Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: BlackSea2016
Reviews 1 bis 25 (von 35 insgesamt):
22.05.2020 | 21:13 Uhr
Huhu,
Hab einen ganz besonderen Dank für dieses schöne Kapitel... Schon der Anfang war total toll... Auch wenn es nur ne kleine geste war... Zu fragen warum boris wach ist und mit ihm dann kuschelnd einzuschlafen... Ich fand es total schöön.

Und dann das am Strand... Hihi... Da war er wieder, dieser Masseur ;) putzig, wie Tobi dann auch feststellt, dass dieser gar nicht soooo schlecht aussieht... Umso mehr muss er hier mal sein Revier abstecken. *zwinker*

Laut gelacht habe ich bei der mit Absicht dahingeworfenen stolperfalle, auch wenn sie nicht geklappt hat. ;)

Hab gaaaaanz großen Dank für dieses schöne Kapitel... ♥ ♥ ♥
Ganz liebe Grüße
Muntschi ;)
Nici
22.05.2020 | 13:02 Uhr
Liebe BlackSea,
wieder ein schönes Kapitel. Der Moment nachts, wenn Tobi Boris vor allen bösen Geistern beschützen möchte <3. Und typisch Boris, der auf dem Markt sich alles genau anschaut und inspiziert.
Der eifersüchtige Tobias, hab sehr geschmunzelt, wie er sein Revier abgesteckt hat und wenn jetzt der Typ noch über die Krücke gestolpert wäre :-)))
Ich freue mich schon darauf, wie es weitergeht. Liebe Grüße
21.05.2020 | 15:14 Uhr
Liebe Blacksea
Wieder so ein Schönes Kapitel das mir total den Tag versüsst.
Ich liebe den Eifersüchtigen Tobi ist halt wirklich Süss wenn er Eifersüchtig ist und Boris am Strand in Gold Getunckt lass ich mir zu gern bieten.
Die Wunderschönen Worte von Boris gehören auch zu meinen Highlights von mir aus kann dieses Oneshot ewig Weitergehen.
Danke für deine Immer Wieder Wunderbaren Geschichten.
Ich liebe Die Geschichte und krieg nie Genug davon.
Liebe Grüsse
21.05.2020 | 13:01 Uhr
Meine Liebe BlackSea, was soll ich noch sagen, das hier ist echt dass reinste Lesevergnügen und ich weiß gar nicht mehr was ich noch anders schreiben soll, als mich ständig zu wieder holen *iloveit* ich hoffe es geht noch lange weiter <3
Angefangen von der Nacht, Tobi "weiterschlafen, ich beschütze dich auch vor allen bösen Geistern, ja!“" und sie dann friedlich eingekuschelt einschlafen.
*grins* dann der Marktbesuch, Boris voll fasziniert und Tobi ganz andere Sachen im Kopf, zu herrlich der gute er versucht aber auch echt alles "lässt versehentlich immer mal wieder reizend seine Hand über Boris Hintern gleiten, einmal kneift er ihn, ein anderes Mal lässt er die Hand direkt in der Shorts verschwinden…" und Boris der hat ja eine sehr gute Selbstbeherrschung *lach*
Und dann am Strand *puh* WOW "zarten Glanz der Sonnencreme sieht Boris aus, wie in flüssiges Gold getaucht…" Grins mir einen weg, die Eifersucht von Tobi, wie er da den Adonis sieht und das auch noch der Masseur ist und offenkundig SEINEN Boris anflirtet. Also wie du das alles hier beschreibst, habe ich es genau bildlich vor mir und das liebe ich so. Wie er sich dann zu Boris bewegt und hofft der Adonis stolpert über seine Krücke (na das wäre was gewesen *lautlach*) und der heiße Kuss, damit jeder sieht, hauptsächlich der Adonis, wohin der Boris gehört. Also ich schließe mich Boris an, ich mag die Eifersuchtsattaken auch, echt herrlich, grinse immer noch . Aber Boris sagt und zeigt ihm ja, dass er genau weiß wohin er gehört und nirgends anders sein will *HACH* "Ich habe alles was ich mir je wünschte in meinem Leben und in meinem Bett mit dir und trotzdem geniesse ich es…einfach weil es mir immer wieder zeigt, wie sehr du mich liebst und dass es dir nicht egal ist, was ich tue…" Megatoll gewählte Worte <3
Und dann liegen sie da und vergessen alles. Hm, was für ne Vorstellung einsamer Strand wie in "blaue Lagune" *breitesgrinsen* , du zauberst mir immer Bilder in den Kopf *lautlach* na vielleicht findet sich sowas ja hier in Thailand, komm Tim hat doch bestimmt noch so ein paar Tipps. *zwinker**liebschau*
Soso Boris, die fängt an das Spiel zu gefallen, aber wenn ich ehrlich bin mir auch *zwinker* aber ist schon ein bissel gemein, der arme Tobi mal sehen wie lange er ihn noch zappeln lässt, bevor der zu seinem Vergnügen kommt ;-)
Ach, du erheiterst mich hier echt total, ich liebe es wirklich, was du hier zauberst! Mach weiter so! DANKE dafür *muntschi*
Kann es ja kaum abwarten wie es weitegeht, aber ich probe mich in Geduld *grins*
Hab einen schönen Tag und bleib Du und deine LIeben weiterhin gesund und munter. Wir lesen uns! GGLG Blacky
21.05.2020 | 11:25 Uhr
Ach wie schön diese nächtliche Szene, ein schlafloser Boris, der "was doofes" geträumt hat, Tobi tröstend und beruhigend und in Gedanken bei frittierten Grillen und anderen unappetitlichen Vorspeisen ... aber in liebevoller Umarmung lässt sich gut weiterschlafen. Köstlich dann der Marktbesuch, typisch der forschende Boris, der jedes Insekt aus der Nähe betrachten muss, typisch auch die ganz anderen Gedanken von Tobias, denen er auch Taten folgen lässt. Das Lesevergnügen wird noch gesteigert durch die Szenen am Strand, die ich bildlich vor Augen habe. Herrlich der sich zurecht räkelnde Boris, dessen Haut "wie in flüssiges Gold getaucht" aussieht. Wow! Dann der mit Muskelspiel und Zahnpastalächeln aus dem Wasser steigende Adonis, der aufreizend mit dem Arsch wackelt und ganz offensichtlich an Boris interessiert ist ... und dem gefällt das auch noch. Hinreißend aber das Bild des eifersüchtigen Tobias, die Pulsfrequenz gefährlich erhöht, gerötete Wangen und das Bedürfnis, sein Revier abzustecken. Muss es denn sein, dass er unbeholfen stolpert und fällt, ehe er sich demonstrativ auf Boris' Lippen stürzt? Völlig richtig Tobias, diesem Geflirte musst du nicht tatenlos zusehen. Aber ich schließe mich Boris an: ich liebe diese Eifersuchtsattacken und alles, was daraus entsteht und finde es sexy. So wunderbar dann Boris' Worte: " ... ich habe alles was ich mir je wünschte in meinem Leben und in meinem Bett mit dir und trotzdem geniesse ich es…einfach weil es mir immer wieder zeigt, wie sehr du mich liebst und dass es dir nicht egal ist, was ich tue…“ Für solche Lippenbekenntnisse lohnt sich doch jeder einzelne Eifersuchtsanfall.

