Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast 
Autor: clairimausi
Reviews 1 bis 25 (von 155 insgesamt):
29.05.2021 | 09:04 Uhr
Wunderbare Geschichte. Da war wirklich alles dabei: Verwirrung, Verzweiflung, Drama, Humor und ganz, ganz viel Liebe. Ich konnte die Geschichte gar nicht aus der Hand geben.

Danke für die großartige Zeit mit den Beiden.
29.05.2021 | 01:47 Uhr
Du schreibst viel zu gut. Mit einer Dringlichkeit, die einem die Tränen in die Augen treibt. Der Arme. Ich hoffe wirklich, daß klappt mit den Beiden.
28.05.2021 | 21:32 Uhr
Liebe Cathy,

wow! was war das denn? Ich hab Deine Story vorgestern entdeckt (ist keine 48h her xD) und nach 66 Kapiteln voller Drama, Herzschmerz, heißen Tanzeinlagen und aufwühlenden Aktionen gerade das letzte Kapital gelesen.

Der arme, arme, arme Oikawa </3 Was hab ich mit ihm gelitten Und ein unsicherer Iwaizumi, der sich erstmal zurecht finden muss... grandios.
Es war wahnsinnig schön geschrieben.
Du hast sämtliche inneren Gefühlswelten und alle Karussels der Beteiligten so wunderbar beschrieben, dass ich mich schon sehr auf Teil 2 freue! Auch wenn ich fürchte, dass es mich Nerven kosten wird, auf weitere Kapitel warten zu müssen Welch süße Qual

Du hast einen tollen Schreibstil und hast alles sehr einfühlsam dargestellt - wundervoll!

Herzlichen Dank für diese wundervolle Geschichte, die ich nicht zum letzten Mal gelesen haben werde

Grüßle
28.05.2021 | 17:43 Uhr
Oh je, man leidet richtig mit Oikawa mit.


Ich mag deinen Stil sehr und ich freue mich schon total auf den Rest der Geschichte.
19.01.2021 | 14:09 Uhr
Hi,
ahhhh... ich weiß gerade gar nicht wirklich wo ich anfangen soll..
Ich liebe diese Story einfach so sehr <3 Ich fang jz aber lieber nicht an alle meine Lieblingsstellen aufzuzählen, da würde ich ja gar nicht mehr fertig werden ;D
Aber eins muss ich einfach sagen: Wie Mattsun und Makki immer für die beiden da waren (und natürlich auch das ganze Team) war einfach so süß. Und wie Mattsun Iwa dazu gebracht hat Kuro zu küssen und dass es ihm sogar gefallen hat und ihn zum nachdenken gebracht hat, hab ich so gefeiert.
Die Geschichte ist so toll geschrieben und die Emotionen kommen richtig gut rüber. Mal musste ich lächeln, mal grinsen wie so ne Idiotin, oder (fast) weinen. Also echt mega. Ich hab die Geschichte fast (einmal musste ich für die Schule äußerst unwillig aufhören -_-) in einem rutsch durchgelesen und ich war echt froh, dass ich sie erst gelesen hab, als sie schon komplett war. Ich hätte es nicht ausgehalten auf das nächste Kapitel zu warten. Aber es hat sich echt gelohnt die Geschichte zu lesen!
Ich freue mich schon gleich die Fortsetzung lesen zu können, da wirst du auch bestimmt nochmal von mir hören :D
Lg Elentiya ^3^

Antwort von clairimausi am 23.01.2021 | 20:05 Uhr
Moin Elentiya =^-^=

lieben, lieben Dank für deinen Kommentar! Es freut mich so sehr, dass dir die Geschichte so gut gefallen hat! *^*
Ursprünglich war gar nicht geplant gewesen, dass Makki und Mattsun so eine große Rolle bekommen, das hat sich im Verlauf erst so entwickelt ^^ Aber die Vier haben sich beim Schreiben so gut eingespielt, dass ich die Zwei immer mehr in mein Herz geschlossen habe ;D Und tja, wo du die Szene schon erwähnst, ist es wohl eine der wichtigsten der ganzen Geschichte, denn hätte Iwa nicht die Erfahrung mit Kuro gemacht, wer weiß, ob er mit Toru zusammengekommen wäre ^^;
Wow, sogar fast in einem Stück durchgelesen? :O Und das, wo die FF echt lang ist? :o Einfach wow! Wie lang hast du gebraucht, wenn ich fragen darf? ^^

Ich hoffe, die Fortsetzung gefällt dir auch =^-^= Allerdings ist die leider noch nicht fertig geschrieben ._. Aber es gibt jeden Freitag ein neues Kapitel <3

Ganz liebe Grüße und bleib gesund <3
Cathy
25.09.2020 | 12:43 Uhr
Juhu
Endlich schaffe ich es auch mal die letzten Kapitel zu lesen ;)

Ach das Kapitel ist so kitschig, schmalzig, süß :P
Ich liebe es xD
Viel kann ich auch nicht zu sagen... ähm schreiben... denn es ist einfach stimmig und ich Trauben mich garnicht zu schreiben, aber es ist perfekt :D
Es ist so schön das sie doch ne Party gekriegt haben und das als Überraschung auch noch... ich war so aufgeregt, was es nu sein wird und hatte die selbe Vermutung wie Tooru... das sie einfach nur an den Strand fahren, zu viert! Aber nein ihre Freunde hatten es einfach mal genial gemacht und alle sind einfach glücklich... so ein gelungenes Ende... von Tooru Sicht aus ;)
Weil ein Kapitel kommt ja noch... juhu

Bin schon mega aufgeregt.... was du da noch drauf setzt :P
Und dann hast du ja auch noch ne Fortsetzung *schmacht*

Supi ich bin begeistert

Liebe Grüße und wir lesen uns <3

Antwort von clairimausi am 27.09.2020 | 14:31 Uhr
Juhuu ^__^
Freut mich so sehr, dass du jetzt die letzten Kapitle in Angriff nimmst =^-^=

Dieses kitschige, schmazige, supersüße Kapitel haben wir uns aber auch alle verdient <3
Die Jungs, ihr Leser und ich hab es auch sehr genossen, so was schönes zu schreiben :D Auch wenn es anstrengend war, es so perfekt hinzubekommen >.< Aber ich bin ebenfalls sehr zufrieden mit dem Ergebnis ^-^
Makki und Mattsun mussten einfach noch etwas für die Zwei tun und das war die passende Überraschung für alle =^-^=

Ja, Fortsetzung ist fleißig in Arbeit ;D

Liebe Grüße <3
Cathy
24.09.2020 | 18:41 Uhr
Hallihallo,

ich bin auf deine Geschichte gestoßen und konnte sie in den vergangenen Tagen nicht aus der Hand legen :D.

Toll geschrieben! Kompliment.

Seit Beginn an bin ich ein Fan von Oikawa. Aber durch deine Story mag ich aktuell Iwaizumi irgendwie einen Tick mehr. xD
ich freue mich, nun deine Fortsetzung zu lesen.

Lg

Antwort von clairimausi am 27.09.2020 | 14:17 Uhr
Moin =^-^=

Vielen, lieben Dank für deinen Kommentar und das große Kompliment! Das macht mich sehr, sehr glücklich =^__^=

Yes, noch ein Iwaizumi Fan ;D
Ich bin größter Fan von Iwa, aber Oikawa ist definitiv auch super cool *^* Und am besten sind natürlich beide zusammen ;D

Ich hoffe, die Fortsetzung gefällt dir auch ^__^

Liebe Grüße <3
Cathy
18.09.2020 | 20:18 Uhr
Hallo!
Hier möchte ich gerne ein allgemeines Review verfassen. Ich muss ehrlich gestehen, dass mich die Geschichte nicht sofort begeistert hat, aber ich habe mir einen Ruck gegeben und der Geschichte einen Versuch gegeben. Und das war eine verdammt gute Entscheidung. Zwar musste mein Schlaf darunter leiden, aber ich konnte irgendwann einfach nicht mehr aufhören.

Also allgemein die Geschichte:
- Die Idee fand ich ausgezeichnet
- Die Umsetztung ist dir wirklich gut gelungen
- Ich konnte mich sehr gut in die Charaktere hinein versetzten (vorallem Oikawa)
- Dein Schreibstil war mehr als angenehm zu lesen, es war sehr gefühlvoll

Meine persönliche Meinung:
- Nachdem ich die ganze Nacht damit verbracht habe diese Geschichte zu lesen, die mich wirklich gefesselt hat, musste ich feststellen, dass es einen Satz gab, der mich innerlich zerrissen hat.
"Kannst du meine Gefühle für ihn ausknipsen, damit ich ihm sein Glück gönnen kann?"
Ich galube, ich habe nie einen schmerzvolleren Satz in meinem Leben gelesen. Dieser Satz hat mich wie ein Wasserfall weinenn lassen, dass mich meine Eltern schon seltsam angeschaut hatten. Diesen Satz werde ich nie wieder vergessen! Er... ich finde nicht mal ein Wort dafür, was er in mir ausgelöst hat.

Jedenfalls fand ich diese Geschichte unglaublich schön und bin schon fleißg dabei den zweiten Teil zu lesen.

Mit vielen, lieben Grüßen
Royalsapphire

Antwort von clairimausi am 27.09.2020 | 14:14 Uhr
Moin =^-^=

Wow, vielen, lieben Dank für deinen Kommentar! Und großes Dankeschön, dass du an der Story dran geblieben bist, obwohl dich der Anfang nicht überzeugt hat.
In der Zwischenzeit konntest du den Schlaf hoffentlich nachholen ;) Ein total tolles Kompliment, dass dich die Story dann doch so fesseln konnte, dass du nicht geschlafen hast :o Ich fühle mich sehr geehrt!

Zu deinen allgemeinen Stichpunkten :)
- Die Idee kam mir beim Schauen, als Oikawa dem weinenden Iwaizumi so stark auf den Rücken haut, um ihn aufzubauen, daher ist das ja auch der Aufhänger in der Story für die ganze Geschichte danach <3 Ich habe es gesehen und dachte mir so, bei ihrer langen Freundschaft und allem und weil sie diese Dynamik haben, möchte ich das schreiben!
- Vielen Dank dafür! Eigentlich habe ich die Geschichte angefangen zu schreiben, um meinen Schreibstil zu verbessern, weil ich an einem eigenen Projekt arbeite und ich hab ungeführ 3 Monate überlegt, ob ich die überhaupt hochladen will, weil ich lange nicht mehr auf der Seite aktiv war, aber dann wollte ich sie euch doch nicht vorenthalten :)
- Das war mir sehr, sehr wichtig, dass man sich sehr gut in die Charaktere hineinfühlen konnte, was zur Folge hatte, dass auch das Schreiben manchmal nicht ohne Tränen ausblieb. Die Geshcichte hat auch mir vieles abverlangt, muss ich gestehen. Aber es hat sich gelohnt!
- Danke dafür! Da hat sich die Schreibübung also mehr als gelohnt und ich konnte mich weiterentwickeln. Das macht mich sehr stolz =^-^=

Die Frage, die du aufgreifst, war eine der Stellen, wo ich auch beim Schreiben geweint habe, weil ich so in den Gefühlen für Oikawa drin war, diese Zerrissenheit zwischen: Ich will ihm sein Glück gönnen und ich will ihn abr an meiner Seite haben. Es war schlimm zu schreiben und die Frage das Ergebnis dieses inneren Zweikampfs.
Das klingt vielleicht komisch, aber es hat mich sehr gefreut zu lesen, dass er dich so ergriffen hat <3

Nun hoffe ich, dass dir der zweite Teil auch so gut gefällt! Das würde mich wahnsinnig stolz machen <3

Liebe Grüße <3
Cathy
23.08.2020 | 01:19 Uhr
Hallöchen
So, innerhalb von einem Tag durch zu spannend um aufzuhören. Du schreibst wirklich toll. Sehr detailreich und die Gefühle sind so authentisch? Naja ich habe sie mitgefuhlt, nachvollzogen und konnte lqchen und schweigen weil es gerade traurig oder ähnlich war, wie eine Achterbahnfahrt. Es macht Spaß die Geschichte zu lesen. Interessierte Charaktere. Ich freue mich schon sehr auf das nächste was dazu kommt.

Antwort von clairimausi am 23.08.2020 | 14:02 Uhr
Hallo Felis3 :)

Innerhalb von einem Tag gelesen? :o Wow! Meinen größten Respekt dafür und vielen, vielen Dank für das tolle Kompliment!
Es freut mich sehr, dass du die Geschichte so toll fandest und ich die Charaktere und ihre Gefühle so gut getroffen habe.

Der zweite Teil ist bereits draußen und du kannst ihn hier finden:
https://www.fanfiktion.de/s/5f3ad10d00019548626b8c0/1/Umwege-einer-Beziehung

Vielen dank nochmal für deine Rückmeldung und ich wünsche dir viel Spaß beim Lesen von Teil 2 ;)

Liebe Grüße <3
Cathy
27.05.2020 | 20:34 Uhr
Juhu

Puhh... erstmal Luft holen!
So ein heißes Kap... muss ich aufpassen, das ich mir nicht die Finger verbrenne xD
Also ich stelle es mir schwierig vor, Sexszenen zu schreiben... weil man muss ja den Akt an sich, mit den ganzen Emotionen, Verlangen und Begehren an den Leser rüber bringen! Und um den Leser richtig mit reinziehen... ufff... ist nicht so leicht (//∇//)
Weil als Autor hast du es ja genau vor Augen und man möchte es ja nicht plump rüber bringen! Der Leser soll ja mittendrin sein...hihi
Aber ich hatte bei dir keine Bedenken... hehe... du hattest mich von Anfang an in der Geschichte und dieses Kap hat mir ein bisschen den Verstand geraubt ;)
Danke dafür :D
Und ich bin so froh das Hajime es jetzt gerafft hat, das er einfach zu Tooru gehört... auch wenn er das mit den verliebt sein nur Soldatin gesagt hat! Spätestens nachdem es Tooru ihm nochmal gesagt hat, war seine Reaktion eindeutig *fettes Grinsen*
Ich finde es auch sehr schön von den beiden das sie sich bei Mattsub und Makki bedanken wollen... uhh... das wird so toll ich freu mich ( ^ω^ )

Liebe Grüße

Antwort von clairimausi am 27.09.2020 | 13:11 Uhr
Moin ;D

Also zunächst einmal freut es mich, dass dir heiß geworden ist ;D Dann habe ich mein Ziel erreicht ;P
Was das Schreiben der Szene angeht, sind "normale" Sexszenen für mich einfacher, als diese es war. Denn da es für Iwa das erste Mal mit einem Mann war, musste ja auch eine gewisse Unsicherheit beschrieben werden und das war gar nicht so leicht. Wo flakcern seine Nerven und warum? Wie regelt Toru das, dass Hajime sich wieder entspannt und auch Toru war ja nervös, denn er wollte das mit Iwa nicht versauen!
Insofern war das eine ziemlich komplizierte Sache zu schreiben, aber ich bin auch zufrieden mit dem Ergebnis =^-^=

Liebe Grüße <3
Cathy
27.05.2020 | 20:24 Uhr
Hallöchen
Ähm so gemein das Iwa, erstmal abgetaucht ist XD
Ich hätte mich an Tooru’s Stelle auch geärgert, aber das er gleich denkt, das Iwa ihn komplett versetzt *facepalm*
Die kleine Dramaqueen xD
Aber was für ein Auftritt von Hajime *pfeif*
Besser geht nicht, damit wäre bei mir auch jeder Ärger weggefegt... Holla die Waldfee... und ich beziehe mich nicht aufs Auto... hehe... das ist nur das Sahnehäubchen ;)
Iwa hat es wirklich perfekt geplant, das Auto, der Park und dann zum Schluss das Hotel *träum*
Iwa tut immer so, als wenn er kein Plan von Romantik hätte... aber... Ähm... Hallo! Romantischer geht wohl nicht!!
Es steht fest, ich werde mir einen Mann, wie Hajime, backen xD
Weil zu kaufen gibts ihn wohl leider nicht :P
Und das er das mit den Hotel auch noch als Überraschung macht... ach so süß *schmacht*
Und wie verdutzt Tooru ist(≧∇≦)
Hat ja auch bei Tooru gedauert, das er einordnen konnte, was Mattsun schon angedeutet hat xD
So scharfsinnig wie er auch ist... tja bei sich selbst scheint das Talent nicht zu funktionieren... hehe
Und man ein kleinen Livestrip... Tooru hat es echt gut! Ärgerlich... hihi
Ich gönn es ihn von Herzen (๑>◡<๑)
Und ihr Vorspiel bringt mein Kopf zum glühen, ich hoffe mein Herz übersteht den eigentlichen Akt xD

Liebe Grüße

Antwort von clairimausi am 26.09.2020 | 20:44 Uhr
Moin =^-^=

Wer wäre nicht genervt, wenn der Freund am Geburtstag abtaucht? xD Aber unser Toru übertreibt in Gedanken natürlich wieder ^^; Wie du schon schreibst: Dramaqueen eben :D Das hat er voll drauf :D
Aber dafür ist die Überraschung umso schöner ^-^ Ich wollte, dass Hajime sich richtig Mühe gibt, denn das würde er auf jeden Fall! Was die Romantik angeht, weiß Iwa halt auch aus jahrelanger Freundschaft, worauf Toru so abfährt und kann das natürlich in der Situation für sich nutzen xD Ob ihm das selbst so gut gefällt oder ob er in Gedanken vielleicht mal etwas gelangweilt oder so ist, lassen wir mal dahin gestellt ^^
Ich werde mir auch einen Hajime backen xD

Torus Leitung ist, was die letzte Überraschung angeht, wirklich sehr lang xD Aber er hätte halt nicht damit gerechnet, dass das schon passiert xD
Umso schöner und heißer ist es natürlich hrhrhr ;P

Liebe Grüße <3
Cathy
27.05.2020 | 20:12 Uhr
Juhu *wink*

Mattsun hatte ja so etwas von Recht, wie sollte es auch anders sein xD
Iwa will zu Tooru‘s b-day den letzen Schritt gehen (๑>◡<๑)
Wie cool... ein besseren Zeitpunkt hätte er wohl nicht wählen können ;)
Wie viele Gedanken er sich macht und die Planung... ach Iwa ist ein Traum von einem Mann *schmacht*
Es ist auch so geil, wie er sich vorbeireitet, mit den Pornos... hehe... tja eine gute Vorbereitung ist alles :P
Ich finde es auch so genial, wie Mattsun und Makki ihn unterstützen bzw. beide ;)
Es ist so cool und nicht selbstverständlich, das Freunde einen in allen Bereichen so helfen *anerkenndes Nicken*
Ach die vier sind einfach eine spitze Kombo durch und durch!
Und Makki und Mattsun sind einfach ein schönes Paar, stimmig, ergänzend und perfekt passend *träum*
Das so ne Hinterwäldler, die doof an machen müssen *vor Wut kochend*
Argh... platzt mir gleich die Hutschnur!!!
Aber die Jungs reagieren souverän darauf und lassen sich nicht unterbuttern ;)
Makki ist auch zu witzig, wie er sie doof anpöpelt und wieder provoziert... haha... irgwie so typisch für ihn *kicher*
Aber genau die Art mag ich an ihn *breites Grinsen* Er trägt sein Herz auf der Zunge ( ^ω^ )
Klar das die Affen, auf diesen verbalen Angriff, nur mit Fäusten reagieren können *Augen verdreh*
Tja was Mann an Hirnmasse fehlt, versucht Mann mit Muselmasse wer zumachen... hehe
Aber da haben sie die Rechnung ohne Hajime gemacht!
Zu ihren Pech besitzt er beides... muhaha... und dazu noch die Coolness nicht überzukochen... hihi
Ach Iwa unser Held *Augen funkeln*
Ich wäre auch so gern in Nöten *seufz*... zurück zum Thema, bevor ich anfange zu sabbern *lachflash*
Wie schnell und effektiv, Hajime die Paar bubbies fertig gemacht hat! Ohne selbst einzustecken *schmacht* Ich ziehe meinen Hut! Und hätte das Spektakel gerne mit angesehen... hehe
Dumpfnasen die auf die Mütze kriegen, wer will sowas schon verpassen ;)
Und Tooru hat leider alles verpasst xD blöd gelaufen! Vllt hätte er sich dann noch mehr verliebt... haha... wenn das überhaupt noch möglich ist *kicher*
Und Makki kann auch eine kleine Diva sein... sehr amüsant ^~^ aber ohne Snickers, steckt doch in jeden von uns eine kleine Diva... hihi
Ich habe wie immer dein Kap sehr genossen, auch wenn mir wegen der Affen kurz die Galle hoch kam ;) Aber the Hero hat alles wer gemacht *festes Grinsen*
Ich freue mich auf Tooru‘s Geburtstag *schelmisch grinsen*

Liebe grüße *wink*

Antwort von clairimausi am 25.09.2020 | 09:44 Uhr
Moin ^-^

Iwaizumi ist halt sehr analytisch, deswegen plant er auch alles so akribisch und bereitet sich mit Pornos vor, um nicht wie der letzte Depp dazustehen, wenn es ernst wird ^^; Er braucht das für seine eigene Sicherheit ^^

Makki und Mattsun sehen in Iwa und Toru wahrscheinlich ihre Ziehkinder, zumindest was das Thema Beziehung angeht xD Da sind die Zwei ja um Meilen voraus ^^ Daher helfen sie gern, damit das mit den Beiden auch klappt ^__^

Leider kommen auch heutzutage viele Menschen nicht damit klar, dass es sie nichts angeht, wer wen liebt und auch wenn das kein schönes Thema ist, finde ich, gehört es zu der Geschichte dazu. Denn sie werden da in keinem Traumland sein, wo sie jeder so akzeptiert, wie sie sind... Aber es ist schon schlimm und macht nicht wirklich Spaß, zu schreiben. Doch weil es (leider) dazugehört, habe ich auch beschlossen, das Thema nicht auszuklammern. Und Iwa hat da halt eine sehr klare Haltung zu ;)

Tja, Makki ist die zweite Diva des Haushalts :P Auch wenn er das nicht hören will :D

Liebe Grüße <3
Cathy
25.05.2020 | 17:56 Uhr
Huhu
So war zwar leider nicht Tooru’s Sicht zu den Heißen Abend, aber trotzdem ein aufschlussreiches Kapitel ;)
Ich beneide Mattsun, er ist echt... ich finde keine passenden Worte... hm... er ist einfach passend xD
Er findet die richtigen Worte, bringt die richtige Stimmung und ja er passt einfach ;)
Ich würde auch zu gern bei ihm Rat suchen ^~^ ich glaube er wird immer etwas finden, um dir weiter zu helfen und selbst wenn er keine Antwort hat, ergibt sich aus seinen Worteb irgwie eine Antwort! Er ist einfach cool :P
Ich hätte ihn gern als großen Bruder *schmacht*
Er konnte Tooru sehr schnell beruhigen, auch wenn Tooru eifersüchtig auf Mattsun‘s Art ist xD
Was ich auch sehr gut nachempfinden kann ;)
Kann Tooru nach diesem Gespräch, gewünschten Augenblick ohne Angst und Zweifel entgegen treten... Uhhh ich freu mich so *kicher*

Liebe Grüße

Antwort von clairimausi am 25.09.2020 | 09:38 Uhr
Moin ^-^

Stimmt, ich habe auf die heiße Sicht von Oikawa verzichtet, denn es ist wohl klar, dass er es mehr als genossen hat ;D
Aber es wird auch noch Sexszenen aus seiner Sicht geben, keine Sorge ^-^

Ja, Mattsun ist großer Bruder, Papa, Onkel und Opa in einem :D Ruhig, ausgeglichen, findet die richtigen Worte, um den anderen aufzubauen oder runterzuholen :D Steht mit Rat und Tat mit Geduld zur Seite und hilft, wo er kann ^-^ Ich hätte ihn auch gern als großen Bruder *^*

Mattsun ist halt auch sehr selbstbewusst und davon hätte Toru auch gern etwas ab ^^; Was das angeht, muss er noch an sich arbeiten ^^;
Tja, ob er jetzt entspannter ist, wenn es ernst wird? o.O Mal schauen :D

Liebe Grüße <3
Cathy
25.05.2020 | 17:28 Uhr
Juhu
Ähm... mir fehlen ein bisschen die Worte xD
Sehr gut beschrieben, ich hab immer noch Gänsehaut und leichtes Herzklopfen ^~^
Rawrr... die 2 lassen es sich gut gehen ;)
Ich glaube ich bin genauso überwältigt, wie Iwa :D
Wenn ich nach Iwa‘s Gedanken gehe, wird sich das so entwickeln, wie es doch alle hoffen *Augwn funkeln*
Ich freu mich und man war das ein heißes Kapitel... mein Kopf glüht xD
Ich bin auf Tooru’s Sicht gespannt... hehe
Uff... ein was muss ich noch ansprechen... also ich rede auch ungeniert über Sex und so, aber die Stelle mit Pornos und Makki‘s Notiz... Ähm da dachte ich mir ‚Ok... Argh... viel zu direkt‘ xD
Aber die Vorstellung, wie das Iwa liest und der Vergleich mit den Teufel und den Weihwasser... zu geil... da dachte ich ‚Armen Bruder‘ xD
Ich muss so lachen an der Stelle *lachflash* und wenn ich drüber nachdenke schon wieder ;)
Fand ich sehr cool, danke für diesen Moment *grins*

Liebe Grüße *wink*

Antwort von clairimausi am 25.09.2020 | 09:34 Uhr
Moin :)

Das Kapitel war ganz schön Arbeit, bis das so den richtigen Touch von Unsicherheit und Lust hatte :D Aber freut mich sehr, dass es dir so gut gefallen hat ;D
Den Jungs hat es ja offenbar auch gefallen :D Zum Glück ;)

Makki möchte seinem Kumpel halt helfen, aber er ist halt frech und unverschämt, was das Thema angeht xD Da musste so ein frecher Post-It her :D Es passt so gut zu ihm xD Der Lausebengel xD

Liebe Grüße <3
Cathy
22.05.2020 | 00:04 Uhr
Endlich, ENDLICH komme ich dazu eine Review zu schreiben.

Ich habe deine Kapitel natürlich ALLE gelesen, auch wenn bei den letzten kein Review erfolgt ist. Das heißt nicht, dass sie nicht absolut grandios waren.
Nein. Ich hatte nur einfach keine Zeit, weil ich wieder arbeiten gegangen bin und somit kaum Zeit gefunden habe, mich an den Laptop zu setzen und zu meinen liebsten Geschichten Reviews zu schreiben.
Gomene!!!

Die letzten drei Kapitel waren definitiv etwas Besonderes! Der Akt zwischen Oikawa und Iwaizumi war so unfassbar liebevoll! Du hast ihn wirklich sehr gefühlvoll rübergebracht und ich habe jede einzelne Stelle geliebt.
Danke dafür! Die beiden sind einfach meine Lieblinge! Daher bin ich so überglücklich, dass du mir ein Happy End gegeben hast! Vorallem, wie Iwaizumi Oikawa zu glücklich anlächelt. Hach!
Das letzte Kapitel war wirklich einfach nur noch Schmalz. Aber ich liebe den Schmalz. Ja, es war vielleicht kitschig und perfekt und alles, aber ich brauchte das. Nach all den Umwegen, die Oikawa nehmen musste, hatte er es so verdient. All diese Liebe, die ihn Hajime jetzt schenkt! Gott, ich liebe Toru so sehr. Mein Baby. Er hat es so verdient, dass er jetzt glücklich ist!!

Ich danke dir für die Geschichte! Ich bin froh, dass sie sie angefangen habe und mich von dem Oikawa x OC und Iwaizumi x OC nicht habe abschrecken lassen! Denn es war so schön, wie du es geschrieben hast. Der ganze Weg, wie die beiden zusammen gekommen sind, war nachvollziehbar und realistisch. Ich hatte nicht das Gefühl ,dass du durch die Geschichte rauschst, von Szene zu Szene. Du hast alles ganz entspannt erzählt. Und ... du hast meine Liebe zu Makki und Mattsun geweckt!

Ich freue mich sehr auf deinen Teil 2? Bin gespannt, welche Dramen du dir da ausdenken wirst. Ich lese alles, hauptsache, am Ende wird alles gut. Hahaha.

Ganz liebe Grüße und besten Dank für die Erwähnung! x3

xoxo chaoskingdom

Antwort von clairimausi am 24.09.2020 | 21:35 Uhr
Moin ^-^

Endlich bekommst du auch eine Antwort von mir! Entschuldige bitte, dass das so lange gedauert hat! Schande über mich D: Das war so überhaupt nicht geplant ;__;

Mach dir bitte keinen Kopf darüber, wenn du keine Zeit hast, Reviews zu schreiben! Ich freue mich zwar über jede einzelne, aber es ist vollkommen in Ordnung, wenn du nicht dazu kommst <3

Himmel, den Sex zu schreiben war echt nicht leicht xD Vor allem, da ja auch diese gewisse Nervosität in der Luft schwebte, weil es für Iwa das erste Mal mit einem Mann war und dann auch noch mit seinem besten Freund ^^; Das so rüberzubringen, ist deutlich schwieriger, als es sich vielleicht liest! Eine "normale" Sexszene ist da deutlich einfacher ^^; Zumindest für mich xD

Oh ja, die letzten beiden Kapitel waren schmalzig, kitschig und rmonatisch, aber ja verdammt, sie hatten sich das verdient >3< Und ihr als Leser auch! Und ich hatte zum Glück immer Taschentücher griffbereit, damit ich auch Tastatur und Bildschirm sehen konnte, denn es war so aufwühlend zu schreiben. Es sollte ja auch genauso perfekt werden und so toll und so schön und ich habe da so viel dran rumgebastelt, bis ich zufrieden war >.< Aber wir alle haben uns dieses perfekte Ende verdient, in dem einfach alles nur schön ist =^___^=

Danke, dass du sie gelesen hast! Das freut mich so sehr x3 Denn ich habe 3 Monate überlegt, ob ich sie überhaupt hochlade, da ich sehr lange nicht mehr auf dieser Seite aktiv war und eigentlich hatte ich die Story nur für mich angefangen und als Schreibübung für mein eigenes Projekt ^^
Aber ich freue mich sehr, dass ich mich zu diesem Schritt entschieden habe und so viele Leute sich für sie interessieren! Damit hätte ich nie gerechnet :O Danke dafür <3

Das, was du da erwähnst, dass ich nicht von Szene zu Szene hetze, das war ein Teil meiner selbst auferlegten Schreibübung, da mir das früher immer passiert ist ^^ Hier habe ich mir endlich mal alle Zeit genommen, damit sich die Story auch entfalten kann =^-^= Oh und an den Beschreibungen habe ich gearbeitet ^^ Das war auch ein Teil xD
Ich habe meine eigene Liebe zu Makki und Mattsun während der Story geweckt xD Anfangs wollte ich sie als Musterbeispiel einer funktionierenden Beziehung drin haben, aber im Laufe der Story sind sie mir selbst immer mehr ans Herz gewachsen =^-^=

Teil 2 ist ja schon mitten drin ;D Ich hoffe, die Fortsetzung gefällt dir auch =^-^=

Ganz liebe Grüße <3
Cathy
21.05.2020 | 14:45 Uhr
Als erstes vielen DANKE für diese tolle Geschichte und die viele Arbeit das alle zu schreiben!
Hab echt immer mitgefiebert ^^
Emotional echt eine Achterbahn
Freue mich wenn sie weitergeht :D würde mich auch freuen wenn ich Bescheid bekomme wenn es soweit ist ;)
Und ich werde sie definitiv noch mal lesen

Ganz liebe Grüße

Antwort von clairimausi am 24.09.2020 | 21:23 Uhr
Moin ;D

Entschuldige, dass diese Antwort so lange gedauert hat D: Schande über mein Haupt >3< Aber endlich kriegst du sie! Nochmal wird das nicht so lange dauern >-<

Danke dir, dass du sie gefunden und gelesen hast <3

Es freut mich sehr, dass du so mitgefiebert hast! Dann hat sich der ganze Aufwand schon gelohnt ;D
Teil 2 ist ja - wie du weißt - schon da ^__^
Viel Spaß, wenn du die Story noch einmal liest ^.^ Ich hoffe, sie gefällt dir dann immer noch so gut =^-^=

Liebe Grüße <3
Cathy
21.05.2020 | 02:22 Uhr
Huhu :)

Endlich komme ich dazu was zu schreiben... tut mir so unendlich doll Leid, dass es gedauert hat! *hand auf Augen leg*

Zu allererst danke dass du dich bei mir bedankst für die Reviews - aber ich danke dir!

Du hast dir so viel Mühe gegeben bei den Kapiteln und als einzigen Dank bekommt man halt nur Reviews, um zu wissen wie es bei den Lesern an kam und was sie besonders gut fanden oder sogar vllt nicht so gut.

Ich kenne das als Autor selbst - man steckt so viel Herzblut rein In sein kleines Baby, also die FF, und man ist mega gespannt was die anderen dazu sagen und man hofft dass es genauso gut bei den Lesern ankommt wie man es selbst findet :)

Reviews sind halt der einzige Lohn den wir Autoren hier bekommen, also bedank dich dafür nicht <3

Und nun zum Kapitel:

Wow! Einfach wow!

Also ich weiß gar nicht was ich so richtig sagen soll...
Erst das letzte Kapitel, so perfekt einfach Torus Bday und allem drum und dran, wie glücklich er war *-*
Ich kann es mir förmlich vorstellen, wie glücklich Tōru war aber auch Hajime , die beiden sind so süß, ergänzen sich perfekt!
Wie ying und Yang :)

Ich finde es auch super dass du Mattsun und makki diese Überraschung hast machen lassen - mega toll! Alle sind da, alle Freunde, alle Familien, alle aus dem Volleyball Team! Selbst Hodaka! Mega toll !
So eine große Party mit all seinen liebsten ist einfach mega schön :)
Ich finde es schön dass du das gemeinsame Essen so ausgeschrieben hast und auch dass oikawa mit seinem Neffen nochmal Volleyball spielt und alle dann mitmachen :)

Diese kleinen Liebeleien zwischen Iwa und oikawa, einfach bezaubernd beschrieben :)
So viel Gefühle und Emotionen eingebracht

Es ist einfach mega schön geschrieben!

Ach, ich weiß gar nicht mehr was ich sagen soll... merkst du wahrscheinlich * mich entschuldigen*

Ich bin so gespannt wie es weiter geht, mit der Hochzeit von Mattsun und Makki.
Wie die einzelnen Junggesellenabschiede sein werden xD und ob Hajime oikawa irgendwann einen Antrag macht, der erste Streit zwischen beiden, vielleicht werden sie sich kurz Mal trennen?
Oder sogar irgendein Unfall dazwischen kommen?
Ach, meine Ideen sind so groß * lach *

Ich wünsche dir eine schöne Pause und viel viel viiiiiel Spaß beim Schreiben! Lass dir Zeit, ich kann warten <3

Ich hoffe wir lesen uns dann bald wieder und vllt lese ich dich auch mal bei mir :)

Wenn meine iwaxoi fertig ist, also die ganze Geschichte, dann sag ich dir Bescheid wenn du magst :)

Antwort von clairimausi am 24.09.2020 | 21:20 Uhr
Moin! ^__^

erst einmal sorry, sorry, sorry! Ich hätte die Kommentare schon so lange beantworten sollen, aber ... Ach, ich weiß auch nicht D: Schande über mein Haupt, ich schäme mich ;^; Aber jetzt kriegst du endlich eine Rückmeldung von mir!

Danke für das Danke =^__^= Aber der Kapitelname ist natürlich ein Dank an euch ;) Denn dazu muss man wissen, dass ich jahrelang nicht auf der Seite aktiv war (musste meine Anmeldedaten erstmal wiederfinden xD" zum Glück hat das geklappt :D) und ungefähr 3 Monate überlegt habe, ob ich die Story überhaupt öffentlich machen will oder nicht ^^ Ursprünglich hab ich die nämlich nur für mich geschrieben und als Übung für mein eigenes Schreibprojekt ^^
Aber irgendwie hat es mir dann doch in den Fingern gekribbelt, sie hochzuladen, denn wenn ich damit nur einem den Tag versüßen und von Sorgen ablenken konnte, dann hätte sich das alles schon gelohnt *^*
Und was soll ich sagen? So viele Rückmeldungen, Favoriten udn Empfehlungen! Es ist eine riesengroße Ehre und ich bin so dankbar, dass sich so viele für diese Geschichte interessieren und in sie eintauchen <3 Damit habe ich nie und nimmer gerechnet!

Okay, zum Kapitel ;D

Vielleicht zunächst einmal ^^ Ich habe mich vorher nie so groß mit Makki und Mattsun beschäftigt, aber je länger ich an der Story geschrieben habe, desto mehr hab ich die Zwei in mein Herz geschlossen <3 Ich glaube, das merkt man auch, aber das ist auch ok :D Dementsprechend kamen nur die Zwei in Frage, um den Abschluss der Geschichte einzuläuten ^__^ Die Zwei Süßen <3
Natürlich wissen wir alle, dass das ein absolut kitschiges, romantisches, zucker Kapitel ist, aber hey, nach all den auf und abs haben sich die Zwei das verdient und ihr Leser auch! ;D Es war echt schwer, die letzten beiden Kapitel zu schreiben und auszuformulieren. Obwohl ich wusste, dass Teil 2 kommt und ich da auch schon Ideen hatte, hatte ich trotzdem Tränen in den Augen beim Schreiben ;__;

Es freut mich so sehr, dass man all das Herzblut merkt, denn obwohl es ein paar Stellen gab, die mir viel abverlangt haben, waren diese beiden Kapitel echt am krassesten!

Sehr interessant, was für Ideen und Vermutungen hast bezüglich Teil 2 :D Ich sage nur, es wird spannend ;D

Ganz lieben Dank für deinen Kommentar und liebe Grüße <3
Cathy

P.S.: Selbstverständlich kannst du mir gern Bescheid sagen, wenn deine Story fertig ist und ich werde reinlesen =^-^= Versprochen x3 Und die Rückmeldung wird nicht so lange dauern wie diese hier D:
20.05.2020 | 09:11 Uhr
Huhu
So schön wie gut sich Tooru wieder mit seinen Ellis versteht *grins*
Ob man es glaubt oder nicht, aber man braucht seine Ellis ;)
Ich bin auch ein Familienmensch und klar es gibt manchmal Unstimmigkeiten, aber das gehört dazu :D
Ein guter Rat von Mutti oder Vati kann niemand toppeb :P
Ich krieg nicht genug von Iwa und Tooru, ich mag ihre Dynamik und ich liebe ihre Interaktionen! Egal ob sie sich aufziehen oder einfach liebevoll miteinander umgehen *schmacht* sie sind so süß *~*
Ich versteh zwar Tooru, das er es kaum erwarten kann weiter zu gehen, aber es ist schön das er Iwa die Zeit gibt ;)
Denn alles zu seiner rechten Zeit, dann wieder es auch um so besser... hehe
Und wie es aussieht, muss Tooru ja nicht mehr lange warten xD
Also mich hat es am ganzen Körper gekribbelt, bei der Vorstellung von Iwa und wie er meinte „Ich denke ich bin bereit für den nächsten Schritt“
Puhh... ich brauch n Fächer xD
Ich hab gleich Kopfkino (〃ω〃)
Bin total gespannt aufs nächste Kap ;)

Liebe Grüße und ich finde es mega das es eine Fortsetzung geben wird *jubelnd durch die Gegend renn*

Antwort von clairimausi am 24.09.2020 | 21:10 Uhr
Moin ^-^

Ja, Familie ist sehr wichtig und es ist gut, dass unsere Diva dank Iwa wieder Kontakt zu seiner eigenen hat ^^ Auch wenn Iwas Eltern ein guter Ersatz waren ;) Aber es geht halt nichts über die eigenen ^^

Die Zwei haben sich ihre Zweisamkeit aber auch verdient nach all dem Stress und Iwas Krankheit :o Und Toru ist sich bewusst, dass der nächste Schritt von seinem (fast) Freund kommen muss, denn sonst würde er Hajime verschrecken und dieser zumachen. Und das ist ja genau das, was Toru verständlicherweise nicht will ^^;
Und ja, Toru muss wohl nicht mehr lange warten :P
ich bin gespannt, ob das nächste Kapitel deinem Kopfkino gerecht wird ;D

Liebe Grüße und freut mich, dass du dich auch auf die Fortsetzung freust! =^-^= <3
Cathy
20.05.2020 | 07:47 Uhr
Juhu
Der arme Iwa (><)
Wadenwickel klingen echt beschissen! Ich selbst hatte noch keine ^^‘
Aber kann mir vorstellen, das das höllische Schmerzen sein müssen o.O
Also so ein Geburtstag wünscht sich keiner, krank sein ist sowieso schon schlimm genug *beide Hände auf beide Augen leg*
Aber ändern kann man es nicht, krank ist krank ^^‘
Und nach ner Woche geht es Iw ja wieder besser ^~^
Das er sich traut und Makki fragt, zu geil xD
Und das Makki so offen ist, sehr amüsant das Gespräch :P
Also ich selbst kann auch nicht ohne Scham über solche Themen reden XD mir geht’s da wie Iwa! Die Vorstellung, wie Iwa bei den zukünftigen Essen mit roten Wangen stur auf seinen Teller guckt *lachflash*
Die bildliche Vorstellung ist einfach mega lustig :P
Ich freue mich auf mehr Körperkontakt der beiden (๑>◡<๑)

Liebe Grüße

Antwort von clairimausi am 24.09.2020 | 21:06 Uhr
Moin ;D

Sei froh, dass du noch nie Wadenwickel hattest >__< Das in dem Kapitel ist ein Leidensbericht der Autorin ;__; Ich hatte schon zwei Mal in meinem Leben welche und die sind echt scheiße T__T
Aber dank Torus liebevoller Pflege übersteht unser Ass auch das und kommt langsam aber sicher wieder auf die Beine ^^ Toru ist halt sehr fürsorglich, was seinen Schatz angeht x3

Das Gespräch mit Makki hat unglaublich viel Spaß gemacht zu schreiben, weil Iwa, was Sex angeht, so schüchtern ist und Makki so offen und lässig xD Auf jeden Fall wird das Gespräch so seine Spuren bei Iwa hinterlassen haben xD Davon kann man ausgehen :D
Ja ja, der Körperkontakt ;D

Liebe Grüße <3
Cathy
20.05.2020 | 07:38 Uhr
Guten Morgen
Ist ja blöd gelaufen, das es Iwa erwischt hat!
Dabei hatten sie sich alle auf den Strand gefreut und auf die Party >_<
Verständlich das die anderen fahren! Echt schade das Tooru und Iwa nicht dabei sind! Dabei wollte Iwa unbedingt dort seinen Geburtstag feiern *seufz*
Aber so süß, wie sich Tooru kümmert *grins*
Was man nicht alles für die liebsten tut, aber Iwa würde das ja auch tun ;)
Ach ich bin gespannt wie das weiter geht *~*
Ich find es so schön das Tooru und Hodaka so gut befreundet sind
( ^ω^ )
Ich mag Hodaka und ihre Gespräche *grins*

Liebe Grüße

Antwort von clairimausi am 24.09.2020 | 21:01 Uhr
Moin ^-^

Ja, das ist echt Mist, dass es Iwa so aus den Socken gehauen hat ._. Aber er hat halt im strömenden Regen nach Toru gesucht und auch wenn er das immer wieder tun würde, hat sich das gerächt ^^;
Dafür kümmert sich Toru innig um seinen Schatz, damit er bald wieder auf die Beine kommen kann =^-^=
Das mit der Freundschaft von Hodaka und Toru muss auch so sein ^^ Und es macht wirklich Spaß, ihre Gespräche zu schreiben ^^ Und man merkt ja auch, dass es Toru guttut, dass er da noch jemanden hat, mit dem er reden kann ^^
Eigentlich war die Rolle von Hodaka gar nicht so ausgelegt, aber im Verlauf der Story und des Schreibens hat es sich so ergeben ^-^

Liebe Grüße <3
Cathy
19.05.2020 | 23:45 Uhr
Huhu
Boar... ich konnte richtig hören, wie Iwa ein Stein von Herzen gefallen ist, les er den rettenden Abruf erhalten hat... hehe
Und wie schnell er dann nach Hause fährt... so knuffig (๑>◡<๑)
Im vorrigeb Kap. ist mir das Herz stehen geblieben, wo Iwa wieder zuhause aufschlägt und jetzt ist mir das Herz in die Hose gerutscht, wo Tooru so betröpfelt guckt... OMG... ich erleide ihr noch nen Herzkasper xD
Ach und die Stelle war wieder genauso so schön... „Wie soll ich denn herausfinden, ob ich vielleicht Gefühle für dich haben kann, wenn du vor mir wegrennst?“... das ist der absolute Gänsehaut Moment *träum*
So geil... ich bin hin und weg ;)
Ach und dann wo sie alle zusammen essen... und Iwa Tooru über den Rücken streichelt... zum dahin schmelzen (〃ω〃)
Ich freu mich auf den Ausflug ans Meer und überhaupt die Geburtstagsparty von Iwa... wird bestimmt mega :D
So cool, wie schnell d alles organisiert gekriegt haben, schade das nicht alle dabei sind, aber so ist das!
Ich finde es so putzig, wie Iwa versucht, Gefühle aufzubauen Und auch sich ständig Gedanken macht... ach aber wenn ich das so mache könnte vllt gut sein... so knuffig! Ich freu mich für Tooru und bin auf die weitere Entwicklung gespannt ;)
Das mit den Tiramisu war ja wohl der ober Hammer! Tooru wünschst sich das so im Scherz und Iwa erfüllt es ihn ohne mit der Wimper zu zucken... wie toll kann man eigentlich sein *schmacht*
Ich möchte auch einen Iwa haben *seufz*
Also ich denke Iwa ist schon längst in Iwa verliebt!!!
So wie er bei Tooru reagiert...mit dem Rotschimmer Als Tooru ihn angrinst... das er von seinen Augen so gebannt ist... das er übelstes Herzrasen bekommt, als sie sich Küssen *kicher*
Das ist doch alles so eindeutig *Augen funkeln*
Du hast es so mega beschrieben, ich glaub ich krieg noch n Zuckerschock xD
Sorry wenn das zu übertrieben klingt, aber so empfinde ich es :P

Liebe Grüße und ich freue mich aufs nächste

Antwort von clairimausi am 24.09.2020 | 20:57 Uhr
Moin ^-^

Ja, den Stein konnte man wirklich hören, als er von Iwas Herzen gefallen ist! Da hat sich der ganze Stress auf einmal gelöst.
Es war total spannend, die Szene in der Wohnung aus beiden Sichten zu schreiben ^^ Denn jetzt spürt man so, wie man der Buhmann ist und die Stimmung wegen einem kippt, weil man in der Tüpr auftaucht und den vollkommen fertigen Oikawa sieht ._.
Das mit der Frage von Iwa, wie er das mit den Gefühlen herausfinden soll, war auch beim Schreiben absoluter Gänsehautmoment :o ich finde, man spürt so richtig, wie Iwa es versuchen will, aber halt nicht sicher sein kann, ob das auch klappt oder vielleicht auch nicht ...

Das Essen sollte dann auch ein runder Abschluss für dieses Katastrophenwochenende sein! Alle fröhlich, friedlich und entspannt ^^ Gemeinsam quatschen, essen und es sich gutgehen lassen =^__^= Und nebenbei noch Iwas Party planen xD Was man halt so macht, wenn man als Team essen geht xD
Iwa ist eben sehr analysierend dabei xD Daher macht er sich ewig Gedanken, was helfen könnte, denn er möchte ja auch, dass es Toru gut geht :o Ach ja, das Tiramisu ;D Ein kleiner Fanservice ;D
Und dann endlich küssen sie sich und das auch noch vor dem gesamten Team :P
Den Zuckerschock haben sich aber auch alle verdient nach dem Wochenende :D Daher sollte das alles auch nur rosarot sein ^-^

Liebe Grüße <3
Cathy
19.05.2020 | 16:15 Uhr
Hallöchen
So nachdem ich jetzt alle Taschentücher aufgebraucht habe, danke nochmal dafür ;)
Bin ich erleichtert, das sie Tooru doch relativ schnell gefunden haben... Puhh
Und es ist so beruhigend, das es Aki und Boku waren, die Tooru entdeckt haben XD
Aki ist einfach die Sanftheit und die Beruhigung in Einem *wohliges Seufzen*
In seiner Nähe kann man nur entspannen :D
Und selbst Boku zeigt immer das richtige Verhalten bzw. weiß das richtige Zusagen! Hat man ja am Ende deines Kap.‘s gemerkt ;)
Obwohl man ihn das sonst nicht zutraut xD Aber bei ihn gehen Freunde über alles, wie bei Allen, das ist einfach so knuffig ^~^
Ach und wie ihn Makki und Mattsun ihn Empfang genommen haben, da ist mir ja schon eine Träne gekullert xD
So süß alle... ich möchte sie alle knuddeln *grins*
Und als dann endlich Iwa wieder aufgetaut ist... Puhh das ist mir mein kleines Herzel aber stehen geblieben du... ich hätte schwören können, das ich Funken wahrgenommen habe xD
Und ich weiß nicht ob die gut oder böse waren... hehe
Die Ohrfeige... hat das Knistern intensiviert und bei den Worten von Iwa, bekam ich am ganzen Körper Gänsehaut ^^‘
Ach ich könnte jetzt dahin schmelzen xD
Sie werden es versuchen... so süß *quietsch*
Ich freu mich drauf *Augen funkeln*
Und Tooru lässt alle zum Essen ein... so muss das sein :P

Liebe Grüße

Antwort von clairimausi am 24.09.2020 | 20:49 Uhr
Moin :D

Du bist nicht die einzige, die die Taschentücherindustrie reich gemacht hat ;___; Himmel, das war auch echt schrecklich zu schreiben T__T Sich durch Torus Innenleben zu wühlen und das Chaos und die tiefgreifende Trauer zu beschreiben ;___; Eine einzige Katastrophe ;^;
Beim Finden von Oikawa kamen für mich nur Kuro/Tsukki oder Akaashi/Bokuto in Frage und schlussendlich hat das zweite Prächen das Los gezogen :D Ich wollte Oikawa dann doch nicht einen analysierenden Tsukishima antun ^^; Dann lieber Akaashi und einen mutmachenden Bokuto =^-^=

Makki und Mattsun sind wahrscheinlich halb durchgedreht, während sie gewartet haben >3< Die sind ja immerhin auch seit 5 Jahren mit Toru und Iwa befreundet ._.
Ja, ich kann dich so verstehen! Dieser Stimmungswechsel, wenn Iwas Aura immer näher kommt und er da in der Tür steht .__.
Die Ohrfeige war aus Iwas Panik heraus, was natürlich nicht entschuldigt, dass es eine war >.<;
Das Gespräch zwischen Iwa und Oikawa (wenn man das Gespräch nennen will ^^;) waren komplett spontan und aus dem Bauch heraus ^^ Iwa konnte kein Versprechen abgeben, dass das war wird, aber er möchte es versuchen <3 Ich denke, das ist der Kompromiss, dass es logisch bleibet, denn alles andere hätte Iwaizumi unglaubwürdig erscheinen lassen... Und das wollte ich nicht ^^
Ja, erstmal Essen gehen nach dem Schock :D

Liebe Grüße <3
Cathy
19.05.2020 | 15:00 Uhr
Huhu
Also zum Glpck suchen alle nach Tooru... weil Iwa allein oder auch zu dritt, das wäre einfach nicht zu schaffen!
Sie haben ja schon als Gruppe Schwierigkeiten (> <)
Aber ich finde es immer wieder schön, wie stark der Zusammenhalt dieDer Mannschaft ist ( ^ω^ )
Ich meine, die waren vorher Gegner und sind total bunt durcheinander gewürfelt xD Aber es funktioniert und es macht sie aus und es macht auch deine Story aus *träum*
Ach ich liebe deine Geschichte *schmacht*
Sorry... kurz abgedriftet xD
Also... es ist beruhigend, das Iwa schon an die Überwindung denkt! Das er überhaupt nicht angewidert oder verschreckt ist!
Klar er ist geschockt, vor allem weil Tooru das so lange geheim gehalten hat und Hajime überhaupt nix bemerkt hat, garnix!
Aber er will es klären und alles versuchen, das sie sich trotzdem nicht verlieren, auch wenn er selber noch nicht weiß, was er für Gefühle hat oder ob er mehr zu lassen kann!
Mein Herz ist aufjedenfall Iwa zu geflogen, bei den ganzen Gedanken und seine ganze Verwirrung... das hat mich alles gepackt *Augen funkln*
Ach es ist so schwierig und doch so einfach xD
Ich bin gespannt, wo sie Tooru finden, wer ihn findet und ob sie Ihr Gespräch aufnehmen oder oder oder!
So viele Dinge die noch offen sind!

Liebe Grüße freue mich aufs nächste *grins*

Antwort von clairimausi am 24.09.2020 | 20:41 Uhr
Moin :)

In so einer schwierigen Situation stehen natürlich alle zusammen! Das Team ist ja in den letzten Monaten sehr zusammengewachsen und da lässt man natürlich keinen hängen :)
Es ist natürlich auch eine Traumvorstellung, dass das alles so in dem Team klappt, aber ein bisschen träumen haben wir uns auch verdient ;)
Iwa hat ja nichts gegen Schwule oder so, insofern ist das auch nicht in mindesten sein Problem. Das liegt einzig und allein darin, dass er in Toru halt immer mehr einen Bruder gesehen hat >.< Und das macht es so schwer für ihn, irgendwie damit klarzukommen. Aber andererseits weiß Iwa auch, dass er jetzt nicht plötzlich ohne seinen besten Freund sein kann :o Also überlegt er nach Wegen und Strategien, wie sie das irgendwie meistern können ;^;
Genau so! Es ist so schwierig und doch so einfach xD Das trifft es auf den Punkt :D

Liebe Grüße <3
Cathy
19.05.2020 | 14:50 Uhr
Huhu
Uff... schwere Kost... ^^‘
Ich fande es schön, das trotz der Sache, die am Partyabend passiert ist, Hajime sich zu Tooru gesellen konnte!
Das sie zusammen spielen konnten und es einigermaßen normal zwischen ihn war!
Ich fande den Konter gegenüber Boku zu geil xD
Ach ich liebe es, wenn sie sich alle so Sprüche an den Kopf werfen *kicher*
Ich finde es auch schön, das Tooru seinen Mut gefasst hat und endlich mal reinen Wein eingeschenkt hat... Puhh... auch wenn seine Ausweichmöglichkeit schon vergeben war! ^~^
Während Tooru sein ganzes Herz, also er hat ja wirklich nix ausgelassen, ausgeschüttet hat und sichtlich schwer damit zu kämpfen hatte... musste ich beim lesen schwer Schlucken... Puhh ich wäre am liebsten in die Geschichte gesprungen und hätte Tooru umarmt, die Schulter gedrückt oder die Hand gehalten, irgwas damit er sich starke fühlt *schnief*
Er tat mir so leid und gleichzeitig war ich so ergriffen und fasziniert seinen Mut!
So und dann... rennt er weg o.O
Ich dachte so... ‚Hä? Nicht dein ernst!‘ *facepalm*
Und wo er dann in der Kälte stand und sich selber umarmt hat, wegen der Kälte... oh Gott, wie gern hätte ich ihn eine Decke gewickelt und den Rücken gestreichelt und wäre in ein Mantra verfallen „alles wird gut“... immer und immer wieder, bis er eingeschlafen wäre *heul*
OMG... so viel Emotionen... und dieses ständige Mitleid mit Tooru... ich sag ja schwere Kost xD
Danke für dieses herzzerreißende Schauspiel (๑>◡<๑)
Ich war mitten drin xD

Liebe Grüße und pass auf dich auf

Antwort von clairimausi am 24.09.2020 | 20:37 Uhr
Moin :)

Ja, ganz schwere Kost ^^;

Iwa hatte halt keine Lust auf reden, da hat er Bokuto einfach mal mit einem Spruch kalt gestellt xD"
Hajime gesellte sich zu Toru, um irgendwie auch Toru z signalisieren, dass sie das schon irgendwie hinkriegen. Er konnte ja nicht ahnen, was da noch auf ihn zukam ^^;

Was die ganze Geschichte angeht ... Toru musste jetzt einfach alles rauslassen. Wenn schon Wahrheit, dann auch das Komplettpaket, so schwer es ihm auch fiel und himmel, es war schon unangenehm zu schreiben >3< Wie müsste es also sein, in seiner Haut zu stecken? Ich hätte mich wahrscheinlich übergeben und wär abgehauen >___<;
Naja, Toru schaut Iwa an und glaubt, dass er Iwa verloren hat, weil er in den Augen nichts sehen kann und das macht ihn so fertig, dass er einfach rennt. Das war auch keine bewusste Entscheidung, dass er abhaut, sonder mehr ein Reflex .__. Was die Sache nicht besser macht ;^;
Ja, er hat sich da auch noch in unbekannte Gebiete verfrachtet ._. Lost auf jeder Ebene ._.
Es war auch wirklich hart zu schreiben! Also ich war auch mittendrin ^^;
Toru ist auch echt ein armer Tropf, ich lasse ihn so leiden :o

Liebe Grüße <3
Cathy
17.05.2020 | 19:53 Uhr
Hey hey hey ;)

Uff... der arme Iwa (> <)
Ich spüre seine Verwirrung, sogar in mir aufkeimen xD
Es ist echt schwer, wenn die Grenze einmal überschritten ist! Jetzt muss er sich vor allem darüber Gedanken machen und seine Gefühle für Tooru genau definieren... sonst wird da Aha garnich mehr mit den beiden... weder Freundschaft oder mehr!
Ich finde es schön das er seine Ellis immer fragen kann! Und sein Vater war ja mal sowas von cool (๑>◡<๑)
Deutlicher konnte man es ja nicht aussprechen... „habt ihr nicht bereits eine Art Beziehung“
Das trifft ja mal den Nagel auf den Kopf!!!
Und obwohl Iwa, genau durch diese direkte Antwort, erst recht verwirrt ist... hilft genau das... um Klarheit zu bekommen!
Sehr cool Shinichi ;) *niederknie*
Ich bin gespannt, aber sowas von, welche Erkenntnis Iwa erlangt xD

Liebe Grüße und mal wieder ein gelungenes Kap ;)
Einen schönen Sonntag Abend <3

Antwort von clairimausi am 24.09.2020 | 20:29 Uhr
Moin ;)

Gefühlt besteht wirklich das ganze Kapitel nur aus Verwirrung :o Aber Iwa ist halt auch nicht der beste im Umgang mit Gefühlen und ist einfach komplett überfordert ._. Das war auch gar nicht so einfach zu schreiben, da ich selbst ja nicht zu verwirrt sein durfte, um die Storyline zu halten ^^;
Es ist wirklich sehr beruhigend für ihn und mir war es auch wichtig, dass Iwa so einen guten Draht zu seinen Eltern hat, auch in dieser Situation ^^ (Der Kontrast zu Oikawas Eltern, auch wenn da ja auch mittlerweile Frieden herrscht ^-^)
Iwas Papa hat halt auch von Toru und Hajime Insiderinformationen, daher konnte er das Gespräch auch so lenken, dass Iwa sich dessen nur so bewusst werden muss xD
Klugen Papa hat Iwa da :D Iwas Erkenntnissee werden da am spannendsten sein, ja xD

Liebe Grüße und danke für das Kompliment <3
Cathy
 Anzeigeoptionen  Review schreiben Regelverstoß melden Sortieren 
 Schriftgröße  Schriftart  Ausrichtung  Zeilenabstand  Zeilenbreite  Kontrast