Autor: Caelena
Reviews 1 bis 6 (von 6 insgesamt):
29.09.2020 | 23:13 Uhr
Ahahaha geil. Mal sehen was da noch bzezüglich Pitch passiert.

Antwort von Caelena am 05.10.2020 | 12:44 Uhr
Hallo,

Wow, gleich drei Reviews, danke dafür! Es freut mich unheimlich, dass dir die Geschichte gefällt!

Liebe Grüße: Caelena
29.09.2020 | 23:10 Uhr
Das passt ja. Jamies Enkelin. Finde ich gut. Und ich muss mehr schreiben damit das abgesendet wird ;)
29.09.2020 | 23:05 Uhr
Aww wie süß. Ich feier das jetzt schon. Baby Tooth ist voll sweet
09.05.2020 | 16:58 Uhr
Ich schaue gerne in die Fortsetzung wenn es so weit ist
09.05.2020 | 16:47 Uhr
Ich guck in meine Ablage sehe das ein neues Kapitel da ist und freue mich. Dann lese ich es und das einzige was ich denke ist ich fress dich. Ich meine wirklich?! Du tötest Pitch ?! Die Geschichte ist super aber für das Ende würde ich dich grade am liebsten mit nem Besen jagen.

Antwort von Caelena am 09.05.2020 | 16:54 Uhr
Tachchen!
Erstmal: Daaanke für dein Review
Und dann: Es tut mir leid!
Ich weiß das Ende ist echt unfair aber wie schon angekündigt, habe ich den zweiten Teil schon in Planung und dein Review hat mich gerade auf eine Idee gebracht. Also werde ich jetzt den gesamten Plot nochmal umwerfen aber... egal... hab ja eh nix zu tun.
Falls du mir also verzeihen kannst, und ich nicht an hyperventilieren sterbe, weil ich wegrennen muss, schau doch beim 2. Teil vorbei, wenn er fertig ist!

Liebe Grüße: Caelena
11.04.2020 | 18:26 Uhr
Hallo Caelena!

Ich muss sagen, dass dein Titel der Geschichte mich neugierig gemacht hat.
Persönlich mag ich eigentlich nicht, die Ich-Perspektive. Aber bei dir stört es mich überhaupt nicht :)
Mich hätte nur interessiert, wie genau das Haus von der Familie aussieht. Ich LIEBE Beschreibungen über die Umwelt. Da bekommt man ein ganz genaues Bild und vielleicht lässt man noch ein wenig Raum, um der eigenen Fantasie Platz zu lassen.
Interessant ist auch, dass Olive an die Hüter UND Pitch glaubt. Und das sie vom Kampf der beiden Pateien gewusst hat. (Woher nur? Wahrscheinlich löst du es in den nächsten Kapiteln auf, aber ich bin so ungeduldig...)

Was ich gut finde, das ihr Hobby zeichnen ist. Da fühle ich mich gleich mit ihr verbunden.
Und das Kapitel kurz war. Ich mag es lieber komprimierter und klar. Außer es sind wunderschöne Landschaftsbeschreibungen!
Ein wenig stört mich, dass du teilweise die englischen Namen der Hüter genannt hast, aber bei 'Weihnachtsmann' geblieben bist (also kein Santa Claus) Auch wenn ich zugeben muss, dass ich das Anfangs selber so gehandhabt habe. Doch mittlerweile bin ich ganz auf die deutschen Namen übergeschwengt. Aber das ist hierbei nur eine persönliche Sache- Geschmäcker sind verschieden.

Bin gespannt, wie sich deine Geschichte entwickelt!

LG Schattenwesen

Antwort von Caelena am 11.04.2020 | 21:12 Uhr
Hallo Schattenwesen,
vielel, vielen Dank für dein Review. Das Dauergrinsen werde ich heute nicht mehr los... Da die gesamte Geschichte mit etwa 12 Kapiteln in einer 24 Stunden-Kreativphase entstanden ist, war mir das mit den mangelnden Beschreibungen gar nicht aufgefallen, ich werde schauen, ob sich das noch einbauen lässt! Außerdem war ich mir nicht sicher, ob die Kapitel nicht zu kurz sind, deshalb ist es schön zu hören, dass es dir so gefällt.
Auch wenn morgen Ostern ist, habe ich vor das nächste Kapitel hochzuladen, heist, es dauert nicht mehr ganz so lange ;)
Zu den Namen: Da ich den Film sowohl auf Englisch wie auch auf Deutsch liebe, habe ich die Namen vermischt und immer unterschiedlich eingebaut. Das ist also im Laufe der Geschichte immer mal anders. Tja, und mehr verrate ich jetzt erst Mal nicht.
Danke für die Rückmeldung! Ich hoffe man liest sich bald wieder.
Liebe Grüße: Caelena