Autor: Yumestar
Reviews 1 bis 9 (von 9 insgesamt):
08.03.2020 | 14:20 Uhr
zu Kapitel 7
Hallo,

Noch ein Kapitel zum C-Wort *hüstel*
Frankreich und China passen so gut zusammen :)
Und du hast Recht, vom kleinsten und niedersten aller Geschöpfe sollten wir uns als Menschen zuallerletzt zu Hass treiben lassen, wenn überhaupt. Hass sät nur Krieg, und ich war auch so geschockt, als ich das mit den in der Ukraine attackierten Bussen mit China-Rückkehrern gelesen habe.
Aber na ja, mit Epidemien war man nie souverän im Umgang (leider), man denke nur an die Juden, die im Mittelalter angeblich die Brunnen vergiftet hatten...und es gab ja auch jetzt das Gerücht, das Coronavirus sei künstlich hergestellt....irgendwie brauchen wir leider immer jemanden, auf den wir das Schlechte schieben können.

Aber schreib ruhig noch einen Oneshot dazu, ich kann mir da so gut einen fiebrigen Feli vorstellen, der trotzdem noch unbedingt Pasta hamstern muss...
Vielleicht ja mit einem aufgeschmissenen Deutschland zusammen...du machst das gut!

Was ich auch mal mögen würde, wäre vielleicht Russland mit Sommergrippe (RusBela) oder England mit Lebensmittelvergiftung wegen seines selbstgemachten Essens?

Ich freu mich drauf, Anoka

Antwort von Yumestar am 08.03.2020 | 16:22 Uhr
Deine Reviews erhellen meinen Tag! (Ich bin gerade sowieso in Frankreichs guter Stimmung, weil ich ihn in einem Theaterstück spielen darf XD)
Ich finde ja auch, dass Frankreich so eine Art Harmonieträger zwischen den Ländern ist, zumindest ist das meine Interpretation von ihm. Das mag vielleicht auch daran liegen, dass er derjenige ist, der am meisten mit seinen Menschen agiert, wodurch man seinen Wohlwollen sieht!

Genau das wollte ich ja auch kritisieren. Wegen dem Virus passieren so schreckliche Dinge und das nicht nur auf gesundheitlicher Ebene, sondern auch auf sozialer Ebene. Da muss man einfach Geschichten schreiben, schließlich ist es auch das heißeste Thema in den Medien (Und das einzige, das ich live mitverfolge, ist für mich wie die Fussball Champion Liga, die ich nie gucke XD)

Okay, alle deine Vorschläge sind hiermit angenommen! (Das mit Italien und Deutschland wurde mir auch schon im privaten Umfeld empfohlen und steht ganz oben auf der Liste) *diabolisches Händereiben, grins* Du hast der Sickfic Prinzessin ein paar schöne, gute Ideen gegeben.

Deutschland: Oh nein, wir sind verloren.

Italien: Bekämpfen wir sie mit Pasta! *wirft Pasta auf die essensverabscheuende Yume*

Ich: Heeeey, ihr müsst krank werden! *pattet Frankreich* Sei froh, dass du keine Vorschläge erhalten hast.

Frankreich: Ich bin froh... Aber nicht über deine 20 anderen Geschichten, wo moi krank wird!

Ich: Keine Sorge, Anoka-chan, die Länder werden es überleben... Hoffentlich XD
25.02.2020 | 10:55 Uhr
zu Kapitel 7
Hi
Ich liebe Frankreich auch.
Ich fand den Oneshot wirklich sehr gut.
Was wäre denn eine Sickfic?

Ich würde mich freuen mer von Frankreich zu lesen mit Italien vereint.

Freue mich schon auf mehr.

LG
23.02.2020 | 16:31 Uhr
zu Kapitel 6
Hi
Ein schöner Text. Er hat mir wirklich gut gefallen.
Ich wäre interessiert an deiner Erklärung warum England von Frankreichs Asthma weiß.

LG
14.02.2020 | 08:23 Uhr
zu Kapitel 5
Hallo,

Erstens, ich finde es gut, das du dich an sowas wie das Coronavirus rangewagt hast. Es ist ja wirklich schwer, darüber sachlich zu bleiben; einerseits stirbt man daran eher selten und es scheint weit weg, aber andererseits kennt man auch die "Gefahren der Globalisierung", wenn man das so sagen kann...
Erstens, ich finde es echt gut, wie du Chinas Schwanken zwischen ernsthaftem Arbeiten und Verzweiflung dargestellt hat. Den Tiefpunkt hat er ja erreicht, als er sterben wollte, obwohl er ein Land war...armer, kranker Yao :(
Was mir nicht so gepasst hat, war Russland, aber kann auch daran liegen, dass ich die beiden eigentlich nicht shippe. Ich für meinen Teil hätte Hong Kong besser gefunden, aber der war ja schonmal da in einem Vorkapitel.
Aber Russlands Art hast du schon getroffen. "Bin einfach durchspaziert." Hatte was von trockenem Humor :)

Mit besten Genesungswünschen an China,
Anoka-chan

Antwort von Yumestar am 16.02.2020 | 00:18 Uhr
Awww, danke für dein wundervolles, langes Review! Hat mir den Abend und die Nacht versüßt!

Ja, der Corona-Virus ist mittlerweile zu einem globalen Problem geworden. Er hat ja schon Afrika erreicht. (Ich bin immer top-informiert)

Und in dieser OneShot-Sammlung Versuche ich jeden Ship Mal einen Moment zum Glitzern zu geben. Auch China und Russland :D
Aber Geschmäcker sind verschieden und ich akzeptiere auch, das Andere das nicht shippen.
Aber Hing Kong und China hat es schon davor gegeben...
Aber ich glaube ich hab so eine ähnliche Geschichte mit dem Corona-Virus für China und Japan bei "Geschichte spielt jetzt und hier"

Nochmal danke für dein Review!
28.01.2020 | 20:22 Uhr
zu Kapitel 5
Hi
Ich bin sehr gespannt auf den nächsten Oneshot.
Dieser hier ist aber auch wirklich gut gewesen.

LG
27.01.2020 | 17:04 Uhr
zu Kapitel 4
Hi
Das war ein schönes Kapitel.
Ich bin gespannt wie es weitergeht.

LG
26.01.2020 | 18:04 Uhr
zu Kapitel 3
Hi
Die Szene mit dem Erbrechen fand ich anfangs sehr hart. Aber beim zweiten Mal lesen fand ich es doch sehr gelungen.

LG

Antwort von Yumestar am 27.01.2020 | 17:01 Uhr
Natürlich ist es hart, deswegen auch die Warnung :D
Ich freue mich immer deine Reviews zu lesen! Die motivieren mich total!
Hoffentlich bleibst du mir auch weiterhin treu ;D
24.01.2020 | 16:24 Uhr
zu Kapitel 2
Hi
Ich fand das Ende sehr gelungen.
Freue mich schon auf mehr.
LG
23.01.2020 | 18:16 Uhr
zu Kapitel 1
Hi
Ich fand es nett, dass du einige Warnungen vor den ersten Text gesetzt hast.
Ich mag das Fandom und bin sehr gespannt auf deine Sammlung.
Mit dem ersten Beitrag hast du mich schonmal überzeugt.

LG