Reviews 1 bis 2 (von 2 insgesamt):
08.02.2020 | 18:44 Uhr
zu Kapitel 1
Halli Hallo, hier bin ich;)
Während mein Video noch rendert dachte ich, hab ich ja endlich Zeit für dein Review. So eine wirkliche Ahnung was ich dir noch schreiben soll habe ich allerdings nicht, denn du kennst meine Meinung zu diesem OneShot, im Wesentlichen, bereits.

Ich finde immer noch, dass es das Beste ist was du jemals geschrieben hast bzw. was ich von dir gelesen habe. Guut, zum Ende wird es vielleicht ein bisschen kitschig, aber da es winterstett ist lass ich das diese Mal über mich ergehen;)

Was mir beim Zweiten lesen auch noch aufgefallen ist: ich hätte mich gegen Ende, also zwischen Hannas Ohnmacht und dem Ende, über zwei-drei Absätze mehr gefreut, denn während du am Anfang unfassbar detailliert und mitreisend schreibst, wird dies gegen Ende weniger und mehr oberflächlich.
Ein wirklicher Pluspunkt ist die Lehre am Ende des eigentlichen Textes. Das gefällt mir wirklich unglaublich gut.

Ich warte schon sehnsüchtig auf deinen nächsten (winterstett!) OneShot
hs32

Antwort von EndlessDream01 am 16.02.2020 | 15:25:54 Uhr
Hny,
ich habe mich wriklich riesig über dein Review gefreut, auch wenn ich deine Meinung schon vorher kannte.
Danke nochmal vielmals für dieses krasse Kompliment. Mit diesem OneShot bin ich tatsächlich bisher auch am meisten zufrieden, aber wie heißt es doch so schön: im Laufe der Jahre verändert sich die Schreibweise und der Stil und das macht mich froh, dass man scheinbar Veränderungen kennt.
Der Kitsch am Ende musste einfach sein, ich konnte es nicht über mich ergehen lassen, sie nicht zusammen kommen zu lassen, aber lass dir gesagt: in meinem neuen OneShot wird es kein Kitsch geben. Vielmehr Dramatik und Trauer.

Ich gucke mal, ob ich am Ende noch irgendetwas bearbeitet bekomme. Zum Ende hin ist mir irgendwie dann die Energie ausgegangen. Aber es freut mich, dass das Detaillierte am Anfang aufgefallen ist. Ich war mir nicht sicher, ob es nicht vielleicht schon etwas zu viel ist.
Ich glaube, dass die Lehre am Ende nur dasteht, weil ich in diesem Moment ein passendes Lied gehört habe. Der letzte Satz steht seit Anfang an dort und nur wegen diesem Lied bin ich soweit gekommen.

Mein nächster Winterstett-OneShot ist ja schon online! Der nächste ist in Arbeit und eine weitere Idee habe ich auch noch. Allerdings wird zwischenzeitlich mit Sicherheit auch mal ein Weisserwinter kommen!
Liebe Grüße,
EndlessDream01
08.02.2020 | 15:41 Uhr
zu Kapitel 1
Wow, da bin ich nur ein paar Wochen lang nicht hier aktiv, und schon entstehen in der Zwischenzeit so schöne OneShots wie dieser hier!
Ich dachte schon fast, ich wäre die Einzige, die die beiden als Ship und diese Folge so liebt, aber zum Glück ist das nicht so! :)
Dein Schreibstil ist wirklich schön zu lesen und du hast alle Charaktere gut getroffen - beispielsweise Alexanders Besorgnis oder auch die Auswirkungen der Phobie auf Hannas Körper. Und am Ende des OneShots könnten die Autoren der Serie sich wirklich mal ein Beispiel nehmen, das hätte ich sehr gerne so gesehen. :D
Auf jeden Fall hast du mich sogar inspiriert, selbst mal wieder was zu den beiden zu schreiben, und ich hoffe, dass es bald wieder etwas von dir zu lesen gibt. :)

LG TintenFeuer

Antwort von EndlessDream01 am 08.02.2020 | 18:23:05 Uhr
Hallo,
ich muss gestehen; dein Review hat mich wirklich berührt. Ich habe mich wirklich sehr darüber gefreut.
Vielen vielen Dank!
Danke für dieses krasse Kompliment. Ich bin der absolute Fan der beiden und shippe sie seit Sekunde eins. Wenn die beiden nicht zusammenkommen, bricht meine Welt zusammen
und so lange die beiden in der Serie noch rumturteln, muss ich mich eben mit FanFiktions über Wasser halten.
Es freut mich sehr, zu hören, dass man meinen Schreibstil angenehm lesen konnte und die Charaktere gut getroffen wurden. Ich liebe es realistisch zu schreiben und mag es gar nicht, wenn alles so extrem von den Serien abweicht, wenn es sich um eine FanFiktion handelt.

Das stimmt. Ich hätte so gerne den Kuss gesehen! Dann freue ich mich, vielleicht auch von dir bald etwas lesen zu dürfen.
Meine nächsten Projekte sind in Arbeit. Eine längere, bereits hier angefangene FanFiktion, und ein, wer hätte es gedacht: Winterstett-OneShot.

Liebe Grüße,
EndlessDream01