geplant haha xD der hat sich da einfach in die FF geschlichen und das Ruder übernommen. So ist das, wenn sich eine Geschichte selbstständig macht.
Ich kann mir vorstellen, welche Angst Bill hat... dass sie ihn wirklich nicht mehr sehen will.
Da hast du absolut recht... auch wenn man nicht mit der Person fest zusammen ist, wenn man Gefühle füreinander hat, dann hat man sowas nicht zu tun, wie Bill und Jasmin getan haben. Das weiß Bill auch, dass das ein Fehler war...
Und ja, das ist nicht einfach. Einen Promi zu lieben stellen sich die Meisten bestimmt sagenhaft unkompliziert und glamorös vor, dabei ist es eine Herausforderung, denn diese Menschen führen zwar ein Leben auf der Überholspur, aber darauf kann man niemanden vorbereiten. Das ist ein ganz anderes Leben als unseres und die knallharte Wahrheit, erfährt Luana am eigenen Leib. Sie liebt einen Rockstar. Und er liebt sie.
Gleich gibt es neuen Lesestoff!
Danke für dein Review^^

LG
Love4everTogether
24.09.2021 | 20:16 Uhr
Wow, das Kapitel ist wirklich mega und ich glaube mit das geilste Kapitel, was ich bisher in deiner Geschichte gelesen habe. Du beschreibst den ja eigentlich total veränderten Alltag von Luana mehr als gut und gehst komplett auf ihre Gefühle ein,- also deswegen schon mal ein großes Lob und ich bin einfach nur begeistert. Plötzlich bricht irgendwie ein totales Chaos aus und ich glaube, ich wäre nicht so ruhig geblieben. Bei der Situation im Laden zwischen ihr und ihrem Chef dachte ich erst, dass jetzt alles noch mehr eskalieren würde und sie vielleicht sogar gekündigt wird oder selbst kündigt,- weil sie momentan alles nicht mehr gewachsen ist.

Dass Luana soweit allem, was jetzt mit der Band Tokio Hotel zutun hat aus dem Weg geht kann ich zwar verstehen, aber trotzdem finde ich es irgendwie ein wenig scheiße von ihr,- dass sie erst so gar nicht auf die Anrufe der Jungs reagiert. Alles andere komplett verständlich. Bei allem Respekt für ihre Gefühle und dass sie verletzt, sauer und enttäuscht ist. Jedoch trotzdem auch hier ein dickes Lob, wie du das beschrieben hast und man merkt echt, dass du dir große Mühe gegeben und dir ernsthafte Gedanken gemacht hast, obwohl es nur eine Geschichte ist .

Was mir sehr gut gefällt ist die Reaktion von der besten Freundin Hanna und dass sie absolut nicht aufgibt um Luana zu ihrem Glück zu zwingen. Denn Hanna hat es in meinen Augen mehr als sehr gut erkannt, dass ihre Freundin und Bill zusammen gehören und was hätte Luana nur ohne sie getan ?
Die Situation mit dem Buch , dem Gespräch der beiden Freundinnen und wie sie so dastanden konnte ich mir sehr gut bildlich vorstellen .

Das Beste an dem Kapitel ist immer noch und daran werde ich mich glaube ich noch in 10 Jahren erinnern , dass plötzlich der liebe Georg am anderen Ende der Leitung war, als Luana dann doch endlich mal die Nummer zurück rief. Ich saß da beim Lesen und dachte mir nur so : ,, Bor, wie geil ". Ab da machte mir das Lesen noch mehr Spaß und Georg`s Reaktion einfach nur mega. Auf einer Art tat er mir sogar ein wenig leid , dass er jetzt anfangs alles ausbaden muss, was Bill verbockt hat . Fand ich sogar ein wenig feige, dass Bill die Nummer einer seiner besten Freunde rausgab statt einfach seine eigene verkackte Nummer zu geben ? * Augen verdreh, Gott ey, Männer * . Naja auf jeden Fall ein großes Lob an Georg, dass er somit trotzdem versucht seinem Freund zu helfen und ich war so erleichtert, dass am Ende alles darauf hinwies, dass Luana und Bill wohl doch endlich mal wieder miteinander reden. Nur leider hast du genau da das Kapitel beendet und spannst deine Leser genau damit noch mehr auf die Folter . * Schäm dich * Aber auch hier, super geschrieben und ich freue mich total auf mehr, denn ab jetzt kann es glaub nur noch besser und geiler werden.
Dir nochmals einen schönen Abend und machs gut .

Antwort von Love4everTogether am 26.09.2021 | 21:24 Uhr
Und nochmals Hallo,

das beste Kapitel bisher? o.O Wow, was ein Kompliment, vielen Dank!
Wenn ich bedenke, dass ich heute eigentlich früh ins Bett wollte und nun auf FF. de rumhänge xD - ich antworte dir auf deine PN wahrscheinlich erst morgen, ich hoffe, dass das okay für dich ist.
Ich muss sagen; als jemand der selbst im Einzelhandel gearbeitet hat, war das Kapitel für mich eine Art Traumabewältigung haha - dennoch verstehe ich ihren Chef auch, immerhin hat der andere Dinge zu tun, als am Telefon Auskunft über Mitarbeiter zu geben. Wenn man mal berücksichtigt, dass er gar keine Infos geben dürfte, ohne Luanas Erlaubnis.
Ich denke, Luana weiß einfach nicht wirklich damit umzugehen. Sie hat eine Menge erlebt und dass man da erstmal Ruhe braucht, kann man ihr nicht übelnehmen. Immerhin hat Bill (und auch die anderen) echt scheiße gebaut. Und nun haben sie einen Weg gefunden, sie aufzuspüren. Als wäre sie ein Schwerverbrecher, so klingt das :D
Jeder sollte eine Hanna in seinem Leben haben und hoffentlich tut das auch jeder :) Freunde brauchen wir immerhin alle!
Hehe ja das mit Georg kam mir ganz plötzlich. Ich schwankte zwischen ihm und Gustav, aber es wurde Georg und dann muss er Schadensbegrenzung betreiben und Luana irgendwie beruhigen, dass er den Schritt machen kann, ihr den Frieden mit Bill vorzuschlagen und diesen ans Telefon zu holen. Eine echte Aktion unter Freunden von Georg zu Bill! Und ich fand es wichtig, dass er auch mal zur Sprache kommt!
Ich danke dir für deine beiden Review und wünsche dir eine gute Nacht^^

LG
Love4everTogether
24.09.2021 | 19:56 Uhr
Hey einen schönen guten Abend und liebe Grüße aus Witten,
wow krass, was bei Luana jetzt gerade abgeht und ich finde das Kapitel wirklich sehr tiefgründig und super bedeutend. Es ist echt sehr schön zu lesen, wie das Gespräch zwischen Luana und ihrem Bruder Dennis abläuft,- obwohl die Stimmung ja nicht die Beste ist. Ehrlich gesagt habe ich im Verkauf der Story gar nicht mehr damit gerechnet, dass die Brüder von ihr überhaupt noch einmal Thema werden und zugegeben hatte ich ebenfalls nicht mehr aufm Schirm, dass der andere Brüder auch Bill heißt. Im ersten Moment war es deswegen etwas verwirrend für mich, aber ich wusste trotzdem schnell, was Sache ist und um wen es geht. Zumal du den anderen Bruder namens Bill ja nur erwähnt hattest und es eher um Dennis ging. Obwohl das Geschwisterverhältnis schwierig zu sein scheint, finde ich es toll, dass er sich ein wenig Sorgen um seine Schwester macht. Was mir jedoch allerdings etwas gefehlt hat ist die Emotionalität. Ich hätte es mir etwas wärmer gewünscht . Doch im Großen und Ganzen wie gesagt super geschrieben .

Du hast es genial hinbekommen zu beschreiben, was in Luana zur Zeit vorgeht und wie sie sich fühlt. Ich kann mich da gut reindenken und ich bin sehr gespannt, wie sie das ganze Drama nun verarbeiten und wie alles ausgehen wird ? Krass ist auf jeden Fall genauso, dass sich auf einmal der Exfreund von Luana meldet,- bor ey, ich ahne Schlimmes und ich hoffe, dass das nicht eintreffen wird in der Geschichte . Nicht, dass zwischen ihr und Bill alles schlecht ausgeht und sie womöglich wieder mit ihrem Ex Oliver zusammen kommt * erschrocken guck *.
Ich hoffe auf ein Happy End und ich wünsche mir von dir vielleicht noch die ein oder andere Überraschung. Dir noch einen schönen Abend und viel Spaß beim Weiterschreiben. Machs gut und bis Bald.

Antwort von Love4everTogether am 26.09.2021 | 21:05 Uhr
Guten Abend,

ich hatte selbst nicht geplant, dass ihre Brüder nochmal auftauchen, aber Dennis hat sich da irgendwie ganz von alleine reingeschlichen. Wenn sich Geschichten selbstständig machen, du kennst das ja xD
Das ihr Zwilling auch Bill heißt, fand ich irgendwie lustig, auch wenn es verwirrend ist, das gebe ich zu. Dennis zu beschreiben hat jedoch Spaß gemacht; er nimmt das Leben wie es ist und redet nichts schön, er ist kein Fan von Träumen, sondern der eiskalten Realität und sagt immer die Wahrheit; auch wenn man sie manchmal nicht hören will :)
Trotzdem nahm er den Weg zu seiner Schwester auf sich, was seine Geschwisterliebe dann doch irgendwie zeigt. Dennis hatte ich generell als sehr kalten Menschen vor mir. Jemand, der in seiner Kindheit viel einprägsames erlebt hat und mit den Nachwirkungen kämpft. Gerade weil er kein gutes Elternhaus hatte, ist er nicht die wärmste Person.
Dein anderes Review nehme ich mir auch gleich vor und dann gibts Lesestoff.
Danke für dein Review^^

LG
Love4everTogether
22.09.2021 | 19:01 Uhr
Hallo, meine Liebe! :D

Nun bin ich tatsächlich ein wenig sauer und muss meine Story etwas umschreiben. Weil du ein paar meiner Ideen vorweg genommen hast. Allerdings nur ein paar! ;)
Aber das ist okay. Dann muss ich meine grauen Gehirnzellen wohl doch etwas anstrengen. :D
Ich rede von der Sache mit dem Berühmtsein - you know? Wrüber wir es bei meiner Story schon hatten. ;) Also weshalb es meine gute Emma nicht geschafft hat, mit Tom zusammen zu sein damals ... ;) Aber wie gesagt , ich bin dir dessen nur ganz wenig sauer, weil du halt einfach aus deinem Kopf heraus geschrieben hast und wir da sehr ähnlich ticken anscheinend. ;)
( Übrigens hast du meine Erlaubnis, sie in deiner FF zu erwähnen. ;D )

So und nun zu Bill. Ich finde es ja unglaublich süß ... also dass er extra die Ticketnummer durchforstet hat. :D Das kann ich mir sogar wahrhaftig vorstellen. :'D
Ich glaube, nun wäre ich an Luanas Stelle auch entgültig weich geworden.

Aber was ist denn nun mit Luanas Vater? Was will der denn so plötzlich? Haben ihn die Zwillinge auch angeheuert? Oder ist irgendetwas passiert?
Himmel Herr Gott! Du kannst doch nicht einfach so gemeine und fiese Cliffhanger machen. =O
Vielleicht taucht Bill ja jetzt doch spontan noch am nächsten Tag bei ihr auf ... oder .. Ach, keine Ahnung! :D Schreib bitte ganz schnell weiter! Vielleicht am Wochenende ein neues Kapitel?
Während ich Kartons packe und Möbel abbaue, könnte ich eine kleine Lesepause vertragen! BITTE, BITTE!!!!! :D

Liebe Grüße,

Juju <3

Antwort von Love4everTogether am 26.09.2021 | 21:00 Uhr
Hallöchen,

ich hoffe, dass der Umzug soweit glatt läuft? :)
Jedenfalls freue ich mich sehr, dass du trotz dem Stress ein Review geschrieben hast und dann noch mit so viel lieben Worten!
Was das angeht, darüber hatten wir es ja schon, ticken wir ziemlich gleich xD Was die Sache mit der Berühmtheit angeht und, dass wir es unseren OCs irgendwie nie leicht machen;)
Das war wirklich eine niedliche Idee und ein perfekter Ausweg, um sie doch noch zu finden, hehe. Da war jemand kreativ.
Ich hoffe, ich liefere das Kapitel nicht zu spät - immerhin sagte ich zwar Wochenende, aber Sonntagabend um 21 Uhr war eigentlich nicht geplant. Was soll ich sagen...? ich kam nicht dazu... aber jetzt:)
Jetzt bin ich gespannt, wann es bei dir weitergeht, hehe.
Und jetzt genieße deine Lesepause und danke für dein Review^^

LG
Love4everTogether
18.09.2021 | 12:45 Uhr
Arme Luana, sie wird selbst auf Arbeit von diesen hartnäckigen Störenfrieden belästigt.
Das Wort 'nachlassen' ist nicht in deren Wortschatz enthalten, oder?
Schließlich wird es doch wohl seine Gründe haben, dass Luana sich vollständig von Social Media abgekapselt hat!
Die Tatsache, dass ihr Chef überhaupt nicht begeistert davon ist, scheint mir überaus verständlich, immerhin hat er besseres zutun und will keine kostbare Zeit verlieren.
Ich persönlich kenne zwar niemanden, der im Einzelhandel arbeitet, dennoch kann ich mir vorstellen, dass der Job oftmals nicht ohne ist und dass man viel mehr Verständnis dem gegenüber aufbringen sollte, andere Berufe sind da miteinbezogen.
Uhhhhhh, 'Career Suicide' wird erwähnt!
Das freut mich ungemein =)
Aber wie Hanna selbst sagt, die Autobiografie wird nicht wirklich der Situation helfen und sie sollte endlich über ihren eigenen Schatten springen!
You go, Girl!
Natürlich fürchtet sich Luana und das ist vollkommen nachvollziehbar in Anbetracht dessen, was alles passiert ist, allerdings wird sie es im Nachhinein zutiefst bereuen, sich nicht mit Bill ausgesprochen zu haben!
Jene Unwissenheit würde sie innerlich zerfressen.
Manchmal braucht es wahrhaftig einen kräftigen Ruck von der besten Freundin, bis man zu Potte kommt!
Und seinen besten Freund/seine beste Freundin muss man unbedingt behüten wie ein Schatz, denn meistens sind sie diejenigen, welche unseren stillen Hilferuf erhören und uns auffangen, wenn wir fallen <3
Da ist Lu aber baff, hm?
Verwundert mich, wenn ich wahrheitsgemäß antworte, keinesfalls.
Ich habe sowas schon kommen sehen, Bill ist einfach ein eifersüchtiger Blödian, der ohne seine wahre Liebe nicht kann xD
Mensch, das alles stellt ein Missverständnis der Superlative dar, kreiert von Jasmine Bitch!
Ihretwegen ist die Lage jetzt so, wie sie ist...
Hoffentlich können sich Bill und Luana ENDLICH dieses Mal auf einen gemeinsamen Nenner einigen und kapieren, was getan werden muss!

Bin gespannt, wie es im nächsten Kapitel ausgeht.

Liebe Grüße und bleib gesund <3

Antwort von Love4everTogether am 20.09.2021 | 20:26 Uhr
Hey hey,

ne, das Wort kennen die nicht xD Da sind die echt hartnäckig.
Obwohl man sagen muss, dass sie sich ja schon ins Zeug legen, oder? :D
Oh ich habe im Einzelhandel ein Jahr gearbeitet, ich kann dir sagen, das ist so eine Art Therapie für mich. Seitdem nehme ich auch einkaufen ganz anders wahr. Schweigesekunde an meine Kollegen, die heute bis 22 uhr noch im Laden mit Kunden wegen der Maskenpflicht streiten *schweigesekunde*
Hanna ist echt eine tolle Freundin, ich kupfer mir da viel von meiner BF ab :) Die ist auch immer ehrlich, gibt Ratschläge und ist für einen da. Jeder sollte eine Hanna in seinem Leben haben.
"Bill ist einfach ein eifersüchtiger Blödian, der ohne seine wahre Liebe nicht kann" - WAHRE WORTE! Der Vogel merkt gerade, was er angerichtet hat, oder hat es erst gemerkt. Das wird er auch im nächsten Kapitel zeigen;)
Ich danke dir für dein liebes Review^^

LG
Love4everTogether
16.09.2021 | 22:51 Uhr
Wooow wie spannend. Bin super gespannt wie es zwischen Bill und Luana weiter geht…
Du hast einen tollen Schreibstil

Antwort von Love4everTogether am 20.09.2021 | 20:21 Uhr
Hallöchen,

schön, dass dir das Kapi gefallen hat:)
Gleich kommt auch das Nächste!
Danke für dein Review und dein Lob^^

LG
Love4everTogether
14.09.2021 | 21:48 Uhr
Ahhhh... ich liebe es wie du mich mit deinem Schreibstil in die Geschichte ziehst.
Wie ich diese Telefonat mitgeführt habe, unglaublich. Danke!
Freu mich auf das nächste Kapitel ♡

Antwort von Love4everTogether am 20.09.2021 | 20:15 Uhr
Hallo,

freut mich, dass dir die Geschichte und mein Schreibstil gefällt :)
Gleich geht es auch weiter.
Danke für dein Review^^

LG
Love4everTogether
06.09.2021 | 22:24 Uhr
Ist es denn tatsächlich so abwegig, dass so viele Menschen deine Geschichte lieben?
Also, für mich nicht xD
"Never Say Never" stellt noch immer meine Lieblingsfanfiction im Tokio Hotel Fandom dar und soll ich ehrlich sein?
Ich bezweifle, dass sich daran jemals etwas ändert ;)
Dafür ist dieses Werk zu brilliant!

Wir befinden uns nun 1 Woche nach den Ereignissen des letzten Kapitels, huh?
Luana muss sich wirklich scheiße fühlen.
Ich meine, das ganze Drama mit Jasmine und Bill liegt weiterhin wie ein rotes Tuch über ihr, außerdem muss sie sich den Mist aus dem Netz geben.
Ernsthaft, es kotzt mich einfach nur an, was für ein Theater aus allem gemacht werden muss, dass solch ein Geschehen nicht einmal ruhig ablaufen kann, ohne, dass sich irgendwelche Blödiane was ausdenken und wissen, was überhaupt Sache war.
Ja, typischer Vorgang, wie von einer Liste abgeklappert.
Ein 'Skandal' taucht auf und die Band, die damit zu tun hat, nimmt Stellung und dementiert dann jeden Aspekt.
Natürlich erfolgt dies aus Eigenschutz, weil keiner sein Image mit solchen Schmutz in Gefahr wiegen will, jedoch verstehe ich, dass es Luana trotzdem schmerzt, hören zu müssen wie Bill ihre gemeinsame Zeit als 'gar nichts' betitelt.

Oh, OH?!
HEILIGER PEGASUS, ENDLICH KOMMT DAS, WORAUF ICH DIE GESAMTE ZEIT GEWARTET HABE!
Familientreffen zwischen Luana und zumindest einem Bruder.
Die dürften sich, in Anbetracht der aktuellen Situation, eine Menge zu erzählen haben.
Habe ich schon erwähnt, dass Luanas Vater ein absolutes Arschloch ist?!
Wie kann er es wagen, nach all der Zeit noch einen auf besorgten Vater zu machen?
Jetzt ist die Laune von unserer rothaarigen Protagonistin erst recht im Keller angelangt.
Ich sehe schon, bei Dennis handelt es sich um eine Art von Person, die kaum Gefühle zulassen kann, zu sehr ist er von einer schmerzhaften Vergangenheit geprägt, allerdings bemüht er sich trotz dessen, für seine Geschwister da zu sein.
Das muss man ihm hoch anrechnen.
Zugegeben, seine Direktheit mag ich ebenfalls.
Dennis nimmt das Leben wie es ist und beschönigt nichts, was natürlich hart klingt.
Wobei es aber insbesondere für Luana schlimm sein muss, dass ihr erneut vor Augen geführt wird, wie sehr sie sich irrte, da sie selbst es nicht wahrhaben will.
Nichtsdestotrotz; Dennis betrachtet Luana als wichtige Person, warum sonst sollte er 4 Stunden Fahrt auf sich nehmen, um sie mehr oder weniger trösten zu wollen?
Würde gerne mehr von ihm sehen, das Selbe gilt für Luanas Zwillingsbruder =)

Ui, die Jungs suchen Kontakt, um 'Streitereien aus der Welt zu schaffen'?
Kann ja heiter werden.
Ich persönlich glaube, Bill liebt Luana wahrhaftig, doch hat er erst zu spät realisiert, wen er da überhaupt verloren hat und dass er Luana niemals wehtun würde, nie absichtlich.
Er war schlussendlich auch nur ein Opfer der Lage, ein Feigling, der sich nicht durchsetzen konnte.
Einigen wird es so gehen, oder mal ergangen sein, dass sie im falschen Moment die falsche Entscheidung trafen und jemanden somit aus ihrem Leben vertrieben haben, ohne es zu wollen.
Besteht also doch noch Hoffnung für unser Pärchen?
Ich würde es mir innigst wünschen.

Danke für ein weiteres großartiges Kapitel!

Liebe Grüße und bleib gesund <3

Antwort von Love4everTogether am 14.09.2021 | 21:29 Uhr
Hey hey,

ich finde es immer wieder krass, wie viele Menschen meinen Kram lesen o.O jedes Mal aufs Neue denke ich mir nur "Oh mein Gott, unfassbar dass das so viele lesen."
Jedoch macht mich das auch unfassbar glücklich! :) Immerhin ist es ein Hobby und dafür Zuspruch zu bekommen ist natürlich super! :)
Woa, du nennst meine Geschichte brilliant? o.O das ist ja mal so unfassbar dieses Kompliment! Damit haust du mich echt um... D a n k e! ♥
Luana setzt diese Sache wirklich zu... - was natürlich verständlich ist. Da erlebt man solche Dinge mit einem Mann und dann sowas...
Ich sage es nochmal: Alle Jasmins dieser Welt sollten sich echt vor meinen Lesern in Acht nehmen xD Die leben gefährlich heutzutage.
Heiliger Pegasus? xD das muss ich mir merken!
Bühne frei für Dennis sag ich da nur haha. Nachdem ihre Brüder bisher nur am Rande erwähnt wurden, sollte auch mal einer ne Scene bekommen. Und bei Dennis war ich da echt gespannt, wie sein Charakter ankommt. Du hat das sehr gut analysiert. Dennis ist jemand, der vielen Dingen gegenüber gleichgültig ist, weil er nicht viel Liebe von den Eltern kannte und daher sehr gefühlskalt ist. Eigentlich kann er einem leidtun. Aber du hast völlig recht, seine Schwester bedeutet ihm viel, sonst wäre er nicht zu ihr gereist um nach ihr zu sehen ;)

Allerdings, die Band kommt in Luanas Welt zurück und das mit der Einschlagskraft einer Rakete.
Was auch nicht ganz verkehrt ist, immerhin haben sie so einiges wiedergutzumachen. Dennoch möchte ich nicht spoilern, hehe. Sonst nehme ich alles vorweg und dann wäre es ja langweilig:)
Ich danke dir für deine vielen Komplimente und dein Review^^ Bleib du auch gesund!

LG
Love4everTogether
04.09.2021 | 21:53 Uhr
Wow, ich habe das Kapitel jetzt noch einmal kurz ein wenig überflogen, weil ich es mir ein wenig in Erinnerung rufen wollte ,- obwohl ich es eigentlich noch sehr gut in Erinnerung habe. Ohje, jetzt erst fällt mir auf, dass ich mich im letzten Review mit deiner Kapitelzahl total vertan habe. Das tut mir jetzt total leid und es ist mir wirklich hochgradig peinlich. Vielleicht lässt heute Abend meine Konzentration so langsam nach. Ich bin mega begeistert und ich fand das Kapitel sogar besser als das davor wegen dem Gespräch zwischen Hanna, Luana und Tom. Trotz, dass die Situation mehr als scheiße ist, musste ich tatsächlich schmunzeln bei der Stelle, an der du geschrieben hast, dass Tom ausgerechnet ebenfalls in Luana verliebt ist bzw sein könnte . Ich meine du hast damit völlig Recht , denn eine Ehe ist zwar ein Grund sich nicht anderweitig zu verlieben, aber kein Hindernis. Der Grund warum ich schmunzeln musste war, dass ich genau das schon viel eher in der Geschichte irgendwie vermutet habe und ich bin gespannt, ob es vielleicht doch stimmen könnte. Auch wenn Tom sich gegenüber Luana bis jetzt immer sehr negativ verhalten hat und man echt meinen könnte, er würde sie abgrundtief hassen. Es wäre , wenn wir alle mal ehrlich sind der absolute Burner , wenn erst hinterher viel später rauskommen würde, dass Tom trotzdem verliebt in Luana ist . Dann fresse ich einen Besen , sitze bestimmt da beim Lesen und muss richtig lachen. Irgendwie wäre das richtig reizvoll , obwohl Fremdgehen immer scheiße ist und was auch hoffentlich nicht passieren wird in der dieser Geschichte. Außerdem kann ich es mir absolut nicht vorstellen, dass du sowas schreiben würdest,- nachdem du mir mal ein Review bezüglich meiner Story geschrieben hast, als es um das Thema ging.

Die Idee, dass Tom das Gespräch mit Luana sucht, ist zwar eigentlich eine gute Geste,- aber das Gute an der Idee , wird im Gespräch dann sofort zu Nichte gemacht . Die ganze Art und Weise wie Tom das Gespräch anfängt und was für ein Verlauf es letztendlich nimmt, ist wirklich mehr als unschön. Klar ist sein Verhalten Luana gegenüber die ganze Zeit nicht gerade der Burner , aber dass Hanna ihm tatsächlich vorwirft in Luana verliebt zu sein,- ist echt heftig.

Was Bill angeht finde ich es hochgradig feige, dass er nicht selbst ankommt um mit Luana zu reden. Stattdessen schickt er wie ein kleiner Junge seinen Bruder vor, das ist nicht gerade erwachsen. Bei allem Verständnis für seine Gefühle, die er wegen diesem Dreckstück Jasmin hat . Ich kann mir wirklich nicht vorstellen, dass sich der echte Bill Kaulitz so verhalten würde, nachdem ihn ein angeblicher Fan so unter Druck gesetzt hat. Deswegen ist es sehr spannend, wie sich das alles noch entwickelt. Ich frage mich in deiner Story immer mehr,- was ist dem Kerl einfach nicht in Ordnung und warum macht er so einen Mist ? Wie sehr kann eine andere Person eine prominente Person verbal so fertig machen, dass diese praktisch zur Marionette wird und so gut wie handlungsunfähig wird ? Ich bin mir so unschlüssig, was ich wegen Bill jetzt empfinden soll. Ich bin im Zwiespalt zwischen leichter Wut , etwas Mitleid und Verständnis. Ich bin gespannt, was Jasmin noch alles drauf hatte um Bill unter Druck zu setzen. Ich hoffe , es klärt sich schnell alles noch mehr auf. Denn zu einer wirklichen ruhigen und vernünftigen Aussprachen zwischen ihm und Luana kam es ja nicht. Das letzte Gespräch der beiden empfinde ich als verletzte Schuldzuweisungen, die teilweise richtig sind und teilweise vielleicht aber auch falsch rüberkamen und von Bill `s Seite als dummer Versuch alles zu entschuldigen.

Ich war bildlich wieder total im Kapitel drin und ich konnte mich sehr gut in Luana reinfühlen. Genauso oder noch schlimmer hätte ich mich auch gefühlt. Und dass Hanna als ihre beste Freundin so unbeirrt ihren Plan durch setzte um Luana aus dem Camp zu bringen, fand ich spitze. Zu deiner Frage am Ende des Kapitels , kann ich dir nur sagen, dass ich absolut nicht glaube, dass es das endgültige Ende ist zwischen Bill und Luana. Ein Gefühl sagt mir, da kommt noch etwas und ich bin mehr als gespannt. Es kribbelt schon total in mir , wenn ich daran denke, dass du hoffentlich schnell ein neues Kapitel nachlegst , sodass ich es kaum erwarten kann. Ich hoffe, dass Bill nun inzwischen endlich eingesehen hat, was für einen blöden Fehler er gemacht hat und dass schlussendlich noch alles gut wird. Es wäre sehr, sehr schön, wenn er ebenfalls wirkliche Gefühle für Luana empfinden würde und wenn die beiden noch ein Paar werden würden. Es ist zum Verrücktwerden, weil du so viel Spannung darein gebracht hast und deine Leser innerlich damit sogar ein wenig quälst,- was nicht böse oder schlecht gemeint von mir ist.

Ich freue mich schon wahnsinnig aufs nächste Kapitel und ich hoffe, du lässt mich nicht zu lange warten. So ein bisschen habe ich ja die Hoffnung, dass du schon morgen eins hochlädst . Ich wünsche dir noch viel Spaß beim Schreiben und ich fände es ebenso ganz schön, wenn du mir vielleicht ein Review zu meiner Fortsetzung der Tokio Hotel- Fanfiction ,, Der unglaubliche Weg zur wahren Liebe, Teil 2 " hinterlassen könntest. Ich habe sie bereits am 20 August 2021 angefangen zu schreiben und sofort am selben Tag das erste Kapitel hochgeladen. Ich weiß, das zweite Kapitel lässt auf sich warten, aber ich hoffe, dass ich es jetzt in den nächsten Tagen schreiben kann. Da ich in letzter Zeit ziemlich beschäftigt bin anderweitig.

So wünsche ich dir nun nochmal einen schönen Abend, später eine gute Nacht und ich hoffe, du freust dich über mein Review. Machs gut und liebe Grüße aus dem Ruhrpott.

Antwort von Love4everTogether am 06.09.2021 | 20:36 Uhr
Hallo ein zweites Mal,

meine Antwort war beinahe fertig, da wurde ich unterbrochen und musste los .-. also nochmal von vorne.
Du brauchst dich dafür nicht entschuldigen! Ich lade auch noch hoch, aber ich muss erstmal ankommen gerade. Der Tag war sooo voll.
Fremdgehen ist nicht mein Thema, wie du ja weißt. Dennoch kann niemand etwas gegen seine Gefühle tun und wenn man sich in jemanden verguckt, der vergeben ist, kann man nicht zwangsläufig was dafür :)
Deswegen möchte Tom Luana loswerden. Obwohl die nichts dafür kann, dass er was auch immer für seltsame Filme schiebt. Sie will einfach nur Bill; was Tom nicht passt - er sagt es ist Bruderliebe, aber es KÖNNTE auch mehr dahinter stecken, nicht wahr? ;)
Es seinem Bruder nicht zu gönnen, ist nichts anderes als selbstsüchtig und das merkt er da in dem Gespräch. Auch wenn das Gespräch echt nach hinten losging, weil er sich bei Luana einfach nicht nett verhalten kann. Das Hanna ihm das ins Gesicht sagt, ist halt Hanna. Eiskalt wie immer xD
Bill ist feige! Absolut deiner Meinung. Anderseits hat er vieles erlebt und wenn jemand dir Zweifel und falsche Gedanken einflößt, glaubst du das irgendwann. Dennoch hätte er zu ihr stehen, ihr helfen und sie beschützen müssen! Vor allem aber, hätte er für sie einstehen sollen.
Wobei Tom eher wegen des schlechten Gewissens kommt, als das Bill ihn geschickt hat. Immerhin muss unser Sänger gerade verarbeiten, das er Luana ordentlich verletzt hat. Und das auf so unfaire Weise! Ich finde es sehr mutig von ihr, dass sie es so wegsteckt - ich wäre ausgerastet und das nicht zu knapp. Aber unsere Luana ist zu fertig dafür. Sie will einfach nur noch ihre Ruhe.
Ich freue mich, dass dir das Kapitel gefallen hat! :) Ich habe noch ein paar Sachen vor, also keine Sorge ;) Aber ich schweige wie ein Grab.
Eigentlich wollte ich gestern hochladen - aber ich kam erst gegen 23 Uhr nach Hause und dann wollte ich den PC nicht mehr hochfahren, denn heute morgen kam der Montag, wie jede Woche, wie ein Knall. Und da Schlaf mir heilig ist, bin ich ins Bettchen gegangen... :)
Aber gleich kommt neuer Lesestoff. Du hast ja auch neues geliefert, wie ich hier gerade lese.
Jedenfalls danke für dein Review^^

LG
Love4everTogether
04.09.2021 | 20:44 Uhr
Hey,
endlich komme ich dazu dir zwar spät, aber besser als nie ein Review zu dem Kapitel zu schreiben. Ich hoffe du nimmst es mir nicht übel, dass ich erst jetzt eins schreibe, nachdem aber schon längst das 29 Kapitel hochgeladen hast. Doch ich war sehr beschäftigt und ich dachte, dass du dich trotzdem darüber freuen wirst.

Wow, das Kapitel war emotional schon echt hart und weil ich natürlich auch schon das Kapitel danach gelesen habe, kann ich dir gerne sagen, dass es für mich wirklich ein guter Einstieg ins eigentliche Drama ist . Dies hast du dann im 29 Kapitel noch viel mehr Tiefe verliehen.

Gott, die Sache mit Jasmin regt mich wirklich so dermaßen auf und generell alles Schlechte, was im 28 Kapitel vorkommt, sodass ich mich sogar noch besser als jemals zuvor in alles reindenken konnte. Dass es sich das miese Miststück überhaupt wagt Bill so dermaßen unter Druck zu setzen , nur damit sie die Schnauze hält ist echt der größte Hammer, den ich bis jetzt in einer Fanfiction gelesen habe . Sodass Tom sogar auch noch den Anwalt einschaltet um seinen geliebten Bruder zu schützen. Die Jasmin war mir ja von Anfang an nicht geheuer und ich hatte befürchtet, dass es nochmal ganz böse enden könnte und nun hast du meine Vermutung bestätigt und das nennt sich angeblich ein Fan. Dieses Biest ist kein wahrer Fan in meinen Augen, sondern nur eine Person, die einfach mal neugierig war zu sehen, wie es denn so in einem Camp mit Tokio Hotel ist . Auf der Suche nach einem Grund für einen Skandal , den sie dann so richtig schön verursachen kann,- wobei schön hier ironisch gemeint ist. Ich an Bill`s Stelle hätte in der Geschichte diese Jasmin schon sofort aus dem Camp geschmissen , nachdem sie mir angedrohte zu reden , was sie zwischen ihm und Luana sah.

Ich kann es einfach nicht fassen, dass Jasmin auch noch in Schutz genommen wird und wirklich keiner in der Band so richtig merkt, was für ein Spielchen sie eigentlich treibt . Vor allem war ich im ersten Moment ein wenig sauer auf Bill, denn vor allem er hätte es checken müssen und da habe ich mich echt gefragt , wie kann er nur so blind sein ? Jedoch schnell tat er mir schon wieder sehr leid , denn die Situation im Zelt mit dem Anwalt und den anderen war wirklich mehr als demütigend , hart und überaus schockierend . Ich konnte mir richtig vorstellen, wie es wohl innerlich in jedem Bandmitglied aussah,- wobei ich es schon irgendwie schade fand, dass Georg und Gustav nicht mehr Partei für Luana ergriffen haben.

Sie tat mir so unendlich leid, sie stand praktisch komplett alleine da außer, dass Hanna bei ihr war, die genauso schockiert war . Ich glaube, ich wäre da echt komplett ausgeflippt . In der ganzen Geschichte habe ich bis jetzt die unfassbare scheinbare Ruhe von Luana bewundert, obwohl es in ihr vor Wut, Verzweiflung und / oder Trauer gebrodelt hat. Wie ich schon sagte, tat mir Bill zwar auch sehr leid , aber ich fand es halt irgendwie trotzdem ein wenig scheiße , - dass er Luana nicht den Rücken gestärkt hat. Andererseits kann ich komplett verstehen, dass es ihm dann letztendlich alles zu viel wurde und er jeden bis auf sie aus dem Zelt geschmissen hat um mit ihr zu reden.

Das Gespräch zwischen den beiden ging mir sehr unter die Haut und wie sehr hätte ich mir doch gewünscht, dass es positiv ausgegangen wäre . Klar war es nicht verkehrt, dass Bill mit Luana versuchte zu reden,- doch irgendwie habe ich im Gefühl, dass er sich das Ende echt anders vorstellte als so eine Scheiße.

Dass sie schlussendlich den blöden Schrieb doch unterschrieben hat, zeigt mir, dass sie es wirklich ernst mit Bill meint und absolut nicht möchte, dass die Band öffentlich in eine derartige Krise gerät . Obwohl ich ihr Gefühl und ihre Wut komplett verstehen kann, sodass sie am liebsten den Zettel nicht unterschrieben hätte.

Das Einzige , was ich an ihr nicht gut fand war, dass sie ihm wirklich kaum die Möglichkeit gab seinerseits alles zu erklären. So verließ sie nur noch schockierter, verletzter und trauriger das Zelt .

Ich wünsche mir so sehr, dass alles bald ein Happy End haben wird , obwohl das folgende Kapitel meiner Meinung nach emotional noch dramatischer endet als dieses hier. Auf jeden Fall hast du mal wieder alles total spitze beschrieben.

Dir noch einen schönen Abend und noch viel Spaß beim Vollenden dieser Fanfiction. Liebe Grüße aus Witten von Marina1990.

Antwort von Love4everTogether am 06.09.2021 | 16:36 Uhr
Hey Marina,

für ein Review ist es nie zu spät! ;) Die sind immer willkommen!
Oh das Drama - wir lieben und hassen es, nicht wahr...
Jasmin wird von allen gehasst und ich finde das super :D Dann macht es umso mehr Spaß, sie noch ätzender zu machen.
Sie ist einfach ein abgrundtief böse und das Traurige ist, ich kenne solche Leute wirklich. Es gibt sie und ich hasse sie :D
Tja sie sind, wie Männer sind. In dieser Sache einfach BLÖD! Ich hab mich beim Schreiben selber aufgeregt. Sie ist das kleine Lämmchen, das auf unschuldig tut, es aber faustdick hinter den Ohren hat. Und doch wird sie von der Band unterschätzt.
In Bills Haut möchte ich nicht stecken, gerade weil er so viel Scheiße bereits erlebt hat. Aber du hast völlig recht, er hätte sie verteidigen und für sie da sein müssen! Gerade weil er sie eigentlich kennt und ihr vertraut! Aber in dieser Sache lässt er sich zu sehr reinreden, das ist der Fehler.
Das hast du gut gesagt: Es ist eine große Tat von Luana, den Zettel dennoch zu unterschreiben und nicht einfach zu sagen "Ihr könnt mich alle mal!" Davor kann man Respekt haben. Ich freue mich, dass dir das Kapitel gefallen hat :) Ich werde heute Abend hochladen, falls es mir reicht.
Ich hoffe,ich kann dein anderes Review noch beantworten, bevor ich los muss.
Jedenfalls danke schon mal für dein Review^^

LG
Love4everTogether
30.08.2021 | 23:18 Uhr
Ich freue mich dass deine Schriebblockaded vorbei ist! Ich bin super gespannt wie es mit Luana und Bill weiter geht

Antwort von Love4everTogether am 06.09.2021 | 16:19 Uhr
Hey hey,

woa und ich erst xD Schreibblockaden sind so ätzend.
Ich hoffe, ich kann euch wieder regelmäßig mit Lesestoff versorgen :)
Danke für dein Review^^

LG
Love4everTogether
29.08.2021 | 22:21 Uhr
Sehr geehrte Autorin,

hiermit gestatte ich Ihnen die Verwendung des einen Satzes aus meiner letzten Review xD

Lebe ich eigentlich komplett hinter'm Mond, oder was hat das zu bedeuten mit dem ganzen Gerede von wegen, dass es im Tokio Hotel Fandom aktuell eher ruhig zugeht?
Bei einer anderen Tokio Hotel Fanfiction, die ich gelesen hatte vor paar Tagen schrieb die Autorin Ähnliches...
Nichtsdestotrotz freut es mich sehr zu lesen, dass deine Schreibblockade mittlerweile verflogen ist =)

Jedes Mal, wenn ich das Wort Abschied im Kapitelnamen erblicke, zieht sich mein Herz ein bisschen zusammen.
Abschied nehmen ist nämlich nie leicht, mit Schmerz verbunden und kündigt meist das Ende von etwas an.
Die Flucht aus dem Camp ist eine total verständliche Reaktion seitens Luana, denn ich persönlich würde ebenfalls sofort aus jenem Ort verschwinden, wo man mich derart hintergangen und gedemütigt hat.
Aufgrund der Tatsache, dass ich meiner Wut gegenüber jener Ungerechtigkeit bereits in meiner Review zum letzten Kapitel deutlich machte, enthalte ich mich nun.
Aber Tom, ne?
Der Typ kann es einfach nicht lassen!
Ihm passt das Geschehene mehr als nur in den Kram.
Und tatsächlich hat sich meine Vermutung, die ich seit Anfang an hatte, bewahrheitet!
Tom empfand für Luana - genau wie Bill - romantische Gefühle, doch er ist ja schon verheiratet, weshalb er diese Empfindungen unterdrücken musste.
Jedoch entwickelte sich zwischen seinem Zwillingsbruder und seiner mehr oder weniger Angebeteten eine tiefe Bindung, weil Bill nunmal single war und da hat sich dann in Tom die Eifersucht breit gemacht.
Tja, schlussendlich haben aber alle verloren.
Und Bill kann lange auf eine Entschuldigung warten.
Ich persönlich sehe keinen Grund, weshalb eigentlich Luana zu ihm angekrochen kommen soll, er war der Untreue.
GRRRR.....DIESE EINGEBILDETE SCHNEPFE!!!!
Kann jemand Jasmin nicht bitte eine Kugel durch den Kopf jagen?!
Ihre alleinige Existenz macht mich krank!!!
Ihre Schuld ist es doch hauptsächlich, dass Luana so viel Leid im Sommer Camp durchleben musste!
Wie toxisch muss man sein, um das Mindset zu verfolgen, mit jedem Kerl Sex zu haben und dabei anderen alles zu zerstören, die stattdessen mit ihm daten?
Jasmin ist wahrlich nicht mehr zu helfen.
Luana tut mir wahnsinnig leid.
Sie wünschte sich doch schlicht und ergreifend Glück in der Liebe und selbst das wurde ihr wegen DIESER SCH... genommen!

Ist dies jetzt wahrhaftig das Ende?
Wenn ich ehrlich sein soll, hoffe ich trotz dessen, was passiert ist, dass es noch ein Kapitel gibt, der die gesamte Story nochmal abrundet.

Liebe Grüße und bleib gesund <3

Antwort von Love4everTogether am 06.09.2021 | 16:19 Uhr
Sehr geehrte Reviewerin,

die Autorin bedankt sich hiermit vielmals für die zugesagte Verwendung des Satzes xD
Wirklich? :D Dann sehe ich das wohl nicht als Einzige so. Nein, du lebst nicht hinterm Mond, ich finde nur, das es immer weniger Autoren in diesem Fandom gibt. Vor ein paar Jahren war Geschichtentechnisch hier viel mehr zu finden, aber das wird immer weniger. Naja, liegt wohl auch daran, das der Hype um Tokio Hotel abgenommen hat :)
Ich bin auch froh, das es vorbei ist... Schreibblockaden sind so ätzend!
An ihrer Stelle würde ich genauso handeln - man muss sich letzendlich auch selbst beschützen und ihr ist so viel passiert, dass es so nicht weitergehen konnte. Die Flucht ist der einzige Ausweg...
Und dann kam Tom xD Der Zwilling, auf den gerade keiner so gut zu sprechen ist, weil er es einfach nicht gut sein lässt. So verboten es auch ist, Hanna vermutet etwas, das viele Leser (darunter auch du) vermutet haben. Er hat etwas für sie übrig, deswegen soll sie lieber aus dem Leben der beiden verschwinden. Es ist selbstsüchtig und absolut ungerecht, aber Tom ist eifersüchtig. Und Eifersucht ist ein scheiß Gefühl, das er wahrscheinlich nicht so gut kennt bisher ;)
Ob da noch was zu retten ist oder nicht, das verrate ich natürlich nicht.
Ne... Jasmin ist ein besonderer Fall für "Menschen, die niemand kennenlernen will" Sie ist ich-bezogen, eingebildet, überheblich und eine Schnepfe, wie du sagst. Eine fiese Zicke.
Aber nein, das ganze Ende haben wir noch nicht erreicht ;) Ich habe noch das ein oder andere vor. Aber darüber schweige ich wie ein Grab, hehe.
Danke für dein Review^^

LG
Love4everTogether
29.08.2021 | 08:56 Uhr
Ich möchte aufjedenfall nicht das es entgültig ist! Du sagst es ist still geworden. Nun ja dann schreibe ich als stille Leserin doch einfach mal einen Kommentar! Großartige Geschichte und Wendungen! Habe in den letzten beiden Kapiteln Rotz und Wasser geheult . Weiter so!!

Antwort von Love4everTogether am 06.09.2021 | 16:08 Uhr
Hallöchen,

endgültig ist so ein schlimmes Wort, oder?... Klingt als wäre alles gelaufen, hehe.
Aber bitte keinen Tränen :(
Ich verrate aber nichts, ich schweige wie ein Grab. Ich freue mich sehr, dass dir die Geschichte so gefällt und du mit dabei bist! :)
Danke für dein Review^^

LG
Love4everTogether
24.08.2021 | 23:22 Uhr
Heyyy Skye Hier,

OMG wie geil das wieder geworden ist, ich hab geweint und gezittert beim lesen echt keine schöne erfahrung für luana,, sie tut mir sooo leid, bitte bitte schreib weiter ich muss wissen wie es weitergeht lass mich nicht solange warten.

LG Skye

Antwort von Love4everTogether am 28.08.2021 | 13:33 Uhr
Hey du,

freut mich, dass es dir gefallen hat! :)
Allerdings, Luana macht gerade einiges mit... sie tut mir auch leid.
Ich lasse dich nicht lange warten, versprochen!
Danke für dein Review^^

LG
Love4everTogether
19.08.2021 | 22:55 Uhr
Ich kriege die Krise!
Warum können sich die Charaktere teilweise ganz und gar nicht ihres Verstandes bedienen?
Dann wäre diese Situation sicherlich nicht dermaßen eskaliert....

Ungerechtigkeit zählt zu jenen vielen Dingen, die ich mit ganzem Sein verabscheue.
Wieso kommt diese Bitch von Jasmin ungestraft davon, doch Luana ist diejenige, die ihren Kopf hinhält?
Oh, wie gern würde ich Jasmin bis zum Mond schießen!
Es sollte mehr als offensichtlich sein, dass sie lügt und betrügt bis der Arzt kommt, allerdings scheinen ihre Schauspielkünste alle verzaubert zu haben bis auf Luana in dem Moment.
Tom ist mittlerweile einfach nur ein Arsch.
Nur, weil er sich nicht mit dem Gedanken anfreunden kann, dass Bill nun erwachsen und somit ihm zu tun freisteht, worauf er Lust hat, muss er so ein Riesentheater veranstalten?!
Vor allem, wie er diese dreckige Jasmin in Schutz nimmt!
HALLO?!
VON ALLEN GUTEN GEISTERN VERLASSEN?!
Ihn würde ich ebenfalls gerne eine reinhauen.
Bill hat die selbe Behandlung verdient, meiner Meinung nach.
Er hat Luana hintergangen, ihr Vertrauen verspielt und großen Schmerz verursacht.
Was hat ihn auch dazu geritten verdammt!
Er hätte genauso verfahren müssen, wie Luana meinte - anstatt Jasmine genau in die Hände zu spielen, sie in ihre Schranken zu Recht weisen!
Nicht einmal ansatzweise bin ich dazu im Stande, zu begreifen, wie gedemütigt sich Luana fühlen muss!
Sie hat Bill alles gegeben und er dankt ihr auf diese läppische Art und Weise?
Widerlich!
Anwälte regen mich in fiktiven Werken grundsätzlich auf.
Die sind immer unglaublich nervig und arrogant unterwegs.
Und dumm.

Puhhhh...
Ich entschuldige mich herzlichst für diesen Rant xD
Das Kapitel hat mich wirklich an meine Grenzen gebracht.
Mal schauen, ob die Wahrheit ans Licht tritt, ich hoffe es zumindest....

Hanna, my girl!
Sie ist wahrlich eine wundervolle beste Freundin.
Wie sie Luanas Gefühle an 1.Stelle stellt und sogar emphielt, abzuhauen, obwohl sie selbst das Verlangen nach diesem Camp hatte.
Ohne Hanna wäre Luana verloren...

Du legst dich ja tatsächlich ins Zeug für den Endspurt, ich merke schon :D

Bin gespannt, wie es weitergehen wird.

Liebe Grüße und bleib gesund <3

Antwort von Love4everTogether am 28.08.2021 | 13:30 Uhr
Hey hey,

"Warum können sich die Charaktere teilweise ganz und gar nicht ihres Verstandes bedienen?" - das ist genial, darf ich dir den Satz klauen? xD
Das ist so wahr, ich musste echt grinsen. Wäre das eigentliche Thema des Kapitels nicht so ernst, könnte man über die Dummheit darin echt lachen...
Ich bin jemand, ich hasse Doppelmoral! Ich hasse es, wenn nicht alle Regeln für alle gelten und genau das hab ich hier auch gehasst, weswegen ich Luanas Seite völlig verstehe.
Abgesehen davon, dass Bill seine Vergangenheit hat und sich schützen muss usw... das für Jasmin nicht dasselbe gilt, das wollte ich hervorheben und wie ich sehe, hat das sehr gut funktioniert, weil alle so sauer auf Bill sind.
Und auch auf Tom, der den Hass meiner Leser bald ebenso fürchten muss, wie Jasmin selbst... xD Der Arme sollte ich LA besser gut auf sich aufpassen haha.
Ich arbeite im Kundenservice und hatte schon mit Anwälten zu tun... ich kann dir sagen, die sind nicht nur in FanFiktions ätzend. Man soll nicht alle über einen Kamm scheren, manche sind sehr nett und kompetent, viele aber arrogante und eingebildete Säcke, die sich auf ihren Titel "Anwalt" einbilden sie wären Götter xD Und sie wissen grundsätzlich alles besser als du!
Du brauchst dich für diesen Ausbruch nicht entschuldigen, im Gegenteil, ich finde es toll, wie du das mitlebst. Luana hätte an dir auch eine gute Freundin, das ist sicher. :)
Ja ich mag Hanna auch. Sie erinnert mich in vielem an meine beste Freundin und die braucht jeder im Leben.
Danke für dein Review^^

LG
Love4everTogether
18.08.2021 | 16:13 Uhr
Ai, ai, ai , ....

Da ist Remmi-Demmi und Ramba-Zamba ! Ich weiß gerade, ehrlich gesagt, nicht, ob ich lachen oder heulen soll. Ich bin enttäuscht. Nicht von dir oder deinem Schreibstil, sondern von Bill.!
Nein, wirklich. Bitter enttäuscht. Mich würde es nicht wundern, wenn Luana jetzt all ihre Sachen zusammen sucht und mit ihrer Freundin abhaut. Ich würde es so machen. Da bräuchte mir Bill auch gar nicht mehr hinterher laufen. Der Typ wäre für mich aber sowas von gestorben - das glaubst du gar nicht. Ooooooh, ich wäre am Liebsten in die Geschichte reingehüpft, hätte erst Bill verprügelt und dann Luana ganz lange in den Arm genommen. So etwas hat niemand verdient! Ich weiß gar nicht, was ich noch sagen soll .... Ich bin schockiert. Und auch von Tom. Er ist mir in dieser Geschichte immer unsympathischer geworden. Vielleicht wird er am Ende auch noch von Jasmin erpresst? Vielleicht stecken die 2 ja sogar unter einer Decke?
Oh man... ich brauche jetzt erst mal einen Beruhigungskaffee. :D Oder brate mein Hackfleisch für die Bolognese heute Abend an. Heiliger Josef.... Sogar mit Anwalt.

Also nichts desto Trotz... man merkt dir deine Schreibblockade nicht an. Nur, dass das Kapitel ein wenig kürzer war als alle anderen aber das ist gar nicht schlimm. Der Schluss war sehr gut abgerundet. Und der Satz, den Luana zum Schluss rausgehauen hat, der hat mich tief getroffen. Sie hat Recht und ich kann mich irre gut in sie hinein versetzen.

Bitte mach, dass sich das nächste Kapitel nicht zu lange hinauszögert! ;) Und dankeschön, für dein Kompliment. Das beruht auf totaler und vollkommener Gegenseitigkeit! Ich LIEBE deine Geschichte! :)

Ganz liebe Grüße und bleib gesund!

Juju <3

Antwort von Love4everTogether am 28.08.2021 | 13:14 Uhr
Hallöchen,

ich musste ja so lachen als ich "Ramba-Zamba" gelesen hab xD Wie lange hab ich das nicht mehr gehört und es passt 100%tig!
Im ersten Moment dachte ich schon, du wärst enttäuscht von mir O.O aber dass du von Bill enttäuscht bist, das kann ich gut verstehen. Er hat echt scheiße gebaut. Und wie.
Ich glaube, nicht nur Jasmin, sondern auch Tom sollte sich vor den Lesern lieber gut in Acht nehmen, bevor jemand eine Technologie erfindet um in die FF zu hüpfen und ihm eine zu verpassen :D Dafür würde ich glatt Eintritt zahlen. xD
Ich denke, die Schreibblockade habe ich überwunden, denn nach dem Urlaub konnte ich total flüssig schreiben, was mich echt gefreut hat! :)
Und erneut fühle ich mich mega geehrt, dass du mir Reviews schreibst! Ich liebe deine neue FF einfach so sehr! :)
Danke für dein Review^^

LG
Love4everTogether
17.08.2021 | 22:51 Uhr
Hey Du,
uff nun endlich komme ich mal dazu dir mein versprochenes Review an dich zu schreiben und obwohl ich das Meiste noch im Koof hatte , habe ich mir zur Auffrischung die beiden anderen Reviews durchgelesen. So konnte ich mich komplett an das Kapitel erinnern und daran, was ich eigentlich schreiben wollte.

Denn ich habe schon seit einiger Zeit im Kopf, was ich dir dazu schreiben möchte. Mich hat das Kapitel emotional irgendwie total aufgewühlt und ich wusste nicht, was ich jetzt denken oder fühlen sollte? Ich konnte mich richtig in Luana reinfühlen als sie da zwischen den ganzen anderen Fans in der Fragerunde saß und Bill sich meiner Meinung nach ziemlich kalt verhalten und auch noch gelogen hat. Mir lief ein kalter Schauer über den Rücken und im Nachhinein fühle ich sogar etwas mehr mit ihr, weil ich mich seit über einer Woche so langsam wieder neu verliebe und nicht weiß, wohin das führt, weil er weniger fühlt als ich. Obwohl es schon gekribbelt hat und wir ebenfalls schon
mehrere Male miteinander geschlafen
haben. Ich weiß nicht genau, ob Bill jetzt so reagiert hat, weil er vielleicht weniger fühlt als Luana oder ob das nur zur Sicherheit ist aufgrund der Tatsache, dass er prominent ist? Ich kann mir aber allerdings nicht vorstellen, dass er mit ihr spielt und nur den Sex mit ihr möchte. Denn das würde zu dem echten Bill nicht passen und ich finde, dass würde die Geschichte kaputt machen.

Ich glaube ich an Luana 's Stelle wäre in der Fragerunde nicht so ruhig geblieben. Entweder hätte ich angefangen zu heulen und wäre mit einem harten Spruch zu Bill weggegangen oder aber ich hätte mich total aufgeregt, sodass es mir scheißegal gewesen wäre, was die anderen gedacht oder gemacht hätten.

Zugegeben möchte ich Bill jetzt nichts vorwerfen, weil man in der Geschichte noch nicht weiß, was passiert ist und wie es vielleicht weitergeht?! Ich finde im großen Ganzen hast du das Kapitel mal wieder total gut geschrieben. Aber trotzdem fand ich es ehrlich gesagt schon irgendwie sehr schade und heftig, dass Luana und auch Hanna relativ schnell so schlecht über Bill gedacht haben.

Zu dem Thema, was Jasmin angeht , kann ich nur sagen , dass ich diese Perle immer mehr fresse wie einen Sack Schmierseife und ich kann sie absolut nicht leiden. Sie ist sowas von abzugewöhnen, geht gar nicht. Sie ist so ein richtiges Miststück und ich traue ihr wirklich alles zu. Ich bin gespannt wie es nun weitergeht und ich hoffe du lieferst jetzt bald ein neues Kapitel. Ich freue mich schon sehr darauf und ich hoffe und wünsche mir nur das Beste.

Das mit Tom lässt mich irgendwie nicht los und ich platze bald vor Neugierde. Und in der Tat -, auch ich wünsche mir noch etwas mehr , dass Georg und Gustav vorkommen. So sage ich erstmal wieder tschüss und ich würde mich ebenfalls freuen, wenn du mir über PN auf meine letzte Nachricht antworten würdest. Ich wünsche dir somit noch einen schönen Abend und später eine gute Nacht.
Liebe Grüße aus Witten von Marina1990. Machs gut und bleibe gesund.

Antwort von Love4everTogether am 18.08.2021 | 12:38 Uhr
Hallo,

wie ich dir bereits per PN gesagt habe - keiner versteht das besser als ich, wenn man nicht zu etwas kommt, lasse ich doch das Schreiben schon ewig schleifen, besonders bei dieser FF. Irgendwie leide ich an einer besonders schlimmen Schreibblockade. Es kommt mir vor, als wäre seit 2020 die Zeit iwie davongerannt, weil man keine greifbaren Erinnerungen hat, außer Corona, Maskenpflicht und Lockdown XD
Ich kann dir sagen, Bill ist auf jeden Fall bei der Sache kein Unschuldslamm und ich würde an Luanas Stelle ähnlich reagieren... wenn man das Gefühl hat, man wäre ausgenutzt worden, dann ist das absolut widerlich und frisst einen innerlich auf. Gerade weil er prominent ist und den Stempel hat, dass er ja viele haben könnte, wenn er wollte, würde ich da auch sofort denken, der wollte eh nur mit mir ins Bett. Dass er eigentlich nicht so ist... nun das weiß Luana ja nicht. Sie hat nur die Fakten vor Augen und zwar das, was sie gesehen hat.... das würde glaube ich jeden erstmal schockieren... den Mann, den man liebt so zu sehen. Dennoch wird es natürlich damit nicht zu Ende sein und Bill weiß, dass er einen schrecklichen Fehler gemacht hat.
Und was die Gedanken von Hanna und Luana zu Bill angehen. Luana dachte, sie würde ihn kennen und dann "verrät" er sie derartig. Als beste Freundin will man in dem Moment keine Vernunft, immerhin kennen sie ihn nicht so gut, wie wenn sie sich seit Jahren kennen würden und daher denken sie beide dasselbe - nämlich dass es nur eine einmalige Sache war. Und da Bill Luana verletzt hat, sind diese "Hassgedanken" ganz natürlich. Ich hatte das auch schon... da will man keinen gesunden Menschenverstand, man fühlt sich sauer und verraten, belogen und ausgenutzt. Da schaltet sich sowas einfach ab xD
Gustav ist irgendwie ein bisschen in den Hintergrund gerutscht, wie auch in der Band selbst, dennoch hast du völlig recht. Was mit Tom los ist kommt auch noch, schön der Reihe nach ;)
Danke für dein Review^^

LG
Love4everTogether
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast