Autor: Nakami
Reviews 1 bis 25 (von 37 insgesamt):
09.09.2020 | 20:16 Uhr
Also ich bin sehr froh daß du dich für den 2. Teil entscheiden hast, die Story ist mega! Und ja ich habe die jetzt innerhalb von 2 Tagen zum 2. Mal gelesen mir hat nichts gefehlt, ich finde die Story total gelungen! Ich gebe zu, ich spiele mit dem Gedanken das das Kind gar nicht von Matt ist, und das nur eine Art um sich zu rächen von Gabby

Antwort von Nakami am 11.09.2020 | 14:42 Uhr
Liebe Katzenklo,

freut mich sehr das dir die Story so gut gefällt und sie dich sogar dazu gebracht hat, alles ein weiteres mal zu lesen. Wirklich sehr motivierend deine Worte :-D
Hoffe das dir auch der zweite Teil gefallen wird, hochgeladen sind ja schon ein paar Kapitel :-D
Was das Kind angeht... ich kann ja schlecht meine eigene Story spoilern *lach* aber soviel kann ich verraten: es wird recht aufwühlend werden
26.08.2020 | 16:14 Uhr
Hallo Nakami,

Nun also der Epilog. Was soll ich sagen.... also ich freue mich wie Bagger, dass die Beiden es geschafft haben. Allerdings hatte ich die Hoffnung, dass nach dem langsamen Anfang nicht so ein abruptes Ende gekommen wäre. Mir fehlt persönlich die Auseinandersetzung mit Sylvie, Antonio und auch der Wache im Allgemeinen. Auch die wollen eine Antwort, wer ihrem Captain so etwas antun konnte.
Versteh das bitte nicht falsch - die Geschichte ist toll! Ich hab nur Kopfkino. Aber es ist und bleibt deine Geschichte und ich danke dir, dass wir sie lesen durften.

Über eine Fortsetzung würde ich mich aucb freuen, wobei Matt ruhig der Vater sein darf. Das gibt Spannung!

Ganz liebe Grüße
Veraling

Antwort von Nakami am 30.08.2020 | 16:15 Uhr
Und ein letztes Mal, Hallo liebe Veraling,

vielen Dank für deine tolle Kritik, ich freue mich immer sehr darüber.
Zu dem abruptem Ende: dies habe ich aus zwei Gründen gewählt. Erstens für eine mögliche Fortsetzung und die Spannung, welche sich darüber hinaus durchsetzen könnte und zweitens, für den Fall das sich niemand einen zweiten Teil wünschen würde, für das Kopfkino. Ich persönlich finde es immer schön, wenn man eine abgeschlossene Geschichte in Gedanken weiter spinnen kann :-)
Du hast es besti8mmt schon herausgelesen, es wird definitiv eine Fortsetzung geben und diese lässt nicht lange auf sich warten. Ich werde noch heute das erste Kapitel hochladen *lach*
Ich versuche die liegen gebliebenen Teile im Verlauf des zweiten Teils aufzuarbeiten (hab mir fleißig Notizen gemacht) und würde mich natürlich freuen, wenn du weiterhin dabei bleibst :-)
Vor allem aber möchte ich dir für die vielen lieben Reviews aus den vergangenen Wochen danken. Es motiviert tatsächlich zu lesen, das jemand mit der Geschichte fiebert und sie Gefallen gefunden hat (das ist quasi Zucker für die Seele *lach*
25.08.2020 | 09:56 Uhr
Hallo Nakami,

die Gabby-Lösung gefällt mir. Alles andere wäre unnötig. Sehr gut, aber unwichtig wenn ich den weiteren Verlauf des Kapitels lese.

Endlich hat Matt den Durchblick und hat sogar einen Vorschlag - URLAUB! Das gefällt mir. Ein guter Ansatz um sich auszuprobieren und auch Wunden verheilen zu lassen.

Viele Grüße
Veraling

Antwort von Nakami am 30.08.2020 | 16:09 Uhr
Liebe Veraling,

du hast vollkommen recht, für den weiteren Verlauf des Kapitels war das nicht wichtig, doch da ich schon des längeren mit dem Gedanken an eine Fortsetzung spiele, musste ich das noch einbauen. Zumal wollte ich das Rätzel auch nicht offen lassen *lach*
Das mit Matt und Kelly hat ja nun auch lang genug gedauert *schäm*
25.08.2020 | 09:45 Uhr
Hallo Nakami,

du weißt schon, dass es jetzt mit Gabby endgültig vorbei ist bei mir.... oh man!!

Wahnsinn wie so eine Fanfiktion das Bild ändern kann. Hast du gut gemacht :-D

Liebe Grüße
Veraling

Antwort von Nakami am 30.08.2020 | 16:07 Uhr
Liebe Veraling,

und nochmal vielen Dank für dein Kommentar :-)
Ohje, das hatte ich natürlich nicht beabsichtigt. Aber trotzdem vielen Dank für das Kompliment.
In der Fortsetzung wird Gabby nicht weniger gut wegkommen, solltest du dabei bleiben, wird es hier noch mal etwas öl für das Anti-Gabby Feuer geben *lach*
Naja, die Story hatte einen Buh-Mann nötig und sie fand ich dafür sehr passend
25.08.2020 | 09:35 Uhr
Guten Morgen Nakami,
da fährt man mal kurz in den Urlaub und bäm - Geschichte fertig....

Okay - aber ich schreib dir trotzdem noch was.

Also erstens: Schönes Kapitel, indem Kelly zu seinen Gefühlen steht und auch Matt ein bisschen Klarheit vermittelt. Ging jetzt plötzlich auch wenn Matt die Bremse halbherzig drückt.

Zweitens: Mir fehlt ein bisschen dieser schöne Bogen mit Sylvie, den du im letzten Kapitel angefangen hast. Hier hätte noch ein kurze Nebengeschichte entspinnen können - so hast du Kellys Gefühle als Gedankengang zusammengefasst. Das hätte er mit Sylvie auch besprechen können oder erleben können.

Drittens: Oh yeah! Die Polizei meldet sich. Ein guter Übergang ins nächste Kapitel! Sehr schön.

Viele Grüße
Veraling

Antwort von Nakami am 30.08.2020 | 16:05 Uhr
Liebe Veraling,

ich hoffe du hattest einen schönen Urlaub (?) und freue mich natürlich, das du mir wieder etwas hinterlassen hast :-)
Sylvie ist leider kein Charakter, den ich in diesem Teil der Geschichte besonders hervorheben wollte. Sie hatte Severide ja lediglich eine tröstende Schulter geschenkt und ihm das Gefühl vermittelt nicht allein zu sein. Aber das wäre ein gute Idee für ein Spin-Off, vielen Dank dafür :-)
24.08.2020 | 11:41 Uhr
Bitte schreib weiter !
Ich habe deine Geschichte wirklich gesuchtet :D .
Und ich denke das Matt und Kelly ganz wunderbare Eltern abgeben werden , während Gabby ihre Zeit im Gefängnis vielleicht doch noch absitzt.

Antwort von Nakami am 30.08.2020 | 16:02 Uhr
Liebe Marledia,

hahaha, suchten ist immer gut, wenn das so ist, schreib ich natürlich gern eine Fortsetzung :-)
Das die beiden tolle Eltern werden steht außer Frage, doch ob es wirklich so weit kommt... du darfst gespannt bleiben :-D
KellyMatt (anonymer Benutzer)
22.08.2020 | 20:58 Uhr
Hy,

ich hoff wirklich auf eine Fortsetzung. Heraus kommt, dass Gabby Matt betrogen hat und das Kind nicht von ihm ist.

Gruß

KellyMatt

Antwort von Nakami am 30.08.2020 | 16:01 Uhr
Liebe MattKelly,

es freut mich sehr das dir die Story so gut gefallen hat und du dich über eine Fortsetzung freuen würdest :-)
Hab mich tatsächlich dafür entschieden, was dort aber alles passieren wird, bleibt vorerst mein Geheimnis ;-D
05.08.2020 | 20:54 Uhr
Hallo liebe Nakami,

In den letzten 2 Wochen habe ich mir die Serie Chicago Fire angesehen (Durchgesuchtet trifft es zwar eher, aber was soll's ... :-) )
Da ich nur bis zu Staffel 5 kam (mehr ist auf Amazon Prime leider nicht freigeschaltet) brauchte ich neuen Stoff :-)))
Meine Idee war also, Fanfiktion.de zu durchsuchen, um selbst geschriebene Geschichten zu lesen. Und siehe da: deine Story verführt mich. Neues Suchtmittel gefunden! :-)
Ich konnte gar nicht aufhören zu lesen.
Da ich noch ziemlich viel von der Serie intus hatte, war der Gedanke an eine Kelly/Matt Geschichte am Anfang ... ich weiß nicht so genau.... ich wusste nicht, was ich damit anfangen sollte. Aber je mehr ich deine Kapitel gelesen habe, umso mehr freundete ich mich mit dem Gedanken an dieses Pärchen an.... und dann endlich als ich dachte: "yes!", kam das letzte Kapital und Matt zieht wieder zu Gabby ... und dann dieser Cliffhanger, das geht gar nicht .... BITTE schreib schnell weiter. Ich bin doch soooooooo neugierig
Liebe Grüße
-Phoenix-

Antwort von Nakami am 09.08.2020 | 19:43 Uhr
Liebe Phoenix,

ich begrüße dich ganz herzlich zur Story und freue mich wahnsinnig das sie dir bisher so gut gefällt.
Das mit dem Durchsuchten kenne ich... geht mir genau so. Kaum ist man am Ende, will man schon wieder mit dem Anfang loslegen. So geht es mir regelmäßig mit Fire und P.D.
Wo wir gerade beim Thema sind... solltest du bis zum nächsten Freischalten auf Prime ein bisschen zeit überbrücken müssen, kann ich dir wärmstens Chicago P.D. ans Herz legen. Ebenso großes Suchtpotential und genau so ~lecker~ anzusehen. Außerdem haben die Fire-Helden ja auch verschiedene Auftritte in Gastfolgen *lach*
Es freut mich das ich dir dieses Pairing nahebringen konnte. Wenn du das schon seltsam findest, dann schau dir lieber nicht an, was ich aus Matt und Jay (von P.D.) sowie Kelly und Jay gemacht habe... jaaa... meine Gedanken gehen manchmal seltsame Wege *lach*
Spaß beiseite, ich freue mich wirklich wahnsinnig einen neuen Leser für diese Story dazubekommen zu haben und freue mich, wenn du auch weiter dabeibleiben wirst. Wir kommen zwar allmählich aufs Ende zu, doch ein bisschen was wird noch passieren (außerdem sind ja auch noch ein paar offene Fragen zu klären)
Den ein oder anderen Cliffanger wird es übrigens auch noch geben... ich liiiiiiebe die Dinger *lach*
Hoffe du bleibst dabei, hast Spaß beim nächsten Kapitel und freue mich wieder von dir zu lesen :-)
03.08.2020 | 12:07 Uhr
Hallo Nakami,

wow.... da haben wir aber was zu Lesen bekommen! Und dann auch noch ein fieser Cliffhanger - sehr schön! Meine Fantasie dreht schon wieder am Rad!!
Zunächst einmal finde ich es gut, dass noch nicht auflöst, was Kelly mit Silvie besprochen hat. Ich wüsste zwar zu gerne, was sie glaubt zu wissen bzw. was Kelly ihr erzählt hat, aber so ist es deutlich spannender.
Tja und nun kommt Gabby - Fakt am Rande: Ich kann keine Episode mehr sehen, ohne an Gabby doof zu finden....

Charmant wie immer... hinterhältig... biestig..... verlogen..... Ich spring weiter:
Matt hat es endlich begriffen. Ich freue mich. Und er ruft Kelly an und bittet ihn um Hilfe. Schwierige Situation für Beide, aber du machst das schon. Ich vertrau dir!

Nun zu deinem neuen Titel: Stört mich nicht ;-) (du willst jetzt bestimmt was anderes hören :-D )

Den neuen Titel finde ich genauso passend bislang. Bin gespannt ob ich herausfinde, was dich dazu veranlasst hat. Dafür muss ich aber mehr lesen! Also: Bis zum nächsten Mal!

Weiter so und vielen Dank!
Grüße
Veraling

Antwort von Nakami am 09.08.2020 | 19:36 Uhr
Liebe Veraling,

hahaha, ich hoffe ich vermiese dir ihren Charakter in der Serie nicht. Sie kommt bei mir echt nicht gut weg und mit jedem weiteren Kapitel kann ich sagen, das diese Story eindeutig nichts für Gabby-Liebhaber ist. Aber du weißt ja wie das ist, meistens brauch man einen Bösewicht und wer würde sich in dieser Konstellation besser als sie dazu eignen. (Meine eigenen Gefühle im Bezug auf Gabby mal ganz außer acht gelassen *lach*)
Aber du hast recht, die beiden befinden sich nun in einer wirklich schwierigen Situation. Zu leicht will ich es ihnen ja auch nicht machen. Doch wir nähern uns in großen Schritten dem Ende, also werden die beiden wohl langsam einen geeigneten Weg finden müssen, mit dem sie alle leben können... oder vielleicht doch nicht? *lach*
Es freut mich wirklich das dir der Titel gefällt und ich bin mir sicher, das du spätesten beim Epilog erkennen wirst, was mich zum Umschreiben des Titels veranlasst hat *grins*
Wie immer freue ich mich auf das nächste Mal und hoffe das dir das kommende Kapitel auch gefallen wird :-)
27.07.2020 | 10:21 Uhr
Hallo nakami,

es tut mir leid, dass ich erst jetzt schreibe/reviewe. Ich hatte einfach nicht genügend Zeit. Dennoch habe ich mich sehr über die beiden neuen Kapitel gefreut - sie sind beide sehr gut gelungen. Die Angst über den Verlust der Freundschaft hast du sehr gut ausgearbeitet. Das sollte jeder nachvollziehen können.
Am meisten leide ich jedoch mit Kelly und bin froh dass Sylvie ihn gefunden hat. Wobei der Vergleich mit Shay hoffentlich nur an der Haarfarbe liegt ;-)

Liebe Grüße und weiter so!!
Vielen Dank sagt veraling

Antwort von Nakami am 02.08.2020 | 22:40 Uhr
Liebe Veraling,

wie immer ist es eine wahre Freude von dir zu lesen :-) Vielen Dank auch diesmal für deine lieben Worte.
Freut mich auch sehr, das ich die Intensität der Angst, sowohl bei Matt, als auch bei Kelly verständlich und spürbar rüberbringen konnte.
Was Sylvie betrifft... keine Sorge ich bleibe dem Genre treu, das hier wird auf keinen Fall in seine Fantasy oder Sciencefiction Richtung ausarten *lach*. Nein im Ernst, es lag wohl tatsächlich einfach an der Haarfarbe und dem Moment indem Kelly einfach beistand brauchte und sich für einen Augenblick in die Zeit mit seiner besten Freundin und vertrauten zurückversetzt gefühlt hat.
ich freue mich schon auf deine Meinung zum nächsten Kapitel und auch, wie du die Änderung des Titels findest. Das lag mir schon eine ganze Weile auf der Seele und ich bin froh, mich endlich und auch endgültig entschieden zu haben :-)
Bis dahin, alles liebe und gute und natürlich auch wie immer, ganz lieben Dank
13.07.2020 | 10:10 Uhr
Hallo Nakami,

das ist aber auch hinterhältig von Matt :-D … Wer könnte den Verführungsversuchen schon widerstehen? Kelly jedenfalls nicht. Das er sogar noch kocht, hätte ich nicht erwartet. Respekt!
Aber Matt hat ja einen Plan und setzt diesen 100% um. Nur war er bereit für die Antwort? Ich bin sehr gespannt. Seine Flucht ist ja schon eine Aussage.
Kelly hingegen bleibt jetzt nicht viel übrig - Rausreden ist nicht mehr. Vielleicht nen Bier zu viel? Ein Filmriss extra provozieren? Das muss er dann aber dem Chief erklären - eigentlich muss er ja arbeiten.
Aber direkt hinter Matt hinterherlaufen ist auch nicht gut. Ich hoffe, die Beiden bekommen das wieder hin.

Ich liebe Cliffhanger! Der Letzte war halt besonders fies :-D

Vielen Dank für das tolle Kapitel! Endlich sind wir einen Schritt weiter und ich freue mich auf weitere Kapitel!
Liebe Grüße
Veraling

Antwort von Nakami am 19.07.2020 | 22:52 Uhr
Hallo liebe Veraling,

wie immer eine wahre Freude, dein Kommentar :-D
Oh ja, Matt kann auch richtig hinterlistig sein, aber ob er mit den Konsequenzen seiner Tat leben kann... du wirst es bald erfahren *freu*
Was Kellys Optionen betrifft... ja da hast du völlig recht, da bleiben ihm nicht viele Möglichkeiten. Aber manchmal ist es ja bekanntlich besser, einfach mit dem Kopf durch die Wand zu rauschen, wer weiß ob das ihn nicht endlich zum Erfolg bringt... oder vielleicht alles zerstört?

Wie gesagt, ich liebe Cliffhanger auch und kann einfach nicht ohne sie, um sie fieser, um so besser *lach* ist Vorfreude nicht was schönes?

Freu mich bald wieder von dir zu lesen und bis sehr gespannt auf deine Meinung :-)
08.07.2020 | 15:35 Uhr
Master of Cliffhanger ….

Hallo erstmal,

ich hoffe, die Tage bis zum nächsten Update vergehen im Fluge..... menno!

Alsoooo Kelly darf den Helden spielen und verschüttet dann auch noch den guten Alkohol. (Ich hoffe, es war kein guter Whiskey!)
Matt ist klasse, bzw. seine Medikamente sind klasse. Lass ihn bitte keinen Nervenzusammenbruch nach dem Ende der Wirkung bekommen. Es wäre sehr schön wenn er dann durch Kelly genug abgelenkt wird :-D

Tolles Kapitel - so langsam nimmt die Handlung Fahrt auf. Bin gespannt wann die völlig überlastete Polizei endlich was erreicht. Vielleicht hilft das Phantombild ja. Hoffentlich hat Kelly ihn übelst erwischt und der Kerl wird in der Notaufnahme schon erkannt.

Tja und dann das Ende des Kapitels: AAAARGH! Wie gemein! Ich möchte doch so gerne wissen, ob Kelly es zulässt. Also nächstes Kapitel darf gerne ein "Lückenfüller" werden *kreisrund-grins*

Viele Liebe Grüße
und Danke!!
Veraling

Antwort von Nakami am 11.07.2020 | 13:23 Uhr
Liebe Veraling,

nach so einem lieben Kommentar geh ich deiner Bitte gern nach und poste schon heute das neue Kapitel :-D
Cliffhanger.... jaaaa ich liebe sie *lach*
Was Matts möglichen Nervenzusammenbruch angeht... keine Sorge, die Tabletten sind wirklich sehr gut... sehr zu Kellys Leidwesen *zwinker*

Das mit den Hintergründen für die Tat werde ich noch ein bisschen aufschieben müssen, das nächste Kapitel schließt quasi direkt an das vorherige an, die Zeitspanne ist also wirklich sehr gering. Auch hoffe ich, dich nicht mit der Trägheit der Polizei zu enttäuschen, denn momentan stehen eher Kellys und Matts Gefühle im Vordergrund, doch der eigentliche Fall wird nicht vergessen, versprochen :-)

Das nächste Kapitel würde ich nicht als Lückenfüller bezeichnen, es wird etwas entscheidendes passieren, trotzdem sollte Kelly in gewisser Weise auf seine Kosten kommen *lach*
Hoffe das dir auch das nächste gefallen wird und ich bald wieder von dir hören :-)
30.06.2020 | 12:19 Uhr
Hallo Nakami,

*freu* er geht duschen!!! Sehr schöne Szene und Kelly nutzt es nur ein bisschen aus ;-)
Aber was stellst du dann mit deinen Lesern an? Ich kann Matt verstehen, dass er nicht in den Supermarkt will. Das war nicht so einfühlsam von Kelly - die Sache mit der Entführung ist noch nicht ausgestanden und das merkt auch Kelly an seinem eigenen Unwohlsein. (Wie ist eigentlich der Stand der Ermittlungen?)

Die Reaktion der älteren Dame - klasse! Ich könnte mir auch vorstellen, dass man es beiden ansieht. Das würde einen Ausflug zur Wache noch interessanter machen ;-)

Tja und dann der Cliffhanger: Ey du! Ich hoffe, Matt sucht Gleitmittel...… Schon wieder entführt, dass wäre ganz übel in seiner Verfassung.
Ich appelliere hiermit an dein Mitgefühl gegenüber der Figur Matt! Das kannst du ihm doch nicht antun! Und Kelly auch nicht - der lässt ihn doch nie wieder aus den Augen.

Viele liebe Grüße
Veraling

Antwort von Nakami am 07.07.2020 | 13:20 Uhr
Liebe Veraling,

wie immer hat mich dein Kommentar wahnsinnig gefreut, vielen Dank dafür :-)
Am Stand der Ermittlungen hat sich bisher noch nichts geändert, das P.D. hat einfach viiiiel zu viiiiel zutun -.-
Aber was Kellys rücksichtnahme angeht, da hast du völlig recht, da hätte er sich wirklich etwas einfühlsamer verhalten können. Allerdings wird er diese grobe Art schon sehr bald bereuen ;-)
Hahaha, der Ausflug zur Wache kommt schon bald, doch wird er vermutlich nicht so, wie Kelly ihn sich vorgestellt hat *ops... nicht zu viel verraten*

Was mein Mitgefühl angeht... mhhh... Matt hat schon echt ne Menge durchgemacht... mhhh... andererseits muss ich Kelly doch die Möglichkeit geben, den helden zu spielen *zwinker*

Hoffe das auch das nächste Kapitel dir gefallen wird :-D
25.06.2020 | 11:39 Uhr
Hallo Nakami,

zu diesem Kapitel fällt mir spontan das Wort "Eiertanz" ein.... sie eiern umeinander herum. Erst der kleine Krach, dann die kleine Versöhnung, dann die Zurückweisung und abschließend wieder das Kuscheln. Wir sind gefühlt kein Stück weiter und doch wächst "es" weiter zwischen ihnen.
Ich bin sehr gespannt und liebe diese "Rum-Eier"-Kapitel.

Vielen Dank dafür!
Viele Grüße
Veraling

P.S: Wann darf Casey denn seine Wache wieder besuchen? Die Kollegen sind doch auch ein Stück Familie für ihn...
P.P.S: Du bringst mich doch noch dazu wieder mit dem Schreiben anzufangen. Ich mag deine Geschichten und Ideen!!

Antwort von Nakami am 28.06.2020 | 11:59 Uhr
Liebe Veraling,

wie immer habe ich mich total über den Review gefreut, dafür erst mal vielen Dank :-) Du motivierst mich wirklich jede Woche weiter zu schreiben *zwinker*
Das mit dem Eiertanz... da steh ich völlig hinter dir, hab schon gedacht ich reiz das ganze ein bisschen zu sehr aus, aber es freut mich, das du den Sinn des ausreizen durchschaut hast, denn genau das war mein Ziel *g* Die beiden schienen auf der Stelle zu treten und merken selbst kaum das sich die Berge um sich herum unbewusst bewegen.
Jetzt wird es übrigens auch endlich Zeit für eine erneute Duschaktion hihi

Zu deiner Frage bezüglich der Wache... der Besuch wird kommen, es dauert nur noch ein kleines bisschen. Matt fühlt sich in seiner Hilflosigkeit ja gerade sehr unwohl, besonders im Bezug sich so seinen Untergebenen zu präsentieren. Aber um einen baldigen Besuch wird er nicht herumkommen, du darfst gespannt bleiben *zwinker*

Es freut mich sehr, wenn ich dich zum Schreiben inspirieren kann :-) Gern würde ich auch mal eine OneChicago FF von dir lesen, du hast bestimmt tolle Ideen?
Ich habe auch schon die nächste im Kopf und arbeite nebenbei an der Storyline und der entsprechenden Ausarbeitung meiner Idee, es wird zwar vermutlich noch etwas dauern, aber ich würde mich freuen, wenn ich dich auch bei meinem nächsten Einfall als Leser begrüßen dürfte :-)

Freu mich schon wieder von dir zu hören, ich kann mich nur wiederholen wenn ich sage: du inspirierst mich mit deinen Kommentaren wirklich zu weiterschreiben :-)
18.06.2020 | 11:37 Uhr
Hallo Nakami,

heute leider nur ganz kurz (zu viel zu tun):
Danke für die Gedankenwelt von Kelly, das war ein guter Abstecher und genauso verzwickt wie sein Situation sich darstellt. Dazu fällt mir nur ein: wenn Männer doch mal mehr kommunizieren würden :-D

Ich freu mich auf ein Dusch-Kapitel. Duschen kann Matt mit absoluter, voll überzeugter Sicherheit noch nicht alleine ;-)

Viele Grüße
Veraling

Antwort von Nakami am 21.06.2020 | 18:45 Uhr
Liebe Veraling,

wie immer habe ich mich wahnsinnig über dein Review gefreut :-) vielen Dank dafür.
Mit dem kommunizieren hast du völlig recht, da könnten es sich die beiden sicher einfacher machen, aber wo würden denn da der Spaß bleiben ;-)
Doch wer weiß, vielleicht bekommen sie es in Zukunft ha etwas besser hin

Was die Duschszene angeht, die ist gerade in Planung und wird deine Erwartungen hoffentlich erfüllen *zwinker* Noch mal vielen Dank für den Hinweis, ich freue mich immer sehr wenn Leser ihre Gedanken und Wünsche mitteilen, bzw. mich auf etwas aufmerksam machen, das leicht in Vergessenheit geraten kann und ich die Chance habe darauf einzugehen, vor allem wenn es sich dann auch noch um solche handelt *grinst*
03.06.2020 | 09:24 Uhr
Liebe Nakami,

und ob ich dabei bleibe. Auch dieses Kapitel lässt mich wieder nicht los. Ich habe drei Dutzend mögliche Ideen für das nächste Kapitel. Alleine diese Inspiration, die du damit geliefert hast, lässt mich schon wieder nach einem neuen Kapitel sehnen. Aber lass dir ruhig Zeit - so hab ich länger was von der Geschichte und noch mehr Fantasien im Kopf.

Viele liebe Grüße
Veraling

P.S: Muss Matt eigentlich nicht mal wieder duschen? *fröhlich-pfeif

Antwort von Nakami am 14.06.2020 | 18:40 Uhr
Liebe Veraling,

vielen Dank für dein erneutes Kommentar, es freut mich wirklich ungemein das die Story einen Leser und Reviewer hat :-)
ich bin wirklich sehr gespannt, ob sich eine deiner Idee mit dem von mir geschriebenen Folgekapitel deckt, vielleicht denken wir ja gleich hihihi
Das mit dem Duschen ist übrigens ein super Einwand, daran hab ich tatsächlich schon eine Weile nicht mehr gedacht, aber du hast natürlich recht, Matt muss definitiv mal wieder duschen *zwinker*
ich wird es in einem der kommenden Kapitel einbauen, mal sehen ob er es alleine hinbekommt, oder Kelly doch lieber unterstützen soll *hüstel*
01.06.2020 | 11:27 Uhr
Vielen Dank für dies tolle Geschichte. Eine wirklich gute Idee und bislang schön formuliert. Ich hoffe, du lässt uns an noch mehr Kapiteln teilhaben und dich verlässt nicht die Schreiblust.
Alles Gute und
Auf Wiederlesen!

Antwort von Nakami am 01.06.2020 | 23:16 Uhr
Liebe Veraling,

schön das du zur Story gefunden hast und sie dir gefällt. Es werden noch einige Kapitel folgen, denn für mich persönlich gibt es nichts nervigeres, als eine Story die eigentlich eine gute Storyline hat einfach abzubrechen.
ich hoffe du bleibst auch weiterhin dabei und teilst mir ab und zu deine Meinung zum Verlauf der Geschichte mit :-)
25.05.2020 | 20:38 Uhr
Hey Nakami,

alleine der Titel des heutigen Kapitels lässt viel Freiraum zum Grübeln, hihi - Kelly hängt seinen Gedanken nach und dann stürmt Gabby hinein und veranstaltet ein gigantisches Drama! Diese Frau ist wirklich ein Biest - Sie flucht und grummelt herum. Sie kennt keine Grenzen und geht Kelly offensiv an, beschuldigt ihn. Kann sie sich bitte beruhigen und wir wissen doch alle das Matt gerade kein Baby mit ihr will! Sie benimmt sich wie eine Schreckschraube…kein Wunder, dass Matt das Weite gesucht hat.

Gabbys Idee Matt ein Baby aufzudrängen ist einfach schrecklich - Sie will ihn im komatösen Zustand etwa dazu drängen? Gott sei Dank war Kelly in der Nähe und wird sicherlich alle Maßnahmen treffen, um Matt zu schützen.

Ich bin super gespannt, wie es weitergeht :)

Viele Grüße, Aliana Trapp

Antwort von Nakami am 01.06.2020 | 23:14 Uhr
Liebe Aliana,

und wieder ein ganz liebes Dankeschön für die lieben und aufrichtigen Worte.
Ja das mit Gabby ist so eine Sache, das sie nicht mein Lieblings Charakter ist erwähnte ich ja bereits, trotzdem hoffe ich bei jedem ihrer Auftritte in meinen Storys, das ich es nicht übertreibe und sie zu OOC wirken lasse *schwitz* Den ein oder anderen harten Auftritt wird sie noch bekommen, so wie eine etwas stärkere Präsenz in folgenden Kapiteln, bis selbst gespannt wie ich das umsetzen werde *lach*
ich hoffe aber mit diesem Kapitel einige fragen bezüglich ihrer Beweggründe gekehrt zu haben und das Verständnis für ihre Handlungen weniger verwirrend ist :-)
Freu mich schon bald wieder von dir zu lesen, meine Liebe :-)
malec (anonymer Benutzer)
25.05.2020 | 20:17 Uhr
Mhhh reden wir nicht über gabby....ich hoffe das kelly sich nicht davon verrückt machen lässt und zu seinen Gefühlen steht und matt für sich gewinnen kann.....ach wäre das schön wenn gabby die beiden beim rum machen erwischen würde oder so.....

Antwort von Nakami am 01.06.2020 | 23:11 Uhr
Hahaha na da gehst du ja gleich in die vollen. Was würde wohl passieren, wenn Gabby die beiden tatsächlich beim Rummachen erwischen würde? vermutlich bräuchte sie dann ein Alibi und wir hätten einen Helden weniger... keine gute Idee *zwinker*
Babsy (anonymer Benutzer)
24.05.2020 | 23:18 Uhr
Ich freue mich schon auf dass nächste Kapitel wirklich tolle Arbeit. Bin begeistert.

Antwort von Nakami am 25.05.2020 | 16:53 Uhr
Vielen Dank liebe Babsy, freut mich das du zu der Story gefunden hast und sie dir gefällt.
Hoffentlich werden dich auch die nächsten Kapitel begeistern :-)
malec (anonymer Benutzer)
20.05.2020 | 12:10 Uhr
Ja so steht matt mit seinen Gefühlen zwischen kelly uns seiner Ehefrau....ich bin gespannt wie sich das ganze weiter entwickeln wird

Antwort von Nakami am 25.05.2020 | 16:52 Uhr
Es soll ja auch ein bisschen Spannend bleiben *Lach*
Jetzt ist es aber erst mal an Kelly und dem Chaos in seinem Kopf
malec (anonymer Benutzer)
20.05.2020 | 11:46 Uhr
Mhhhh heiß.....schmutzig.....bin gespannt ob matt sich noch mehr von kelly wünscht und ob kelly bereit ist sie ihm alle zu erfüllen ohne selber sich damit an die Wand zu fahren mit seinem Gefühlen wenn er am Ende doch wider vielleicht zu ähm hust Ehefrau geht

Antwort von Nakami am 25.05.2020 | 16:52 Uhr
Zu schmutzig? War schon ziemlich mit mir am ringen, ob ich es nicht vielleicht doch etwas übertrieben habe *lach*
Wer weiß-wer weiß, vll kann ihn Kelly ja tatsächlich von seinen Qualitäten überzeugen
12.05.2020 | 01:49 Uhr
Hey Nakami,

was soll ich sagen?
Du hast mich mit diesem großartigen Kapitel wirklich überrumpelt und atemlos zurück gelassen! Alleine deine Beschreibung der intimen Sexszenen zwischen Matt und Kelly - WOW!

Du hast es wirklich geschafft mich mit deinen Worten zu packen und mitzureißen. Ich wurde mit jedem weiteren Satz mehr in die Handlung gezogen und deine Worten haben extrem intensiv auf mich gewirkt. Das Kapitel lief wie ein kleiner Film vor meinem inneren Auge ab - attraktive Feuerwehrmänner…puh!

Auch die Gespräche haben mir wie immer gut gefallen. Es gefällt mir zudem super gut, dass Kelly in Matts Nähe ein wenig schwach wird und die harte Hülle ablegt. Es macht ihn noch sympathischer und Matt lässt sich vollkommen gehen, wenn Kelly bei ihm ist.

Großartiges Kapitel! Ich freue mich darauf bald weiterzulesen :)

Viele Grüße, Aliana Trapp

Antwort von Nakami am 17.05.2020 | 23:12 Uhr
Und wieder Hallöchen Liebe Aliana,

erstmals vielen Dank für dein liebes Review, freut mich das dir dieses spezielle Kapitel so gut gefallen hat.
Die Sexszene ist mir wirklich nicht einfach von der Hand gegangen, desto glücklicher macht es mich natürlich, das du in ihr und auch dem Rest der Geschichte mit fiebern konntes.
Es Freut mich immer sehr wenn ich lese, das die Handlung sich wie ein Film abspielen bzw. lesen lässt :-)
Und das mit den Attraktiven Feuerwehrmänner... oh ja wie recht du hast *lach*
Zwischen Matt und Kelly entwickelt sich langsam etwas und beide wachsen über sich hinaus, wie schön das du den Sinn hinter meinen Worten erkannt hast :-)
Freu mich bald wieder von dir zu lesen :-)
malec (anonymer Benutzer)
05.05.2020 | 22:28 Uhr
Ich glaube nicht das gabby damit aufhören wird ihn zu bedrängen und an zu springen. Ja da bin ich mal gespannt was kelly machen wird...

Antwort von Nakami am 11.05.2020 | 08:29 Uhr
Deine Antwort wirst du schon bald bekommen ;-)
Ja die Sache mit Gabby ist schwierig, wer weiß ob matt mit seinen zwiespältigen Gedanken zurecht kommen wird, oder ob sie ihn übermannen und er nicht doch zu seiner exfreundin zurückkehrt
malec (anonymer Benutzer)
05.05.2020 | 21:42 Uhr
Ich bin immer noch der Meinung das gabby mit der ganzen Sache zu tun hat.
Matt ist ein Spanner....ich bin gespannt ob kelly das mit bekommen hat.

Antwort von Nakami am 11.05.2020 | 08:25 Uhr
Da muss ich dich leider noch ein bisschen auf die Folter spannen, was die Auflösung des Rätsels angeht :-D
Und ja.... nicht nur Kelly hätte einen Orden als Voyeur verdient hahaha