Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: AndromedaBoy
Reviews 1 bis 25 (von 69 insgesamt):
25.09.2022 | 10:30 Uhr
Ahh, ich find's mal wieder super. Das Kapitel ist toll geschrieben und trotz langer Pause fiel es mir nicht schwer, wieder ins Geschehen reinzufinden. Ich musste nichtmal das letzte Kapitel überfliegen :)
Mit hat auch dieser Zeitraffer-Stil in diesem Kapitel gefallen. Normalerweise mag ich es, wenn alles, was passiert, auch ausgeschrieben wird, aber hier hat es irgendwie gepasst (und man kann ja auch nicht immer jede noch so kleine Handlung detailliert beschreiben - die Geschichte würde sich ewig in die Länge ziehen ':D)
Also wie gesagt: Ich fand's super <3

Liebe Grüße
~fanfiktionera
24.09.2022 | 17:52 Uhr
Ich LIEBE diese Story. Und dieses Kapitel hier ist mein absolutes Lieblingskapitel. Also bis jetzt, ich hoffe, dass die Geschichte irgendwann nicht mehr pausiert ist. ❤

Die ganzen Interaktionen zwischen den beiden waren hier so schön beschrieben. Ich musste oft lächeln und manchmal auch dahinschmelzen, so süß wie die beiden miteinander sind.

Einfach nur toll!

Antwort von AndromedaBoy am 25.09.2022 | 08:43 Uhr
Keine Sorge, die Pause ist nur noch ein paar Zeilen und eine Szene in der Badewanne lang.
Aber bevor ich mich da wieder ran setze wollte ich mich erst einmal für deinen Kommentar und dein Lob bedanken auch wenn ich kein einziges Kapitel als süß bezeichnet hätte aber wer bin ich denn anderen ihre Empfindungen absprechen zu wollen?
24.07.2022 | 11:44 Uhr
Das Taschenbuch „Der Todesmarsch“ habe ich übrigens 4 oder 5 Mal gelesen. Die Thematik und Erzählweise geht echt unter die Haut.

Antwort von AndromedaBoy am 25.09.2022 | 08:40 Uhr
Hätte ich nicht noch so viele andere Bücher die mir als ähnlich angepriesen werden zu lesen würde ich dieses sicher auch noch einmal zur Hand nehmen. Ich kann sagen "Christine" kommt fast an "Der Todesmarsch" heran und ich hätte nie gedacht dass ich einmal Bücher von Stephen King lesen würde.
Natürlich ist mir der Schriftsteller ein Begriff gewesen aber von selbst hätte ich nicht in Erwägung gezogen mich mit ihm, oder besser gesagt seinen Werken, zu beschäftigen.
23.07.2022 | 16:57 Uhr
Eine wirklich gelungene und sehr interessante Geschichte, ich habe sie in einem Ruck durchgelesen. Bin gespannt, was Andrei noch alles mitmachen muss.

Antwort von AndromedaBoy am 25.09.2022 | 08:37 Uhr
Danke für das Lob und deine Ausdauer und gespannt darfst du natürlich sein.
Ich bin es auch mit jedem Kapitel dass ich hier veröffentliche.
Jette12 (anonymer Benutzer)
09.07.2022 | 13:17 Uhr
Ich habe jetzt innerhalb weniger Tage die ganze Geschichte gelesen und bin begeistert! Ich hoffe auf mehr Kapitel und bin sehr gespannt darauf wie es weiter geht.

LG Jette

Antwort von AndromedaBoy am 14.07.2022 | 11:05 Uhr
Deine Begeisterung ehrt mich und keine Sorge es wird mehr Kapitel geben. Aber ich weiß nicht wie das nächste aussehen wird denn es gibt zwei Optionen und die die euch sicher besser gefallen würde erfordert von mir wirklich viel.
Viel von allem was unangenehm ist.
Vielleicht unterschlagen ich das Desaster auch.
Das Desaster namens Weihnachtsfest und fasse es euch nur kurz und hoffentlich schmerzlos zusammen.

Ich sollte still denken und verzweifeln ;)

Danke für deinen Kommentar!
LG AndromedaBoy
09.06.2022 | 21:50 Uhr
Oh ja, über ein zweites Update freue ich mich definitiv :) Ich bin zwar sehr geduldig, aber neue Kapitel sind immer super ;D


Und "Stoff zum Nachdenken" ... ha, ähm, ja. Das ist dir gelungen. Und ich weiß ehrlich gesagt gar nicht, was ich dazu jetzt sagen soll.
Ich kann dir nicht versprechen, dass ich mir den Namen merken werde (mein Gedächtnis ist diesbezüglich grauenhaft), aber vielleicht behalte ich ihn ja jetzt doch im Kopf ':D

Liebe Grüße
~fanfiktionera

Antwort von AndromedaBoy am 10.06.2022 | 07:45 Uhr
Manchmal geht es mir ganz einfach von der Hand aber leider nicht so oft wie nötig was man ja leider schon gemerkt hat. Aber deine Freude freut mich ehrlich und motiviert. So bescheiden dass ich nur für mich schreibe bin ich nicht. ;)

Sagen musst du gar nichts und ich bin nicht böse wenn du kein so gutes Gedächtnis hast wie ich. ;) Aber die Geschichte liest du jetzt bestimmt mit anderen Augen und ich hoffe ich habe nicht zu viel verraten weil für mich schreibt es sich jetzt anders.
Erst denken dann reden.
Oder schreiben, in meinem Fall.

Liebe Grüße und danke für deine Worte!
AndromedaBoy
09.06.2022 | 11:21 Uhr
Hallöchen ^^

Hach, ich habe dieses Kapitel direkt verschlungen, als ich es in meinen Alerts gesehen habe <3
Ich vergesse leider immer wieder, wie der Protagonist heißt, aber ich mag ihn und John so gerne (auch wenn es mir manchmal wehtut, wenn ich sehe, wie John sich ihm gegenüber verhält).
Ich mochte das Kapitel und bin mal wieder gespannt auf das nächste :)

Liebe Grüße
~fanfiktionera

Antwort von AndromedaBoy am 09.06.2022 | 11:28 Uhr
Kurz und schmerzlos und meine nächste Bemerkung gibt dir und allen anderen die sie lesen bestimmt Stoff zum Nachdenken und um deine Frage nach dem Namen des Protagonisten zu beantworten:

Andrei, ich heiße Andrei ;)
18.02.2022 | 14:13 Uhr
Hach, ich freue mich so, dass es mal wieder ein neues Kapitel gibt. Hat mir richtig den Tag versüßt, auch wenn inhaltlich nicht viel passiert ist :)
Jetzt freue ich mich auf das nächste Kapitel (egal, wie lange das dauern mag - aber ich ich hoffe natürlich, nicht all zu lange :D)

Liebe Grüße
~fanfiktionera

Antwort von AndromedaBoy am 18.02.2022 | 16:26 Uhr
Es freut mich dass dir das was ich da fabriziert habe den Tag versüßen konnte und auch wenn es mir bewusst ist und auch leid tut dass der Inhalt etwas wenig Inhalt hat hat das einen Grund.
Den ich nicht verraten will.
Aber es freut dich hoffentlich wenn ich dir sage dass das nächste Kapitel praktisch schon steht und da wird inhaltlich deutlich mehr geboten. Süßes und heißes und bitteres und nichts davon bezieht sich auf etwas Essbares ;)

Liebe Grüße,
AndromedaBoy
10.04.2021 | 14:14 Uhr
Hallöchen :D

Also ich muss mal sagen: Jamie provoziert es aber auch ein bisschen, geschlagen zu werden. Klar, das ist keine Ausrede und keine Entschuldigung und Andrei sollte mal ein bisschen an seinen Aggressionen arbeiten, aber eigentlich braucht Jamie sich nicht zu wundern.
Ich bin echt gespannt, wie sich das jetzt auf das Beisammensein auswirkt. Wird Jamie es wirklich den anderen erzählen? Und was wird dann passieren? Ich bin auf jeden Fall gespannt, wie es weiter geht :D Freut mich, dass ein neues Kapitel online kam :)

Liebe Grüße
~fanfiktionera
10.04.2021 | 12:29 Uhr
Hey,
schön, dass es weitergeht.
Ja, Andrej hat es nicht leicht mit den Brüdern und ihren komischen Eltern.
Die Reakton auf Jamies' Nachtaktivitäten war vielleicht etwas krass und drüber und ich bin gespannt, wie sich diese Aktion auf den restlichen Aufenthalt niederschlagen wird. Jamie scheint erstmal geschockt, aber am nächsten Morgen muss man wohl mit allem rechnen.
Oder vielleicht jetzt direkt danach noch?
Bin gespannt.
Schönes Wochenende und ich hoffe, Du bist/bleibst gesund!
Rerun
09.02.2021 | 20:33 Uhr
Eine schöne Fortsetzung und wie immer will man weiterlesen.
Freue mich schon auf den nächsten Teil!

Antwort von AndromedaBoy am 14.02.2021 | 10:07 Uhr
Danke für deine Rückmeldung und das darin enthaltene Lob! Keine Sorge diesmal geht es zeitnah weiter!
09.02.2021 | 17:39 Uhr
Hey Du!
Habe mich sehr über den Alert gefreut.
Ja, Jamie ist genauso drauf, wie sein älterer Bruder.
Sie wissen, dass sie alles haben können, was sie wollen.
Jamie ist der Meinung, dass er Andrei haben kann und wanzt
sich rigoros an ihn heran, will sich wahrscheinlich ausprobieren.
Aber Andrei sagt auch, was er will und was nicht.
Ob es eine gute Idee war, die beiden Jungs zusammen einzuquartieren,
bleibt mal abzuwarten. Ich warte also gespannt.
Danke Dir für's Teilen und
liebe Grüße
Rerun

Antwort von AndromedaBoy am 14.02.2021 | 10:06 Uhr
Hey!
Es freut mich das du dich gefreut hast und noch mehr freue ich mich über deine Rückmeldung ;)
Du deutest damit an dass es zwischen den beiden krachen wird oder? Darauf wartest du? Ist zugegebenermaßen auch gar nicht so weit hergeholt und unwahrscheinlich aber richtig Ärger wollen eigentlich weder Andrei noch Jamie wenn auch aus unterschiedlichen Gründen. Dummerweise sind beide nicht so gut darin ihre Kämpfe so auszutragen dass eben die unbemerkt bleiben.
Okay Jamie vielleicht schon ;) denn einerseits ist er seinem großen Bruder ganz schön ähnlich aber andererseits ist er noch jung und ihm fehlt eine ganz entscheidende charakteristische Eigenschaft welche ich allerdings nicht verraten werde!

Liebe Grüße!
AndromedaBoy
09.02.2021 | 13:18 Uhr
Habe gerade auf der Neue Liste das Update entdeckt und festgestellt, dass ich wohl ein paar Kapitel "verpasst" hatte. Dafür hatte ich jetzt um so mehr "aufzuholen", was definitiv eine willkommene Ablenkung war.

Schön, dass es weitergeht und ich bin gespannt, was da noch kommt. Fragen sind genug da und mal sehen, wie die Antworten aussehen werden.

Ich muss aber zugeben, dass mich die Entwicklung nicht nur vor sehr viele Fragen sondern auch vor ein paar Ungereimtheiten stellt. z.B. warum Andrei ausgerechnet in Jaimies Zimmer gesteckt wird und nicht bei John schläft, was mir deutlich logischer erscheinen würde. Ist ja sein Schulfreund, nicht Jaimies. Aber das kommt ja bestimmt noch mehr dazu, also werde ich Geduld haben. Jedenfalls ist mit Jaimie wieder etwas Schwung, auch in Andrei, gekommen.

Johns Familie ist mir ansonsten noch ein Rätsel, aber das scheint da Veranlagung zu sein. ;)

Interessantes Kapitel jedenfalls und ich bin gespannt, wie es weitergeht.

LG

Antwort von AndromedaBoy am 09.02.2021 | 14:31 Uhr
Du hättest dir beim Aufholen keine Hektik machen müssen im Moment kommt so schnell nichts neues. Oder besser gesagt: es kam so schnell nichts neues weil jetzt geht es mir optimistisch gesagt wieder leichter von der Hand.

Die Frage warum Andrei in Jamies Zimmer den Besuch verbringt habe ich schon beantwortet: weil er von Johns Familie, vorrangig von dessen Eltern, nicht als so eng zu John gehörig gesehen wird wie es die voran gegangenen Geschehnisse implizieren würden.
Davon wissen Johns Eltern ja nichts und damit sehen sie nur einen sechzehnjährigen Jungen der sich auf jeden Fall besser mit ihrem eigenen sechzehnjährigen Spross verstehen wird als mit den "Erwachsenen".
Sie denken sie tun Andrei damit einen Gefallen.

Johns Familie ist ein Rätsel? Sie versucht nur normal zu sein ;)

LG
09.02.2021 | 10:51 Uhr
Halli Hallo :D

Mal wieder ein sehr schönes Kapitel ^^ Ich weiß gerade echt nicht, ob ich Jamie mögen soll oder nicht - ich bin da ziemlich hin und hergerissen. Aber ich bin mal gespannt, was der kleine noch so für Versuche starten wird (oder gibt er nach diesem kleinen Tritt etwa schon auf D:)
Und ich wüsste wirklich gern Johns Gedanken darüber. Stört es ihn, dass sein Bruder Interesse an Andrei zeigt oder ist ihm das eigentlich egal? Ich bin jedenfalls gespannt, wie es weiter geht ^^

Liebe Grüße
~fanfiktionera

Antwort von AndromedaBoy am 09.02.2021 | 14:24 Uhr
Hallo!
Ach keine Sorge aufgeben wird Jamie nicht so schnell sonst hätte er nachdem Andrei etwas voreilig und etwas zu handgreiflich reagiert hat ganz anders...reagiert. Was das angeht ist er ganz John, nämlich: wenig nachtragend wenn es zu seinem Vorteil ist.
John selbst sieht das alles also das was zwischen seinem kleinen Bruder und Andrei passiert eher als belanglose Kabbelei um die es sich nicht lohnt Gedanken oder Sorgen zu machen.
Hab ich damit ein paar Unklarheiten beseitigt? Bestimmt nicht denke ich aber immerhin hab ich auch nichts gespoilert ;)

Liebe Grüße!
AndromedaBoy
25.12.2020 | 02:19 Uhr
Süüüß!
Ich bin ja wirklich SO gespannt, wie sich die Beziehung zwischen Jamie und Andrei entwickelt und vorallem auch was für eine Beziehung John und Jamie nun zueinander haben. Das ist ja alles noch ziemlich undurchsichtig!
Charlotta wirkt eher uninteressant, aber wer weiß was für Einflüsse sie noch auf die Handlung nehmen wird!
Ich bin jedensfalls aufs Äußerste gespannt!

Bis zum nächsten Kapitel!
Nini

Antwort von AndromedaBoy am 05.02.2021 | 13:35 Uhr
Und du darfst auch gespannt sein und ich spoilere direkt Mal ein bisschen und sage dass bei Jamie und Andrei Dinge passieren werden auf die sicher hier alle hoffen (auch wenn sie es nicht zugeben wollen).
Und John und Jamie werden noch durchsichtiger also zumindest was ihre Beziehung zueinander angeht.
Und es ist wirklich schwer nicht zu spoilern ;)
Und Charlotta wird Einfluss haben.
Was jetzt noch ein Spoiler war.
Ich höre besser auf!

Aber ich verspreche bis bald!
AndromedaBoy
13.12.2020 | 18:48 Uhr
Hallöchen :D

Ich freue mich gerade ziemlich, dass ein neues Kapitel da ist ^^

Interessant, was man hier so erfährt ^^ Ich bin ja sowieso immer neugierig, wenn es irgendwas Neues von John zu erfahren gibt. Und jetzt bin ich mal gespannt, ob er diese Charlotta anrufen wir. Irgendwie hoffe ich das ja, weil ich wissen will, wie Andrei darauf reagiert :D
Und Jamie, der ist ... hm, ich weiß nicht, aber irgendwie mag ich ihn. Warum schläft Andrei eigentlich bei ihm mit im Zimmer und nicht bei John? Haben das die Eltern so entschieden oder sogar John selbst?
Aber egal warum es nun so ist, ich bin jedenfalls gespannt, was da so passieren wird :D

Dieses Kapitel hat mir gut gefallen. Ich bin froh, dass es hier mal weiter ging :D

Liebe Grüße
~fanfiktionera

Antwort von AndromedaBoy am 05.02.2021 | 13:28 Uhr
Hallo!
Wow krass ich hab fast alle deine Fragen bei dem Review weiter unten beantwortet aber ich will ja Mal nicht so sein und fasse zusammen:
- John wird Charlotta anrufen
- Andrei schläft bei Jamie mit im Zimmer weil die Eltern ihn nicht als Johns Partner kategorisieren sondern als dessen minderjährigen Schulfreund der zufälliger Weise auch noch im gleichen Alter wie ihr jüngster Sohn ist und daraus die logische Schlussfolgerung: die Kinder machen gemeinsam Pyjama-Party.
Oh und was das für eine wird ;)

Liebe Grüße!
AndromedaBoy
13.12.2020 | 17:53 Uhr
Hey!
Schön, dass es auch hier Neues gibt.
Kommst du voran, mit Deinem Projekt?
Ich bin mal gespannt, ob John Charlotta anrufen wird, tippe aber auf nein.
Und mal sehen, wie sich Andrej und Jamie im selben Zimmer vertragen werden.
Warum darf Andrej nicht in Johns Zimmer?
Überhaupt bin ich gespannt, wie sich dieses Weihnachtsfest entwickeln wird.
VG Rerun und weiterhin eine entspannte Adventszeit.

Antwort von AndromedaBoy am 05.02.2021 | 13:23 Uhr
Hey!
Man merkt dass ich mit gar nichts voran komme oder? Und das hat so viele Gründe die alle viel zu privat sind um sie zu nennen aber ich hab das nächste Kapitel praktisch schon fast fertig also nur keine Sorge: Stillstand gibt es keinen :)
Du tippst...darf ich das verraten? Ach warum nicht! Du tippst falsch!
Die Antwort auf deine andere Frage dagegen kann ich ganz ohne spoilern beantworten denn irgendwie ist es doch logisch. Andrei ist nicht als Johns Partner zu Besuch sondern als weiteres Kind und deswegen wird er bei dem ersteren (also bei Jamie) mit einquartiert denn auch mit hohem IQ ist Andrei eben erst 16. Wie Jamie.
Alles alles logisch.

VG AndromedaBoy
02.12.2020 | 21:37 Uhr
Okay okay. Der kleine Bruder ist ja recht interessant und sein mögen gegenüber Andrei hat er ja bisher eher wirklich wie so ein Pitbull gezeigt. xD

Da bin ich ja gespannt wie das weiter geht mit den Beiden.

Lg Esca

Antwort von AndromedaBoy am 05.02.2021 | 13:16 Uhr
Okay okay ich gebe zu Jamie ist der neue unbekannte nur auf den ersten Blick direkt einschätzbare Faktor. Zuviel verraten will ich noch nicht aber gegen ihn ist John so durchsichtig wie eine professionell gereinigte Fensterscheibe ;)

Wie es weiter geht erfährst du bald! Es wird anschaulich denke ich wenn ich nicht kneifen sollte.

LG AndromedaBoy
24.11.2020 | 18:20 Uhr
Hallo :D

Ich habe diese Geschichte jetzt fast in einem Stück hintereinander weg gelesen und ich liebe sie <3
Die Charaktere finde ich sehr gut und auch nachvollziehbar und glaubhaft beschrieben. Vor allem Andrei hat es mir irgendwie angetan. Ich finde es unglaublich faszinierend, aus seiner Sicht zu lesen und obwohl man das aus seiner Perspektive sieht, tut er manchmal Dinge, die mich einfach überraschen. Aber auch John ist interessant und ich bin echt gespannt, seine Familie kennenzulernen. Gerade den Bruder, jetzt nach diesem letzten Satz ^^

Mir sind sehr viele Kommafehler aufgefallen, aber mal ehrlich, die kann man auch einfach überlesen, denn ansonsten sind mir eigentlich kaum Rechtschreibfehler aufgefallen. Außerdem, finde ich, hast du einen flüssigen Schreibstil, da kann man über das bisschen Zeichensetzung hinweg sehen :D

Ich habe gesehen, dass seit etwa zwei Monaten keine Updates mehr kamen, was irgendwie schade ist. Ich wüsste wirklich gerne, wie es weiter geht, also hoffe ich einfach mal, dass es hier irgendwann noch weiter geht und diese Geschichte nicht abgebrochen wird ^^ Ich warte jedenfalls auf mehr <3

Liebe Grüße
~fanfiktionera

Antwort von AndromedaBoy am 27.11.2020 | 15:50 Uhr
Hallo :)

Das freut mich denn ich liebe diese Geschichte auch! Nein Spaß, also doch, ich liebe die Geschichte aber auch wenn ich ein bisschen selbstverliebt bin dass du sie liebst ist natürlich ein wirklich großes Lob und erfüllt mich mit Glück.
Und bringt mich dazu dir Danke zu sagen.
Also: Danke.
Dass Andrei auch wenn man ihm praktisch in den Kopf gucken kann immer noch für Überraschungen sorgt halte ich für logisch weil man die Gedankenwelt eines Menschen der man nicht selbst ist nie wirklich zu hundert Prozent nachvollziehen oder vorhersagen oder sowas kann. Und Johns Familie...die lernst du bald genauer kennen keine Sorge. NOCH genauer! Sehr sehr sehr viel noch genauer...

Ja Kommafehler sind bei mir allgegenwärtig weil ich bei der Setzung eben dieser NIE Glück habe.
Ich würde da wirklich gern dran arbeiten aber ich hab so viele andere Dinge zu tun.
Schreiben zum Beispiel.
Diese Geschichte.
Also sie wird auf gar keinen Fall abgebrochen auch wenn ich zugebe dass das letzte Update schon irre lange her ist. Aber ich habe sogar schon mit dem nächsten Kapitel angefangen und ja das schlechte Gewissen macht mir schlaflose Nächte ;)

Liebe Grüße!
AndromedaBoy
12.11.2020 | 14:45 Uhr
Pff, da kann mir keiner erzählen, dass er das nur macht um ihm zu helfen. Vllt mit ja, aber so wie der ran geht? Steckt da bestimmt mehr hinter..

Lg Esca
12.11.2020 | 14:32 Uhr
Ja gut. Das war ja nun mal eine interessante Autofahrt für Andrei.. aber irgendwie denke ich nicht, dass John das nur macht damit er im Team bleibt..

Direkt mal weiter lesen :D

Lg Esca
12.11.2020 | 07:48 Uhr
Guten Morgen :)

Habe gerade deine Geschichte unter den Leseempfehlungen gefunden. Ich bin jetzt natürlich erst am Anfang, aber was ich gelesen habe gefällt mir sehr gut.

Dein Schreibstil gefällt mir und ich mag die Ich Perspektive, die ich persönlich auch bevorzuge. :D

Ich bin schon gespannt, wie es weiter geht und habe ja Glück, dass ich noch etwas vor mir habe. Da schreib ich bestimmt die ein oder andere Review!

Lg Esca

Antwort von AndromedaBoy am 27.11.2020 | 15:41 Uhr
Guten Nachmittag und fast Abend!

Es freut mich dass du meine Geschichte gefunden hast und dass dir mein Schreibstil gefällt und die Ich-Perspektive ist die einzige die ich kann aber auch wenn man davon absieht passt sie hier mehr als perfekt weil...ach das behalt ich noch ein bisschen für mich wenn du das erlaubst ;)
An dieser Stelle bedanke ich mich auch gleich noch für deine Reviews weil es sind ja nun doch mehr als eins.
Fühl dich ganz ganz doll bedankt!

Liebe Grüße
AndromedaBoy
20.10.2020 | 15:28 Uhr
Okay das ist ja mal SO spannend!!!
Ich kann nicht ausdrücken wie sehr ich gespannt bin auf Jamie und weitere Interaktion mit ihm!!!
Und was da wohl hinter Johns komischer Andeutung steckt?! Dubios! Äußerst dubios...
Irgendwie hab ich das Gefühl, dass John und Jamie sich nicht so gut verstehen. Aber vielleicht irre ich mich da...
Auf jeden Fall eine sehr interessante Enthüllung, Johns Familie...!!!
Ich freue mich sehr aufs nächste Kapitel!

Liebe Grüße
Nini

Antwort von AndromedaBoy am 27.11.2020 | 15:39 Uhr
Spannend ja? Was erwartest du denn wie Jamie und Andrei interagieren und was hinter Johns komisch dubioser Andeutung steckt? :P
Hoffentlich wirklich etwas spannendes und nicht nur die heile Familie und ein besinnliches Weihnachtsfest und alkoholfreier Glühwein und...
Obwohl man das Andrei schon auch Mal gönnen würde oder etwa nicht?

Auch liebe Grüße!
AndromedaBoy
27.09.2020 | 20:09 Uhr
NA, das lässt jetzt ja wieder vieles offen. Bin gespannt, was Du aus dieser Situation machst und ob Jamie ihn wirklich "mag". Und wenn ja, dann wie???

Danke für diesen teil und ich freue mich auf eine baldige Fortsetzung.

Jens

Antwort von AndromedaBoy am 27.11.2020 | 15:35 Uhr
Wie? ist hier die große Frage da hast du Recht. Und ich (weiß wie man merkt) noch nicht wie ich dieses WIE am besten in Worte fasse und deswegen wurde es auch nichts mit der baldigen Fortsetzung aber ich bin dran und nehme dein Dank mit schlechtem Gewissen trotzdem an.

Gruß
AndromedaBoy
27.09.2020 | 11:03 Uhr
Moinsen!
Ich muss gestehen, dass ich meistens nicht auf die Kapitelüberschriften achte, aber hier passt es ja, wie die berühmte Faust auf's Auge.
Ich glaube, ich mag Jamie schon jetzt und ich bin sehr gespannt, wie die Weihnachtsfeiertage in der Familie werden. Außerdem habe ich so eine Ahnung, dass John vielleicht doch sein "vorgeschlagenes" Geschenk bekommt. Oder vielleicht entwickelt sich alles ganz anders, und Andrej und Jamie.... oder so.
Spannend, sehr spannend und ich freue mich, wenn wir hier weiterlesen dürfen.
Erstmal danke für's heutige Teilen und einen schönen Sonntag für Dich.
Viele Grüße
Rerun

Antwort von AndromedaBoy am 27.11.2020 | 15:33 Uhr
Echt? Oh und dabei geb ich mir immer so Mühe mit den Kapitelüberschriften weil ich was die angeht ganz furchtbar unkreativ bin. Aber schön dass sie hier Ausnahmsweise mal gewürdigt wird ;)
Und wie es sich entwickelt wirst du zeitnah erfahren weil ich denke dass ich jetzt vielleicht wieder mehr Platz im Kopf für diese Geschichte habe. Es ist komisch aber obwohl sie ja zur Jahreszeit und alles passt hab ich fast so etwas wie eine Schreibblockade.
Bedauerlich und tut mir auch Leid, wirklich.

Viele Grüße und auf das wir uns ganz bald wieder hören!
AndromedaBoy
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast