Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Reviews 1 bis 6 (von 6 insgesamt):
24.01.2021 | 19:54 Uhr
Ich mag Lilith :D Viele andere Menschen wären wohl schreiend davongelaufen, wenn plötzlich so eine riesige Schlange angekrochen kommt... Lilith schreit die Schlange an und schmeißt mit Äpfeln :D :D

Antwort von John-Winston-L am 25.01.2021 | 08:52 Uhr
Wozu Äpfel nicht alles gut sind! :D Lilith ist eine außergewöhnliche Frau und gerade aus diesem Grund ist sie bei der damaligen konservativen Vorstellung davon, wie eine Frau zu sein hat, bei allen in Ungnade gefallen, schade!
Ich mag Lilith auch... Im Moment hab ich noch kaum eine Idee, wie und wo ich sie unterbringen kann, aber mir wird schon noch etwas einfallen. ;)

Vielen lieben Dank für deinen Kommentar!
Lucy
11.09.2020 | 23:12 Uhr
Hi

Ein gelungener OneShot für zwischendurch. Hat Spaß gemacht ihn lesen zu können. Dankeschön daher, dass Du ihn online gestellt hast.

Gruß Theodosia

Antwort von John-Winston-L am 13.09.2020 | 17:17 Uhr
Vielen Dank auch!

Dieser One shot ist eine kleine Erinnerung daran, dass Eva eben nicht die erste Frau und dass Lilith nicht so einfach verführbar war. (und Crowley musste vielleicht auch noch etwas üben) Leider fiel Lilith in Ungnade.
Lilith ist für mich eine interessante Figur und wird vermutlich irgendwann bei meinen Geschichten noch vorkommen...

Dir noch einen schönen Restsonntag noch und noch vielen Dank für deinen Kommentar.
LG Lucy
27.02.2020 | 08:45 Uhr
Hihi, sehr niedlich geworden. Lillith ist eine Frau nach meinem Geschmack, eben eine, die sich nicht brav dem Manne unterordnet, egal ob der Mensch, Engel oder Dämon ist. Nee, statt dessen führt sie diese lieber selbst an der Nase herum. Die Amspielungen waren jedenfalls wieder herrlich!

Es hat sehr viel Spaß gemacht zu lesen!
Liebe Grüße
Arielen

Antwort von John-Winston-L am 28.02.2020 | 14:22 Uhr
Lilith ist eine sehr interessante Persönlichkeit! Wahrscheinlich wird sie auch aus dem Grund von der männlichen Seite der offiziellen Geschichtsschreibung so dämonisch dargestellt. Sie verkörpert eben das, was nicht so gerne gesehen war und nach wie vor ist. Eine selbstbewusste, selbstbestimmende Frau, die sich zur Wehr setzt und ihre eigene Meinung vertritt.
Was dann Crowley selbst betrifft, so hat der vielleicht auch nicht unbedingt etwas dagegen.
Lilith wird bei mir wirklich nicht zum letzten Mal eine Rolle spielen, dazu ist sie viel zu wichtig und bedeutend.
Oh... Ja, ich mache sehr gerne Andeutungen, es macht mich richtig viel Spaß, wenn diese auch noch so gut in eine Story passen. (und vor allem wenn man sie nicht gleich beim ersten mal Lesen erkennt!)
Vielen Dank für deinen Kommi und jeder Zeit wieder mit einer selbstbewussten Lilith... ;)
Lucy
26.02.2020 | 18:06 Uhr
Hallo John-Winston-L,
Als Person, die ihre eigene Version von Lilith in ihrem Headcanon herumkrebsen hat, möchte ich der Deinen ein herzliches Thumbs Up geben. Mir gefällt auch die Art, wie sie mit den Verführungsversuchen der Schlange umgeht... und allgemein finde ich es auch spannend, wenn andere mehr oder minder zugehörige Mythen in den Good-Omens-Canon eingeflochten werden. Noch dazu, wenn man die Legende kennt, nach der Satan/ Luzifer/ Samael den Wein speziell dazu gepflanzt hat, die Menschen in Versuchung zu führen... ja.

Die Bemerkung mit der Hieroglyphe fand ich übrigens wahnsinnig interessant! Danke dafür!

Nichts zu meckern in diesem Fall. Schöner One-Shot!
Herzliche Grüße
V

Antwort von John-Winston-L am 26.02.2020 | 18:46 Uhr
Lilith verdient mehr Aufmerksamkeit! Auf jeden Fall. Ich finde diese Figur auch äußerst interessant, die erste emanzipierte Frau überhaupt.
Interessant finde ich auch, dass du hier an Samael gedacht hast... Auch er könnte unter Umständen hier eine Rolle gespielt haben, wo doch unterschiedliche Namen bei der Verführung Evas genannt werden... Samael, der auch manchmal mit Lucifer gleichgestellt wird. Es ist alles ziemlich umfangreich!
Dann war für mich der Zusammenhang von Samael - Wein... Wein - Alkohol... Alk - Crowley...
Die Mythologie bietet so viele Möglichkeiten... Ich liebe es!
Auf diese Hieroglyphe bin ich eher per Zufall gestoßen und war sehr überrascht, aber bei Neil Gaimans und Terry Pratchetts Werken sollte man eigentlich auf alles gefasst sein...

Vielen lieben Dank für deinen Kommentar! Ich hab mich sehr darüber gefreut!
Einen schönen Abend noch und bis demnächst... ;)
Lucy
26.02.2020 | 17:00 Uhr
Hallöchen, da bin ich wieder :D. Ein wunderbarer Oneshot, ich liebe deinen Humor und deine Art zu schreiben, es ist wirklich sehr besonders. Außerdem mag ich es kleine Anspielungen und Recherchen vorzufinden ;). Ich fand die Annahme, dass Crowley einst Raphael war, auch recht interessant, habe es bis jetzt aber noch nicht aufgegriffen, im Gegensatz zu Aziraphales Rolle ;). Danke für deine Wortspiele und eine großartig selbstbewusste Lilith <3.
Lg

Antwort von John-Winston-L am 26.02.2020 | 18:07 Uhr
Vielen Dank!
Manchmal muss ich auch aufpassen, dass ich mich nicht in Schachtelsätzen dabei zu sehr verschwurble. ;)
Es freut mich aber sehr, wenn diese Art von Humor bei dir so gut ankommt!
Recherchieren und das Ergebnis so nebenbei einzubauen mach ich sehr gern und Anspielungen sowieso! (Crowley als Einhorn!)
Dass Crowley mehr war, als dass er im Moment vorgibt, ist naheliegend, bei Aziraphale bin ich mir noch nicht sicher, was er ursprünglich war... Womöglich auch mehr.
Lilith ist eigentlich die erste emanzipierte Frau der biblischen Geschichte... und wird im Moment noch etwas vernachlässigt. Mir gefällt diese Figur sehr gut und da könnte vielleicht noch etwas mehr kommen.

Vielen lieben Dank für deinen Kommentar! Bis demnächst, man liest sich! ;)
Lucy
Nessi00 (anonymer Benutzer)
26.02.2020 | 13:11 Uhr
Hi
Alles Gute für dein 4 jähriges Jubiläum.
Die Kurzgeschichte gefiel mir wirklich sehr gut.

LG

Antwort von John-Winston-L am 26.02.2020 | 17:53 Uhr
Kaum zu glauben... ;)
Na ja, Crowley war oder sollte derjenige sein, der die Frau Adams verführte... Und die erste Frau war nun mal Lilith. Ein einfacher Gedanke und die Idee zu dieser Geschichte war fertig.

Vielen Dank für deinen Kommentar! Wenn mir die nächste Idee kommt, dann wird's die nächste Kurzgeschichte geben!
Liebe Grüße
Lucy
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast