Autor: schnaf
Reviews 1 bis 16 (von 16 insgesamt):
02.08.2020 | 10:37 Uhr
zu Kapitel 7
Moin meine liebe Schnaf!
Aufgrund Deiner Reviewantwort zum letzten Kapitel habe ich mit diesem Fortgang überhaupt nicht gerechnet.
Wahrscheinlich meintest Du das Reden, was sie nicht getan haben.
Aber umso besser, wie es jetzt gekommen ist. Ich habe es nicht zu hoffen gewagt, dass auch Valle wieder "infiziert" ist.
Aber, wie gesagt, um so viel schöner.
Sie schaffen neue Tatsachen und ich freue mich. Ja, ich habe auch nach diesem Foto gegooglt, aber es auch nicht gefunden. Von daher danke, dass Du es uns nicht vorenthälst.
Hm, jetzt haben die beiden es zwar geschafft, aber damit dürfte ja auch das angekündigte Ende der Geschichte kommen. Schade (dass sie schon fast vorbei ist).
Lieben Dank für das tolle Kapitel und ja, ich mag auch Lakritze..... (dass es am Nord-Südgefälle liegt, hätte ich jetzt nicht vermutet *zwinker).
Einen schönen Sonntag und ganz liebe Grüße!
Rerun
02.08.2020 | 10:00 Uhr
zu Kapitel 7
Hast du geahnt, dass es da Leute gibt, die nach dem letzten Kapitel erfolglos Hanno und Valle gegoogelt haben - so wie Seaside und ich? :-) Ich sag jedenfalls ebenfalls merci fürs Bild - es ist toll! Genauso wie die beiden hier bei dir. Ich bin erst kürzlich über die Story gestolpert und mochte deinen Schreibstil auf Anhieb. Auf dieses Ende (ich hoffe jedenfalls, es bleibt dabei!) hab ich sehrsehr gehofft und finds wunderschön, wie du die beiden sich finden lässt in diesem Kapitel. Erst ist es Hannos Überraschung, dass es Valle genauso geht wie ihm, die so gut zu spüren ist und nach dessen Liebeserklärung Valles ungläubige Freude. Und dann ist da ganz viel Sehnsucht und Nähe - mag ich sehr. <3
02.08.2020 | 08:15 Uhr
zu Kapitel 7
Guten Morgen schnaf,
und was für ein schöner, wenn er mit so einer Lektüre beginnen darf! Danke für das Bild im Link (hab tatsächlich nach dem letzten Kap gegoogelt, aber nicht unbedingt erfolgreich) und danke für die Bilder im Kopf!
Da ist man immer mitten drin in Hannos Gefühlswelt, weil du’s so toll schreibst und da ist immer so viel Unglaube, obwohl‘s doch eigentlich so offensichtlich ist und das ist schon irgendwie (sorry für das Wort) echt süß!
Ich mag die beiden hier bei dir und bin froh, dass es noch nen Nachschlag geben wird!
Lg
Seaside

Antwort von schnaf am 05.08.2020 | 13:36 Uhr
Hallöchen :D

Ich habe das Bild nur durch Zufall gesehen - hätte nicht gedacht, dass das aus einer so versteckten Quelle kommt. Aber hey, ich lasse euch gerne an der Liebe teilhaben. In dem Fall auch mal optisch. :D

♥♥ Hach, danke! Die Entschuldigung geb ich an Hanno weiter, hehe. :D Aber er ist nun mal ein Schnucker. :D

♥ Sehr gerne! Noch kann ich sie nicht alleine lassen.... :D

Danke für deinen Kommentar ♥

Liebe Grüße :D
22.07.2020 | 10:03 Uhr
zu Kapitel 6
Hey Schnaf!
Oh man, das klang anfangs schon echt ein wenig traurig, was die beiden alles NICHT miteinander getan haben.
Aber jetzt geht es zusammen auf die Piste und nachdem Hanno den Satz mit dem Trikot rausgehauen hat,
könnte der Abend anders laufen, als geplant.
Ich glaube, ich würde es mir wünschen, dass sie reden und anschließend Taten folgen lassen.
Tolles Kapitel und schön, dass es hier weitergeht.
Und ja, tolle Bilder von der gewonnenen Relegation.
--- Hoffe, es geht Dir gut und wir lesen uns alsbald wieder, hier oder.......
Ganz liebe Grüße
Rerun

Antwort von schnaf am 02.08.2020 | 07:13 Uhr
Halloooo :D

Oh ja, auf jeden Fall! Ob Valle jetzt noch für einen ganz unverbindlichen, lockeren Abend zu haben ist... Mh. Wir werden es sehen. :D

Allerdings kann ich etwas verraten: Deine Hoffnungen kann ich nicht erfüllen. Hehe. :D

♥ Ich hoffe, dass ich das Ende recht zügig posten kann ♥

Danke für deinen Kommentar ♥

Liebe Grüße :D
17.06.2020 | 08:48 Uhr
zu Kapitel 5
"[…]Also, ich will jetzt nicht sagen, dass in deinem Kopf sonst nur Fahrstuhlmusik läuft..."
Herrlich :) Ich musste richtig schmunzeln über diesen Ausdruck :D Dass ich deine Storys und Schreibstile liebe, weißt du ja :) Wenn aber zwei meiner Lieblingsspieler die Protagonisten sind ist es einfach noch besser :)

Antwort von schnaf am 19.07.2020 | 22:26 Uhr
Hehe, manchmal sitze ich als Autorin nur da und lasse mich überraschen, was den Jungs so einfällt - und dann kommt plötzlich aus dem Nichts so etwas. :D

Vielen Dank! ♥♥ Und hach, ich finds sehr schön, dass ich über deine Lieblingsspieler schreibe ♥

Danke für deinen Kommentar ♥

Liebe Grüße :D
17.06.2020 | 07:58 Uhr
zu Kapitel 5
Zu alt für Liebeskumer?
Kann man zu alt für die Liebe sein?
Ich glaube nicht, von daher kann es auch Kummer
bereiten.
Oh man, die beiden eiern umeinander herum. Hat Valle
echt damit abgeschlossen???
---
Moin Schnaf. Ich freue mich, dass es hier noch weitergeht
- danke dafür. Und ja, ein Sieg ist immer ein Grund *zwinker.
Hab' einen schönen Tag und bleib' gesund!
Rerun

Antwort von schnaf am 19.07.2020 | 22:28 Uhr
Hallöchen!

Oh ja - Hanno sollte mal ruhig sein, sonst besuche ich ihn in ein paar Jahren noch einmal... :D Sein Problem ist einfach, dass er gerne sein Leben im Griff hätte. Und Liebeskummer passt da einfach nicht rein....
Valle, puh... Fest steht, dass er sich ein ziemlich stabiles Leben "nach Hanno" aufgebaut hat. Mh. .. Wird höchste Zeit, dass ich endlich das nächste Kapitel hinterher schiebe :D

Hehe, würde ich immer nur dann posten, wenn meine Idioten gewinnen, würde ich noch weniger posten als jetzt schon..... :D

Danke für deinen Kommentar ♥

Liebe Grüße :D
27.04.2020 | 10:27 Uhr
zu Kapitel 4
Moin Schnaf!
Ja, zwei Worte schildern treffend Hannos Gefühle: kalter Entzug!
Sie haben sich entfremdet. Man könnte es wieder hinbiegen.
Aber zu welchem Preis?
Ob nicht so jeder besser dran wäre, so, wie es jetzt ist?
Ich weiß nicht, wer uns diese Frage beantworten könnte.....
Ganz liebe Grüße
Rerun
PS: Alles andere per PN

Antwort von schnaf am 15.06.2020 | 21:06 Uhr
Hallöchen! :D

Puh ja, da triffst du den Nagel auf den Kopf............. Und stellst die Frage, die mir die FF so schwer gemacht hat. Weil - es kam, wie es kommen musste, es kam nicht aus dem Nichts, aus Unvernunft, sondern... Weil es einfach die beste Lösung war. Auch wenn es sich ganz und gar nicht nach "beste" anfühlen mag...
Und solange man die äußeren Umstände nicht zurechtbiegen kann - gibt es dann überhaupt Hoffnung?

Mh. Mal gucken. :D

Danke für deinen Kommentar ♥

Liebe Grüße :D
27.04.2020 | 08:39 Uhr
zu Kapitel 4
Hallöchen,

Ein tolles Kapitel. Ich bin gespannt wie es weitergeht. Hoffentlich kommen sie wieder zusammen.

Liebe Grüße
Summer2011

Antwort von schnaf am 14.06.2020 | 20:39 Uhr
Hallooo :D

Dankeschön! ♥ Mh, ob ich es ihnen so einfach mache...? Manchmal muss man Dinge auch einfach ruhen lassen - gilt das auch für ihre Beziehung? Mal gucken.

Danke für deinen Kommentar ♥

Liebe Grüße :D
07.03.2020 | 11:25 Uhr
zu Kapitel 3
oh hello, da ist sie wieder die Sackgasse.
Einerseits liest sich das so schön, weil sowohl das körperliche Verlangen als auch die Sehnsucht nach Nähe so sanft und eindrücklich ... ok der sexuelle Teil davon auch ziemlich deutlich ;-) - aus deinen Zeilen klingt.
Andererseits tun sie mir alle beide schon wieder etwas leid ... von wegen Sackgasse.
nun bin ich gespannt, ob und wie du sie da wieder raus kriegst.

Liebs grüessli
swizzley

Antwort von schnaf am 19.04.2020 | 20:41 Uhr
Halloooo :D

♥♥♥ Dankeschön! ♥ Wenn ich meine Jungs schon leiden lasse, dann mit Stil. :D ... Nein, hier gehts ja hauptsächlich um Hannos Gefühlswelt - dann soll sie auch vernünftig rüberkommen. Freut mich sehr, wenn das rüber kommt ♥
Puh, sie haben es mir echt schwer gemacht. Ich hatte erst einen ganz anderen Plot für diese beiden (naheliegender - eine Aktion, die direkt durch dieses Spiel ausgelöst wird, keine Kettenreaktion, wie sie es letztendlich wurde....), war aber nicht ganz überzeugt, dann kam diese Idee und ich bastelte darum und dachte mir "Hanno und Valle waren schon mal ein Paar. Schön. Sie haben sich getrennt, weil es ihnen zu viel wurde. Passend. Hanno merkt, dass er Valle doch / wieder liebt. Sehr schön. ..... Und jetzt??" :DDDDD Ist tatsächlich eine der verfahrensten Situationen, die ich je in einer Geschichte hatte. Puh. :D

Danke für deinen Kommentar ♥

Liebe Grüße :D
07.03.2020 | 11:05 Uhr
zu Kapitel 3
Moin Schnaf!
Ja, Hanno scheint es erwischt zu haben - er scheint einen Rückfall zu haben!!!
Vielleicht sollte er mit Valle sprechen und vielleicht eröffnen sich dann Möglichkeiten, die Hanno erstmal staunen lassen.
Vielleicht ist auch Valle noch gar nicht so fertig mit ihrer Freundschaft (+). Jedenfalls ist es schon arg, wie sehr sich Hanno verzehrt.
Ich hoffe, sie bekommen das auf die Reihe!
Morgen drücke ich die Daumen und hoffe das Beste!!!
Liebe Grüße Rerun

Antwort von schnaf am 19.04.2020 | 13:42 Uhr
Halloooo :D

Sprechen, pffff, das ist doch für Anfänger, für Langeweiler, für äääääääh. :D Aber ja! Das könnte durchaus weiterhelfen! Wenn da nur nicht die Sorge wäre, dass Valle das mit ihrer Beziehung doch ganz anders sieht....
Ich guck mal, ob man den beiden nicht doch noch was Gutes tun kann, hehe. :D

Danke für deinen Kommentar ♥

Liebe Grüße :D
07.03.2020 | 09:54 Uhr
zu Kapitel 3
Hallöchen,

Das war mal ein Kapitel. Ich bin gespannt wie es weitergeht.

Liebe Grüße
Summer2011

Antwort von schnaf am 19.04.2020 | 13:27 Uhr
Hallooo :D

Hehe, ich mache es Hanno definitiv nicht einfach... :D

Danke für deinen Kommentar ♥

Liebe Grüße :D
25.01.2020 | 14:19 Uhr
zur Geschichte
Hey Schnaf!
Ja, ich kann mich in vielen Punkten swizzley anschließend.
Ich würde mir auch wünschen, dass die über ihre Gefühle reden würde, denn anscheinend bedauern ja beide.
Und ja, die Gedankenwelt von Hanno waren sehr anschaulich, aber auch die von Valle wären sehr interessant.
Ich würde mir auch wünschen, dass die beiden eine zweite Chance bekommen und nutzen, denn sie passen doch
eigentlich sehr gut zueinander.
--- Heute drücke ich Euch wieder die Daumen, denn ich habe ja schon frei, nachdem wir gestern mal wirklich genießen konnten.
Liebe Grüße
Rerun!
PS: Hast Du vielleicht das Interview nach unserem gestrigen Spiel mit Roman gestehen? "Haaland lässt ja schon nach...." usw.
So ein Schelm und das süße Grinsen dabei.

Antwort von schnaf am 07.03.2020 | 08:01 Uhr
Moin moin!

Reden..... Klingt einfacher als es ist. Hanno muss da erst mal einige Hemmschwellen überwinden - und Valle? Mh. Mal gucken, woran es bei ihm hängt. Ob er einfach gar nichts mitbekommt oder seine eigenen Gründe hat, zu schweigen...
In Valles Kopf direkt gucken wir nicht, aber wenn er dann endlich mal reden möchte.... Könnte uns noch ein bisschen was erwarten. :DD

Ugh, bei uns läuft es dieses Jahr einfach nicht wirklich rund... Und dann stehen die Bayern an. Supi. Immerhin ist Lewandowski verletzt - er wird es schade finden, nicht gegen seinen Lieblingsgegner spielen zu können. :D
Hach, Roman, die kleine Zuckerschote... ♥ :D

Danke für deinen Kommentar ♥

Liebe Grüße :D
25.01.2020 | 09:07 Uhr
zu Kapitel 2
wow, ok jetzt versteh ich die Trennung auch besser.
Das isch schon echt bitter, schwer vorstellbar und doch auch irgendwie realistisch. Das einen und vor allem eine Beziehung, die man immer auch verstecken muss kaputt macht. weil da so viel dran hängt, dass die Angst davor entdeckt zu werden, was dann kommen könnte soo gross ist. Ich glaube das unterschätzen auch viele die sich einfach nur wünschen (oder es sogar fordern) es sollte sich endlich mal "einer" trauen und sich outen. Wie viel da in einem Leben daran hängen kann, dass die eigene Homosexualität eben nicht öffentlich wird. Ob die Angst berechtigt ist weiss keiner, kann auch keiner wirklich beantworten, aber alleine dass es sie gibt und die Fallhöhe so gross ist ....
tragisch wie hier daran offensichtlich eine Beziehung kaputt geht. Und auch gleichzeitig eindrücklich, dass die Freundschaft dennoch da geblieben ist ... wäre spannend zu wissen, was Valle gleichzeitig denkt. Sieht er Hanno an, dass der gedanklich gerade nicht so da ist? und falls ja, besteht die Möglichkeit, dass die beiden auch darüber ehrlich reden. was sie vermissen an ihrer Beziehung von früher? Gibt es vielleicht sogar nochmal eine zweite Chance? wobei eigentlich sagt mein Realismus: dafür müssten erst die Bedingungen mal ganz andere sein, sonst endet es wohl wieder in der selben Sackgasse.

Danke für dieses schöne Stück Gedankenwelt von Hanno.

Liebs grüessli
swizzley

Antwort von schnaf am 07.03.2020 | 07:58 Uhr
Guten Morgen!

GENAU DAS! Das, was nach einem Outing kommen würde, ist so ein großes, unerforschtes Gebiet und dort lauern so viel Gefahren - so viele verschiedene Interessensgruppen, die ein Outing unterschiedlich aufnehmen könnten... Selbst wenn es die einen gut aufnehmen würden, besteht immer noch die Gefahr, dass die anderen das nicht so pralle finden.... Dass man da nicht der erste, das Testkaninchen sein möchte - vor allem nicht unfreiwillig...
Valle.... Wir gucken nicht direkt in seinen Kopf, aber er darf noch über seine Gedanken sprechen! \o/
(Und ja, an der Sackgasse kam ich leider auch an............ Mal gucken, was ich letztendlich daraus gemacht hab. :D)

Danke für deinen Kommentar ♥

Liebe Grüße :D
19.01.2020 | 20:32 Uhr
zu Kapitel 1
Hallöchen,

Ein richtig schönes Kapitel. Ich bin sehr gespannt, wie es weitergeht.
Der Anfang hat mir sehr gut gefallen.

Liebe Grüße
Summer2011

Antwort von schnaf am 25.01.2020 | 07:45 Uhr
Hallooooo :D

Dankeschön! ♥ Ich gebe mir Mühe, dass es flott weitergeht! \o/

Danke für deinen Kommentar ♥

Liebe Grüße :D
Anonyme (anonymer Benutzer)
18.01.2020 | 22:55 Uhr
zu Kapitel 1
AAaaaaaaAAAaaaaAAHHHHH - Enrico Valentini ist die Liebe meines Lebens!!! Und Hanno Behrens so ein geiler Typ, der einzige mit dem ich teilen würde!!
Und das geht sich hier schon mal sehr gut an!! Ich freu mich!!!

Antwort von schnaf am 25.01.2020 | 07:45 Uhr
Halloooo :D

OOOOOH DAS FREUT MICH SEHR! ♥ Deshalb schreib ich so gern über so "exotische" Pärchen - die müssen hier auch endlich mal vertreten werden ♥
Ich hoffe, Hannos nächste Schritte gefallen dir auch! ♥

Danke für deinen Kommentar ♥

Liebe Grüße :D
18.01.2020 | 10:02 Uhr
zu Kapitel 1
Uuuuh Schnaf, Du verwöhnst uns.
Wieder etwas Neues. Ich kenne die beiden nicht wirklich, habe aber Tante Google gefragt und ja..... die haben was.
Aber wie schon so oft gesagt, von Dir kann man alles lesen, wahrscheinlich sogar Slash-Geschichten von dicken Politikern.
Hanno leidet - er leidet scheinbar unter Entzug. Entzug von Enrico. Scheinbar hatten die beiden mal was, was wahrscheinlich aus Vernunftsgründen beendet worden ist. Trotzdem sehen sie sich Tag für Tag im Verein und Hanno bereut.
Ich bin sehr gespannt, wie es weitergeht und freue mich drauf.
Ich freue mich auch auf den heutigen Fussball, nachdem ich zwischenzeitlich schon Handball und Skispringen verfolgt habe - ja, kann man machen, aber heute rollt endlich wieder unser Ball und dazu noch wir bei Euch. Ich drücke einfach mal Daumen und harre der Dinge, die da kommen.
Hab' einen schönen Nachmittag und grüß' mir meinen Roman.
Rerun

Antwort von schnaf am 25.01.2020 | 07:43 Uhr
Guten Morgen! :D

Jaaaa, ich habe gerade einiges in petto! \o/ (Und es macht schon Spaß, auch mal aktuelle Sachen zu posten.... :D)
Freut mich, dass dich die beiden überzeugt haben! ♥ Also, optisch - für den Rest bin ich zuständig. Oder die Jungs. (Immerhin machen die doch eh immer, was sie wollen... ♥)
Slash-Geschichten von dicken Politikern..... Ein sehr liebes Lob, aber oh Gott, das möchte ich nicht ausprobieren :DD
Du hast sie schon seeeehr gut eingeschätzt! ... Mehr darf ich dazu aber nicht mehr sagen, sonst verrate ich alles :D

Andere Sportarten außer Fußball: Ich habs hin und wieder.... na ja, noch nicht mal wirklich probiert - ich habe ein bisschen rein geschaut. Aber - keine Chance. Irgendwie ist das alles so langweilig und ich finde überhaupt keinen Zugang dazu... Ganz komisch. Da frag ich mich jedes Mal wieder, warum es ausgerechnet bei Fußball klick gemacht hat... :D
(Roman war übrigens eins der Highlights des Spiels! Die zweite Halbzeit stand er vor mir und... Oh Junge. Ein sehr, sehr, sehr netter Anblick. Er hätte sich ruhig öfter umdrehen können... :D)

Danke für deinen Kommentar ♥

Liebe Grüße :D