Autor: darueber
Review 1 bis 1 (von 1 insgesamt):
26.03.2020 | 17:43 Uhr
zu Kapitel 1
Hallo :)

Ich habe jetzt einige deiner Texte gelesen, aber ich lasse meine Gedanken mal hier da, weil ich hier angefangen habe und mich hier in deinen Schreibstil verliebt habe.

Ich liebe es wie viele Emotionen du in nur einen einzigen Satz stecken kannst. Ich weiß nicht, alle deine Geschichten sind so super kurz, aber trotzdem bin ich nach dem Lesen unglaublich bewegt und aufgewühlt. Dein Stil ist irgendwie ruhig und ordentlich, aber ganz schön scharf, wie ein Messer, das einem mit nur einer Bewegung die Brust aufschlitzt. Du bist wirklich verdammt gut darin deine Sätze auf den Punkt zu bringen und sie so anzuordnen, dass es nicht viele davon braucht, um eine Geschichten zu erzählen. Ich bewundere das, weil das nämlich echt nicht einfach ist.

Ich weiß gar nicht, was ich sonst noch sagen soll. Ich finde es einfach klasse, was du schreibst und wie du schreibst. Das beschränkt sich nicht nur auf Mandys Gefühlswelt, die du in diesem One Shot echt super beschreibst. Es ist so tragisch. Mir fällt gerade auf, dass du immer wieder Charaktere beschreibst, die irgendwie feststecken. Die Hoffnungen und Träume haben wollen, aber dann doch wieder zurückgeschlagen werden und resignieren.

Keine Ahnung, deine Texte haben mich irgendwie aufgewühlt. Ich finde es sehr einfach mit den Charakteren mitzufühlen.

Ich hoffe, ich habe jetzt keinen Mist geschrieben. Mein letztes Review ist schon eine Weile her und irgendwie weiß ich nie so richtig, wie ich mich ausdrücken soll, wenn ich etwas so richtig gut finde. Du bist jetzt auf jeden Fall in meinen Favos und ich freue mich mehr von dir zu lesen :)

xo snowghost

Antwort von darueber am 14.04.2020 | 17:42 Uhr
Hallo! :)
Oh mein Gott, es tut mir echt leid, dass ich jetzt erst antworte. Ich war länger nicht mehr hier online und habe es nicht gesehen.
Vielen lieben Dank für deine tollen Worte. Ich habe mich total darüber gefreut und grinse eigentlich seitdem dauerhaft.
Es freut mich natürlich, dass dir meine Geschichten (oder diese Geschichte) gefallen und du meinen Schreibstil magst. Ich bin oft ziemlich unsicher deswegen, also bedeuten mir die Worte viel.
Alles was du sagst ist so lieb. Ich fühle mich echt richtig geschmeichelt und weiß gar nicht wirklich, was ich dazu sagen soll.

"Mir fällt gerade auf, dass du immer wieder Charaktere beschreibst, die irgendwie feststecken. Die Hoffnungen und Träume haben wollen, aber dann doch wieder zurückgeschlagen werden und resignieren."
Das hat mich sehr zum Lachen gebracht, weil es stimmt. Ich habe einen Charakter-Typ, den ich generell mag und den ich gerne schreibe, vielleicht steckt da zu viel zwischen den Zeilen, keine Ahnung. Das stimmt also echt total. :D

Also nochmal vielen lieben Dank für deine Worte. Ich habe mich total gefreut.
Ich wünsche dir noch einen wunderschönen Tag und dass du gesund bleibst.
Liebe Grüße, Lea :)