„…langsam fängt mir das Spiel an Spass zu machen…“ Oh wie schön, lieber Boris. Dann kann es ja noch eine ganze Weile so weitergehen. Ich weiß ja, dass das hier nur ein Oneshot ist, in 10 bis 12 Kapiteln also das Ende nahen wird. Aber bis dahin werde ich weiter Zeile für Zeile genießen. Danke dafür, meine Liebe!
20.05.2020 | 05:50 Uhr
Hallo BlackSea
Wow was für ein lustig, leichtes und auch mit erotik gespicktes Kapitel. Ich musste immer wieder lachen beim Lesen:) ist halt schon süss der eifersüchtige Tobi. Aber er hat wirklich keinen Grund dazu.
Danke dir tuusig für immer wieder so ein tolles Lesevergnügen! Freue mich über jedes Kapitel!
Liebe grüsse von einer aus der CH Fraktion;)

Antwort von BlackSea2016 am 25.05.2020 | 17:50 Uhr
Liebe Ramcas

Ganz lieben Dank für dein schönes Kommi! Freu mich immer sehr darüber! Ich bin auch fast etwas vernarrt in den eifersüchtigen Kerl ;-) und es freut mich, dass du dich amüsieren konntest!

Herzliche Grüsse und machs guet!
BlackSea
19.05.2020 | 23:47 Uhr
Hallöchen,

Ach wie süß Tobi ist, wenn er eifersüchtig ist. Doch das muss er gar nicht. Boris liebt ihn so wie er ist.

Liebe Grüße
Summer2011

Antwort von BlackSea2016 am 25.05.2020 | 17:48 Uhr
Hoi liebe Summer

...ja der eifersüchtige Tobi, hat was gell ;-)

Liebe Grüsse und danke für dein Rev
BlackSea
17.05.2020 | 14:10 Uhr
Oneshots kannste echt nicht, oder ;-) Find ich gut <3
Locker leicht und dann der Moment in dem man wieder einmal über Romys sinnlosen Tod grummeln möchte. Hach, da fehlt einfach so viel gerade beim Sturm! Schön, es hier zu lesen!
Danke!
Lg
Seaside

Antwort von BlackSea2016 am 19.05.2020 | 16:05 Uhr
Huhu du Liebe

...ne, ich und OS...das wird wohl nix mehr in diesem Leben ;-)

Freu mich, dass dir gefällt, was die Jungs da treiben in Thailand...und ja Romys Tod ist sinnlos...und irgendwie mussten die Gedanken die einfach plötzlich da waren, dann auch mit rein...

Lieben Dank für dein Rev und bis vielleicht bald wieder...
herzliche Grüsse BlackSea
17.05.2020 | 10:25 Uhr
Was für ein wunderbares Kapitel auch dieses wieder. Noch schwelge ich beim Anblick des jetlagerschossen schlummernden Tobias, würde gerne noch ein Weilchen so verharren, da packst du mich mit den Erinnerungen an Romy. Stimmt, hätte Romy die Beziehungskrise-Lüge überhaupt geglaubt, so wäre sie stehenden Fußes nach Hamburg gereist, um ein ernstes Wort mit ihrem Cousin zu reden. Und natürlich hätte vorher auch Boris sich die Leviten lesen lassen müssen. Aber Romy ist nicht mehr, und deine Schilderung von Tobias' Trauer, den Momenten, in denen er voller Kummer Romys Brief liest und von Boris aufgefangen und getröstet wird, packt mich so sehr, dass ich nach einem Taschentuch greifen muss. Zum Glück gibt es auch die heiter-melancholischen Erinnerungen, an denen Tobias seinen Schatz teilhaben lässt. Auch das ein so schönes Bild.

Und immer wieder Tim, ein allzu langes Telefonat, der 'Nirvana-Fick' verschoben, Notfallaufträge, Bockmist-Beseitigung, Businessplan für Franzi, "der Kerl hat echt Nerven" - wie wahr. Aber Boris wäre nicht Boris, rettete er Tim nicht den Allerwertesten. Er tut es aus dem besten aller Gründe.: "er fühlt sich Tim so nah, so verbunden…und irgendwie mag er es, wenn er für ihn dasein kann". Ja, so kennen und so lieben wir ihn.

Und Tobias wäre nicht Tobias, hätte er nicht beim Anblick des Klangfroschs gleich den Gedanken an ein Märchen, einen Kuß, der aus dem Frosch einen wunderschönen Prinzen macht und natürlich und folgerichtig an einen flotten Dreier. (Ich kannte diese possierlichen Tierchen bis jetzt nicht. Aber gib's zu, du hast den bloß ins Spiel gebracht, um Tobi mal bayrisch fluchen zu hören) Nein Tobias, falsch gedacht. Boris' hat ganz andere Vorstellungen vom Einsatz dieses Frosches, und die rühren nicht nur dich sondern auch mich. Und nochmal "nein" Tobias, du bist nicht eifersüchtig, auf gar keinen Fall. Du möchtest halt nur nicht, dass jemand den Hintern deines Liebsten sieht. Nur gut, dass du unser aller Kopfkino nicht kennst ... sonst würdest du vermutlich durchdrehen.

Ein Satz mit X, das war wohl nix. Was musstest du auch noch unter die Dusche springen, lieber Tobias. Du hättest dir den Duft des Kräuterelexiers doch auch von Boris vom Körper streicheln lassen können. Jetzt bleibt dir nur die Erinnerung an einen schönen Tag, an all die Überraschungen, die Boris für dich hatte und die Vorfreude auf morgen, wenn ihr endlich ...

Dank dir für dieses schöne und anregende Kapitel, ich freue mich aufs nächste.

Antwort von BlackSea2016 am 19.05.2020 | 16:03 Uhr
Liebe Ellabella

ach meine Liebe, was soll ich sagen...so schön...einmal mehr, deine RevWorte! Dass dich Boris' gedanklicher Ausflug zu Romy zu Tränen rührt, berührt wiederum mich sehr...war wie so vieles in meinen Geschichten nicht geplant, war einfach während des Schreibens plötzlich da...

Ach der Tim...ich kanns Boris nicht verdenken...mag ich den dich auch so sehr! Mit all seinen Stärken und Schwächen hat er sich mein Herz tatsächlich relativ schnell erobert...nicht das *Herzchen in den Augen Herz*...eher so das mütterliche Herz, das dachte "Meeeeensch was habt ihr dem Jungen alles angetan..."

Den Frosch hab ich übrigens nicht des Fluchens wegen ins Spiel gebracht ;-) oder meintest du Boris...hihi... Aber es hat sich dann zugegebenermassen wundervoll angeboten, dem Flips in diesem Zusammenhang seinen grossen Auftritt zu schenken ;-)

...*wenn ihr endlich...* was du wohl damit meinst *grübelgrübelundstudier*

Ganz lieben Dank und herzliche Grüsse BlackSea
17.05.2020 | 08:25 Uhr
Liebe BlackSea,
hab ich schon erwähnt, das ich deinen "OS" liebe *zwinker* <3 Ist mir immer eine Vergnügen hier, es liest sich echt so lockerlässig, lustig, erotisch, so richtig erfrischend.*loveit* und ich grinse mir beim lesen immer einen weg und nicht nur mein 1mal lesen, auch wenn ich es wiederholt tue *schulterzuck* und ich bein ein Wiederholungstäter ;-)
Boris wie er da seinen schnarchenden Tobi beobachtet, die Gedanken kreisen, zeigt die Liebe der beiden und dann der Abschweif zu Romy ...….dies hat mich unheimlich berührt...du hast das echt so feinfühlig beschrieben, wie sie damit umgehen usw. echt schön und passt so richtig rein hier! Und da kriegt man ein kleines Lächeln ins Gesicht, wenn man liest, wie Tobi von früher erzählt! Und dann liebevoll lässt er den guten schlafen und widmet sich dem Chaos was Tim angerichtet hat *lach* Finde es toll, wenn man hier die Sicht der beiden von dir liest und im Hinterkopf, dann wirklich die Sicht von Tim aus SDL im Kopf hat ;-)
Wie genial ist den der Weckprozess von Boris mit diesem Klangfrosch *lautlach* Der bayrisch fluchende Tobi <3 und dann gleich wieder seine kleinen versauten Gedanken, das ist Tobi! Also gibt es nun ein neues Familienmitglied im Hause Saalfeld-Ehrlinger "Flips" und ich kann mir das richtig vorstellen, wann Tobi den dann wirklich daheim erklingen lässt *breitesgrinsen*
Diese Entspannung war genau richtig, die Boris da organisiert hat und dieses lockerlässige Geplänkel, hach zu göttlich die zwei! Aber Tobi hats schon nicht leicht, kommt irgendwie nicht zum Schuss ;-) Erst Massage, dann geht's ab zum Essen und dann.... *lautlach* schnarcht sein Boris im Bett…….. "wehe wenn er losgelassen" super Kapititel, dachte ja am Anfang, dass könnte ja dann endlich was für Tobi und seinen NirvanaF*** werden, aber dann kam es anders, passt trotzdem super! Und ich bin mir sicher, der gute Tobi wird noch zu seinem Vergnügen kommen *zwinker* die zwei sind ja noch etwas länger in Thailand und immer kann ja nicht was dazwischen kommen...oder doch? *lach*
Freu mich schon auf mehr Thailand-Abenteuer der beiden.
Also meine liebe, danke für dieses Lesevergnügen hier <3 Bleib gesund und munter, wie lesen uns!
Muntschi und Gglg Blacky

Antwort von BlackSea2016 am 19.05.2020 | 15:55 Uhr
Liebe Blacky

Hab ich schon erwähnt, dass ich deine Revs liebe ;-) *grinsundzwinker* und dass ich es als riesengrosses Kompliment empfinde, dass du die Kapis mehrmals liest...sehrsehr Danke 1001 dafür! Auch freu ich mich sehr, dass dich der gedankliche Ausflug zu Romy dich berührt hat...sie fehlt einfach...sehr!

Ja...der Tim und das Chaos...ich lieb ja diese Tauschgeschichte seeehr ;-) Was genau für Gründe der Tobi alles finden wird, um den Flips erklingen zu lassen...das werden wir wohl tatsächlich nie erfahren...

Ne...Tobi kommt irgendwie einfach nicht zum Schuss *lautlach* aber er, also der Moment, wird schon noch kommen ;-)

Schön freust du dich auf mehr der Thailand-Jungs...ganz liebe Grüsse und ein Muntschi! BiBa BlackSea
16.05.2020 | 18:41 Uhr
Liebe BlackSea,
ein schönes Kapitel, das mich mit den Gedanken zu Romy auch berührt hat. Ja, sie hätte die Schwindelei mit der Ehekrise sofort bemerkt, da bin ich auch sicher. Tobi und der Abschiedsbrief - sehr emotional und Bilder dazu im Kopf.
Wunderbar, was sich Boris alles für seinen Mann überlegt hat <3
Ich freu mich aufs nächste Kapitel und liebe Grüße

Antwort von BlackSea2016 am 19.05.2020 | 15:49 Uhr
Liebe Heike

...freut mich sehr, dass der kurze Abstecher von Boris' Gedanken zu Romy dich berührt hat und ich dir Bilder in den Kopf zaubern konnte :-)

Lieben Dank für das schöne Rev!
Herzliche Grüsse BlackSea
14.05.2020 | 15:52 Uhr
Huhu,
Sooo.. Jetzt hab ich erstmal so einen klangfrosch gegoogelt ;).. Eine sehr schöne Idee, wie ich finde :)
"soll ich ihn küssen und dann nen flotten dreier mit den Prinzen"....Tobi.. Immer nen flotten Spruch parat. Da hab ich so gelacht.... Sehr cool ;)

Und diese kleine eifersüchtelei fand ich auch total putzig... Hihi.... Das kann ruhig noch öfter mal kommen *zwinker *

Das Kapi war wieder sehr schön und hat wieder deutlich die große Liebe von den beiden gezeigt. Mich hat der kleine Abstecher zu romy sehr überrascht, aber er hat mir sehr gefallen. Ich hab da aber überhaupt nicht mit gerechnet ;)

Ich bin ja mal gespannt ob Tobi noch zum Zug kommt... Aufgeben wird er sicher noch nicht ;)

Danke für dieses schöne Kapi
Knutschi
Nici

Antwort von BlackSea2016 am 15.05.2020 | 17:22 Uhr
Huhu liebe Nici

Ganzganz lieben Dank für das schöne Rev, hab ich mich fest gefreut! Und sehr cool, dass du gegoogelt hast, was ein Klangfrosch ist... Meine Kleine hat so einen bekommen von ihrer Patentante...sie hat ihn von einer ihrer unzähligen Reisen mit nach Hause gebracht...und ursprünglich kommen die tatsächlich aus Thailand! Was allerdings Tobi wieder für Ideen dazu hatte....tztztz...freut mich, dass es dich zum lachen brachte, finde den Spruch ja selber ganz witzig ;-)

Haaallllooooo Tobi ist N I C H T eifersüchtig, mal schauen ob das in Tat und Wahrheit wirklich so ist... ;-) Ich find das ab sofort auch putzig...einfach weil mir der Ausdruck gerade so gut gefällt :-)

Der Abstecher zu Romy hat mich tatsächlich selber auch überrascht...aber du weisst ja, wie das mit dem Schreiben so ist...plötzlich machen sich Dinge, in diesem Fall Boris Gedanken, selbstständig...und ich fands dann auch irgendwie schön und passend, dadurch zu sehen, dass sie bei Tobi und Boris nicht in Vergessenheit geraten wird.

Ob Tobi zum Zug kommen wird...er wird kommen...ganz bestimmt *griiiiiins*

Knutschi zu dir und ganz liebe Grüsse BlackSea
14.05.2020 | 13:12 Uhr
Schöner Oneshot...;-)

Aber was da alles dazwischen kommt, bis dieses Nirvana dann (vielleicht) endlich mal auftauchen darf...:-)
Wunderbar leicht und liebevoll geschrieben dieses Geplänkel der beiden - und berührend, wie der Gedanke an Romy Platz findet. Wie immer liebe ich es, sie derart glücklich zu lesen - und freu mich auf noch bissl mehr von diesem Oneshot, auch ohne Nirvana. ;-)

Antwort von BlackSea2016 am 15.05.2020 | 17:13 Uhr
Liebe Bichlheimerin

Ganz lieben Dank für dein Rev! Freu ich mich sehr darüber :-)

Und natürlich freu ich mich auch total fest, das dir der *OS* gefällt... Ich geniesse es gerade sehr, die Beiden so happy zu schreiben. Das Romy ein Thema sein wird, war auch für mich eine Überraschung...Boris Gedanken waren einfach plötzlich da...

Es wird noch bissel was geben hier und eigentlich denke ich schon, dass Tobi seine Pläne in die Tat umsetzen wird ;-)

Herzliche Grüsse BlackSea
14.05.2020 | 10:55 Uhr
Liebe BlackSea
Ich habe mich sehr gefreut von den Jungs in Thailand zu lesen! :) Sie lassen es sich richtig gut gehen, schön wie Boris alles organisiert hat ♥️ nur das mit dem Nirvana...hat noch nicht wirklich geklappt. Aber wie hast du so schön geschrieben, gut Ding will Weile haben. Da bin ich doch sehr gespannt wies weitergeht! Ich mag diese Geschichte sehr!
Danke tuusig:)

Antwort von BlackSea2016 am 15.05.2020 | 17:10 Uhr
Liebe Ramcas

Und ich freu mich, dass ich dich erfreuen konnte, dies an deinem besonderen Tag...
Ja...der Boris hat sich ganz schön ins Zeug gelegt...und das mit dem Nirvana...das wird, da bin ich doch eigentlich ganz zuversichtlich, so schnell gibt Tobi im Leben nicht auf ;-)

Ganz lieben Dank einmal mehr, für deine Treue zu meinen Geschichten und dass du mir immerundimmer wieder ein Rev dalässt! Ich weiss, dass das nicht selbstverständlich ist und freu mich immer sehr darüber!

Herzliche Grüsse zu dir! BlackSea
13.05.2020 | 23:11 Uhr
Hallöchen,

Ein sehr schönes Kapitel. Die beiden sind einfach nur süß zusammen. Sie gehören wirklich zusammen. Ich bin gespannt wie es weitergeht.

Liebe Grüße
Summer2011

Antwort von BlackSea2016 am 15.05.2020 | 17:07 Uhr
Huhu Summer

Freut mich, dass dir das Kapitel gefallen hat und oooh ja, die Zwei gehören und bleiben zusammen... :-)

Liebe Grüsse BlackSea
13.05.2020 | 22:58 Uhr
schönes Kapitel. So witzig und süß, das mit dem Gefluche und Flips

Antwort von BlackSea2016 am 15.05.2020 | 17:06 Uhr
Huhu Torisfan

Freut mich, dass dir das Kapitel gefallen hat! Ja...ich glaube ja zwar fast ein wenig, dass Tobi den Flips zweckentfremden wird und ihn nicht nur für den für ihn zugedachten Zweck erklingen lassen wird ;-) Aber das werden wir wohl nie erfahren...

Herzliche Grüsse BlackSea
30.04.2020 | 14:20 Uhr
So meine liebe BlackSea, jetzt hab es auch ich geschafft endlich mein Rev dazulassen ;-) und was soll ich sagen, ich grinse hier vor mich her und freue mich unheimlich, dass es doch kein OS ist und es mit den beiden in Thailand weitergeht *hihihi* HACH, ich finds super, dass du uns nun mit in die Flitterwochen nimmt, was uns ja im TV verborgen bleibt. Du weißt, dass ich es liebe von Dir zu lesen. so schön und erfrischend hier.....und dann deine Wortwahl und Umschreibungen <3
Und da steht er der Boris an der Leitplanke, sonst immer so akkurat sich an alles halten mit so abenteuerlichen Gedanken, was für ein Bild, das hat was <3 ach und ein so richtig bayrisch fluchender Tobi hätte auch was *zwinker* Boris Boris, aber das ausgerechnet Tim ihn geraten hat es nicht zu tun mit dem Chili, herrlich!
WOW war für eine Begrüßung, da kribbelt es richtig beim Lesen und man sieht sie so bildlich vor sich da an der Leitplanke fast über sich herfallen *grins* Du beschreibst es echt toll hier!
Und dann, habs ja grad zum wiederholten Male gelesen und ich muss immer noch so fett grinsen...die zwei im Bett und da will Tobi seine erotischen Tagträume in die Tag umsetzen und dann klingelt das Handy und dann noch Tims persönlicher Ton und Boris springt "sorry schatz…." *lautlach* na das kann ja lustig werden....bin ich gespannt, wie oft der gute Tim wohl da noch stört ;-)
Also danke danke danke, dass du hier weiterschreibst und uns dieses tolle Lesevergügen bereitest! Und bin sehr sehr gespannt, was jetzt als nächstes kommt, wenn du hier mit "mehreren Babys schwanger bist" geht's hier weiter, kommen die Kummerbuben oder doch noch was anders *zwzinker* lass mich mal überraschen. Ich freu mich auf alles! <3 Wenn ich könnte, ich würde hier noch ein Sternlein verleihen, schmeiß es dir virutell rüber * :-*
Bleib weiterhin gesund und munter und wir lesen uns, wo auch immer, Freu mich! <3
Gglg Blacky

Antwort von BlackSea2016 am 05.05.2020 | 20:11 Uhr
Hei du Liebe

Ein weiters Mal berührst du mein SchreiberinnenHerz ganz tief mit deinem wundervollen Rev! Hab allerallerliebsten Dank dafür! Ich freu mich, dass du dich freust, dass es weitergeht...

Das mit * Du weißt, dass ich es liebe von Dir zu lese** gebe ich grad uuuh gerne an dich zurück! Deine Revs sind ganz besonders!

Wiederholtes Male gelesen...wooow...obs ein schöneres Kompliment geben könnte?!? Jaaaa....der Tim...völlig verloren als Boris ohne Boris ;-) Mal schauen, wie lange es bei den Turteltauben da friedlich bleibt, falls der immer wieder dazwischen funkt ;-)

Danke für das virtuelle *...freu ich mich sehr darüber! Jaaaa....meine Schwangerschaften...erfahrungsgemäss sind die nie so ganz komplikationslos ;-) wir werden sehen...

Ganz liebste Grüsse zu dir, blieb auch du gesund und ich freu mich auch, dich zu lesen, wo auch immer das als nächstes sein wird! BlackSea
29.04.2020 | 13:12 Uhr
Liebe BlackSea,
freue mich sehr, dass die Geschichte weitergeht und wir die beiden in ihrem Urlaub noch ein bisschen begleiten dürfen. Die Begrüßung war sehr liebevoll, leidenschaftlich, erotisch. <3 <3
Und jetzt stört Tim :-)) ... Ich freu mich drauf, wie es weitergeht.
Liebe Grüße

Antwort von BlackSea2016 am 05.05.2020 | 20:04 Uhr
Liebe Heike

Haach ist das schön, erneut von dir zu lesen! Freu mich sehr, dass du dabei bist! ...aaaach der Tim...der ist als Boris einfach so verloren ohne Boris ;-) mal schauen, wie lange Tobi da zuschaut ;-)

Herzliche Grüsse BlackSea
29.04.2020 | 09:09 Uhr
Liebe Blacksea
Endlich kommt auch mein Rev. Ich musste zuerst mein Kopfkino in Ordnung bringen (grins) eine super Geschichte ich bekomme echt nicht genug davon habs schon 3mal gelesen..
Würde das zugerne in Tv sehen.
Ich finds Grandios
Liebe Grüsse

Antwort von BlackSea2016 am 05.05.2020 | 20:02 Uhr
Hei du

...also ich hab jetzt so gar keine Ahnung was du meinst mit dem KK ;-) *grinsundheiligenschein*

Ich freue mich sehr, dass dir die Geschichte gefällt und danke dass du mich dazu angestupst hast ;-)

Herzliche Grüsse und lieben Dank für dein Rev! BlackSea
28.04.2020 | 09:32 Uhr
Liebe BlackSea.. schön es geht so vielversprechend weiter wie es das 1. OS versprach. Boris neben der Leitplanke .. herrlich .. und die Begrüssungsszene überschwänglich und ziemlich *lach* erotisch.. da ist noch Potential für weitere Einfälle von Dir...
LG Skyblue

Antwort von BlackSea2016 am 05.05.2020 | 20:00 Uhr
Huhu grad noch einmal!

Freut mich, dass Kapi 2 hält was im ursprünglich geplanten OS begann...

Es geht bald weiter, ich bin ganz zuversichtlich, dass mir noch das ein oder andere einfallen wird ;-) Schön bist du dabei!
Geniesse den Abend! Liebe Grüsse BlackSea
28.04.2020 | 09:15 Uhr
Hallo liebe BlackSea.. Du füllst wunderbar mit der Dir eigenen Erzählweise diese in SdL entstandene Lücke aus. Genau so hätte es sein sollen.!!!!! Ich werfe Dir ein * entgegen. Den Unterschied bei den Zwillis stellst Du so gut heraus !!
Wunderbar Boris Rückzug auf die ‚heilige‘ Bank.. und seine Gedanken an diese so einmalige Szene und dann sprudelt es nur so aus den ‚zwei Meter neben sich stehendem Boris‘ raus ! Herrlich das Telefonat zwischen den beiden und dass Tobias dieses verrückte Spiel mitspielt. Viele kleine Details purzeln immer wieder aus Deinem Schreiberhirn. Danke dafür!!
Dadurch, dass ich im Moment so viele Bücher lese, komme ich erst immer später zum Lesen Deiner so herrlichen FF-Geschichte. Liebe Grüße Skyblue

Antwort von BlackSea2016 am 05.05.2020 | 19:58 Uhr
Liebe Skyblue

Ganz lieben Dank für das schöne Rev! Ich freu mich sehr, dass dir meine Idee gefällt und bedanke mich herzliche für den*

Danke auch besonders für **Viele kleine Details purzeln immer wieder aus Deinem Schreiberhirn. Danke dafür!!** Ich liebe das Spiel mit der Sprache...für mich ist sie etwas Lebendiges und das versuche ich aufs Papier zu bringen!

Herzliche Grüsse und bleib gesund! Herzliche Grüsse BlackSea
27.04.2020 | 23:51 Uhr
Also das kann ja jetzt nicht das Ende des Kapitels sein oder?
Und Tim stört gerade... seeeeeehr
Wenigstens die Begrüßung war einfach nur Zucker-erotisch

Antwort von BlackSea2016 am 01.05.2020 | 16:15 Uhr
Liebe Indianluna

...doch war es ;-) Soooory...aber ich musste die Jungs ja telefonieren lassen... Mal sehen, wie lange die Beiden was zu besprechen haben...

Schön hat dir die Begrüssung gefallen...mir nämlich auch ;-)

Herzliche Grüsse und bleib gesund! BlackSea
27.04.2020 | 23:47 Uhr
Halli hallo,

Die Begrüßung war ja total toll :) ♥ ♥... Die hat mir total gut gefallen aber.... Ich hab das doch richtig verstanden oder? :boris benimmt sich da jetzt wie ne sau? *lach, Spaß* bei der untypischen gähnstelle musste ich schon sehr schmunzeln ;)

Sehr schön, was er sich für seinen liebsten hat einfallen lassen :) hatte ja ein wenig Vorlauf zum planen ;)

Ich bin gespannt wie es mit den zwei turteltauben in Thailand weiter geht ;)

Ganz liebe Grüße
Nici

Antwort von BlackSea2016 am 01.05.2020 | 16:13 Uhr
Huhu liebe Nici

Schön, dass dir die Begrüssung gefallen hat...haben sich die Zwei doch so sehr vermisst♥️

Hmmm...ob Boris sich jetzt da wie ne Sau benimmt willst du wissen... ;-) Ich hoffe doch mal sehr, dass nicht...ich glaube, er hat einfach sehr genossen, zu wissen, dass er nicht unter Beobachtung steht, wie er das in seinem Leben und Berufsumfeld ständig tut...

Mal schauen, ob Tobi die Überraschung unter den gegeben Umständen auch schön finden wird, oder traute Zweisamkeit vorziehen würde...

Danke für das schöne Rev! Herzliche Grüsse BlackSea
27.04.2020 | 22:16 Uhr
Meine liebe BlackSea, ob ich überrascht bin, weil nach dem 1. Kapitel deines Oneshots ein 2. Kapitel kommt, willst du wissen? Nein, bin ich wirklich nicht *grins

Der erste Absatz fängt ja schon mal gut an. "und auch wenn er sich stets ans Gesetz, an Sitte und Moral zu versuchen hält, nichtmal als Teenager Kaugummis klaute oder schwarz ÖV fuhr, gefällt ihm gerade sehr, einmal neben der Leitplanke zu fahren…". Oh ja, Gesetz, Sitte und Moral, das ist Boris. Und nun landet er in seinen Flitterwochen mitten im Abenteuer. Ein wenig scheint er sich auch schon Tim anzupassen; ungeniertes Gähnen, Kochen knacken lassen ... Boris, Boris, wo bleibt da die gute Erziehung?

Und dann haben sie sich endlich. Tobi, nach einem langen qualvollen Flug ziemlich erledigt, hat dennoch Energie genug, seinen Liebsten gebührend zu begrüßen. Und der steht ihm in nichts nach. Man spür die "Erlösung" der beiden nach Tagen der Abstinenz, die Sehnsucht nacheinander, die endlich ein Ende hat. Meine Lieblingsstelle: "Gott im Himmel…so müssen sich Süchtige fühlen, wenn sie endlich wieder Stoff bekommen! " Herrlich, kein Flug kann lang und anstrengend genug sein, dass Tobi nicht noch ein paar Anzüglichkeiten auf Lager hat.

Ach nee, das darf aber doch nicht wahr sein. Gerade wird es zärtlich und kuschelig, da klingelt das Handy und Tim ist dran. Wahrscheinlich hat er eine Frage zu Bilanzen, Kostenangeboten oder Quartalszahlen. Das nenne ich ja mal abtörnend. Hoffentlich bleibt das nicht so, denn wenn ich das richtig in Erinnerung habe, dann hat Tim ja mehr oder weniger eine Standleitung zu Boris.

Ich danke dir für dieses Kapitel. Hat Spass gemacht!

Antwort von BlackSea2016 am 01.05.2020 | 16:07 Uhr
Liebe Ellabella

...das erstaunt mich jetzt aber wirklich, dass du nicht überrascht warst ;-)

Das hab ich mich beim Schreiben tatsächlich auch gefragt, wo Boris seine gute Erziehung gelassen hat...aber ich denke, er geniesst es einfach gerade sehr, nicht unter Beobachtung zu stehen...zumindest nicht als Boris ;-) Aber der wird nicht über die Stränge schlagen, da bin ich mir fast sicher!

Ooooh ja...sie haben sich sehr vermisst, dem Ausdruck zu verleihen wird auch nicht von einem anstrengenden und mühsamen Flug gebremst, die liebe Liebe eben...und da gehört bei einem liebenden Tobi auch DAS dazu.

Die Standleitung habe zum Glück nicht ich erfunden...da wirst du dich gegebenenfalls beim Sturm direkt beschweren müssen;-) Wobei ich ja eigentlich auf Tobi zähle...der wird sich doch bestimmt nicht seine Flitterwochen-Träume wegtelefonieren lassen ;-)

So lieben Dank für das schöne Rev du Liebe. Bleib gesund! ♥️liche Grüsse BlackSea
27.04.2020 | 16:18 Uhr
Liebe BlackSea
Ach wie freue ich mich, dass das hier noch ein bisschen weitergeht:)
Wirklich schade das sdl uns nicht daran teilhaben lässt, wie es den beiden Jungs in ihren Flitterwochen in Thailand geht!
Umso schöner das du es uns hier erzählst ♥️
So schön zu lesen, dass sie sich endlich wieder in die Arme schliessen konnten...und wie sie das gemacht haben!
Jetzt hoffen wir doch, dass sie nicht zu oft von Tim gestört werden..
Ich freue mich auf weitere Erzählungen
Viel spass beim parallel schreiben mit den Kummerbuben...
Danke dir für die schöne Unterhaltung ♥️

Antwort von BlackSea2016 am 01.05.2020 | 16:00 Uhr
Liebe Ramcas

Ganz herzlichen Dank für das schöne Review! Ich hab mich sehr darüber gefreut, genauso, wie du dich freust, dass die Geschichte weitergeht ♥️

...hmmm, das kann ich jetzt nicht so versprechen, dass Tim nicht dringend Boris Hilfe in Sachen Boris braucht ;-)

Ganz herzliche Grüsse und bis bald BlackSea und du weisst ja, schreiben macht eben einfach noch vielmehr Spass, wenns gelesen und geschätzt wird! Muntschi
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast