Autor: Gay-dar-ring
Reviews 1 bis 2 (von 2 insgesamt):
20.02.2020 | 20:15 Uhr
Hello~
Ich stöbere einmal wieder in diversen Fandoms und ah, habe ich als junges Mädchen Pretty Cure geliebt! Leider habe ich nie weiter als bis zum Ende der ersten Staffel geschaut, daher kenne ich die beiden Charaktere, mit denen du geschrieben hast, nicht. Aber ich habe im Internet nachgeschaut, um ein ungefähres Bild von ihnen zu haben. Im Nachhinein bin ich draufgekommen, dass ich das gar nicht hätte tun müssen. Warum? Weil du die Charaktere einfach großartig beschrieben hast! Angefangen von ihrem Aussehen, bis hin zu ihrem Charakter! Ich habe sie mir sehr gut vorstellen können, auch ohne die neusten Staffeln Pretty Cure gesehen zu haben!
Du hast einen fantastischen und sehr malerischen Stil! Ich habe insbesondere die zynischen Anmerkungen im Text sehr genommen. Oftmals nur als Nebensätze getarnt, aber genau das macht deine Geschichte aus! Wirklich gut gelungen! Ein Satz hat mich ganz besonders angesprochen: Cobraja wagte es nicht zu sprechen, denn Kumojakis Griff schien kein Gespräch zuzulassen. Bemerkenswert! Unglaublich toll! Ich habe bei diesem Satz tief durchatmen, absetzen und darüber nachdenken müssen, wie toll das geschrieben ist. Gut gemacht! Ich kann mich nur wiederholen, indem ich schreibe, wie sehr ich das Lesen dieses OSs genossen habe!
Ah, ja. Yu-Gi-Oh. Ich bin als Kind damit groß geworden und ich liebe es. Sowohl die ersten Staffeln mit Yugi, als auch Yu-Gi-Oh GX. GX hat es mir ganz besonders angetan! Ein sehr guter und sehr inspirierender Anime! Ich vermisse die guten alten Zeiten, als diese Animes im Fernsehn gelaufen sind. Umso glücklicher bin ich aber, dass sich hier auf FanFiktion.de solche Empfehlungen wie deine befinden, die Leser darauf aufmerksam machen :)
Liebe Grüße
Primadonna

Antwort von Gay-dar-ring am 21.02.2020 | 19:05 Uhr
Hallo Primadonna,

ganz, ganz vielen herzlichen Dank für deine liebe und ausführliche Review! Ich bin ganz baff von all den Komplimenten, die du mir machst, und freue mich irrsinnig, dass dir die Geschichte so gut gefallen hat. Du bist wirklich eine vorbildliche Leserin, dass du trotz Unkenntnis der Geschichte und den Charakteren eine Chance gibst und dich über sie informierst. Umso erleichterter bin ich zu erfahren, dass ich sie offenbar gut getroffen habe. Als ich den Anime gesehen habe, sind mir die beiden sofort ans Herz gewachsen, auch wenn sie nicht auf der "guten" Seite stehen.
Bezüglich deiner Bemerkung zu meinem Stil kann ich lediglich antworten: Danke, gleichfalls. Es ist ein großer Genuss für mich, deine Review zu lesen. Dafür danke ich dir besonders.
Dass dir sogar meine zynischen Anmerkungen aufgefallen sind, macht mich wahnsinnig glücklich. Ich gebe mir viel Mühe, solche Kleinigkeiten im Text anzubringen. Deshalb finde ich es so großartig, dass es Leser wie dich gibt, die meine Geschichten so aufmerksam lesen und darüber nachdenken. Und die sich dann auch noch die Zeit nehmen, mir ein paar Zeilen dazu zu schreiben. DAS finde ich bemerkenswert!
Ich freue mich riesig, dass die Anime-Empfehlung so gut ankommt und die eine oder andere schöne Erinnerung wachruft oder gar neugierig macht. :)
Nochmal vielen lieben Dank für deine tolle Review. Wie du sicherlich bemerkt hast, bin ich völlig von den Socken von deinen wunderbaren Worten. Ich hoffe sehr, wir lesen uns einmal wieder. Alles Gute für dich.
17.02.2020 | 20:28 Uhr
Huhu hier bin ich wieder. . . . .

Dieser Oneshot war Mega süß und herzzerreißend zu gleich.
Zwar kenn ich diesen Anime nicht aber dieser Oneshot hat wirklich sehr gut gefallen. Auch deine Anime Empfehlung gefällt mir sehr gut, aber diesen Anime kenn ich sehr gut wobei ich selbst die Staffel 1-3 von Yu-gi-oh GX selbst auf DVD hab. Meine absolute Lieblings Reihe des Animes.

Ich freue mich schon riesig auf deine nächsten Geschichten.

Bis dahin alles Gute für dich.

Mit freundlichen Gruß

Aice

Antwort von Gay-dar-ring am 17.02.2020 | 22:23 Uhr
Hallo Aice,

ganz, ganz vielen lieben Dank für deine Review! Ehrlich gesagt habe ich nicht unbedingt damit gerechnet, weil der Anime wirklich nicht zu den allerbekanntesten zählt. Umso mehr freut es mich, dass du die Geschichte trotzdem gelesen und dir die Mühe mit einer Review gemacht hast. Das macht mich richtig happy!
Dass mal jemand etwas zu meiner Anime-Empfehlung schreibt, hätte ich auch nicht gedacht. ^^ Dabei möchte ich lediglich auf die vielen schönen Animes aufmerksam machen, die mich oft zu Geschichten inspirieren. Der eine oder andere sucht ja vielleicht nach einer Inspirationsquelle...
Die effektivste Inspirationsquelle sind für mich mittlerweile deine wunderbaren Reviews. Sie spornen mich an, die nächsten Geschichten motiviert in Angriff zu nehmen und mein Bestes zu geben, um dich gut zu unterhalten. Dafür danke ich dir von Herzen! Bitte bleibe mir auch weiterhin gewogen.
Nochmal vielen Dank für deine Review. Wir lesen uns hoffentlich bei der nächsten Geschichte. ;) Alles Gute für dich.